17. Jan. 2020 - 20:30
Beendet
Portugal
Portugal
35 : 25
Schweden
Schweden
15 : 12
Spielort
Malmö Arena
Zuschauer
10.165

Liveticker

60
21:58
Fazit:
Portugal nimmt ein desolates Schweden mit 35:25 (15:12) auseinander. Vor heimischer Kulisse kassiert EM-Mitgastgeber Schweden eine herbe Klatsche und ist als Gruppenletzter im Prinzip schon aus dem Turnier ausgeschieden. Bis zur Pause haben die Hausherren noch in Schlagdistanz bleiben können. Doch dann haben die Portugiesen konsequent den siebten Feldspieler gebracht und Schwedens ohnehin wacklige Abwehr vollkommen überrumpelt. Während Portugal mit modernem Tempospiel sowie Effektivität begeistert hat, sind beim Vizeeuropameister viele Fragen aufgekommen.
Portugal hat als Dritter mit zwei Pluspunkten noch beste Chancen auf ein Weiterkommen.
60
21:58
Spielende
60
21:58
Tor für Schweden, 35:25 durch Simon Jeppsson
Simon Jeppsson
Schweden
Schweden
60
21:58
Tor für Portugal, 35:24 durch João Ferraz
João Ferraz
Portugal
Portugal
59
21:56
Tor für Schweden, 34:24 durch Simon Jeppsson
Simon Jeppsson
Schweden
Schweden
58
21:56
Tor für Portugal, 34:23 durch João Ferraz
João Ferraz
Portugal
Portugal
58
21:55
Tor für Schweden, 33:23 durch Jack Thurin
Jack Thurin
Schweden
Schweden
57
21:55
Tor für Portugal, 33:22 durch Luís Frade
Luís Frade
Portugal
Portugal
57
21:54
Tor für Schweden, 32:22 durch Simon Jeppsson
Mehr als Ergebniskosmetik ist das nicht. Für Schweden bleibt nur zu hoffen, dass diese Packung bis zum Duell mit Norwegen in rund 44 Stunden verdaut ist.
Simon Jeppsson
Schweden
Schweden
56
21:53
Tor für Portugal, 32:21 durch Tiago Rocha
Das ist schon brutal! Viele Fans verlassen die Arena bereits und wollen die Klatsche für ihre Mannschaft nicht live miterleben.
Tiago Rocha
Portugal
Portugal
54
21:52
Sechseinhalb Minuten vor Spielende liegen die Schweden mit zehn Hütten zurück und werden das Ding nicht mehr drehen können. Portugal begeistert mit modernem Tempohandball. Die Pereira-Sieben schießt den Gastgeber womöglich noch zweistellig aus der Halle.
54
21:52
Tor für Portugal, 31:21 durch Diogo Branquinho
Diogo Branquinho
Portugal
Portugal
53
21:51
Angesichts des haushohen Rückstandes müssen die Skandinavier mit offenem Visier kämpfen. Das ermöglicht dem Gegner natürlich noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.
53
21:51
Tor für Portugal, 30:21 durch Tiago Rocha
Tiago Rocha
Portugal
Portugal
52
21:50
Tor für Schweden, 29:21 durch Jerry Tollbring
Jerry Tollbring
Schweden
Schweden
51
21:49
Auszeit (Schweden)! Es ist mucks­mäus­chen­still in der Malmö Arena. Kristján Andrésson nimmt sich seine Jungs zur Brust - Schweden droht eine saftige Klatsche und im Prinzip das vorzeitige EM-Aus. Rein rechnerisch könnten die Gelbhemden die Vorschlussrunde noch erreichen, jedoch nicht mehr ohne Hilfe der Konkurrenz.
51
21:48
Tor für Portugal, 29:20 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
50
21:47
Tor für Portugal, 28:20 durch Fabio Magalhães
Feiner Dreher vom durchbrechenden Magalhães! Kontinuierlich spielen die Roten mit sieben Mann im Angriff. Der zusätzliche Feldspieler funktioniert bei den Portugiesen einwandfrei. Gleich sollte wohl die Entscheidung gefallen sein.
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
49
21:46
Tor für Schweden, 27:20 durch Daniel Pettersson
Daniel Pettersson
Schweden
Schweden
49
21:46
Tor für Portugal, 27:19 durch Fabio Magalhães
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
49
21:45
Mit nur einem Parallelpass sowie einer einzelnen Stoßbewegung hebeln die Portugiesen die gesamte gegnerische Deckung aus. Schweden liefert ein schwaches Spiel ab.
48
21:44
Tor für Portugal, 26:19 durch Miguel Martins
Miguel Martins
Portugal
Portugal
47
21:44
Tor für Schweden, 25:19 durch Lukas Nilsson
Lukas Nilsson
Schweden
Schweden
46
21:42
Auszeit (Portugal)! Paulo Pereira nimmt das Timeout! Seine Auswahl liegt mit sieben Buden vorne und könnte schon in den nächsten paar Minuten den Deckel draufmachen. Portugal beweist, dass der Auftaktsieg gegen Frankreich kein Zufallsprodukt gewesen ist.
45
21:40
7-Meter verworfen von Daniel Pettersson (Schweden)
Humberto Gomes wartet, wartet und wartet. Dann entschärft er Daniel Petterssons Wurf Richtung linkes Eck.
Daniel Pettersson
Schweden
Schweden
45
21:40
2 Minuten für Miguel Martins (Portugal)
Miguel Martins
Portugal
Portugal
45
21:39
Tor für Portugal, 25:18 durch António Areia
Dieser Stil ist modern und zeitgemäß. Die Portugiesen räumen mit einem zusätzlichen Feldspieler dynamisch ab. Letztlich darf António Areia aus gutem Winkel zum 25:18 verwandeln.
António Areia
Portugal
Portugal
44
21:39
Tor für Schweden, 24:18 durch Jim Gottfridsson
Jim Gottfridsson
Schweden
Schweden
44
21:38
Tor für Portugal, 24:17 durch Alexandre Cavalcanti
Die Nerven liegen blank! Schweden verliert zu viele Bälle und Portugal bestraft die gegnerischen Fehler eiskalt.
Alexandre Cavalcanti
Portugal
Portugal
43
21:38
Auszeit (Schweden)! Natürlich nimmt Kristján Andrésson die überfällige Auszeit. Seine Mannschaft verliert sukzessive den Anschluss. Bei einer Niederlage wäre das Turnier für den amtierenden Vizeeuropameister wohl schon vorbei. Für einen Einzug ins Halbfinale müssten dann auf Schützenhilfe en masse gehofft werden.
43
21:36
Tor für Portugal, 23:17 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
42
21:36
Tor für Portugal, 22:17 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
42
21:36
18 Minuten sind im Handball eine Ewigkeit. Jedoch könnte die Zeit für Schweden an diesem Abend nicht ausreichen, um das Blatt noch zu wenden. Portugal agiert cleverer, effektiver und kreativer.
41
21:34
Tor für Portugal, 21:17 durch Fabio Magalhães
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
40
21:34
Tor für Schweden, 20:17 durch Andreas Nilsson
Vierte Hütte von ihm! Ohne Kreisläufer Andreas Nilsson wäre Schweden schon mächtig abgeschlagen.
Andreas Nilsson
Schweden
Schweden
39
21:32
In der zweiten Hälfte treffen die Gelbhemden bis dato deutlich besser als noch in Durchgang eins. Dennoch bleiben die Portugiesen ihrer Linie treu und behaupten ihre Führung souverän.
39
21:31
Tor für Portugal, 20:16 durch António Areia
António Areia
Portugal
Portugal
38
21:31
Tor für Schweden, 19:16 durch Jerry Tollbring
Jerry Tollbring
Schweden
Schweden
37
21:30
Tor für Portugal, 19:15 durch António Areia
António Areia
Portugal
Portugal
37
21:30
Größter Unterschied zwischen beiden Teams ist die Dynamik in der Offensive. Portugal geht sofort mit Dampf auf die Nahtstellen. Schweden hingegen spielt oft erst zwei, drei Mal ohne Druck von links nach rechts.
36
21:29
Tor für Schweden, 18:15 durch Andreas Nilsson
Andreas Nilsson
Schweden
Schweden
36
21:29
Tor für Portugal, 18:14 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
35
21:28
Tor für Schweden, 17:14 durch Daniel Pettersson
Diesen Siebenmeter platziert Schwedens Nummer elf knallhart im unteren linken Eck. Keine Chance für Alfredo Quintana.
Daniel Pettersson
Schweden
Schweden
34
21:28
Tor für Portugal, 17:13 durch Daymaro Salina
Daymaro Salina
Portugal
Portugal
34
21:27
Der 23-jährige Lukas Nilsson vom THW Kiel muss nach einem vermeintlichen Stürmerfoul auf der Bank behandelt werden. Sein Auge wird erst einmal gekühlt.
34
21:26
Weiterhin wirken die Skandinavier ideenlos. Portugals Abwehr verschiebt gut und wird nicht genügend beschäftigt. Auf der anderen Seite fallen die Hütten wesentlich schneller und leichter.
32
21:24
Tor für Portugal, 16:13 durch Fabio Magalhães
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
31
21:23
Tor für Schweden, 15:13 durch Andreas Nilsson
Der Kreisläufer schnappt sich den Abpraller und netzt mit knapp 90 km/h unten links ein.
Andreas Nilsson
Schweden
Schweden
31
21:22
Die EM-Mitgastgeber haben in Durchgang eins von der Einwechslung Andreas Palickas profitiert, aber dennoch keinen kompletten Zugriff auf die Partie bekommen. Dafür agiert Portugal bislang zu abgezockt. Vor allem auf der rechten Angriffsseite machen sich die Ausfälle der Schweden bemerkbar.
31
21:22
Weiter geht es in der drittgrößten Stadt Schwedens!
31
21:22
Beginn 2. Halbzeit
30
21:07
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Portugal mit 15:12 gegen ein abschlussschwaches Schweden. Tatsächlich spielen die Roten hier frech auf und verbuchen über weite Strecken die deutlich besseren Aktionen. Beide Nationen haben kleinere Läufe hingelegt, wobei insbesondere Schweden insgesamt zu verschwenderisch mit Chancen umgegangen ist. Satte neun Fehlwürfe hat sich der Ex-Weltmeister genommen. Die Portugiesen packen hinten besser zu und treffen vorne konstanter.
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
29
21:06
Plötzlich brechen die Skandinavier wieder ein. In Überzahl spielen die Hausherren gar nicht gut. Statt bis auf einen Treffer dran zu sein, liegen die eigentlichen Favoriten wieder klarer hinten.
29
21:06
Tor für Portugal, 15:12 durch Daymaro Salina
Daymaro Salina
Portugal
Portugal
28
21:05
In dieser Schlussphase scheinen sich die Portugiesen ein wenig um den Lohn der vorausgegangenen Arbeit zu bringen. Seit dem 14:10 läuft es nicht mehr rund. Glück für die Roten, dass Lukas Nilsson aus zentraler Position verzieht.
28
21:04
2 Minuten für Luís Frade (Portugal)
Luís Frade
Portugal
Portugal
27
21:04
Palicka! Der Löwen-Goalie packt zu und entschärft einen Hammer von João Ferraz aus dem Rückraum. Schweden könnte bis auf ein Tor rankommen.
26
21:02
Auszeit (Portugal)! Nun sind die Portugiesen wieder gefordert. Paulo Pereira weist seine Schützlinge taktisch ein und will natürlich auch den kleinen Lauf der Schweden unterbrechen. Noch hat Portugal alles im Griff und könnte gleich schon wieder mit drei Buden führen.
26
21:00
Tor für Schweden, 14:12 durch Daniel Pettersson
Auch der frisch eingewechselte Humberto Gomes kann den Siebenmetertreffer nicht verhindern.
Daniel Pettersson
Schweden
Schweden
25
20:59
2 Minuten für Alexandre Cavalcanti (Portugal)
Alexandre Cavalcanti
Portugal
Portugal
25
20:59
Tor für Schweden, 14:11 durch Andreas Nilsson
Andreas Nilsson
Schweden
Schweden
24
20:58
Tor für Portugal, 14:10 durch António Areia
Überzahlsituationen nutzen beide Nationen ganz gut. António Areia beschert Portugal eine Vier-Tore-Führung.
António Areia
Portugal
Portugal
24
20:58
Portugal zeigt sich im Angriff kreativ, gedankenschnell und effektiv. Lediglich drei Fehlwürfe gehen auf das Konto der vermeintlichen Außenseiter. Schweden steht bereits bei sieben Fehlwürfen.
23
20:56
Tor für Portugal, 13:10 durch Luís Frade
Luís Frade
Portugal
Portugal
23
20:56
2 Minuten für Max Darj (Schweden)
Max Darj
Schweden
Schweden
21
20:55
Defensiv müssen die Gastgeber mindestens eine Schippe drauflegen. Allerdings läuft auch im Angriff nicht alles zusammen. Kim Ekdahl Du Rietz will überhastet abschließen und wird von Alexandre Cavalcanti geblockt. Direkt im nächsten Versuch scheitert er aus schlechter Position an Quintana.
21
20:54
Tor für Portugal, 12:10 durch Miguel Martins
Miguel Martins
Portugal
Portugal
20
20:53
Tor für Schweden, 11:10 durch Daniel Pettersson
Daniel Pettersson
Schweden
Schweden
19
20:52
Tor für Schweden, 11:9 durch Jerry Tollbring
Nach einer feinen Kreuzung wird sauber abgeräumt. Von der Linksaußenposition verwandelt Jerry Tollbring hoch ins kurze Eck.
Jerry Tollbring
Schweden
Schweden
19
20:51
Überzahl für Schweden. Derweil nimmt Andreas Palicka zwischen den Pfosten Platz und löst den eher glücklosen Löwen-Kollegen Mikael Appelgren ab.
19
20:51
2 Minuten für Alexis Borges (Portugal)
Alexis Borges
Portugal
Portugal
19
20:51
Tor für Portugal, 11:8 durch Fabio Magalhães
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
18
20:50
Zu Beginn dieser EM haben die Schiedsrichter zum Teil sehr kleinlich gepfiffen. Zum Glück hat sich das im Laufe des Turniers geändert. An diesem Abend lassen die beiden Unparteiischen sehr viel laufen - auf beiden Seiten.
18
20:50
Tor für Schweden, 10:8 durch Kim Ekdahl Du Rietz
Kim Ekdahl Du Rietz
Schweden
Schweden
17
20:48
Auszeit (Schweden)! Kristján Andrésson reagiert auf das Tief seiner Mannen und gibt die nächsten Spielzüge vor. Schweden ist seit über vier Minuten ohne eigenen Treffer.
17
20:48
Tor für Portugal, 10:7 durch Pedro Portela
Pedro Portela
Portugal
Portugal
16
20:47
Nächste Fahrkarte! In dieser Szene scheitert Andreas Nilsson vom Kreis! Aktuell erlauben sich die Skandinavier zu viele Fehler.
15
20:47
Tor für Portugal, 9:7 durch Diogo Branquinho
Diogo Branquinho
Portugal
Portugal
15
20:46
Portugal bringt alles mit, um den favorisierten Gastgebern in die Suppe zu spucken. Schwedens Abwehr ist nicht aggressiv genug. Zudem stimmt die Absprache nicht. Die Portugiesen machen in der Offensive keine Experimente, sondern spielen ihren Stiefel solide runter.
15
20:45
Tor für Portugal, 8:7 durch Daymaro Salina
Daymaro Salina
Portugal
Portugal
14
20:44
Tor für Portugal, 7:7 durch João Ferraz
Der 30-Jährige aus Funchal kann teilweise nach Belieben einnetzen. Humorlos befördert Ferraz den Ball aus achteinhalb Metern flach ins lange Eck.
João Ferraz
Portugal
Portugal
13
20:44
2 Minuten für Jesper Nielsen (Schweden)
Jesper Nielsen
Schweden
Schweden
13
20:44
Tor für Schweden, 6:7 durch Lukas Nilsson
Lukas Nilsson
Schweden
Schweden
13
20:43
Tor für Portugal, 6:6 durch João Ferraz
João Ferraz
Portugal
Portugal
12
20:43
Tor für Schweden, 5:6 durch Lukas Nilsson
Links von der Mittellinie legt Nilsson das harzige Spielgerät in die noch verwaisten Maschen. Alfredo Quintana ist zugunsten des zusätzlichen Feldspielers aus der Kiste gegangen.
Lukas Nilsson
Schweden
Schweden
12
20:43
Die Stimmung könnte kaum besser sein. In der Malmö Arena geben die Zuschauer mächtig Gas. Mal sehen, ob die Hausherren in Überzahl etwas reißen können.
11
20:42
2 Minuten für Alexis Borges (Portugal)
Alexis Borges
Portugal
Portugal
11
20:42
Tor für Schweden, 5:5 durch Kim Ekdahl Du Rietz
Kim Ekdahl Du Rietz
Schweden
Schweden
11
20:41
Tor für Portugal, 5:4 durch João Ferraz
Erneut kleben die Schweden zu lange am Kreis und gehen die Halben nicht richtig an. João Ferraz täuscht einen Pass nach links an, macht zwei Schritte Richtung Zentrum und pfeffert aus der Hüfte in den linken Winkel.
João Ferraz
Portugal
Portugal
10
20:40
Gelbe Karte für Jesper Nielsen (Schweden)
Jesper Nielsen
Schweden
Schweden
9
20:39
Tor für Schweden, 4:4 durch Kim Ekdahl Du Rietz
Kim Ekdahl Du Rietz
Schweden
Schweden
9
20:39
In weniger als 48 Stunden findet der nächste Kracher statt. Dann treffen Norwegen und Schweden im skandinavischen Showdown aufeinander.
8
20:38
Tor für Portugal, 4:3 durch João Ferraz
João Ferraz
Portugal
Portugal
8
20:38
Langsam aber sicher nimmt die Partie Fahrt auf. Beide Nationen schrauben am Tempo und ziehen aus allen Lagen ab.
8
20:38
Tor für Schweden, 3:3 durch Jim Gottfridsson
Jim Gottfridsson
Schweden
Schweden
7
20:38
Tor für Portugal, 3:2 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
7
20:37
Tor für Schweden, 2:2 durch Linus Arnesson
Stark! Konsequent fahren die Gelben die zweite Welle. Linus Arnesson macht einige Meter, schraubt sich schön in die Lüfte und versenkt im rechten Giebel.
Linus Arnesson
Schweden
Schweden
6
20:37
Früh wird deutlich, dass es für die favorisierten Skandinavier keine einfache Aufgabe ist. Tatsächlich kommen die ersatzgeschwächten Schweden (noch) nicht in Fahrt. Derweil knüpft Portugal an die jüngsten Leistungen an und zeigt, dass sich der Handball in ihrem Land in die richtige Richtung entwickelt.
5
20:35
Tor für Schweden, 2:1 durch Linus Arnesson
Linus Arnesson
Schweden
Schweden
5
20:35
Tor für Portugal, 2:0 durch Rui Silva
Rui Silva
Portugal
Portugal
4
20:34
7-Meter verworfen von Jerry Tollbring (Schweden)
Auch Portugals Schlussmann ist wach. Alfredo Quintana pariert den halbhohen Wurf ins rechte Eck von Jerry Tollbring locker.
Jerry Tollbring
Schweden
Schweden
4
20:34
Gelbe Karte für Diogo Branquinho (Portugal)
Diogo Branquinho
Portugal
Portugal
3
20:33
7-Meter verworfen von Pedro Portela (Portugal)
Mikael Appelgren, der 30-Jährige von den Rhein-Neckar Löwen, fischt diesen eher mäßigen Strafwurf mit dem Oberschenkel weg.
Pedro Portela
Portugal
Portugal
1
20:32
Tor für Portugal, 1:0 durch Fabio Magalhães
Bei zentralen neun Metern schraubt sich Magalhães in die Lüfte und hämmert die Harzkugel mit knackigen 112 km/h in die untere rechte Ecke. Mikael Appelgren ist im richtigen Eck, gegen den platzierten Wurf jedoch machtlos.
Fabio Magalhães
Portugal
Portugal
1
20:31
Underdog Portugal hat Anwurf und spielt in roten Trikots zunächst von links nach rechts.
1
20:30
Und damit rein in das Geschehen! Geleitet wird die abendliche Partie vom kroatischen Schiedsrichtergespann Matija Gubica und Boris Milosevic.
1
20:30
Spielbeginn
20:26
Die Nationalhymnen erklingen. Erst gibt es die portugiesische, dann die Hymne der EM-Mitgastgeber.
20:17
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf ein spannendes, intensives und torreiches Duell. Viel Spaß!
20:11
In der Vorrundengruppe F musste sich das Team um Cheftrainer Kristján Andrésson den Slowenen mit 19:21 geschlagen geben. Als Gruppenzweiter zogen die Skandinavier in die Hauptrunde ein und müssen nun alles gewinnen, um das Halbfinale zu erreichen.
20:05
Die ganz großen Erfolge der Schweden liegen schon etliche Jahre zurück. Der vierfache Welt- und Europameister findet seit ein paar Jahren aber wieder zurück in die Spur. Immerhin wurde die schwedische Auswahl 2018 Vizeeuropameister und erreichte bei der letzten WM Platz fünf.
19:59
Portugal hat die Vorrundengruppe D mit 4:2 Punkten als Zweiter hinter Norwegen abgeschlossen. Zum Turnierauftakt siegten die Portugiesen sensationell mit 28:25 gegen Rekordweltmeister Frankreich. Das Team von Trainer Paulo Pereira nimmt – wie auch Schweden und Island – keine Pluspunkte mit in die Hauptrunde. Heute Nachmittag gewann Slowenien mit 30:27 gegen Island und vor wenigen Minuten fertigte Norwegen die ungarische Auswahl mit 36:29 ab.
19:53
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum Abschluss des ersten Spieltages in der Hauptrundengruppe II bei der EM 2020. Portugal trifft auf Schweden. Anwurf in der 13.000 Zuschauer fassenden Malmö Arena ist um 20:30 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.