Zum Inhalt springen
13. Okt. 2023 - 20:45
Beendet
Portugal
3 : 2
Slowakei
2 : 0
Stadion
Estádio do Dragão
Zuschauer
46.601
Schiedsrichter
Anasthasios Sidiropoulos

Liveticker

90.+6
22:49
Fazit:
Diese Form der Spannung war nach der ersten Halbzeit nicht mehr zu erwarten. Portugal hat sich nach der Pause zu sehr auf einer 2:0-Führung und der Dominanz der ersten Hälfte ausgeruht. Mit abnehmenden Spieltempo und nach mehreren Versuchen aus der Distanz wuchs der Mut der Gäste. Fernschüsse wurden zur größten Waffe der Slowaken und sorgten letztlich für beide Treffer. Allerdings war die zwischenzeitliche Antwort von Ronaldo zu viel, um dieses Spiel komplett aus dem Gleichgewicht zu bringen. Am Ende steht ein 3:2-Erfolg des Tabellenführers auf der Anzeigetafel, der niemals hätte so gefährdet sein müssen. Mit dem Dreier löst Portugal tatsächlich bereits das Ticket für die EM-Endrunde 2024. Für den Verlierer dieser Begegnung besteht weiterhin die Hoffnung, ebenfalls bei der EM-Endrunde teilzunehmen.
90.+6
22:41
Spielende
90.+4
22:40
Gelbe Karte für Ivan Schranz (Slowakei)
Obwohl der Flügelspieler bereits auf der Bank Platz genommen hat, bekommt er für seine Tirade an der Seitenlinie die Gelbe Karte gezeigt.
90.+3
22:39
Bekommen die Falken zumindest noch eine Möglichkeit? Die Räume in der Hintermannschaft Portugals sind zumindest vorhanden.
90.+1
22:37
Martin Dúbravka pariert glänzend eine Doppelchance der Portugiesen. Erneut ist es Bruno Fernandes, der seinen Mitspieler bedient. Diogo Jota scheitert jedoch am überragenden Schlussmann der Slowaken, der den zweiten Torschuss sogar festhalten kann.
90.
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:35
Hancko setzt sich nach einem Einwurf an der Grundlinie durch, kann den Ball aber nicht entscheidend in die Mitte bringen.
87.
22:34
Einwechslung bei Slowakei: Dávid Ďuriš
Dávid Ďuriš
Slowakei
87.
22:34
Auswechslung bei Slowakei: Ivan Schranz
Ivan Schranz
Slowakei
86.
22:34
Einwechslung bei Portugal: Rúben Neves
Rúben Neves
Portugal
86.
22:33
Einwechslung bei Portugal: Diogo Jota
Diogo Jota
Portugal
87.
22:33
Einwechslung bei Portugal: Otávio
Otávio
Portugal
87.
22:33
Auswechslung bei Portugal: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Portugal
86.
22:33
Auswechslung bei Portugal: Gonçalo Ramos
Gonçalo Ramos
Portugal
86.
22:33
Auswechslung bei Portugal: João Palhinha
João Palhinha
Portugal
85.
22:31
Gelbe Karte für Tomáš Suslov (Slowakei)
Das macht Cristiano Ronaldo einfach clever. Obwohl er alleine auf Reisen ist, geht Tomáš Suslov mehrfach ungestüm in den Körperkontakt und ermöglicht den Hausherren eine Verschnaufpause.
Tomáš Suslov
Slowakei
83.
22:29
Verkehrte Welt in Portugal. Auf einmal belagern die Gäste den Strafraum der Seleção.
80.
22:26
Tooor für Slowakei, 3:2 durch Stanislav Lobotka
Tatsächlich führt der nächste Hammer aus der Distanz zum heiß ersehnten Jubel. Stanislav Lobotka nimmt aus zentraler Position und 20 Metern Entfernung Maß. Sein rechter Fuß zirkelt das Leder in den rechten Knick. Die Spannung steigt!
Stanislav Lobotka
Slowakei
79.
22:25
Fernschüsse gibt es in dieser Partie in Hülle und Fülle. Erst bringt die slowakische Auswahl einen Ball aus 20 Metern in Richtung des gegnerischen Kastens, dann zieht Bruno Fernandes ansatzlos aus einer ähnlichen Entfernung ab. In beiden Fällen hoffen die Teamkollegen vergeblich auf einen anschließenden Torjubel.
76.
22:22
Einwechslung bei Slowakei: Michal Tomič
Michal Tomič
Slowakei
76.
22:22
Auswechslung bei Slowakei: Peter Pekarík
Peter Pekarík
Slowakei
75.
22:21
Gelbe Karte für João Palhinha (Portugal)
Mittlerweile dürfte der zentrale Mittelfeldspieler zu mehr als zehn Grätschen angesetzt haben, dieses Mal kriegt er die Gelbe Karte, obwohl er zuerst den Ball spielt.
João Palhinha
Portugal
72.
22:18
Tooor für Portugal, 3:1 durch Cristiano Ronaldo
Von wegen Spannung! Portugal reicht eine kurze Tempoverschärfung und schon ist der Zwei-Tore-Vorsprung wieder hergestellt. João Cancelo spielt einen Ball von der rechte Seite in den Sechzehner der Slowaken. Dort taucht Bruno Fernandes auf, der mit einer strammen, flachen Hereingabe in die Mitte erneut seine Qualität als Vorlagengeber unter Beweis stellt. Und wer noch einen Beweis für den Torriecher von Cristiano Ronaldo gebraucht hat, bekommt ihn. Der 38-Jährige steht zur richtigen Zeit am richtigen Ort und schiebt den Ball aus vier Metern Entfernung ins Tor.
Cristiano Ronaldo
Portugal
69.
22:15
Tooor für Slowakei, 2:1 durch Dávid Hancko
Ein Distanzschuss aus 22 Metern des Außenverteidigers wird leicht abgefälscht und bringt zusätzliche Würze in die letzten 20 Minuten dieser Partie. Portugal wird somit eiskalt für die verlorene Intensität bestraft.
Dávid Hancko
Slowakei
65.
22:13
Einwechslung bei Slowakei: Róbert Polievka
Róbert Polievka
Slowakei
65.
22:13
Auswechslung bei Slowakei: Róbert Boženík
Róbert Boženík
Slowakei
65.
22:11
Einwechslung bei Portugal: João Félix
João Félix
Portugal
65.
22:11
Auswechslung bei Portugal: Rafael Leão
Rafael Leão
Portugal
64.
22:11
Der Regen hat mittlerweile zu einigen Pfützen auf dem Feld gesorgt, die womöglich die eine oder andere unerwartete Szene hervorrufen könnten.
62.
22:08
Allmählich sammeln die Slowaken Selbstvertrauen. Portugal agiert nicht mehr mit der letzten Konsequenz, während der Kontrahent mit seinem hohen Anlauf-Verhalten zu mehrere Ballgewinnen kommt.
60.
22:06
Gelbe Karte für Ondrej Duda (Slowakei)
Ondrej Duda
Slowakei
60.
22:06
Roberto Martínez wirkt an der Seitenlinie nicht unbedingt begeistert. Die absolute Dominanz seiner Mannschaft ist ein wenig abgeflacht. Das ermöglicht den Falken, mehrere positive Aktionen.
57.
22:04
Bruno Fernandes schenkt den Falken aus der Slowakei den nächsten Standard. In diesem Fall ist es ein Freistoß aus halb-linker Position, den Duda in den Strafraum bringt. Der Klärungsversuch gerät zu Kurz und ermöglicht den Herren in den weißen Trikots einen Schuss aus der Distanz. Aus 16 Metern Entfernung fliegt dieser jedoch deutlich über das Tor.
57.
22:03
Gelbe Karte für Bruno Fernandes (Portugal)
Bruno Fernandes
Portugal
56.
22:02
Die Hoffnungen der Calzona-Elf ruhen vor allem auf Konzentrations-Fehler der Hausherren oder einem Treffer nach einem Standard. Gerade durften es die Gäste gleich zwei Mal via Ecke versuchen, allerdings ohne große Wirkung.
52.
21:58
Bernardo Silva dribbelt von der rechten Seite ins Strafraumeck und bedient Gonçalo Ramos, der an den Fünfmeterraum gesprintet ist. Sein Abschluss bleibt ohne Ertrag. Es ist bereits die dritte Szene in kürzester Zeit, die von Portugals rechter Seite aus initiiert wurde.
49.
21:55
Mutig laufen die Gäste in maximaler Höhe an und werden dafür ausgekontert. Es folgt die nächste Ecke für die Gastgeber.
46.
21:53
Einwechslung bei Slowakei: Tomáš Suslov
Tomáš Suslov
Slowakei
46.
21:53
Einwechslung bei Slowakei: László Bénes
László Bénes
Slowakei
46.
21:53
Auswechslung bei Slowakei: Juraj Kucka
Juraj Kucka
Slowakei
46.
21:53
Auswechslung bei Slowakei: Robert Mak
Robert Mak
Slowakei
46.
21:52
Die Slowaken kommen mit zwei Wechseln aus der Pause. Kucka und Mak mussten in der Kabine bleiben. Für die beiden dürfen Bénes und Suslov ihr Glück versuchen. Aus taktischer Perspektive bleibt erstmal alles beim Alten.
46.
21:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:39
Halbzeitfazit:
Viel einseitiger kann eine Favoritenrolle in einer ersten Halbzeit nicht unterstrichen werden. Portugal ist nahezu durchgehend mindestens ein, zwei Schritte und Gedanken schneller als der Gruppenzweite und hätte nach 45 Minuten ohne schlechtem Gewissen 4:0 führen dürfen. Die Gäste waren über weite Strecken nur passive Begleitpersonen ihrer Gegenspieler und kamen kaum in die Zweikämpfe. Aktuell stehen die Gastgeber bei 16:0 Schüssen und 7:0 Torschüssen - pure Dominanz. Francesco Calzona muss sich in der Halbzeit seine Worte gut zu Recht legen, damit seine Mannschaft im zweiten Abschnitt besser ins Spiel kommt, sonst kann das Ergebnis schnell in die Höhe steigen.
45.+1
21:34
Ende 1. Halbzeit
45.
21:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:31
Der erste Abschnitt neigt sich dem Ende zu und die Gäste können sich noch glücklich schätzen, dass sie hier vermutlich mit 0:2 noch glimpflich davonkommen. Ronaldo bringt einen weiteren Angriff über die rechte Seite, tänzelt sich in den Sechzehner und drückt ab. Mal wieder bleibt Dúbravka der Sieger, lässt den Ball aber vor die Füße von Gonçalo Ramos prallen, der die Kugel aus drei Metern Entfernung nur noch an den Pfosten schieben kann.
41.
21:28
Da muss der dritte Treffer eigentlich gefeiert werden! Portugal kombiniert sich wunderbar bis vor das gegnerische Tor. Rafael Leão wird mit einem Pass in die Tiefe geschickt. Nahe des Strafraums legt er die Kugel überlegt ins Zentrum, wo der Ball schließlich bei Bernardo Silva landet. Sein Abschluss wird von Dúbravka in die Mitte abgewehrt, wo Cristiano Ronaldo nur wenige Meter vom Tor entfernt direkt abschließt. Allerdings trifft der Kapitän das Spielgerät nicht richtig, sodass er neben das Tor rollt.
37.
21:24
Ist vielleicht ein Standard aus dem sprichwörtlichem Nichts die Rettung für die Slowakei? Am Rande des linken Strafraumecks darf ein ruhender Ball in den Sechzehner der Gastgeber geschlagen werden. Dieser wird jedoch souverän herausgeköpft.
34.
21:23
Das portugiesische Übergewicht ist ungebrochen, während die Gäste sich nur noch auf das Ende der ersten Halbzeit freuen.
31.
21:18
Gelbe Karte für Peter Pekarík (Slowakei)
Der Herthaner hat die Faxen dicke, zieht bei einer Grätsche gegen Rafael Leão sein Bein hoch und sichert sich die erste Gelbe Karte der Partie.
Peter Pekarík
Slowakei
29.
21:16
Tooor für Portugal, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Jetzt entscheidet der Schiedsrichter auch noch auf Elfmeter für Portugal. Eine Hereingabe von Rafael Leão landet an der Hand von Vavro. Eine klare Angelegenheit nach dem Blick auf die Zeitlupe. Der Schütze ist, na klar, Cristiano Ronaldo. Der Kapitän verwandelt souverän in die rechte Ecke.
Cristiano Ronaldo
Portugal
26.
21:14
Jetzt bekommt das Publikum sogar noch einen Leckerbissen von João Cancelo geboten. Nach einem klassischen Doppelpass taucht der Rechtsverteidiger an der Grundlinie auf, schlägt einen Haken und lässt den direkten Verteidiger ins Leere Grätschen. Den Abschluss nach seiner Hereingabe mit dem Außenrist hält Dúbravka. Der Torhüter des Tabellenzweiten stemmt sich mit aller Macht gegen das zweite Gegentor.
24.
21:12
Die portugiesische Seleção bleibt weiter am Drücker und erarbeitet sich erneut nach einer Ecke einen Abschluss aus der Distanz. Das war bereits der sechste Schuss der Hausherren noch vor der 25. Minute.
21.
21:09
Bruno Fernandes hat damit seine sechste Torvorlage während der aktuellen EM-Qualifikation gesammelt - der alleinige Spitzenwert! Zudem steht der Spielmacher des Tabellenführers mit zehn Scorer-Punkten auch in dieser Statistik alleine an der Spitze.
18.
21:05
Tooor für Portugal, 1:0 durch Gonçalo Ramos
Gerade noch meldeten sich die Gäste mit einem abgefälschten Ball an die Latte im Spiel an und jetzt liegen sie mit 0:1 in Rückstand. Bruno Fernandes chippt den Ball aus 20 Meter Entfernung und zentraler Position butterweich in die Box, wo Gonçalo Ramos das Ding aus 11 Metern einköpft!
Gonçalo Ramos
Portugal
15.
21:02
Der nächste Abschluss für den Favoriten. João Cancelo leitet mit einem tiefen Pass nahe der rechten Mitellinie den Angriff ein. Zwei, drei Pässe später steht Bruno Fernandes am rechten Strafraumrand und drückt ab. Sein Ball wird zur Ecke geklärt, die unmittelbar zu einer weiteren Torchance führt.
12.
21:00
Eine exemplarische Szene, die den derzeitigen Einsatz der Hausherren sehr gut beschreibt. Nach einem Abstoß der Gäste wird Innenverteidiger Škriniar sofort angelaufen und mit einer Grätsche von João Palhinha vom Ball getrennt. Das Leder fliegt daraufhin tief in der Hälfte der Mannschaft von Trainer Francesco Calzona ins Aus.
8.
20:57
Auf die erste Ecke folgt eine Weitere und diese wird brandgefährlich. Ein wildes Durcheinander im Strafraum, inklusive eines Hacken-Schuss von Ronaldo und mehreren gestocherten Versuchen wird irgendwie mehrfach von den Slowaken von der Linie gekratzt. Am Ende entscheidet der Schiedsrichter auf Abseits. Den Slowaken ist es egal, sie jubeln und setzen damit zusätzliche Energie für das Spiel frei.
7.
20:55
Nach einem Ballgewinn von João Palhinha an der Mittellinie rast der Zug in höchstem Tempo in Richtung des slowakischen Gehäuse. Letztlich nimmt sich Cristiano Ronaldo einen Abschluss nahe der linken Strafraumkante. Der abgefälschte Ball bringt den Gastgebern eine Ecke ein.
6.
20:53
Nahezu jede Sekunde der bisherigen Partie war der Ball in der Hälfte der Portugiesen, allerdings stets am Fuß eines Spielers der Hausherren.
4.
20:50
Die Gastgeber haben in den ersten Momenten der Partie den Ball in den eigenen Reihen, werden jedoch sehr hoch von den Herren in Weiß angelaufen. Dabei kommt es kaum zu Zweikämpfen, da der Ball sauber durch die hintere Reihe Portugals läuft.
1.
20:49
Gleich nach 18 Sekunden fliegt ein langer Ball in Richtung Cristiano Ronaldo, der völlig alleine vor dem gegnerischen Sechzehner auftaucht. Allerdings geht die Fahne an der Seitenlinie hoch und beendet die Szene.
1.
20:48
Schiedsrichter Anastasios Sidiropoulos nimmt die Pfeife in den Mund und lässt mit einem lauten Pfiff das Spiel beginnen. Portugal läuft mit Rot-Grünen Hemden auf, die slowakische Auswahl trägt strahlend weiße Trikots mit blauen Ärmeln.
1.
20:47
Spielbeginn
20:31
Seit Anfang des Jahres 2023 hat Roberto Martínez die Zügel der portugiesischen Auswahl in seiner Hand. Der Trainer der Gastgeber verzichtet ebenfalls nicht auf einige Veränderungen in der Startelf. Genau wie beim Gegenüber wird im Vergleich zur letzten Partie die Hälfte der Viererkette ausgetauscht. Nélson Semedo und Gonçalo Inácio müssen im Spitzenspiel auf der Bank Platz nehmen. Für die beiden stehen António Silva und João Cancelo von Anfang an auf dem Feld. Zusätzlich übernimmt João Palhinha die Rolle von Danilo. Abschließend meldet sich Cristiano Ronaldo zurück in der Startelf und vertreibt Diogo Jota zurück auf die Bank.
20:20
Die slowakische Auswahl wird seit Juli letzten Jahres von Francesco Calzona trainiert. Der 54-Jährige Italiener hat im Vergleich zur letzten Partie gegen Liechtenstein vier Veränderungen in der Startelf vorgenommen. In der Viererkette werden Norbert Gyömbér und Michal Tomič durch Vavro und Peter Pekarík ersetzt. Eine Reihe davor rückt Juraj Kucka für László Bénes in die Anfangsformation, während die vordere Dreierreihe mit Schranz anstatt Haraslín attackiert.
20:09
Die Gäste aus der Slowakei haben vier ihrer letzten fünf Qualifikationsspiele für sich entschieden. Einzige Ausnahme: Die Niederlage gegen Portugal. Am letzten Spieltag fuhren die Falken einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Liechtenstein ein und festigten damit ihren zweiten Tabellenplatz. Allerdings ist dieser längst noch nicht sicher, denn Luxemburg lauert nur drei Zähler hinter den heutigen Gästen auf Platz drei.
20:03
Portugal empfängt als tadelloser Tabellenführer den ersten Verfolger aus der Slowakei. Im ersten Vergleich haben sich die Portugiesen mit einem 1:0 durch Bruno Fernandes kurz vor der Halbzeit den 1:0 Sieg ergattert. Das Torverhältnis von 24:0 Toren spiegelt eindrucksvoll den qualitativen Vorteil der Gastgeber gegenüber der Konkurrenz in Gruppe J wider.
19:47
Herzlich willkommen zum EM-Qualifikationsspiel zwischen 
Portugal und Slowakei !
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.