03. Jan. 2021 - 20:45
Beendet
Juventus Turin
4 : 1
Udinese Calcio
1 : 0
31.
2021-01-03T20:18:19Z
49.
2021-01-03T20:55:04Z
70.
2021-01-03T21:15:24Z
90.
2021-01-03T21:39:14Z
90.
2021-01-03T21:36:27Z
7.
2021-01-03T19:57:13Z
33.
2021-01-03T20:27:50Z
64.
2021-01-03T21:09:55Z
65.
2021-01-03T21:11:27Z
74.
2021-01-03T21:22:11Z
74.
2021-01-03T21:22:36Z
82.
2021-01-03T21:29:43Z
83.
2021-01-03T21:29:17Z
46.
2021-01-03T20:52:04Z
64.
2021-01-03T21:10:50Z
74.
2021-01-03T21:23:13Z
74.
2021-01-03T21:23:45Z
81.
2021-01-03T21:27:56Z
1.
2021-01-03T19:46:55Z
45.
2021-01-03T20:34:41Z
46.
2021-01-03T20:50:48Z
90.
2021-01-03T21:40:59Z
Stadion
Allianz Stadium
Schiedsrichter
Piero Giacomelli

Liveticker

90
22:50
Fazit:
Deutlich gewinnt Juventus nach 90 Minuten mit 4:1 gegen Udinese Calcio. Damit rückt die Elf von Andrea Pirlo auf den 5. Platz vor. Die Hausherren hatten die Begegnung über die gesamte Spielzeit im Griff. Nachdem den Gästen in der 11. Minute der vermeintliche Führungstreffer wegen eines Handspiels aberkannt wurde, ging in der 31. Minute Juve durch Cristiano Ronaldo in Front. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Rekordmeister noch einmal den Druck. Federico Chiesa legte in der 49. Minute zum 2:0 nach. Nur zwei Minuten später traf Aaron Ramsey, doch auch sein Tor wurde wegen eines Handspiels nach Eingriff des VAR aberkannt. So war es erneut Cristiano Ronaldo der schließlich das 3:0 erzielte und alles klar machte. Die Leistung von Udinese Calcio war dennoch sehr mutig. Zweimal scheiterten die Gäste am Querbalken. So war der Ehrentreffer durch Marvin Zeegelaar in der 90. Minute nicht unverdient. Durch das 4:1 von Paulo Dybala in der 92. Minute war das Ergebnis am Ende aber doch sehr deutlich.
90
22:40
Spielende
90
22:39
Tooor für Juventus, 4:1 durch Paulo Dybala
Dybala setzt den Schlusspunkt! Von der Mittellinie wird Paulo Dybala geschickt und läuft Marvin Zeegelaar und Samir davon. Mit dem linken Fuß schiebt er die Kugel ein und krönt damit seine starke Leistung an diesem Abend.
Paulo Dybala
Juventus Turin
90
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:36
Tooor für Udinese Calcio, 3:1 durch Marvin Zeegelaar
Ergebniskosmetik! Von der rechten Seite schlägt Nahuel Molina Lucero eine stramme flache Flanke in den Strafraum. Wojciech Szczęsny kann die Kugel nicht festhalten und Marvin Zeegelaar staubt aus sieben Metern ab.
Marvin Zeegelaar
Udinese Calcio
88
22:34
Paulo Dybala probiert es noch einmal aus der Entfernung. Den Abschluss verzieht er aber leicht, sodass dieser doch ein gutes Stück rechts am Tor vorbeigeht.
85
22:32
Fünf Minuten sind noch auf der Uhr. Passiert noch etwas oder geht's ganz in Ruhe zu Ende? Derweil spielt sich die Partie weitgehend zwischen den beiden Strafräumen ab.
83
22:29
Einwechslung bei Juventus: Giorgio Chiellini
Giorgio Chiellini
Juventus Turin
83
22:29
Auswechslung bei Juventus: Leonardo Bonucci
Leonardo Bonucci
Juventus Turin
83
22:29
Einwechslung bei Juventus: Gianluca Frabotta
Gianluca Frabotta
Juventus Turin
83
22:29
Auswechslung bei Juventus: Alex Sandro
Alex Sandro
Juventus Turin
81
22:27
Einwechslung bei Udinese Calcio: Jean-Victor Makengo
Jean-Victor Makengo
Udinese Calcio
81
22:27
Auswechslung bei Udinese Calcio: Walace
Walace
Udinese Calcio
80
22:27
Juventus bringt das Spiel souverän zu Ende. Die Kugel läuft durch die eigenen Reihen und Udinese die meiste Zeit hinterher.
75
22:23
Einwechslung bei Udinese Calcio: Rolando Mandragora
Rolando Mandragora
Udinese Calcio
75
22:23
Auswechslung bei Udinese Calcio: Roberto Pereyra
Roberto Pereyra
Udinese Calcio
75
22:23
Einwechslung bei Udinese Calcio: Ilija Nestorovski
Ilija Nestorovski
Udinese Calcio
75
22:23
Auswechslung bei Udinese Calcio: Kevin Lasagna
Kevin Lasagna
Udinese Calcio
75
22:22
Einwechslung bei Juventus: Federico Bernardeschi
Federico Bernardeschi
Juventus Turin
75
22:22
Auswechslung bei Juventus: Federico Chiesa
Federico Chiesa
Juventus Turin
75
22:22
Einwechslung bei Juventus: Dejan Kulusevski
Dejan Kulusevski
Juventus Turin
75
22:22
Auswechslung bei Juventus: Aaron Ramsey
Aaron Ramsey
Juventus Turin
73
22:21
Latte! Das gibt's doch nicht! Die Gäste spielen einen hervorragenden Angriff. Eine Flanke von der rechten Seite erreicht dann Fernando Forestieri, der aus dem Strafraumzentrum weitergibt auf Marvin Zeegelaar. In der linken Strafraumhälfte schlägt Zeegelaar noch einen Haken und hämmert die Pille dann aus zehn Metern an das Aluminium.
73
22:21
Latte! Das gibt's doch nicht! Die Gäste spielen einen hervorragenden Angriff. Eine Flanke von der rechten Seite erreicht dann Fernando Forestieri, der aus dem Strafraumzentrum weitergibt auf Marvin Zeegelaar. In der linken Strafraumhälfte schlägt Zeegelaar noch einen Haken und hämmert die Pille dann aus zehn Metern an das Aluminium.
69
22:15
Tooor für Juventus, 3:0 durch Cristiano Ronaldo
Da ist die Entscheidung! Rodrigo Bentancur setzt mit einem steilen Pass in der linken Strafraumhälfte Cristiano Ronaldo in Szene. Der lässt sich die Chance nicht nehmen und vollendet mit einem flachen Schuss aus zwölf Metern in die rechte Torecke.
Cristiano Ronaldo
Juventus Turin
66
22:12
Udinese Calcio versteckt sich keineswegs. Immer wieder geht es mit durchaus schönen Spielzügen nach vorne. Die offensive Spielweise sorgt hinten natürlich für Lücken. Ein schmaler Grat!
65
22:11
Einwechslung bei Juventus: Arthur
Arthur
Juventus Turin
65
22:11
Auswechslung bei Juventus: Weston McKennie
Weston McKennie
Juventus Turin
64
22:10
Einwechslung bei Udinese Calcio: Nahuel Molina Lucero
Nahuel Molina Lucero
Udinese Calcio
64
22:10
Auswechslung bei Udinese Calcio: Sebastien De Maio
Sebastien De Maio
Udinese Calcio
64
22:09
Gelbe Karte für Matthijs de Ligt (Juventus)
Matthijs de Ligt
Juventus Turin
61
22:07
Von der linken Seite flankt Federico Chiesa scharf in den Strafraum. Samir geht lieber auf Nummer sicher und klärt die Hereingabe zur Ecke.
58
22:05
Lattentreffer! Eine hohe Flanke fliegt in den Juve-Strafraum und Jens Stryger Larsen springt am höchsten. Sein wuchtiger Kopfball aus Elfmeter kommt gefährlich auf den Kasten, aber klatscht am Ende gegen den Querbalken.
53
22:01
Videobeweis! Juventus legt durch Aaron Ramsey nach, der von Federico Chiesa in Szene gesetzt wurde. Doch wie beim vermeintlichen Führungstreffer von Udinese war auch bei Aaron Ramsey die Hand im Spiel. Der Videoschiedsrichter meldet sich und Piero Giacomelli nimmt das Tor zurück.
49
21:55
Tooor für Juventus, 2:0 durch Federico Chiesa
So schnell geht's! Das Udinese Calcio etwas weiter aufgerückt ist, nutzt Juventus nach einem Ballgewinn eiskalt auf. Mit einem überragenden Pass wird Federico Chiesa von Cristiano Ronaldo auf die Reise geschickt. Vor dem Tor ist Chiesa eiskalt und netzt mit einem satten Linksschuss ein.
Federico Chiesa
Juventus Turin
48
21:54
Das erste Ausrufezeichen im zweiten Durchgang: Aus 20 Metern lässt Federico Chiesa einen kräftigen Flachschuss ab. Der geht aber geradewegs in die Arme von Juan Musso.
46
21:53
Weiter geht's in Turin! Es gibt nur eine Veränderung: Der angeschlagene Ignacio Pussetto bleibt in der Kabine.
46
21:52
Einwechslung bei Udinese Calcio: Fernando Forestieri
Fernando Forestieri
Udinese Calcio
46
21:51
Auswechslung bei Udinese Calcio: Ignacio Pussetto
Ignacio Pussetto
Udinese Calcio
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit führt Juventus verdient mit 1:0 gegen Udinese Calcio. Die Hausherren haben das Spiel über weite Strecken im Griff. Lediglich in der 11. Minute hatte das Team von Andrea Pirlo etwas Glück, als der Führungstreffer der Gäste wegen eines vermeintlichen Handspiels von Rodrigo de Paul nach einem Eingriff des Videoassistenten wieder aberkannt wurde. Anschließend drang Calcio nur noch selten in die gegnerische Hälfte vor und Cristiano Ronaldo brachte in der 31. Minute Juventus in Front.
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
21:33
Ignacio Pussetto ist zurück im Spiel!
43
21:33
Von der rechten Seite flankt Rodrigo de Paul butterweich in den Strafraum. Danilo verhindert jedoch mit einem langen Bein einen Abschluss von Ignacio Pussetto. Der verletzte sich in dieser Situation und wird derzeit behandelt.
39
21:28
Klasse Schuss von Aaron Ramsey von der Strafraumkante. Doch Juan Musso reagiert ebenso so stark und wehrt mit einer Flugparade den Ball zur Seite ab.
35
21:28
Nun hat Udinese alle Hände voll zutun. Die Hausherren haben sich in der gegnerischen Hälfte festgesetzt und bespielen die Hintermannschaft der Gäste pausenlos.
33
21:27
Gelbe Karte für Weston McKennie (Juventus)
Weston McKennie
Juventus Turin
32
21:27
Und prompt wird es auf der anderen Seite gefährlich: Zunächst wird ein Schuss von Walace geblockt, dann landet die Kugel elf Meter vor dem Tor in den Füßen von Kevin Lasagna. Der dreht sich einmal um die eigene Achse und bringt den Ball auf den Kasten. Sein Abschluss ist aber zu unplatziert, sodass Wojciech Szczęsny keine Probleme hat das Leder zu fangen.
31
21:18
Tooor für Juventus, 1:0 durch Cristiano Ronaldo
Da zappelt der Ball im Netz! Juve setzt Calcio stark unter Druck. Auf der linken Seite gewinnt Aaron Ramsey das Leder von Rodrigo de Paul, das er zu Cristiano Ronaldo spitzelt. Der zieht von links in den Strafraum und setzt mit einem platzierten Schuss die Pille aus zwölf Metern in die rechte Torecke. Juan Musso ist chancenlos.
Cristiano Ronaldo
Juventus Turin
27
21:15
Die Gäste können nach längerer Zeit mal wieder für ein wenig Entlastung sorgen. Im letzten Drittel fehlt es Udinese Calcio dann aber Ideen, wie die Juve-Defensive spielerisch geknackt werden kann.
23
21:12
Gute Freistoßposition für die Gastgeber. In halbrechter Position, etwa 18 Meter vor dem Tor, legt sich Paulo Dybala die Kugel zurecht. Die Ausführung ist ausbaufähig: Der Ball knallt in die Mauer und so Juan Musso nimmt das Spielgerät ohne große Probleme auf.
18
21:09
66 Prozent Ballbesitz sprechen für sich: Juventus gibt den Ton an. Nun muss sich das Team von Andrea Pirlo noch klare Torchancen erspielen.
15
21:06
Eine Viertelstunde ist gespielt und es ist durchaus eine unterhaltsame Partie. Beide Teams suchen sich munter Wege nach vorne. Die Gäste haben bereits gezeigt, dass auch mit ihnen zu rechnen ist. Der nicht gegebene Treffer sollte Juve eine Warnung sein.
11
21:04
Videobeweis! Udinese Calcio kontert brillant über Kevin Lasagna und Rodrigo de Paul. Letzterer bringt das Leder schließlich im Tor unter. Die Freude ist groß, doch dann fasst sich Schiedsrichter Piero Giacomelli an sein Ohr. Der Videoschiedsrichter meldet ihm ein Handspiel von Rodrigo de Paul. Der Referee schaut sich die Situation noch einmal selbst an und nimmt den Treffer dann zurück. Durchaus eine strittige Entscheidung, da Rodrigo de Paul im vollen Lauf auch von Rodrigo Bentancur bedrängt wird.
9
21:02
Eine Flanke von der linken Seite köpft Ignacio Pussetto aus sieben Metern direkt in die Arme von Wojciech Szczęsny. Da war mehr drin.
8
20:57
Gelbe Karte für Federico Chiesa (Juventus)
Federico Chiesa
Juventus Turin
7
20:56
Dicke Chance für Juve! Von der rechten Seite flankt Federico Chiesa flach in den Fünfmeterraum. Dort kommt Aaron Ramsey aus kürzester Distanz zum Abschluss. Juan Musso macht sich aber ganz groß und wehrt am ersten Pfosten zur Ecke ab.
6
20:55
Sebastien De Maio langt gegen Paulo Dybala ordentlich hin. Da hat er Glück, dass der Referee zu diesem frühen Zeitpunkt nicht die Gelbe Karte zückt.
4
20:52
Der erste Abschluss der Begegnung kommt von Cristiano Ronaldo. Der Portugiese zieht von der linken Seite ins Zentrum. Von der Strafraumgrenze lässt er einen flachen strammen Schuss kommen, der aber rechts am Pfosten vorbei zischt.
1
20:47
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start ins Spiel?
1
20:46
Spielbeginn
20:05
Auf der anderen Seite sitzt Rodrigo Becão seine Gelbsperre ab und Tolgay Arslan muss auf der Bank Platz nehmen. Dafür rücken Sebastien De Maio und Walace in die erste Elf.
19:51
Bei Juventus gibt es im Vergleich zum vergangenen Spieltag zwei Änderungen. Neben dem rotgesperrten Juan Cuadrado ist auch Morata (Muskelverletzung) nicht mit von der Partie. Für das Duo stehen Danilo und Paulo Dybala neu in der Startformation.
19:39
Beide Mannschaften verloren ihr letztes Spiel im Jahr 2020. Juventus kam mit 0:3 bei ACF Fiorentina unter die Räder. Ein 0:2 kassierte Udinese bei Benevento Calcio. Nach dem Jahreswechsel dürften beide Teams umso motivierter sein wieder einen Sieg einzufahren.
19:31
Die Gäste werfen ihren Blick eher nach unten, denn in der Liga geht es eng zu. Zwar sieht der 10. Platz zunächst gut aus, doch bis auf einen Abstiegsrang sind es lediglich vier Punkte. 15 Zähler sammelte die Truppe von Luca Gotti aus den bisherigen 13 Spielen.
19:28
Ein Sieg ist für den Rekordmeister aus Turin heute Pflicht. Ansonsten steht das Team von Andrea Pirlo nach diesem Spieltag nur noch auf dem 7. Tabellenplatz. Mit einem klaren 5:1-Erfolg gegen Sassuolo Calcio ist Atalanta am Nachmittag nämlich vorerst vorbeigezogen. Drei Punkte hingegen würden der Alten Dame den 5. Rang bringen.
19:15
Hallo und herzlich willkommen zur Serie A am 15. Spieltag. Im Allianz Stadium trifft Juventus auf Udinese Calcio. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.