Liveticker

90. Min
16:13
Fazit:
Dann ist Schluss, YB setzt mit einem Schützenfest beim bisher so heimstarken FC Lugano ein deutliches Ausrufezeichen in Hinblick auf die Rückrunde! Eigentlich erwischten die Tessiner den besseren Start, im Vergleich zum Mittwoch zeigte sich die Wagner-Elf jedoch deutlich effizienter und stellte durch einen Siebatcheu-Doppelpack früh die Weichen auf Sieg. Der US-Amerikaner sollte im weiteren Verlauf der Partie noch zwei weitere Tor erzielen, auch Mohamed Camara trug sich in die Torschützenliste ein. So verabschieden sich beide Teams mit unterschiedlichen Gefühlen in die Winterpause, ehe es schon Ende Januar zum Wiedersehen kommt, wenn beide Teams im erneuten Direktduell die zweite Saisonhälfte eröffnen.
90. Min
16:09
Spielende
90. Min
16:08
Nico Maier schickt Miralem Sulejmani auf die Reise und bekommt das Leder vom Serben wieder, Yuri verhindert jedoch den Abschluss.
90. Min
16:07
Die drei Minuten hätte man sich auch sparen können, viele Unterbrechungen hat es nicht gegeben.
90. Min
16:06
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89. Min
16:05
Immerhin mal ein Corner für die Gastgeber, doch die Hereingabe von Reto Ziegler klärt Nicolas Bürgy konsequent.
88. Min
16:04
Es ist ein etwas unwürdiger Hinrundenabschluss für die Luganesi, die über weite Strecken der Halbserie vor allem vor eigenem Publikum so starke Leistungen gezeigt haben. YB hingegen wird der Kantersieg Auftrieb für die angestrebte Aufholjagd im Meisterschaftsrennen geben.
85. Min
16:01
YB greift hingegen weiter früh an, scheint das halbe Dutzend als Ziel ausgemacht zu haben.
84. Min
16:00
Im zweiten Durchgang wartet Lugano noch auf die erste klare Torchance. Eine mögliche Aufholjagd war zu keinem Zeitpunkt ein Thema.
81. Min
15:57
Vier Mann hätten eine Menge Platz, doch diesmal verstolpert Toure den Ball nach gewonnenem Zweikampf mit Sandi Lovrič.
80. Min
15:56
Den anschließenden Freistoß aus 20 Metern schlenzt Miralem Sulejmani rechts vorbei. Doch das halbe Dutzend liegt weiter in der Luft, YB legt sofort wieder den Vorwärtsgang ein und kommt durch Yannick Toure zur nächsten Torchance. Amir Saipi klärt im Eins-gegen-Eins.
78. Min
15:54
Gelbe Karte für Luis Phelipe (FC Lugano)
Der eingewechselte Brasilianer kommt gegen Nicolas Ngamaleu deutlich zu spät.
Phelipe
FC Lugano
77. Min
15:53
Der Vierfachtorschütze geht unter dem Applaus des mitgereisten Berner Anhangs vom Platz, Yannick Toure kommt zu seinen ersten Ligaminuten.
77. Min
15:52
Einwechslung bei BSC Young Boys: Yannick Toure
Yannick Toure
BSC Young Boys
77. Min
15:52
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
75. Min
15:52
Luis Phelipe hat den Exploit im Südtessin nach gutem Saisonstart und anschließender Verletzung noch nicht geschafft und erhält nun eine neue Chance.
74. Min
15:50
Einwechslung bei FC Lugano: Luis Phelipe
Phelipe
FC Lugano
74. Min
15:50
Auswechslung bei FC Lugano: Olivier Custodio
Olivier Custodio
FC Lugano
73. Min
15:49
Nico Maier zeigt durchaus gute Ansätze, zog das Foul von Custodio und schickt soeben Silvan Hefti mit einem schönen Ball auf den rechten Flügel auf die Reise.
71. Min
15:47
Gelbe Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
Und auch Cédric Zesiger wird noch für ein Aufstützen beim Eckball verwarnt.
Cédric Zesiger
BSC Young Boys
70. Min
15:46
Gelbe Karte für Olivier Custodio (FC Lugano)
Der frühere Luzerner holt sich für ein taktisches Vergehen bereits den achten gelben Karton in dieser Spielzeit ab.
Olivier Custodio
FC Lugano
69. Min
15:46
Natürlich bietet der Spielstand die perfekte Gelegenheit, Akteuren aus der zweiten Reihe Einsatzzeit zu gewähren. Für den 21-jährigen Mittelfeldmann Nico Maier ist es in dieser Saison bislang der längste Teileinsatz für die Berner.
69. Min
15:45
Einwechslung bei BSC Young Boys: Nico Maier
Nico Maier
BSC Young Boys
69. Min
15:45
Auswechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
Meschack Elia
BSC Young Boys
69. Min
15:44
Einwechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Bürgy
Nicolas Bürgy
BSC Young Boys
69. Min
15:44
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christopher Martins
Christopher Martins
BSC Young Boys
66. Min
15:42
Jetzt haben die Berner aber auch Platz. Schon Siebatcheu hätte direkt abziehen können, legt aber noch einmal zu Meschack Elia rüber. Der verzieht aus halblinker Position knapp.
64. Min
15:40
Beide Übungsleiter haben mittlerweile Doppelwechsel vollzogen, Cédric Zesiger bekommt nach langer Verletzungspause eine halbe Stunde Einsatzzeit.
62. Min
15:37
Tooor für BSC Young Boys, 0:5 durch Jordan Siebatcheu
Der Viererpack ist perfekt! Silvan Hefti tankt sich ohne Gegenwehr über die rechte Außenbahn und findet mit einer gefühlvollen Hereingabe den zentral mitgelaufenen Jordan Siebatcheu, der einen recht mittigen Kopfball an Amir Saipi vorbeisetzt. Den muss der junge Keeper eigentlich halten, doch bei diesem Spielstand wird man es ihm verzeihen.
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
60. Min
15:36
Einwechslung bei BSC Young Boys: Cédric Zesiger
Cédric Zesiger
BSC Young Boys
60. Min
15:36
Auswechslung bei BSC Young Boys: Mohamed Camara
Mohamed Camara
BSC Young Boys
60. Min
15:35
Einwechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
Miralem Sulejmani
BSC Young Boys
60. Min
15:35
Auswechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
Fabian Rieder
BSC Young Boys
59. Min
15:35
Nach langer Zeit mal wieder ein Abschluss der Hausherren! Sandi Lovrič verschafft sich an der Strafraumkante Platz und setzt einen halbhohen Schuss knapp links neben den Kasten.
58. Min
15:34
Einwechslung bei FC Lugano: Stefano Guidotti
Stefano Guidotti
FC Lugano
58. Min
15:33
Auswechslung bei FC Lugano: Žan Celar
Žan Celar
FC Lugano
58. Min
15:33
Einwechslung bei FC Lugano: Yuri
Yuri
FC Lugano
58. Min
15:33
Auswechslung bei FC Lugano: Kreshnik Hajrizi
Kreshnik Hajrizi
FC Lugano
56. Min
15:31
Jordan Siebatcheu hat weiter nicht genug, zeigt selbst den Doppelpass mit Fabian Rieder an und bekommt die Kugel im Sechzehner wieder. Zentimeter fehlen zur Ballannahme.
55. Min
15:30
Das Gute aus neutraler Sicht: Beide Teams verschieden sich nach der Partie in die Winterpause und haben daher keinen Grund, die Kräfte zu bündeln.
53. Min
15:29
Um ein Haar legt Jordan Siebatcheu noch einen vierten Treffer nach! Es wäre sein schönster gewesen, aus 20 Metern zwirbelt er die Kugel nur knapp am rechten Winkeleck vorbei!
51. Min
15:26
Damit ist eine mögliche Aufholjagd der Südschweizer bereits im Keim erstickt, im Fernduell mit FCB und FCZ kann YB noch etwas für das Torverhältnis tun.
49. Min
15:25
Tooor für BSC Young Boys, 0:4 durch Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu verlädt Amir Saipi, verwandelt leicht rechts unter die Querlatte und schnürt seinen Dreierpack!
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
49. Min
15:24
Gelbe Karte für Jonathan Sabbatini (FC Lugano)
Jonathan Sabbatini
FC Lugano
49. Min
15:24
...und zeigt auf den Punkt! Jonathan Sabbatini hält den YB-Angreifer über einen langen Zeitraum im Klammergriff und verhindert so den Abschluss.
48. Min
15:23
Luca Cibelli schaut sich die Szene noch einmal an...
47. Min
15:23
Wieder schlägt Fabian Rieder die Kugel mit viel Effet auf den weiten Pfosten, wo Meschack Elia von Jonathan Sabbatini am Abschluss gehindert wird. Regelwidrig?
46. Min
15:22
Nach gerade einmal 17 Sekunden kommt Nicolas Ngamaleu aus halbrechter Strafraumposition zum Abschluss! Amir Saipi lenkt zum Corner ab.
46. Min
15:20
Ein technisches Problem mit dem Funk muss das Unparteiischengespann noch bewältigen, dann kann es weitergehen. YB mit Anstoß.
46. Min
15:20
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
15:06
Halbzeitfazit:
Lange Zeit waren die Gastgeber das deutlich tonangebende Team, im Gegensatz zum Mittwoch legte YB jedoch eine beeindruckende Effizienz an den Tag und ging in Person von Jordan Siebatcheu mit den ersten beiden Vorstößen mit zwei Toren in Führung. Erst mit den beiden Toren im Rücken übernahmen die Berner die Spielkontrolle und legten sogar noch durch einen Standard nach. Lugano braucht einen schwungvollen Start in den zweiten Durchgang, um hier noch einmal Spannung aufkommen zu lassen.
45. Min
15:03
Ende 1. Halbzeit
45. Min
15:02
Gelbe Karte für Mohammed Amoura (FC Lugano)
Absicht ist Mohammed Amoura nicht zu unterstellen, dennoch steigt er Silvan Hefti klar auf den Fuß.
Mohammed Amoura
FC Lugano
45. Min
15:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44. Min
15:00
Gelbe Karte für Fabio Daprelà (FC Lugano)
Auch Fabio Daprelà kommt im Laufduell mit Fabian Rieder deutlich zu spät.
Fabio Daprelà
FC Lugano
43. Min
15:00
Sandi Lovrič wirft sich mit aller Kraft in den Zweikampf mit Sandi Lovrič, hat jedoch ebenfalls das Nachsehen und tut sich in der Aktion auch noch weh.
41. Min
14:58
Olivier Custodio leistet sich nach engagierterem Start immer mehr individuelle Fehler. Gerade legt sich der ehemalige Luzerner das Spielgerät zu weit vor und gibt den Ballbesitz wieder her.
40. Min
14:56
Diesmal findet Fabian Rieder mit seiner scharfen Hereingabe den am langen Pfosten lauernden Jordan Siebatcheu, der jedoch etwas überrascht wirkt und sich die Kugel noch von Amir Saipi abluchsen lässt.
39. Min
14:55
YB spielt munter weiter, Silvan Hefti holt auf rechts den nächsten Corner heraus.
37. Min
14:55
So fragil präsentiert sich die Defensivabteilung der Bianconeri selten, vor allem bei der Abwehr von gegnerischen Kopfbällen sind Mijat Marić und Reto Ziegler eigentlich eine Macht.
35. Min
14:51
Tooor für BSC Young Boys, 0:3 durch Mohamed Camara
YB legt per Standard nach! Fabian Rieder schlägt einen Corner in die Zentrale, wo Mohamed Camara aus zehn Metern völlig frei zum Kopfball kommt und die Kugel durch seinen perfekten Absprung unter die Querlatte wuchtet. Für den Innenverteidiger ist es das erste Saisontor!
Mohamed Camara
BSC Young Boys
34. Min
14:51
Offizielle Information vonseiten des FC Lugano: Asumah Abubakar musste aufgrund einer Knieblessur vom Platz. Gute Besserung an dieser Stelle.
32. Min
14:49
Taktisch scheint sich bei den Tessinern nicht allzu viel verändert zu haben, Amoura übernimmt den linken Flügel positionsgetreu von Abubakar.
30. Min
14:47
Das kommt dann doch etwas überraschend: Nach gerade einmal einer halben Stunde und einer über weite Strecken ansprechenden Leistung nimmt Mattia Croci-Torti die erste personelle Änderung vor, Mohammed Amoura betritt für den nicht verletzt wirkenden Asumah Abubakar den Rasen.
30. Min
14:47
Einwechslung bei FC Lugano: Mohammed Amoura
Mohammed Amoura
FC Lugano
30. Min
14:46
Auswechslung bei FC Lugano: Asumah Abubakar
Asumah Abubakar
FC Lugano
28. Min
14:45
Plötzlich spielen fast nur noch die Berner. Fabian Rieder zieht von rechts in die Mitte, sein Abschluss aus der zweiten Reihe gerät jedoch zu lasch.
26. Min
14:43
In den Zweikämpfen hatten die Hausherren lange Zeit die Oberhand, nun kommen sie in Person von Olivier Custodio zum wiederholten Male zu spät.
24. Min
14:41
Lugano wirkt geschockt. Einen Corner von rechts kann der aufgerückte Mohamed Camara am Penaltypunkt mit dem Fuß annehmen und jagt die Kugel aus der Drehung nur knapp links vorbei!
23. Min
14:41
Für Jordan Siebatcheu sind es bereits die Saisontore Acht und Neun. Damit belegt er in der Torschützenliste hinter Arthur Cabral und Assan Ceesay neu den alleinigen dritten Platz.
21. Min
14:38
Tooor für BSC Young Boys, 0:2 durch Jordan Siebatcheu
Und dann legen die Bundesstädter mit ihrem zweiten Vorstoß tatsächlich nach. Nicolas Ngamaleu nimmt auf rechts Tempo auf, dringt in den Sechzehner ein und flankt präzise auf den am zweiten Pfosten lauernden Jordan Siebatcheu, der aus fünf Metern in das lange Eck einnickt!
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
20. Min
14:37
Abgesehen vom Führungstreffer bleibt von YB weiter keine einzige Strafraumszene in Erinnerung. Lugano verfügt über rund 65 Prozent Ballbesitz.
18. Min
14:34
Steilpass in die Spitze von Sandi Lovrič auf Žan Celar. Allein, es fehlen ein paar Zentimeter.
15. Min
14:32
Die erste Viertelstunde ist um, angesichts der Spielanteile müssten die Tessiner eigentlich mit 1:0 führen.
13. Min
14:30
Lugano wird wieder stärker. Jonathan Sabbatini leitet den Angriff mit einem Ballgewinn ein, legt auf rechts zu Numa Lavanchy raus und bekommt die Kugel per Flanke wieder. Im Kopfballduell am zweiten Pfosten wird der Uruguayer aber noch entscheidend gestört.
12. Min
14:28
Chaos im Sechzehner der Berner, doch Leandro Zbinden kann den unkontrollierten Abpraller aufnehmen.
11. Min
14:28
Wieder geht es bei den Bianconeri über den linken Flügel, Asumah Abubakar wird gerade noch mit fairen Mitteln von Sandro Lauper abgegrätscht. Immerhin springt der erste Corner der Partie heraus.
10. Min
14:27
So langsam erholen sich die Tessiner wieder vom frühen Schock. Eine Flanke von Kreshnik Hajrizi pflückt Leandro Zbinden jedoch souverän herunter.
8. Min
14:25
Am Mittwoch gegen Basel war noch das fehlende Abschlussglück ein Thema, nun gehen die Bundesstädter mit dem ersten und auf den ersten Blick nicht mal gefährlich wirkenden Vorstoß in Führung.
6. Min
14:23
Tooor für BSC Young Boys, 0:1 durch Jordan Siebatcheu
Mit dem ersten Vorstoß der Partie gehen die Gäste in Führung! Einen hohen Ball in die Spitze legt Meschack Elia im Duell mit Kreshnik Hajrizi eher unfreiwillig für Jordan Siebatcheu ab, der am Penaltypunkt freie Schussbahn hat und sich für das linke untere Eck entscheidet!
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
4. Min
14:21
Unkonzentrierter Auftakt der Berner, erneut verliert Martins die Kugel. Sandro Lauper muss man bei der Halbchance eben von Abubakar einen Stellungfehler anschreiben.
3. Min
14:19
Stoppfehler von Christopher Martins im Mittelfeld, erneut schalten die Tessiner blitzschnell um. Diesmal verpasst Asumah Abubakar eine scharfe Flanke von rechts nur knapp!
1. Min
14:18
Rund 45 Sekunden sind gespielt, da kommt Asumah Abubakar am zweiten Pfosten überraschend zum ersten Abschluss und jagt die Kugel nicht weit rechts vorbei!
1. Min
14:17
Luca Cibelli pfeift an! Die dunkel gekleideten Gastgeber haben Anstoß.
1. Min
14:17
Spielbeginn
14:10
Wie schon beim Cupsieg gegen die Berner setzt Mattia Croci-Torti auf eine defensive Viererkette mit Routinier und dem mit vier Goals besten Ligaschützen Reto Ziegler in der Innenverteidigung. Numa Lavanchy gibt eine Art Flügelstürmer.
14:07
Tolles Wetter in der Sonnenstube der Schweiz! Über die äußeren Bedingungen können sich die Akteure im Tessin auch Mitte Dezember wahrlich nicht beschweren.
13:46
Größere personelle Sorgen beklagt David Wagner, der im Kasten weiter auf David von Ballmoos und Guillaume Faivre verzichten muss und erneut dem 19-jährigen Fribourger Leandro Zbinden eine Chance gibt. Zudem hat sich ausgerechnet Wilfried Kanga, der im letzten Aufeinandertreffen mit Lugano noch einen Doppelpack erzielt hatte, eine Bänderverletzung zugezogen.
13:41
Für das Spiel gegen den Serienmeister kann der exzentrische Coach fast auf sein gesamtes Personal zurückgreifen. Žan Celar und Mattia Bottani waren im Vorfeld der Partie fraglich, der Slowene hat es jedoch in die Startelf geschafft. Das Tor hütet nach guten Leistungen weiter der 21-Jährige Amir Saipi.
13:32
Abgesehen vom Cup-Exploit hatten die Südschweizer in allen Begegnungen das Nachsehen. Allerdings ist die Squadra von Mattia Croci-Torti seit der Ankunft des zu Beginn als Interimslösung gedachten Ex-Verteidigers zuhause noch ungeschlagen, befindet sich im Klassement gar einen Zähler vor den Bernern.
13:28
Lugano gegen YB, war da nicht was? Oh ja, ganze fünf Mal trafen beide Teams in diesem Kalenderjahr schon aufeinander - unter anderem beim 2:1-Cupachtelfinalsieg der Tessiner Ende Oktober sowie vor gerade einmal 18 Tagen beim Nachholspiel in Wankdorf, das die Berner mit 3:1 für sich entscheiden konnten. Als wäre das alles nicht genug, werden YB und Lugano auch noch die Rückrunde im Direktduell eröffnen.
13:22
Einen schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Super League-Partie zwischen dem FC Lugano und dem BSC Young Boys! Im direkten Duell machen beide Teams den dritten Platz des Winterklassements aus, könnten bei einer Niederlage des FCB auch noch auf den zweiten Rang vorrücken. Um 14:15 Uhr geht es im Cornaredo los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.