Primera División

09. Feb. 2020 - 16:00
Beendet
CA Osasuna
1 : 4
Real Madrid
1 : 2
14.
2020-02-09T15:14:37Z
33.
2020-02-09T15:33:40Z
38.
2020-02-09T15:38:40Z
84.
2020-02-09T16:41:28Z
90.
2020-02-09T16:48:53Z
57.
2020-02-09T16:13:28Z
69.
2020-02-09T16:26:10Z
73.
2020-02-09T16:29:39Z
79.
2020-02-09T16:35:38Z
10.
2020-02-09T15:09:59Z
61.
2020-02-09T16:17:47Z
77.
2020-02-09T16:34:10Z
71.
2020-02-09T16:29:02Z
82.
2020-02-09T16:39:26Z
88.
2020-02-09T16:44:43Z
1.
2020-02-09T15:00:47Z
45.
2020-02-09T15:46:49Z
46.
2020-02-09T16:02:25Z
90.
2020-02-09T16:51:14Z
Stadion
El Sadar
Zuschauer
17.000
Schiedsrichter
Jesús Gil Manzano

Liveticker

90
17:54
Fazit:
Real Madrid gewinnt das Auswärtsspiel bei CA Osasuna mit 4:1 und baut die Tabellenführung fürs Erste auf sechs Punkte aus. Der FC Barcelona ist heute Abend bei Betis Sevilla somit unter Zugzwang. Dabei fällt die heutige Partie durchaus in die Kategorie "Arbeitssieg". CA Osasuna verkaufte sich teuer und machte in den ersten 15 Minuten sowie in weiten Teilen der zweiten Halbzeit das Spiel. Die Blancos überzeugten derweil mit ihrer brutalen Effizienz vor dem gegnerischen Kasten. Auch der Schachzug, Casemiro als Ausputzer vor der Viererkette agieren zu lassen, ging insgesamt auf, obschon der 27-Jährige seinen Gegenspieler beim 0:1-Rückstand enteilen ließ. Das späte Jović-Tor sorgte möglicherweise für ein etwas zu eindeutiges Ergebnis, denn ein Drei-Tore-Unterschied lag heute gewiss nicht vor. Das 1:3 jedoch zog den engagierten Hausherren den Stecker.
90
17:51
Spielende
90
17:51
Latte Osasuna! Auf der anderen Seite zieht Iñigo Pérez aus 19 Metern ebenfalls noch einmal stramm mit links ab. Die Kugel knallt gegen die Latte, ehe die Blancos den Abpraller aus der Gefahrenzone klären können.
90
17:48
Tooor für Real Madrid, 1:4 durch Luka Jović
Von wegen! Einer hat noch Lust und erhöht sogar noch auf 4:1! Federico Valverde sieht den völlig freien Luka Jović, der ca. elf Meter zum Tor stehend volley mit links abzieht. Die Kugel schlägt direkt unter der Latte ein. Keinerlei Abwehrchance für Herrera.
Luka Jović
Real Madrid
90
17:48
Es gibt noch drei Minuten Nachschlag. Wirklich viel dürfte im Estadio El Sadar allerdings nicht mehr anbrennen. Das Match plätschert unspektakulär dem Ende entgegen.
90
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
17:45
Zinédine Zidane gewährt dem ehemaligen Frankfurter Luka Jović nun noch ein paar Minuten Einsatzzeit. Die Partie ist allerdings bereits entschieden. CA Osasuna hat sich in das Schicksal gefügt und akzeptiert die potenziell dritte 1:3-Pleite in Serie.
88
17:44
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Jović
Luka Jović
Real Madrid
88
17:44
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
Karim Benzema
Real Madrid
84
17:41
Tooor für Real Madrid, 1:3 durch Lucas Vázquez
Lucas Vázquez macht den Deckel auf die Partie. Dabei gehört das Tor Karim Benzema, der von Luka Modrić in die Schnittstelle geschickt wird. Der Franzose sieht sich mit zwei Gegenspielern konfrontiert und nimmt das Tempo raus. Links rückt Vinicius Júnior nach und rechts Lucas Vázquez. Er steckt rechts durch und der 28-jährige Spanier lässt sich die Chance auf die Vorentscheidung mit einem strammen Rechtsschuss aus zehn Metern nicht mehr nehmen. Herrera ist zwar noch dran, kann den Schuss aufs lange Eck aber nicht mehr entscheidend ablenken.
Lucas Vázquez
Real Madrid
84
17:41
Vinicius Júnior ist nun natürlich der perfekte Kandidat, um mit seiner Schnelligkeit mehr aus den Kontergelegenheiten zu machen, als es Benzema und Isco zuletzt gelang. Prompt kommt der 19-Jährige auch gefährlich vors Tor der Gastgeber. Sein Schussversuch aus 19 Metern wird aber geblockt und springt ihm dann unglücklich an die ausgestreckte Hand.
82
17:39
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Vinicius Júnior
Real Madrid
82
17:39
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
Isco
Real Madrid
82
17:39
Osasuna hat noch ausreichend Sprit im Tank. Ohnehin sind die Basken für ihre Torgefahr in der Schlussviertelstunde bekannt. Real kann allerdings noch zwei Mal wechseln, was noch kostbare Zeit von der Uhr nehmen kann.
79
17:35
Gelbe Karte für Sergio Ramos (Real Madrid)
Der Kapitän der Merengues stellt seinen Körper gegen den eingewechselten Cardona rein und sieht dafür die Gelbe Karte.
Sergio Ramos
Real Madrid
77
17:35
Die Hausherren schalten jetzt in den Alles-oder-nichts-Modus und bringen einen weiteren Stürmer. Real Madrid verteidigt zwar diszipliniert, kann sich allerdings nur sporadisch aus dem eigenen Drittel befreien.
77
17:34
Einwechslung bei CA Osasuna: Marc Cardona
Marc Cardona
CA Osasuna
77
17:34
Auswechslung bei CA Osasuna: Roberto Torres
Roberto Torres
CA Osasuna
75
17:33
Isco stößt nach Balleroberung nach einem Sprint über gut 50 Meter per Doppelpass mit Benzema in den Strafraum der Hausherren ein. Dann fehlen allerdings die Kräfte. Osasuna ist zur Stelle und bereinigt die Situation.
73
17:31
Nach dem Freistoß wird es tatsächlich gefährlich. Varane fälscht einen Distanzschuss von der Strafraumgrenze aus ab. Courtois wäre geschlagen gewesen. Die Kugel geht aber deutlich links am Kasten vorbei. Den anschließenden Eckball verteidigen die Merengues diszipliniert.
73
17:29
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Alles wartet auf eine Ausführung eines Frestoßes der Basken aus dem linken Halbfeld. Dani Carvajal verschafft sich bei ruhendem Ball aber Platz, indem er seinen Gegenspieler kurzerhand umwirft. Gelbe Karte.
Dani Carvajal
Real Madrid
71
17:29
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
Lucas Vázquez
Real Madrid
71
17:28
Auswechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
Gareth Bale
Real Madrid
70
17:28
Doppelchance Real Madrid! Nach Modrić-Freistoß macht Isco den zweiten Ball fest und zieht aus 18 Metern ab. Keeper Herrera kann das zentrale, aber harte Geschoss nur abprallen lassen. Valverde kann sich anschließend aus fünf Metern die Ecke aussuchen, schießt aber nur den Keeper an, der blitzschnell wieder auf den Beinen ist. Möglicherweise hätte das Tor allerdings wegen Abseits ohnehin nicht gezählt. Dennoch eine klasse Parade des Rückhalts der Basken.
69
17:26
Gelbe Karte für David García (CA Osasuna)
David García hält Gareth Bale fest, der nach Beinschuss durch gewesen wäre. Auch das ist eine klare Gelbe Karte.
David García
CA Osasuna
66
17:23
Real Madrid steht defensiv gut. Osasuna bleibt aber im Spiel. Eine einzige Aktion reicht den Basken, um den Spielstand wieder zu egalisieren. Unverdient wäre das angesichts der engagierten Bemühungen des Aufsteigers grundsätzlich nicht.
63
17:21
Herrera will eine Benzema-Hereingabe vor Valverde wegpflücken, lässt die Kugel aber fallen. Der Spieler der Blancos kann allerdings keinen Profit daraus ziehen. Im Nachfassen hat der heute mehrfach wacklige Rückhalt der Basken den Ball dann sicher.
61
17:19
Jagoba Arrasate bringt einen weiteren Stürmer. Verständlich. Ob die Basken nun zum dritten Mal hintereinander mit 1:3 verlieren oder mit dem 1:2 aus diesem Spiel gehen, ändert an den null Punkten schließlich nichts. Somit drücken die Außenseiter vehement auf den Ausgleich.
61
17:17
Einwechslung bei CA Osasuna: Enric Gallego
Enric Gallego
CA Osasuna
61
17:17
Auswechslung bei CA Osasuna: José Arnáiz
José Arnáiz
CA Osasuna
60
17:16
Es ist fast das gleiche Bild wie in der ersten Viertelstunde der ersten Halbzeit: Die Außenseiter aus dem Baskenland drücken nach vorne und machen ihren Gästen das Leben schwer. Auch, weil Osasuna nun sehr giftig und mitunter aggressiv ins Pressing sowie in die Zweikämpfe geht. Real ringt um Zugriff, hat dieses Mal aber die Führung im Rücken. Dennoch gelingt es den Merengues nicht, sich konsequent spielerisch aus dem Druck zu befreien.
57
17:13
Gelbe Karte für Nacho Vidal (CA Osasuna)
Real Madrid kann sich endlich mal befreien und setzt zum Konter an. Nacho Vidal springt ziemlich hart in Federico Valverde hinein. Das ist eine glasklare Gelbe Karte.
Nacho Vidal
CA Osasuna
54
17:12
Großchance Osasuna! Isco lässt sich den Ball abluchsen und Nacho Vidal kann auf dem rechten Flügel vorstoßen. Die flache Hereingabe in den Rücken landet bei Rubén García, der aus ca. 13 Metern mit links flach nach rechtsunten abschließt. Courtois hätte die Kugel nicht mehr bekommen, die nur knapp einen Meter am Kasten vorbei ins Toraus geht.
52
17:09
Freistoß für Osasuna aus dem rechten Halbfeld. Der Ball landet nach einem Abpraller auf der linken Seite, wo Iñigo Pérez die Kugel aus ca. 20 Metern per Dropkick mit vollem Risiko volley nimmt. Knapp rauscht das Geschoss über den Kasten von Courtois hinweg.
49
17:07
Der erste Torabschluss gehört den Madrilenen. Benzema schießt jedoch aus elf Metern nur einen Verteidiger der Rojillos an. Modrić macht den Ball dann zwar noch einmal fest, geht dann im Zweikampf mit Estupiñán aber zu Boden. Die Königlichen fordern einen Strafstoß, allerdings zeigen die Bilder, dass das deutlich zu wenig war, obschon eine Berührung durchaus vorlag.
49
17:06
CA Osasuna hat sich viel für die zweite Hälfte vorgenommen und beginnt ähnlich mutig nach vorne wie im ersten Durchgang. Die Gäste sind darauf allerdings vorbereitet und stehen defensiv um einiges besser als in der Anfangsviertelstunde.
46
17:02
Die Kugel rollt wieder im Estadio El Sadar. Beide Teams stehen unverändert auf dem Platz.
46
17:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:48
Halbzeitfazit:
Mit einer knappen 2:1-Führung gehen die Blancos in die Pause und es ist ein durchaus schmeichelhaftes Ergebnis. Osasuna begann engagiert und konnte sich für einen starken Beginn, bei dem die Basken ihre Gäste regelrecht schwindelig spielten, mit der verdienten Führung belohnen. Dann jedoch überließ der Underdog dem Tabellenführer den Ballbesitz eine Spur zu bereitwillig und verteidigte zu tief. Chancen der Gäste ließen nicht lange auf sich warten, ehe Isco plötzlich nach abgeblocktem Bale-Schuss frei zum Abschluss kam und sich nicht zweimal bitten ließ. Gerade als die Hausherren sich die Initiative zurückholen wollten, war es dann eine einstudierte Eckballvariante, die den abgezockten Königlichen die Führung brachte.
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:44
Da ist der Konter! Unai García verliert kurz vor dem Strafraum der Madrilenen den Ball und Federico Valverde setzt zum Tempodribbling an. Zwei Gegenspieler lässt er auf dem Weg zur gegenüberliegenden Box stehen. Dann fehlen aber die Körner, um einen der nachrückenden Mitspieler zu finden.
41
16:42
Der 13-fache Champions-League-Sieger hat die Initiative in aller Gänze zurückgewonnen. Osasuna ist durch den Rückstand sichtlich verunsichert. Kleine Fehler im Spielaufbau bringen den Merengues im Moment den Ballbesitz etwas zu schnell wieder zurück. Die aufrückenden Hausherren müssen aufpassen, vor der Pause nicht noch in einen Konter zu laufen.
38
16:38
Tooor für Real Madrid, 1:2 durch Sergio Ramos
Real Madrid dreht das Match und erhöht nach Modrić-Ecke auf 2:1! Der Kroate findet am zweiten Pfosten Casemiro, der allerdings nicht den Abschluss sucht, sondern auf den ersten Pfosten zurück zu Sergio Ramos köpft, der aus knapp fünf Metern nur noch einzunicken braucht. Gewiss eine einstudierte Variante, die Osasuna auf dem völlig falschen Fuß erwischt.
Sergio Ramos
Real Madrid
37
16:37
Verunglückte Flanke oder gewollt? Carvajals Hereingabe von rechts ist brandgefährlich. In höchster Not muss Herrera die Kugel über die Latte lenken. Es gibt Eckball für die Merengues.
36
16:37
CA Osasuna scheint durch das Gegentor wieder aufgewacht zu sein. Nachdem die Kicker aus Pamplona sich zuletzt tief zurückfallen ließen, stehen sie nun wieder deutlich höher. Am Drücker ist jetzt allerdings der Gast aus der Hauptstadt.
33
16:33
Tooor für Real Madrid, 1:1 durch Isco
Isco stellt die Uhren wieder auf Null. Es steht 1:1, allerdings ist der Treffer in seiner Entstehung sehr glücklich. Zuvor will Gareth Bale schon aus ca. 14 Metern abschließen. Sein Schuss wird allerdings abgeblockt und landet beim völlig freien Isco, der den Abpraller mit einem ansehnlichen Rechtsschuss volley in die Maschen der Basken jagt. Seine Schusstechnik bei der Aktion ist sensationell.
Isco
Real Madrid
30
16:31
Dann gleich noch einmal Carvajal, der vorne bleibt und nach Balleroberung die Kugel erneut auf rechts serviert bekommt. Seine Hereingabe auf Höhe des Elfmeterpunkts landet auf dem Kopf von Gareth Bale, dessen Kopfball allerdings über den Kasten der Hausherren geht. Die Merengues erhöhen die Schlagzahl.
30
16:30
Herrera mit dem nächsten vogelwilden Ausflug im eigenen Strafraum. Von rechts rückt Carvajal nach, der den Abschluss auf das freie lange Eck sucht, es allerdings deutlich verfehlt.
28
16:29
Die Abstimmung der Königlichen passt nicht. Mehrfach läuft Gareth Bale heute schon ins Leere. Zuletzt nach dem unglücklichen Modrić-Zuspiel, bei dem der Waliser gar im Abseits steht. Während die Hausherren sich zunehmend zurückfallen lassen, brennt dementsprechend gerade gar nichts an.
26
16:27
Der 33-malige Spanische Meister ist inzwischen deutlich präsenter, strahlt allerdings bislang keinerlei Torgefahr aus. Zu unkreativ sind die Vorstöße der Blancos bislang.
23
16:24
Noch sind die Gäste zu harmlos. Mendy macht über links Alarm und schickt dann zum perfekten Zeitpunkt Bale, dessen Hereingabe allerdings völlig verunglückt. Die Flanke auf den zweiten Pfosten segelt genau auf den Kopf von Herrera, der sicher zupackt.
21
16:21
Das Match entwickelt sich zu einem offenen Schlagabtausch. Beide Teams halten sich nicht länger als nötig mit Querpässen auf, sondern suchen das direkte Spiel nach vorne. Real steht deutlich höher, was Osasuna viel Raum zum Kontern eröffnet. Durchaus gewagt, was der Tabellenführer gerade anbietet.
18
16:18
Real nähert sich an. Bale nimmt eine hohe Flanke aus dem rechten Halbfeld ca. sechs Meter links zum Tor stehend volley aus der Luft. Die Kugel rauscht gegen das Außennetz.
17
16:18
Beinahe die direkte Antwort der Blancos. Herrera will mitspielen und rennt Benzema an der linken Strafraumecke entgegen. Der Franzose zieht nach außen und kann nach einer Drehung auf das leere Tor abschließen, wo allerdings zwei Verteidiger ihrem geschlagenen Keeper zur Hilfe kommen und die Situation entschärfen.
14
16:14
Tooor für CA Osasuna, 1:0 durch Unai García
Der Underdog geht mit 1:0 in Führung und es ist ein Tor mit Ansage! Nachdem Casemiro in letzter Sekunde vor Pervis Estupiñán zur Ecke klärt, bringt Rubén García den ruhenden Ball von links perfekt ins Zentrum, wo Unai García sich von Gegenspieler Casemiro befreit und aus gut zehn Metern per Flugkopfball sehenswert ins rechte Eck zum 1:0 einnicken kann. Die verdiente Führung nach einem beherzten Beginn.
Unai García
CA Osasuna
13
16:13
Die Verletzungspause, die in die Auswechslung von Moncayola mündete, hat Real Madrid etwas Zeit zum Durchpusten gegeben. Es spielt dennoch weiterhin nur der kleine Verein aus dem Baskenland, der sich offenkundig von Nachbar Real Sociedad beim Pokalspiel sehr gut abgeschaut hat, wie es gegen die Merengues geht.
10
16:10
Bitter für die Gastgeber! Der quirlige Moncayola, der in den ersten acht Minuten bereits 1,2 Kilometer zurücklegte, verletzt sich beim Versuch, Luka Modrić den Ball abzujagen. Jagoba Arrasate muss erstmals wechseln.
10
16:09
Einwechslung bei CA Osasuna: Fran Mérida
Fran Mérida
CA Osasuna
10
16:09
Auswechslung bei CA Osasuna: Moncayola
Moncayola
CA Osasuna
7
16:08
Isco schickt Bale, der allerdings den etwas zu kurzen Pass nicht optimal mitnimmt. Estupiñán ist rechtzeitig da, um den Waliser abzulaufen, sodass Herrera den Ball unter sich begraben kann.
7
16:07
Das gefällt Zinédine Zidane natürlich überhaupt nicht. Der Trainer weist seine Mannschaft an, sich nicht hinten reindrücken zu lassen. Die Blancos können den Ballbesitz allerdings im Moment noch nicht festmachen. Möglicherweise fehlt eben genau ein Mann wie Toni Kroos, der mit seiner Ballsicherung das Spiel in solchen kritischen Situationen stets zu beruhigen weiß. Vertreter Casemiro fällt bereits mit dem zweiten frühen Ballverlust auf.
4
16:05
Glanzparade Courtois! Was ist denn hier los? Rubén García stößt links in den Strafraum ein und lässt sowohl Sergio Ramos als auch Casemiro im Dribbling stehen und kann dann mit rechts auf das fast leere Tor abschließen. Courtois kann den zentralen Schuss zur Seite fausten. Die Merengues dürfen sich beim starken Stellungsspiel ihres Rückhalts bedanken.
3
16:04
Die Mannen aus Pamplona beginnen forsch und suchen den direkten Zug zum Tor. José Arnáiz startet rechtzeitig in die Tiefe und kann aus ca. acht Metern zum Tor aus spitzem Winkel nahe an der Grundlinie mit links abschließen. Der komplizierte Ball rauscht allerdings über die Querlatte hinweg ins Toraus. Es ist dennoch das zweite Ausrufezeichen, das der Außenseiter setzt.
1
16:02
Wahnsinn! Der erste Torschuss gehört den Gastgebern! Auf der rechten Seite fasst sich Nacho Vidal ein Herz und zieht aus ca. 20 Metern mit rechts auf das lange Eck ab. Der Flachschuss rauscht gut zwei Meter links am Kasten der Madrilenen vorbei, den heute wieder Stammtorwart Thibaut Courtois hütet.
1
16:01
Der Ball rollt im Estadio El Sadar. Die Hausherren spielen in ihren roten Trikots mit den violetten Ärmeln und Hosen, sodass die Gäste ihre Heimtrikots auspacken können. Ihrem Namen entsprechend sind die Blancos ganz in Weiß gekleidet.
1
16:00
Spielbeginn
15:56
Schiedsrichter der heutigen Partie ist übrigens Jesús Gil Manzano. Der 36-Jährige, der auch schon in Champions League und Europa League zum Einsatz kam, steht in La Liga bereits zum 13. Mal in der laufenden Saison auf dem Platz. Ein Spiel der Blancos leitet er heute zum vierten Mal. Die Rojillos pfeift er zum zweiten Mal. Im Estadio El Sadar ist er heute erstmals seit dem 22. April 2017 wieder zu Gast.
15:51
Dagegen ist die Truppe von Jagoba Arrasate deutlich beständiger. Im Vergleich zur 1:3-Niederlage bei Villarreal gibt es drei Wechsel. Neu in die Startelf rückt Unai García in die Innenverteidigung für den gesperrten Aridane Hernández. Offensiv übernehmen derweil Darko Brašanac und José Arnáiz für Robert Ibáñez, Marc Cardona (beide Bank).
15:48
Zinédine Zidane reagiert auf das angesprochene 3:4-Pokalaus gegen Real Sociedad rigoros. Auf acht Positionen wechselt er die Startelf durch. Lediglich Sergio Ramos, Federico Valverde und Karim Benzema standen am Donnerstagabend bereits auf dem Platz. Von Marcelo über Toni Kroos bis hin zu Vinicius Júnior sitzen einige Stars somit zunächst auf der Bank.
15:43
Auch das Hinspiel gegen CA Osasuna gewann Real Madrid am 25. September 2019 deutlich mit 2:0. Überhaupt brannte gegen die Rojillos bislang nur selten etwas an. Alleine unter den letzten 15 Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams setzte sich der Underdog nur ein einziges Mal durch (drei Remis, elf Niederlagen). Der letzte Heimsieg geht auf den 30. Januar 2011 zurück, als der gebürtige Madrilene Javier Camuñas das goldene Tor zum 1:0 erzielte.
15:33
Im Ligabetrieb sieht es trotzdem gut aus für den spanischen Rekordmeister. Seit der 0:2-Auswärtspleie vom FC Barcelona bei Valencia CF führen die Galaktischen die Tabelle der höchsten spanischen Spielklasse mit drei Punkten Vorsprung auf die Blaugrana an. Unter Zinédine Zidane steuert das weiße Ballett somit der ersten nationalen Meisterschaft seit drei Jahren entgegen – auch, weil besagtes 0:1 in Mallorca das einzige verlorene Ligaspiel im gesamten Saisonverlauf war.
15:24
Apropos Rückschläge und apropos Real Sociedad: Eben jener andere Klub aus dem Baskenland sorgte unter der Woche für eine regelrechte Pokalsensation und siegte auswärts im Santiago Bernabéu mit 4:3 gegen Real Madrid. Die Königlichen haben damit erstmals seit dem 19. Oktober 2019 (0:1 in Mallorca) mal wieder ein Pflichtspiel verloren, nachdem sie im Anschluss alle Wettbewerbe übergreifend 21 Spiele ungeschlagen geblieben waren. Schon jetzt steht damit fest, dass der erste Gesamtsieg in der Copa del Rey seit 2014 weiter auf sich warten lassen muss.
15:15
Dennoch erlebte die Mannschaft von Jagoba Arrasate letzte Woche gleich zwei Rückschläge. Erst schied CA Osasuna im Achtelfinale der Copa del Rey mit 1:3 gegen Real Sociedad aus und dann gab es am vergangenen Sonntag auch in La Liga eine 1:3-Pleite bei Villarreal CF. Gegen die Blancos geht es nun also auch darum, die dritte Pflichtspielniederlage in Serie zu vermeiden.
15:10
Die Rojillos haben sich nach der Zweitligameisterschaft im vergangenen Sommer wieder gut in La Liga eingefunden und gehen als Zwölfter in dieses Spiel. Erst sechs der 22 Ligaspiele verloren die Basken, davon vier Partien in der Ferne. Zuhause gab es für den Aufsteiger bislang erst zwei Niederlagen.
15:01
Herzlich willkommen im Estadio El Sadar, wo CA Osasuna heute am 23. Spieltag von La Liga um 16:00 Uhr Real Madrid empfängt.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.