11. Jan. 2020 - 18:15
Beendet
Montenegro
Montenegro
22 : 21
Serbien
Serbien
11 : 10
Spielort
Stadthalle Graz
Zuschauer
5.500

Liveticker

60
19:58
Fazit:
Montenegro gewinnt einen Krimi gegen Serbien mit 22:21 und bleibt damit im Rennen um die Zwischenrunde! Für die Serben ist das Turnier nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel hingegen bald beendet. In der zweiten Hälfte wurde etwas mehr Handball gespielt als vor der Pause, dennoch blieb es eine ruppige Partie, in der die Führung nach kleinen Läufen beider Teams immer wieder wechselte. Letztlich setzte sich Montenegro gegen teils zu zerfahren spielende Serben nicht unverdient durch. Bester Torschütze der Partie war Serbiens Lazar Kukić mit sechs Treffern, für Montenegro netzte Nemanja Grbović fünfmal. Weiter geht es für beide Mannschaften am Montag. Montenegro muss gegen Weißrussland ran, Serbien trifft auf Kroatien. Noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
60
19:53
Spielende
60
19:53
Tor für Serbien, 22:21 durch Nemanja Ilić
Nemanja Ilić
Serbien
Serbien
60
19:51
30 Sekunden vor Schluss zieht Montenegro die Auszeit! Das werden sich die Männer von Zoran Roganović nicht mehr nehmen lassen.
59
19:49
Tor für Montenegro, 22:20 durch Mirko Radović
Mirko Radović
Montenegro
Montenegro
58
19:48
Der Balinger Lipovina bringt Montenegro drei Minuten vor dem Ende wieder in Front. Auszeit Serbien!
57
19:47
Tor für Montenegro, 21:20 durch Vladan Lipovina
Vladan Lipovina
Montenegro
Montenegro
57
19:46
Tor für Serbien, 20:20 durch Lazar Kukić
Lazar Kukić
Serbien
Serbien
55
19:44
Tor für Montenegro, 20:19 durch Nemanja Grbović
Nemanja Grbović
Montenegro
Montenegro
54
19:42
Tor für Serbien, 19:19 durch Bogdan Radivojević
Bogdan Radivojević gleicht die Partie von rechtsaußen wieder aus. Mit einem Remis geht es in die heiße Phase!
Bogdan Radivojević
Serbien
Serbien
50
19:39
Tor für Serbien, 19:18 durch Mijajlo Marsenić
Mijajlo Marsenić
Serbien
Serbien
49
19:38
Tor für Montenegro, 19:17 durch Stevan Vujović
Das Spiel hat sich wieder gedreht! Montenegro liegt wieder mit zwei Toren in Front.
Stevan Vujović
Montenegro
Montenegro
48
19:38
Tor für Montenegro, 18:17 durch Vladan Lipovina
Vladan Lipovina
Montenegro
Montenegro
48
19:38
Tor für Serbien, 17:17 durch Milan Đukić
Milan Đukić
Serbien
Serbien
48
19:38
Tor für Montenegro, 17:16 durch Vladan Lipovina
Vladan Lipovina
Montenegro
Montenegro
45
19:32
Tor für Montenegro, 16:16 durch Miloš Božović
Miloš Božović
Montenegro
Montenegro
44
19:32
Momentan ist auf beiden Seiten wieder der Wurm drin. Der Ballbesitz wechselt hin und her ohne dass zwischendurch ein Abschluss erfolgt.
42
19:28
Tor für Montenegro, 15:16 durch Miloš Božović
Miloš Božović
Montenegro
Montenegro
41
19:28
2 Minuten für Živan Pešić (Serbien)
Živan Pešić
Serbien
Serbien
40
19:26
Tor für Montenegro, 14:16 durch Miloš Božović
Miloš Božović
Montenegro
Montenegro
40
19:26
Tor für Serbien, 13:16 durch Tibor Ivanišević
Montenegro greift mit dem sechsten Feldspieler an und Wetzlar-Keeper Ivanišević trifft über das ganze Feld ins leere Gehäuse.
Tibor Ivanišević
Serbien
Serbien
39
19:24
Tor für Serbien, 13:15 durch Lazar Kukić
Lazar Kukić
Serbien
Serbien
39
19:24
2 Minuten für Filip Vujović (Montenegro)
Filip Vujović
Montenegro
Montenegro
37
19:23
Tor für Serbien, 13:14 durch Nemanja Zelenović
Nemanja Zelenović
Serbien
Serbien
36
19:21
Tor für Montenegro, 13:13 durch Nemanja Grbović
Nemanja Grbović
Montenegro
Montenegro
35
19:18
Tor für Serbien, 12:13 durch Nemanja Zelenović
Die Halbzeitansprache von Nenad Peruničić hat gewirkt. Serbien spielt nun deutlich zielstrebiger und legt wieder vor.
Nemanja Zelenović
Serbien
Serbien
34
19:18
Tor für Montenegro, 12:12 durch Vuk Lazović
Vuk Lazović
Montenegro
Montenegro
33
19:17
Tor für Serbien, 11:12 durch Stevan Sretenović
Sretenović erzielt nach 33 Minuten die erste serbische Führung in diesem Match.
Stevan Sretenović
Serbien
Serbien
32
19:15
Tor für Serbien, 11:11 durch Lazar Kukić
Lazar Kukić eröffnet die zweite Hälfte mit dem Ausgleich.
Lazar Kukić
Serbien
Serbien
31
19:13
Beginn 2. Halbzeit
30
19:01
Halbzeitfazit:
Serbien und Montenegro liefern sich in Graz einen packenden Fight. Und das ist durchaus wörtlich gemeint, denn insgesamt gab es in den ersten 30 Minuten satte neun 2-Minuten-Strafen. Die spielerische Klasse auf dem Parkett hält sich derweil in Grenzen. Beide Mannschaften erlauben sich zu viele Fehler im Aufbau und nehmen immer wieder schlechte Würfe. Montenegro lag phasenweise mit vier Toren vorne und geht nach einem serbischen Comeback mit einem knappen 11:10-Vorsprung in die Kabine. Gleich gehts weiter mit der zweiten Halbzeit!
30
18:58
Ende 1. Halbzeit
30
18:57
Tor für Montenegro, 11:10 durch Stevan Vujović
Stevan Vujović
Montenegro
Montenegro
30
18:57
Tor für Serbien, 10:10 durch Lazar Kukić
Lazar Kukić
Serbien
Serbien
29
18:56
Tor für Montenegro, 10:9 durch Marko Lasica
Beide Mannschaften lassen zunächst Chancen aus, dann geht Montenegro wieder in Front. Marko Lasica trifft ins verlassene serbische Tor.
Marko Lasica
Montenegro
Montenegro
28
18:56
2 Minuten für Nemanja Ilić (Serbien)
Nemanja Ilić
Serbien
Serbien
27
18:54
Tor für Serbien, 9:9 durch Bogdan Radivojević
Ausgleich! Radivojević schließt einen serbischen Tempogegenstoß zum 9:9 ab.
Bogdan Radivojević
Serbien
Serbien
26
18:53
Tor für Serbien, 9:8 durch Nemanja Zelenović
Nemanja Zelenović
Serbien
Serbien
25
18:52
Gelbe Karte für (Montenegro)
Gelb gegen die Bank gibts obendrauf.
Montenegro
Montenegro
25
18:51
2 Minuten für Vasko Ševaljević (Montenegro)
Zweite Zeitstrafe gegen Ševaljević. Beim nächsten Mal ist Schluss!
Vasko Ševaljević
Montenegro
Montenegro
25
18:50
Tor für Montenegro, 9:7 durch Nemanja Grbović
Nemanja Grbović
Montenegro
Montenegro
24
18:49
2 Minuten für Zoran Nikolić (Serbien)
Zoran Nikolić
Serbien
Serbien
22
18:47
2 Minuten für Vladan Lipovina (Montenegro)
Jetzt muss auch der Balinger Lipovina mal runter. Fünfte Zeitstrafe gegen Montenegro!
Vladan Lipovina
Montenegro
Montenegro
20
18:44
Tor für Serbien, 8:7 durch Lazar Kukić
Serbien kontert allerdings umgehend über die schnelle Mitte.
Lazar Kukić
Serbien
Serbien
20
18:44
Tor für Montenegro, 8:6 durch Miloš Božović
Nach sechs Minuten ohne Tor trifft Montenegro mal wieder.
Miloš Božović
Montenegro
Montenegro
19
18:41
Tor für Serbien, 7:6 durch Mijajlo Marsenić
Da war es nur noch eins. Füchse-Kreisläufer Marsenić markiert den dritten serbischen Treffer in Folge.
Mijajlo Marsenić
Serbien
Serbien
18
18:40
Tor für Serbien, 7:5 durch Bogdan Radivojević
Radivojević bringt die Serben wieder auf zwei Tore heran.
Bogdan Radivojević
Serbien
Serbien
17
18:40
Die spielerische Qualität hält sich in Grenzen. Immer wieder leisten sich beide Mannschaften technische Fehler und unnötige Ballverluste.
15
18:37
2 Minuten für Aleksandar Bakić (Montenegro)
Es geht mächtig zur Sache! Schon die vierte Zeitstrafe in diesem Match. Eben noch Torschütze, jetzt wandert Bakić auf die Bank.
Aleksandar Bakić
Montenegro
Montenegro
15
18:37
Tor für Serbien, 7:4 durch Bogdan Radivojević
Bogdan Radivojević
Serbien
Serbien
15
18:37
Tor für Montenegro, 7:3 durch Aleksandar Bakić
Aleksandar Bakić
Montenegro
Montenegro
14
18:35
2 Minuten für Vuk Lazović (Montenegro)
Vuk Lazović
Montenegro
Montenegro
13
18:34
Tor für Montenegro, 6:3 durch Mirko Radović
Mirko Radović
Montenegro
Montenegro
12
18:33
Tor für Serbien, 5:3 durch Nemanja Ilić
Nemanja Ilić
Serbien
Serbien
12
18:33
2 Minuten für Nemanja Zelenović (Serbien)
Nemanja Zelenović
Serbien
Serbien
12
18:32
Tor für Montenegro, 5:2 durch Nemanja Grbović
Stark! Montenegro trifft auch in Unterzahl und dabei zieht Grbović noch eine Strafe gegen Serbien!
Nemanja Grbović
Montenegro
Montenegro
11
18:31
2 Minuten für Vasko Ševaljević (Montenegro)
Ševaljević hatte eben schon angefragt, diesmal bekommt er die wohlverdiente Zeitstrafe.
Vasko Ševaljević
Montenegro
Montenegro
10
18:29
Tor für Serbien, 4:2 durch Nemanja Zelenović
Nemanja Zelenović
Serbien
Serbien
9
18:29
Gelbe Karte für Vasko Ševaljević (Montenegro)
Vasko Ševaljević
Montenegro
Montenegro
9
18:26
Tor für Montenegro, 4:1 durch Stefan Čavor
Montenegro erwischt den besseren Start! Der Wetzlarer Stefan Čavor ist auf und davon und stellt auf 4:1. Serbien zückt gleich die Auszeit.
Stefan Čavor
Montenegro
Montenegro
8
18:26
Tor für Montenegro, 3:1 durch Vasko Ševaljević
Vasko Ševaljević
Montenegro
Montenegro
6
18:24
Tor für Montenegro, 2:1 durch Nemanja Grbović
Beide Teams tun sich im Angriff schwer. Nemanja Grbović findet die Lücke und netzt aus sechs Metern trocken ein.
Nemanja Grbović
Montenegro
Montenegro
3
18:21
Tor für Montenegro, 1:1 durch Vasko Ševaljević
Vasko Ševaljević
Montenegro
Montenegro
3
18:21
Gelbe Karte für Zoran Nikolić (Serbien)
Zoran Nikolić
Serbien
Serbien
3
18:20
2 Minuten für Stevan Vujović (Montenegro)
Stevan Vujović
Montenegro
Montenegro
3
18:18
Tor für Serbien, 0:1 durch Miljan Pušica
Miljan Pušica
Serbien
Serbien
1
18:17
Die Partie läuft!
1
18:15
Spielbeginn
18:12
Langsam aber sicher kann es losgehen in der Stadthalle von Graz! Die beiden Teams haben sich bereits zu den Hymnen aufgereiht und in wenigen Minuten wird dann auch endlich Handball gespielt. Serbien oder Montenegro – wer sichert sich im zweiten Spiel den ersten Sieg bei dieser EM?
18:03
Die Serben hatten in diesem Jahr eigentlich auch viel vor, stehen nach dem 30:35 gegen Weißrussland aber bereits mit dem Rücken zur Wand und müssen zum Abschluss noch gegen die starken Kroaten ran. Die stark verjüngte Auswahl von Nenad Peruničić hielt bis zur Pause gegen Belarus gut mit, war dann aber vor allem in der Offensive oft zu unkonzentriert. Mit Füchse-Kreisläufer Mijajlo Marsenić und Torhüter Tibor Ivanišević von der HSG Wetzlar stehen bei Bundesliga-Legionäre in den serbischen Reihen.
17:49
Die Männer aus Montenegro haben sich im ersten Spiel gegen Mitfavorit Kroatien teuer verkauft. Zur Halbzeit lag die Truppe von Trainer Zoran Roganović gar mit 13:12 in Front, musste sich letztlich aber mit 21:27 geschlagen geben. Viel hängt für den Außenseiter auch heute davon ab, wie Torhüter Nebojša Simić ins Spiel kommt. Der Keeper der MT Melsungen gilt als einer der besten Europas und kann eine gegnerische Offensive schon mal zum Verzweifeln bringen. Mit den beiden Rückraumspielern Stefan Čavor (HSG Wetzlar) und Vladan Lipovina (HBW Balingen-Weilstetten) spielen zwei weitere Montenegriner in der HBL.
17:43
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-EM 2020! In der Gruppe A steht um 18:15 Uhr das Nachbarschaftsduell zwischen Serbien und Montenegro an. Beide haben ihr erstes Spiel verloren und nur der Sieger darf sich weiter Hoffnung auf die Zwischenrunde machen.