Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2023
  • USA-Miami Grand Prix
  • Miami International Autodrome - 2. Training
  • Liveticker
  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:27.930m
  • 2
    Carlos Sainz
    Carlos Sainz
    Sainz
    Ferrari
    Spanien
    +0.385s
  • 3
    Charles Leclerc
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Ferrari
    Monaco
    +0.468s
  • 1:27.930m
    1
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
  • +0.385s
    2
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +0.083s
    3
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +0.021s
    4
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • +0.241s
    5
    Spanien
    F. Alonso
    Aston Martin F1 Team
  • +0.081s
    6
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.117s
    7
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes AMG F1 Team
  • +0.072s
    8
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +0.007s
    9
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +0.109s
    10
    Thailand
    A. Albon
    Williams Racing
  • +0.052s
    11
    Frankreich
    P. Gasly
    Alpine F1 Team
  • +0.073s
    12
    Dänemark
    K. Magnussen
    Haas F1 Team
  • +0.010s
    13
    China
    G. Zhou
    Kick Sauber
  • +0.008s
    14
    Finnland
    V. Bottas
    Kick Sauber
  • +0.027s
    15
    Großbritannien
    G. Russell
    Mercedes AMG F1 Team
  • +0.123s
    16
    Australien
    O. Piastri
    McLaren F1 Team
  • +0.054s
    17
    Deutschland
    N. Hülkenberg
    Haas F1 Team
  • +0.220s
    18
    Japan
    Y. Tsunoda
    RB F1 Team
  • +0.315s
    19
    Niederlande
    N. de Vries
    RB F1 Team
  • +0.110s
    20
    USA
    L. Sargeant
    Williams Racing
Strecke
Miami International Autodrome

Liveticker

00:33
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom ersten Tag der Formel 1 in Miami. Weiter geht es am Samstagabend mit dem 3. Training und dem Qualifying. Wir sind auch dann wieder live dabei!
00:33
Verstappen unterstreicht Favoritenrolle
Max Verstappen blickt keinesfalls auf ein problemloses Training zurück, war aber dennoch an der Spitze der Ergebnisliste zu finden und setzte sich deutlich gegen die Konkurrenten durch. Die Mercedes, die das 1. Training anführten, landeten dieses Mal weiter hinten im Klassement. Lewis Hamilton war Siebter, während es für Russell für nicht mehr als den 15. Platz reichte. Auch Nico Hülkenberg dürfte angesichts von Platz 17 nicht zufrieden mit seiner Session sein.
60. Runde
00:31
Ende 2. Training
Das 2. Training auf dem Miami International Autodrome ist beendet und die Autos kehren nach der Startübung zurück an die Boxen. Fernando Alonso wird Fünfter vor Lando Norris und Lewis Hamilton. Lance Stroll, Esteban Ocon und Lance Stroll komplettieren die Top Ten.
60. Runde
00:30
Max Verstappen gewinnt das 2. Training des USA-Miami Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen und das 2. Training beendet. Die Bestzeit fuhr Max Verstappen, der mit einer 1:27.930 klar vor Carlos Sainz landete. Charles Leclerc lag bereits 0,468 Sekunden zurück. Sergio Pérez rangiert sich auf dem vierten Platz ein.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
58. Runde
00:29
Boxenfunk Carlos Sainz
Carlos Sainz fragt bei seinem Team nach, ob Charles Leclerc bei seinem Unfall das Auto vorne oder hinten verloren hat. "Hinten", gibt das Team aus der Box Antwort.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
Ferrari
Ferrari
56. Runde
00:26
Strecke wieder freigegeben
Die Strecke ist freigegeben und die Autos gehen zurück auf die Strecke. Viel Fahrzeit bleibt jetzt allerdings nicht mehr.
54. Runde
00:24
Nur noch wenige Minuten
Um 00:26 soll die Strecke noch einmal freigeschaltet werden. Es verbleiben dann nur noch vier Minuten im 2. Training.
51. Runde
00:21
So kam es zum Unfall
Die Wiederholungen zeigen, dass Charles Leclerc von der Ideallinie abkam und im Dreck anschließend sein Heck verlor. Danach ging es geradewegs in die Bande. Leclerc hat bereits Entwarnung gegeben und ist ausgestiegen.
50. Runde
00:20
Rote Flagge
Es gibt rote Flaggen! Charles Leclerc steckt mit seinem Ferrari in der Barriere von Kurve 7.
47. Runde
00:17
Gelbe Flagge
George Russell verpasst den Bremspunkt und fährt in Kurve 11 in die Auslaufzone. Er dreht das Auto und setzt sein Training fort.
42. Runde
00:12
Zeit für Longruns
Die Zeit der Longruns ist gekommen. Die ersten Piloten kehren mit viel Sprit an Board und gebrauchten Reifen auf die Strecke zurück.
40. Runde
00:11
Boxenfunk George Russell
"Ich habe das Gefühl, ich fahre mit drei Rädern durch die Linkskurve in Turn 2", sagt Russell über seinen Boxenfunk. Er kehrt an die Box zurück.
George Russell
George Russell
Mercedes AMG F1 Team
Mercedes
37. Runde
00:07
Es wird ruhiger
Auf der Strecke wird es wieder ruhiger und die meisten Fahrer sind zurück in den Garagen, um sich auf den Longrun vorzubereiten. Viel Veränderungen dürfte es in der Zeitentabelle also nicht mehr geben.
34. Runde
00:04
Neue beste Runde von Max Verstappen
Auch Verstappen kann noch einmal nachlegen. Mit einer neuen Rundenbestzeit von 1:27.930 setzt er sich um 0,385 Sekunden von Sainz ab.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
32. Runde
00:02
Sainz nah dran
Carlos Sainz kommt auf seiner schnellen Runde nah an Max Verstappen ran. Nur 0,060 Sekunden haben ihm zur Bestzeit des Weltmeisters gefehlt. Hamilton hat sich fast zeitgleich auf Rang sechs steigern können.
30. Runde
00:00
Leclerc springt vor
Charles Leclerc kann sich auf dem Soft auf den zweiten Platz hinter Verstappen setzen. 0,143 Sekunden fehlen ihm zum Red Bull-Konkurrenten. Hülkenberg konnte auch zulegen, liegt aber weiterhin jenseits der Top Ten.
27. Runde
23:58
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt gleich einmal eine neue Bestzeit hin. 1:28.225 Minuten hat er auf seiner Runde benötigt. Zweiter ist Norris vor Sainz und Albon. Nico Hülkenberg liegt auf Platz 17 und konnte die Softs bislang nicht nutzen. Magnussen ist indes guter Sechster.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
26. Runde
23:56
Verstappen wieder unterwegs
Nachdem Max Verstappen lange in der Box war, weil es Probleme mit seinem HANS-System gab, ist der Niederländer nun auch mit der weichsten Reifenmischung auf der Strecke. Die Bestzeit gehört weiterhin Lando Norris.
22. Runde
23:52
Doppelspitze für McLaren
Oscar Piastri folgt seinem Teamkollegen und ordnet sich als Zweiter ebenfalls weiter vorne ein. Zu Norris fehlt allerdings noch etwas mehr als eine halbe Sekunde. Inzwischen wird die Strecke in Miami wieder voller und immer mehr Piloten starten in den Qualifyingtest.
21. Runde
23:51
Neue beste Runde von Lando Norris
Lando Norris hat derweil schon auf weichere Reifen gewechselt und übernimmt jetzt mit einer 1:28.741 die Spitze im Klassement. Albon hat sich auf Platz drei vorarbeiten können.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
19. Runde
23:49
Boxenfunk Sergio Pérez
"Ach du meine Güte!" wird ein Pérez-Funkspruch in den Wiederholungen eingespielt. Er musste dem vor ihm fahrenden de Vries ausweichen und es kommt fast zur Mauerberühung.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
16. Runde
23:47
Es wird ruhiger
Es ist inzwischen ruhiger geworden in Miami und viele Piloten sind nach ihren ersten Runs zurück in der Garage. Nur Hamilton, Sargeant, de Vries und Norris fahren derzeit.
13. Runde
23:43
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:29.380. Dahinter finden sich mit Leclerc, Pérez, Sainz und Alonso die üblichen Verdächtigen wieder.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
12. Runde
23:42
Haas gut dabei
Die beiden Haas sind derzeit gut dabei. Nico Hülkenberg verbessert sich mit einer 1:30.675 auf den neunten Platz. Magnussen ist derzeit Elfter.
8. Runde
23:38
Neue beste Runde von Charles Leclerc
Charles Leclerc hat indes die Bestzeit unterboten. Eine 1:29.497 kommt von dem Ferrari-Piloten. 0,1 Sekunden war er schneller als Verstappen.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
7. Runde
23:38
Gelbe Flagge
Es gibt kurzzeitig gelbe Flaggen. Kevin Magnussen hat sich in Kurve 15 gedreht. Er berührt die Wand leicht, kann aber weiterfahre. Aktuell ist er 14.
6. Runde
23:36
De Vries auf Soft
Nachdem Nyck de Vries im 1. Training viel Zeit verloren hatte, ist der Niederländer jetzt bereits früh auf den Softreifen gegangen. Daneben dominiert Hard und Medium.
4. Runde
23:35
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen verbessert die bisherige Bestzeit deutlich und bietet ein 1:30.146 an. 0,6 Sekunden dahinter ordnet sich Sergio Pérez ein.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
3. Runde
23:33
Erste Zeiten stehen
Die ersten Zeiten stehen im 2. Training. Von Fernando Alonso gab es die 1:32.115. Diese Zeit dürfte aber wohl bald wieder unterboten werden, denn auch die Topteams sind mit ihren Fahrern auf der Strecke.
Fernando Alonso
Fernando Alonso
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
2. Runde
23:31
Auch Hülkenberg fährt
Auch die Crew von Nico Hülkenberg hat es pünktlich geschafft, das Auto wieder herzurichten. Der Deutsche ist gerade auf die Streck gegangen.
1. Runde
23:30
Start 2. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 2. Trainings in Miami, FL ist erfolgt. Die ersten Autos sind bereits auf der Strecke.
23:22
Warme Bedingungen
Auch vor dem 2. Training sind die Bedingungen von hohen Temperaturen geprägt. Die Streckentemperatur liegt bei 40 Grad und die Lufttemperatur bei 28 Grad.
23:12
Hülkenberg in der Mauer
Nico Hülkenberg dürfte indes mit gemischten Gefühlen auf die ersten 60 Trainingsminuten schauen. Der Deutsche war zeitenmäßig gut dabei und platzierte sich auf dem neunten Platz, crashte aber gut nach der Hälfte der Session und verschenkte so wichtige Trainingszeit für sein Team.
23:06
Verstappen auf der Vier
Max Verstappen führt das Training über einen großen Zeitraum an, fuhr zum Ende aber einen Longrun auf gebrauchten Hards, womit er nicht mehr in den Kampf um die Bestzeit eingreifen konnte. Aufgrund der vorherigen Überlegenheit dürfte er der Niederländer aber sicher wieder zu den Favoriten zählen. Schwerer hatte sich Teamkollege Sergio Pérez getan, der die Top Ten verpasste.
23:00
Russell mit Bestzeit im 1. Training
Im 1. Training kamen die besten Zeiten auf der Strecke in Miami von den Mercedes-Piloten. Das Team wartete lange mit dem Softreifen und setzte erst wenige Minuten vor Session-Ende auf die weiche Reifenmischung, womit man die besten Streckenbedingungen antraf. 1:30.125 Minuten hatte George Russell für seine Runde benötigt. Lewis Hamilton war gut zwei Zehntel langsamer gewesen. Auf dem dritten Rang folgte Charles Leclerc im Ferrari.
19:36
Herzlich willkommen!
Bei der Formel 1 in Miami steht das 2. Training an. Ab 23:30 Uhr haben die Teams und Fahrer noch einmal 60 Minuten Zeit, um wichtige Daten in Richtung Qualifying und Rennen zu sammeln.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.