13. Jul. 2020 - 22:00
Beendet
Granada CF
1 : 2
Real Madrid
0 : 2
Stadion
Nuevo Los Cármenes
Schiedsrichter
Santiago Jaime Latre

Liveticker

90. Min
00:01
Fazit:
Jetzt ist Schluss, Real Madrid fährt in Granada einen enorm wichtigen Dreier auf dem Weg zum Titel ein! Nach dem ersten Durchgang sah es bereits nach einem Selbstläufer aus, Ferland Mendy und Karim Benzema hatten die Königlichen gegen äußerst harmlose Hausherren in Führung gebracht. Diego Martínez fand zur Pause jedoch die richtigen Worte, Darwin Machís netzte kurz nach dem Seitenwechsel zum Anschlusstreffer ein und machte es noch einmal richtig spannend. Fünf Minuten vor Schluss verbuchten die nun deutlich verbesserten Andalusier ihre beste Chance zum Ausgleich, Sergio Ramos musste einen Schuss von Ramon Azeez auf der Linie klären. Die Zidane-Elf zitterte sich allerdings zum Auswärtssieg und zu vier Punkten Vorsprung auf Barcelona bei zwei ausstehenden Spielen.
90. Min
23:55
Spielende
90. Min
23:54
Auch von der Eckfahne dürfen sich die Andalusier noch einmal versuchen. Yangel Herrera kommt am zweiten Pfosten mit dem Kopf ran, steht aber alles andere als optimal zum Ball.
90. Min
23:53
Gelbe Karte für Thibaut Courtois (Real Madrid)
Die Sekunden verstreichen, doch Thibaut Courtois führt den Abstoß einfach nicht aus. Irgendwann hat der Unparteiische genug und verwarnt den belgischen Schlussmann.
Thibaut Courtois
Real Madrid
90. Min
23:52
Granada bekommt noch einen Freistoß zugesprochen, Rui Silva schlägt von der Mittellinie einen langen Hafer Richtung gegnerischen Sechzehner.
90. Min
23:51
Was für eine Schlussphase! Fünf Minuten muss Real Madrid noch überstehen, um für eine Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen zu sorgen.
90. Min
23:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88. Min
23:49
Gil Dias kommt am zweiten Pfosten frei zum Kopfball, setzt das Leder aber in das Außennetz.
87. Min
23:48
Montoro lässt sich im Laufduell mit Karim Benzema sehr leicht fallen und macht sich selbst zum anstehenden Freistoß bereit. Die Torentfernung beträgt rund 30 Meter.
85. Min
23:46
Da ist plötzlich die Doppelchance für Granada! Erst scheitert Antoñín mit einem Volleyschuss an Thibaut Courtois, dann kommt Ramon Azeez nach einer scharfen Hereingabe von links am zweiten Pfosten zum Abschluss. Sergio Ramos muss auf der Linie klären!
84. Min
23:45
Einwechslung bei Granada CF: Ismail Köybaşı
Ismail Köybaşı
Granada CF
84. Min
23:45
Auswechslung bei Granada CF: Darwin Machís
Darwin Machís
Granada CF
82. Min
23:44
Natürlich wird man die Partie auch in Barcelona gespannt verfolgen. Große Teile Kataloniens hoffen auf den Ausgleichstreffer der Andalusier.
80. Min
23:42
Noch ist die Messe hier nicht gelesen. Nach einem Eckball von rechts herrscht plötzlich großes Chaos vor Thibaut Courtois, doch wieder entscheidet der Unparteiische auf Stürmerfoul.
79. Min
23:40
Carlos Fernández und Sergio Ramos werden heute keine Freunde mehr. Der Angreifer beschwert sich lautstark über die Freistoßentscheidung gegen sich.
76. Min
23:38
Bevor die Andalusier alles nach vorne werfen, steht allerdings noch die zweite Trinkpause an.
75. Min
23:37
Diego Martínez nimmt in Hinblick auf die Schlussviertelstunde einen Doppelwechsel vor. Mit Antoñín bestritt ein im Winter aus Málaga verpflichteter Mittelstürmer das Feld.
75. Min
23:36
Einwechslung bei Granada CF: Yan Eteki
Yan Eteki
Granada CF
75. Min
23:36
Auswechslung bei Granada CF: Fede Vico
Fede Vico
Granada CF
75. Min
23:35
Einwechslung bei Granada CF: Antoñín
Antoñín
Granada CF
75. Min
23:35
Auswechslung bei Granada CF: Yangel Herrera
Yangel Herrera
Granada CF
73. Min
23:34
Die Freistoßposition ist natürlich trotzdem vielversprechend, Ángel Montoro findet mit seiner laschen Hereingabe aber keinen Abnehmer.
72. Min
23:33
Und jetzt? Domingos Duarte geht gegen Ferland Mendy zu Fall und liegt plötzlich im Sechzehner. In der Wiederholung ist allerdings deutlich zu sehen, dass der Portugiese außerhalb getroffen wird und dann in den Strafraum abhebt.
70. Min
23:31
Der ruhende Ball wird kurz ausgeführt und bringt keine Gefahr, doch immerhin halten die Königlichen das Leder nun wieder deutlich weiter vom eigenen Kasten entfernt.
69. Min
23:31
Real Madrid befindet sich mittlerweile wieder besser in der Partie, Luka Modrić holt gegen Darwin Machís einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld heraus und tritt selbst zur Ausführung an.
67. Min
23:28
Die Umstellung zeigt sofort Wirkung! Rodrygo wird an den linken Pfosten geschickt, bleibt aber mit seiner Hereingabe von der Torauslinie hängen.
65. Min
23:26
Der Erfolgscoach löst nun also sein dichtes Mittelfeld auf, mit Asensio und Rodrygo soll es vermehrt über die Außenbahnen gehen.
64. Min
23:25
Zinédine Zidane reagiert und nimmt einen Doppelwechsel vor. Marco Asensio hatte zuletzt beim 2:0-Erfolg gegen Alavés getroffen.
64. Min
23:24
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Marco Asensio
Real Madrid
64. Min
23:24
Auswechslung bei Real Madrid: Federico Valverde
Federico Valverde
Real Madrid
64. Min
23:24
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Rodrygo
Real Madrid
64. Min
23:23
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
Isco
Real Madrid
61. Min
23:22
Real Madrid hat seit dem Gegentreffer den Faden verloren. Kein Wunder, schließlich war die Zidane-Elf zuvor 507 Minuten ohne Gegentor.
60. Min
23:21
Darwin Machís verbucht den nächsten Abschluss! Eine scharfe Hereingabe von Carlos Fernández nimmt der Venezolaner direkt und setzt das Leder nur unweit am rechten unteren Eck vorbei.
58. Min
23:18
Gelbe Karte für Gil Dias (Granada CF)
Die Gangart ist hart, Gil Dias holt sich für ein gestrecktes Bein gegen Dani Carvajal den nächsten gelben Karton ab. Der frühere Leverkusener schreit vor Schmerz.
Gil Dias
Granada CF
56. Min
23:18
Die Hereingabe von Toni Kroos wird abgefangen, Granada befindet sich wieder in Ballbesitz. Diego Martínez hat in der Halbzeit definitiv die richtigen Worte gefunden.
55. Min
23:16
Vor der Ausführung wechseln die Hausherren allerdings zum zweiten Mal. Dimitri Foulquier verlässt wohl leicht angeschlagen den Platz.
55. Min
23:15
Einwechslung bei Granada CF: Montoro
Montoro
Granada CF
55. Min
23:15
Auswechslung bei Granada CF: Dimitri Foulquier
Dimitri Foulquier
Granada CF
54. Min
23:15
Real Madrid ist um Spielkontrolle bemüht. Nun holt Dani Carvajal einen Freistoß in der gegnerischen Hälfte heraus.
52. Min
23:13
Fede Vico darf nach einem Foul von Luka Modrić aus halbrechter Position zum Freistoß antreten. Der eingewechselte Puertas nimmt die halbhohe Hereingabe am kurzen Eck direkt, drischt die Kugel allerdings weit am Gehäuse vorbei.
51. Min
23:12
Und die Nazaríes bleiben am Drücker, eine Hereingabe von links wird allerdings abgefangen. Jetzt kommt doch noch einmal Spannung auf!
50. Min
23:09
Tooor für Granada CF, 1:2 durch Darwin Machís
Und auch vorne läuft es plötzlich! Casemiro verliert im Mittelfeld leichtfertig den Ball an Yangel Herrera, der mit einem präzisen Steilpass seinen links durchgestarteten Landsmann Darwin Machís findet. Der Venezolaner schiebt die Kugel aus spitzem Winkel durch die Hosenträger von Thibaut Courtois!
Darwin Machís
Granada CF
48. Min
23:08
Real nimmt sofort wieder das Zepter in die Hand. Granada wirkt hinten nun aber etwas besser sortiert.
46. Min
23:06
Gelbe Karte für Domingos Duarte (Granada CF)
Der Portugiese reißt Isco zu Boden und sieht schon nach einer halben Minute den gelben Karton.
Domingos Duarte
Granada CF
46. Min
23:06
Es geht weiter! Granada-Coach Diego Martínez löst die Fünferkette auf und bringt mit Puertas einen neuen Offensivmann.
46. Min
23:05
Einwechslung bei Granada CF: Puertas
Puertas
Granada CF
46. Min
23:05
Auswechslung bei Granada CF: Víctor Díaz
Víctor Díaz
Granada CF
46. Min
23:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
22:52
Halbzeitfazit:
Selten hatte Real Madrid seit dem Restart weniger Mühe, die Königlichen liegen nach 45 Minuten bereits komfortabel mit 2:0 in Führung. Den Führungstreffer erzielte Ferland Mendy im Alleingang, der Linksverteidiger wurde auf seinem Weg in den Sechzehner nicht angegriffen und drosch die Kugel aus spitzem Winkel in das kurze Eck. Kurze Zeit später traf auch sein Landsmann Karim Benzema und schlenzte die Kugel aus ähnlicher Position in das lange Eck. Granada zeigt sich bislang hinten anfällig und offensiv harmlos, allerdings ist ja noch eine Halbzeit zu spielen.
45. Min
22:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
22:48
Von der rechten Außenbahn versucht es Fede Vico aus spitzem Winkel direkt, bleibt jedoch im dichten Abwehrwald hängen.
45. Min
22:47
Es läuft die Nachspielzeit, Sergio Ramos verschuldet mit einem Schubser gegen Darwin Machís noch einen aussichtsreichen Freistoß für Granada.
45. Min
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43. Min
22:46
Einen ähnlichen Ball hatte der portugiesische Keeper beim Tor von Ferland Mendy noch durchgelassen. Benzema setzt allerdings nicht ganz so hoch an wie sein französischer Landsmann.
42. Min
22:44
Nach langer Zeit taucht auch Real wieder vor dem gegnerischen Kasten auf! Luka Modrić steckt von rechts zum im Sechzehner lauernden Karim Benzema durch, der sich die Kugel noch zurechtlegen kann und dann mit einem strammen Versuch aus spitzem Winkel Rui Silva prüft!
41. Min
22:43
Mal wieder eine Flanke von Darwin Machís, diesmal ist Ferland Mendy mit dem Kopf zur Stelle. Der anschließende erste Eckball für die Nazaríes verpufft wirkungslos.
40. Min
22:42
Die Harmlosigkeit der Hausherren ist verwunderlich, schließlich können sie sich ja noch für die Europa League qualifizieren. Der Rückstand auf Getafe und Real Sociedad beträgt derzeit vier Punkte.
39. Min
22:40
Real Madrid hat mittlerweile einen Gang zurückgeschaltet, kann sich das gegen weiterhin recht blutleere Andalusier aber auch durchaus leisten.
37. Min
22:38
Im Nachgang an den Freistoß kann Domingos Duarte von der Strafraumkante mit dem Kopf verlängern. Thibaut Courtois muss erstmals entscheidend eingreifen und lenkt den strammen und platzierten Ball zur Seite!
36. Min
22:37
Federico Valverde leistet sich erneut ein Feld im Mittelfeld. Der Leidtragende Víctor Díaz schaut entnervt drein.
34. Min
22:35
Es geht weiter. Granada wagt sich nun ein wenig mehr aus der Deckung, wirkt auf dem Weg nach vorne allerdings noch recht harmlos.
32. Min
22:33
Der Unparteiische bittet zur ersten Trinkpause. In der Universitätsstadt herrschen auch zu später Stunde noch Temperaturen um die 28 Grad Celsius.
30. Min
22:31
Eine halbe Stunde ist gespielt, Real Madrid hat hier alles im Griff und führt bereits komfortabel mit 2:0. Der Vorsprung auf Barcelona würde bei zwei ausstehenden Spieltagen derzeit vier Punkte betragen.
29. Min
22:30
Darwin Machís flankt von links, Thibaut Courtois kann die Kugel jedoch ohne jegliche Mühe herunterpflücken.
28. Min
22:29
Wenn bei Granada mal was geht, dann über Standards. Nach einem Valverde-Foul im Mittelfeld führen die Andalusier den Freistoß diesmal aber kurz aus und sorgen nicht für Gefahr.
26. Min
22:28
Karim Benzema steckt nun mal zum am linken Pfosten lauernden Isco durch, der Mann aus Benalmádena an der Costa del Sol steht allerdings recht deutlich im Abseits.
25. Min
22:26
Die fünf Mann plus Benzema sind es auch, die das Leder derzeit in aller Ruhe durch die eigenen Kreisen und die Ballbesitzquote dadurch enorm in die Höhe schnellen lassen.
22. Min
22:24
Schon befindet sich Real Madrid wieder für längere Zeit in Ballbesitz. Im Gegensatz zu den letzten Wochen tut sich die Zidane-Elf mit dem Toreschießen heute überhaupt nicht schwer, das Fünfermittelfeld zahlt sich bislang aus.
20. Min
22:22
Nach einem Foul von Raphaël Varane darf sich Granada das Leder wieder auf der rechten Außenbahn zum Freistoß hinlegen. Wirklich gefährlich wird es jedoch nicht, Thibaut Courtois ist mit der Faust zur Stelle.
19. Min
22:20
Die Andalusier stellen bislang eindrucksvoll unter der Beweis, warum sie in den letzten Jahren zu den Lieblingsgegnern der Königlichen gehörten. Das Abwehrverhalten lässt doch arg zu wünschen übrig.
17. Min
22:19
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Der Torschütze holt sich für ein grobes Foul den ersten gelben Karton der Partie ab.
Ferland Mendy
Real Madrid
16. Min
22:16
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Karim Benzema
Real Madrid marschiert Richtung Titel! Und wieder geht es über die linke Seite. Luka Modrić spielt raus zum außen mitgelaufenen Karim Benzema, der in den Sechzehner eindrängt, noch einen Haken schlägt und die Kugel an Víctor Díaz und Keeper Rui Silva vorbei in das lange Eck schlenzt!
Karim Benzema
Real Madrid
14. Min
22:15
Nach Foul von Toni Kroos bekommen die Hausherren nun einen Freistoß aus halbrechter Position zugesprochen. Unter Bedrängnis kommt Darwin Machís mit dem Kopf ran, kann das Leder aber nicht Richtung Kasten lenken.
12. Min
22:13
Da sah die gegnerische Abwehr inklusive Torwart natürlich alles andere als gut aus. Eine Fünferkette bringt nichts, wenn man den Gegenspieler einfach gewähren lässt. Und Keeper Rui Silva muss sich vorwerfen lassen, dass der stramme Schuss in seinem Eck einschlägt.
10. Min
22:10
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Ferland Mendy
Was für ein Knaller! Ferland Mendy spaziert von seiner Linksverteidigerposition auf den Strafraum zu, zündet plötzlich den Turbo und findet die Lücke zwischen zwei Verteidigern. Aus spitzem Winkel wuchtet er die Kugel oben in das kurze Eck!
Ferland Mendy
Real Madrid
8. Min
22:09
Nun sorgt Carlos Férnandez für Betrieb. Sergio Ramos kann dem hochgewachsenen Angreifer gerade noch die Kugel abgrätschen und verschuldet dabei nicht mal einen Eckball.
7. Min
22:08
Auf der Gegenseite bringt Darwin Machís eine Hereingabe von links in die Mitte, Raphaël Varane bremst den Ball jedoch zwischen seinen Beinen ab.
5. Min
22:07
Nach schöner Ballverlagerung von Luka Modrić kommt Isco an der linken Strafraumkante an den Ball. Der ehemalige Mittelfeldspieler Málagas zieht in die Mitte und hält drauf, Rui Silva hat mit dem unplatzierten Schuss aber keine Probleme.
4. Min
22:06
Jetzt schalten die mintgrünen Madrilenen erstmals auf Angriff. Ein Diagonalpass auf Ferland Mendy gerät allerdings zu lang.
2. Min
22:03
In den Anfangsminuten haben die Hausherren deutlich mehr Ballbesitz. Das Geschehen spielt sich aber noch im Mittelfeld ab.
1. Min
22:01
Santiago Jaime Latre pfeift die Begegnung an, Granada hat Anstoß!
1. Min
22:01
Spielbeginn
21:41
Nur Eines sollten die Königlichen heute verhindern: in Rückstand zu geraten. Denn von 84 Begegnungen, die Granada bislang unter der Leitung von Diego Martínez absolviert hat, ging nach eigener Führung keines mehr verloren.
21:37
Granada gehört in letzter Zeit zu den Lieblingsgegnern der Königlichen. Die letzten neun direkten Duelle konnte Real allesamt gewinnen, in Erinnerung bleibt vor allem ein 9:1 aus dem April 2015. Im Mai 2017 trafen beide Teams zuletzt im Nuevo Estadio Los Cármenes aufeinander, Real Madrid machte durch ein 4:0 gegen die bereits als Absteiger feststehenden Nazaríes einen Riesenschritt in Richtung Meisterschaft. Eine Parallele zu heute?
21:16
Auch Granada-Coach Diego Martínez hat seine Aufstellung mittlerweile bekannt gegeben. Innenverteidiger Jesús Vallejo, der von Real an die Andalusier ausgeliehen ist, fällt mit einer Muskelverletzung aus. Trotzdem setzt der junge Trainer auch heute wieder auf eine defensive Fünferkette. In vorderster Front darf Carlos Fernández ran, Roberto Soldado nimmt vorerst auf der Bank Platz.
21:07
Die Aufstellung der Madrilenen ist bereits draußen! Vinicius Júnior und der zuletzt verletzte Eden Hazard dürfen auch heute nicht von Beginn an ran, dafür steht Isco in der Startformation. Ein besonderes Augenmerk liegt natürlich auf Kapitän Sergio Ramos, der seit dem Restart bereits fünf Tore erzielte und nach abgesessener Gelbsperre in die Innenverteidigung zurückkehrt.
Die Königlichen, die in den vergangenen zehn Jahren nur zwei Meistertitel feiern durften, zeigen sich seit dem Re-Start der Liga in glänzender Form: Real konnte seitdem jedes Spiel gewinnen und blieb dabei in den letzten fünf Partien sogar ohne Gegentor. Granada befindet sich unterdessen in sicheren Gefilden der Tabelle und hat durchaus noch Ambitionen, in die Euro-League-Qualifikation zu rutschen. Ganz leicht wird es der Gastgeber den Madrilenen also vermutlich nicht machen.
Nachdem der FC Barcelona mit einem Sieg gegen Real Valladolid bereits am vergangenen Samstag vorgelegt hat, kann Real im Kampf um die spanische Meisterschaft nun nach- und den Katalanen weiter davonziehen. Vor der Partie liegt Spitzenreiter Madrid einen Punkt vor dem Dauerrivalen und könnte mit einem Sieg drei Spielrunden vor Schluss einen großen Schritt Richtung Titel gehen.
Herzlich willkommen in der Primera División. Zu später Stunde treffen Granada und Real Madrid aufeinander. Los geht's um 22:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.