Zum Inhalt springen
14. Apr. 2023 - 20:45
Beendet
Spezia Calcio
0 : 3
Lazio Rom
0 : 1
Stadion
Alberto Picco
Zuschauer
9.500
Schiedsrichter
Massimiliano Irrati

Liveticker

90.+3
22:45
Fazit:
Lazio maschiert weiter in Richtung Vizemeisterschaft und besiegt Spezia mit 3:0! Nachdem das Heimteam noch in Halbzeit eins gut mithalten konnte, erzielte Felipe Anderson nach einem Konterangriff früh im zweiten Durchgang das 2:0 und Lazio verwaltete in Folge die Führung clever. Spezia schaffte es nicht mehr, Druck auf das gegnerische Tor auszuüben und wurde in den Schlussminuten doppelt bestraft: Erst flog Ampadu vom Platz, dann ließ sich die Hintermannschaft von Marcos Antônio düpieren. Die Schwarz-Weißen müssen nun auf Schützenhilfe hoffen, um nicht endgültig in den Abstiegskampf zu rutschen.
90.+3
22:41
Spielende
90.+2
22:40
Die Messe in diesem Spiel ist gelesen. Mit wilden langen Bällen versucht Spezia noch den Ehrentreffer zu erzielen, doch diese kommen nicht bei den Angreifern an. Lazio hat leichtes Spiel und kann bereinigen.
90.
22:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
22:37
Tooor für Lazio Roma, 0:3 durch Marcos Antônio
Was für ein Tor von Marcos Antônio! Maldini führt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld extrem schwach aus, Lazio kann per Kopf klären und aus der eigenen Hälfte heraus zündet der Brasilianer den Turbo. Er legt sich den Ball an zwei Gegenspielern vorbei, umkurvt Drągowski und schiebt dann ein.
Marcos Antônio
Lazio Rom
88.
22:36
Gelbe Karte für Matteo Cancellieri (Lazio Roma)
Sofort bekommt der Eingewechselte Gelb, weil er einen Einwurf absichtlich mit der Hand annimmt.
Matteo Cancellieri
Lazio Rom
88.
22:35
Einwechslung bei Lazio Roma: Matteo Cancellieri
Matteo Cancellieri
Lazio Rom
88.
22:35
Auswechslung bei Lazio Roma: Mattia Zaccagni
Mattia Zaccagni
Lazio Rom
87.
22:35
Aus 25 Metern halbrechter Position bekommt Lazio den Freistoß nach dem Ampadu-Foul zugesprochen, den Milinković-Savić gute zwei Meter über den Kasten setzt.
84.
22:32
Gelb-Rote Karte für Ethan Ampadu (Spezia Calcio)
Spezia wird diese Partie zu zehnt beenden! Der Innenverteidiger rauscht bei einer Klärungsaktion erst in den Ball, dann in Zaccagni hinein und kassiert die zweite Gelbe des Abends. Er darf vorzeitig duschen gehen.
Ethan Ampadu
Spezia Calcio
83.
22:31
Gelbe Karte für Alessio Romagnoli (Lazio Roma)
Der Innenverteidiger verzögert das Spiel, als Spezia einwerfen will. Dafür sieht er Gelb - eine etwas harte Entscheidung!
Alessio Romagnoli
Lazio Rom
82.
22:31
Der Ball kommt in den Strafraum zu Ekdal, der nach einem leichten Kontakt von Patric fällt. Die Fans im Stadion fordern lautstark Strafstoß, die Pfeife des Schiedsrichters bleibt zurecht stumm.
81.
22:29
Gelbe Karte für Marcos Antônio (Lazio Roma)
Eben gekommen, jetzt schon verwarnt - der Brasilianer lässt bei einer Umschaltsituation das Bein stehen und unterbindet den Konter. Klarer Fall!
Marcos Antônio
Lazio Rom
80.
22:28
Lazio lässt Ball und Gegner laufen und verlagert immer wieder das Leder geschickt. Spezia muss viel hinterher rennen aktuell.
80.
22:27
Einwechslung bei Lazio Roma: Marcos Antônio
Marcos Antônio
Lazio Rom
80.
22:27
Auswechslung bei Lazio Roma: Danilo Cataldi
Danilo Cataldi
Lazio Rom
77.
22:26
Um ein Haar schnürt Felipe Anderson den Doppelpack! Mit Tempo verlagert Lazion durch den Strafraum das Spiel nach links, wo am Strafraumeck der Brasilianer wartet. Er zieht mit einem Kontakt ins Zentrum und will dann das Leder flach im langen Eck platzieren. Drągowski taucht aber schnell ab und kann das Leder im letzten Moment noch um den Pfosten lenken.
76.
22:23
Einwechslung bei Spezia Calcio: Eldor Shomurodov
Eldor Shomurodov
Spezia Calcio
76.
22:23
Auswechslung bei Spezia Calcio: Daniele Verde
Daniele Verde
Spezia Calcio
75.
22:23
Spezia kommt einfach nicht durch. Das Spiel hat sich vollständig in die Lazio-Hälfte verlagert, wo Amian keine Lücke findet und den Ball genau in die Füße von Milinković-Savić spielt.
73.
22:21
Agudelo wirkt nach seiner Einwechslung engagiert, ihm fehlt aber noch der letzte Punch. Erst setzt er sich stark gegen zwei Mann durch, legt dann aber den Ball unsauber auf Ekdal zurück. Ein Himmelblauer kann dazwischenspritzen und den Pass unterbinden.
71.
22:19
Gelbe Karte für Danilo Cataldi (Lazio Roma)
Ekdal spitzelt den Ball in Richtung Nzola, Cataldi kommt gegen den Mittelfeldspieler zu spät und steigt ihm auf den Fuß. Damit wird der Sechser Lazios in der kommenden Woche fehlen.
Danilo Cataldi
Lazio Rom
69.
22:18
Das Spiel findet nun viel zwischen den Strafräumen statt. Spezia ist nun wieder mehr um die Spielkontrolle bemüht, kommt aber kaum kontrolliert in die gegnerische Hälfte. Lazio agiert abgezockt - im Stile einer Spitzenmannschaft.
69.
22:16
Einwechslung bei Lazio Roma: Pedro
Pedro
Lazio Rom
69.
22:16
Auswechslung bei Lazio Roma: Ciro Immobile
Ciro Immobile
Lazio Rom
66.
22:16
Von rechts zischt eine Ecke von Luis Alberto flach in den Spezia-Strafraum, wo Milinković-Savić eingelaufen ist, aber nur das Außennetz trifft. Da haben sich die Laziali etwas Kreatives einfallen lassen, was beinahe geklappt hätte.
65.
22:13
Spezia kommt aktuell nicht in die gefährlichen Räume und kommt auch kaum noch in Ballbesitz. Lazio verwaltet die Führung clever und lässt keine Zweifel an einem Auswärtssieg zu.
62.
22:11
Spezia-Coach Semplici wechselt gleich dreifach und will mit frischen Kräften die Partie noch einmal spannend machen.
62.
22:10
Einwechslung bei Spezia Calcio: Daniel Maldini
Daniel Maldini
Spezia Calcio
62.
22:10
Auswechslung bei Spezia Calcio: Emmanuel Gyasi
Emmanuel Gyasi
Spezia Calcio
62.
22:10
Einwechslung bei Spezia Calcio: Kevin Agudelo
Kevin Agudelo
Spezia Calcio
62.
22:10
Auswechslung bei Spezia Calcio: Mehdi Bourabia
Mehdi Bourabia
Spezia Calcio
62.
22:09
Einwechslung bei Spezia Calcio: Arkadiusz Reca
Arkadiusz Reca
Spezia Calcio
62.
22:09
Auswechslung bei Spezia Calcio: Dimitrios Nikolaou
Dimitrios Nikolaou
Spezia Calcio
59.
22:08
Provedel rettet die weiße Weste! Spezia setzt sich um den gegnerischen Strafraum herum fest, eine Ablage landet bei Ekdal. Der Ex-HSV-Akteur schließt aus zehn Metern halbrechter Position flach in Richtung langes Eck ab. Der Lazio-Keeper taucht gedankenschnell ab und entschärft zur Seite.
58.
22:06
Von rechts kommt Verde zur Hereingabe auf den zweiten Pfosten. Dort steht nicht Nzola, sondern Marušić, der etwas überrascht ist und den Ball mit der Hüfte zur Ecke klärt.
55.
22:04
Das Heimteam muss sich nun erst einmal schüttlen und lässt das Leder durch die eigenen Reihen laufen. Lazio lässt sich vorerst fallen und betrachtet das Passspiel Spezias.
52.
22:00
Tooor für Lazio Roma, 0:2 durch Felipe Anderson
Ist das die Vorentscheidung? Nach einem Spezia-Angriffsversuch schaltet Lazio mit Milinković-Savić schnell um. Über Immobile und Luis Alberto landet der Ball dann mit etwas Glück bei Felipe Anderson, der humorlos aus sieben Meter flach und trocken vollendet. Eigentlich spielt Lazio diesen Konter viel zu verspielt aus, hat am Ende Glück, dass das Leder genau vor die Füße des Torschützen fällt.
Felipe Anderson
Lazio Rom
50.
21:59
Lazio wird nun stärker. Luis Alberto darf von links ins Zentrum ziehen und aus 20 Metern flach in Richtung langes Eck schlenzen. Drągowski ist aber auf seinem Posten und begräbt den Ball unter sich.
50.
21:58
Eine Lazio-Ecke von rechts wird unzureichend geklärt, Immobile schließt volley aus dem Rückraum ab, ihm misslingt aber der Abschluss völlig. Der Ball landet im italienischen Nachthimmel.
48.
21:56
Erneut beginnt Spezia dominant und kommt über die linke Seite zur Grundlinie. Nikolaous Flanke wird aber am ersten Pfosten von Romagnoli entschärft. Der Tabellen-17. macht auch in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs einen spielfreudigen Eindruck.
46.
21:53
Der zweite Durchgang läuft! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
46.
21:53
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+6
21:41
Halbzeitfazit:
Lazio führt in Spezia nach 45 Minuten knapp mit 1:0! Das Heimteam legte furios los und hatte in der Anfangsphase mehrfach die Chance auf die Führung. Lazio kämpfte sich Mitte des Durchgangs in die Partie, konnte das Spiel ausgeglichener gestaltet und konnte Dank eines glücklichen Strafstoßes in Führung gehen. Dann übernahm erst Spezia wieder das Kommando, ohne wirklich gefährlich zu werden, ehe Lazio kurz vor der Pause gleich mehrfach die Chance hatte, die Führung auszubauen. Spezia liefert bislang ein tolles Spiel ab und hat noch alle Chancen, den Favoriten zu ärgern!
45.+6
21:37
Ende 1. Halbzeit
45.+5
21:37
Milinković-Savić fasst sich aus 22 Metern ein Herz, weil er nicht angegriffen wird. Den wuchtigen aber nicht ganz platzierten Schuss aus zentraler Position kann Drągowski mit Mühe zur Seite abwehren.
45.+3
21:36
Doppelchance aufs 2:0 für Lazio! Einen langen Ball kann Ampadu nicht kontrollieren, Milinković-Savić schnappt sich das Leder rechts an der Grundlinie und will Immobile im Zentrum bedienen. Die Hereingabe ist im Timing nicht optimal, sodass Immobile das Leder nicht kontrollieren und ins leere Tor einschieben kann. Augenblicke später kombiniert sich Lazio ansehnlich mit Kurzpassspiel durchs Zentrum, Luis Albertos Abschluss rauscht aber knapp rechts vorbei.
45.
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45.
21:31
Der agile Verde kommt nach einem Doppelpass rechts zur Grundlinie, findet dann aber mit seiner Flanke ins Zentrum keinen Mitspieler. Augenblicke später fällt Nzola der Ball im Strafraum vor die Füße, sein Abschluss wird aber sofort von Patric geblockt.
43.
21:29
Wiśniewski sucht den nach rechts ausgewichenen Mittelstürmer Nzola mit einem tiefen Pass und findet ihn. Patric ist dem Angreifer auf den Fersen und grätscht das Leder ins Seitenaus, als Nzola den Ball an ihm vorbeilegen will.
40.
21:27
Verde kommt zum Abschluss! Bourabia treibt das Leder nach vorne und bedient den recht unbedrängten Verde auf der rechten Seite. Der legt sich das Leder zurecht und zieht mit rechts flach ins kurze Eck ab. Provedel ist auf dem Posten und kann den unplatzierten Schuss aufnehmen.
39.
21:24
Spezia bleibt auch nach dem Rückstand bei seinen Tugenden. Mit Ballbesitz suchen die Schwarz-Weißen die Flucht nach vorne, aktuell fehlt aber die zündende Idee. Eine Hereingabe von Amian von rechts wird geblockt.
36.
21:21
Tooor für Lazio Roma, 0:1 durch Ciro Immobile
Der Lazio-Kapitän bleibt eiskalt! Er platziert das Leder flach ins linke Eck, Drągowski war in die andere Richtung unterwegs. Lazio führt!
Ciro Immobile
Lazio Rom
33.
21:19
Gelbe Karte für Ethan Ampadu (Spezia Calcio)
Für die Strafstoßverursachung gibt es natürlich Gelb.
Ethan Ampadu
Spezia Calcio
33.
21:19
Strafstoß für Lazio! Einen Pass in die Tiefe zu Felipe Anderson will Ampadu per Grätsche entschärfen. Er trifft den Gegenspieler, aber auch leicht den Ball. Der Strafstoß ist deshalb eine harte Entscheidung.
32.
21:18
Mit wenigen Kontakten kombiniert sich Spezia mit Kurzpassspiel durchs Mittelfeld, die Seitenverlagerung in Richtung Gyasi misslingt dann aber. Der Ball ist zu ungenau und landet im Seitenaus. Wie Spezia hier kombiniert, ist aber aller Ehren wert.
30.
21:16
Gelbe Karte für Emmanuel Gyasi (Spezia Calcio)
Nach eigenem Ballverlust will der Spezia-Kapitän das Leder zurückerobern, steigt aber dabei Cataldi ungestüm auf den Fuß. Natürlich sieht er dafür Gelb.
Emmanuel Gyasi
Spezia Calcio
28.
21:14
Mittlerweile ist die Partie ausgeglichen, denn Lazio ist nun aggressiver in den Zweikämpfen. Mit Tempoläufen schaffen sie es besser, das gegnerische Mittelfeld zu überbrücken. Spezia lässt aber wenig zu und kommt selbst immer wieder zu ansehnlichen Kombinationen.
26.
21:12
Zaccagni ist nun wieder flink unterwegs und will den Doppelpass mit Milinković-Savić. Der Serbe spielt aber einen ungenauen Steckpass hinter die letzte Spezia-Kette und erreicht statt seinem Teamkollegen nur das Toraus.
23.
21:10
Auf der linken Außenbahn liegt der formstarke Zaccagni am Boden und hält sich den Oberschenkel. Nach einer sauberen Grätsche gegen Nzola hat der Muskel nun wohl zugemacht. Erstmal versucht des der Offensivspieler noch einmal.
20.
21:08
Lazio kommt nun besser ins Spiel! Erst kann Milinković-Savić nach einem punktgenauen Diagonalball von Zaccagni im Zentrum Immobile nicht finden, dann erreicht ein toller Schnittstellenpass Immobile. Sein erster Kontakt ist nicht sauber, sonst wäre er alleine vor Drągowski aufgekreuzt. So kommt der polnische Keeper vor dem Lazio-Akteur ans Leder.
19.
21:05
Kann Spezia mit einer Ecke gefährlich werden? Nein, weil Espositos Hereingabe von links deutlich zu weit ist und deshalb ins Toraus rauscht.
17.
21:04
Lazio läuft nun höher an, kommt aber einfach zu selten ans Leder und kaum in gefährliche Positionen. Es ist ein enttäuschender Beginn des Tabellenzweiten, Spezia dagegen überzeugt bisher vollkommen.
14.
21:00
Jetzt kann sich Lazio im gegnerischen Drittel festsetzen, dann will Cataldi Immobile ins Spiel bringen. Ampadu ist aber hellwach und vor dem Ex-Dortmunder am Ball.
12.
20:59
Nzola muss die Führung für Spezia erzielen! Der Stürmer wird links mit einem langen Schlag von Ampadu angespielt und legt den Ball sofort auf Gyasi ab. Der geht zur Grundlinie und chippt in den Rückraum zum heranrauschenden Nzola. Völlig frei nickt der Angreifer das Leder aber hauchzart am rechten Pfosten vorbei. Lazio schwimmt!
9.
20:56
Weiterhin geht die Anfangsphase klar an Spezia, das deutlich mehr Ballbesitz hat, mittlerweile aber nicht mehr sauber ins letzte Drittel kommt. Bei Ballverlust gehen die Schwarz-Weißen blitzschnell ins Gegenpressing und unterbinden die Angriffsversuche Lazios sofort. Das Auswärtsteam hat bisher noch gar nichts in dieser Partie zu melden.
7.
20:53
Jetzt traut sich auch Lazio in die gegnerische Hälfte, doch Luis Albertos Steckpass in Richtung Zaccagni auf die linke Seite kann Amian aufnehmen und den Angriff unterbinden.
5.
20:50
Das Heimteam strahlt in den Anfangsminuten pure Dominanz aus. Es hat viel Ballbesitz und spielt gefällig nach vorne. Lazio muss sich erst einmal in diesem Spiel finden.
2.
20:49
Was für ein Start von Spezia Calcio! Über rechts steckt Verde auf den durchstartenden Amian durch. Der legt ins Zentrum, wo Bourabia aus zehn Metern die flache Hereingabe direkt nimmt. Der Rechtschuss des Sechsers landet am Querbalken und springt zurück ins Feld!
1.
20:46
Der Ball rollt! Spezia spielt an diesem Freitagabend in weißen, Lazio in himmelblauen Trikots. Schiedsrichter der Partie ist Massimiliano Irrati.
1.
20:45
Spielbeginn
20:27
Im Vergleich zum Unentschieden gegen die AC Florenz in der Vorwoche verändert Spezia-Coach Semplici seine Startelf auf zwei Positionen: Im Mittelfeldzentrum wird Żurkowski durch Esposito ersetzt, auf dem offensiven Flügel kommt für Maldini Verde in die Startelf. Lazio-Trainer Sarri scheint nach dem Sieg gegen Juventus am vergangenen Wochenende mit seinem Team zufrieden zu sein, er lässt es nämlich unverändert in seinem typischen 4-3-3-System. Das Angriffstrio bilden dabei Zaccagni, Immobile und Felipe Anderson.
20:17
Lazio Rom ging aus den letzten 13 Spielen lediglich einmal als Verlierer vom Platz. Aufgrund dieser verblüffenden Kostanz stehen die Laziali komfortabel auf einem Champions-League-Platz, sie haben bereits sieben Punkte Vorsprung auf das fünftplazierte Inter Mailand. Zuletzt gewann der Hauptstadtklub vor heimischem Publikum gegen Juve, bei dem Mattia Zaccagni mit einem Tor und einem Assist überragte. Auf ihn muss die Spezia-Defensive besonders achten.
20:07
Aus den vergangenen sechs Partien verlor das heutige Heimteam lediglich eines - konnte aber auch nur eines gewinnen. Wegen vieler Unentschieden verlor Spezia zuletzt in der Tabelle an Boden und rutschte in den Abstiegskampf hinein. Für die Schwarz-Weißen steht auch heute wieder Schlüsselspieler M'Bala Nzola auf dem Feld, der in dieser Saison bereits 13 Mal netzen konnte. Auf ihm liegen in der Offensive der Adler einmal mehr die Hoffnungen.
19:56
Die Vorzeichen in diesem Spiel scheinen klar: Spezia befindet sich aktuell auf Platz 17 und hat nur vier Punkte Vorsprung vor Hellas Verona, das sich auf einem direkten Abstiegsplatz befindet. Lazio spielt dagegen eine herausragende Saison und steht hinter dem Dominator aus Neapal auf dem zweiten Platz in der Serie A. Das Hinspiel im Oktober 2022 gewann Lazio deutlich mit 4:0, bei dem Mittelfeldstratege Milinković-Savić einen Doppelpack erzielen konnte. Lazio Rom geht also als klarer Favorit ins Auswärtsspiel gegen Spezia.
19:41
Hallo und herzlich willkommen zum 30. Spieltag der Serie A! Um 20:45 Uhr trifft Spezia Calcio im heimischen Stadio Alberto Picco auf Lazio Rom.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.