02. Nov. 2021 - 18:45
Beendet
VfL Wolfsburg
2 : 1
RB Salzburg
1 : 1
Stadion
Volkswagen Arena
Zuschauer
16.112
Schiedsrichter
Artur Dias

Liveticker

90. Min
20:41
Fazit:
Der VfL Wolfsburg schlägt den FC RB Salzburg beim Königsklassendebüt Florian Kohfeldts mit 2:1 und und rückt auf den zweiten Platz der Champions-League-Gruppe G vor. Nach dem auf Toren von Baku (3.) und Wöber (30.) beruhendem 1:1-Pausenstand erarbeiteten sich die Mozartstädter durch Adeyemi eine frühe Gelegenheit zu ihrem zweiten Treffer (51.). Die Niedersachsen gestalteten den Wiederbeginn zunächst äußerst behäbig, rissen die Führung in Minute 60 durch Nmecha aber erneut an sich. Wenig später ließ der U21-Europameister eine gute Chance ungenutzt, den Vorsprung auszubauen (66.). Infolge dieser verpassten Vorentscheidung waren die Wölfe zwar vornehmlich in der Arbeit gegen den Ball gefordert, ließen aber nur noch den gefährlichen Mitteldistanzschuss Šeškos zu, den Casteels hervorragend parierte (85.) und vergrößern mit dem Premierensieg gegen bis heute ungeschlagene Österreicher ihre Chancen auf den Achtelfinaleinzug deutlich. Der VfL Wolfsburg empfängt am Samstag den FC Augsburg. Der FC RB Salzburg ist zu Gast beim FK Austria Wien. Einen schönen Abend noch!
90. Min
20:39
Spielende
90. Min
20:37
Mbabu dribbelt entlang der rechten Grundlinie in den Sechzehner. Sein Querpass vor das Tor findet aber keinen Abnehmer im grünen Trikot.
90. Min
20:36
Zu diesem Zeitpunkt segeln fast nur noch Salzburger Flanken in den Wolfsburger Strafraum. Brooks und Co. wirken aber äußerst sicher. Noch 150 Sekunden sind auf der Uhr.
90. Min
20:35
Lukébakio verschafft den Niedersachsen durch ein Tempodribbling über den rechten Flügel Luft und natürlich auch Zeit.
90. Min
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Auf dem Weg zu diesem wichtigen Sieg hat der VfL fünf zusätzliche Minuten ohne Gegentor zu überstehen.
89. Min
20:32
Einwechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
Maurits Kjærgaard
RB Salzburg
89. Min
20:32
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
Mohamed Camara
RB Salzburg
88. Min
20:32
Kristensen gegen Casteels! Der Däne nimmt ein hohes Anspiel auf die rechte Sechzehnerseite sauber herunter und schießt aus gut 15 Metern flach auf die kurze Ecke. Casteels tauch ab und hält den Ball fest.
87. Min
20:31
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Gästekapitän Ulmer räumt Mbabu auf der linken Mittelfeldseite unsanft ab und sieht als erster Salzburger die Gelbe Karte.
Andreas Ulmer
RB Salzburg
86. Min
20:31
Wolfsburg streut immer wieder Phasen des eigenen Ballbesitzes ein, verhindert bisher eine Schlussoffensive der Mozartstädter. Fügt der VfL dem Meister Österreichs tatsächlich dessen ersten Saisonniederlage zu?
85. Min
20:28
Šeško verlangt Casteels alles ab! Seiwald bedient den Slowenen nach einem hohen Ballgewinn im offensiven Zentrum. Šeško zirkelt das Spielgerät aus gut 20 Metern mit dem rechten Innenrist ziemlich genau auf den rechten Winkel. Dort rettet Casteels mit einer tollen Flugeinlage, schiebt den Ball mit der rechten Hand über die Latte.
83. Min
20:26
Gelbe Karte für Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg)
Der potentielle Siegtorschütze verhindert die schnelle Ausführung eines Salzburger Freistoßes.
Lukas Nmecha
VfL Wolfsburg
83. Min
20:26
Vranckx kann mit Leistenproblemen nicht zu Ende spielen. Mbabu betritt das Feld.
82. Min
20:26
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Kevin Mbabu
Kevin Mbabu
VfL Wolfsburg
82. Min
20:25
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Aster Vranckx
Aster Vranckx
VfL Wolfsburg
81. Min
20:25
Aaronson verzieht! Der junge Amerikaner packt aus halbrechten 19 Metern einen Schuss mit dem rechten Spann aus, hat dabei kaum Verteidigerdruck. Der Ball rutscht ihm leicht über den Schlappen und segelt weit am Heimkasten vorbei.
80. Min
20:24
Da war mehr drin! Aaronson taucht auf rechts hinter der gegnerischen Abwehrkette auf und befördert den Ball mit hoher Wucht vor den Kasten. Am langen Pfosten kommt Okafor nur einen Schritt zu spät.
78. Min
20:22
RBS-Coach Matthias Jaissle wechselt mit Solet und Adamu zwei frische Kräfte für die Schussminuten ein. Onguéné und Sučić sehen sich den Rest der Partie von der Bank aus an.
77. Min
20:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Chikwubuike Adamu
RB Salzburg
77. Min
20:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Luka Sučić
RB Salzburg
77. Min
20:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Oumar Solet
Oumar Solet
RB Salzburg
77. Min
20:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
Jérôme Onguéné
RB Salzburg
76. Min
20:21
Die Niedersachsen verlassen sich nicht vollständig auf das Verteidigen des knappen Vorsprungs, können die Salzburger Defensivabteilung hin und wieder beschäftigen. Ernsthaft dem erneuten Ausgleich annähern kann sich der Gast noch nicht.
74. Min
20:17
Während der angeschlagene Lacroix auf die Zähne beißt, verabschieden sich Otávio und Gerhardt in den vorzeitigen Feierabend. Wolfsburger Joker zwei und drei sind Steffen und Roussillon.
73. Min
20:16
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
VfL Wolfsburg
73. Min
20:16
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
VfL Wolfsburg
73. Min
20:16
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
Renato Steffen
VfL Wolfsburg
73. Min
20:16
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Paulo Otávio
Paulo Otávio
VfL Wolfsburg
70. Min
20:13
Nach dem Erfolgserlebnis arbeitet Wolfsburg wieder mit mehr Enthusiasmus gegen den Ball, hat gegen einen spielstarken Widersacher aber noch eine lange Schlussphase vor sich. Noch halten sich die Kontergelegenheiten des VfL in engen Grenzen.
68. Min
20:13
Gelbe Karte für John Anthony Brooks (VfL Wolfsburg)
Der Amerikaner steigt Aaronson auf der linken Abwehrseite mit dem linken Fuß auf dessen rechten Spann. Als zweiter Wolfsburger sieht er die Gelbe Karte.
John Anthony Brooks
VfL Wolfsburg
66. Min
20:10
Nmecha fast mit dem Sechs-Minuten-Doppelpack! Lukébakio treibt den Ball im Rahmen eines Konters über den linken Flügel nach vorne und bedient den Ex-England-Legionär mit einem Flugball auf die rechte Sechzehnerseite. Der wuselt sich an Wöber vorbei, schießt aus zwölf Metern diesmal aber knapp über das rechte Kreuzeck.
64. Min
20:08
Weghorst scheint nach Coronainfektion noch nicht wieder die Puste für 90 Minuten zu haben. Der Niederländer macht Platz für Lukébakio. Bei den Gästen kommt Šeško für den unglücklichen Adeyemi.
63. Min
20:07
Einwechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
Benjamin Šeško
RB Salzburg
63. Min
20:07
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
RB Salzburg
63. Min
20:06
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
VfL Wolfsburg
63. Min
20:06
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Wout Weghorst
Wout Weghorst
VfL Wolfsburg
60. Min
20:04
Tooor für VfL Wolfsburg, 2:1 durch Lukas Nmecha
Aus heiterem Himmel geht Wolfsburg wieder in Führung! Nmecha ist an der halbrechten Strafraumkante Adressat einer hohen Verlagerung Arnolds. Nach seiner Brustannahme hat er im Sechzehner zwar noch Abwehrmann Wöber vor sich, kann den Ball aus spitzem Winkel und gut 14 Metern aber trotzdem mit dem rechten Spann in den kurzen Winkel feuern.
Lukas Nmecha
VfL Wolfsburg
57. Min
20:00
Die Jaissle-Truppe erwischt den deutlich besseren Wiederbeginn, streut erneut eine Drangphase ein. Wolfsburg schafft es in diesen Minuten kaum sauber über die Mittellinie.
54. Min
19:57
Okafor gegen Casteels! Sučić taucht auf halblinks zwischen den Linien auf und bedient den Hinspieldoppelpacker mit einem Kurzpass. Okafor will aus halblinken 15 Metern mit dem rechten Innenrist unten rechts vollenden, doch Casteels taucht schnell ab und hält den Ball fest.
51. Min
19:54
Adeyemi lässt seine zweite hochkarätige Chance liegen! Der deutsche Nationalspieler wird im Rahmen eines Konters durch einen Steilpass Okafors in die Mitte geschickt. Er läuft bei dichter Verfolgung durch Lacroix alleine auf Casteels zu und schiebt den Ball aus 14 Metern diesmal rechts neben das Tor.
49. Min
19:52
Weder Florian Kohfeldt noch Matthias Jaissle haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46. Min
19:48
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Volkswagen-Arena! Nach dem frühen Erfolgserlebnis hat die Kohfeldt-Auswahl lange Zeit nur wenig Produktives zum Geschehen beigetragen, sich etwas zu stark auf dem knappen Vorsprung ausgeruht. Salzburg ist mit seinen flinken Offensivakteuren sicherlich ein gefährliches Konterteam, doch um den den ersten Champions-League-Sieg einzufahren, muss sich der VfL mehr zutrauen.
46. Min
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:32
Halbzeitfazit:
1:1 steht es zur Pause der Champions-League-Heimpartie des VfL Wolfsburg gegen den FC RB Salzburg. Nachdem die Österreicher durch Adeyemi nach nicht einmal 80 Sekunden eine Riesenchance ausgelassen hatten, rissen die Niedersachsen die Führung in der 3. Minute durch Baku an sich. Daraufhin wurden sie von einem selbstbewussten Gast zwar fast ausschließlich in ihrer Defensive beschäftigt, konnten dort weitere brenzlige Szenen allerdings zunächst verhindern. Durch einen von Wöber direkt verwandelten Freistoß kamen die Mozartstädter in Minute 30 deshalb eher überraschend zum Ausgleich. Das Gegentor spornte die Wölfe zu mehr Vorwärtsdrang an, was in einer guten Gelegenheit durch Weghorst mündete (38.). Bis gleich!
45. Min
19:32
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins in der Volkswagen-Arena wird um 60 Sekunden verlängert.
44. Min
19:28
Die Hausherren schieben den Schwerpunkt des Geschehens allmählich in die Hälfte der Österreicher, wollen in den Schlussminuten noch einmal zulegen.
41. Min
19:27
Am Ende eines schnellen Gegenstoßes der Österreicher schafft es Aaronson unweit der mittigen Sechzehnerkante zwar nicht an Guilavogui vorbei, gibt aus 18 Metern aber einen wuchtigen Rechtsschuss ab, der halbrechts auf den Kasten rauscht. Casteels packt dort sicher zu.
38. Min
19:22
Weghorst beinahe mit dem 2:1! Der Niederländer kann Gerhardts halbhohe Hereingabe von der linken Außenbahn an der halbrechten Fünferkante zwar noch springend mit der rechten Fußspitze erreichen, drückt den Ball aber hauchdünn über den rechten Winkel hinweg.
36. Min
19:21
Das Kohfeldt-Team ist durch das Gegentor wieder zu mehr Aktivität gezwungen, denn nur ein dreifacher Punktgewinn hilft ihm in dieser Gruppenkonstellation weiter. Bereits im Heimspiel gegen Sevilla hat Wolfsburg eine Führung verspielt.
33. Min
19:18
Nach einem Zusammenprall in der Luft müssen Weghorst und Camara auf dem Feld behandelt werden. Der Niederländer wird durch Nasenbluten ausgebremst; der Malier brummt nur der Kopf.
30. Min
19:15
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Max Wöber
Wöber versenkt den fälligen Freistoß direkt im Netz! Der Wiener zirkelt den Ball aus mittigen 24 Metern mit dem linken Innenrist in Richtung oberer rechter Ecke. Casteels hebt ab und ist mit den Fingerspitzen der linken Hand noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
Max Wöber
RB Salzburg
28. Min
19:13
Gelbe Karte für Wout Weghorst (VfL Wolfsburg)
Weghorst bringt Camara bei erhöhtem Tempo im defensiven Zentrum mit einem Schubser zu Fall. Da es das zweite Vergehen des Niederländers ist, zückt Referee Dias die erste Gelbe Karte der Partie.
Wout Weghorst
VfL Wolfsburg
27. Min
19:12
Seiwald kommt von links! Der 20-Jährige dringt nach einem Doppelpass mit Okafor in den Sechzehner ein und findet einen Weg an die Grundlinie. Er passt den Ball flach und hart vor den kurzen Pfosten. Dort packt Casteels sicher zu.
24. Min
19:10
Das jüngste 2:0 bei Bayer Leverkusen war Wolfsburgs fünftes gegentorloses Match in der laufenden Saison. In der Champions League ließ Torhüter Casteels nur beim 0:0-Auftaktremis gegen den Lille OSC kein Tor zu.
21. Min
19:07
Nach Seiwalds flachem Anspiel vom rechten Flügel taucht Adeyemi in der Mitte vor der letzten gegnerischen Linie auf und sucht den durchstartenden Okafor mit einem Steilpass. Der ist unpräzise und wird durch Lacroix abgefangen.
18. Min
19:04
Solange der VfL seine defensiven Räume einigermaßen im Griff hat, kann er mit der Führung im Rücken mit den niedrigen Ballbesitzwerten leben. Den ein oder anderen Nadelstich sollte er im Laufe des Abends aber noch setzen.
15. Min
19:00
Salzburg zeigt sich unbeeindruckt vom frühen Rückschlag, befindet sich mittlerweile fast durchgängig im Vorwärtsgang. Im letzten Felddrittel geht dem Gast allerdings noch die nötige Übersicht ab, um die Lücken in der Heimabwehr aufzudecken.
12. Min
18:56
Die Jaissle-Auswahl erzeugt eine erste Druckphase, hält den deutschen Vertreter an dessen Sechzehner. Die hohen Hereingaben von der rechten Außenbahn bringen Wolfsburgs Abwehrleute Brooks und Co. bisher aber nicht ernsthaft in Bedrängnis.
9. Min
18:53
Sučić aus der Distanz! Guilavoguis verunglückter Befreiungsschlag landet im offensiven Zentrum beim Kroaten, der aus gut 23 Metern mit dem linken Spann Maß nimmt. Der Ball rauscht nicht weit über den linken Winkel hinweg.
6. Min
18:51
Besser hätten die Niedersachsen natürlich nicht in diesen Europapokalabend starten können. In der Live-Tabelle der Gruppe G rücken sie auf Rang zwei vor und liegen nun nur noch zwei Zähler hinter dem Spitzenreiter aus Österreich.
3. Min
18:48
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:0 durch Ridle Baku
Baku bringt die Wölfe früh in Führung! Gerhardt gelangt nach Otávios Pass über links hinter die gegnerische Abwehrkette. Er tankt sich in den Sechzehner und spielt flach und hart vor den Kasten. Aus halbrechten zehn Metern vollendet Baku mit dem rechten Innenrist in die kurze Ecke.
Ridle Baku
VfL Wolfsburg
2. Min
18:47
Adeyemi mit der Riesenchance nach 76 Sekunden! Okafor kann einen Flugball aus dem Mittelfeld im halblinken Offensivkorridor gegen zwei Grün-Weiße festmachen und legt quer für den freien DFB-Akteur. Der hat freie Bahn in Richtung Heimkasten, stochert den Ball aus sieben Metern aber knapp links neben das Tor.
1. Min
18:45
Wolfsburg gegen Salzburg – auf geht's in der Volkswagen-Arena!
1. Min
18:45
Spielbeginn
18:42
Es ist Zeit für die Hymne der Champions League.
18:41
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
18:23
Bei den Österreichern, deren Goalgetter Adeyemi neben zehn Toren in der nationalen Eliteklasse auch dreimal in der Champions League getroffen hat und die in der laufenden Saison 18 von 21 Pflichtspielen für sich entscheiden konnten, stellt Coach Matthias Jaissle nach dem 2:2-Auswärtsremis beim SV Ried dreimal um. Anstelle von Bernardo, Adamu (beide auf der Bank) und Capaldo (Gelbsperre) beginnen Wöber, Sučić und Hinspieldoppeltorschütze Okafor.
18:17
Auf Seiten der Niedersachsen, die seit Ende August auf einem Sieg vor eigenem Publikum warten und die im Falle einer Niederlage im Kampf um das Weiterkommen an den letzten beiden Spieltagen auf Schützenhilfe angewiesen wären, hat Trainer Florian Kohfeldt im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg bei Bayer Leverkusen zwei personelle Änderungen vorgenommen. Otávio und der nach Coronainfektion wieder einsatzbereite Weghorst verdrängen Steffen und Philipp auf die Bank.
18:08
Der FC RB Salzburg führt die Champions-League-Gruppe G mit sieben Punkten an, gingen dem Hinspielerfolg gegen den deutschen Widersacher doch ein 1:1-Auftaktunentschieden beim Sevilla FC und ein 2:1-Heimsieg gegen den Lille OSC voraus. Bereits an diesem 4. Spieltag kann der Meister Österreichs seinen erstmaligen Einzug in das Champions-League-Achtelfinale perfekt machen: Sollte er in Wolfsburg gewinnen, wäre er nicht mehr von Rang zwei zu verdrängen.
18:03
Das erste Bundesligamatch unter Florian Kohfeldt konnte der VfL Wolfsburg am Wochenende erfolgreich gestalten. Nach zuvor vier aufeinanderfolgenden Niederlagen in der deutschen Eliteklasse gewann er mit 2:0 bei Bayer Leverkusen; Nmecha (48.) und Arnold (51.) sorgten kurz nach der Pause für einen Doppelschlag. Nehmen die Niedersachsen den Schwung mit auf die internationale Bühne?
17:54
Der VfL Wolfsburg startet nach der Entlassung Mark van Bommels vor neun Tagen mit einem neuen Trainer in die Rückspiele der Gruppenphase der Champions League. Unter Florian Kohfeldt, der heute sein Debüt als Königsklassentrainer gibt, sind die Grün-Weißen unter Zugzwang, denn mit zwei Zählern ist die Ausbeute der ersten drei Begegnungen mager. Den beiden Punkteteilungen beim Lille OSC (0:0) und gegen den Sevilla FC (1:1) folgte eine 1:3-Auswärtspleite beim FC RB Salzburg.
17:45
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am frühen Dienstagabend! Der VfL Wolfsburg empfängt am 4. Spieltag der Gruppenphase den FC RB Salzburg. Die Niedersachsen und der österreichische Meister stehen sich ab 18:45 Uhr in der Volkswagen-Arena gegenüber.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.