Serie A

29. Jul. 2020 - 19:30
Beendet
Lazio Rom
2 : 0
Brescia Calcio
1 : 0
17.
2020-07-29T17:48:44Z
82.
2020-07-29T19:12:50Z
42.
2020-07-29T18:15:45Z
50.
2020-07-29T18:40:14Z
54.
2020-07-29T18:44:39Z
56.
2020-07-29T18:46:39Z
56.
2020-07-29T18:47:25Z
84.
2020-07-29T19:16:01Z
84.
2020-07-29T19:16:34Z
87.
2020-07-29T19:18:03Z
77.
2020-07-29T19:06:21Z
88.
2020-07-29T19:18:40Z
1.
2020-07-29T17:32:01Z
45.
2020-07-29T18:19:05Z
46.
2020-07-29T18:34:03Z
90.
2020-07-29T19:24:24Z
Stadion
Olimpico
Schiedsrichter
Luca Massimi

Liveticker

90
21:32
Fazit:
Mit 2:0 gewinnt Lazio Rom zuhause gegen Brescia Calcio! Über weite Strecken verlief das Spiel in der zweiten Halbzeit sehr unspektakulär, doch gegen Ende drehte Lazio noch einmal ein wenig auf und baute die Führung aus. Brecscia Calcio fand in der Offensive selten statt und hatte meist damit zu tun, die Römer in der eigenen Hälfte in den Griff zu bekommen. Oft rannten die Gäste dem Ball auch nur hinterher, während Lazio das Leder in aller Ruhe durch die eigenen Reihen laufen ließ. Ciro Immobile erzielte dann kurz vor Schluss noch sein 35. Saisontor und ist damit nun, zumindest bis Ronaldo wieder nachzieht, Top-Torjäger der Serie A. Im der nächsten Partie am Samstag kann der Stürmer dann gegen Neapel weiter auf Torejagd gehen. Ganz so einfach wie heute wird diese Aufgabe für Lazio allerdings nicht. Brescia trifft im vorerst letzten Serie-A-Spiel vor dem bereits feststehenden Abstieg auf Sampdoria. Bis dahin eine schöne Woche!
90
21:24
Spielende
90
21:24
Ein weiteres Mal rettet das Aluminium für Brescia! Immobile hat noch nicht genug und kommt mal wieder über links, von wo aus er in den Strafraum sticht. Flach schießt er ins linke untere Eck und trifft zu seinem Ärger nur den Außenpfosten.
90
21:22
Brescia findet bis auf die Defensive nun gar nicht mehr statt und Lazio drückt in der Nachspielzeit nun doch noch auf einen weiteren Treffer.
90
21:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
21:20
Nach einigen Wechseln noch einmal eine Riesenchance für Lazio Rom! Luis Alberto hat das 3:0 auf dem Fuß, scheitert jedoch an der Latte. Nach einem Abpraller war der Spieler mit der Nummer 10 aus fünf Metern frei zum Schuss gekommen.
88
21:18
Einwechslung bei Brescia Calcio: Emanuele Ndoj
Emanuele Ndoj
Brescia Calcio
88
21:18
Auswechslung bei Brescia Calcio: Florian Ayé
Florian Ayé
Brescia Calcio
87
21:18
Einwechslung bei Lazio Roma: Bastos
Bastos
Lazio Rom
87
21:17
Auswechslung bei Lazio Roma: Francesco Acerbi
Francesco Acerbi
Lazio Rom
84
21:16
Einwechslung bei Lazio Roma: Bobby Adekanye
Bobby Adekanye
Lazio Rom
84
21:16
Auswechslung bei Lazio Roma: Joaquín Correa
Joaquín Correa
Lazio Rom
84
21:16
Einwechslung bei Lazio Roma: Denis Vavro
Denis Vavro
Lazio Rom
84
21:15
Auswechslung bei Lazio Roma: Luiz Felipe
Luiz Felipe
Lazio Rom
83
21:12
Tooor für Lazio Roma, 2:0 durch Ciro Immobile
Auch das zweite Tor des Spiels ist eine Koproduktion von Correa und Immobile! Fein steckt Ersterer den Ball durch die Lücke in der Brescia-Viererkette und Immobile ist frei durch. Eiskalt schiebt er das Leder aus halblinker Position aus zehn Metern flach in die rechte Ecke. Es ist das 35. Saisontor für den Ex-Dortmunder!
Ciro Immobile
Lazio Rom
82
21:12
Es ist fast schon eine One-Man-Show von Ciro Immobile, denn wieder kommt er zum Abschluss. Diesmal ist sein Schuss um einiges besser. Von halblinker Position in der Box geht sein Schuss Millimeter am langen Ecke vorbei.
80
21:10
Wenigstens hin und wieder bekommt Lazio eine Halbchance, meistens durch Immobile. So auch in dieser Szene, sein Schuss aus zwölf Metern ist aber viel zu lasch und unplatziert, um Gefahr zu erzeugen.
77
21:07
Gastaldello ist kräftemäßig am Ende und bekommt seine wohlverdiente Pause. Ihn vertritt für die letzten 13 Minuten der deutlich jüngere Semprini.
77
21:06
Einwechslung bei Brescia Calcio: Alessandro Semprini
Alessandro Semprini
Brescia Calcio
77
21:06
Auswechslung bei Brescia Calcio: Daniele Gastaldello
Daniele Gastaldello
Brescia Calcio
77
21:05
Ein Doppelwechsel bei Brescia bahnt sich an.
74
21:03
Augenscheinlich hat die kurze Pause gut getan, denn Rom startet sofort mit einem Angriff. Marušić spielt einen guten Steilpass bis in den Strafraum auf den gestarteten Immobile. Der Stürmer zieht auch sofort ab, trifft aus zehn Metern aber nur das rechte Außennetz.
72
21:02
Es gibt noch einmal eine kleine Trinkpause, knapp zwanzig Minuten sind danach noch zu gehen.
70
21:01
Nun hätte Jordan Lukaku von links mal in die Mitte flanken können, um wenigstens ein bisschen Spannung zu erzeugen. Aber sein kläglicher Versuch scheitert ohnehin an seiner Abseitsposition.
67
20:57
Ernesto Torregrossa nun mal wieder mit einem Kopfballversuch für Brescia Calcio. Aus acht Metern bekommt er aber den Ball nicht richtig unter Kontrolle und köpft so weite über das Lazio-Gehäuse.
65
20:55
Natürlich hängt das fehlende Tempo im Spiel auch mit der Belastung der vergangenen Wochen zusammen, die mit vielen englischen Wochen auch in der Serie A schlauchend für die Mannschaften waren.
62
20:53
Die Römer spielen aktuell phasenweise sogar Standfußball, es ist wenig Bewegung drin und Brescia steht hinten drin, kommt aber kaum an den Ball.
59
20:50
Lazio tut sich weiterhin schwer den zweiten Treffer nachzulegen, weil Brescia nun stabiler steht. Zudem könnte das Spiel ein wenig mehr an Intensität dazugewinnen. Vielleicht bringen ja die frischen Spieler den nötigen Pfiff für das Spiel.
56
20:48
Die ersten Wechsel auf den Mittelfeldaußenbahnen bei Lazio Rom sind erfolgt. Lukaku und Marušić sollen nun mehr Tempo in die Partie bringen.
56
20:47
Einwechslung bei Lazio Roma: Jordan Lukaku
Jordan Lukaku
Lazio Rom
56
20:47
Auswechslung bei Lazio Roma: Jony
Jony
Lazio Rom
56
20:46
Einwechslung bei Lazio Roma: Adam Marušić
Adam Marušić
Lazio Rom
56
20:45
Auswechslung bei Lazio Roma: Manuel Lazzari
Manuel Lazzari
Lazio Rom
54
20:44
Gelbe Karte für Sandro Tonali (Brescia Calcio)
Sandro Tonali
Brescia Calcio
53
20:44
Die erste Chance für Lazio Rom in den zweiten 45 Minuten! Von Links kommt eine gute Flanke auf Höhe des Elfmeterpunktes, wo Milinković-Savić in die Lüfte steigt und den Ball noch entscheidend touchiert. Brescias Schlussmann ist aber zur Stelle und taucht im richtigen Moment ab.
51
20:40
Gelbe Karte für Andrea Papetti (Brescia Calcio)
20 Meter vor dem eigenen Tor auf der linken Außenbahn rauscht er in Ciro Immobile mit gestrecktem Bein hinein und senst ihn um. Somit eine berechtigte Verwarnung.
Andrea Papetti
Brescia Calcio
49
20:39
Zu Beginn des zweiten Durchgangs zeichnet sich ein ähnliches Bild ab wie gegen Ende der ersten Hälfte: Lazio ists meist im Ballbesitz und versucht ohne großes Tempo Angriffe zu starten, meist jedoch ohne gefährlich zu werden.
46
20:34
Es geht weiter in Rom.
46
20:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:24
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit führt Lazio Rom mit 1:0 im Stadio Olimpico. Die Führung geht auch in Ordnung, denn trotz guter Anfangsphase und emsigen Bemühungen ist Rom einfach die spielerisch bessere Mannschaft. Trotzdem hatte Brescia die ein oder andere gute Möglichkeit im Angriffsspiel und setze einige Ausrufezeichen. In der zweiten Halbzeit müssen die Gäste weiter versuchen hinten stabil zu stehen und keinen weiteren Gegentreffer zu kassieren. Es bleibt spannend, ob Brescia durch den Ausgleichstreffer noch einmal an Rom rankommen kann oder ob Rom den Deckel endgültig zu machen kann. Bis gleich!
45
20:19
Ende 1. Halbzeit
45
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
20:17
Die letzte Minute der ersten Halbzeit ist angebrochen, aber die Luft ist vor allem bei Brescia, sicherlich auch aufgrund der Hitze, ein wenig raus.
42
20:15
Gelbe Karte für Manuel Lazzari (Lazio Roma)
Für das energische Trikotziehen sieht der Außenspieler seine 6. Gelbe in der laufenden Saison.
Manuel Lazzari
Lazio Rom
41
20:15
Der nächste Angriff entsteht über eine Flanke von der linken Seite, die den am Elfmeterpunkt lauernden Immobile findet. Der Torjäger steigt höher als alle anderen Akteure und bringt den Ball per Kopf und mit Druck auf das Tor. Der Kopfball ist aber zu zentral auf den Keeper, um ihn überwinden zu können.
39
20:12
Kurz vor der Halbzeit dominieren die Hausherren das Spiel weiter, lassen es momentan aber eher ruhig angehen, ehe sie den nächsten Angriff starten.
36
20:10
Um ein Haar legt Lazio nach! Luis Alberto fasst sich aus der Distanz ein Herz und drischt den Ball aus 25 Metern flach auf den linken Pfosten. Einmal setzt der Ball auf und geht wenige Zentimeter am Gästetor ins Toraus.
32
20:06
Bis auf die Anfangsphase hat das Spiel wenige Torraumszenen zu bieten. Wenn die Mannschaften mal einen Angriff starten, so kommen sie nicht selten durch die Mitte und schließen gerne schon vor dem Strafraum ab.
29
20:02
Lazio startet nach der Trinkpause mit einem Angriff über rechts. Die Flanke von Manuel Lazzari segelt aber durch den Strafraum, ohne einen Abnehmer zu finden. Das kann man besser machen, dennoch ein guter Ansatz.
26
19:58
Nach 26 Minuten bittet der Schiedsrichter alle Akteure aufgrund der heißen Temperaturen in Rom zu einer kurzen Trinkpause.
23
19:56
Trotz der Führung für Lazio und tendenziell weniger Ballbesitz für die Gäste aus Brescia, macht es der Underdog eigentlich ordentlich in der Defensive, steht gut und lässt wenig zu.
20
19:52
Nach der zwischenzeitlich guten Phase von Brescia hat nun Lazio Rom die Partie wieder im Griff und hält den Ball in den eigenen Reihen.
17
19:48
Tooor für Lazio Roma, 1:0 durch Joaquín Correa
Ohne große Gegenwehr marschiert Correa durch den Sechzehner von Brescia und schlängelt sich durch deren Verteidigung. Nach einem Doppelpass mit Assistgeber Immobile vollendet er dann aus zehn Metern, indem er den Ball halbhoch und zentral in die Maschen zimmert. Keine Chance für den Brescia-Schlussmann!
Joaquín Correa
Lazio Rom
15
19:47
Lazio Rom mit der Antwort! Am Strafraum in halblinker Position legt sich Ciro Immobile das Leder einmal vor und zielt dann auf den linken Pfosten. Sein flacher Schuss geht aber knapp am Kasten vorbei!
13
19:45
Lazio gerät in diesen Minuten ein wenig ins Wanken, denn Brescia macht es im Spiel nach vorne wirklich gut. Da muss mehr von den Römern kommen, aber es ist ja noch früh in der Partie.
10
19:42
Und die Gäste machen weiter Druck! Nach einer Ecke von rechts bekommt Torregrossa den Ball am zweiten Pfosten auf die Platte und setzt ihn aus fünf Metern knapp über die Latte. Eine gute Chance für Brescia!
8
19:41
Brescia mit der ersten Prüfung für Lazio-Keeper Strakosha! Von links aus guten 30 Metern erwarten die im Strafraum lauernden Spieler eine Flanke, der Ball getreten von Tonali kommt aber zentral auf den Rom-Schlussmann. Dieser muss die Pille mit beiden Fäusten abwehren.
5
19:38
Lazio spielt in den ersten Minuten klar in Richtung des gegnerischen Tores, eine gute Tormöglichkeit springt aber bisher noch nicht heraus.
2
19:35
Jony schießt das erste Mal in Richtung Tor, sein Schuss aus 20 Metern halblinker Position geht allerdings weit am Kasten von Brescia vorbei.
1
19:32
Brescia stößt an.
1
19:32
Spielbeginn
19:19
Bei Underdog Brescia Calcio tauscht Trainer Diego López ebenfalls zweimal. Anstelle von Semprini (Bank) und Dessena laufen Sabelli und Papetti von Beginn an auf.
19:09
Rom-Coach Simone Inzaghi nimmt im Vergleich zum 5:1 Sieg gegen Hellas Verona zwei Änderungen vor: Für Marusic und Anderson (beide Bank) starten Jony und Lazzari.
18:58
Das letzte Duell der beiden liegt circa ein halbes Jahr zurück: im Januar gewann Lazio Rom auswärts zwar knapp, aber verdient mit 2:1 gegen Brescia. Doppelter Torschütze in dem Spiel war natürlich Top-Torjäger Ciro Immobile.
Für die Gäste aus Brescia hingegen geht es nur noch darum, die Saison so gut wie möglich zu beenden. Das Team von Trainer Diego Lopez ist bereits seit mehreren Spieltagen abgestiegen und verfolgt nun noch das Ziel die Saison versöhnlich abzuschließen.
Die Serie-A-Saison neigt sich dem Ende zu und einige Entscheidungen sind bereits gefallen. Die Torjägerkanone ist aber noch zu vergeben. Der aktuell größte Favorit für diese Auszeichnung ist Ciro Immobile von Lazio Rom. Mit 34 Toren steht Immobile aktuell an der Spitze der Torschützenliste. Außerdem fehlen ihm nur noch zwei Treffer, um den Torrekord der Serie A von 36 Treffern in einer Saison einzustellen. Bei drei Torerfolgen an den letzten beiden Spieltagen wäre er sogar alleiniger Rekordhalter. Aber nicht nur Immobile möchte zum Ende der Saison noch etwas erreichen. Sein Verein befindet sich einen Punkt hinter Inter Mailand und punktgleich mit Atalanta auf Platz vier und spielt immer noch um die Vizemeisterschaft.
Hallo und herzlich willkommen zu einem spannenden Fußballabend in Italien mit der Begegnung zwischen Lazio Rom und Brescia Calcio.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.