Zum Inhalt springen
07. Apr. 2023 - 17:00
Beendet
US Salernitana 1919
1 : 1
Inter Mailand
0 : 1
Stadion
Arechi
Zuschauer
23.702
Schiedsrichter
Michael Fabbri

Liveticker

90.+5
19:01
Fazit:
Am Ende holt Salernitana ein 1:1-Unentschieden gegen Inter Mailand und feiert das wie einen Sieg. Inter war über das komplette Spiel die bessere und spielbestimmende Mannschaft und kreierte immer wieder Mögglichkeiten. Doch nach dem Führungstor von Gosens (6.) schafften es die Mailänder kein zweites Mal den Ball im Tor zu versenken, auch weil Schlussmann Ochoa ein überragendes Spiel zeigte und mehrmals auf der Linie parierte. So kam es dann das Candreva in der 90. Minute auch noch etwas glücklich die Kugel zum 1:1-Ausgleich ins Tor schoss. Damit holt Salernitana zum fünften Mal in Folge ein Unentschieden und steht mit 19 Punkten auf dem 15. Rang. Inter springt mit 51 Punkten vorerst auf den dritten Platz, könnte aber bei einem schlechten Spieltagsverlauf aber noch aus den Champions-League Plätzen fallen. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
90.+5
18:55
Spielende
90.+2
18:53
Was für ein Spiel! Inter ist hier klar die bessere Mannschaft bekommt aber einfach mit einem zweiten Treffer nicht den Deckel drauf, weil unter anderem Onana mit starken Paraden das 0:1 hält und jetzt trifft der beste Offensivspieler der Hausherren Candreva zum 1:1-Ausgleich. Bekommt Inter nochmal eine Chance auf den Sieg?
90.
18:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
18:49
Tooor für US Salernitana 1919, 1:1 durch Antonio Candreva
Was für ein Tor! Der beste Spieler von Salernitana will die Kugel eigentlich von der rechten Seite an den Fünfer flanken, doch er rutscht leicht ber den Ball und so bekommt das Leder eine ganz komische Flugkurve und fällt genau hinten ins lange linke Eck rein. Onana steht etwas zu weit vorm Tor und ist machtlos beim Gegentreffer.
Antonio Candreva
US Salernitana 1919
89.
18:49
Gelbe Karte für Roberto Gagliardini (Inter)
Roberto Gagliardini
Inter Mailand
89.
18:49
Nochmal Eckball für die Gäste. Nach einer scharf getretenen Ecke von Dimarco von der rechten Seite verpasst der Bosnier Džeko knapp die Hereingabe am Fünfer.
88.
18:48
Wieder einmal bringt Dimarco einen Freistoß von der linken Seite aus rund 26 Metern an den Fünfer. Candreva köpft den Ball aus dem Strafraum.
86.
18:46
Beide Mannschaften tauschen nochmal. Bei Inter ist jetzt der ehemalige Wolfsburger Džeko für Lukaku dabei. Bei Salernitana ersetzt der Norweger Botheim Kastanos auf dem Feld.
85.
18:45
Einwechslung bei Inter: Edin Džeko
Edin Džeko
Inter Mailand
85.
18:45
Auswechslung bei Inter: Romelu Lukaku
Romelu Lukaku
Inter Mailand
85.
18:44
Einwechslung bei US Salernitana 1919: Erik Botheim
Erik Botheim
US Salernitana 1919
85.
18:44
Auswechslung bei US Salernitana 1919: Grigoris Kastanos
Grigoris Kastanos
US Salernitana 1919
84.
18:44
Nach einem Pass in den Sechzehner zieht Lukaku aus der Drehung aus rund zwölf Metern halbhoch ab. Ochoa ist auch jetzt nicht zu überwinden.
82.
18:42
Nach einem Ballgewinn von Martínez läuft dieser auf Ochoa zu. Er schießt das Leder aus rund acht Metern halbhoch aufs Tor. Erneut bleibt der mexikanische Schlussmann lange stehen und fängt die Kugel ohne Probleme. Das hätte die Entscheidung sein können...
79.
18:41
Einwechslung bei US Salernitana 1919: Emil Bohinen
Emil Bohinen
US Salernitana 1919
79.
18:41
Auswechslung bei US Salernitana 1919: Tonny Vilhena
Tonny Vilhena
US Salernitana 1919
79.
18:39
Freistoß für die Gäste aus Mailand! Dimarco bringt einen Standard aus rund 19 Metern aus linker Position lang an den zweiten Pfosten. Gagliardini schraubt sich hoch und nickt das Leder knapp über die Querlatte.
77.
18:37
Wieder fangen die Hausherren einen Pass im Mittelfeld ab und Dia macht das Spiel schell. Er legt die Kugel zum ausgeliehenen Hertha-Spieler und der passt das Leder gleich tief auf die linke Seite. Dia ist ein Schritt zu spät und de Vrij klärt.
76.
18:36
Gosens, der vor allem in der ersten Hälfte mit seiner Spritzigkeit überzeugte, verlässt den Platz. Für ihn kommt positionsgetreu Dimarco in die Partie.
75.
18:35
Einwechslung bei Inter: Federico Dimarco
Federico Dimarco
Inter Mailand
75.
18:35
Auswechslung bei Inter: Robin Gosens
Robin Gosens
Inter Mailand
74.
18:35
Das Spiel ist jetzt auf Messerschneide. Inter hat weiter die besseren Chancen, doch auch Salernitana steckt jetzt nicht auf und probbiert es immer wieder zum Abschluss zu kommen. Wird Inters Chancenverwertung am Ende noch bestraft?
72.
18:32
Candreva setzt sich auf der rechten Seite durch und flankt die Kugel an den Fünfer. Dia läuft heran und hält einfach mal das Bein rein. Sein Schuss fliegt an die Latte und danach kann Inter klären. Diesmal Glück für die Gäste!
70.
18:30
Gelbe Karte für Hans Nicolussi Caviglia (US Salernitana 1919)
Nicolussi Caviglia steigt Martínez hart auf den Fuß und sieht dafür die Gelbe Karte. Der eben erst Eingewechselte Martínez muss behandelt werden, doch es scheint für den Inter-Spieler weiter zu gehen.
Hans Nicolussi Caviglia
US Salernitana 1919
69.
18:30
Beide Mannschaften wechseln jetzt durch. Bei Inter stehen jetzt drei Neue auf dem Feld, bei Salernitana sind zwei neue Kräfte drin.
66.
18:30
Einwechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
Roberto Gagliardini
Inter Mailand
66.
18:30
Auswechslung bei Inter: Kristjan Asllani
Kristjan Asllani
Inter Mailand
66.
18:29
Einwechslung bei Inter: Marcelo Brozović
Marcelo Brozović
Inter Mailand
66.
18:29
Auswechslung bei Inter: Nicolò Barella
Nicolò Barella
Inter Mailand
66.
18:29
Einwechslung bei Inter: Lautaro Martínez
Lautaro Martínez
Inter Mailand
66.
18:29
Auswechslung bei Inter: Joaquín Correa
Joaquín Correa
Inter Mailand
66.
18:28
Einwechslung bei US Salernitana 1919: Hans Nicolussi Caviglia
Hans Nicolussi Caviglia
US Salernitana 1919
66.
18:28
Auswechslung bei US Salernitana 1919: Lassana Coulibaly
Lassana Coulibaly
US Salernitana 1919
66.
18:28
Einwechslung bei US Salernitana 1919: William Troost-Ekong
William Troost-Ekong
US Salernitana 1919
66.
18:28
Auswechslung bei US Salernitana 1919: Lorenzo Pirola
Lorenzo Pirola
US Salernitana 1919
65.
18:27
Ochoa hält sein Team im Spiel. Nach seiner Glanzparade gegen Dumfries bekommen die Hausherren die Kugel nicht weg und nach einer Hereingabe von rechts fliegt Lukaku am fünfer flach heran. Aus kurzer Distanz bekommt der Schlussmann irgendwie noch die Fingerspitzen an den Ball und rettet auf der Linie. Das Leder fällt Mkhitaryan vor die Füße. Der Ex-Dortmunder schließt sofort mit rechts ab. Der schon fast geschlagene Ochoa liegt am Boden bekommt aber auch hier irgendwie nochmal hoch und pariert den Schuss erneut! Was für super Taten des Schlussmanns von Salernitana!
64.
18:24
Nach einer Ecke von der linken Seite schraubt sich nun Dumfries am zweiten Pfosten hoch und köpft die Kugel aus kurzer Distanz auf die Linie. Erneut prüft er Ochoa und der bleibt erneut Sieger auf der Linie.
63.
18:23
Dem eingewechselten Stürmer Dia fällt rund 18 Meter vor dem Kasten die Kugel vor die Füße. Der Angreifer zögert nicht lang und schießt mit links ab. Sein Schuss fliegt scharf rechts am Kasten vorbei.
62.
18:21
Salernitana erhöht nun ein wenig den Druck und setzt sich jetzt mehr im Mittelfeld durch. Erneut wird der Leihspieler von Hertha BSC, Piątek, gesucht. Der Pole braucht aber zu lang für die Ballannahme und Inter kann klären. Die Gäste müssen aufpassen nicht zu passiv zu werden.
59.
18:18
Die Gastgeber kontern. Candreva flankt einen Ball von der linken Seite an den Fünfer. Er rutscht aber leicht über den Ball und so bekommt der Schuss eine komische Kurve und Onana muss die Hereingabe mit den Fingerspitzen gerade noch über die Querlatte lenken. Der anschließende Eckball bleibt folgenlos.
56.
18:16
Der letzte Pass bei Inter kommt einfach noch nicht an. Auch diesmal will Barella Lukaku im Sechzehner bedienen, doch wieder bekommen die Hausherren noch irgendwie ein Bein dazwischen.
52.
18:13
Nach einer Hereingabe von der rechten Seite schießt Dumfries aus rund sieben Metern aus halblinker Position den Ball flach aufs Tor. Ochoa bleibt erneut Sieger in diesem Duell.
50.
18:11
Nach einer Ecke von links steigt de Vrij am ersten Pfosten hoch und nickt die Kugel knapp links am Pfosten vorbei.
49.
18:10
Der Pfosten rettet! Nach einem Ballverlust von Daniliuc erobert Correa die Kugel und legt das Leder weiter ins Zentrum zu Barella. Der Spieler mit der Nummer 23 zieht aus rund 18 Metern flach ab. Sein Schuss fliegt aufs Tor zu, trifft aber nur den linken Pfosten. Der Ball springt zurück ins Feld, doch Mkhitaryans Nachschuss bleibt hängen.
48.
18:08
Salernitana versucht gleich zu Beginn der zweiten Hälfte mit langen und hohen Bällen Piątek im Sechzehner zu finden, doch Onana passt mehrmals auf und fängt die Hereingaben ab.
46.
18:05
Weiter geht's! Salernitana stößt an und wechselt einmal. Inter kommt unverändert aus der Kabine.
46.
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
18:04
Einwechslung bei US Salernitana 1919: Boulaye Dia
Boulaye Dia
US Salernitana 1919
46.
18:04
Auswechslung bei US Salernitana 1919: Dylan Bronn
Dylan Bronn
US Salernitana 1919
45.+3
17:52
Halbzeitfazit:
Inter Mailand führt verdient mit 1:0 zur Pause gegen US Salernitana. Die Gäste haben die besseren Chancen und gehen gleich mit der ersten Aktion durch Gosens (6.) mit 1:0 in Führung. Danach verwaltet Inter das Spiel und setzt immer wieder Akzente vor dem gegnerischen Tor. Gleich mehrmals hat Lukaku die Chance aufs 2:0, vergibt aber zweimal aus aussichtsreicher Position. Somit müssen sich die Gäste ihre Chancenverwertung vorwerfen lassen und Salernitana hat in Hälfte zwei noch alle Chancen zum Ausgleich zu kommen.
45.+3
17:49
Ende 1. Halbzeit
45.+2
17:49
Dumfries setzt sich im Dribbling gegen seinen Gegenspieler auf der rechten Seite durch und flankt die Kugel von der Grundlinie lang an den Fünfer. Lukaku steigt hoch und nickt die Kugel aus kurzer Distanz aufs Tor. Ochoa rettet auf der Linie!
45.
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
17:46
Coulibaly verliert kurz vor dem eigenen Sechzehner an Gosens den Ball. Der deutsche Nationalspieler legt die Kugel ins Zentrum zu Lukaku zurück und der passt den Ball direkt auf die linke Seite des Strafraum zum Deutschen zurück. Doch Pirola ist einen Schritt schneller und klärt die Kugel gerade noch ins Aus.
43.
17:45
Erster Abschluss von den Gastgebern. Coulibaly fällt die Kugel rund 19 Meter zentral vor dem Kasten vor die Füße. Er nimmt das Leder mit rechts direkt. Sein Schuss fliegt flach aufs Tor zu und der Angreifer visiert die untere linke Ecke an. Onana ist pünktlich unten und begräbt das Leder unter sich.
40.
17:43
Erster Eckball für die Hausherren. Nach einer kurzausgeführten Ecke bringt Candreva eine Ecke von der rechten Seite heran. Inter steht gut und köpft die Kugel aus dem Strafraum. Doch erneut flankt der Spieler mit der Nummer 87 die Kugel lang von rechts an den zweiten Pfosten. Gäste Schlussmann Onana passt auf und fängt den Ball vor dem heranfliegenden Piątek.
39.
17:41
Assllani bringt einen Freistoß von der rechten Seite aus rund 20 Metern an den zweiten Pfosten. Acerbi schraubt sich hoch und köpft das Leder rund einen Meter links neben den Kasten.
38.
17:39
Gelbe Karte für Lassana Coulibaly (US Salernitana 1919)
Eine Gelbe Karte mit Folgen. Coulialy sieht für ein Foulspiel an Mkhitaryan den gelben Karton und fehlt damit am kommenden Spieltag gegen den FC Turin.
Lassana Coulibaly
US Salernitana 1919
37.
17:39
Inter versucht nun die Hausherren ein bisschen zu locken und mit hohen Pässen hinter die Kette zu kommen. Das gelingt aber nicht so wirklich.
34.
17:35
Gelbe Karte für Stefan de Vrij (Inter)
de Vrij sieht für ein Foulspiel an Kastanos die erste Verwarnung der Partie.
Stefan de Vrij
Inter Mailand
33.
17:35
Fast das 2:0! Gosens setzt sich auf der linken Seite mit einem Sprint gegen seinen Gegenspiler durch und flankt fast von der Grundlinie die Kugel an den Fünfer. Correa steigt etwas in Rückwärtslage hoch und köpft das Leder unten links aufs Tor. Ochoa ist eigentlich in die andere Richtung unterwegs, bekommt aber gerade noch die Fingerspitzen an den Ball und pariert die Kugel auf der Linie. Danach geht allerdings die Fahne hoch. Gosens stand beim Zuspiel wohl knapp im Abseits.
30.
17:31
Dumfries findet mit einem kurzen Pass auf der rechten Seite des Sechzehners Lukaku. Er flankt die Kugel an den Fünfer, doch Correa ist einen Schritt zu spät.
30.
17:30
Nach einer halben Stunde macht Inter weiter das Spiel und die Führung ist weiter mehr als verdient. Übrigens sind die Gäste seit mehr als 23 Jahren ungeschlagen gegen Salernitana. Bleibt das auch heute so?
27.
17:29
Salernitana probiert es nun mal über rechte Seite, doch Coulibaly passt auf und fängt im linken Mittelfeld die Kugel ab und will mit einem hohen Ball gleich Lukaku bedienen. Doch die Gastgeber-Abwehr rückt nach und fängt das Leder ab.
24.
17:26
Gosens setzt auf der linken Seite nach und erzwingt den Ballgewinn. Er legt die Kugel weiter nach links zu Barella auf und läuft in den Strafraum. Der Spieler mit der Nummer 23 probiert es aber selbst und schießt das Leder mit links aus rund 14 Metern aufs Tor. Er visiert die rechte obere Ecke an, doch sein Schuss fliegt rund einen Meter über die Querlatte hinweg.
23.
17:25
Erneut Lukaku! Der Belgier bekommt nach einer Hereingabe von der rechten Seite im zentralen Sechzehner den Ball und zieht ab. Wieder ist Ochoa zur Stelle und pariert den Schuss mit dem linken Arm.
22.
17:24
Erste Aktion der Hausherren! Nach einem tiefen Pass auf die linken Seite zu Daniliuc setzt dieser sich mit Tempo gegen seinen Gegenspieler ab und legt die Kugel von der Grundlinie zurück in den Rücken Abwehr. Der von Hertha BSC ausgeliehene Pole Piątek verpasst die Hereingabe rund zehn Meter vor dem Kasten knapp.
20.
17:20
Nach einem Freistoß bekommt Inter den Ball nicht geklärt. Onana kommt raus und faustet das Leder aus dem Strafraum. Die Aktion wird aber wegen einer Abseitsposition von Piątek zurückgepfiffen.
19.
17:19
Die Führung für die Gäste aus Mailand ist verdient. Inter macht von Beginn an das Spiel und kreiert immer wieder Abschlüsse. Ganz anders der Tabellenfünfzehnte. Salernitana konzentriert sich aktuell nur auf die Abwehrarbeit und kam bisher nicht einmal vors Tor.
16.
17:16
Nach rund einer Viertelstunde ist der deutsche Nationalspieler Gosens sehr auffällig. Er ist fast an allen Offensivaktionen beteiligt und kommt immer wieder über links gefährlich vors Tor. Nun legt er einen Ball ins Zentrum zu Barella. Der Spieler mit der Nummer 23 schießt aus rund 15 Metern zentral aufs Tor. Salernitanas Schlussmann Ochoa ist da und fängt den Schuss sicher.
13.
17:14
Gosens setzt sich auf der linken Seite gegen seinen Gegenspieler mit Tempo durch und flankt dann aus halblinker Position aus dem Sechzehner flach und scharf an den Fünfer. Lukaku verpasst das Leder um wenige Sekunden.
12.
17:13
Eckball für die Gäste! Asllani bringt eine Ecke von der rechten Seite kurz an den ersten Pfosten. Salernitana steht aber gut und köpft die Kugel aus dem Sechzehner.
10.
17:12
Lukaku! Der Belgier bekommt auf der rechten Seite im Sechzehner die Kugel von Mkhitaryan vorgelegt. Der Stürmer legt sich das Leder auf den linken Fuß und zieht aus rund 13 Metern ab. Nur Zentimeter fliegt die Kugel am Pfosten vorbei.
9.
17:10
Correa setzt sich auf der linken Seite durch und passt die Kugel an die STrafraumgrenze zum Belgier Lukaku. Der will für den Armenier Mkhitaryan auflegen, doch der ehemalige Dortmunder ist in die andere Richtung unterwegs.
8.
17:09
Erneut ein Fehlpass der Hausherren. Inter setzt sich nun in der gegnerischen Hälfte fest. Gosens sucht jetzt Lukaku in der Spitze, doch sein Pass bleibt in der Abwehr hängen.
6.
17:07
Tooor für Inter, 0:1 durch Robin Gosens
Erster Angriff, erstes Tor. Mit einem langen Ball aus der Abwehr verlängert Lukaku im Zentrum auf die linke Seite des Sechzehners auf Gosens. Der deutsche Natiionalspieler nimmt die Kugel aus rund 14 Metern mit links direkt und sein Schuss fliegt links ins Tor.
Robin Gosens
Inter Mailand
4.
17:05
Inter versucht erstmals über die rechte Seite gefährlich zu werden. Ein Pass auf Lukaku rund zehn Meter vor dem Sechzehner rollt aber ins Leere.
3.
17:03
Ruhiger Beginn. Beide Mannschaften beäugen sich in den Anfangsminuten erstmal und suchen noch nicht den Weg nach vorne.
1.
17:01
Los geht's! Der 29. Spieltag steht im Zeichen gegen Rassismus. Das Schiedsrichtergespann trgt extra angefertigte Trikots. Kurz drauf gibt der italienische Unparteiische die Partie frei. Inter stößt an.
1.
17:01
Spielbeginn
16:50
Nicht so gut läuft es aktuell für Inter Mailand. Inter ist seit fünf Spielen sieglos und steht derzeit mit nur 50 Punkten auf dem vierten Rang in der Serie A. Damit hat die Mannschaft von Cheftrainer Simone Inzaghi schon 21 Punkte Rückstand auf den italienischen Spitzenreiter SC Neapel. Aus den letzten fünf Partien gab es nur zwei Unentschieden und Inter musste drei Niederlagen einstecken. Zuletzt gab es im Halbfinale der Coppa Italia ein 1:1-Unentschieden gegen Juventus Turin.
16:40
Salernitana ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Nach einem 3:0-Erfolg gegen AC Monza gab es danach vier Unentschieden nach einander gegen Samdoria Genua (0:0), AC Mailand (1:1), den FC Bologna (2:2) und Spezia Calcio (1:1). Damit stehen das Team von Cheftrainer Paulo Sousa mit 28 Punkten auf dem 15. Platz in der italienischen Liga. Durch die ungeschlagene Serie von fünf Spielen bauten die Dark Reds ihren Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze aus und haben nun neun Zähler Vorsprung auf Hellas Verona (19 Punkte).
16:30
Inter-Chefcoach Simone Inzaghi rotiert seine Anfangsformation auf insgesamt sieben Positionen gegenüber dem Spiel in der Coppa Italia gegen Juventus Turin. Nur Acerbi, Darmian, Barella, und der ehemalige Dortmunder Mkhitaryan stehen heute wieder von Beginn auf dem Platz.
16:15
Salernitanas Cheftrainer Paulo Sousa wechselt seine Startelf gegenüber dem 1:1-Remis gegen Spezia Calcio auf zwei Positionen. Für Sambia und Dia sind heute Bronn und Kastanos in der Startaufstellung.
15:59
Herzlich willkommen zum frühen Freitagsspiel des 29. Spieltages in der Serie A in der Saison 2022/23. Die US Salernitana empfängt um 17 Uhr vor heimischen Fans Inter Mailand. Der italienische Schiedsrichter Michael Fabbri leitet die Partie.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.