Zum Inhalt springen
10. Feb. 2024 - 18:30
Beendet
Real Madrid
4 : 0
Girona FC
2 : 0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
76.585
Schiedsrichter
Juan Martínez Munuera

Liveticker

90.+1
20:28
Fazit:
Real Madrid legt gegen Girona eine wahre Machtdemonstration hin und führt LaLiga nun mit fünf Punkten Vorsprung an! Die Königlichen zeigten über 90 Minuten hinweg die deutlich reifere Leistung, wirkten sehr balanciert und sowohl hinten als auch vorne mit einem klaren Plan. Vinícius Junior und Jude Bellingham waren die überragenden Akteure des Abends, auch Rodrygo traf nach einem Monat mal wieder. Girona ließ hingegen die Erfahrung einer Spitzenmannschaft vermissen, insbesondere Yan Couto erwischte einen rabenschwarzen Abend - der junge Brasilianer stand am Anfang zweier Gegentore und verschuldete kurz vor Ende noch einen Elfmeter.
90.+1
20:25
Spielende
90.+1
20:25
Kurios: Ohne jegliche Nachspielzeit geht es in die Kabinen.
90.+1
20:24
Elfmeter verschossen von Joselu, Real Madrid
Joselu drischt die Kugel frontal an die linke Stange! Paulo Gazzaniga hätte die Ecke auch geahnt.
Joselu
Real Madrid
89.
20:23
Arda Güler dringt mit Tempo in den Sechzehner ein. Yan Couto, der ohnehin schon einen rabenschwarzen Abend erwischt, lässt das Bein stehen. Elfmeter!
88.
20:22
Auf der Gegenseite lauern Joselu und Brahim Díaz auf eine Flanke und behindern sich beim Kopfball gegenseitig. Nach den Auswechslungen von Vinícius Junior, Rodrygo und Jude Bellingham ist leider ein deutlicher Qualitätsabfall zu bemerken.
86.
20:20
Sávio packt auf der rechten Strafraumseite der Mut der Verzweiflung. Der Brasilianer legt ein wirklich entzückendes Dribbling hin, doch die Hereingabe in die Mitte kann der heute grundsolide Aurélien Tchouaméni aus der Gefahrenzone klären.
83.
20:17
Brahim Díaz hat das fünfte Tor auf dem Fuß! Vinícius hätte den aus der Position wohl mit verbundenen Augen gemacht, doch Brahim öffnet den Fuß zu weit und schlenzt die Kugel deutlich am rechten Eck vorbei. Vorausgegangen war mal wieder ein leichtsinniger Ballverlust der Gäste.
81.
20:14
Real hält das Leder in den eigenen Reihen. Die Innenverteidiger Aurélien Tchouaméni und Dani Carvajal verbuchen in dieser Phase die meisten Ballkontakte.
78.
20:12
Arda Güler, von einigen schon als türkischer Messi betitelt, bekommt nach langer Verletzung immerhin eine Viertelstunde, um sich ins Schaufenster zu stellen.
78.
20:11
Einwechslung bei Real Madrid: Fran García
Fran García
Real Madrid
78.
20:11
Auswechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
Ferland Mendy
Real Madrid
78.
20:11
Einwechslung bei Real Madrid: Arda Güler
Arda Güler
Real Madrid
78.
20:11
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Junior
Vinícius Junior
Real Madrid
76.
20:10
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Ferland Mendy holt sich für einen robusten Körpereinsatz Gelb an und wird das kleine Stadtderby gegen Rayo Vallecano kommendes Wochenende verpassen.
Ferland Mendy
Real Madrid
73.
20:08
Die Luft ist mittlerweile raus. In Hinblick auf die Champions League in nur drei Tagen ist man bei Real Madrid wohl nicht daran interessiert, dem Gegner eine Schmach zu bereiten.
71.
20:06
Weitere Änderungen auf beiden Seiten. Auch Rodrygo holt sich einen großen Applaus ab, schließlich hatte er seit einem Monat nicht mehr getroffen.
70.
20:06
Einwechslung bei Girona FC: Valery
Valery
Girona FC
70.
20:06
Auswechslung bei Girona FC: Viktor Tsygankov
Viktor Tsygankov
Girona FC
70.
20:05
Einwechslung bei Girona FC: Jhon Solís
Jhon Solís
Girona FC
70.
20:05
Auswechslung bei Girona FC: Iván Martin
Iván Martín
Girona FC
70.
20:05
Einwechslung bei Girona FC: Cristhian Stuani
Cristhian Stuani
Girona FC
70.
20:05
Auswechslung bei Girona FC: Artem Dovbyk
Artem Dovbyk
Girona FC
70.
20:04
Einwechslung bei Real Madrid: Joselu
Joselu
Real Madrid
70.
20:04
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
70.
20:04
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
70.
20:03
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
Toni Kroos
Real Madrid
69.
20:03
Dani Carvajal blockt einen Schuss mit dem Kopf und muss kurz behandelt werden. In diesem Zeitraum bilden Aurélien Tchouaméni und Eduardo Camavinga die Innenverteidigung.
68.
20:01
Gelbe Karte für Aleix García (Girona FC)
Nun kommt García für ein Stoßen gegen Eduardo Camavinga nicht mehr ohne Verwarnung davon.
Aleix García
Girona FC
65.
20:00
Aleix García sieht für ein taktisches Foul keine Gelbe Karte. Womöglich hat der Unparteiische Mitleid mit dem Mittelfeldmann.
63.
19:57
Mittlerweile ist es eine Machtdemonstration der Königlichen, die weiter Lust auf Fußball haben. Wenn Girona nicht aufpasst, könnte es heute eine richtige Klatsche geben.
61.
19:54
Tooor für Real Madrid, 4:0 durch Rodrygo
Es kommt noch dicker für die Katalanen! Yan Couto erwischt einen rabenschwarzen Tag, verliert den Ball im Aufbau gegen seinen heutigen Endgegner Vinícius Junior. Vini spielt steil in den Lauf von Rodrygo, der halbhoch in das rechte Eck trifft. Yan Couto muss im Anschluss getröstet werden, scheint den Tränen nahe zu sein.
Rodrygo
Real Madrid
60.
19:53
Nach etwas laschem Start in den zweiten Durchgang hat Real Madrid seine Dominanz wiedergefunden. Eine scharfe Halbfeldflanke köpft der völlig frei stehende Rodrygo von oben auf das Tornetz!
57.
19:51
Doppeltorschütze Bellingham verlässt unter tosendem Applaus den Platz. Mit Brahim Díaz kommt der einzige Torschütze aus dem Derbi gegen Atlético.
57.
19:50
Einwechslung bei Real Madrid: Brahim Díaz
Brahim Díaz
Real Madrid
57.
19:50
Auswechslung bei Real Madrid: Jude Bellingham
Jude Bellingham
Real Madrid
54.
19:47
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Jude Bellingham
Was für ein effizienter Auftritt der Königlichen, was für ein Auftritt von Vinícius Junior und Jude Bellingham! Der Brasilianer vernascht auf der linken Außenbahn Yan Couto und zieht in den Sechzehner. Etwas eigensinnig versucht er es aus spitzem Winkel selbst. Paulo Gazzaniga wehrt nur nach vorne ab, wo Jude Bellingham noch leicht humpelnd einschiebt!
Jude Bellingham
Real Madrid
53.
19:47
Bellingham betritt noch einmal den Rasen. Im Laufe des Spiels könnte die Belastungssteuerung aber noch eine Rolle spielen, schließlich steht das Champions League-Gastspiel in Leipzig an.
51.
19:45
Jude Bellingham liegt zum wiederholten Male in dieser Partie auf dem Boden. Im Zweikampf mit Pablo Torre scheint er gar noch wegzuknicken. Lange wird der Auftritt des früheren Dortmunders wohl nicht mehr dauern.
49.
19:44
Auch Sávio flankt schnörkellos, diesmal ist Aushilfs-Innenverteidiger Dani Carvajal per Kopf zur Stelle. Girona kommt mutiger aus der Kabine!
47.
19:43
Immerhin gelingt es Girona nun mal, ohne Umschweife gefährlich zu flanken. Andriy Lunin muss sich bei der Hereingabe von Miguel strecken!
46.
19:42
Gironas Co-Trainer Salvador Fúnez nimmt bereits zur Pause die erste Veränderung vor. Der von Barcelona ausgeliehene Pablo Torre betritt den Rasen, soll wahrscheinlich mehr Unbeschwertheit in das Spiel bringen.
46.
19:40
Einwechslung bei Girona FC: Pablo Torre
Pablo Torre
Girona FC
46.
19:39
Auswechslung bei Girona FC: Portu
Portu
Girona FC
46.
19:39
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
19:25
Halbzeitfazit:
Real Madrid führt dank einer abgezockten Leistung zur Pause bereits mit 2:0. Die Blancos agierten mit genau der richtigen Balance aus Defensive und Angriff, ließen keinen einzigen Abschluss auf den Kasten von Andriy Lunin zu und kamen immer wieder zu gefährlichen Umschaltgelegenheiten. Vinícius Junior besorgte die Führung mit einem schönen Schlenzer, Jude Bellingham legte nach einer Traumvorlage des Brasilianers nach. Mal sehen, ob Girona im zweiten Durchgang noch etwas einfällt.
45.+4
19:23
Ende 1. Halbzeit
45.+4
19:23
Real bleibt am Drücker. Vinícius wird in den Sechzehner geschickt und visiert das lange Eck an, trifft die Kugel aber nicht richtig. Momentan ist nicht abzusehen, wie Girona zurück in das Spiel finden soll. Doch vielleicht finden die Katalanen beim Pausentee ja die richtige Ansprache.
45.+1
19:20
Nach Ballgewinn von Vinícius Junior kontern die Hausherren erneut. Über mehrere Stationen kommt das Leder erneut zum Brasilianer, doch diesmal ist es etwas zu umständlich ausgespielt. Der Schuss von Vinícius wird geblockt.
45.
19:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43.
19:18
Nächste Umschaltgelegenheit für die Blancos. Jude Bellingham versucht es komplett im Alleingang, so leicht geht es dann aber doch nicht.
41.
19:16
Girona scheint vor dem Seitenwechsel eher auf Schadensbegrenzung aus zu sein als auf den psychologisch wichtigen Anschlusstreffer zu gehen. Real wirkt sehr abgezockt und scheint heute jeden Fehler zu bestrafen.
39.
19:12
19 Mal hat Real Madrid in dieser Spielzeit schon geführt, 18 Mal haben die Königlichen am Ende gewonnen. Einzige Ausnahme: Das 1:1 gegen Atlético Madrid am vergangenen Wochenende.
37.
19:11
Dritter Torschuss, zweites Tor - Real Madrid legt hier heute eine brutale Effizienz an den Tag.
35.
19:09
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Jude Bellingham
Was hat der Vinícius Junior für ein Fußgelenk! Von der linken Seitenlinie spielt der Brasilianer fast aus dem Stand einen wundervollen Außenristpass in den Lauf von Jude Bellingham, der genau im richtigen Moment startet und es so in die Schnittstelle zwischen Verteidiger und Goalie schafft. Der frühere Dortmunder zieht an Paulo Gazzaniga vorbei und trifft mit links in das verwaiste Tor!
Jude Bellingham
Real Madrid
34.
19:08
Es ist bislang nicht das Spiel von Shootingstart Yan Couto, der erst ein Laufduell gegen Vinícius verliert und dann von Aurélien Tchouaméni zu Boden gedrückt wird.
32.
19:07
Nun hält Bellingham aus der zweiten Reihe drauf, verfehlt den Kasten rechts um einen Meter. Distanzschüsse könnten sich allerdings lohnen: Das Führungstor von Vinícius Junior war der achte Saisontreffer Reals von außerhalb des Strafraums.
30.
19:05
Die Begegnung ist momentan öfter unterbrochen. Gerade muss Jude Bellingham behandelt werden, doch auch für ihn geht es weiter.
28.
19:03
Rodrygo wird an die Grundlinie geschickt und legt frech zurück in den Rückraum. Eric García kommt gerade noch dazwischen und klärt!
26.
19:00
Eine Mendy-Flanke rauscht nur knapp an den an der Fünferlinie lauernden Mitspielern vorbei. Auch wenn Girona über mehr Ballbesitz verfügt, hat man das Gefühl, dass Real die Begegnung im Griff hat.
23.
18:57
Schließlich nimmt sich Federico Valverde dem Standard an, trifft die Kugel aber nicht richtig. Da war deutlich mehr drin.
22.
18:56
Gelbe Karte für Juanpe (Girona FC)
Während sich Toni Kroos schon zur Ausführung bereit macht, kassiert Juanpe noch Gelb.
Juanpe
Girona FC
21.
18:55
Eduardo Camavinga dringt mit Tempo in den Sechzehner ein und wird kurz vor dem Eindringen noch zur Seite geschubst. Das gibt gerade noch Freistoß und keinen Elfmeter, die Position ist aber hervorragend!
19.
18:54
Eine längere Passstafette der Gäste wird von den Madrider Fans mit Pfiffen quittiert. 60 Prozent Ballbesitz stehen auf Seiten der Katalanen.
17.
18:51
Der sehenswerte Schlenzer von Vinícius Junior zum 1:0 ist weiterhin der einzige Abschluss in dieser Partie - das Geschehen ist taktisch geprägt, keiner will sich in diesem so wichtigen Duell Fehler erlauben.
15.
18:48
Real Madrid spielt in dieser ersten Viertelstunde seine Erfahrung aus - die Königlichen scheinen genau zu wissen, wann sie zu pressen haben und wann sie sich besser zurückziehen.
13.
18:47
Yan Couto muss nach einem unglücklichen Tritt von Eduardo Camavinga behandelt werden. Der brasilianische A-Nationalspieler soll auch bei Real auf der Einkaufsliste stehen.
11.
18:44
Die Gäste rücken weit auf und lassen so einen Konter zu. Rodrygo läuft im Eins-gegen-Eins auf Juanpe zu, der sich jedoch resolut in den Weg stellt. Vinícius Junior wäre im Zentrum mitgelaufen.
9.
18:42
Girona bemüht sich, sich nicht von dem frühen Gegentor unterkriegen zu lassen. Die Katalanen spielen weiter mutig nach vorne.
6.
18:39
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Vinícius Junior
Real geht mit dem ersten Torschuss der Partie in Führung! Vinícius Junior wird auf links zu viel Raum gelassen. So schlägt der Brasilianer einen Haken in die Mitte und schlenzt die Kugel sehenswert via Innenpfosten in das lange Eck. Was für ein Start!
Vinícius Junior
Real Madrid
5.
18:39
Federico Valverde schickt Jude Bellingham über rechts in den Sechzehner. Dessen Flanke segelt zwar über Rodrygo hinweg, wird auf der gegenüberliegenden Außenbahn aber von Vinícius Junior aufgenommen. Real spielt sich am gegnerischen Sechzehner fest.
2.
18:36
Die Gäste deuten schon einmal an, dass sie sich hier nicht verstecken wollen. So wird Andriy Lunin zu einem missglückten Abschlag ins Seitenaus gezwungen.
1.
18:35
Juan Martínez Munuera pfeift die Begegnung an! Während Real Madrid traditionell in Weiß aufläuft, tritt Girona in schwarzer Kleidung an.
1.
18:34
Spielbeginn
18:29
Alles ist angerichtet im Estadio Santiago Bernabéu! Das Ambiente wird einem Spitzenspiel absolut gerecht. Carlo Ancelotti und Gironas Co-Trainer Salvador Fúnez befinden sich gerade beim Shakehands - Míchel fehlt heute gesperrt.
18:05
Antonio Rüdiger fällt mit einer muskulären Verletzung aus - was bedeutet, dass Real Madrid komplett ohne Innenverteidiger dasteht! Dani Carvajal und Aurélien Tchouaméni bilden heute die Abwehrzentrale, beide haben in ihrer gesamten Karriere zusammengerechnet aber erst vier Mal innen gespielt. Jacobo Ramón wurde zur Sicherheit aus dem Nachwuchs hochgezogen.
17:58
Doch mit noch 18 Spieltagen auf der Uhr wird die heutige Partie noch nicht entscheidend im Meisterschaftsrennen sein, wie auch Carlo Ancelotti betont: „Die Liga entscheidet sich später, egal was passiert. Je früher wir 80 Punkte erreichen, desto früher sind wir davor, die Meisterschaft zu gewinnen.“ Auch Barcelona sollte man mit momentan acht Zählern Rückstand noch nicht abschreiben, wenn sich die Konkurrenz heute im Direktduell die Punkte gegenseitig wegnimmt.
17:54
Dafür, dass sich heute ein ähnlicher Erfolg wiederholt, spricht trotz der bislang überragenden Saison der Katalanen nicht viel. So ging das Hinspiel mit 3:0 klar und deutlich an Real Madrid. Außerdem sind die Madrilenen im Santiago Bernabéu seit April 2023, also seit fast einem Jahr, zuhause ungeschlagen.
17:47
Im Februar 2019 hat Girona zum ersten und bislang einzigen Mal bei den Königlichen gewonnen. Seitdem hat sich jedoch nicht nur das Personal (damals bildeten Odriozola, Varane, Sergio Ramos und Marcelo noch die Madrider Abwehr), sondern auch die Ausgangslage geändert – im Sommer 2019 stieg Girona trotz des Auswärtserfolgs in Madrid ab, Real wurde am Ende nur Dritter.
17:41
Am vergangenen Wochenende kamen beide Mannschaften nicht über Remis hinaus und verpassten es so, sich eine bessere Ausgangslage für das Spitzenduell zu erspielen. Real kassierte im Heimspiel gegen den Stadtrivalen Atlético noch den späten 1:1-Ausgleich, während Girona gegen Real Sociedad torlos blieb.
17:34
Herzlich willkommen zum Spitzenspiel in LaLiga! Rekordmeister und Spitzenreiter Real Madrid empfängt den Überraschungsverfolger aus Girona - zwei Punkte trennen beide Teams gerade einmal. Um 18:30 Uhr geht es im Santiago Bernabéu los!
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.