Zum Inhalt springen
10. Nov. 2022 - 21:30
Beendet
Real Madrid
2 : 1
Cádiz CF
1 : 0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
53.190
Schiedsrichter
César Soto Grado

Liveticker

90.+5
23:31
Fazit:
Real Madrid gewinnt das letzte Liga-Spiel vor der WM-Pause mit 2:1 gegen Cádiz CF und ist in der Tabelle wieder an den FC Barcelona herangerückt. Diesen Sieg haben sich die Madrilenen hart erarbeitet und hatten am Ende sogar noch Glück nicht den Ausgleich zu kassieren. Die sehr giftigen und intensiv spielenden Gäste aus Andalusien machten es den Real-Stars lange Zeit sehr schwer Torchancen zu erspielen. So erzielten die Gastgeber die Führung kurz vor der Pause nach einem Standard. Es dauerte dann bis zur 70. Minute, bis der Matchwinner Toni Kroos mit seinem Knaller-Fernschuss das 2:0 schoss. Es schien alles gelaufen, doch aus dem Nichts machten die Gäste den Anschluss durch Lucas Pérez. Am Ende fehlte es den Gästen aber am nötigen Spielglück, um noch den Ausgleich zu erzielen.
90.+5
23:24
Spielende
90.+3
23:24
Alfonso Espino mit der dicken Chance zum Ausgleich! Nach einem klasse Chipball von Álvaro Negredo in den Strafraum von Real kommt der kleine Espino eingelaufen und köpft den Ball aus wenigen Metern knapp über die Latte.
90.+2
23:22
Die Real-Spieler lassen den Gegner laufen und nehmen so viel Zeit von der Uhr.
90.
23:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
23:19
Espino bringt nochmal eine Flanke von links in die Mitte, wo es Sturmrecke Negredo mit einem Flugkopfball aus 20 Metern probiert. Doch der Versuch ist kein Problem für Courtois im Kasten der Heimelf.
88.
23:18
Einwechslung bei Real Madrid: Nacho
Nacho
Real Madrid
88.
23:18
Auswechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
Lucas Vázquez
Real Madrid
86.
23:17
Wenige Minuten sind noch auf der Uhr und auf einmal sind die Gäste wieder dran! Mit allen Mitteln versuchen sie irgendwie nochmal nach vorne zu kommen.
85.
23:16
Einwechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
Eduardo Camavinga
Real Madrid
85.
23:15
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
83.
23:15
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
Dani Ceballos
Real Madrid
83.
23:15
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
82.
23:12
Tooor für Cádiz CF, 2:1 durch Lucas Pérez
Aus dem Nichts der Anschluss für die Gäste! Thibaut Courtois lässt einen Flachschuss von Theo Bongonda aus dem linken Halbfeld nur abprallen. Lucas Pérez steht in der Mitte goldrichtig und netzt hoch ins Tor ein.
Lucas Pérez
Cádiz CF
79.
23:11
Was ein Fehlschuss von Luka Modrić! Nach einem tollen Solo von Vinícius Júnior über die linke Seite legt der Brasilianer geschickt quer auf die rechte Seite, wo Modrić eigentlich nur noch aus fünf Metern einschieben muss. Doch der technisch eigentlich so beschlagene Kroate schiebt den Ball deutlich neben den rechten Pfosten.
78.
23:08
Einwechslung bei Cádiz CF: Álvaro Negredo
Álvaro Negredo
Cádiz CF
78.
23:08
Auswechslung bei Cádiz CF: Rubén Sobrino
Rubén Sobrino
Cádiz CF
77.
23:08
Carlo Ancelotti macht weiter keine Anzeichen zu wechseln, auch obwohl dieses Spiel wahrscheinlich schon entschieden ist.
74.
23:06
Toni Kroos ist mit seinem Treffer und dem Assist zum 1:0 der Spieler des Spiels. Der Mittelfeldregisseur spielt heute groß auf und leitet seine Mannschaft mit vielen tollen Pässen aus dem Rückraum.
73.
23:03
Einwechslung bei Cádiz CF: José Mari
José Mari
Cádiz CF
73.
23:03
Auswechslung bei Cádiz CF: Cala
Cala
Cádiz CF
72.
23:02
Einwechslung bei Cádiz CF: Lucas Pérez
Lucas Pérez
Cádiz CF
72.
23:02
Auswechslung bei Cádiz CF: Choco Lozano
Choco Lozano
Cádiz CF
70.
23:01
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Toni Kroos
Was ein Knaller von Toni Kroos! Nach einer Ecke kommt ein Abpraller im Rückraum zu Kroos, der die Kugel per Volley ins untere linke Eck wuchtet.
Toni Kroos
Real Madrid
69.
23:00
Währenddessen schaffen es die Gäste aus Andalusien aber auch nicht überhaupt mal in die Nähe des Real-Strafraums zu kommen, da ihre Pässe im Spielaufbau meist viel zu ungenau sind.
66.
22:57
Immer wieder laufen die Real-Stars an: Diesmal ist es Rodrygo, der nach einem tollen Kroos-Pass auf der linken Seite ins Dribbling geht und den Eckball herausholt. Diese wird aber nicht gefährlich.
62.
22:54
Lucas Vázquez hat auf rechts außen viel Platz und passt am gegnerischen 16er quer in die Mitte zu Rodrygo. Der Brasilianer legt sich den Ball zurecht und haut ihn aus spitzem Winkel deutlich über den Kasten.
60.
22:52
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen und die Madrilenen kontrollieren im Moment diese Partie. Allerdings ist es nur eine Führung mit einem Treffer, das heißt Cádiz muss nur einen Konter erfolgreich ausspielen und schon gewinnen die Gastgeber wieder nicht.
56.
22:49
Einwechslung bei Cádiz CF: Brian Ocampo
Brian Ocampo
Cádiz CF
56.
22:49
Auswechslung bei Cádiz CF: Alcaraz
Alcaraz
Cádiz CF
56.
22:49
Einwechslung bei Cádiz CF: Théo Bongonda
Théo Bongonda
Cádiz CF
56.
22:49
Auswechslung bei Cádiz CF: Iván Alejo
Iván Alejo
Cádiz CF
55.
22:47
Gelbe Karte für Iván Alejo (Cádiz CF)
Nach vielen kleineren Fouls im Verlauf dieses Spiels bekommt Iván Alejo aus Sicht der Real-Fans endlich die Gelbe Karte. Da muss der Cádiz-Spieler selber schmunzeln.
Iván Alejo
Cádiz CF
54.
22:46
Auf der anderen Seite macht es Real schnell! Valverde spielt nach einem schnellen Konter einen schönen Doppelpass im 16er von Cádiz mit Lucas Vázquez. Aus 10 Metern schießt der Mittelfeldmann dann den Ball knapp über den Querbalken.
53.
22:45
Stark gespielt von Cádiz! Über Lozano kommt das Leder zu Rubén Sobrino, der nach einer tollen One-Touch-Kombination aus spitzem Winkel nicht mehr über Keeper Courtois vollstrecken kann.
51.
22:42
Die Gastgeber wollen möglichst schnell das zweite Tor und drücken Cádiz tief in ihre Hälfte.
48.
22:39
Lucas Vázquez bestraft fast einen katastrophalen Fehlpass von Fede kurz vor dem eigenem 16er. Doch sein Schlenzer aus zehn Metern fliegt knapp am oberen linken Winkel vorbei ins Aus.
46.
22:35
Weiter geht's in Madrid!
46.
22:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
22:22
Halbzeitfazit:
Nach einer intensiven und zweikampfbetonten ersten Halbzeit führt Real Madrid knapp mit 1:0 gegen bissige Andalusier aus Cádiz. Von Minute eins an zeigten sich die Gäste sehr konzentriert in ihrer Defensivarbeit und nervten durch ihre Spielweise die Madrilenen, die dann oft selber mit Fouls reagierten. Ohne ihren Zielspieler Karim Benzema fand die Ancelotti-Elf noch zu wenig Lücken in der gegnerischen Abwehr und kam so zu keinen richtigen Chancen. Es brauchte dann kurz vor der Pause einen Standard und eine Top-Flanke von Toni Kroos, die Eder Militão dann souverän zur etwas glücklichen Führung einnickte.
45.+2
22:18
Ende 1. Halbzeit
45.
22:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
22:15
Gelbe Karte für Rubén Sobrino (Cádiz CF)
Rubén Sobrino mit dem insgesamt 16. Foul in dieser Partie. Auch er bekommt die Gelbe Karte.
Rubén Sobrino
Cádiz CF
43.
22:15
Was eine Erleichterung beim spanischen Rekordmeister! Kurz vor der Pause brechen sie den Defensiv-Riegel der Gäste durch eine Standard-Situation.
40.
22:11
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Eder Militão
Real geht nach einem Standard in Führung! Toni Kroos bekommt nach einer Eckball-Hereingabe eine zweite Chance und setzt den Ball perfekt mit dem Innenrist in den 16er hinein. Dort steht Eder Militão völlig frei und nickt den Ball souverän ins lange Eck.
Eder Militão
Real Madrid
39.
22:10
Cádiz mal mit einer etwas längeren Ballbesitzphase. Eine Torchance können sie sich aber nicht erarbeiten.
37.
22:08
Gelbe Karte für David Alaba (Real Madrid)
David Alaba foult Choco Lozano und unterbindet somit einen Konter von Cádiz.
David Alaba
Real Madrid
34.
22:06
Es ist aktuell kein schönes Fußballspiel. Cádiz zerstört das Spiel der Madrilenen mithilfe vieler Fouls und einer tief stehenden Viererkette.
31.
22:03
Mit viel Wut im Bauch fliegt der nächste Eckball in den 16er der Gäste. Modric's Flanke kann von Keeper Ledezma weggefaustet werden.
28.
22:00
Gelbe Karte für Fali (Cádiz CF)
Es wird hitziger! Fali geht unfair in den Zweikampf mit Rodrygo, worüber sich Vinícius Júnior direkt aufregt und den Verteidiger direkt angeht. Beide Spieler bekommen die Verwarnung vom Referee.
Fali
Cádiz CF
28.
21:59
Gelbe Karte für Vinícius Júnior (Real Madrid)
Vinícius Junior
Real Madrid
27.
21:59
Einmal mehr wird Vinícius Júnior gefoult. Den anschließenden Freistoß von der linken Seitenauslinie kann Toni Kroos aber nicht gefährlich in die Mitte bringen.
24.
21:56
Lucas Vázquez geht Alcaraz mit dem Ellenbogen in die Nähe des Gesichts und bekommt das Foul gegen sich gepfiffen. Es gibt viel Gemecker bei den zunehmend genervten Real-Profis.
23.
21:54
Stark, wie wach Cádiz in der Defensive ist und immer wieder die Steilpässe von Modric, Kroos und Co. wegverteidigt.
19.
21:50
Gelbe Karte für Eder Militão (Real Madrid)
Der Brasilianer unterbindet mit dem taktischen Foul gegen Choco Lozano eine Konter-Situation der Gäste.
Eder Militão
Real Madrid
17.
21:49
Es wird ein Geduldsspiel für die Ancelotti-Elf. Toni Kroos erwischt eine halbhohe Modric-Flanke nicht richtig, sodass der Ball deutlich neben dem Tor ins Aus hoppelt.
14.
21:46
Real findet noch keinen Weg durch die aggressive Cádiz-Defensive. Die Partie ist sehr ausgeglichen.
11.
21:44
Iván Alejo holt auf der rechten Seite einen Freistoß in guter Flankenposition heraus. Alejo bekommt das Leder in zentraler Position und legt quer zu Alfonso Espino, der den Ball aus gut 30 Metern hauchzart über den Querbalken schießt.
9.
21:41
Luka Modrić probiert sein Glück ebenfalls von außerhalb des gegnerischen Strafraums. Doch auch sein Fernschuss wird nicht richtig gefährlich für die Andalusier.
7.
21:39
Auch an diesem Abend gleicht der Platz im Santiago Bernabéu eher einem Acker. Durch die anhaltenden Bauarbeiten im Fußballtempel Madrid's hat der Rasen einige Gebrauchsspuren mitbekommen.
5.
21:37
Die Gastgeber spielen sich das erste Mal in Richtung des gegnerischen 16ers. Rodrygo zieht aus der zweiten Reihe ab, doch Keeper Jeremías Ledesma ist zur Stelle und pariert.
3.
21:34
Gerade die Nationaltrainer vieler Länder dürften gespannt auf dieses letzte Spiel von Real schauen, da viele Spieler aus der Startelf auch bei der WM im Einsatz sind und in ihren Nationalmannschaften teils tragende Rollen besitzen.
1.
21:31
Los geht's im Santiago Bernabéu!
1.
21:31
Spielbeginn
21:24
Interessant ist: Cádiz hat nur eines der letzten vier Pflichtspiele gegen Real Madrid verloren! Schon in der letzten Saison stellten die Andalusier den Madrilenen gleich zweimal ein Bein und erkämpften sich zwei Remis.
21:12
Bei Cádiz gab es am vergangen Wochenende beim Spiel in Getafe wieder mal ein Remis. Es ist mittlerweile das fünfte Unentschieden aus den letzten sieben Partien. Im Vergleich zu diesem Spiel in der Vorstadt Madrids verändert Trainer Sergio seine Elf auf vier Positionen: Für Luis Hernández, Victor Aznar, Théo Bongonda und Brian Ocampo starten Iza, Cala, Iván Alejo und Alcaraz.
21:07
Auch für diese Partie verzichtet Reals Coach Carlo Ancelotti auf seinen Top-Stürmer Karim Benzema, der weiter nur individuell trainiert. Neben Benzema fehlt auch Antonio Rüdiger im letzten Spiel vor der WM. Stattdessen kehrt mit Toni Kroos sein Landsmann in die Startelf zurück, nachdem er seine Sperre abgesessen hat. Marco Asensio muss im Vergleich zum Spiel bei Rayo Vallecano wieder auf die Bank. Ebenso bringt Ancelotti Lucas Vázquez anstelle von Dani Carvajal auf der Rechtsverteidiger-Position.
20:54
Gegner von Real ist in diesem letzten Spiel vor der Winterpause der FC Cádiz aus Andalusien. Seit Sommer 2020 sind die "Pirates" nach langjähriger Abstinenz wieder zurück im spanischen Oberhaus und konnten sich direkt im ersten Jahr als Zwölfter souverän in der Liga halten. In der letzten Saison war es schon knapper, als sie sich mit dem 17. Tabellenplatz sich gerade noch retten konnten. Auch in dieser Spielzeit sieht alles nach Abstiegskampf aus für die Truppe von Trainer Sergio. Immerhin könnten sie bei einem heutigen Sieg einen großen Satz auf den 16. Platz machen und so etwas entspannter in die Winterpause gehen.
20:44
Bei nur einem Sieg aus den letzten vier Spielen kann man durchaus schon von einer kleinen Formkrise beim spanischen Rekordmeister Real Madrid sprechen. Besonders die 2:3-Auswärtspleite am letzten Wochenende beim Nachbarverein Rayo Vallecano dürfte den Los Blancos nicht geschmeckt haben. Denn dadurch vergrößerte sich der Abstand auf den großen Rivalen und jetzigen Tabellenführer FC Barcelona auf fünf Punkte. Mit einem Sieg heute Abend können die Madrilenen immerhin wieder den Anschluss an den FCB herstellen.
20:36
Hallo und herzlich willkommen zum Abschlussspiel des 14. Spieltages in der Primera Division! Ab 21:30 Uhr empfängt Real Madrid den Tabellenvorletzten Cádiz CF.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.