Zum Inhalt springen
29. Apr. 2023 - 18:30
Beendet
Real Madrid
4 : 2
UD Almería
3 : 1
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
58.036
Schiedsrichter
Guillermo Cuadra Fernández

Liveticker

90.+4
20:24
Fazit:
Real Madrid gewinnt verdient mit 4:2 gegen UD Almería. Im ersten Durchgang brachte Karim Benzema die Königlichen mit einem lupenreinen Hattrick mit 3:0 in Führung. Kurz vor der Pause kamen die Gäste durch ein Tor von Lázaro immerhin noch zum 3:1-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel legte Real durch Rodrygo nach. Trotz des Treffers zum 4:2 in der 61. Minute durch Lucas Robertone war der Sieg der Elf von Carlo Ancelotti zu keiner Zeit gefährdet.
90.+4
20:23
Spielende
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
20:19
Nach einer Flanke von Lucas Vázquez bringt Eduardo Camavinga den Ball per Kopf im Tor unter. Das Tor zählt aber nicht. Der Vorbereiter stand beim Zuspiel auf dem linken Flügel im Abseits.
86.
20:17
Pfosten! Der 4. Treffer bleibt Karim Benzema verwehrt. Sein Schuss aus 18 Metern halbrechter Position knallt gegen den linken Außenpfosten.
82.
20:12
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
Dani Carvajal
Real Madrid
82.
20:12
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
Vinícius Junior
Real Madrid
80.
20:12
Es gibt keinen Elfmeter! Guillermo Cuadra Fernández korrigiert seine Entscheidung. Er kommt zur Erkenntnis, dass zunächst Karim Benzema seinen Gegenspieler ins straucheln brachte. Die Entscheidung ist vertretbar.
79.
20:09
Elfmeter für Real Madrid? Karim Benzema wird in den Strafraum geschickt. Im Duell mit Rodrigo Ely kommt er zu Fall. Der Referee zeigt auf den Punkt. Aber gab es vorher ein Foulspiel des Real-Spielers? Guillermo Cuadra Fernández schaut sich die Szene am Spielfeldrand noch einmal selbst an.
75.
20:08
Einwechslung bei UD Almería: Gonzalo Melero
Gonzalo Melero
UD Almería
75.
20:07
Auswechslung bei UD Almería: Samú
Samú
UD Almería
75.
20:03
Einwechslung bei UD Almería: Álex Centelles
Álex Centelles
UD Almería
75.
20:03
Auswechslung bei UD Almería: Akieme
Akieme
UD Almería
74.
20:02
Gelbe Karte für Eduardo Camavinga (Real Madrid)
Eduardo Camavinga tritt Lucas Robertone absichtlich auf den Fuß. Dafür sieht er zu Recht die Gelbe Karte.
Eduardo Camavinga
Real Madrid
72.
20:01
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Marco Asensio
Real Madrid
72.
20:01
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
72.
20:01
Einwechslung bei Real Madrid: Nacho
Nacho
Real Madrid
72.
20:00
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
Toni Kroos
Real Madrid
70.
20:00
Es sind noch 20 Minuten auf der Uhr. Trotz großer Überlegenheit der Hausherren ist die Begegnung noch nicht entschieden. Almería wittert weiterhin seine Chance, doch noch einmal heranzukommen.
67.
19:56
Gelbe Karte für Houboulang Mendes (UD Almería)
Houboulang Mendes
UD Almería
66.
19:56
Gelbe Karte für Lázaro (UD Almería)
Lázaro
UD Almería
65.
19:53
Einwechslung bei UD Almería: Luis Suárez
Luis Suárez
UD Almería
65.
19:53
Auswechslung bei UD Almería: Largie Ramazani
Largie Ramazani
UD Almería
63.
19:52
Der Ball liegt wieder im Tor von Almería. Dieses Mal haben die Gäste aber Glück. Rodrygo stand beim Zuspiel deutlich im Abseits.
61.
19:49
Tooor für UD Almería, 4:2 durch Lucas Robertone
Almería meldet sich zurück! Von der rechten Seite hebt Portillo den Ball butterweich in den Strafraum. Am ersten Pfosten steigt der eingewechselte Lucas Robertone hoch und köpft platziert ein.
Lucas Robertone
UD Almería
57.
19:48
Einwechslung bei UD Almería: Lucas Robertone
Lucas Robertone
UD Almería
57.
19:47
Auswechslung bei UD Almería: César
César
UD Almería
56.
19:47
Einwechslung bei UD Almería: Eguaras
Eguaras
UD Almería
56.
19:46
Auswechslung bei UD Almería: Arnau Puigmal
Arnau Puigmal
UD Almería
52.
19:42
Dani Ceballos tankt sich auf der rechten Seite zur Grundlinie durch. Er versucht querzulegen, aber der Versuch wird ins Toraus abgeblockt. Mit Eckball geht es weiter.
48.
19:36
Tooor für Real Madrid, 4:1 durch Rodrygo
Was für ein Treffer! Dani Ceballos bedient halbrechts an der Strafraumgrenze Rodrygo. Der fackelt nicht lang und setzt den Ball mit einem strammen Schuss in die Maschen. Perfekter Start in den zweiten Durchgang für Real!
Rodrygo
Real Madrid
46.
19:36
Ohne personelle Veränderungen startet die 2. Halbzeit!
46.
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
19:27
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Real Madrid verdient mit 3:1 gegen UD Almería. Die Königlichen sind klar die bessere Mannschaft. Die Gäste kamen kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Karim Benzema erzielte einen lupenreinen Hattrick. Kurz vor der Pause zeigte sich Real doch einmal etwas unsortiert. Das nutzte Lázaro nach Vorarbeit von Largie Ramazani für den Anschlusstreffer. Mit Blick auf den gesamten ersten Durchgang ist jedoch nicht damit zu rechnen, dass sich die Elf von Carlo Ancelotti diesen Sieg nehmen lässt.
45.+1
19:19
Ende 1. Halbzeit
45.+1
19:19
Tooor für UD Almería, 3:1 durch Lázaro
Ein Lebenszeichen von Almería! Die Gastgeber sind gedanklich schon in der Halbzeitpause, da fährt Almería einen Angriff über die linke Seite. Largie Ramazani bringt den Ball vor das Tor, wo Lázaro passend steht und einnetzt.
Lázaro
UD Almería
45.
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42.
19:14
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Karim Benzema
Lupenreiner Hattrick! Diese Chance lässt sich Karim Benzema nicht nehmen. Er verwandelt eiskalt. Es ist sein 16. Saisontor. Damit ist er Robert Lewandowski (18) auf den Fersen.
Karim Benzema
Real Madrid
42.
19:14
Elfmeter für Real Madrid! Lucas Vázquez zieht in den Sechzehner ein. Dabei wird er von Largie Ramazani zu Fall gebracht. Sofort zeigt Schiedsrichter Guillermo Cuadra Fernández auf den Punkt.
39.
19:14
Nach einer Flanke kommt Lázaro im Real-Strafraum vom Elfmeterpunkt zum Kopfball. Der ist aber harmlos. Thibaut Courtois fängt das Leder problemlos.
37.
19:09
Gelbe Karte für Vinícius Júnior (Real Madrid)
Vinícius Júnior wird gefoult. Er möchte für seinen Gegenspieler gerne die Gelbe Karte sehen, weshalb er sich lautstark beschwert. Dafür sieht er schließlich den gelben Karton. Unnötig!
Vinícius Junior
Real Madrid
33.
19:08
Largie Ramazani schickt Lázaro mit einem Pass in die Spitze. Es kommt aber rechtzeitig ein Real-Verteidiger dazwischen. Immerhin gibt es noch einen Einwurf.
30.
19:07
15 Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Gelingt es den Gästen sich noch einmal aufzubäumen?
27.
19:01
Der nächste Real-Treffer ist mit Blick auf den Rasen nur eine Frage der Zeit. Die Hausherren bauen weiterhin großen Druck auf. Almería steht mit der gesamten Mannschaft am eigenen Strafraum.
23.
18:57
Lucas Vázquez schickt Rodrygo auf der rechten Seite auf die Reise. Er wird jedoch zurückgepfiffen. Beim Zuspiel stand der Stürmer im Abseits.
20.
18:56
Real Madrid macht ein souverämes Spiel. In der Offensive zeigt sich die Elf von Carlo Ancelotti in Person von Karim Benzema sehr effektiv. Gleichzeitig lässt die Defensive Almería gar nicht erst in die eigene Hälfte eindringen.
17.
18:50
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Karim Benzema
Da zappelt der Ball im Netz! Mit einem Pass in die Schnittstelle wird Rodrygo an der rechten Grundlinie in Szene gesetzt. Dort tanzt er Samú aus. Sein Pass in den Rückraum findet Karim Benzema, der die Kugel in die linke Torecke einnetzt.
Karim Benzema
Real Madrid
13.
18:47
In sehr guter Postion bekommt Real Madrid einen Freistoß. Etwa 19 Meter vor dem Tor legt sich Rodrygo den Ball in halbrechter Position zurecht. Er setzt das Leder allerdings geradewegs in die Mauer.
10.
18:44
Die Königlichen sind von Anfang an spielbestimmend. Fast 75 % Ballbesitz sprechen eine deutliche Sprache. Almería kommt kaum zu Entlastungsangriffen.
8.
18:42
Ein erster Annäherungsversuch der Gäste. Halblinks am Strafraum wird Largie Ramazani in Szene gesetzt. Der lässt aus 15 Metern einfach mal einen Schuss ab, der jedoch links oben über den Querbalken fliegt.
5.
18:38
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Karim Benzema
Drin ist das Ding! Einen Flugball holt Vinícius Júnior auf dem linken Flügel herunter. Er zieht in Richtung Strafraum und spielt einen harten Querpass in den Fünfmeterraum. Dort drückt Karim Benzema das Leder über die Linie.
Karim Benzema
Real Madrid
3.
18:38
Das war wichtig! Dani Ceballos flankt von der rechten Seite scharf in die Box. Am zweiten Pfosten steht Karim Benzema zum Einköpfen bereit. Im letzten Moment geht Chumi aber dazwischen und klärt die Situation.
1.
18:33
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start in die Begegnung?
1.
18:33
Spielbeginn
17:31
2 Siege, 2 Niederlagen und ein Remis ist die Bilanz von DU Almería aus den vergangenen fünf Spielen. Durch einen Doppelpack von Luis Suárez sicherte sich die Mannschaft von Rubi am Mittwoch einen Sieg gegen den FC Getafe. In dieser Saison hat der Club aus der andalusischen Hafenstadt bereits eine große Überraschung hingelegt: Erst Ende Februar besiegte man im eigenen Stadion den FC Barcelona.
17:31
Den Hausherren ist in dieser Saison nach zwölf ungeschlagenen Spielen zu Beginn die Konstanz verloren gegangen. In den vergangenen sechs Partien gab es drei Siege und drei Niederlagen. Zuletzt verlor die Elf von Carlo Ancelotti nach zwischenzeitlichem 4:1-Rückstand mit 4:2 beim FC Girona.
17:31
21 Punkte sind in den verbleibenden sieben Begegnungen noch zu vergeben. Rechnerisch wäre der Titel für die Königlichen daher noch möglich. Allerdings beträgt der Vorsprung von Tabellenführer FC Barcelona elf Zähler. Ein größeres Polster würden sich auch die Gäste wünschen. Nur zwei Punkte steht Almería vor den Abstiegsrängen. Jeder Punkt zählt im Kampf um den Klassenerhalt.
17:17
Hallo und herzlich willkommen zum 32. Spieltag in der Primera División. Im Saisonendspurt empfängt Real Madrid im Santiago Bernabéu UD Almería. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.