14. Aug. 2021 - 22:00
Beendet
CD Alavés
1 : 4
Real Madrid
0 : 0
65.
2021-08-14T21:22:18Z
48.
2021-08-14T21:04:56Z
56.
2021-08-14T21:13:30Z
63.
2021-08-14T21:19:54Z
90.
2021-08-14T21:49:16Z
35.
2021-08-14T20:35:34Z
53.
2021-08-14T21:10:22Z
64.
2021-08-14T21:22:02Z
59.
2021-08-14T21:15:59Z
59.
2021-08-14T21:16:30Z
68.
2021-08-14T21:26:41Z
68.
2021-08-14T21:27:13Z
82.
2021-08-14T21:39:55Z
66.
2021-08-14T21:24:09Z
69.
2021-08-14T21:27:41Z
88.
2021-08-14T21:46:31Z
88.
2021-08-14T21:47:26Z
88.
2021-08-14T21:47:51Z
1.
2021-08-14T20:00:50Z
45.
2021-08-14T20:47:02Z
46.
2021-08-14T21:02:32Z
90.
2021-08-14T21:51:09Z
Stadion
Mendizorroza
Zuschauer
3.968
Schiedsrichter
César Soto Grado

Liveticker

90
23:54
Fazit:
Nach einer torlosen ersten Hälfte setzen sich die Königlichen doch noch standesgemäß bei Alavés durch. Ein Glanzauftritt war es nicht, aber ein aufschlussreicher. Nacho scheint der Erwartungshaltung in der Innenverteidigung gerecht zu werden und krönte seine starke Defensivleistung mit einem Tor. Eder Militão und auch Thibaut Courtois leisteten sich allerdings einige Wackler. Das Mittelfeld um Luka Modrić und Federico Valverde war wieder überragend, in der Offensive gab Karim Benzema allerdings lange den Alleinunterhalter. Erst nach der Auswechslung von Gareth Bale und Eden Hazard brachte Vinicius Júnior mit seinem Tempo Schwung über die Außenbahn.
90
23:51
Spielende
90
23:49
Tooor für Real Madrid, 1:4 durch Vinicius Júnior
Das Tor werden die Königlichen gerne noch mitnehmen! Erneut fällt es aus einem kurz ausgeführten Eckball. David Alaba schlägt von der linken Strafraumkante eine maßgenaue Flanke auf Vinicius Júnior, der aus kurzer Distanz in das kurze Eck einnickt und sich für seine starke Leistung nach seiner Einwechslung belohnt!
Vinicius Júnior
Real Madrid
90
23:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
23:48
Carlo Ancelotti nimmt die drei Besten vom Platz.
88
23:47
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
Isco
Real Madrid
88
23:47
Auswechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
Federico Valverde
Real Madrid
88
23:47
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Marco Asensio
Real Madrid
88
23:46
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Luka Modrić
Real Madrid
88
23:46
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Jović
Luka Jović
Real Madrid
88
23:46
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
Karim Benzema
Real Madrid
88
23:45
Elfmeter oder nicht? David Alaba wird im Sechzehner eigentlich schon von Loum am Fuß berührt. Den kann man wohl geben, muss man aber nicht. Der Unparteiische tut es nicht.
87
23:45
Was die Laufleistung angeht, hat Alavés insgesamt rund zwei Kilometer mehr abgespult.
85
23:43
Ein Lob muss man dem zentralen Mittelfeld der Madrilenen aussprechen. Sowohl Luka Modrić als auch Federico Valverde machen heute einen klasse Job. Soeben bleibt der Kroate aber mit einem Distanzschuss hängen.
83
23:41
In La Liga sind weiterhin fünf Wechsel erlaubt. Das nutzen die Übungsleiter auch aus: Für die Hausherren kommt Atlético-Neuzugang Toni Moya und auch Carlo Ancelotti bereitet den nächsten Tausch vor.
82
23:39
Einwechslung bei CD Alavés: Toni Moya
Toni Moya
CD Alavés
82
23:39
Auswechslung bei CD Alavés: Pina
Pina
CD Alavés
81
23:38
Wieder Vinicius! Sein scharfer Pass durch den Fünfmeterraum rauscht aber ein ganzes Stück an Rodrygo vorbei.
80
23:37
Zehn Minuten vor Schluss wirkt es nicht so, als ob Real hier noch etwas anbrennen lassen würde. Es sei denn, Courtois leistet sich einen noch gröberen Schnitzer.
79
23:37
Thibaut Courtois wirkt heute nicht immer souverän! Ein Weitschuss von Loum ist zwar noch abgefälscht. Der Belgier hat aber eigentlich immer noch genug Zeit, den Aufsetzer zu berechnen. Trotzdem lässt er den Ball ein ganzes Stück zur Seite prallen.
77
23:35
Bei den Gästen sorgt Vinicius durchaus für neuen Schwung. Auf links nimmt er David Alaba mit, der aus spitzem Winkel allerdings nicht viel ausrichten kann.
75
23:33
Facundo Pellistri wird auf rechts in Szene gesetzt. Die Leihgabe von Manchester United zeigt gute Ansätze. Ihn und John Guidetti hätte man auch gut und gerne von Beginn an bringen können.
73
23:31
Vinicius Júnior mit einer ersten zarten Hereingabe von links. Doch egal wer die Flanke schlägt, es macht den Eindruck, als käme es einfach auf die Verwertung von Karim Benzema an.
71
23:29
Geht hier noch etwas? Alavés gibt sich weiter Mühe, doch Real hat sich nach dem Gegentreffer wieder besser sortiert.
69
23:28
Weitere Wechsel auf beiden Seiten. Die Flügelzange Bale/Hazard hat sich heute nicht wirklich bewährt, Rodrygo und Vinicius Júnior erhalten nun ihre Chance.
69
23:27
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
69
23:27
Auswechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
Gareth Bale
Real Madrid
68
23:27
Einwechslung bei CD Alavés: Iván Martín
Iván Martin
CD Alavés
68
23:26
Auswechslung bei CD Alavés: Luis Rioja
Luis Rioja
CD Alavés
68
23:26
Einwechslung bei CD Alavés: Facundo Pellistri
Facundo Pellistri
CD Alavés
68
23:26
Auswechslung bei CD Alavés: Édgar Méndez
Édgar Méndez
CD Alavés
66
23:24
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Vinicius Júnior
Real Madrid
66
23:23
Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
Eden Hazard
Real Madrid
65
23:22
Tooor für CD Alavés, 1:3 durch Joselu
Der frühere Hannoveraner verlädt den belgischen Keeper und wuchtet die Kugel in das linke untere Eck!
Joselu
CD Alavés
64
23:22
Gelbe Karte für Thibaut Courtois (Real Madrid)
Im direkten Gegenzug gibt es Strafstoß für die Königlichen! Thibaut Courtois holt John Guidetti von den Beinen, nachdem sich Nacho und Eder Militão nicht ganz einig sind.
Thibaut Courtois
Real Madrid
63
23:19
Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Karim Benzema
Die Königlichen zeigen sich heute eiskalt. Federico Valverde kann allein durch die gegnerische Abwehr spazieren und legt rüber zu Karim Benzema, der die Kugel eigentlich nicht richtig verwerten kann und trotzdem mit beiden Beinen gleichzeitig einen Schuss abgibt. Pacheco lenkt das Leder nur zur Seite, von dort hat Benzema keine Probleme mehr.
Karim Benzema
Real Madrid
62
23:19
Wieder Guidetti! Nicht schlecht, wie er die Flanke von rechts verwertet und direkt aus der Drehung abzieht. Doch Thibaut Courtois taucht rechtzeitig unter.
60
23:18
In Erscheinung tritt aber sofort der zweite neue Mann, John Guidetti! Der schwedische Nationalspieler nimmt im Zentrum Tempo auf, doch Torschütze Nacho ist auch hinten präsent und grätscht ihm genau im richtigen Moment den Ball ab.
59
23:17
Javi Calleja nimmt zwei Veränderungen vor. Für den bereits verwarnten Manu García kommt mit Loum ein interessanter Neuzugang aus Porto.
59
23:16
Einwechslung bei CD Alavés: John Guidetti
John Guidetti
CD Alavés
59
23:16
Auswechslung bei CD Alavés: Pere Pons
Pere Pons
CD Alavés
59
23:16
Einwechslung bei CD Alavés: Loum
Loum
CD Alavés
59
23:15
Auswechslung bei CD Alavés: Manu García
Manu García
CD Alavés
56
23:13
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Nacho
Die kurz ausgeführte Variante bringt den erneuten Torerfolg! Luka Modrić schlägt von der rechten Strafraumkante eine sackfreche Hereingabe auf den ersten Pfosten, wo Nacho die Kugel aus fünf Metern im Fallen am fast regungslosen Pacheco vorbeischiebt.
Nacho
Real Madrid
56
23:13
Erneut kommt es zum Duell zwischen Duarte und Bale. Der Alavés-Verteidiger kann die Alaba-Flanke vor dem Waliser zum Eckball klären.
54
23:11
Manu García schlägt die Kugel aus spitzem Winkel direkt vor den Kasten, Thibaut Courtois muss mit den Fäusten hin.
53
23:10
Gelbe Karte für Gareth Bale (Real Madrid)
Für die gestreckte Sohle gibt es auch noch Gelb.
Gareth Bale
Real Madrid
52
23:10
Alavés lässt sich nicht beirren und spielt wie vor dem Pausentee mutig nach vorne. Duarte holt auf links gegen Gareth Bale einen gefährlichen Freistoß heraus.
50
23:08
Das ist natürlich bitter für die Gastgeber, die über 45 Minuten die etwas engagiertere Mannschaft waren und nun einmal ein wenig die Zuordnung verloren haben.
48
23:04
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Karim Benzema
Karim Benzema, wer sonst? Allerdings ist die Vorarbeit auch genial. Lucas Vázquez spielt von der rechten Außenbahn in den Rückraum, wo Eden Hazard per Hacke für den neben ihm lauernden Benzema querlegt. Der Franzose schaltet blitzschnell und jagt das Leder direkt links oben ins Eck! Keine Chance für Pacheco.
Karim Benzema
Real Madrid
46
23:03
Mit Anstoß für die Königlichen geht es weiter! Personelle Änderungen gibt es nicht zu verzeichnen.
46
23:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:50
Halbzeitfazit:
In einer umkämpften ersten Halbzeit ließen die Tore noch auf sich warten. Über die beste Gelegenheit verfügte Alavés' Pere Pons, der einen Heber in der Schlussphase knapp über die Querlatte setzte. Insgesamt geht das torlose Remis aber in Ordnung, da sich keines der Teams klare Vorteile oder zwingende Chancen erspielen konnte. In Reals Offensivabteilung ist Karim Benzema mal wieder der einzige Lichtblick.
45
22:47
Ende 1. Halbzeit
45
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
22:45
Immer öfter wissen sich die Hausherren nur mit harter Klinge zu helfen. Pere Pons kommt nach seinem Einsteigen gegen Federico Valverde gerade noch ohne Verwarnung davon.
42
22:43
Auf der Gegenseite setzt sich Luis Rioja wieder mit einem schnellen Antritt durch. Eder Militão geht nicht konsequent dazwischen, so kommt der 27-jährige Südspanier zu einem Flachschuss knapp rechts am Tor vorbei.
41
22:41
Real mit einer Art Powerplay. Der finale Abschluss von David Alaba ist aber vollkommen verunglückt, mit dem schwächeren rechten Fuß kein Wunder. Außerdem stand Karim Benzema zuvor schon im Abseits.
39
22:40
Ein gellendes Pfeifkonzert hallt durch die Arena. Denn bevor die Hereingabe zu Pons durchkam, wurde Nacho aus kurzer Distanz an die Hand geköpft. Doch da die Absicht wieder als Kriterium für Strafstöße aufgenommen wurde, ist die Entscheidung, nicht auf den Punkt zu zeigen, korrekt.
38
22:39
Pere Pons vergibt die bisher beste Chance der Partie! Eine Flanke von Edgar Méndez rutscht zum ehemaligen Girona-Mittelfeldmann durch, der mit seinem Heber aus sieben Metern jedoch etwas zu hoch ansetzt.
37
22:38
Aus rund 25 Metern drischt Gareth Bale die Kugel direkt auf den Kasten. Die Mauer stellt für den Flatterball kein Problem dar, doch bei Pacheco ist Endstation.
36
22:37
Für den anschließenden Freistoß lassen sich die Königlichen viel Zeit. Fernando Pacheco stellt indes die Drei-Mann-Mauer.
35
22:35
Gelbe Karte für Manu García (CD Alavés)
Nach einem Querschläger weiß sich der La Liga-Debütant gegen Karim Benzema nur noch mit einer Grätsche zu helfen.
Manu García
CD Alavés
33
22:34
Eckball für die Königlichen, doch weder die Hereingabe von Luka Modrić noch der spektakuläre Nachschuss von Federico Valverde sorgen für Gefahr.
32
22:33
So kann es gehen! Eder Militão spielt von der Mittellinie einen hohen Ball auf den eigentlich von zwei Mann bewachten Karim Benzema. Der Franzose holt die Kugel geschickt runter, dreht sich einmal um die eigene Achse und setzt den Schlenzer von der Strafraumkante nur knapp am rechten Eck vorbei!
31
22:31
Bale mit seinem dritten Abschluss. Von der rechten Strafraumkante schlenzt er die Kugel allerdings genau in die Arme von Pacheco.
30
22:31
Die erste halbe Stunde endet ohne klare Torgelegenheiten. Immerhin ist es spannend.
29
22:30
Das ganz hohe Tempo wird im Baskenland weiter nicht gefahren. Jetzt kommt mal ein überraschender Diagonalball auf den links gestarteten David Alaba, doch der kann das Leder nicht kontrollieren.
27
22:28
Im Zweikampf trifft Lucas Vázquez unglücklich das Schienbein von Édgar Méndez. Wieder ist die Partie eine Weile unterbrochen.
26
22:26
Alavés bekommt einen Einwurf zugesprochen, doch es geht einfach keiner hin. Schließlich trabt Duarte doch noch in Richtung Seitenlinie, schon allein für die Szene kann man aber gut und gerne eine Minute Nachspielzeit geben.
24
22:24
Ein spielerisches Übergewicht kann sich weiter keines der Teams erarbeiten. Real kommt mittlerweile aber mehr aus der Deckung.
23
22:24
Auf der Gegenseite hält Joselu einfach mal aus halbrechter Position drauf. In gebückter Haltung hält Nacho den Schädel rein und wehrt zur Seite ab.
22
22:22
Wieder Bale! Das ist jetzt mal gut gemacht, wie er sich am Mittelkreis um den Gegenspieler dreht und diesmal das linke untere Eck anvisiert. Einen Meter vorbei.
21
22:21
Gareth Bale hat hingegen noch keine Glanzpunkte zu verzeichnen. Jetzt verfügt er immerhin mal über einen Ballkontakt, jagt das Leder jedoch weit rechts vorbei.
20
22:20
Luka Modrić macht bei der Ancelotti-Elf bislang ein gutes Spiel, verfügt über die meisten gelungenen Zuspiele und leistet soeben den nächsten Vorstoß über Hazard ein.
18
22:18
Da ist die erste Halbchance für die Blancos! Alavés leistet sich doch mal einen Fehlpass, so hält Eden Hazard aus der zweiten Reihe drauf und verfehlt das rechte Eck um einen halben Meter.
16
22:17
Martín spekuliert auf einen Eckball, doch anscheinend hat er das Leder wirklich an David Alaba vorbeigespielt. Der Österreicher applaudiert die Schiedsrichterentscheidung.
14
22:15
Nach einer knappen Viertelstunde verfügt Alavés über eine höhere Passquote als Real. Und das, obwohl die Königlichen hier kaum mal einen Risikopass spielen.
12
22:12
Die Hausherren bleiben die etwas aktivere Mannschaft. Beim Steckpass auf den genesenen Joselu ist die Abseitsposition jedoch eindeutig.
9
22:09
Joselu bleibt nach einem Luftduell mit Nacho liegen und fasst sich an den Hinterkopf. Da hätte man auch auf Freistoß entscheiden können.
7
22:08
Nun auch die erste gelungene Kombination der Königlichen, Florian Lejeune packt aber vor Landsmann Karim Benzema die Grätsche aus.
6
22:07
Erster Schuss auf den Kasten von Thibaut Courtois! Luis Rioja zieht einfach mal aus der zweiten Reihe ab. Den unplatzierten Flachschuss lässt der Belgier fast noch aus der Hand gleiten.
5
22:06
Auch ohne Modeexperte zu sein, kann man die blau-weißen Trikots von Alavés als ästhetisch gelungen bezeichnen. Der Look erinnert ein wenig an die Blackburn Rovers.
3
22:03
Auch Eder Militão macht da keinen guten Eindruck, wie er unter der Hereingabe von rechts hindurchspringt.
2
22:02
Schwungvoller Start der Hausherren! David Alaba wird bei seinem ersten Ballkontakt gleich unter Druck gesetzt, seinen unpräzisen Rückpass kann Thibaut Courtois daher nur wegbolzen. Im Anschluss kommt Édgar Méndez zu einem wenn auch harmlosen Kopfball.
1
22:01
Es wird noch eine Schweigeminute für die Opfer der Pandemie abgehalten, dann gibt César Soto Grado den Ball frei.
1
22:00
Spielbeginn
21:57
Die Anstoßzeit ist gut gewählt, denn tagsüber herrschten in Vitoria Temperaturen oberhalb der 35 Grad Celsius. Zu später Stunde sind die Bedingungen bei rund 20 Grad deutlich erträglicher.
21:54
3.968 Zuschauer dürfen der heutigen Partie beiwohnen - das entspricht 20 Prozent der Stadionkapazität. Die Tickets wurden per Losverfahren zugeteilt.
21:52
Seit dem Wiederaufstieg 2016 wurden die Basken schon zwei Mal zum Stolperstein für Real. Vor drei Jahren gewann Alavés im eigenen Stadion durch einen Last-Minute-Treffer von Manu García mit 1:0, im Hinspiel der vergangenen Saison gelang den Albiazules ein 2:1-Erfolg im Estadio Alfredo Di Stéfano.
21:39
Am schwersten wiegt den Babazorros sicherlich der Abgang von Urgestein Manu García. Der 35-Jährige verließ den Verein nach elf Spielzeiten Richtung Zypern. Ersetzt wurde er unter anderem durch einen Mann gleichen Namens, der allerdings erst 23 Jahre alt ist und von Sporting Gijón ausgeliehen wurde.
21:36
Deportivo Alavés konnte in der Vorsaison nur knapp die Klasse halten, vier Punkte trennten die Basken am Ende von der Abstiegszone. Javi Calleja, der den Klassenerhalt nach seinem Amtsantritt im April klar gemacht hat, wurde mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattet. Auch im Kader sind große Änderungen ausgeblieben.
21:27
Aus deutscher und österreichischer Sicht ist natürlich interessant, wie sich David Alaba bei den Königlichen schlägt. Der 29-Jährige läuft in seinem ersten Pflichtspiel als Linksverteidiger auf, Nacho und Eder Militão bilden die Innenverteidigung. Gareth Bale hat es ebenfalls direkt in die Startelf geschafft, die Brasilianer Rodrygo und Vinicius Júnior bleiben hingegen erstmal draußen.
21:23
Eine mögliche Verpflichtung von Kylian Mbappé lässt noch auf sich warten und so hat man den Eindruck, als würde man bei den Königlichen alten Kohl wieder aufwärmen. Gareth Bale soll unter Menschenfänger Carlo Ancelotti wieder aufblühen, auch bei anderen zuletzt verliehenen Akteuren wie Martin Ødegaard oder Luka Jović hofft man auf eine Steigerung.
21:19
Hauptthema ist in Spanien natürlich weiterhin Lionel Messi beziehungsweise seine Absenz. Doch auch bei Real Madrid war der Aderlass im Sommer groß. Den langjährigen Kapitän Sergio Ramos zog es wie Messi nach Paris, mit Raphaël Varane verabschiedete sich auch noch sein Innenverteidigerkollege Richtung Manchester United. Mit dem Abwehrduo hatte Real Madrid seit 2014 viermal die Champions League gewonnen.
21:09
Schönen Abend und herzlich willkommen in La Liga, wo Real Madrid gegen Deportivo Alavés zum ersten Gastspiel antritt. Um 22 Uhr geht es in Vitoria-Gasteiz los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.