20. Dez. 2020 - 18:00
Beendet
Atalanta
4 : 1
AS Rom
0 : 1
59.
2020-12-20T18:22:06Z
70.
2020-12-20T18:31:56Z
72.
2020-12-20T18:34:48Z
85.
2020-12-20T18:47:25Z
3.
2020-12-20T17:05:23Z
37.
2020-12-20T17:39:05Z
39.
2020-12-20T17:41:58Z
54.
2020-12-20T18:18:09Z
36.
2020-12-20T17:38:25Z
57.
2020-12-20T18:19:38Z
64.
2020-12-20T18:26:07Z
46.
2020-12-20T18:07:44Z
46.
2020-12-20T18:08:19Z
71.
2020-12-20T18:32:49Z
81.
2020-12-20T18:46:03Z
89.
2020-12-20T18:51:45Z
65.
2020-12-20T18:27:37Z
73.
2020-12-20T18:38:19Z
81.
2020-12-20T18:44:48Z
81.
2020-12-20T18:45:29Z
1.
2020-12-20T17:02:29Z
45.
2020-12-20T17:50:52Z
46.
2020-12-20T18:07:08Z
90.
2020-12-20T18:52:22Z
Stadion
Gewiss Stadium
Schiedsrichter
Marco Di Bello

Liveticker

90
20:02
Fazit:
Klar und deutlich gewinnt Atalanta mit 4:1 gegen AS Rom. Die Gäste legten einen Blitzstart hin und führten bereits nach drei Minuten durch ein Tor von Edin Džeko mit 1:0. Diese Führung nahmen sie auch verdient mit in die Kabine. Bei Atalanta muss Gian Piero Gasperini in der Pause genau die richtigen Worte gefunden haben, denn sein Team trat mit einem ganz anderen Gesicht auf. Zudem hatte er mit der Einwechslung von Josip Iličič ein goldenes Händchen. Der Slowene bereitete zunächst den Ausgleich durch Duván Zapata und das 2:1 von Robin Gosens vor. Nachdem Luis Muriel das zwischenzeitliche 3:1 erzielte, setzte Josip Iličič mit dem 4:1 selbst den Schlusspunkt.
90
19:52
Spielende
89
19:51
Einwechslung bei Atalanta: Johan Mojica
Johan Mojica
Atalanta
89
19:51
Auswechslung bei Atalanta: Robin Gosens
Robin Gosens
Atalanta
86
19:51
Nach der Halbzeitpause kam Josip Iličič auf den Rasen und ist nun mit zwei Vorlagen und einem eigenen Treffer der absolute Matchwinner. Ganz starke Leistung!
85
19:47
Tooor für Atalanta, 4:1 durch Josip Iličič
Jetzt wird es deutlich! Im rechten Halbefeld bekommt Josip Iličič viel Platz und setzt dann zum Solo an. An drei Gegenspielern zieht er vorbei und legt schließlich den Ball mit einem flachen Schuss aus zwölf Metern in die rechte Torecke.
Josip Iličič
Atalanta
82
19:46
Einwechslung bei Atalanta: Aleksey Miranchuk
Aleksey Miranchuk
Atalanta
82
19:45
Auswechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Ruslan Malinovskiy
Atalanta
81
19:45
Einwechslung bei AS Roma: Carles Pérez
Carles Pérez
AS Rom
81
19:45
Auswechslung bei AS Roma: Jordan Veretout
Jordan Veretout
AS Rom
81
19:44
Einwechslung bei AS Roma: Gonzalo Villar
Gonzalo Villar
AS Rom
81
19:43
Auswechslung bei AS Roma: Lorenzo Pellegrini
Lorenzo Pellegrini
AS Rom
77
19:41
Hui! Robin Gosens lässt aus der Distanz einfach mal einen Schuss für den sich Antonio Mirante ganz schön lang machen muss. Er pariert die Pille aber stark zur Seite.
75
19:39
Nach 0:1-Rückstand führt Atalanta mittlerweile völlig verdient mit 3:1 gegen AS Rom. Die Hausherren haben das Spiel im Griff und setzen das Team von Paulo Fonseca am Roma-Strafraum fest. Die Gäste wirken überfordert.
74
19:38
Einwechslung bei AS Roma: Bryan Cristante
Bryan Cristante
AS Rom
74
19:38
Auswechslung bei AS Roma: Pedro
Pedro
AS Rom
73
19:34
Tooor für Atalanta, 3:1 durch Luis Muriel
Was ist hier denn los? Der gerade eingewechselte Luis Muriel fängt einen Pass in der Roma-Verteidigung ab und hat freie Bahn. Eiskalt zieht er auch noch an Antonio Mirante vorbei und schiebt zum 3:1 ein.
Luis Muriel
Atalanta
71
19:32
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Luis Muriel
Atalanta
71
19:32
Auswechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Duván Zapata
Atalanta
70
19:31
Tooor für Atalanta, 2:1 durch Robin Gosens
Atalanta dreht das Spiel! Von der rechten Seite schlägt Josip Iličič das Leder butterweich in den Strafraum, wo Robin Gosens perfekt einläuft und zum 2:1 einköpft.
Robin Gosens
Atalanta
65
19:27
Einwechslung bei AS Roma: Bruno Peres
Bruno Peres
AS Rom
65
19:27
Auswechslung bei AS Roma: Leonardo Spinazzola
Leonardo Spinazzola
AS Rom
64
19:26
Gelbe Karte für Gianluca Mancini (AS Roma)
Gianluca Mancini
AS Rom
61
19:23
Das mutige Auftreten nach dem Seitenwechsel macht sich für das Team von Gian Piero Gasperini bezahlt. Jetzt muss auch AS Rom wieder mehr investieren.
60
19:22
Tooor für Atalanta, 1:1 durch Duván Zapata
Da ist der Ausgleich! Atalanta kombiniert vor dem Tor stark über Remo Freuler und Ruslan Malinovskiy zu Josip Iličič. Der hat das Auge für Duván Zapata in der rechten Strafraumhälfte. Mit einem knallharten Schuss aus elf Metern bringt er das Leder rechts oben in den Maschen unter.
Duván Zapata
Atalanta
57
19:19
Gelbe Karte für Antonio Mirante (AS Roma)
Der Keeper lässt sich zu viel Zeit und sieht direkt den gelben Karton.
Antonio Mirante
AS Rom
55
19:19
Auf Gollini ist Verlass: Einen satten Schuss aus 25 Metern von Jordan Veretout pariert Pierluigi Gollini mit einer überragenden Parade.
54
19:18
Gelbe Karte für Gian Piero Gasperini (Atalanta)
Gian Piero Gasperini
Atalanta
50
19:13
Ein guter Start der Hausherren in den zweiten Durchgang. Atalanta spielt deutlich aktiver nach vorne und setzt die Roma bereits am eigenen Strafraum unter Druck. Dabei besteht natürlich auch das Risiko, sich einen Konter einzufangen.
47
19:11
Da war mehr drin... Am Elfmeterpunkt hat Ruslan Malinovskiy freie Bahn und setzt zur Direktabnahme an. Der Ball rutscht ihm jedoch über den Schlappen und geht links am Tor vorbei.
46
19:10
Weiter geht's! Bei Atalanta nimmt Gian Piero Gasperini zwei Wechsel vor. Neben dem mit der Gelben Karte vorbelasteten Cristian Romero muss auch Matteo Pessina in der Kabine bleiben.
46
19:08
Einwechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Josip Iličič
Atalanta
46
19:08
Auswechslung bei Atalanta: Matteo Pessina
Matteo Pessina
Atalanta
46
19:07
Einwechslung bei Atalanta: José Palomino
José Palomino
Atalanta
46
19:07
Auswechslung bei Atalanta: Cristian Romero
Cristian Romero
Atalanta
46
19:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:54
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 für AS Rom zur Pause bei Atalanta. Die Gäste legten einen Blitzstart hin und gingen bereits in der 3. Minute durch Edin Džeko in Führung. Im weiteren Spielverlauf setzte die tiefstehende Roma auf schnelles Umschaltspiel. So überließ man den Hausherren weitgehend das Feld, die sich aber nur wenige Torchancen erspielten. Kurz vor der Pause rettete Pierluigi Gollini nach einem Freistoß von Lorenzo Pellegrini stark und verhinderte das 2:0 für Rom. Insgesamt muss das Team von Gian Piero Gasperini eine ordentliche Schippe drauflegen, um dem Favoriten noch einmal gefährlich zu werden.
45
18:50
Ende 1. Halbzeit
45
18:50
Starke Parade! Ein flach geschossener Freistoß von Lorenzo Pellegrini rutscht durch die Mauer, aber Pierluigi Gollini macht sich ganz lang und fischt die Kugel aus der linken Torecke.
45
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
18:48
Dicke Chance! Eher zufällig bekommt Ruslan Malinovskiy im Roma-Strafraum die Kugel vor die Füße. Aus elf Metern hält er drauf, doch Juan Jesus geht stark dazwischen und blockt entscheidend ab, sodass das Leder Antonio Mirante in die Händer fällt.
39
18:41
Gelbe Karte für Cristian Romero (Atalanta)
Das Spiel ist gerade etwas zerfahren und auch Cristian Romero langt im Mittelfeld ordentlich zu. Er sieht die nächste Verwarnung.
Cristian Romero
Atalanta
38
18:41
Während das Spiel unterbrochen ist, sieht der Andrea Riboli, Athletiktrainer von Atalanta, an der Seitenlinie die Rote Karte und muss auf die Tribüne. Was er da hereingerufen hat, war nicht zu verstehen.
38
18:41
Derweil sieht der Athletik-Trainer von Atalanta an der Seitenlinie die Rote Karte und muss auf die Tribüne.
37
18:39
Gelbe Karte für Ruslan Malinovskiy (Atalanta)
Mit einer Grätsche unterbindet Ruslan Malinovskiy einen Angriff über Lorenzo Pellegrini. Die Gelbe Karte sieht er absolut zu Recht. Pellegrini muss behandelt werden.
Ruslan Malinovskiy
Atalanta
35
18:38
Gelbe Karte für Lorenzo Pellegrini (AS Roma)
Lorenzo Pellegrini
AS Rom
32
18:38
Erste kleine Chance für die Hausherren! Atalanta spielt sich eine erste Ecke heraus, die zunächst im hohen Bogen geklärt wird. Der Ball landet aber direkt vor Marten de Roon, der per Volley die Kugel auf den Kasten haut. Am Ende ist der Versuch zu unplatziert und Antonio Mirante auf seinem Posten.
30
18:34
Eine halbe Stunde ist gespielt und die Partie hat etwas an Fahrt verloren. Atalanta hat mehr Ballbesitz, aber kommt nicht zu Torgelegenheiten. Auf der anderen Seite hat Rom einen Gang zurückgeschaltet und konzentriert sich auf die Verteidigung.
28
18:31
Offensivaktionen sind derzeit Mangelware. Auch die Roma schafft es derzeit nicht seine Angriffe ordentlich zu Ende zu spielen. Nennenswerte Torchancen bleiben daher nun schon seit einiger Zeit aus.
26
18:28
Das Spiel läuft wieder - mit Antonio Mirante.
25
18:27
Nun ist das Spiel vorerst unterbrochen. AS-Keeper Antonio Mirante sitzt am Boden und zeigt an, dass er medizinische Betreuung benötigt.
25
18:27
Nun ist das Spiel vorerst unterbrochen. AS-Keeper Antonio Mirante sitzt am Boden und zeigt an, dass er medizinische Betreuung benötigt.
20
18:23
Im rechten Halbfeld bekommt Atalanta einen Freistoß in guter Flankenposition zugesprochen. Ruslan Malinovskiy nimmt sich der Aufgabe an, doch der Versuch landet in den Armen von Antonio Mirante.
17
18:22
Atalanta klärt im letzten Moment! Rom findet nach Ballgewinn die Lücke in der Atalanta-Defensive. Einen steilen Pass nimmt Edin Džeko mit und zieht auf den Kasten. Erst kurz vor dem Strafraum kann Berat Djimsiti mit einem langen Bein zur Ecke klären.
13
18:19
Die Taktik von Paulo Fonseca geht vollkommen auf. Sein Team überlässt Atalanta die Kugel und verteidigt gleichzeitig sehr tief. Das Heimteam hat durchaus Probleme mit dem vielen Ballbesitz, wodurch immer wieder gefährliche Umschaltsituationen entstehen.
9
18:14
Pfosten! Die Gäste lassen den Gegner kommen und schalten nach Ballgewinn schnell um. So auch dieses Mal: Ein brillanter Pass aus der eigenen Hälfte erreicht Leonardo Spinazzola auf der linken Seite. Der zieht in Richtung Tor und sieht, dass Pierluigi Gollini aus dem Tor kommt. Sein cleverer Schuss aus 18 Metern dreht sich dann aber an den linken Pfosten.
5
18:10
Der Blitzstart von Rom macht Atalanta jetzt natürlich das Leben schwer. Wie schnell kann sich die Elf von Gian Piero Gasperini zurück in Spiel kämpfen?
3
18:05
Tooor für AS Roma, 0:1 durch Edin Džeko
So schnell geht's! Die Roma kommt über die linke Seite und an der Strafraumgrenze zieht Henrikh Mkhitaryan in Richtung Grundlinie an Rafael Tolói vorbei. Seine flache Hereingabe erreicht kurz vor dem Fünfmeterraum Edin Džeko. Sein Bewacher Cristian Romero steht viel zu weit weg und so kann der Torjäger problemlos zur Führung einschieben.
Edin Džeko
AS Rom
1
18:02
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start ins Spiel?
1
18:02
Spielbeginn
17:58
Die Teams machen sich im Tunnel bereit. Gleich geht's raus auf den Rasen!
17:32
Nach einer herben Pleite gegen den SSC Neapel (0:4) und einem Unentschieden gegen Sassuolo Calcio (0:0) ist AS Rom wieder in der Spur. Gegen Bologna FC (5:1) und Torino FC (3:1) gab es zuletzt deutliche Siege. Im Vergleich zur Begegnung am Donnerstag gegen Torino tauscht Paulo Fonseca auf drei Positionen das Personal. Pau López, Bruno Peres und Gonzalo Villar nehmen zunächst auf der Bank Platz. Es beginnen dafür Antonio Mirante, Rick Karsdorp und Pedro.
17:26
Unter der Woche bestritt Atalanta eine durchaus erfolgreiche Auswärtsreise nach Turin. Mit 1:1 trennte man sich von Juventus. Etwas Glück war auch dabei: In der 61. Minute verschoss Cristiano Ronaldo beim Stand von 1:1 einen Elfmeter. Nun geht es gegen das nächste Spitzenteam. Gian Piero Gasperini verändert sein Team dafür nur auf einer Position. Für José Palomino (Bank) steht Rafael Tolói in der Startaufstellung.
17:04
Die Hausherren stehen mit 18 Punkten auf dem 8. Platz in der Tabelle. Die Gäste liegen mit sechs Punkten mehr auf Rang vier. Allerdings hat Atalanta ein Spiel weniger auf dem Konto. Ein Sieg wäre für das Team von Gian Piero Gasperini durchaus wichtig, um die Tuchfühlung zu den internationalen Plätzen nicht zu verlieren. Für AS hingegen geht es darum den Abstand auf das Führungstrio (AC Milan, Inter, Juventus) nicht größer werden zu lassen. Alle drei Konkurrenten gewannen ihre Spiele an diesem Spieltag bereits.
16:59
Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag in der Serie A. Im Gewiss Stadium in Bergamo trifft Atalanta auf AS Rom. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.