Zum Inhalt springen
13. Dez. 2023 - 18:45
Beendet
Roter Stern Belgrad
2 : 3
Manchester City
0 : 1
Stadion
Marakana
Zuschauer
49.443
Schiedsrichter
Əliyar Ağayev

Liveticker

90.+6
20:45
Fazit:
Das Spiel ist aus! Manchester City gewinnt mit 3:2 gegen Roter Stern Belgrad und behält dadurch ihre blütenweiße Weste mit sechs Siegen aus sechs Spielen in dieser Gruppenphase. City darf sich bei seinen Debütanten, Micah Hamilton und Oscar Bobb, bedanken, dass ihnen der Sieg in Belgrad gelang. Die Partie wurde in Durchgang zwei etwas unterhaltsamer, auch weil die Serben sich für ihren mutigen Auftritt belohnten. Doch gegen die, trotz vieler Veränderungen, übermächtige Mannschaft von Pep Guardiola war nicht mehr drin als ein kurzzeitiger Hoffnungsschimmer. Belgrad beendet diese Champions League-Saison somit auf dem vierten Rang ihrer Gruppe mit lediglich einem Punkt. City hingegen geht souverän ins Achtelfinale, gefolgt von RB Leipzig. Vielen Dank für’s Mitlesen und einen schönen Abend!
90.+6
20:40
Spielende
90.+5
20:39
Aber auch den Serben gehen nun die Körner aus. Die Partie hat ordentlich Kräfte gekostet.
90.+4
20:38
Die Citizens versuchen sich nun über die Zeit zu retten. Viel kommt von den Gästen offensiv nicht mehr.
90.+2
20:37
Noch ist etwas Zeit auf der Uhr für Roter Stern, um den Ausgleich zu erzielen.
90.+1
20:35
Tooor für Crvena Zvezda, 2:3 durch Aleksandar Katai
Der erneute Anschluss! Nach einem Hwang-Eckstoß von links steigt Katai in der Box am höchsten und nickt die Kugel aus sechs Metern ins kurze Eck. Ortega kann erneut nichts machen. Er wurde von seinen Vorderleuten bei dem Treffer ordentlich im Stich gelassen.
Aleksandar Katai
Roter Stern Belgrad
90.+5
20:35
Fünf Minuten werden nachgespielt. Ob es diese üppige Nachspielzeit noch braucht, ist fraglich.
90.
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
20:34
Wieder ein Pfostentreffer für die Serben! Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld bekommt Kabić den Ball glücklich unter Kontrolle und haut den Ball aus wenigen Metern an den kurzen Pfosten. Nach der Aktion kontrolliert der VAR noch ein mögliches Handspiel eines City-Spielers, doch aufgrund einer Abseitsstellung zuvor geht die Partie mit Freistoß City weiter.
87.
20:32
Nathan Aké bekommt noch etwas Champions League-Luft und kommt für John Stones auf den Rasen.
86.
20:31
Einwechslung bei Manchester City: Nathan Aké
Nathan Aké
Manchester City
86.
20:31
Auswechslung bei Manchester City: John Stones
John Stones
Manchester City
85.
20:29
Tooor für Manchester City, 1:3 durch Kalvin Phillips
Phillips macht den Sack zu! Vom Punkt bleibt er eiskalt und haut die Kugel links oben ins Eck. Glazer ist im falschen Eck.
Kalvin Phillips
Manchester City
84.
20:28
Gelbe Karte für Nasser Djiga (Crvena Zvezda)
Der Mann aus Burkina Faso bekommt für das Foul auch noch Gelb.
Nasser Djiga
Roter Stern Belgrad
84.
20:28
Elfmeter für City! Djiga hält Hamilton in der Box am Arm und stoppt diesen dadurch. Der Pfiff kommt direkt und das geht in Ordnung.
83.
20:27
Guardiola riskiert nichts und nimmt Nunes direkt raus. Bernardo Silva kommt für ihn auf den Rasen.
82.
20:27
Einwechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Manchester City
82.
20:26
Auswechslung bei Manchester City: Matheus Nunes
Matheus Nunes
Manchester City
81.
20:26
Das sieht nach Krampf aus! Matheus Nunes liegt am Boden und wird gedehnt. Mal sehen, wie lange der noch weitermachen kann. Der Portugiese ackert heute brutal viel.
80.
20:25
Phil Foden versucht sein Glück aus 16 Metern. Doch viel Glück hat er bisher nicht und haut das Ding in den Oberrang.
79.
20:24
Barak Bakhar erschöpft sein Wechselkontingent und bringt Uroš Kabić als letzten frischen Spieler.
78.
20:23
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Uroš Kabić
Uroš Kabić
Roter Stern Belgrad
78.
20:23
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Kosta Nedeljković
Kosta Nedeljković
Roter Stern Belgrad
77.
20:22
Roter Stern belohnt sich für den mutigen Auftritt und kommt zum verdienten Anschlusstor. Geht jetzt noch mehr?
76.
20:20
Der nächste Debütant im Guardiola-Team: Mahamadou Susoho kommt für Mateo Kovačić.
76.
20:20
Tooor für Crvena Zvezda, 1:2 durch In-beom Hwang
Da ist der Anschlusstreffer! Wieder verliert City den Ball im Aufbauspiel und diesmal kontert Belgrad erfolgreich. Bukari und Hwang spielen einen Doppelpass, bei welchem City viel zu löchrig steht. Hwang dringt in die Box ein und haut die Kugel wuchtig ins lange Eck. Ortega ist machtlos.
In-beom Hwang
Roter Stern Belgrad
76.
20:20
Einwechslung bei Manchester City: Mahamadou Susoho
Mahamadou Susoho
Manchester City
76.
20:20
Auswechslung bei Manchester City: Mateo Kovačić
Mateo Kovačić
Manchester City
74.
20:19
Bukari kann sich jedoch, zur Freude der Fans, die Kugel erobern. Doch sein Konterversuch endet mit Ballbesitz Ortega, da er seine Flanke schlampig schlägt.
73.
20:18
Man City nimmt sich eine Auszeit und lässt das Leder in den eigenen Reihen laufen, ohne groß Interesse an Raumgewinn zu haben. Das sorgt für Unmut auf den Rängen.
71.
20:16
Pfostentreffer von Jovan Mijatović! Diesmal ist der Serbe näher dran am Anschlusstor. Lučić legt die Kugel von links in die Mitte, wo Mijatović vor seinem Gegenspieler am Ball ist. Mit der ersten Berührung stupst er die Kugel an den kurzen Außenpfosten. Pech für Roter Stern!
70.
20:14
Stand jetzt behält Manchester City die blütenweiße Weste und geht mit sechs Siegen aus sechs Spielen aus dieser Gruppe G. Belgrad hingegen bleibt bei einem Punkt stehen. Oder gelingt den Serben hier noch eine Überraschung?
69.
20:14
Jovan Mijatović nimmt einen Schuss aus der zweiten Reihe. Die Kugel segelt aber deutlich am rechten Pfosten vorbei.
67.
20:11
Weiterhin ist Roter Stern mit viel Mut im Spiel und läuft die Sky Blues hoch an. Wenn sie den Ball gewinnen, finden die Serben jedoch zu wenig Lösungen.
65.
20:10
Gelbe Karte für Srđan Mijailović (Crvena Zvezda)
Die nächste Gelbe Karte für einen Serben. Mijailović hält Matheus Nunes im Mittelfeld am Trikot und unterbindet den Angriff.
Srđan Mijailović
Roter Stern Belgrad
65.
20:10
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Milan Rodić
Milan Rodić
Roter Stern Belgrad
65.
20:09
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Uroš Spajić
Uroš Spajić
Roter Stern Belgrad
64.
20:09
Roter Stern zeigt sich wenig verunsichert und versucht es wieder über den linken Flügel. Dort flankt Lučić in die Mitte, doch der Ball ist zu ungefährlich für die City-Abwehr.
62.
20:06
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Oscar Bobb
Der nächste Debütant trifft für City! Auch er geht über viele Meter vom Mittelfeld bis in die Box und kann relativ unbedrängt aus acht Metern von halbrechter Position ins lange Eck einschieben. Die Gegenspieler eskortieren den 20-jährigen Norweger eher. Glazer im Tor ist chancenlos. War das die Vorentscheidung?
Oscar Bobb
Manchester City
60.
20:05
Mateo Kovačić setzt ein Solo über mehrere Meter an und muss dann abschließen, da sich ihm keine Anspielstationen anbieten. Der Schuss aus 20 Metern wird direkt vom ersten Gegenspieler abgeblockt.
58.
20:02
Roter Stern-Coach Barak Bakhar wechselt dreifach und gibt Jovan Mijatović, Vladimir Lučić und Aleksandar Katai noch etwas Spielzeit in dieser Champions League-Saison.
57.
20:02
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Jovan Mijatović
Jovan Mijatović
Roter Stern Belgrad
57.
20:01
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Cherif Ndiaye
Cherif Ndiaye
Roter Stern Belgrad
57.
20:01
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Vladimir Lučić
Vladimir Lučić
Roter Stern Belgrad
57.
20:01
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Peter Olayinka
Peter Olayinka
Roter Stern Belgrad
57.
20:01
Einwechslung bei Crvena Zvezda: Aleksandar Katai
Aleksandar Katai
Roter Stern Belgrad
57.
20:01
Auswechslung bei Crvena Zvezda: Guélor Kanga
Guélor Kanga
Roter Stern Belgrad
56.
20:00
City spielt defensiv weiter mit dem Feuer. Binnen weniger Augenblicke verlieren die Verteidiger zweimal leichtfertig die Kugel. Einziges Glück für die Sky Blues, dass Schiedsrichter Aghayev jeweils auf Foul der Serben entscheidet.
54.
19:59
Die Stimmung im Stadion ist durch diese beiden Torschüsse von gerade wieder besser. Optimismus macht sich breit.
52.
19:57
Gelbe Karte für Kalvin Phillips (Manchester City)
Phillips lässt Kanga auflaufen und unterbindet damit den Angriff.
Kalvin Phillips
Manchester City
51.
19:57
Ortega mit einer Monsterparade! Eine Flanke von rechts kann Ndiaye aus kurzer Distanz auf das Tor schießen. Doch Ortega fährt den linken Arm aus und pariert den wuchtigen Schuss stark! Auch im Nachschuss aus der zweiten Reihe gegen Kanga reagiert der Deutsche überragend.
50.
19:55
Nun geht es weiter, sowohl für das Spiel, als auch für den Portugiesen.
49.
19:54
Das tat weh! Matheus Nunes versucht eine Flanke von rechts artistisch zu nehmen und versucht den Fallrückzieher. Den Ball erwischt er kaum, aber er tut sich umso mehr weh. Bei der Landung landet er unglücklich auf einem Arm. Dabei scheint er sich verletzt zu haben und wird behandelt. Der Ball ruht.
48.
19:53
Die Gäste von der Insel machen direkt weiter und versuchen, das Spiel wieder zu übernehmen. Dabei kommt erneut Micah Hamilton zu einem aussichtsreichen Abschluss. Viel zu frei kann er von der linken Seite etwas ins Zentrum ziehen. Er visiert das lange rechte Eck an und verfehlt dieses nur knapp.
46.
19:50
Willkommen zurück zur zweiten Halbzeit. City wechselt einmal und ersetzt den leicht angeschlagenen Jack Grealish durch Phil Foden.
46.
19:49
Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
Phil Foden
Manchester City
46.
19:49
Auswechslung bei Manchester City: Jack Grealish
Jack Grealish
Manchester City
46.
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:36
Halbzeitfazit:
Pause in Belgrad! Der Titelverteidiger Manchester City führt gegen Roter Stern Belgrad verdient mit 1:0 durch das Tor der Debütanten Micah Hamilton aus Minute 19. Die Geschichte der ersten Halbzeit ist ansonsten schnell erzählt. Die neuformierten Gäste dominierten den Großteil der Partie und kamen zu einigen guten Gelegenheiten. Doch auch die Serben spielten ab und an ordentlich mit und kamen über den 17-jährigen Nedeljković zu einer richtig fetten Chance. Sein Schlenzer verpasste das Tor nur ganz knapp. Die Gastgeber verkauften sich teuer und sind noch nicht raus aus diesem Spiel. Gleich geht's weiter mit den zweiten 45 Minuten in Belgrad!
45.+2
19:33
Ende 1. Halbzeit
45.+1
19:32
Gelbe Karte für Uroš Spajić (Crvena Zvezda)
Spajić langt gegen Grealish ordentlich hin und bekommt dafür berechtigt Gelb.
Uroš Spajić
Roter Stern Belgrad
45.+1
19:32
60 Sekunden lässt der Referee nachspielen.
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
19:31
City kommt nochmals zu einer guten Chance! Hamilton bringt eine flache Hereingabe von rechts in die Box, wo er Bobb sucht. Der schlittert am langen Pfosten knapp an der Kugel vorbei.
42.
19:28
Es laufen die letzten Momente in Durchgang eins. Passiert noch etwas im serbischen Marakana?
40.
19:27
Für Jack Grealish ist es bislang ein weniger erfolgreicher Abend. Seine Flanke aus dem linken Halbfeld soll ins Zentrum vor das Tor kommen, landet schlussendlich aber an der rechten Eckfahne. Das ist ausbaufähig!
38.
19:25
Matheus Nunes zeigt ein starkes Solo über die gesamte Hälfte der Serben und lässt beim Weg ins Zentrum drei Gegenspieler aussteigen. Sein Steckpass in die Mitte zu Bobb ist aber zu ungenau und geht ins Toraus.
36.
19:24
Der spanische Cheftrainer der Briten ist nicht gänzlich zufrieden mit der Darbietung seiner Elf. In manchen Aktionen wählen seine Mannen die kompliziertere Option, anstatt die einfache zu wählen. Das gefällt Guardiola nicht.
33.
19:21
Was macht Nunes da? Puh, das muss das 2:0 für die Gäste sein! Grealish schickt Kovačić auf dem linken Flügel. Dessen halbhohe Hereingabe findet Nunes in der Mitte, der die Kugel völlig frei aus wenigen Metern am Tor rechts vorbeilegt. Zu seinem Glück geht danach die Fahne des Assistenten nach oben, da Kovačić zuvor Abseits stand.
31.
19:19
Die Youngsters der Citizens machen ordentlich Spaß! Diesmal ist es Oscar Bobb der sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzt und aus 15 Metern abziehen möchte. Der Schuss wird allerdings geblockt. Es macht jedoch richtig Laune, den Jungs beim kicken zuzuschauen.
29.
19:16
Eine Nunes-Hereingabe von rechts fliegt gefährlich in die Box. Fast ist Hamilton wieder zur Stelle, doch Glazer ist mit den Fäusten schneller am Ball.
27.
19:15
Nedeljković verpasst das 1:1 um Zentimeter! Ndiaye steckt dem 17-jährigen die Kugel auf die rechte Seite in den Strafraum. Er vernascht Grealish in allerfeinster Manier und schlenzt die Kugel per Linksschuss auf das lange Eck. Diese verpasst er nur haarscharf!
25.
19:13
Roter Stern hat hier durchaus die Gelegenheit, den Titelverteidiger vor Probleme zu stellen. Zu schlampig spielen die Gäste teilweise in der Defensive. Das kann Pep Guardiola nicht gefallen.
24.
19:11
Erneut verlieren die Sky Blues im Spielaufbau im Zentrum die Kugel. Doch die Gastgeber spielen die Balleroberung über Ndiaye zu überhastet aus und verlieren den Ball per Fehlpass.
21.
19:09
Mit einer Halbchance gehen die Citizens in Front. Belgrad ließ sowohl Nunes, als auch Hamilton viel zu viel Platz und kassiert das Gegentor. Wie reagieren die Serben nun?
19.
19:05
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Micah Hamilton
Die Führung für die Gäste durch den Debütanten! Der 20-jährige Hamilton trifft in abgezockter Manier aus ganz spitzem Winkel zum 1:0. Matheus Nunes steckt Hamilton die Kugel vom Zentrum auf die rechte Seite. Der Debütant zieht in die Box, vernascht zwei Gegenspieler und knallt die Kugel unter die Latte ins kurze Eck. Glazer im Tor sieht unglücklich aus, doch bei der Wucht kann er nichts ausrichten. City führt!
Micah Hamilton
Manchester City
17.
19:04
Hwang sucht mit einem langen Schlag aus dem Mittelfeld Ndiaye in der Spitze. Ortega spielt gekonnt mit und köpft die Kugel weit außerhalb seines Strafraumes weg.
16.
19:03
Jack Grealish ist wieder zurück auf dem Spielfeld und kann weiterspielen.
15.
19:03
Belgrad kontert über die linke Seite, nimmt dann über Hwang aber zu viel Geschwindigkeit aus dem Angriff. Dennoch kann Osman Bukari, welcher im Hinspiel das vorübergehende 1:0 erzielte, in die Box ziehen und abschließen. Doch der Schuss wird abgeblockt.
13.
18:59
Jack Grealish kniet am Boden und hält sich an den linken Rippen. Was genau passiert ist, war nicht zu erkennen. Jedenfalls benötigt er ärztliche Unterstützung und geht erstmal vom Feld.
12.
18:58
Aber auch Roter Stern versteckt sich nicht. Immer wieder versuchen sie ihre drei flinken Stürmer in Szene zu setzen. Noch geling dies aber kaum.
9.
18:55
Die Spielanteile gehen bislang klar in Richtung Manchester. Trotz der vielen neuen Spieler in der Startelf dominieren die Gäste den Ball. Allerdings noch ohne gefährliche Nadelstiche in die Tiefe.
6.
18:52
Es ist noch einiges an Sand im Getriebe bei den Sky Blues. Bereits zum zweiten Mal gelingt das kurze Herausspielen von hinten nicht fehlerfrei. Die Bälle aus dem Zentrum auf den Flügel kommen noch nicht zuverlässig an.
3.
18:50
Roter Stern beginnt mutig und versucht, die Gäste früh in die eigene Hälfte zu drängen. Doch das fliegt den Gastgebern fast um die Ohren. City kann sich aus dem Pressing befreien und kombiniert sich durch Hamilton auf dem rechten Flügel nach vorne. Seine Hereingabe in die Box zu Grealish ist allerdings zu ungenau.
1.
18:47
Auf geht's! Belgrad stößt an und der Ball rollt!
1.
18:46
Spielbeginn
18:40
Der Unparteiische der Partie, Aliyar Aghayev aus Aserbaidschan, führt die beiden Mannschaften auf das Spielfeld. Das Stadion ist mit knapp 50.000 Fans randvoll gefüllt. Die Stimmung ist jetzt schon ohrenbetäubend. Ein Hexenkessel eben.
18:25
Im heutigen Spiel wird der Spanier auf einigen Positionen rotieren. Und das nicht nur, weil sein Topstürmer Erling Haaland verletzungsbedingt ausfällt. Auf der Pressekonferenz verriet der Citizens-Coach, dass einige Spieler spielen werden, die bisher wenig Spielzeit bekamen. Dabei wird er keine Experimente versuchen, sondern diejenigen spielen lassen, denen er es zutraut, den Sieg einfahren zu können. Die Rotationsmaschine hat der Trainer ordentlich angeworfen. Mit Kovačić und Grealish verbleiben lediglich zwei Spieler in der Startformation im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Luton Town. Mit Micah Hamilton und Oscar Bobb feiern sogar zwei Spieler ihre Debüts. Für den 20-jährigen Bobb ist es das erste Königsklassenspiel für die Citizens, während es für Hamilton gar sein Debüt im Dress der Sky Blues ist. Außerdem sitzen mit Grant, Alleyne und Susoho drei weitere Jungs aus dem Nachwuchs auf der Bank. Das Tor wird Ex-Bielefelder Stefan Ortega hüten. Ob diese Mannschaft als B-Elf bezeichnet werden kann, darf jeder selbst beurteilen.
18:16
Fünf Spiele, fünf Siege - als souveräner Tabellenerster steht der Titelverteidiger bereits im Achtelfinale. Souveräne Spiele gegen teilweise arg unterlegene Gegner sorgten für eine frühe Vorentscheidung in dieser Gruppe. Somit geht es heute für die Mannschaft von Pep Guardiola nur darum, ohne Punktverlust aus dieser Gruppe zu gehen. Das wäre das erste Mal in der Geschichte Man Citys der Fall. In der Liga hingegen ist so etwas der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen gab es lediglich einen Sieg und somit rutschten die Sky Blues auf Rang vier ab.
18:09
Ein letztes Mal Europapokal für Roter Stern Belgrad in dieser Saison. Nach der enttäuschenden 0:2-Niederlage gegen Bern am vorherigen Spieltag gelang nicht mal die Qualifikation für die Europa League. Die Chancen auf ein Weiterkommen in der Champions League waren relativ früh schon gering. Nun will der aktuelle Spitzenreiter der serbischen Liga einen versöhnlichen Abschluss und versuchen, wenigstens einen Sieg aus der Gruppenphase mitzunehmen. Einen mickrigen Punkt, beim 2:2 im Hinspiel gegen die Schweizer, fuhr Roter Stern ein. Belgrad-Verteidiger Uroš Spajić sprach vor der Begegnung davon, dass es sehr schade sei, dass es um nichts mehr gehe, wenn sein Team gegen die beste Mannschaft der Welt spiele. Es gehe darum, dass Roter Stern sein Bestes gebe, um den Fans ein glückliches Gefühl zu bringen. Coach Barak Bachar stellt seine Startelf dafür viermal um im Gegensatz zum letzten Ligaspiel: Kanga, Ndiaye, Djiga und Nedeljković ersetzen Katai, Lučić, Mitrović (alle Bank) und Nikolić.
17:56
Die Entscheidungen sind in dieser Gruppe G bereits gefallen. Während die Mannen von der Insel ungeschlagen als souveräner Gruppensieger feststehen, darf RB Leipzig zu Platz zwei gratuliert werden. Für die Serben aus Belgrad ist die Europareise nach dem heutigen Abend hingegen beendet. Roter Stern hat nach der Niederlage gegen Bern am vergangenen Spieltag keine Chance mehr, sich von Platz vier zu lösen. Im Stadion Rajko Mitić, oder besser gesagt im serbischen Marakana, möchte Belgrad dennoch einen versöhnlichen Abschluss der Gruppenphase. Im Hexenkessel von Roter Stern wird die Citizens eine heiße Stimmung erwarten.
Einen schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen zum letzten Gruppenspieltag der Champions League! Ab 18:45 Uhr empfängt Roter Stern Belgrad das Starensemble von Manchester City. Viel Spaß bei dieser Begegnung!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.