Zum Inhalt springen
05. Feb. 2023 - 21:00
Beendet
FC Barcelona
3 : 0
Sevilla FC
0 : 0
Stadion
Spotify Camp Nou
Zuschauer
77.987
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90.+4
22:59
Fazit:
Hochverdient gewinnt der FC Barcelona vor heimischem Publikum gegen den FC Sevilla und enteilt Real Madrid im Meisterschaftskampf. In der zweiten Halbzeit dominierte Barca das Geschehen über die gesamte Zeit und belohnte sich für eine reife Leistung. Sevilla konnte zu selten für Entlastung sorgen und zeigte sich vor allem über die linke Abwehrseite verwundbar. So bleibt Sevilla im Abstiegskampf stecken, während Barca einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft macht.
90.+3
22:56
Spielende
90.+2
22:55
Nochmal rennt Sevilla an, aber bei der diagonale Verlagerung auf die rechte Seite steht Montiel im Abseits. Das war es dann wohl die letzte Offensivaktion Sevillas.
90.
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
22:53
Aus dem Mittelkreis will Rakitić ter Stegen mit einem Abschluss überraschen, der Abschluss geht aber deutlich über das Tor gegangen. Der deutsche Keeper wäre ohnehin dagewesen.
88.
22:51
Sevilla bekommt von der rechten Seite einen Eckstoß zugesprochen, den Montiel auf den ersten Pfosten bringt. Dort köpft Badé den Ball genau auf ter Stegen. Immerhin einmal ein Abschluss des FC Sevilla.
85.
22:49
Barca überlässt nun Sevilla mehr das Leder und packt erst 30 Meter vor dem eigenen Treffer ernsthaft zu. Dort haben sie dann aber keine Probleme, an den Ball zu kommen. Die Heimmannschaft macht jetzt nur noch das nötigste.
83.
22:47
Einwechslung bei Sevilla FC: Fernando
Fernando
Sevilla FC
83.
22:47
Auswechslung bei Sevilla FC: Pape Gueye
Pape Gueye
Sevilla FC
83.
22:46
Einwechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
Ferran Torres
FC Barcelona
83.
22:46
Auswechslung bei FC Barcelona: Raphinha
Raphinha
FC Barcelona
83.
22:46
Einwechslung bei FC Barcelona: Álex Baldé
Alejandro Balde
FC Barcelona
83.
22:46
Auswechslung bei FC Barcelona: Jordi Alba
Jordi Alba
FC Barcelona
82.
22:45
Sevilla wagt sich nun wieder nach vorne, aber Barca hat keine Probleme, die Angriffsbemühungen abzuwehren.
80.
22:45
Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
Ansu Fati
FC Barcelona
80.
22:44
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
Gavi
FC Barcelona
80.
22:44
Einwechslung bei FC Barcelona: Marcos Alonso
Marcos Alonso
FC Barcelona
80.
22:44
Auswechslung bei FC Barcelona: Ronald Araújo
Ronald Araújo
FC Barcelona
79.
22:42
Tooor für FC Barcelona, 3:0 durch Raphinha
Die Katalanen erhöhen! De Jong bereitet mit einem butterweichen Flugball auf Jordi Alba hinter die Kette vor, der von links mit dem ersten Kontakt ins Zentrum gibt. Dort wartet der eingelaufene Raphinha, der aus kurzer Distanz das Leder über die Linie drückt. Toller Angriff der Blaugrana!
Raphinha
FC Barcelona
77.
22:40
Barca bekommt direkt an der Strafraumkante einen Freistoß aus halblinker Position zugesprochen. Lewandowski lässt sich das Leder von Gavi vorlegen und verfehlt dann den rechten Pfosten hauchzart.
75.
22:38
Gelbe Karte für Joan Jordán (Sevilla FC)
Der Mittelfeldspieler fällt Gavi direkt vor der Strafraumkante und unterbindet eine Großchance. Klare Sache!
Joan Jordán
Sevilla FC
73.
22:38
Barca macht weiterhin Druck. Einmal mehr wird Raphinha auf rechts geschickt, der diesmal aus spitzem Winkel selbst abschließt. Das Tor verfehlt er aber, der Schuss rauscht über den Querbalken ins Toraus. Seit Acuña verletzt ausgewechselt werden musste, ist die linke Defensivseite Sevillas komplett offen!
70.
22:34
Tooor für FC Barcelona, 2:0 durch Gavi
Barca macht den Deckel drauf! Erneut landet ein langer Ball beim flinken Raphinha, der auf der rechten Außenbahn Rekik narrt und den Kopf hoch nimmt. Am zweiten Pfosten läuft Gavi ein, der vom Brasilianer mit einem tollen Pass bedient wird und nur noch einschieben muss.
Gavi
FC Barcelona
69.
22:33
Raphinha wird auf der rechten Seite in den Strafraum tief geschickt, rutscht dann aber weg. Sevilla kann den Angriffsversuch problemlos klären.
66.
22:29
Acuña muss verletzungsbedingt den Platz verlassen und Ocampos ersetzt ihn positionsgetreu. Mit Bryan Gil bildet er nun die linke Seite Sevillas.
65.
22:28
Einwechslung bei Sevilla FC: Lucas Ocampos
Lucas Ocampos
Sevilla FC
65.
22:28
Auswechslung bei Sevilla FC: Marcos Acuña
Marcos Acuña
Sevilla FC
64.
22:27
Acuña ist nun nach einem Zweikampf liegengeblieben und hält sich den Oberschenkel. Der Weltmeister wird nun behandelt.
61.
22:25
Sevilla will antworten und erobert das Leder tief in der gegnerischen Hälfte. Der eingewechselte Bryan Gil kann anschließend in den Strafraum eindringen, agiert dann im Passspiel aber zu überhastet. Seine Hereingabe rauscht in Richtung Seitenaus.
58.
22:21
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Jordi Alba
Mit einem tollen Spielzug geht der Tabellenführer geht in Führung! Christensen flankt aus dem linken Halbfeld in den Strafraum zu Raphinha, der sofort auf Kessié weiterleitet. Dann steckt der Mittelfeldspieler per Geistesblitz das Leder perfekt in die Gasse, wo Jordi Alba herangerauscht kommt. Der schließt aus halblinker Position frei vor Bono flach ins linke Eck ab. Der Bann ist gebrochen!
Jordi Alba
FC Barcelona
56.
22:20
Die erste gute Chance des zweiten Durchgangs gehört Barca! Pedri löffelt den Ball vom linken Strafraumeck zu Raphinha, der am zweiten Pfosten sträflich freisteht. Er kann sich aber nicht zwischen einem Abschluss und Hereingabe entscheiden, sodass Bono seine halbgare Aktion abfängt.
53.
22:16
Jetzt geht es über die andere Seite: Aus dem linken Halbfeld sucht Jordi Alba Lewandowski und findet ihn. Am zweiten Pfosten kommt der Pole nicht sauber hinter den Ball und verfehlt deshalb den rechten Torpfosten um gut einen Meter.
52.
22:15
Barca hat wenig überraschend sofort wieder die Spielkontrolle und kommt bevorzugt über die rechte Seite. Von dort segeln immer wieder Flanken ins Zentrum, die Sevilla allesamt verteidigt bekommt.
49.
22:12
Rakitić sortiert sich nun im Sturmzentrum ein, die beiden Neuen Lamela und Bryan Gil kommen jeweils über die Flügel. Sevilla wird nun also einen Tick offensiver im 5-2-3-System verteidigen.
46.
22:10
Weiter geht´s! Sevilla hat zweimal gewechselt und zwei schnelle Offensivspieler gebracht.
46.
22:09
Einwechslung bei Sevilla FC: Érik Lamela
Érik Lamela
Sevilla FC
46.
22:09
Auswechslung bei Sevilla FC: Youssef En-Nesyri
Youssef En-Nesyri
Sevilla FC
46.
22:08
Einwechslung bei Sevilla FC: Bryan Gil
Bryan Gil
Sevilla FC
46.
22:08
Auswechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
Óliver Torres
Sevilla FC
46.
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
21:55
Halbzeitfazit:
Torlos gehen der FC Barcelona und der FC Sevilla in die Kabine. Die Partie begann schleppend, bevor Barca mehr und mehr die Kontrolle übernahm und auf den Führungstreffer drängte. Mit etwas Glück konnte Sevilla die Barca-Druckphase überstehen und hält seit der 30. Minute besser dagegen. Die Blaugrana kommt kaum noch zu Torchancen und Sevilla meldete sich auch immer wieder in der gegnerischen Hälfte an. Das 0:0 ist aus Sevilla-Sicht nicht unverdient, Barca fehlt die letzte Kreativität im entscheidenden Drittel.
45.+3
21:52
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:50
Gelbe Karte für Ivan Rakitić (Sevilla FC)
Der Ex-Katalane geht mit gestrecktem Bein in Araújo hinein und rauscht ins Sprunggelenk des Innenverteidigers. Mit Gelb ist er da gut bedient!
Ivan Rakitić
Sevilla FC
45.
21:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
21:49
Weiterhin kann Sevilla die Begegnung nun ausgeglichener gestaltet, läuft Barca früher an und findet mit Ball Lösungen. Die Blaugrana können nun kein Druck mehr aufs gegnerische Tor ausüben.
42.
21:48
In die gute Phase Sevillas hinein beinahe das Eigentor durch Gudelj! Jordi Alba bringt eine Flanke aus dem linken Halbfeld in Richtung Raphinha. Zuvor kommt aber Gudelj mit dem Kopf ans Spielgerät, der die Chance erst brandheiß macht. Der Ball vom Sevilla-Verteidiger fällt knapp neben dem rechten Torpfosten herunter ins Toraus.
39.
21:44
Erneut dringt Sevilla tief in die gegnerische Hälfte ein und En-Nesyri kann halbhoch auf Gueye zurücklegen. Der Neuzugang kann die technisch anspruchsvolle Flanke an der Strafraumkante nicht sauber abnehmen, sodass sein Abschluss klar am rechten Pfosten vorbeisegelt.
36.
21:40
Pedri verliert im Zentrum den Ball und Sevilla kann sich in der gegnerischen Hälfte festsetzen. Montiel hat auf der rechten Seite Platz und flankt ins Zentrum. Die kann Araújo problemlos abfangen. Sevilla nimmt jetzt wieder mehr am Spiel teil.
33.
21:38
Das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit kommt Sevilla in die gegnerische Hälfte, dort steht dann Óliver Torres aber deutlich im Abseits.
31.
21:36
Jetzt ist En-Nesyri nach einem Zweikampf liegen geblieben, das gibt beiden Teams die Chance, um durchzuatmen. Der Stürmer kann nach kurzer Pause weitermachen.
29.
21:34
Barca dominiert und kontrolliert die erste halbe Stunde klar. Ein Führungstreffer ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Sevilla steht zwar defensiv recht sattelfest, kann aber nicht jede Angriffswelle Barcelonas unterbinden.
26.
21:32
Bono sichert Sevilla die Null! Lewandowski bekommt zwischen den Kette 25 Meter vor dem Kasten einmal zu viel Platz und feuert sofort ab. Sein Strahl hätte wohl genau gepasst, aber Bono ist hellwach und lenkt den Schuss mit den Fingerspitzen zur Ecke ab. Die kann das Auswärtsteam im Zentrum per Kopf klären.
25.
21:30
Immer wieder kommt Barca über den linken Halbraum, wo sich Gavi besonders aktiv zeigt. Der 18-Jährige sprüht Spielfreude aus, kann aber auch noch nicht für die letzte zwingende Gefahr sorgen.
22.
21:27
Gavi wird links nahe der Grundlinie von Jordi Alba eingesetzt und kann nach einem guten ersten Kontakt aufdrehen. Ein Sevilla-Verteidiger spitzelt dem Youngster den Ball aber noch in letzter Sekunde weg, sodass Bono zupacken kann.
20.
21:24
Barca setzt sich nach einem Eckball um den Strafraum herum fest, kommt aber nicht entscheidend durch. Trotzdem ist Barca mittlerweile zwingender und spielt hier aufs 1:0. Sevilla kommt mehr und mehr unter Druck.
17.
21:22
Doppelchance für Barca! Erst scheitert Lewandowski aus spitzem Winkel an Bono, nachdem ihn de Jong mit einem starken langen Ball in Szene gesetzt hatte. Den anschließenden Eckball von rechts schädelt Araújo am zweiten Pfosten hauchzart links vorbei.
16.
21:21
Barca tut sich gegen dicht gestaffelte und tief stehende Sevillistas schwer. Über eine Flanke von der linken Seite segelt dann mal der Ball in den Strafraum Richtung Lewandowski, aber Gudelj ist vor dem Polen am Ball und klärt.
13.
21:18
Koundé zieht im rechten Halbfeld einen Freistoß im Zweikampf mit Rakitić. Den Standard bringt Pedri auf den zweiten Pfosten, wo ein Verteidiger Sevillas vor dem einlaufenden Christensen das Leder aus der Gefahrenzone kratzt.
11.
21:16
Jetzt hat auch Sevilla die erste Ballbesitzphase, kommt aber kaum über die Mittellinie. Barca packt erst knapp vor dem Mittelkreis zu. Bislang ist es eine überschaubare Anfangsphase im Camp Nou.
8.
21:12
Einwechslung bei FC Barcelona: Franck Kessié
Franck Kessié
FC Barcelona
8.
21:12
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
Busquets
FC Barcelona
8.
21:12
Auch in zwischenzeitlicher Unterzahl lässt Barca das Leder durch die eigenen Reihen zirkulieren, kommt aber vorerst noch nicht ins letzte Drittel durch.
6.
21:10
Busquets humpelt herunter vom Platz und muss wohl von Kessié ersetzt werden. Der Neuzugang aus Mailand macht sich bereit und wird wohl gleich ins Spiel kommen.
4.
21:09
Busquets bleibt im Rasen hängen, knickt im Zweikampf mit Badé um und muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus beim routinierten Sechser.
3.
21:07
Barca krallt sich vom Start weg das Leder und baut in Ruhe auf. Sevilla steht im 5-4-1-System sicher und gibt dem Heimteam noch keine Lücken.
1.
21:05
Der Ball rollt! Schiedsrichter Sanchez Martinez hat die Partie freigegeben, in der Barca in rot-blauen, Sevilla in weißen Trikots auftritt.
1.
21:04
Spielbeginn
20:19
Im Vergleich zum 2:1-Sieg unter der Woche gegen Betis wechselt Barca-Coach Xavi nur einmal: Links hinten beginnt Routinier Jordi Alba für Álex Baldé. Sevilla richtet sich dagegen im Vergleich zum Elche-Sieg deutlich defensiver aus und Trainer Sampaoli bringt für Jesús Navas, Fernando, Suso und Ocampos die deutlich defensiveren Montiel, Gudelj, Gueye und Joan Jordán in die Startelf. Als einziger klarer Offensivspieler ist so beim FC Sevilla nur En-Nesyri in der Startelf.
20:11
Aktuell befindet sich der FC Sevilla im Aufwärtstrend, denn die letzten beiden Ligaapartien konnten die Südspanier für sich entscheiden. Zuletzt siegte Sevilla vergangene Woche ungefährdet mit 3:0 gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten aus Elche. Angreifer En-Nesyri ragte dabei heraus - der Marokkaner erzielte nämlich einen Doppelpack. Im Vergleich zum Elche-Sieg wird Trainer Sampaoli heute aber wohl einen defensiveren Ansatz wählen und auf eine Fünferkette setzen.
20:06
Die Katalanen befinden sich aktuell in herausragender Form: Jedes der neun Spiele im Jahr 2023 konnte die Blaugrana für sich entscheiden. Zuletzt gewann Barca unter der Woche gegen Betis Sevilla, gegen das es sich recht ungefährdet mit 2:1 durchsetzen konnte. Raphinha und Lewandowski, die auch beide heute wieder starten dürfen, sorgten für die Treffer zum Dreier. In Topform geht deshalb der FC Barcelona heute Abend als haushoher Favorit in die Partie mit dem FC Sevilla.
20:00
Der FC Barcelona kann nach dem Patzer Reals gegen Mallorca seinen Vorsprung in der La Liga-Tabelle auf acht Punkte ausweiten und für eine kleine Vorentscheidung im Meisterschaftskampf sorgen. Der FC Sevilla steckt dagegen mitten im Abspiegskampf und braucht dringend Punkte, um sich von den Abstiegsrängen zu distanzieren. Aktuell liegen nämlich lediglich zwei Punkte zwischen dem stolzen Traditionsklub und einem direkten Abstiegsplatz. Für beide Teams hat das Spiel heute also keine unwichtige Bedeutung.
19:48
Herzlich willkommen zum 20. Spieltag in La Liga! Um 21 Uhr trifft der FC Barcelona in heimischen Camp Nou auf den FC Sevilla.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.