Zum Inhalt springen
22. Mär. 2023 - 21:00
Beendet
Paris Saint-Germain
0 : 1
VfL Wolfsburg
0 : 0
Stadion
Parc des Princes
Zuschauer
17.465
Schiedsrichter
Rebecca Welch

Liveticker

90.+7
23:02
Fazit:
In einem torchancenarmen Viertelfinalhinspiel der Champions League kann sich der VfL Wolfsburg mit 1:0 (0:0) bei Paris Saint-Germain durchsetzen. Über weite Strecken neutralisierten sich die Mannschaften im Mittelfeld. Nach anfänglichen Schwierigkeiten stabilisierte sich die Defensive der Wolfsburgerinnen. Ein strittiger Handelfmeter und der daraus resultierende Platzverweis für Elisa De Almeida entschieden schließlich die Partie. Im Anschluss verwaltete der VfL das Ergebnis gegen ein PSG, von dem nach dem Rückstand nicht mehr viel zu sehen war, ohne Probleme. Somit endet auch die vierte Hinspielpartie des Viertelfinals mit einem 1:0 und beide deutsche Teams gehen siegreich aus den Spielen hervor. Wir verabschieden uns und hoffen, Sie bald wieder hier begrüßen zu dürfen!
90.+7
22:56
Spielende
90.+6
22:55
Mit allerletzter Kraft geht Laurina Fazer auf der linken Seite nochmal im letzten Drittel ins Dribbling, bleibt dann aber schließlich an Kathrin-Julia Hendrich hängen.
90.+4
22:54
Dominique Janssen zeigt aber an, dass sie das jetzt zu Ende bringen möchte. Auch hierfür wird es noch eine Minute zusätzlich geben.
90.+3
22:53
Noch eine Verletzungsunterbrechung. Diesmal ist es Dominique Janssen, die sich an der Wade hält.
90.+3
22:52
Ein Steilpass ins Zentrum soll es richten, aber Sakina Karchaoui bekommt nicht genug Kraft hinter den Ball und so hat Merle Frohms keine Mühe, mitzuspielen und rechtzeitig rauszukommen, um das Spielgerät festzuhalten.
90.+1
22:49
Fünf Minuten gibt es obendrauf! Wegen der beiden VAR-Überprüfungen und den Verletzungsunterbrechungen ist das auch in der Länge nachvollziehbar.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
22:48
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft! Bringt der VfL Wolfsburg den Sieg über die Zeit?
89.
22:47
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Pauline Bremer
Pauline Bremer
VfL Wolfsburg
89.
22:47
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Ewa Pajor
Ewa Pajor
VfL Wolfsburg
88.
22:47
Wieder liegt Alexandra Popp mit Schmerzen am Boden. In vollem Lauf war sie mit Kheira Hamraoui zusammengekracht. Doch die deutsche Nationalspielerin beißt die Zähne zusammen.
87.
22:46
Aber auch diese Standardsituation ist mit ungefährlich noch sehr wohlwollend umschrieben.
86.
22:45
Für Amalie Vangsgaard bietet sich nach einem Diagonalpass aus dem Zentrum mal Platz. Die Dänin versucht es aus 16 Metern und kann immerhin dank des Blocks einer Gegenspielerin eine Ecke von links herausholen.
85.
22:44
Gelbe Karte für Lena Lattwein (VfL Wolfsburg)
Lena Lattwein
VfL Wolfsburg
85.
22:43
Gelbe Karte für Laurina Fazer (Paris Saint-Germain)
Fazer kommt zu spät gegen Alexandra Popp und erwischt sie am Schienbein.
Laurina Fazer
Paris Saint-Germain
82.
22:43
Auch dank der Überzahl hat Wolfsburg aktuell keinerlei Probleme dabei, den Vorsprung zu verwalten und trotzdem auf Räume im Spiel nach vorne zu lauern - PSG ist auch mit dem Ball derzeit harmlos.
80.
22:40
Jetzt werden die Kabinettstückchen ausgepackt: Lena Lattwein leitet nach einem Steckpass von der Seite mit der Hacke im Strafraum weiter zu Ewa Pajor! Diese bleibt aber bei der Ballannahme in der Abwehrkette PSGs hängen.
80.
22:38
Tommy Stroot zeigt mit diesem Wechsel, dass er mit dem 1:0 noch nicht zufrieden ist und mehr will. Für die angeschlagene Lena Oberdorf ist derweil der Arbeitstag beendet.
79.
22:38
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Sveindís Jónsdóttir
Sveindís Jónsdóttir
VfL Wolfsburg
79.
22:37
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Lena Oberdorf
Lena Oberdorf
VfL Wolfsburg
77.
22:37
PSG ist momentan mit ungefährlich ganz gut beschrieben. Insbesondere Kadidiatou Diani ist zum aktuellen Zeitpunkt ziemlich abgemeldet.
76.
22:35
Auf beiden Seiten geht momentan nicht viel zusammen. Beide Teams scheinen nicht zu wissen, wohin mit dem Ball.
75.
22:33
Gelbe Karte für Jule Brand (VfL Wolfsburg)
Laurina Fazer drohte der eingewechselten Nationalspielerin zu enteilen, weshalb diese sich mit einem taktischen Foul behilft und nur kurz nach ihrer Einwechslung Gelb sieht.
Jule Brand
VfL Wolfsburg
74.
22:32
Mit Jule Brand bringt Tommy Stroot eine Akteurin ins Spiel, die viel Geschwindigkeit mitbringt und für ihre Konterstärke bekannt ist. Bei der U21-Europameisterschaft wurde sie als Spielerin des Turniers ausgezeichnet
73.
22:31
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Jule Brand
Jule Brand
VfL Wolfsburg
73.
22:31
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Jill Roord
Jill Roord
VfL Wolfsburg
70.
22:30
Jetzt bietet sich auf rechts mal Platz für Ashley Lawrence, doch Felicitas Rauch wirft sich in die Flugbahn ihres Flankenversuchs.
69.
22:29
Wolfsburg verteidigt das mittlerweile auch stark. Spätestens im letzten Drittel müssen die Offensivakteurinnen des Katar-Klubs den Rückwärtsgang antreten, da einfach wenig Durchkommen gegen Marina Hegering und Kathrin-Julia Hendrich ist.
66.
22:26
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Laurina Fazer
Laurina Fazer
Paris Saint-Germain
66.
22:25
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ramona Bachmann
Ramona Bachmann
Paris Saint-Germain
66.
22:25
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Amalie Vangsgaard
Amalie Vangsgaard
Paris Saint-Germain
66.
22:24
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Sandy Baltimore
Sandy Baltimore
Paris Saint-Germain
65.
22:23
Der Platzverweis für Elisa De Almeida hat Folgen, denn die Abwehrkette der Französinnen muss sich neu aufstellen. Oriane Jean-François rückt erstmal ins Zentrum der Verteidigung, zudem zeigt Trainer Gérard Prêcheur an, dass er wechseln möchte.
63.
22:22
Dieser Handelfmeter dürfte auf jeden Fall zu den hitzigen Diskussionen um die Auslegung der Handspielregel beitragen. De Almeida war der Ball aus einer sehr kurzen Distanz an die Hand gesprungen, doch der Arm war im Laufe der Bewegung in einer etwas unnatürlichen Position draußen.
62.
22:20
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:1 durch Dominique Janssen
Lässig und souverän schickt Dominique Janssen Sarah Bouhaddi in die falsche Ecke und netzt flach unten links zur Führung ein.
Dominique Janssen
VfL Wolfsburg
61.
22:19
Gelb-Rote Karte für Elisa De Almeida (Paris Saint-Germain)
Wegen des Handspiels sieht De Almeida zusätzlich die zweite Gelbe Karte und darf vorzeitig zum Duschen gehen.
Elisa De Almeida
Paris Saint-Germain
61.
22:19
Gelbe Karte für Sakina Karchaoui (Paris Saint-Germain)
Sakina Karchaoui
Paris Saint-Germain
60.
22:19
Welch entscheidet tatsächlich auf Handelfmeter für den VfL Wolfsburg!
58.
22:18
Die Ecke kommt von rechts an den zweiten Pfosten und im Luftduell springt Elisa De Almeida der Ball nach einem Kopfball von Lena Oberdorf aus kurzer Distanz an die Hand! Zunächst pfeift Rebecca Welch nicht, entscheidet sich dann aber für ein erneutes Review mit Hilfe des VAR!
57.
22:17
Es wird hitzig im Sechzehner der Pariserinnen! Im Rahmen eines Eckballs geraten Kheira Hamraoui und Alexandra Popp aneinander und Rebecca Welch muss einschreiten und für Ruhe sorgen.
56.
22:15
Die Bilder des VAR beweisen: Marina Hegering war sehr knapp mit der Spitze zuerst am Ball dran, ehe Sakina Karchaouis Knie den Schlappen abbekam. Rebecca Welch nimmt die Entscheidung zurück!
54.
22:13
Strafstoß für PSG! Sakina Karchaoui wurde im Strafraum im Zweikampf mit Marina Hegering von dieser hauchzart am Knie getroffen. Doch die Schiedsrichterin will sich das Ganze zur Sicherheit auf Video ansehen.
53.
22:12
Schon jetzt sind die Wölfinnen wesentlich besser ins Spiel gekommen als es im ersten Durchgang der Fall war.
52.
22:11
Doch auch aus dieser Standardsituation entsteht nichts, was die Abwehrreihe des VfL in irgendeiner Art und Weise fordert.
51.
22:10
Im Strafraum des Deutschen Meisters kann Sandy Baltimore rechts an der Grundlinie gegen Lena Lattwein eine Ecke herausholen.
50.
22:09
Nach einem Kurzpass von Jill Roord im ersten Drittel der PSG-Hälfte sieht Alexandra Popp, dass Sarah Bouhaddi etwas zu weit vor dem Kasten steht! Doch ihr Versuch einer Bogenlampe in Richtung des Tores rutscht ihr über den Spann und endet letztlich weit, weit von der Gefahrenzone entfernt.
48.
22:08
Kheira Hamraoui wird von drei Gegenspielerinnen zentral nicht gestellt und kann unbedrängt steil nach links in Richtung Jackie Groenen passen. Doch diese befindet sich beim Zuspiel knapp im Abseits.
47.
22:06
Nur kurz danach revanchiert sich Lawrence bei Alex Popp: Durch einen Rempler in der Nähe der Trainerbänke, bei dem Lawrences Arm in ihrem Gesicht landet, geht die deutsche Nationalspielerin zu Boden und kann nach einem kurzen Check der Ärzteabteilung weitermachen. Den Freistoß bekommt dennoch Lawrence.
46.
22:05
Das erste Zeichen dieser Halbzeit setzt der VfL: Alexandra Popp bringt Ashley Lawrence im Zweikampf an der Seitenlinie zu Fall.
46.
22:04
Weiter geht's! Erstmal starten beide Teams ohne personelle Veränderungen in die zweite Halbzeit.
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:51
Halbzeitfazit:
Torlos geht es zwischen PSG und dem VfL Wolfsburg nach 45 Minuten in die Kabine. Die Gastgeberinnen hatten den besseren Start, da die Wölfinnen über zwanzig Minuten brauchten, um sich zu sortieren und besonders Kadidiatou Diani unter Kontrolle zu bringen. Bachmann hatte nach einer knappen halben Stunde die Führung auf dem Fuß, scheiterte aber an Merle Frohms. Unterm Strich fehlt aber noch bei beiden Teams der letzte Zug aufs Tor, weswegen der Pausenstand so in Ordnung geht.
45.+1
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.
21:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:49
Kurze Verletzungsunterbrechung, doch für Ramona Bachmann geht es schlussendlich doch weiter.
44.
21:48
Kheira Hamraoui kann von Aufeinandertreffen mit dem VfL Wolfsburg ein Lied singen: Beim Europapokal-Halbfinalspiel im Jahr 2015 flog sie sechs Minuten nach ihrer Einwechslung wegen eines Ellenbogenschlags mit Rot vom Platz und verpasste das Endspiel.
42.
21:45
Wolfsburg ist nun besser im Spiel, doch es fehlt noch an Zugriff im Mittelfeld. So weiß man sich überwiegend mit weiten Bällen zu behelfen, die für PSG letztlich berechenbar bleiben.
41.
21:44
Wolfsburg versucht es mit einer Flanke aus der eigenen Hälfte. Vorne ist Ewa Pajor allen PSG-Verteidigerinnen enteilt - mit Ausnahme von Grace Geyoro, die an der Strafraumkante Siegerin gegen die Angreiferin des VfL bleibt und den tödlichen Querpass auf Alexandra Popp unterbindet.
39.
21:41
Nach einer weiten Flanke von Lena Lattwein will Alexandra Popp im Sechzehner am Elfmeterpunkt ablegen! Aber keine ihrer Mitspielerinnen ist auf diese Idee eingestellt gewesen und so findet sich keine Anspielstation.
37.
21:38
Gelbe Karte für Elisa De Almeida (Paris Saint-Germain)
De Almeida verliert in der Nähe der Wolfsburger Eckfahne einen Zweikampf gegen Felicitas Rauch. Vehement fordert sie einen Einwurf für PSG statt für die Wölfinnen - den gibt es nicht, dafür die Verwarnung wegen Meckerns.
Elisa De Almeida
Paris Saint-Germain
33.
21:36
Und diese Ecke kommt nicht ungefährlich auf den zweiten Pfosten! Dort verschätzt sich Dominique Janssen gegen Kadidiatou Diani, die in aussichtsreicher Kopfballposition steht, jedoch unter dem Ball hindurchspringt.
32.
21:35
Ramona Bachmann hat die Führung auf dem Fuß! Nach einem Steilpass kann sie sich mittels Übersteiger gegen zwei Defensivakteurinnen durchsetzen. Aus etwa acht Metern versucht sie es aus spitzem Winkel und Merle Frohms muss per Fußabwehr zur Ecke klären!
30.
21:33
Der VfL Wolfsburg hat nun etwas besser ins Spiel gefunden, nur an der Geschwindigkeit und Kreativität im Spielaufbau mangelt es noch. Es bleibt aber zu sagen, dass man sich jetzt hinten nicht mehr überlaufen lässt.
29.
21:32
Für Lena Oberdorf findet sich eine Lücke im Zentrum und sie weiß diese zu nutzen! Doch ihr Steckpass landet nicht bei Ewa Pajor, die von Elisa De Almeida geschickt gedeckt wird.
27.
21:31
Die TV-Bilder zeigen, dass der VfL Wolfsburg hier das nötige Quäntchen Glück hatte! Denn beim Zweikampf zwischen Alexandra Popp und Ramona Bachmann war es die deutsche Nationalspielerin, die Bachmann nur mit unlauteren Mitteln stoppen konnte. Strafstoß wäre die richtige Entscheidung an dieser Stelle gewesen!
27.
21:28
Gelbe Karte für Jackie Groenen (Paris Saint-Germain)
Die erste Gelbe Karte der Partie! Mit einer ruppigen Grätsche von hinten steigt Jackie Groenen gegen Svenja Huth ein und sieht dafür absolut zu Recht die Verwarnung.
Jackie Groenen
Paris Saint-Germain
26.
21:28
Nach einem Fehlschuss des VfL Wolfsburg aufs Tor der Gastgeberinnen schaltet PSG schnell um! Ramona Bachmann startet nach einem weiten Ball aus der eigenen Hälfte in Richtung des Tores, wo sie im Laufduell mit Alexandra Popp zu Fall kommt. Rebecca Welch entscheidet: Offensivfoul!
25.
21:26
Eine Ecke des VfL von der linken Seite kommt gut auf den ersten Pfosten zu Marina Hegering, die beim Kopfball in Rücklage gerät. Sie befördert den Ball zwei Meter über den Querbalken.
23.
21:25
Die Videoassistentin hat ein mögliches Handspiel von Kheira Hamraoui im Strafraum überprüft, kommt aber zum Ergebnis, dass kein Regelverstoß vorliegt.
22.
21:24
Kann ein Standard für Entlastung beim VfL sorgen? Erstmal nicht: Die Hereingabe kommt halbhoch aus dem rechten Halbfeld. Im Strafraum ist Ewa Pajor am Ball, doch ihr Kopfball landet meterweit links neben dem Kasten.
21.
21:23
Nur kurz danach geht es für die Nummer fünf der Pariserinnen jedoch weiter.
20.
21:22
Das Spiel ist kurz unterbrochen. Elisa De Almeida war im Luftduell an den Rücken von Ewa Pajor gestoßen und sehr ungünstig auf dem Steißbein angekommen. Sie wird erstmal an der Seitenlinie behandelt.
19.
21:21
Kheira Hamraoui fasst sich ein Herz und flankt von der rechten Strafraumkante ins Zentrum. Offensichtlich will sie Sandy Baltimore finden, die jedoch etwas zu spät zum Fallrückzieher ansetzt und den Ball klar verpasst.
18.
21:20
Was für ein Patzer von Marina Hegering! Im eigenen Sechzehner vertendelt sie die Kugel gegen Kadidiatou Diani und macht ihren Fehler wieder wett, denn sie wirft sich in den Abschluss der PSG-Stürmerin aus etwa dreizehn Metern.
15.
21:18
Noch findet der VfL in den ersten Minuten wenige Ansätze, den Ball übers Mittelfeld vor den Kasten von Sarah Bouhaddi zu bringen.
14.
21:17
Mit einem Sieg in der heutigen Partie würden die Wölfinnen mit massiv Selbstvertrauen ins Topspiel in der Bundesliga gehen, denn der nächste Gegner ist niemand Geringeres als der FC Bayern München.
12.
21:16
Nach anfänglichen Schwierigkeiten nutzt die Defensive des VfL Wolfsburg diese Phase, um sich zu sortieren und durchzuatmen. Gerade in Bezug auf Kadidiatou Diani ist wachsam bleiben angesagt. Mit 16 Toren in 15 Partien ist sie die Goalgetterin der französischen Hauptstädterinnen.
11.
21:14
Aus dem Nichts die erste Chance für den amtierenden Deutschen Meister! Torhüterin Sarah Bouhaddi will im eigenen Strafraum Grace Geyoro anspielen, doch aus kurzer Distanz landet der Ball direkt auf den Füßen von Ewa Pajor. Diese ist offenbar selbst überrascht über diese Möglichkeit, denn sie braucht etwas zu lang für den Abschluss und so kann Elisa De Almeida in höchster Not klären. Glück für die Gastgeberinnen aus Paris!
9.
21:12
Kheira Hamraoui hat die zündende Idee in der Hälfte der Gäste und versucht es mit einem langen Ball in Richtung von Sandy Baltimore! Aber der Ball segelt weit an der eigentlich geplanten Anspielstation vorbei.
8.
21:10
Viele der heute auf dem Platz stehenden Spielerinnen trafen sich bereits vergangenen Sommer beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich. Dort hatte Deutschland das bessere Ende für sich - wird das auch heute so sein?
7.
21:09
Satter Flachchuss von Diani von der Strafraumgrenze nach einem Zuspiel von Karchaoui an den langen Pfosten! Aber Merle Frohms springt nach unten und begräbt den Ball unter sich.
6.
21:08
Die ersten fünf Minuten sind rum! Noch agiert die Defensive der Niedersächsinnen nicht ganz sortiert. PSG hat den besseren Start für sich.
5.
21:07
Doch dieser Freistoß bringt in der Folge nichts ein.
5.
21:07
Ramona Bachmann setzt zum Sprint an und kann Lena Lattwein hinter sich lassen. Erst Kathrin-Julia Hendrich kann sie zu Fall bringen, wofür es den Freistoß an der linken Strafraumkante gibt.
3.
21:05
Merle Frohms muss früh wachsam sein! Mit einem Steilpass in den Lauf wird Kadidiatou Diani zentral vor dem Sechzehner geschickt. Die Torhüterin des VfL muss rauskommen und volles Risiko gehen, um den Ball wegzuschlagen.
2.
21:04
Auch PSG sorgt früh für Akzente! Kadidiatou Diani kann technisch brillant zwei Verteidigerinnen im Sechzehner der Wölfinnen aussteigen lassen, nicht jedoch Dominique Janssen, gegen die sie einen Haken zu viel schlägt.
1.
21:03
Die erste Offensivaktion gehört den Gästen: Ewa Pajor schlägt von der rechten Strafraumkante eine Flanke in den Sechzehner und Keeperin Sarah Bouhaddi kann das Leder problemlos aus der Luft pflücken.
1.
21:02
Rebecca Welch hat die Partie freigegeben! Der VfL Wolfsburg in den grünen Trikots hat Anstoß und spielt zunächst von links nach rechts.
1.
21:01
Spielbeginn
20:54
Die Spannung steigt! Knappe fünf Minuten bleiben den Teams noch, um sich mental auf die heutige Begegnung vorzubereiten.
20:27
Believe the Hype: Zum ersten Mal überhaupt finden alle vier Viertelfinalhinspiele der Women's Champions League in den Stadien statt, in denen auch die jeweiligen Herrenabteilungen kicken. Nicht nur in Deutschland hat der Frauenfußball durch das EM-Turnier vergangenes Jahr an Aufmerksamkeit gewonnen.
20:22
Beide Teams konnten die Gruppenphase souverän als Tabellenerster abschließen und haben sich den Einzug ins Endspiel zum Ziel gesetzt. Doch es kann am Ende der Runde nur einen Sieger geben. Vergangenes Jahr endeten sowohl PSG als auch die Wölfinnen als Halbfinalistinnen.
20:15
In der heimischen Liga rangiert PSG hinter Titelverteidiger Olympique Lyon auf Rang zwei. Vergangenen Sonntag setzten sich die Hauptstädterinnen mit 4:0 gegen Stade Reims durch. Zwei Wechsel nimmt Trainer Gérard Prêcheur heute vor. Für Lieke Martens und Mengwen Li dürfen Kheira Hamraoui und Sakina Karchaoui heute in der Startelf beginnen.
20:11
Zuletzt konnten die amtierenden Meisterinnen Turbine Potsdam mit 5:0 bezwingen. EM-Heldin Alexandra Popp traf dabei doppelt und wird heute von Beginn an starten. Gemeinsam mit Ewa Pajor startet sie für Sveindís Jónsdóttir und Tabea Waßmuth. Zudem gab Lena Oberdorf grünes Licht für den heutigen Einsatz, nachdem aufgrund einer Verstauchung ihr Einsatz bis zuletzt fraglich war.
19:58
Herzlich willkommen zum heutigen Matchday in der Champions League der Frauen! Im heutigen Viertelfinal-Hinspiel empfängt Paris Saint-Germain den VfL Wolfsburg. Ab 21:00 Uhr rollt der Ball!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.