19. Feb. 2022 - 21:00
Beendet
Real Madrid
3 : 0
CD Alavés
0 : 0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
42.180
Schiedsrichter
José Munuera Montero

Liveticker

90. Min
22:54
Fazit:
Es sind sicher schon mutigere, defensivstärkere, bessere Teams im Bernabéu aufgetreten als Abstiegskandidat Alavés. Und dennoch hatten die Königlichen auch heute große Mühe, mussten sich zur Pause ein Pfeifkonzert anhören. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die Ancelotti-Elf verbessert, allerdings hätte Marco Asensio dem gerade eingewechselten Pere Pons fast die Gästeführung aufgelegt. Der gebürtige Katalane traf das leere Gehäuse nicht, stattdessen brachte Asensio Real auf der Gegenseite mit einem Traumtor in Führung. Spätestens mit dem 2:0 durch den im zweiten Durchgang deutlich aktiveren Vinícius Júnior schien der Knoten gelöst, Karim Benzema besorgte vom Punkt das Tor zum Endstand.
90. Min
22:50
Spielende
90. Min
22:50
Der weiße Express läuft weiter an. 10:2 steht es mittlerweile nach Torchancen für die Königlichen. Dabei waren sie bis zum Pausentee eigentlich noch gar nicht gefährlich geworden.
90. Min
22:48
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Karim Benzema
Souverän in das rechte untere Eck, der Knoten bei den Madrilenen scheint endgültig geplatzt!
Karim Benzema
Real Madrid
90. Min
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90. Min
22:47
Elfmeter für Real! Rodrygo hat das Leder eigentlich schon nach außen gepasst, da steigt ihm Florian Lejeune auf den Fuß.
88. Min
22:45
Édgar Méndez beschwert sich über beim Unparteiischen darüber, dass der Spielfluss durch die vielen Wechsel der Hausherren komplett zum Erliegen kommt. Doch José Munuera Montero zeigt auf die Uhr und versichert: Das wird alles nachgespielt!
87. Min
22:44
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
Lucas Vázquez
Real Madrid
87. Min
22:44
Auswechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
Dani Carvajal
Real Madrid
85. Min
22:43
Auch Vinícius Júnior darf sich noch seinen Applaus abholen.
85. Min
22:42
Einwechslung bei Real Madrid: Marcelo
Marcelo
Real Madrid
85. Min
22:42
Auswechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
Ferland Mendy
Real Madrid
85. Min
22:42
Einwechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
Eden Hazard
Real Madrid
85. Min
22:42
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
Vinícius Júnior
Real Madrid
83. Min
22:41
Jetzt ist das Wechselfieber auch bei den Hausherren ausgebrochen. Marcelo und Eden Hazard machen sich ebenfalls bereit.
83. Min
22:41
Einwechslung bei CD Alavés: Toni Moya
Toni Moya
CD Alavés
83. Min
22:40
Auswechslung bei CD Alavés: Mamadou Loum
Mamadou Loum
CD Alavés
83. Min
22:40
Einwechslung bei CD Alavés: Ximo Navarro
Ximo Navarro
CD Alavés
83. Min
22:40
Auswechslung bei CD Alavés: Duarte
Duarte
CD Alavés
83. Min
22:40
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
83. Min
22:39
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
82. Min
22:39
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
Dani Ceballos
Real Madrid
82. Min
22:39
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Marco Asensio
Real Madrid
80. Min
22:36
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Vinícius Júnior
Wieder so eine schöne Kombination, diesmal zappelt das Leder im Netz! Karim Benzema steckt an der rechten Strafraumkante per Hacke zu Marco Asensio durch, bekommt die Kugel an der Torauslinie wieder und legt quer für Vinícius Júnior, der nur noch einschieben muss. Doch der Grundstein wurde schon vorher gelegt, die tolle Passstafette ging schon viel früher los.
Vinícius Júnior
Real Madrid
79. Min
22:36
Schöne Triangulation zwischen Vinícius, Benzema und Mendy. Es liegt vor allem an solchen Aktionen, dass Carlo Ancelotti noch keine Wechsel vornimmt. Der Italiener kann momentan zufrieden sein.
77. Min
22:35
Karim Benzema an den Pfosten! Der Franzose leitet den Angriff selbst ein, steckt auf links exzellent für Vinícius durch und bekommt die Kugel vom Brasilianer wieder. In Nähe des Elfmeterpunkts nimmt sich Benzema unter Bedrängnis noch die Zeit, sich das rechte Eck auszugucken, letztlich fehlen nur Zentimeter!
75. Min
22:32
Noch bleiben allerdings die Königlichen im Vorwärtsgang. Einen strammen Distanzversuch von Dani Carvajal wehrt Pacheco zur Seite ab.
74. Min
22:31
Viermal konnte Alavés in dieser Saison nach Rückstand noch mindestens einen Punkt holen: Gegen Getafe, Real Sociedad und Barcelona reichte es noch zu Unentschieden, das Spiel gegen Levante konnte man sogar komplett drehen.
72. Min
22:30
Während José Luis Mendilíbar schon seine Wechsel Zwei und Drei vollzieht, ist es erstaunlich, dass Carlo Ancelotti nach dem Spiel unter der Woche noch keine Anzeichen macht, personelle Änderungen vorzunehmen.
72. Min
22:29
Einwechslung bei CD Alavés: Édgar Méndez
Édgar Méndez
CD Alavés
72. Min
22:29
Auswechslung bei CD Alavés: Gonzalo Escalante
Gonzalo Escalante
CD Alavés
72. Min
22:29
Einwechslung bei CD Alavés: Manu Vallejo
Manu Vallejo
CD Alavés
72. Min
22:29
Auswechslung bei CD Alavés: Luis Rioja
Luis Rioja
CD Alavés
70. Min
22:27
Kann Alavés noch etwas dagegensetzen? Die bisherigen Gelegenheiten sind eigentlich nur aus individuellen Fehlern der Hausherren entstanden, spielerisch tun sich die Basken schwer.
68. Min
22:25
Es geht nur noch in eine Richtung. Karim Benzema trifft knapp im Abseits stehend das Außennetz, doch auch beim Franzosen ist jetzt eine andere Körpersprache zu erkennen.
67. Min
22:24
Jetzt sollte es sich für die Madrilenen eigentlich leichter aufspielen lassen. Auf rechts holen sie einen Eckball heraus.
64. Min
22:23
Marco Asensio bittet die Fans beim Torjubel zur Ruhe. Von den Tribünen waren nach seinem Fehlzuspiel vor der Pons-Chance schon wieder Pfiffe zu vernehmen.
63. Min
22:19
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Marco Asensio
Und dann erzielt Marco Asensio wie schon beim 1:0 gegen Granada per Traumtor den Brustlöser! Von der halbrechten Strafraumkante schlenzt er die Kugel genau in das linke Winkeleck. Pacheco kommt nur noch leicht mit den Fingerspitzen ran.
Marco Asensio
Real Madrid
61. Min
22:18
Ein paar Sekunden steht Pere Pons auf dem Platz, da verbucht er gleich die erste dicke Möglichkeit! Asensio hatte den neuen Mann mit einem Fehlpass in Szene gesetzt. Thibaut Courtois kann er aussteigen lassen, trifft dann aber das leere Tor nicht! Und so spitz ist der Winkel nicht.
61. Min
22:18
Einwechslung bei CD Alavés: Pere Pons
Pere Pons
CD Alavés
61. Min
22:17
Auswechslung bei CD Alavés: Jason
Jason
CD Alavés
59. Min
22:16
Beim anschließenden Eckball kommt Casemiro am zweiten Pfosten zur Direktabnahme und jagt das Leder gar nicht so weit am kurzen Eck vorbei!
58. Min
22:15
Vinícius ist praktisch an allen gefährlichen Aktionen der Hausherren beteiligt. Nun steckt er zu Luka Modrić durch, dessen Hereingabe von der Torauslinie gerade noch abgefangen wird.
56. Min
22:14
Die 42.180 Zuschauer im Bernabéu feuern ihr Team nun wieder an.
55. Min
22:12
Die beste Gelegenheit der Partie! Vinícius Júnior taucht links im Sechzehner auf und zwingt Pacheco per Flachschuss zur Glanzparade. Karim Benzema kommt zum Nachschuss, doch Florian Lejeune klärt vor der Linie.
54. Min
22:11
Mittlerweile ist deutlich mehr Tempo in der Partie. Doch es bleibt dabei, sowohl Vinícius auf der einen als auch Rioja auf der anderen Seite verpassen den Moment des Abspiels.
52. Min
22:10
Jetzt leisten sich die Madrilenen hinten allerdings eine Nachlässigkeit! Wieder ist es Casemiro, der etwas zu lasch in das Kopfballduell geht. Die Kugel flutscht durch und so taucht Luis Rioja vor Thibaut Courtois auf. Der Angreifer lässt sich jedoch zu weit nach rechts abdrängen und trifft nur noch das Außennetz.
51. Min
22:08
Von der linken Strafraumseite bringt Vinícius eine sanfte Hereingabe Richtung Elfmeterpunkt. Florian Lejeune geht auf Nummer sicher und klärt zur Ecke. Real wird stärker!
49. Min
22:07
Den anschließenden Freistoß aus rund 25 Metern drischt David Alaba genau auf den Keeper. Doch wie! Mit viel Kraft und Rückspin, die Kugel titscht noch einmal vor Pacheco auf und so hält dieser erst im Nachfassen. Die bisher beste Gelegenheit für die Königlichen!
48. Min
22:06
Gelbe Karte für Mamadou Loum (CD Alavés)
Der Senegalese wird für sein Einsteigen verwarnt.
Mamadou Loum
CD Alavés
48. Min
22:05
In der Schaltzentrale kann Vinícius mal etwas Tempo aufnehmen. Sein Pass rechts raus auf Asensio kommt gefühlt etwas zu spät, doch immerhin zieht er das Foul von Mamadou Loum.
47. Min
22:03
Oder? Vinícius Júnior steckt auf links zu Ferland Mendy durch, aber viel zu optimistisch. Die Kugel rauscht ins Toraus.
46. Min
22:02
Der zweite Durchgang läuft. Es kann eigentlich nur besser werden.
46. Min
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
21:50
Halbzeitfazit:
Pünktlich geht es in die Kabinen, die Fans im Bernabéu setzen schon nach den ersten 45 Minuten zum Pfeifkonzert an. Auch heute konnten sich die Königlichen gegen Abstiegskandidat Alavés noch keine einzige klare Torgelegenheit erspielen. Die einzige nennenswerte Möglichkeit überhaupt im ersten Durchgang verbuchte Jason, der nach einem Bock von Casemiro aber zu hoch ansetzte.
45. Min
21:47
Ende 1. Halbzeit
44. Min
21:45
Auffällig ist, dass Karim Benzema auch heute kaum in Szene gesetzt werden kann. Auf der linken Strafraumseite wird er gerade von zwei Verteidigern vom Ball getrennt.
42. Min
21:44
Probieren kann man es ja. Auch Luka Modrić hält aus ungünstiger Position drauf und schlenzt Pacheco die Kugel in die Arme.
41. Min
21:43
Immerhin mal wieder ein Abschluss der Königlichen. Federico Valverde schiebt die Kugel aus der zweiten Reihe allerdings weit rechts vorbei.
40. Min
21:41
Immer wieder setzen die Basken jetzt diese Nadelstiche. Allerdings lassen auch sie die Präzision vermissen, Joselu flankt direkt ins Toraus.
37. Min
21:39
Auf der Gegenseite wird Rioja über links in den Sechzehner geschickt. Thibaut Courtois lässt den Schuss aus spitzem Winkel abprallen und hat ihn erst im Nachfassen.
36. Min
21:38
Die Königlichen versuchen jetzt immerhin, etwas mehr Schwung in ihre Angriffe zu bekommen. Durch die schönen Seitenwechsel verschafft man sich ein wenig Platz, doch dieser wird noch immer nicht konsequent genutzt.
34. Min
21:36
Jetzt ist Pacheco doch einmal gefordert! Beim langen Ball auf Marco Asensio verlässt der Schlussmann seinen Kasten gerade noch rechtzeitig.
33. Min
21:34
Gelbe Karte für Luka Modrić (Real Madrid)
Der Kroate kommt gegen Mamadou Loum zu spät. Immerhin nach Fouls führt Real mit 5:1.
Luka Modrić
Real Madrid
32. Min
21:34
Auf der Gegenseite hätte Marco Asensio ein wenig Platz, lupft die Kugel aber genau in die Arme von Pacheco. Der Gästekeeper musste sich noch kein einziges Mal auszeichnen.
30. Min
21:32
Die nächste Hereingabe segelt in den Strafraum der Königlichen. Dani Carvajal klärt zur ersten Ecke für Alavés.
29. Min
21:31
Die Babazorros werden nun etwas mutiger. Eine Flanke von Luis Rioja köpft Ferland Mendy riskant nach innen.
28. Min
21:30
Damit bleibt festzuhalten: Die bisher einzige klare Gelegenheit in dieser Partie geht auf das Konto der Basken.
26. Min
21:28
Ein Fehler von Casemiro serviert Jason plötzlich den Ball am Elfmeterpunkt! Der Gästeakteur wirkt selbst überrascht und drischt die Kugel rechts über das Winkeleck.
25. Min
21:27
Nun gehen Modrić und Gonzalo Escalante allerdings gleichzeitig in einen Zweikampf, der Argentinier stößt einen Schrei aus und muss kurz behandelt werden.
24. Min
21:26
Um auch das Positive zu erwähnen: Luka Modrić steht schon jetzt bei 20 von 23 geglückten Pässen. Im Hinspiel am ersten Spieltag stellte er seinen persönlichen Passrekord in dieser Saison auf.
23. Min
21:24
Ferland Mendy mit einer Flanke ins Toraus. Es bleibt dabei, auf den letzten Metern geht den Königlichen die Durchschlagskraft ab.
22. Min
21:23
Sind da etwa schon wieder vereinzelte Pfiffe zu hören? Karim Benzema drischt den ruhenden Ball Richtung Tribüne und scheint sich selbst zu fragen, was da schiefging.
21. Min
21:22
Mamadou Loum lässt gegen Casemiro das Bein stehen. Die Königlichen dürfen aus aussichtsreicher Position zum Freistoß antreten. Karim Benzema steht bereit.
19. Min
21:21
Mittlerweile beschränkt sich Alavés fast nur noch auf Defensivarbeit. Auch Gästecoach José Luis Mendilíbar wirkt nicht vollends zufrieden.
17. Min
21:18
Weiter Ball von Eder Militão auf Landsmann Vinícius Júnior, doch wieder hebt der Assistent die Fahne.
15. Min
21:17
Klares spielerisches Übergewicht für die Madrilenen in der ersten Viertelstunde. Doch das Problem der Ancelotti-Elf in diesen Tagen ist auf der Anzeigetafel zu finden und hat die Form einer Null.
12. Min
21:15
Karim Benzema kann einen hohen Ball von der Mittellinie nicht kontrollieren, doch in seinem Schatten taucht Federico Valverde auf! Sein Lupfer landet auf dem Kasten, später geht auch noch die Fahne hoch.
11. Min
21:13
Die Idee ist nicht schlecht! Dani Carvajal schiebt rechts durch auf das kurze Eck, wo Marco Asensio aber genau in die Arme von Pacheco abschließt.
9. Min
21:11
Die Ancelotti-Elf drückt der Begegnung nun ihren Stempel auf. Doch auf den letzten Metern gerät die Offensivmaschinerie wieder ins Stocken, Luka Modrić bleibt mit einem Steckpass hängen.
8. Min
21:09
Am Ende springt der erste Eckball der Partie heraus. Eder Militão kann verlängern, gerät dabei aber deutlich in Rücklage.
7. Min
21:08
Wieder hat Asensio Lejeune vor sich. Diesmal entscheidet er sich für den Pass in den Rückraum und leitet eine längere Ballbesitzphase der Königlichen in der gegnerischen Hälfte ein.
5. Min
21:07
Konter der Madrilenen! Marco Asensio bleibt aber schon an Florian Lejeune hängen. Da waren im Zentrum einige Mitspieler mitgelaufen.
3. Min
21:05
Auf der Gegenseite geht Joselu trotz seiner Körpergröße von 1,92 Metern mit sehr großer Agilität in den Zweikampf mit Eder Militão und holt auf links einen aussichtsreichen Freistoß heraus.
2. Min
21:04
Die Königlichen legen einen engagierten Start hin, die linke Seite mit Ferland Mendy und Vinícius Júnior ist sehr aktiv.
1. Min
21:03
Und los! Schon nach 15 Sekunden drohen schlechte Neuigkeiten für Real, Dani Carvajal scheint nach dem Kopfballduell mit Joselu falsch aufgekommen zu sein. Der Außenverteidiger macht aber erst einmal weiter.
1. Min
21:02
Spielbeginn
20:50
Die letzten beiden Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams fanden im Baskenland statt und endeten mit 4:1-Erfolgen der Königlichen. Die letzte Partie im Bernabéu entschied Alavés allerdings mit 2:1 für sich. Sowohl im ersten als auch im zweiten Durchgang gelang den Babazorros dabei ein frühes Tor. Real sollte gewarnt sein.
20:39
Alavés gelang zuletzt ein 2:1-Achtungserfolg gegen Valencia. Der Senegalese Mamadou Loum traf in seinem ersten Spiel nach dem Afrika-Cup schon nach einer knappen Viertelstunde, der frühere Hoffenheimer und Hannoveraner Joselu besorgte später vom Punkt den Siegtreffer. Beide stehen auch heute wieder in der Startelf.
20:29
Toni Kroos, der zuletzt müde wirkte, bekommt heute eine Pause und wird durch Federico Valverde ersetzt. Ansonsten vertraut Carlo Ancelotti seinen vertrauten Kräften. Im Hinspiel am Auftaktspieltag hatte der Mister noch auf Gareth Bale und Eden Hazard gesetzt, mittlerweile bekommen aber Vinícius Júnior und auch Asensio den Vorzug.
20:26
Im jüngsten Heimspiel gegen Granada konnte man durch einen 1:0-Arbeitssieg zwar die drei Punkte einfahren. Vor dem erlösenen Treffer durch Marco Asensio waren im Santiago Bernabéu allerdings schon vereinzelte Pfiffe zu hören. Nach einem torlosen Remis in Villarreal und der Pleite in Paris dürfte die Stimmung nicht besser sein.
20:18
Am besorgniserregensten aus Sicht der Madrilenen war es, dass mit Karim Benzema die offensive Lebensversicherung wieder in der Startelf stand. Denn die Torflaute mit nur einem Treffer in den drei vorherigen Partien hatte man eigentlich auf das Fehlen des Franzosen geschoben. Schon im Copa del Rey-Viertelfinale in Bilbao hatte man keine einzige klare Torchance zu Stande bekommen und schied mal wieder vorzeitig aus dem Pokalwettbewerb aus.
20:14
Paris Saint-Germain gegen Real Madrid - auf diese Champions League-Achtelfinalpaarung hatte man sich schon wochenlang gefreut, auch als neutraler Fan. Da war es doch etwas dürftig, dass der Königsklassen-Rekordsieger in 90 Minuten keinen einzigen Abschluss auf den Kasten von Gianluigi Donnarumma brachte. Mit dem Last Minute-Gegentreffer durch Kylian Mbappé war die Ancelotti-Elf noch gut bedient.
20:12
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Heimspiel von Real Madrid gegen Abstiegskandidat Alavés! Die Königlichen stehen nach den jüngsten Partien gehörig unter Druck, bei einem weiteren ungenügenden Auftritt könnte sich das Bernabéu gegen die Ancelotti-Elf wenden. Um 21 Uhr geht es in der spanischen Hauptstadt los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.