11. Dez. 2021 - 18:00
Beendet
Venezia FC
1 : 1
Juventus Turin
0 : 1
55.
2021-12-11T18:13:18Z
32.
2021-12-11T17:33:54Z
41.
2021-12-11T17:42:35Z
51.
2021-12-11T18:09:42Z
62.
2021-12-11T18:21:30Z
90.
2021-12-11T18:48:57Z
16.
2021-12-11T17:17:00Z
62.
2021-12-11T18:21:18Z
57.
2021-12-11T18:16:31Z
64.
2021-12-11T18:22:58Z
79.
2021-12-11T18:38:24Z
79.
2021-12-11T18:39:11Z
79.
2021-12-11T18:39:57Z
12.
2021-12-11T17:14:09Z
76.
2021-12-11T18:34:51Z
76.
2021-12-11T18:35:15Z
76.
2021-12-11T18:35:43Z
87.
2021-12-11T18:45:59Z
1.
2021-12-11T17:01:54Z
45.
2021-12-11T17:48:26Z
46.
2021-12-11T18:03:59Z
90.
2021-12-11T18:51:34Z
Stadion
Pierluigi Penzo
Zuschauer
8.350
Schiedsrichter
Paolo Valeri

Liveticker

90
19:55
Fazit:
Juventus Turin kommt beim Venezia FC nicht über ein 1:1 hinaus. Nach vier Siegen aus den letzten fünf Liga-Spielen tritt die Alte Dame mit diesem Remis nur auf der Stelle. Im ersten Durchgang hatte Juve noch das Spiel gemacht und das Geschehen komplett in der Hand gehabt. Die Führung durch Morata kam zwar aus dem Nichts, war aber nicht unverdient. Nach dem Seitenwechsel wurde Venedig mutiger und spielte auf Augenhöhe mit. Die Gastgeber erzielten den Ausgleich, den sie in einer highlightarmen Partie auch halten konnten. So nehmen die abstiegsbedrohten Hausherren am Ende einen verdienten Zähler mit.
90
19:51
Spielende
90
19:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
19:48
Gelbe Karte für Sofian Kiyine (Venezia FC)
Sofian Kiyine
Venezia FC
88
19:47
Nun sind wir dann auch beim zehnten Wechsel in dieser Partie angekommen. Damit übersteigt die Anzahl der Wechsel die Anzahl guter Chancen deutlich, was bezeichnend ist.
87
19:46
Einwechslung bei Juventus: Matías Soulé
Matías Soulé
Juventus Turin
87
19:45
Auswechslung bei Juventus: Manuel Locatelli
Manuel Locatelli
Juventus Turin
84
19:43
Bisher ist auch noch keine Schlussoffensive von Juventus zu sehen. Das ist in diesem zweiten Abschnitt insgesamt viel zu wenig vom Rekordmeister.
80
19:40
Der nächste Dreifachwechsel folgt, dieses Mal logischerweise von Venezia. Die Gastgeber bringen ebenfalls frischen Wind. Was in dieser Phase aber auf jeden Fall auf der Strecke bleibt, ist der Spielfluß.
79
19:39
Einwechslung bei Venezia FC: Dor Peretz
Dor Peretz
Venezia FC
79
19:39
Auswechslung bei Venezia FC: Domen Črnigoj
Domen Črnigoj
Venezia FC
79
19:39
Einwechslung bei Venezia FC: Pasquale Mazzocchi
Pasquale Mazzocchi
Venezia FC
79
19:38
Auswechslung bei Venezia FC: Tyronne Ebuehi
Tyronne Ebuehi
Venezia FC
79
19:38
Einwechslung bei Venezia FC: Francesco Forte
Francesco Forte
Venezia FC
79
19:38
Auswechslung bei Venezia FC: Thomas Henry
Thomas Henry
Venezia FC
77
19:36
Dreifachwechsel bei Juve! Allegri will die Offensive mit seinen Wechseln nochmal wachküssen, denn ein Punkt ist gegen den Abstiegskandidaten natürlich deutlich zu wenig.
76
19:35
Einwechslung bei Juventus: Rodrigo Bentancur
Rodrigo Bentancur
Juventus Turin
76
19:35
Auswechslung bei Juventus: Federico Bernardeschi
Federico Bernardeschi
Juventus Turin
76
19:35
Einwechslung bei Juventus: Moise Kean
Moise Kean
Juventus Turin
76
19:35
Auswechslung bei Juventus: Kaio Jorge
Kaio Jorge
Juventus Turin
76
19:34
Einwechslung bei Juventus: Alex Sandro
Alex Sandro
Juventus Turin
76
19:34
Auswechslung bei Juventus: Luca Pellegrini
Luca Pellegrini
Juventus Turin
73
19:34
Strittige Szene nun im Sechzehner der Gastgeber! Morata geht ins Laufduell mit Ebuehi, der nicht ganz so geschickt zu Werke geht. Morata will den Elfmeter und stellt selber den Fuß raus. Das ist wohl etwas zu viel gewesen und so bleibt die Pfeife des Referees stumm.
69
19:28
Trotz dieser Chance sehen die Zuschauer durchaus einen ausgeglichenen zweiten Durchgang. Venedig tut gut daran, weiter mutig zu agieren und bei Juve ist dementsprechend von der klaren Überlegenheit des ersten Durchganges nicht mehr viel zu sehen.
65
19:24
Dieses Mal kommt Juve über die rechte Seite, wo man wieder bis zur Grundlinie durchkommt. Der Ball in der Mitte kann zunächst geblockt werden, doch Bernadeschi zieht aus dem Rückraum ab. Romero im Kasten der Gäste muss da schon eine tolle Parade auspacken, um bei dem Schuss das 1:2 zu verhindern.
64
19:22
Einwechslung bei Venezia FC: Tanner Tessmann
Tanner Tessmann
Venezia FC
64
19:22
Auswechslung bei Venezia FC: Ethan Ampadu
Ethan Ampadu
Venezia FC
63
19:21
Gelbe Karte für Ethan Ampadu (Venezia FC)
Ampadu gefällt das gar nicht und schlussendlich bekommen dann beide Gelb.
Ethan Ampadu
Venezia FC
63
19:21
Gelbe Karte für Federico Bernardeschi (Juventus)
Der Italiener ist zu spät dran und begeht ein klares Foulspiel.
Federico Bernardeschi
Juventus Turin
59
19:18
Venedig ist in dieser Phase sogar das bessere Team. Die Gastgeber kombinieren sich sehr gut in den Sechzehner von Juventus, allerdings ist Pellegrini hellwach und klärt in höchster Not.
57
19:16
Einwechslung bei Venezia FC: Dennis Johnsen
57
19:15
Auswechslung bei Venezia FC: Dennis Johnsen
Dennis Johnsen
Venezia FC
55
19:13
Tooor für Venezia FC, 1:1 durch Mattia Aramu
Und plötzlich steht es 1:1! Einen langen Ball bekommt Juve nicht wirklich geklärt und das Leder landet vor den Füßen von Aramu, der die Kugel direkt nimmt und tatsächlich links zum Ausgleich einnetzen kann.
Mattia Aramu
Venezia FC
54
19:13
Vieles spielt sich weiterhin im Mittelfeld, wo aber auch Venedig jetzt mehr vom Spiel hat. Juve ist noch nicht angekommen in dieser zweiten Hälfte.
51
19:09
Gelbe Karte für Mattia Caldara (Venezia FC)
Caldara zieht im Mittelfeld das taktische Foul. Gelb geht da absolut in Ordnung.
Mattia Caldara
Venezia FC
51
19:09
Busio hat die Kugel auf der linken Seite und zieht in die Mitte. Sein Schuss aus 20 Metern ist aber zu zentral und kein Problem für Szczęsny.
49
19:07
Schon auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass Venedig etwas mutiger aus der Pause kommt. Die Hausherren stehen viel höher und attackieren Juve früher. Naürlich ist das aber auch mit etwas Risiko verbunden.
46
19:04
Weiter geht's! Die Mannschaften sind zurück und das vorerst unverändert.
46
19:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:51
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Juventus mit 1:0 bei Venezia. In einer sehr ereignisarmen und gemächlichen ersten Hälfte hatte die Alte Dame erwartungsgemäß mehr vom Spiel, kam aus dem Positionsangriff aber kaum gefährlich vor das Tor. Wenn etwas ging, dann über die linke Seite, wo Pellegrini auch das 1:0 von Morata vorbereitete. Dieser Treffer sorgt für das, ob der optischen Überlegenheit faire, Halbzeitergebnis. Venezia setzt zwar ein paar Nadelstiche, wurde aber kaum gefährlich.
45
18:48
Ende 1. Halbzeit
45
18:48
Tatsächlich hat Quadrado nochmal die Chance auf einen Treffer. Nach einem Konter ist der Flügelspieler auf der halbrechten Seite durch, verpasst aber den Pass in die Mitte. Sein Abschluss geht knapp am langen Pfosten vorbei.
45
18:47
Zwei Minuten gibt es nochmal oben drauf, zwei Minuten also noch für mögliche Highlights, die es bisher kaum gab.
45
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
41
18:42
Gelbe Karte für Marco Modolo (Venezia FC)
Der Innenverteidiger geht auf der linken Abwehrseite zu robust in den Zweikampf und sieht dafür die Gelbe Karte.
Marco Modolo
Venezia FC
39
18:40
Johnsen treibt den Ball nach vorne und spielt auf die halbrechte Seite zu Črnigoj, der aus der zweiten Reihe draufhält. Sein Schuss wird jedoch über den Kasten abegfälscht.
36
18:38
Juventus hat weiterhin das Kommando und versucht es fast ausschließlich über die linke Seite, von wo ja auch das Tor vorbereitet wurde.
32
18:33
Tooor für Juventus, 0:1 durch Morata
Und deshalb fällt das 1:0 auch ein bisschen aus dem Nichts. Pellegrini hat auf der linken Seite zu viel Platz und flankt in die Mitte. Morata kommt vor die Abwehr und hält den Fuß in die Flanke. Sein Schuss landet im kurzen Eck und schlägt unhaltbar ein.
Morata
Juventus Turin
31
18:32
Eine halbe Stunde ist gespielt und passiert ist bislang vor allem vor den Toren recht wenig. Das 0:0 spiegelt den Spielverlauf absolut wieder.
27
18:29
Alles läuft sehr gemächlich daher, als Pellegrini auf einmal einen tollen Steckpass auf Morata spielt, der aus spitzem Winkel den Abschluss sucht und an Romero scheitert. Doch immerhin nähert sich Juve mal dem Tor der Hausherren an.
23
18:24
Venezia traut sich erstmals so wirklich nach vorne und es wird sofort kribblig. Johnsen bekommt die Kugel im Sechzehner, wo er ins Eins gegen Eins mit de Ligt geht, der mit einer Grätsche die Situation bereinigen kann.
20
18:21
Morata marschiert nun mal über die linke Seite und setzt sich dort stark durch. Der Spanier schafft es bis zur Grundlinie, sein Ball in die Mitte ist dann aber nicht gut. Da war mehr drin!
16
18:17
Gelbe Karte für Luca Pellegrini (Juventus)
Pellegrini kommt auf der linken Seite einen Schritt zu spät und erwischt mit der Grätsche seinen Gegenspieler. Gelb geht da in Ordnung.
Luca Pellegrini
Juventus Turin
16
18:16
Bisher versucht es Juve noch häufig aus der Distanz. Dieses Mal ist Cuadrado der Schütze, sein Vollspannversuch aus 20 Metern geht aber am Kasten vorbei.
13
18:15
Ausgewechselt wird allerdings jemand anderes und zwar Dybala. Der Spielmacher muss angeschlagen runter und wird von Kaio Jorge ersetzt.
12
18:14
Einwechslung bei Juventus: Kaio Jorge
Kaio Jorge
Juventus Turin
12
18:13
Auswechslung bei Juventus: Paulo Dybala
Paulo Dybala
Juventus Turin
11
18:13
Aktuell ist die Partie unterbrochen, weil De Sciglio und Mattia Aramu mit den Knien zusammegeprallt sind.
7
18:10
Dybala sorgt für den ersten Abschluss des Spiels. Eine Kopfballablage nimmt der Argentinier direkt, trifft die Kugel aber nicht optimal. Sein Schuss ist kein Problem für den Keeper der Hausherren.
4
18:07
Gemächlicher Beginn von beiden Mannschaften. Juve übernimmt zwar direkt das Kommando, in die Gefahrenzone kommt der Rekordmeister bislang aber nicht.
1
18:03
Auf geht's! Die Gäste aus Turin agieren heute im gelben Auswärtsdress, Venezia kann deshalb in Schwarz spielen.
1
18:01
Spielbeginn
17:43
Auf der Gegenseite der Gastgeber steht heute Juventus Turin. Die Alte Dame ist aktuell dabei, den schwachen Saisonstart in Ordnung zu bringen. Vier Siege aus den letzten fünf Partien zeigen an, dass Juve in der richtigen Richtung unterwegs ist. Bei allen vier Siegen spielte man zudem zu Null, was gegen den heutigen Gegner auch heute das Ziel sein muss. Dann sieht es gut aus für den Rekordmeister, der aktuell mit 27 Punkten auf dem sechsten Platz steht.
17:38
Nach zwei Niederlagen in Serie sollte in der Vorwoche der Bock umgestoßen werden. Lange sah es auch ganz danach aus, denn Venezia führte zur Halbzeit sehr überzeugend mit 3:0. Am Ende stand man nach einem gebrauchten zweiten Durchgang mit leeren Händen da und rutschte weiter hinein in den Abstiegskampf. Fünf Punkte sind es aber noch auf das rettende Ufer. Nichtsdestotrotz wäre ein heutiger Punktgewinn ein wichtiger Bonus kurz vor dem Ende der Hinrunde.
17:11
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Serie A. Am heutigen Samstag steht unter anderem die Begegnung zwischen dem Venezia FC und Juventus Turin auf dem Programm. Anstoß ist um 18 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.