Zum Inhalt springen
20. Jun. 2023 - 20:45
Beendet
Deutschland
0 : 2
Kolumbien
0 : 0
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
50.421
Schiedsrichter
Halil Meler

Liveticker

90.+6
22:43
Fazit:
Mit gellenden Pfiffen und einem 0:2 gegen Kolumbien verabschiedet sich die deutsche Nationalmannschaft in die Sommerpause! In einer oft ausgeglichenen Partie leisteten sich die Deutschen zu viele Fehler in der Defensive und im Spielaufbau. Einen dieser Fehler bestrafte Luis Díaz nach feiner Flanke Cuadrados in der 58. Minute. Knapp zehn Minuten vor Schluss erhöhte Juan Cuadrado dann durch einen umstrittenen Elfmeter und sorgt für eine verdiente Niederlage! Ein Jahr vor der EM ist die Stimmung ums deutsche Team komplett im Keller. Hansi Flick hat nach der WM-Blamage mehr Zeit bekommen. Danach folgte nur ein Sieg aus fünf Spielen. Geht ihm die Zeit aus? Bald wissen wir mehr. Einen schönen Abend noch!
90.+6
22:40
Spielende
90.+5
22:39
Matchwinner Cuadrado bekommt den Applaus der wirklich zahlreich anwesenden kolumbianischen Zuschauer. Hier sind einige gelbe Trikots zu sehen, was auf Schalke sicherlich auch mutig ist.
90.+4
22:38
Einwechslung bei Kolumbien: Davinson Sánchez
Davinson Sánchez
Kolumbien
90.+4
22:38
Auswechslung bei Kolumbien: Juan Cuadrado
Juan Cuadrado
Kolumbien
90.+4
22:37
Einwechslung bei Kolumbien: Kevin Castaño
Kevin Castaño
Kolumbien
90.+4
22:37
Auswechslung bei Kolumbien: Mateus Uribe
Mateus Uribe
Kolumbien
90.+2
22:36
Thiaw chippt den Ball direkt ins Toraus. Dafür gibt es einige neue Pfiffe, wobei es sich noch in Grenzen hält. Wahrscheinlich warten die Zuschauer einfach auf den Abpfiff.
90.
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:33
Das DFB-Team stemmt sich gegen die Niederlage, doch das wirkt inzwischen eher verzweifelt. Auf der anderen Seite strotzen die Kolumbianer vor Selbstbewusstsein.
86.
22:30
Einwechslung bei Kolumbien: Diego Valoyes
Diego Valoyes
Kolumbien
86.
22:30
Auswechslung bei Kolumbien: Luis Díaz
Luis Díaz
Kolumbien
84.
22:28
Für einen Moment sieht es nach einem Elfmeter für die Deutschen aus, weil Füllkrug von Vargas abgeräumt wird. Zuvor war der Stürmer aber aus dem Abseits gestartet.
82.
22:26
Tooor für Kolumbien, 0:2 durch Juan Cuadrado
Dann liegt der Ball auch schon im Netz! Flach trifft Cuadrado ins linke Eck, während ter Stegen nach rechts abspringt. So gibt es keine Abwehrmöglichkeit. Es steht 0:2!
Juan Cuadrado
Kolumbien
81.
22:25
Der Schiedsrichter lässt die Aktion nochmal prüfen! Der VAR meldet sich, doch die Entscheidung hat Bestand! Es gab durchaus Bilder, in denen es nach einem Handspiel mit dem abgespreizten Arm aussah. Gleichzeitig waren Wiederholungen zu sehen, die eindeutig für das Gegenteil sprachen. Entsprechend wirkt es so, als hätte sich das Schiedsrichterteam von den Perspektiven in die Irre führen lassen.
80.
22:24
Das darf aber nicht für einen Elfmeter reichen! Kimmich wird eindeutig am angelehnten linken Arm getroffen. Es sieht zwar zunächst nach dem abgespreizten rechten Arm aus, doch das spielt ja keine Rolle.
79.
22:24
Jetzt gibt es Elfmeter für Kolumbien! Kimmich fügt sich ganz fies ein und klärt eine Hereingabe mit dem Arm!
79.
22:23
Einwechslung bei Deutschland: Julian Brandt
Julian Brandt
Deutschland
79.
22:23
Auswechslung bei Deutschland: Kai Havertz
Kai Havertz
Deutschland
79.
22:22
Einwechslung bei Deutschland: Joshua Kimmich
Joshua Kimmich
Deutschland
79.
22:22
Auswechslung bei Deutschland: İlkay Gündoğan
İlkay Gündoğan
Deutschland
78.
22:22
Außerhalb des Strafraums passt Camilo Vargas gut auf, nimmt einen hohen Ball an und schlägt ihn sicher aus der Gefahrenzone.
78.
22:21
Gelbe Karte für Robin Gosens (Deutschland)
Robin Gosens
Deutschland
77.
22:21
Einwechslung bei Kolumbien: Wilmar Barrios
Wilmar Barrios
Kolumbien
77.
22:21
Auswechslung bei Kolumbien: Jefferson Lerma
Jefferson Lerma
Kolumbien
77.
22:20
Einwechslung bei Kolumbien: Mateo Cassierra
Mateo Cassierra
Kolumbien
77.
22:20
Auswechslung bei Kolumbien: Rafael Borré
Rafael Borré
Kolumbien
76.
22:20
Die nächste Gelegenheit für Kolumbien gibt Borré leichtsinnig her, indem er eine verfrühte flache Flanke geradewegs ins Toraus spielt.
74.
22:18
Gelbe Karte für Benjamin Henrichs (Deutschland)
Wenig später sieht Henrichs die Gelbe Karte, weil er mit dem langen Bein einen Konter unterbindet.
Benjamin Henrichs
Deutschland
74.
22:18
Füllkrug geht im Strafraum zu Boden! Das ist aber eine super Grätsche von Jhon Lucumí, der im Rücken des Stürmers zur Grätsche ansetzt und den Ball perfekt spielt, bevor Füllkrug über ihn rüberfällt.
72.
22:16
Gelbe Karte für Niclas Füllkrug (Deutschland)
Füllkrug räumt Muñoz ab und wird zurecht verwarnt. Es ist zumindest ein körperliches Zeichen des neuen Manns.
Niclas Füllkrug
Deutschland
72.
22:16
Das taktische System ist seit dem Wechsel übrigens ein 4-2-3-1. Das war der Gestik und den Lippen von Hansi Flick in einer Wiederholung allzu deutlich abzulesen.
71.
22:15
Eine Behandlungspause für Cuadrado bringt Ruhe ins Spiel.
70.
22:14
Sehr schnell schalten die Deutschen um und finden links Platz für Gosens. Dessen flache Hereingabe Richtung Füllkrug wird mit einem langen Bein geklärt.
69.
22:13
Vorne rechts treibt Daniel Muñoz den Ball bis zur Grundlinie und ganz nah an ter Stegen heran. Aus kurzer Distanz spielt er dem Schlussmann jedoch genau in die Arme.
67.
22:11
Deutschland scheint nach dem Wechsel hinten auf eine Viererkette umzustellen. Havertz und Füllkrug stehen beide relativ hoch. Das scheint eine Doppelspitze zu werden, wobei der Chelsea-Stürmer wohl etwas hängend agiert.
66.
22:10
Einwechslung bei Deutschland: Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
Deutschland
66.
22:10
Auswechslung bei Deutschland: Emre Can
Emre Can
Deutschland
66.
22:10
Die Gäste kontern bis zu Cuadrado, der aus 20 Metern etwas überhastet abzieht. Mit zu viel Innenrist schießt er deutlich links vorbei.
64.
22:08
An der Seitenlinie hat sich Füllkrug das Trikot übergezogen. Jeden Moment dürfte die Einwechslung des Torschützenkönigs folgen.
62.
22:06
Links im Strafraum tänzelt Musiala ein bisschen, zieht die Aufmerksamkeit mehrerer Gegenspieler auf sich und legt dann kurz für Can ab. Dessen Schuss wird jedoch im vorher angesammelten Pulk von Verteidigern geblockt.
61.
22:05
Das Publikum auf den Tribünen wirkt aktuell sprachlos. Da ist keine geordnete Reaktion zu spüren. Das könnte aber ganz schnell in ein Pfeifkonzert umschwingen, wenn keine Besserung eintritt. Die ersten Pfiffe sind bereits zu hören.
59.
22:03
Auf der anderen Seite zieht Havertz vermeintlich an Muñoz vorbei, wird jedoch im letzten Moment abgegrätscht. Nicht mal ein Eckball springt dabei heraus, obwohl der Kolumbianer deutlich zuletzt am Ball war.
58.
22:02
Nächste Chance für die Südamerikaner! Im Zentrum lässt Díaz den Ball in den Strafraum für Arias prallen. Der zieht direkt ab und jagt die Kugel über die Querlatte!
56.
22:00
Mit düsterer Mine verfolgt Flick das Geschehen auf dem Feld. Trotz der Komplimente von Rudi Völler könnte es im Falle einer Niederlage sehr eng für den Bundestrainer werden.
54.
21:58
Tooor für Kolumbien, 0:1 durch Luis Díaz
Die Führung für Kolumbien! Ausgangspunkt ist der Ballgewinn von Borré gegen Emre Can. Anschließend spielen die Kolumbianer den Ball einmal auf die rechte Seite, wo Cuadrado keinen Druck bekommt. So hat er viel Zeit für eine perfekte Flanke auf den Kopf des frei einspringenden Díaz, dessen Abschluss in den oberen linken Winkel fliegt!
Luis Díaz
Kolumbien
52.
21:56
Es geht munter hin und her zu Beginn der zweiten Halbzeit. Chancen springen allerdings noch nicht heraus. Dafür ist ein wenig zu viel Tempo im Umschaltspiel beider Teams.
48.
21:53
Mina möchte einen Freistoß per Kopf ablegen, als Gosens für die Deutschen klärt. Im Anschluss geht dazu die Fahne des Assistenten hoch, weil Mina zu früh eingelaufen war.
46.
21:50
Mit einem Wechsel geht es weiter auf Schalke. Hinten rechts kommt Benjamin Henrichs für Wolf aufs Feld. Das dürfte so abgesprochen gewesen sein, denn besonders negativ ist der Dortmunder im ersten Durchgang nicht aufgefallen.
46.
21:49
Einwechslung bei Deutschland: Benjamin Henrichs
Benjamin Henrichs
Deutschland
46.
21:49
Auswechslung bei Deutschland: Marius Wolf
Marius Wolf
Deutschland
46.
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:37
Halbzeitfazit:
Einige Pfiffe hallen von der Tribüne, als Meler zur Pause pfeift. Wer nur dieses Spiel betrachtet, könnte das als ziemlich hart bewerten. Im Kontext ist es dagegen nachvollziehbar. Einmal mehr fehlen die klaren Abschlüsse für das deutsche Team, während im Spielaufbau einige Fehler begangen wurden. Diese konnten bislang aber von ter Stegen sowie von den zurückeilenden Verteidigern bereinigt werden. In der Offensive mangelt es meist am letzten Pass und an der aufmerksamen Verteidigung des Gegners. Kolumbien agiert hier wirklich sehr sicher und eingespielt. Genau das geht dem DFB-Team aktuell ab.
45.+1
21:32
Ende 1. Halbzeit
45.
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:32
Beim Doppelpass lupft Havertz den Ball kurz in den Lauf von Musiala. Unter starker Bedrängnis schießt er jedoch seinen Gegenspieler ab und von diesem springt die Kugel in die Arme des Torwarts.
44.
21:31
Im Zuge einer Flanke stützt sich Mina schon mächtig auf Havertz ab und lässt den gar nicht hochspringen. Das hat der Schiedsrichter kurz checken lassen, doch auch hier bleibt der Elfmeterpfiff aus.
43.
21:30
Rüdiger fälscht den Ball im Strafraum so ab, dass er an die eigene Hand springt. Das führt aber natürlich zu keinem Elfmeter.
40.
21:27
Für einen Moment ruht sich die Partie ein Stück weit aus. Kolumbien darf den Ball hinten laufen lassen, während Deutschland die Zonen zuläuft und letztlich den Ball erobert.
37.
21:23
Nach einer kurzen hektischen Phase ist wieder mehr Sicherheit im deutschen Spiel. Dennoch gehen sie nach wie vor unnötig viel Risiko, wenn von hinten herausgespielt wird.
36.
21:22
Gelbe Karte für Néstor Lorenzo (Kolumbien)
Der Trainer der Kolumbianer sieht Gelb, weil er einfach einen zweiten Ball aufs Feld wirft. Das ist natürlich sehr unsportlich und wird entsprechend geahndet.
Néstor Lorenzo
Kolumbien
33.
21:20
Lucumí wird kurz durchatmen. Eine aufspringende Flanke trifft er falsch und hämmert sie knapp übers eigene Tor ins Aus.
30.
21:16
Da ist der ganz lange Arm von ter Stegen! Kolumbien nimmt den aktuellen Schwung mit, bis Mina aus zweiter Reihe abzieht. Mit dem übergreifenden linken Arm kratzt der Keeper vom FC Barcelona das Leder aus dem linken Winkel!
28.
21:14
Es wird über einen Elfmeter für Kolumbien diskutiert! Zum dritten Mal in kurzer Zeit verlieren die Deutschen den Ball im Spielaufbau. Dadurch läuft Borré vermeintlich frei aufs Tor zu, doch wird mit einer Megagrätsche von Thiaw am Abschluss gehindert! Der VAR gibt dem Schiedsrichter auf dem Feld recht und bedeutet ihm, dass keine klare Fehlentscheidung vorlag. Minimal konnte Thiaw die Kugel mit dem Außenrist wegspitzeln!
26.
21:13
Can passt zweimal gut auf. Zunächst läuft er seinen Gegenspieler ab, wenig später stellt er diesen ins Abseits und zeigt das auch sofort an. So verpufft auch die vermeintliche Chance für Luis Díaz.
25.
21:11
Wegen zweier Flitzer ist die Partie kurz unterbrochen. Die Ordner konnten rechtzeitig verhindern, dass sich die Beiden an den Pfosten festbinden. Nach wenigen Sekunden geht es weiter.
23.
21:10
Nach der Ecke geht es relativ schnell auf die andere Seite. Eigentlich hat ter Stegen den Ball schon, doch im Spielaufbau geht das Leder nochmals verloren. Letztlich flanken die Gäste den Ball in den Sechzehner, wo sich Borré im Luftduell durchsetzt und ter Stegen im rechten Eck fordert. Der Schlussmann packt sicher zu.
22.
21:09
Da Kimmich nicht spielt, können sich nun neue Akteure bei den Standards probieren. Die erste Ecke von İlkay Gündoğan wird am Fünfer per Kopf geklärt.
21.
21:08
Nach 20 Minuten hat Deutschland die Partie wieder unter Kontrolle. Immer wieder ergeben sich auch kleinere Lücken, gleichzeitig halten die Kolumbianer den Sechzehner noch weitestgehend dicht.
19.
21:06
Gosens verspringt der Ball! Zuvor spielt Wolf eine klasse Flanke, bei der Havertz im Zentrum für Verwirrung sorgt, sodass die Kugel zum linken Schienenspieler durchspringt. Aus vollem Lauf kann er die auftropfende Kugel aber nicht kontrollieren und spielt stattdessen geradewegs in die Arme von Camilo Vargas.
16.
21:03
Über links kombiniert sich die DFB-Elf in den Sechzehner und flankt vors Tor, doch am Fünfer ist Deiver Machado den entscheidenden Schritt vorm einlaufenden Wolf!
14.
21:00
Erster Abschluss für Kolumbien! Nach einer Flanke steigt der aufgerückte Mina hoch und setzt die Kugel per Kopf nur knapp links vorbei!
12.
20:59
Für einen Moment stehen sich Havertz und Mina gegenüber, was Halil Meler sofort auf den Plan ruft. Mit einem klärenden Gespräch bringt er die Streithähne wieder zusammen. So schlimm war das aber ohnehin nicht.
11.
20:57
Gelbe Karte für Jefferson Lerma (Kolumbien)
Lerma bekommt eine frühe Verwarnung ausgestellt, weil er mit einem klaren taktischen Foul das Umschalten des Gegners verhindert.
Jefferson Lerma
Kolumbien
10.
20:57
Auf dem Weg in den Strafraum wird Gosens abgegrätscht, woraufhin das Publikum einen Elfmeter fordert. Dagegen zeigt der Schiedsrichter in aller Ruhe an, dass der Ball gespielt wurde und liegt damit auf den ersten Blick richtig.
9.
20:55
Durchs Zentrum können die Hausherren mal schnell umschalten, nachdem Musiala und Sané einen Hacken-Doppelpass spielen. Allerdings geht am Sechzehner erneut der Platz aus und gut organisierte Cafeteros können klären.
8.
20:54
Allmählich wird Kolumbien stärker. Man merkt dem Spiel ein Stück weit an, wie die Vorzeichen beider Teams sind. Bei den Deutschen ist eine gewisse Verunsicherung da, während Kolumbien seit einem guten Jahr ungeschlagen ist.
6.
20:53
Cuadrado wird tief in den Strafraum geschickt, muss das hohe Zuspiel allerdings im Sprung in die Mitte bringen. Dabei steht Rüdiger im Weg und klärt für die Deutschen.
4.
20:51
Zum ersten Mal zeigt sich Kolumbien in der Offensive, beißt sich jedoch am gegnerischen Strafraum die Zähne aus. Es geht mit einem Abstoß durch Marc-André ter Stegen weiter.
3.
20:49
Wie so oft startet die DFB-Elf mit viel Ballbesitz. Dabei ist auch durchaus Zug nach vorne zu erkennen. Bislang mangelt es allerdings am Zusammenspiel im letzten Drittel.
1.
20:47
Deutschland stößt an. Die Kugel rollt auf Schalke. Los geht die wilde Fahrt!
1.
20:46
Spielbeginn
20:42
Beide Mannschaften haben den Rasen der Veltins Arena betreten und lauschen den jeweiligen Hymnen. Es dauert nicht mehr lange!
20:36
Geleitet wird der heutige Test von Halil Meler aus der Türkei. Dem 36-jährigen Offiziellen assistieren die Linienassistenten Mustafa Eyisoy und Kerem Ersoy.
20:28
Erst viermal trafen Deutschland und Kolumbien aufeinander. 1990 trotzten die Südamerikaner dem späteren Weltmeister das einzige Unentschieden im Turnierverlauf ab. Ansosten trafen sich beide Nationen nur zu Freundschaftsspielen. Zweimal siegten dabei die Deutschen, einmal trennten sie sich mit einem Remis. Allerdings sind diese Aufeinandertreffen auch schon 17 Jahre alt. Ballack, Schweinsteiger und Borowski werden heute jedenfalls keinen Sieg herausschießen.
20:21
Im Vergleich zum jüngsten 1:0 gegen den Irak wechselt auch Kolumbiens Coach Néstor Lorenzo auf fünf Positionen. Neben etablierten Kräften wie Juan Cuadrado oder Luis Díaz rotieren weitere bekannte Namen wie Yerry Mina oder Mateus Uribe ebenfalls in die erste Mannschaft. Dennoch bietet Lorenzo nicht die beste Mannschaft auf, da unter anderem David Ospina und Luis Sinisterra verletzungsbedingt im Aufgebot fehlen.
20:12
Auf fünf Positionen rotiert Hansi Flick vor dem letzten Test der Saison. Thilo Kehrer, Benjamin Henrichs, Joshua Kimmich, Jonas Hofmann und Florian Wirtz müssen allesamt auf der Bank Platz nehmen. Dafür starten Robin Gosens, Marius Wolf, Leon Goretzka, İlkay Gündoğan und Leroy Sané. Entsprechend starten die Deutschen erneut mit einer Dreierkette hinten sowie Goretzka und Gündoğan davor.
20:03
Kolumbien hat ebenfalls einige Enttäuschungen hinter sich, wähnt sich jedoch auf dem Weg der Besserung. Nach der verpassten WM-Qualifikation übernahm vor etwa einem Jahr Néstor Lorenzo und ist mit seinen Cafeteros inzwischen acht Spiele ungeschlagen. Die ganz großen Kaliber waren zwar noch nicht dabei, doch Erfolge gegen Japan und Mexiko sowie ein Unentschieden gegen die USA können sich auf jeden Fall sehen lassen. Entsprechend dürfte Kolumbien darauf lauern, den nächsten Stolperstein für die Deutschen zu spielen.
19:54
Die DFB-Elf steckt in der Krise! Seit drei Spielen warten die Deutschen auf einen Sieg und seit Ewigkeiten kämpft die Mannschaft mit denselben Problemen: viele Fehler in der Defensive gepaart mit einer harmlosen und uninspirierten Offensive. Die Unzufriedenheit ist längst bei den Obersten angekommen, weshalb sich Sportdirektor Rudi Völler bereits dazu genötigt sah, Hansi Flick eine kleine Jobgarantie auszusprechen. Feiert die Nationalmannschaft zum Saisonabschluss erneut keinen Sieg, dürften die Diskussionen um den Trainer aber nochmal angefacht werden.
19:36
Die Saison 2022/23 neigt sich endgültig dem Ende zu. Vor dem Urlaub empfängt Deutschland um 20:45 Uhr die kolumbianische Nationalmannschaft. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.