27. Okt. 2022 - 18:45
Beendet
PSV Eindhoven
2 : 0
Arsenal FC
0 : 0
Stadion
Philips Stadion
Zuschauer
35.000
Schiedsrichter
Marco Di Bello

Liveticker

90. Min
20:42
Fazit:
PSV Eindhoven besiegt den FC Arsenal in der Gruppe A mit 2:0. Am Ende ist dieser Sieg absolut verdient. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste deutlich mehr Ballbesitz, doch PSV die besseren Chancen. Zwei Tore wurden den Hausherren aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt. Nach dem Seitenwechsel waren die Spielanteile ausgeglichener. Die besseren Gelegenheiten erspielte sich erneut das Team von Ruud van Nistelrooy. In der 55. Minute erzielte Joey Veerman den Führungstreffer für die Gastgeber. Der eingewechselte Luuk de Jong (63.) legte das 2:0 nach. Mit dem Sieg qualifiziert sich PSV sicher für die Zwischenrunde. Im Fernduell geht es am letzten Spieltag mit dem FC Arsenal noch um den Gruppensieg.
90. Min
20:36
Spielende
90. Min
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
86. Min
20:32
PSV Eindhoven ist auf der Siegerstraße. In diesen Minuten gelingt es den Hausherren gut den FC Arsenal vom eigenen Tor fernzuhalten.
83. Min
20:27
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Mauro Júnior
Mauro Júnior
PSV Eindhoven
83. Min
20:27
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Cody Gakpo
Cody Gakpo
PSV Eindhoven
81. Min
20:27
Gelbe Karte für Granit Xhaka (Arsenal FC)
Mit einem unsanften Schubser bittet Granit Xhaka Xavi Simons sich zu beeilen. Den gelben Karton sieht er zu Recht.
Granit Xhaka
Arsenal FC
81. Min
20:26
Gelbe Karte für Xavi Simons (PSV Eindhoven)
Xavi Simons lässt sich bei seinem Abgang zu viel Zeit. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Xavi Simons
PSV Eindhoven
80. Min
20:26
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Guus Til
Guus Til
PSV Eindhoven
80. Min
20:26
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Joey Veerman
Joey Veerman
PSV Eindhoven
80. Min
20:25
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Jordan Teze
Jordan Teze
PSV Eindhoven
80. Min
20:25
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Jarrad Branthwaite
Jarrad Branthwaite
PSV Eindhoven
80. Min
20:25
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Noni Madueke
Noni Madueke
PSV Eindhoven
80. Min
20:24
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Xavi Simons
Xavi Simons
PSV Eindhoven
79. Min
20:24
Der muss drin sein! Ein abgefälschter Schuss landet im Fünfmeterraum bei Eddie Nketiah. Aus der Drehung sucht er aus kurzer Distanz den Abschluss, aber Walter Benítez wirft sich in den Schuss.
75. Min
20:20
Die Schlussphase bricht an. Was ist für Arsenal noch drin? Derzeit dominieren die Hausherren die Partie. Bei einem Sieg geht es am letzten Spieltag zwischen den Teams im Fernduell noch um den Gruppensieg.
74. Min
20:17
Einwechslung bei Arsenal FC: Ben White
Ben White
Arsenal FC
74. Min
20:17
Auswechslung bei Arsenal FC: Takehiro Tomiyasu
Takehiro Tomiyasu
Arsenal FC
73. Min
20:17
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel
Gabriel
Arsenal FC
73. Min
20:17
Auswechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
Kieran Tierney
Arsenal FC
69. Min
20:14
Fast das 3:0! Cody Gakpo flankt aus dem rechten Halbfeld in die Box. Wieder ist Luuk de Jong zur Stelle. Dieses Mal köpft er wenige Millimeter am Tor vorbei.
67. Min
20:12
Gelbe Karte für Phillipp Mwene (PSV Eindhoven)
Phillipp Mwene
PSV Eindhoven
67. Min
20:12
Gelbe Karte für Gabriel Martinelli (Arsenal FC)
Gabriel Martinelli
Arsenal FC
66. Min
20:10
Erneut liegt der Ball im Kasten von Aaron Ramsdale. Cody Gakpo drückte eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite über die Linie. Dabei stand er jedoch im Abseits. Es ist bereits das dritte Tor in diesem Spiel, welches PSV aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt wird.
64. Min
20:08
Auswechslung bei Arsenal FC: Rob Holding
Rob Holding
Arsenal FC
64. Min
20:08
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Jesus
Gabriel Jesus
Arsenal FC
63. Min
20:06
Tooor für PSV Eindhoven, 2:0 durch Luuk de Jong
Drin ist das Ding! Von der linken Seite bringt Cody Gakpo einen Eckball in den Strafraum. Am Fünfmeterraum verfehlt Aaron Ramsdale das Leder. Luuk de Jong ist zur Stelle und köpft ein.
Luuk de Jong
PSV Eindhoven
60. Min
20:05
Die Reaktion der Gäste auf den Rückstand hält sich in Grenzen. Aber noch hat die Elf von Mikel Arteta auch noch eine halbe Stunde Zeit.
58. Min
20:03
Gelbe Karte für Kieran Tierney (Arsenal FC)
Kieran Tierney
Arsenal FC
57. Min
20:03
Einwechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
Bukayo Saka
Arsenal FC
57. Min
20:02
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
Martin Ødegaard
Arsenal FC
56. Min
20:02
Einwechslung bei Arsenal FC: Thomas Partey
Thomas Partey
Arsenal FC
56. Min
20:01
Auswechslung bei Arsenal FC: Albert Lokonga
Albert Lokonga
Arsenal FC
55. Min
19:58
Tooor für PSV Eindhoven, 1:0 durch Joey Veerman
Da zappelt der Ball im Netz! Nach einem Arsenal-Einwurf gewinnt PSV den Ball. Am Strafraum legt Luuk de Jong quer auf Joey Veerman, der freie Schussbahn hat. Sein Abschluss landet perfekt rechts oben im Netz.
Joey Veerman
PSV Eindhoven
50. Min
19:58
Auf der Gegenseite wird Xavi Simons von Luuk de Jong in Schussposition gebracht. Aus halbrechter Position hält Simons von der Strafraumgrenze drauf. Aaron Ramsdale ist aber rechtzeitig unten und hält den Ball.
47. Min
19:53
Arsenal sofort mit der ersten Chance nach dem Seitenwechsel. Takehiro Tomiyasu spielt den Ball von der rechten Seite in den Rückraum. Aus elf Metern zieht Eddie Nketiah den Ball nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
46. Min
19:49
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Luuk de Jong
Luuk de Jong
PSV Eindhoven
46. Min
19:49
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Anwar El Ghazi
Anwar El Ghazi
PSV Eindhoven
46. Min
19:49
Es geht weiter im Philips Stadion. Bei den Gastgebern gibt es einen Wechsel. Luuk de Jong steht neu auf dem Rasen.
46. Min
19:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:36
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten steht es zwischen PSV Eindhoven und dem FC Arsenal 0:0. Zwar haben die Gäste deutlich mehr Ballbesitz, doch die Hausherren die besseren Gelegenheiten. Zweimal wurde der Mannschaft von Ruud van Nistelrooy ein Treffer aufgrund einer Abseitssituation aberkannt. In der 18. Minute Cody Gakpo und in der 43. Minute Xavi Simons. Die beste Chance für die Gunners hatte Gabriel Martinelli, der eine Direktabnahme nur knapp über das gegnerische Tor setzte. So bleibt im zweiten Durchgang alles völlig offen.
45. Min
19:33
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43. Min
19:29
VAR-Entscheidung: Das Tor durch X. Simons (PSV Eindhoven) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Bitter für Eindhoven! Einen langen Flugball legt Anwar El Ghazi an der Strafraumgrenze mit der Brust auf Xavi Simons ab. Der legt ein Solo durch drei gegnerische Spieler hindurch hin und drückt schließlich den Ball auch über die Linie. Erst als die PSV-Spieler bereits wieder auf dem Weg in die eigene Hälfte sind meldet sich der VAR. Anwar El Ghazi stand im Abseits.
Xavi Simons
PSV Eindhoven
40. Min
19:27
Da hat nicht viel gefehlt! Eine Flanke findet im PSV-Strafraum Gabriel Martinelli. Dessen Direktabnahme aus 14 Metern fliegt nur haarscharf über den Querbalken.
38. Min
19:24
Xavi Simons setzt William Saliba stark unter Druck. Der Verteidiger hat Glück, dass Schiedsrichter Marco Di Bello ein Foul gesehen hat. Ansonsten hätte der PSV-Spieler freie Bahn gehabt.
34. Min
19:22
Derzeit passiert auf dem Rasen nicht allzu viel. Die Begegnung spielt sich vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab. Vorstöße in das letzte Drittel sind selten.
30. Min
19:18
Die letzten 15 Minuten des ersten Durchgangs laufen. Der FC Arsenal hat weiterhin mehr Spielanteile, sucht aber nicht zwanghaft den Weg nach vorne. Es bleibt daher eine ausgeglichene Partie, da Eindhoven immer wieder Akzente in der Offensive setzt.
27. Min
19:14
Mit einem steilen Pass wird Gabriel Martinelli an der linken Strafraumgrenze von Granit Xhaka in Szene gesetzt. Er hebt die Kugel butterweich in den Strafraum. Eddie Nketiah springt jedoch knapp unter der hohen Hereingabe her.
23. Min
19:10
Auf der linken Seite dringt Gabriel Martinelli in den Sechzehner ein. Dort wird er von André Ramalho gestört, holt aber immerhin noch einen Eckball heraus.
18. Min
19:06
Das Stadion jubelt gemeinsam mit Cody Gakpo - aber nur kurz. An der Seitenlinie hebt der Schiedsrichterassistent die Fahne. Der Stürmer stand beim Zuspiel im Abseits.
15. Min
19:03
Nach der ersten Viertelstunde hat der FC Arsenal deutlich mehr Ballbesitz. Nach vorne geht dennoch nicht allzu viel. Bisher sind die Gäste ohne Torschuss.
12. Min
18:59
Auf dem linken Flügel stößt Philipp Max bis zur Grundlinie vor. Bei seiner Flanke wird er schließlich gestört. Die Hereingabe landet in den Armen von Aaron Ramsdale.
8. Min
18:57
Der erste gute Abschluss! Einige Meter vor der Strafraumgrenze bekommt Xavi Simons zu viel Raum von der Arsenal-Hintermannschaft. Aus 20 Metern zieht er einfach mal mit einem strammen Schuss ab. Aaron Ramsdale muss sich ordentlich strecken, um den flachen Abschluss zu entschärfen.
4. Min
18:51
PSV Eindhoven nimmt das Spiel zunächst in die Hand. Immer wieder spielen sich die Gastgeber in die gegnerische Hälfte vor. Eine erste Flanke von Anwar El Ghazi fliegt jedoch ins Seitenaus.
1. Min
18:46
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1. Min
18:46
Spielbeginn
18:08
Das Team von Mikel Arteta grüßt in der Premier League weiterhin von der Tabellenspitze. Manchester City sitzt den Haupstädtern mit nur zwei Punkten Abstand jedoch im Nacken. Erstmals seit vier Spieltagen ließ der FC Arsenal am Wochenende mal wieder Punkte liegen. Gegen den FC Southampton gab es lediglich ein 1:1. Mikel Arteta nimmt an seiner Startaufstellung fünf Veränderungen vor. Ben White, Gabriel, Thomas Partey, Bukayo Saka und Gabriel Jesus müssen zunächst auf der Bank Platz nehmen. Es beginnen dafür Kieran Tierney, Rob Holding, Fábio Vieira, Albert Lokonga und Eddie Nketiah.
18:00
In der Liga läuft es bei den Hausherren. Die Mannschaft von Ruud van Nistelrooy teilt sich den 2. Platz mit Feyenoord. Auf Spitzenreiter AFC Ajax sind es nur vier Punkte Rückstand. Am vergangenen Sonntag hatte der PSV allerdings einen Rückschlag zu verkraften. Beim FC Gronigen verlor der Club aus dem Süden der Niederlande nach zwischenzeitlichem 0:3-Rückstand mit 4:2. Im Vergleich dazu verändert der Coach sein Team auf drei Positionen. Für Jordan Teze, Armando Obispo und Guus Til (alle Bank) starten Jarrad Branthwaite, Phillipp Mwene und Erick Gutiérrez.
17:52
Die Gäste aus London führen die Gruppe A ungeschlagen an. Damit sind die Gunners auf dem besten Weg den direkten Weg ins Achtelfinale zu gehen. Es fehlt nur noch ein Punkt, um den Gruppensieg festzumachen. Theoretisch kann Eindhoven als Zweitplatzierter noch vorbeiziehen. Dafür muss Arsenal jedoch die letzten beiden Spiele verlieren und die Niederländer beide gewinnen. Für den PSV ist es das wichtigere Spiel. Ein Punkt fehlt noch, um den Einzug in die Zwischenrunde sicher zu haben. Bei einer Niederlage kommt es am letzten Spieltag zum entscheidenden Spiel gegen FK Bodø/Glimt, sofern diese heute beim Schlusslicht in Zürich punkten.
17:41
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag in der Europa League. Der PSV Eindhoven trifft im heimischen Stadion auf den FC Arsenal. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.