06. Jan. 2021 - 21:00
Beendet
Athletic Bilbao
2 : 3
FC Barcelona
1 : 2
3.
2021-01-06T20:06:02Z
90.
2021-01-06T21:50:25Z
14.
2021-01-06T20:17:01Z
38.
2021-01-06T20:41:02Z
62.
2021-01-06T21:22:20Z
27.
2021-01-06T20:30:28Z
70.
2021-01-06T21:30:56Z
57.
2021-01-06T21:18:10Z
31.
2021-01-06T20:34:41Z
65.
2021-01-06T21:27:15Z
65.
2021-01-06T21:28:03Z
80.
2021-01-06T21:41:13Z
75.
2021-01-06T21:36:06Z
75.
2021-01-06T21:36:30Z
1.
2021-01-06T20:02:24Z
45.
2021-01-06T20:50:10Z
46.
2021-01-06T21:05:26Z
90.
2021-01-06T21:54:22Z
Stadion
San Mamés
Schiedsrichter
Carlos Del Cerro Grande

Liveticker

90
22:59
Fazit:
Auch wenn das Ergebnis eine andere Sprache spricht, so fährt der FC Barcelona in Bilbao einen ungefährdeten Auswärtssieg ein. Der Trainerwechsel schien bei den Basken zu wirken, schon in der dritten Minute sorgte Williams nach Steilpass von Raúl García vor die Führung. Von nun an agierten die Löwen allerdings recht zahnlos, konnten vorne kaum mehr Akzente setzen und zeigten sich hinten anfällig. Das heute kongeniale Duo Pedri und Messi drehte die Partie noch vor der Pause, der Argentinier legte nach dem Seitenwechsel sogar noch nach. Dass er mit einem haarsträubenden Querpass kurz vor Schluss den Anschlusstreffer verschuldete, wird er verkraften.
90
22:54
Spielende
90
22:54
Das war es dann wohl. Williams wird für ein Stürmerfoul an Busquets zurückgepfiffen, die angezeigten drei Minuten sind fast um.
90
22:53
Athletic dringt noch einmal geschlossen in die gegnerische Hälfte ein, so richtig gefährlich wirken die Offensivbemühungen allerdings nicht.
90
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:50
Tooor für Athletic Bilbao, 2:3 durch Muniain
Es wird doch noch einmal spannend! Nach einem Ballverlust in der eigenen Hälfte wird Barça umgehend bestraft. Álex Berenguer spielt einen Steilpass auf die linke Strafraumseite, wo Iker Muniain die Kugel direkt nimmt und unhaltbar für Marc-André ter Stegen in das lange untere Eck schlenzt. We hatte da den Ball verloren? Es war tatsächlich Lionel Messi mit einem fürchterlichen Querpass!
Muniain
Athletic Bilbao
88
22:49
Toll, wie Messi das Leder im gegnerischen Strafraum am verblüfften Iñigo Martínez vorbeilegt. Nun kommt Unai Nuñez allerdings pünktlich und grätscht dem Weltfußballer gerade noch den Ball ab!
86
22:47
Unai Nuñez tritt Lionel Messi unglücklich auf den Fuß. Sofort wird das schmerzverzerrte Gesicht des Argentiniers von den Kameras eingefangen, nach kurzem Durchschnaufen geht es für ihn jedoch weiter.
85
22:46
Doch noch einmal ein vielversprechender Angriff der Basken. Muniain verzögert geschickt und spielt einen Steilpass auf Williams, der mit der Hacke auf Jon Morcillo einlegt. Der Mann mit der für einen Mittelstürmer untypischen Nummer Zwei und der Trikotaufschrift Morci wird aber noch am Abschluss gehindert.
84
22:44
Gelingt Barça noch ein Treffer oder bleibt es beim 3:1? Mehr Fragen scheint es zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zu geben.
82
22:43
Schöner Angriff der Gäste! Jordi Alba hat auf links viel Platz und legt quer in die Mitte, wo Antoine Griezmann aber nur eine ungefährlichen Volley-Aufsetzer in die Arme von Unai Simón schlägt.
80
22:42
Beim 34-Jährigen Raúl García lassen die Kräfte mittlerweile nach. Der Routinier war am Wochenende gegen Elche ebenfalls über 90 Minuten im Einsatz, macht jetzt aber Platz für Jon Morcillo.
80
22:41
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Morcillo
Morcillo
Athletic Bilbao
80
22:41
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Raúl García
Raúl García
Athletic Bilbao
77
22:40
Es ist auch ein eindeutiges Zeichen, dass Pedri nach den 88 Minuten gegen Eibar und dem kompletten Spiel Huesca weiterhin auf dem Feld bleibt. Der 18-Jährige gehört mittlerweile zu den Akteuren mit der meisten Spielzeit bei den Blaugrana.
75
22:38
Ronald Koeman nimmt die ersten Wechsel vor. Mit der komfortablen Führung traut er sich, an der defensiven Viererkette rumzuwerkeln und den gelernten Innenverteidiger Óscar Mingueza für Sergiño Dest zu bringen.
75
22:36
Einwechslung bei FC Barcelona: Martin Braithwaite
Martin Braithwaite
FC Barcelona
75
22:36
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
Ousmane Dembélé
FC Barcelona
75
22:36
Einwechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
Óscar Mingueza
FC Barcelona
75
22:35
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergiño Dest
Sergiño Dest
FC Barcelona
74
22:35
Man hat nicht den Eindruck, als könnte Athletic hier noch was reißen. Auch wenn der Gegner FC Barcelona heißt, so ist es doch wieder ein sehr harmloser Auftritt der Rot-Weißen.
72
22:33
Messi zum zweiten Mal an den linken Pfosten! Vorausgegangen ist diesmal ein Pedri-Pass an die Strafraumkante, den der Argentinier direkt nimmt. Die beiden verstehen sich heute prächtig.
70
22:30
Gelbe Karte für Dani García (Athletic Bilbao)
Der eingewechselte Dani García macht gleich auf sich aufmerksam, allerdings nur mit einem taktischen Halten.
Dani García
Athletic Bilbao
70
22:30
Für Lionel Messi waren es übrigens die Saisontore Acht und Neun. In der LaLiga-Torschützenliste hat er dadurch mit Luis Suárez, Iago Aspas und Gerard Moreno gleichgezogen.
68
22:29
Nach Querpass von links taucht Williams im Sechzehner mal in guter Abschlussposition auf, Ronald Araújo hat aber wieder das Bein dazwischen.
66
22:28
Marcelino nimmt seine ersten beiden Wechsel als Bilbao-Coach vor. Dani García und Álex Berenguer sollen neuen Offensivschwung bringen.
66
22:28
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Dani García
Dani García
Athletic Bilbao
66
22:27
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Vesga
Vesga
Athletic Bilbao
66
22:27
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Álex Berenguer
Álex Berenguer
Athletic Bilbao
66
22:26
Auswechslung bei Athletic Bilbao: De Marcos
De Marcos
Athletic Bilbao
64
22:26
Antoine Griezmann hat die Chance, sich zurück in die Startelf zu spielen, heute durchaus genutzt. Es wäre eine Überraschung, wenn Martin Braithwaite am Wochenende in Granada den Vorzug erhält.
62
22:22
Tooor für FC Barcelona, 1:3 durch Lionel Messi
Das geht wieder zu einfach! Jordi Alba steckt auf der linken Strafraumseite zu Antoine Griezmann durch. Der Franzose lässt sich noch einen Moment Zeit und spielt dann flach an die Fünferkante zu Lionel Messi, der das Leder an die Unterkante der Latte in das Winkeleck knallt!
Lionel Messi
FC Barcelona
61
22:22
Raúl Garcia zeigt es mit einer Handbewegung an. Hohe Bälle in die Spitze sollen es sein! Im Moment ist Athletic jedoch wieder mehr mit Abwehrarbeit beschäftigt.
59
22:20
Wo kommt der denn her? Von rechts legt Ousmane Dembélé für Lionel Messi quer, der mit einem Schlenzer aus 20 Metern den linken Außenpfosten trifft!
57
22:18
Gelbe Karte für Clément Lenglet (FC Barcelona)
Der Franzose schlägt den Ball ins Aus und wird die kommende Aufgabe in Granada verpassen.
Clément Lenglet
FC Barcelona
55
22:17
Man hat den Eindruck, die Partie befindet sich mal wieder einer entscheidenden Phase. Entweder die Katalanen machen per Gegenangriff den Deckel drauf, oder die Hausherren wagen sich noch weiter aus der Deckung.
53
22:15
Auf der Gegenseite zappelt das Leder plötzlich im Netz! Frenkie de Jong schickt Lionel Messi steil, der rechts einschiebt. Die Fahne ist schnell oben, die Entscheidung jedoch äußerst knapp. Die Szene muss noch einmal überprüft werden, der Videobeweis bestätigt aber die hauchdünne Abseitsposition.
51
22:13
Athletic kommt leicht verbessert aus der Kabine. Balenziaga findet auf der linken Seite Williams, dessen Abschluss gerade noch von Ronald Araújo verhindert wird. Dann kann auch Raúl García noch abziehen, verzieht aber völlig.
48
22:09
Bei den Hausherren versucht es Unai Vencedor mit einem verdeckten Flachschuss von der Strafraumkante. Marc-André ter Stegen ist aber auf dem Posten.
46
22:07
Ohne personelle Änderungen geht es weiter! Barça hat Anstoß und rückt gleich mal über den rechten Flügel vor.
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:53
Halbzeitfazit:
Es ging so gut los für die Hausherren! Schon in der dritten Spielminute ging Athletic mit der ersten Chance in Führung, Williams schob nach Steilpass von Raúl García ein. Schnell konnte der FC Barcelona seine Lücken in der Abwehr jedoch schließen und drückte dem Spiel immer mehr seinen Stempel auf. Hervorragender Mann bei den Katalanen war der 18-Jährige Pedri, der ein Tor per Kopfball selbst erzielte und das zweite Lionel Messi mit der Hacke auflegte. Mal sehen, ob Bilbao nach dem Seitenwechsel eine Antwort findet.
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
Es läuft die Nachspielzeit. Barcelona hat dem Spiel nun deutlich seinen Stempel aufgedrückt.
45
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
21:48
Da ist die nächste Chance für den FCB! Antoine Griezmann legt für Lionel Messi ab, der das Leder aus zentraler Position knapp rechts vorbeischiebt. Wo war da nur die gegnerische Abwehr?
42
21:46
Ohne großen Aufwand liegt Barça im traditionell ungeliebten San Mamés in Führung. Der Effekt des Trainerwechsels bei den Hausherren scheint schon jetzt verpufft.
40
21:44
Jetzt kann sich der Schlussmann mal auszeichnen! Jedoch auch nur so halb, denn den straffen Griezmann-Außenristschuss von halblinks wehrt Unai Simón recht mittig ab.
38
21:41
Tooor für FC Barcelona, 1:2 durch Lionel Messi
Aus dem Nichts gehen die Gäste in Führung! Aus dem Rückraum spielt Lionel Messi zu Pedri in die Spitze, der mit der Hacke auf den mittlerweile im Strafraum angekommenen Argentinier zurücklegt. Aus halblinker Position muss der 33-Jährige nur noch einschieben, wieder steht Torwart Unai Simón auffällig weit weg.
Lionel Messi
FC Barcelona
35
21:40
Immerhin mal wieder ein Vorstoß mit Tempo! Die scharfe Hereingabe von rechts fängt Dest allerdings souverän vor dem lauernden Williams ab.
34
21:39
Der Spielfluss ist mittlerweile fast vollkommen abgeflacht. Die Partie erinnert an das letzte Heimspiel der Basken, das 0:1 im Derby gegen Real Sociedad, als Torgelegenheiten ebenfalls über lange Zeit komplette Mangelware blieben.
32
21:36
Verletzungen kann Marcelino in seiner ersten Amtswoche natürlich überhaupt nicht gebrauchen. Am Wochenende geht es für Athletic zu Spitzenreiter Atlético, dann steht die Supercopa gegen Real Madrid auf dem Programm.
32
21:34
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Balenziaga
Balenziaga
Athletic Bilbao
32
21:34
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Yuri
Yuri
Athletic Bilbao
29
21:33
Nun muss Yuri Berchiche im Laufduell mit Ousmane Dembélé ohne gegnerische Einwirkung anhalten und schleppt sich vom Feld. Für den ehemaligen PSG-Linksverteidiger wird es wohl nicht weitergehen.
28
21:31
Vom engagierten Start der Hausherren ist mittlerweile immer weniger gesehen. Beim ersten Mal hatte es noch geklappt, jetzt werden die Steckpassversuche auf Williams allerdings regelmäßig abgefangen.
27
21:30
Gelbe Karte für Vesga (Athletic Bilbao)
Der Mittelfeldmann lässt gegen Ousmane Dembélé das Bein stehen.
Vesga
Athletic Bilbao
25
21:28
Sowohl Busquets als auch Raúl García nehmen im Zweikampf das Bein sehr hoch. Der Routinier der Basken bleibt kurz liegen, kann aber schnell weitermachen.
23
21:26
Jordi Alba wird auf links an die Torauslinie geschickt und holt aus spitzem Winkel immerhin den vierten Eckball heraus. Gefährlich wird es aber nicht.
21
21:25
In welche Richtung wird es hier gehen? Im Moment befindet sich die Partie ein wenig in der Schwebe, ohne klare Torgelegenheiten auf beiden Seiten.
18
21:22
Es ist bislang eine äußerst interessante Begegnung! Barcelona übernimmt so langsam die Spielkontrolle und man bekommt den Eindruck, dass es in Bilbao nicht nur am Trainer lag. Das zögerliche Hinauskommen von Keeper Unai Simón war nicht seine erste Unsicherheit in dieser Saison.
16
21:19
Die Koeman-Elf bleibt im Vorwärtsgang. Lionel Messi schickt auf links Ousmane Dembélé steil, der aber nur das Außennetz trifft und dabei im Abseits steht.
14
21:17
Tooor für FC Barcelona, 1:1 durch Pedri
Die Katalanen gleichen aus! Aus dem rechten Halbfeld schlägt Lionel Messi eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Unai Simón sieht da alles andere als gut aus, kommt viel zu zögerlich heraus und lässt Frenkie de Jong dadurch von der Grundlinie vor das Tor flanken. Pedri muss nur noch den Kopf hinhalten!
Pedri
FC Barcelona
13
21:16
Ousmane Dembélé zieht aus der zweiten Reihe ab. Den tückischen Aufsetzer kann Unai Simón nur zur Seite abwehren.
12
21:15
Muniain, jetzt aus mittiger Position, findet mit einem Steilpass wie schon beim Führungstor Williams. Von der rechten Strafraumseit findet er aber kein Vorbeikommen an Marc-André ter Stegen.
11
21:14
Iker Muniain rückt nun mal über die linke Strafraumseite vor und geht beim Versuch der Hereingabe zu Fall. Sergiño Dest hatte ihn da leicht gehalten, für einen Elfmeter reicht es aber nicht.
10
21:13
Taktisch hat Marcelino auf den ersten Blick nicht viel verändert, auch vor seiner Amtsübernahme stand Athletic oft tief. Heute weisen die Löwen allerdings eine verbesserte Körpersprache auf.
7
21:10
Ein Steilpass in die Spitze schickt nun mal Lionel Messi auf die Reise! Von der Torauslinie legt der Argentinier zurück auf Antoine Griezmann, der aus wenigen Metern allerdings an Unai Simón scheitert!
5
21:09
Barcelona hat in den ersten Minuten etwas mehr vom Spiel, trifft jenseits der Mittellinie aber auf äußerst kompakt stehende Basken, die auf ihre Umschaltmöglichkeiten lauern.
3
21:06
Tooor für Athletic Bilbao, 1:0 durch Williams
Nun ist Williams auf einmal frei durch, lässt noch Clémens Lenglet aussteigen und schiebt das Leder flach rechts an Marc-André ter Stegen vorbei! Wie konnte es soweit kommen? Gute Frage, ein einziger Steilpass von Raúl García hebelt da die Hintermannschaft der Katalanen aus!
Williams
Athletic Bilbao
3
21:05
Die ersten Minuten machen den Eindruck, als würde es auch heute wieder eine eng umkämpfte Begegnung werden. Busquets leistet sich gegen Williams ein grobes Einsteigen im Mittelfeld.
1
21:03
Carlos del Cerro Grande pfeift an, die Partie beginnt mit Ballbesitz für die Hausherren.
1
21:02
Spielbeginn
20:41
Besonders torreich waren die Partien zwischen Bilbao und Barcelona in der jüngeren Vergangenheit nicht, dafür aber hart umkämpft. Das letzte Aufeinandertreffen fand im Juni statt und endete mit einem 1:0-Heimsieg für die Barça. Zuvor hatten sich die Basken allerdings zweimal zuhause mit 1:0 durchgesetzt.
20:27
Bei den Katalanen wird man froh sein, überhaupt antreten zu dürfen: Am Montag wurden zwei Mitglieder des Trainerstaffs positiv auf Covid-19 getestet. Nach den gestrigen Tests herrscht jedoch Entwarnung, von den Spielern hat sich keiner infiziert. Somit sind alle Mann an Bord, Ronald Koeman nimmt mit der Hereinnahme von Antoine Griezmann für Martin Braithwaite im Vergleich zum 1:0 in Huesca nur eine personelle Änderung vor.
20:20
Es ist die Unbeständigkeit, die dem lange Zeit hartnäckig von Präsident Aitor Elizegi verteidigtem Garitano schließlich zum Verhängnis wurde. Mit 21 Punkten aus 19 Spielen befindet sich Athletic im grauen Tabellenmittelfeld, seit Anfang Juli konnten die Basken keine zwei Spiele am Stück mehr gewinnen. Sollte heute nach dem Heimerfolg gegen Elche der zweite Sieg in Folge gewinnen, würde Marcelino gleich mal ein Zeichen setzen. Die Aufgabe ist mit dem FC Barcelona aber natürlich keine einfache.
20:14
Die wichtigste Personalie sitzt bei Athletic Bilbao heute auf der Bank. Es handelt sich um Marcelino, lange Zeit als Chefcoach für Valencia und Villarreal tätig und seit zwei Tagen in Bilbao im Amt. Er ersetzt Gaizka Garitano, der am Wochenende zwar noch einen 1:0-Heimsieg gegen Elche einfahren konnte, zuvor aber das baskische Derby bei Real Sociedad mit 0:1 und ohne eine einzige klare Torgelegenheit verloren hatte.
20:03
Schönen Abend und herzlich willkommen zum LaLiga-Nachholspiel zwischen Athletic Bilbao und dem FC Barcelona! Um 21 Uhr geht es im neuen San Mamés los.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.