Zum Inhalt springen
11. Nov. 2023 - 21:00
Beendet
Real Madrid
5 : 1
Valencia CF
2 : 0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
72.475
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90.+5
23:03
Fazit:
José Sánchez Martínez pfeift die Partie ab, Real Madrid schlägt den FC Valencia in einer unterhaltsamen Partie mit 5:1! Nachdem die Gäste in der ersten Halbzeit noch gut im Spiel waren und lediglich von der Effizienz der Königlichen bestraft wurden, überrollte das Team von Carlo Ancelotti die Blanquinegros im zweiten Durchgang regelrecht. Besonders in der Offensive sorgten Rodrygo und Vinícius für klare Verhältnisse. Mit dieser beeindruckenden Leistung bleibt das Bernabeu weiterhin eine uneinnehmbare Festung und Real Madrid rückt bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Girona heran. Valencia befindet sich nach der ersten Pleite in fünf Spielen weiterhin auf Platz neun der Tabelle. Nach der Länderspielpause sind die Königlichen bei Cadiz zu Gast, Valencia empfängt Celta Vigo.
90.+5
22:57
Spielende
90.+4
22:56
Lunin muss nach einem Schlenzer von links im Strafraum nochmal zupacken.Der Abschluss des eingewechselten Yaremchuk ist allerdings kein Problem für den ukrainischen Schlussmann, der wie auch schon in der Champions League unter der Woche eine blitzsaubere Leistung gezeigt hat.
90.+3
22:55
Inzwischen steht auch der junge Nico Paz, der unter der Woche seinen ersten Champions-League-Einsatz feiern durfte, auf dem Rasen. Der 19-jährige gibt heute sein La-Liga-Debüt.
90.+1
22:53
Valencia setzt sich in den letzten Minuten noch einmal in der gegnerischen Hälfte fest. Real zieht sich etwas weiter zurück und wartet auf Umschaltsituationen, die sich durch die zahlreichen Ballgewinne im Mittelfeld ergeben.
90.+1
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
22:49
Tooor für Valencia CF, 5:1 durch Hugo Duro
Valencia kommt immerhin zum Ehrentreffer. Auf der rechten Seite hat der eingewechselte Hugo González deutlich zu viel Platz und schlägt eine halbhohe Flanke in den Sechzehner. Dort schweißt der einlaufende Hugo Duro die Kugel technisch anspruchsvoll mit dem rechten Vollspann in die untere Ecke und netzt zu seinem sechsten Saisontor ein - mehr als Ergebniskosmetik ist das allerdings nicht.
Hugo Duro
Valencia CF
87.
22:49
Damit wäre die Frage nach dem Man of the Match Award wohl nun endgültig geklärt. Rodrygo hat inzwischen ganze vier Torbeteiligungen in dieser Partie gesammelt. Das wird dem Stürmer sicherlich guttun.
84.
22:46
Tooor für Real Madrid, 5:0 durch Rodrygo
Rodrigo schnürt den Doppelpack! Toni Kroos steckt auf der linken Seite für den eingewechselten Fran García durch. Der Außenverteidiger spielt im richtigen Moment in den Strafraum zu Rodrygo, der sich mit dem ersten Kontakt klasse aufdreht, Gabriel Paulista mit einem Haken stehen lässt und mit dem linken Vollspann flach in die lange Ecke vollendet. Unhaltbar war der Abschluss sicherlich nicht, das soll die Aktion des Brasilianers allerdings keineswegs schmälern.
Rodrygo
Real Madrid
82.
22:45
Einwechslung bei Real Madrid: Nico Paz
Nico Paz
Real Madrid
82.
22:44
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
Dani Carvajal
Real Madrid
82.
22:44
Einwechslung bei Real Madrid: Joselu
Joselu
Real Madrid
82.
22:43
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Junior
Vinícius Junior
Real Madrid
81.
22:42
Knappe zehn Minuten vor Ende der regulären Spielzeit lassen die Madrilenen die Partie hier ganz locker austrudeln. Von den Gästen aus Valencia geht aktuell keinerlei Gefahr mehr aus.
78.
22:41
Carvajal spielt rechts im Strafraum einen tollen Doppelpass mit Vázquez, der klasse hinter die Abwehrkette durchsteckt. Der Außenverteidiger läuft gut durch und versucht es mit dem rechten Fuß auf die kurze Ecke. Allerdings passt Mamardashvili auf und klärt mit dem Fuß ins Toraus. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
77.
22:39
Im zweiten Durchgang hat auch die offensive Durchschlagskraft der Gäste deutlich nachgelassen. In den ersten 45 Minuten hatte das Team von Rubén Iranzo noch zahlreiche Großchancen und Abschlüsse zu verzeichnen. Aber seit dem Pausenpfiff kam keim Schuss mehr in Richtung des Tores von Andriy Lunin.
74.
22:37
Real hat scheinbar noch nicht genug. Über die rechte Seite kombinieren sich die Gastgeber mit Carvajal und dem eingewechselten Vázquez bis in den Strafraum. Dort steckt Kroos wunderbar für Rodrygo durch, aber die Abseitsfahne bewahrt Valencia vor einem weiteren Gegentreffer.
71.
22:35
Vinícius Junior will den Dreierpack! Der Brasilianer versucht es mit dem rechten Fuß aus zentraler Position direkt vor dem Strafraum. Allerdings ist der Abschluss deutlich zu zentral und wird locker von Giorgi Mamardashvili aufgenommen.
71.
22:34
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
Lucas Vázquez
Real Madrid
71.
22:34
Auswechslung bei Real Madrid: Brahim Díaz
Brahim Díaz
Real Madrid
71.
22:34
Einwechslung bei Real Madrid: Fran García
Fran García
Real Madrid
71.
22:33
Auswechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
Ferland Mendy
Real Madrid
70.
22:33
Einwechslung bei Valencia CF: Hugo González
Hugo González
Valencia CF
70.
22:33
Auswechslung bei Valencia CF: Fran Pérez
Fran Pérez
Valencia CF
70.
22:32
Einwechslung bei Valencia CF: Roman Yaremchuk
Roman Yaremchuk
Valencia CF
70.
22:31
Auswechslung bei Valencia CF: Pepelu
Pepelu
Valencia CF
68.
22:31
Der eingewechselte Luka Modrić will rechts im Strafraum von der Grundlinie eine Flanke schlagen, trifft den Ball aber nicht richtig. Der Querschläger des Kroaten wird aber trotzdem gefährlich und saust auf die kurze Ecke zu. Giorgi Mamardashvili kann gerade noch rechtzeitig reagieren und reißt die Fäuste hoch.
67.
22:29
Gelbe Karte für Gabriel Paulista (Valencia CF)
Gabriel Paulista sieht die Gelbe Karte für ein taktisches Vergehen an Eduardo Camavinga.
Gabriel Paulista
Valencia CF
65.
22:28
Der Ausgang der Partie hängt derzeit einzig und allein davon ab, wieviel Lust die Gastgeber noch haben. Real Madrid kontrolliert die Partie, lässt die Blanquinegros aktuell aber auch etwas weiter nach vorne kommen. Trotzdem hat das Team von Carlo Ancelotti hier alles im Griff.
64.
22:27
Einwechslung bei Valencia CF: Hugo Guillamón
Hugo Guillamón
Valencia CF
64.
22:25
Auswechslung bei Valencia CF: Sergi Canós
Sergi Canós
Valencia CF
62.
22:24
Gelbe Karte für Eduardo Camavinga (Real Madrid)
Eduardo Camavinga senst Sergi Canós am Mittelkreis mit einer Grätsche um. Der Franzose holt sich für diese Aktion völlig zu Recht seine dritte Gelbe Karte in dieser Saison ab.
Eduardo Camavinga
Real Madrid
62.
22:23
Seit dem Doppelschlag kurz nach der Pause lassen die Gastgeber es nun etwas ruhiger angehen. Valencia ist sichtlich geschockt von der Offensivgewalt der Königlichen und verkriecht sich momentan in der eigenen Hälfte.
59.
22:21
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
59.
22:21
Auswechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
Federico Valverde
Real Madrid
59.
22:21
Die Madridistas auf den Tribünen können hier nach etwa einer Stunde hochzufrieden mit ihrer Mannschaft sein. Die Partie ist hier bereits nach einer halben Stunde vor Schluss entschieden. Gerade die Offensivaktionen der Königlichen machen auf den Rängen Lust auf mehr.
56.
22:18
Gelbe Karte für Dimitri Foulquier (Valencia CF)
Camavinga geht mit einem klasse Dribbling erst an Fran Pérez und danach an Javier Guerra vorbei. Der vor Sekunden erst gekommene Foulquier weiß sich nicht anders zu helfen und reißt den Franzosen an der Mittellinie um - klare Gelbe Karte.
Dimitri Foulquier
Valencia CF
54.
22:17
Einwechslung bei Valencia CF: Yarek Gasiorowski
Yarek Gasiorowski
Valencia CF
54.
22:17
Auswechslung bei Valencia CF: Gayà
Gayà
Valencia CF
54.
22:17
Einwechslung bei Valencia CF: Dimitri Foulquier
Dimitri Foulquier
Valencia CF
54.
22:17
Auswechslung bei Valencia CF: Thierry Correia
Thierry Correia
Valencia CF
53.
22:15
Einen schlechteren Start in diese zweite Hälfte hätten sich die Blanquinegros wohl kaum vorstellen können. keine fünf Minuten waren gespielt und schon sind alle Hoffnungen der Gäste dahin. Und das obwohl das Team von Rubén Baraja gerade im ersten Durchgang eine wirklich ordentliche Leistung abrufen konnte.
50.
22:13
Tooor für Real Madrid, 4:0 durch Rodrygo
Valencia fällt auseinander. Torhüter Mamardashvili spielt im Aufbauspiel einen haarsträubenden Fehlpass direkt in die Füße von Rodrygo. Die Gelegenheit lässt sich der Brasilianer nicht entgehen und schiebt locker in die unterer rechte Ecke zum vier zu null ein. Jetzt lädt Valencia die Königlichen auch noch ein!
Rodrygo
Real Madrid
49.
22:11
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Vinícius Junior
Schon wieder erwischen die Gastgeber den perfekten Start! Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schaltet Real ganz schnell um . Rodrygo bedient Vinícius Junior, der mit viel Tempo auf die Viererkette zuläuft. Kurz vor dem Strafraum zieht er nach innen und jagt den Ball in die unterer linke Ecke - ist das schon die Vorentscheidung?
Vinícius Junior
Real Madrid
48.
22:09
Auch in eigenem Ballbesitz sucht Real Madrid in dieser Partie schnell den Pass nach vorne. Nur vereinzelt verzeichnen die Königlichen längere Ballbesitzphasen in den eigenen Abwehrreihen.
46.
22:07
Weiter gehts in Madrid! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine und bestreiten nun den zweiten Durchgang.
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
21:55
Halbzeitfazit:
Pause im Bernabeu, Real Madrid führt nach 45 Minuten in einem aufregenden Fußballspiel mit 2:0 gegen den FC Valencia! Von der ersten Minute an war hier mächtig Feuer in der Partie. Real erwischte einen absoluten Traumstart nach nicht einmal drei Minuten. Auch in den kommenden Minuten hatte das Team von Carlo Ancelotti viele Gelegenheiten, die Führung auszubauen. Aber auch die Gäste hatten hier einiges zu melden. Allein Stürmer Hugo Duro hatte schon drei Riesenmöglichkeiten auf dem Fuß, beziehungsweise auf dem Schädel. Valencia konnte sich am Ende aber nicht für eine gute erste Hälfte belohnen und kassierte kurz vor der Pause sogar noch das zweite Gegentor. Ob sich das Team von Rubén Baraja von diesem Wirkungstreffer erholen kann?
45.+4
21:51
Ende 1. Halbzeit
45.+3
21:50
Real ist in der Offensive mit Rodrygo und Vinícius Junior immer wieder brandgefährlich. Die Abwehrreihen der Gäste kommen mit dem Tempo der beiden Brasilianer noch überhaupt nicht zurecht.
45.+1
21:49
Diesmal darf Rodrygo ran. Der Brasilianer macht es nicht schlecht, hebt den Ball mit ordentlich Zug über die Mauer. Allerdings verfehlt der Freistoß den Kasten am Ende um etwa einen Meter. Durchaus ein ordentlicher Versuch.
45.+1
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.
21:47
Nach einem Foul von Gayà bekommt Real die nächste Sahne-Freistoßposition etwa 21 Meter hallinks vor dem Tor. Toni Kroos steht erneut bereit...
42.
21:43
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Vinícius Junior
Wer sie vorne nicht macht, der bekommt sie hinten! Dani Carvajal schickt Rodrygo auf der rechten Seite mit einem Steilpass auf die Reise. Valencias Hintermannschaft lässt viel zu viel Platz. Der Brasilianer nimmt den Kopf hoch und sucht seinen Landsmann Vinícius Junior mit einer halbhohen Hereingabe am zweiten Pfosten. Der steht dort mutterseelenallein, wirft sich in die Flanke und befördert den Ball sehenswert mit der Brust in die linke untere Ecke - Giorgi Mamardashvili ist ohne jede Chance.
Vinícius Junior
Real Madrid
41.
21:43
Pepelu schlägt im Anschluss an eine Ecke von der linken Seite eine Bilderbuchflanke an den zweiten Pfosten. Dort läuft Hugo Duro im perfekten Moment ein und muss eigentlich aus fünf Metern nur noch den Kopf reinhalten - verschätzt sich bei der Hereingabe aber ein wenig und lässt die nächste Großchance für Valencia liegen!
38.
21:40
Nach einem langen Ball von Alaba kommt Mamardashvili rechtzeitig aus seinem Kasten und kommt vor Valverde an die Kugel und kann per Kopf klären. Bei der Klärungsaktion trifft der Keeper den urugayanischen Nationalspieler schmerzhaft mit dem Knie in die Seite - Valverde muss zunächst behandelt werden.
36.
21:38
Jaime Domenech, der Ersatzkeeper Valencias, hat im Übrigen wieder auf der Bank Platz genommen. Es schient wohl so, als könne Giorgi Mamardashvili nun doch weiterspielen. Ob dann in der Pause gewechselt werden muss, bleibt abzuwarten.
34.
21:35
Gelbe Karte für Pepelu (Valencia CF)
Pepelu trifft mit einer Grätsche nahe des Mittelkreises nur seinen Gegenspieler Vinícius. Schiedsrichter Sánchez Martínez steht direkt daneben und zückt ohne zu zögern die erste Gelbe Karte dieser Partie.
Pepelu
Valencia CF
34.
21:35
Die Abstände sind bei den Blanquinegros in der Defensive teilweise noch zu groß. Besonders nach Flankenwechseln hat Real oft zu viel Platz und Zeit, bis ein Gegenspieler in der Nähe ist. Besonders beim Führungstreffer durch Carvajal war das auffällig.
31.
21:32
Auch wenn die Aktion der beiden Brasilianer wegen Abseits abgepfiffen wurde, zeigt das, wie groß die individuelle Klasse der Königlichen doch ist. Valencia spielt hier mutig nach vorne, läuft somit aber auch ständig Gefahr, in derartige Konter zu laufen.
28.
21:31
Jetzt fängt Real an zu zaubern - und natürlich sind es die Brasilianer. Zunächst lässt Vinícius Junior nach einem Konter zwei Gegenspieler stehen und legt am Strafraum für seinen Landsmann Rodrygo ab. Der wiederum macht zwei weitere Verteidiger mit einem klasse Hackentrick nass und steckt wunderschön in den Strafraum durch. Dort kommt Vinícius zum Abschluss, allerdings geht die Fahne hoch. Giorgi Mamardashvili wäre ohnehin zur Stelle gewesen.
27.
21:28
In den letzten Minuten hat sich die Partie ein wenig beruhigt. Die Gastgeber lassen sich etwas weiter in die eigene Hälfte zurückfallen. Valencia spielt weiterhin beeindruckend offensiv und lässt sich vom Bernabeu nicht einschüchtern.
24.
21:26
Bei den Gästen deutet sich ein erster Wechsel an. Torhüter Mamardashvili sitzt im eigenen Fünfmeterraum. Augenscheinlich hat Valencias Schlussmann Adduktorenprobleme. An der Seitenlinie macht sich Ersatzkeeper Domenech schon bereit, auch wenn der Georgier zunächst auf dem Feld bleibt.
22.
21:23
Javier Guerra versucht es aus halblinker Position kurz vor dem Strafraum mit einem Schlenzer auf die lange Ecke. Der Rechtsschuss verfehlt sein Ziel aber um mehrere Meter - Andriy Lunin muss nicht eingreifen.
20.
21:21
Bislang treten beide Teams hier mit offenem Visier auf. Es hagelt Großchancen hüben wie drüben. Gerade für die neutralen Zuschauer ist dieses Offensivspektakel in den ersten 20 Minuten ein echter Leckerbissen.
17.
21:18
Und im Gegenzug wieder Real! Vinícius Junior zieht rechts von der Grundlinie in den Strafraum ein und sucht den Abschluss auf die lange Ecke. Der Flachschuss wird noch leicht abgefälscht und rauscht nur um Zentimeter am langen Pfosten vorbei!
16.
21:17
Hugo Duro lässt die nächste Riesenchance liegen! Sergi Canós steckt auf der linken Seite im perfekten Moment durch, der Topstürmer der Gäste taucht im Strafraum alleine vor Andriy Lunin auf. Sein Abschluss ist allerdings deutlich zu unplatziert und geht genau auf den Mann - solche Dinger muss Valencia hier machen!
13.
21:14
In diesen Anfangsminuten ist hier im Bernabeu einiges geboten. Ein Tor, ein Lattentreffer und eine weitere Riesenchance - und das nach gerade einmal zehn Minuten. Die Zuschauer kommen bislang definitiv auf ihre Kosten.
10.
21:13
Riesenparade von Lunin auf der Gegenseite! Jetzt wagt sich Valencia auch mal wieder nach vorne. Javier Guerra legt im Strafraum quer an den Fünfmeterraum zu Hugo Duro. Der Topstürmer der Blanquinegros lässt Nacho mit dem ersten Kontakt klasse stehen, scheitert beim Abschluss aber am ukrainischen Schlussmann, der mit einer starken Fußabwehr retten kann.
8.
21:11
Toni Kroos trifft nur die Latte! Nach einem Foul an Camavinga kurz vor dem Strafraum in halblinker Position gibt es die nächste exzellente Freistoßgelegenheit für die Königlichen. Diesmal legt sich Toni Kroos die Kugel zu recht, zirkelt sie wunderschön über die Mauer, trifft aber oben links nur den Querbalken. Giorgi Mamardashvili kann nur staunend hinterherschauen - ein fast perfekter Freistoß!
6.
21:08
In einer nahezu perfekten Freistoßposition, etwa 22 Meter halbrechts vor dem Kasten legt sich David Alaba den Ball zurecht. Eine Position wie gemalt für den österreichischen Innenverteidiger. Der Freistoß geht aber etwa einen Meter über das Tor von Giorgi Mamardashvili.
3.
21:04
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Dani Carvajal
Aber die Gastgeber erwischen den perfekten Start! Toni Kroos schlägt aus der eigenen Hälfte einen wunderbaren Diagonalball ans rechte Strafraumeck. Dort nimmt der mit aufgerückte Dani Carvajal die Kugel stark an. Der Ball setzt noch einmal auf und schon schweißt der Außenverteidiger das Leder mit dem linken Fuß außerhalb des Strafraums per Volley in die rechte untere Ecke - ein klasse Tor!
Dani Carvajal
Real Madrid
2.
21:03
Valencia zeigt hier von Beginn an, dass sie heute mehr sein wollen, als nur ein Sparringspartner. Die Blanquinegros suchen in eigenem Ballbesitz schnell die Tiefe und beschäftigen die Madrilenen bereits in der eigenen Hälfte.
1.
21:01
Der Ball rollt in der spanischen Hauptstadt! Die Zuschauer im Bernabeu freuen sich auf die Partie zwischen Real Madrid und dem FC Valencia!
1.
21:01
Spielbeginn
20:50
Geleitet wird die heutige Partie von Schiedsrichter José Sánchez Martínez. An den Seitenlinien wird er von Raúl Cabanero Martínez und Juan López Mir assistiert.
20:43
Auf der Gegenseite tritt Valencia wie gewohnt in einem 4-4-2-System an. Trainer Rubén Baraja kommt dabei im Vergleich zum letzten Ligaspiel aber mit einer personellen Veränderung aus. Auf der linken Seite fehlt der Marokkaner Selim Amallah verletzungsbedingt, für ihn rückt Sergi Canós in die Startformation. Valencia möchte hier im Bernabeu mit breiter Brust auftreten. Die Blanquinegros haben in den letzten Spielen ordentlich Selbstvertrauen getankt. Außerdem hat Rayo Vallecano letzte Woche gezeigt, dass man Real auch zuhause durchaus richtig ärgern kann.
20:30
Die Madrilenen, die sich unter der Woche mit einem Heimsieg gegen Braga vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren konnten, treten heute im gewohnten 4-3-1-2-System an. Im Vergleich zum letzten Ligaauftritt vor einer Woche nimmt Trainer Ancelotti aber insgesamt ganze sechs personelle Wechsel vor. Angefangen im Tor, da hat sich Kepa unter der Woche verletzt, dementsprechend steht Lunin zwischen den Pfosten. In der Innenverteidigung spielt Nacho für Rüdiger, links startet Mendy für García. Im Mittelfeld beginnt Kroos an Stelle von Modrić, der zunächst auf der Bank Platz nehmen muss. Außerdem muss Real heute auf Bellingham, den Mann der Stunde verzichten, der mit einer Schulterverletzung ausfällt. Für ihn steht Brahim Díaz in der Startelf, der schon in der Champions League liefern konnte. Rodrygo rückt zudem für Joselu in die Startformation.
20:15
Ein echtes Traditionsduell im spanischen Oberhaus steht an – Valencia ist zu Gast bei Real Madrid. Die Königlichen stehen vor diesem Spieltag auf Rang zwei der Tabelle und sind nach dem Sieg des Überraschungsteams der Liga, dem FC Girona unter Zugzwang, den Abstand auf die Tabellenspitze wieder auf zwei Punkte zu verkürzen. Das Team von Carlo Ancelotti ist zuhause in dieser Spielzeit zwar noch ungeschlagen, musste sich aber zuletzt mit einem torlosen Unentschieden gegen Rayo Vallecano zufriedengeben. Leichter wird die heutige Aufgabe sicherlich nicht. Die Gäste aus Valencia sind inzwischen seit vier Spielen ungeschlagen und haben in dieser Saison auch Atletico schon mit 3:0 besiegt. Demensprechend sollte sich Real hier in Acht nehmen, das Team von Ruben Bajara, das aktuell auf Platz neun der Tabelle rangiert, nicht zu unterschätzen.
19:59
Herzlich Willkommen zum 13.Spieltag der La Liga und zum Duell zwischen Real Madrid und dem FC Valencia! Der Anpfiff im Estadio Santiago Bernabeu erfolgt um 21:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.