Zum Inhalt springen
28. Mär. 2023 - 20:45
Beendet
Deutschland
2 : 3
Belgien
1 : 2
Stadion
RheinEnergieStadion
Zuschauer
42.910
Schiedsrichter
Willy Delajod

Liveticker

90.+5
22:44
Fazit:
Deutschland arbeitet, Deutschland kämpft und unterliegt am Ende dennoch mit 2:3 gegen Belgien! Zu schwer wog die schwache erste halbe Stunde der Nationalmannschaft, in der Belgien durch Yannick Carrasco und Romelu Lukaku mit 0:2 in Führung ging. Kurz vor der Pause verkürzte Niclas Füllkrug per Elfmeter und legte damit den Grundstein für eine dominante zweite Halbzeit. Während sich die Deutschen allerdings die Zähne ausbissen, vollendete Kevin De Bruyne den einzig gefährlichen Konter zum 1:3. Trotzdem gaben sich die Deutschen nicht auf, verkürzten nochmal durch Serge Gnabry, ehe die Partie unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer abgepfiffen wurde. Wenn Deutschland die erste halbe Stunde verhindern kann, besteht hier großes Potenzial. Das ist allerdings ein großes Wenn. Wir bleiben gespannt!
90.+5
22:41
Spielende
90.+5
22:40
Ter Stegen kommt mit aus dem Kasten! Von links schlägt Kimmich den Ball vors Tor, die Zuschauer stehen, aber Faes ist mit dem Kopf zur Stelle! Es gibt noch einen Eckball, der diesmal am ersten Pfosten geklärt wird. Heute soll es nicht sein!
90.+4
22:39
Die Zuschauer fordern einen Elfmeter, aber Belgien klärt mit allem was sie haben und dabei vollkommen fair. Es gibt aber noch einen Eckball für Deutschland!
90.+3
22:38
Ein weiter Einwurf soll Gefahr bringen, aber nach mehreren Kopfbällen beider Seiten klären die Gäste.
90.+1
22:36
Belgien kämpft hier ebenfalls. Faes ballt die rechte Faust nach einer erfolgreich abgeblockten Flanke!
90.
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
22:34
So kann man vielleicht auch den ein oder anderen Fan zurückholen, denn trotz katastrophaler Anfangsphase, trotz 1:3-Rückstand geben die Deutschen kurz vor Schluss nicht auf. Dabei ist es "nur" ein Freundschaftsspiel.
87.
22:32
Tooor für Deutschland, 2:3 durch Serge Gnabry
Jetzt belohnt sich Gnabry! Schade wird halblinks auf die Reise geschickt, treibt den Ball einfach bis zur Grundlinie und spielt dann flach zurück an den Fünfer. Genau da läuft Gnabry hin und vollendet flach ins rechte Eck!
Serge Gnabry
Deutschland
85.
22:31
Plötzlich dreht Gnabry auf! Rechts im Strafraum umkurvt der Angreifer drei Belgier und visiert dann aus spitzem Winkel das lange Eck an. Der Ball touchiert den Pfosten und springt dann weiter ins Toraus!
82.
22:30
Josha Vagnoman feiert übrigens sein Debüt. Das soll hier nicht unter den Teppich fallen.
81.
22:28
Fünf Spielerwechsel nehmen Zeit von der Uhr, zumal Schiedsrichter Willy Delajod nochmal nachfragen musste, ob Belgien nicht einmal zu oft wechselt. Nachdem Tedesco ihm die Wechsel vorrechnet, lässt er Lavia schließlich spielen.
80.
22:27
Einwechslung bei Deutschland: Kevin Schade
Kevin Schade
Deutschland
80.
22:26
Auswechslung bei Deutschland: Timo Werner
Timo Werner
Deutschland
80.
22:26
Einwechslung bei Deutschland: Mërgim Berisha
Mërgim Berisha
Deutschland
80.
22:26
Auswechslung bei Deutschland: Niclas Füllkrug
Niclas Füllkrug
Deutschland
80.
22:26
Einwechslung bei Deutschland: Josha Vagnoman
Josha Vagnoman
Deutschland
80.
22:25
Auswechslung bei Deutschland: Marius Wolf
Marius Wolf
Deutschland
79.
22:25
Einwechslung bei Belgien: Loïs Openda
Loïs Openda
Belgien
79.
22:25
Auswechslung bei Belgien: Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne
Belgien
79.
22:25
Einwechslung bei Belgien: Roméo Lavia
Roméo Lavia
Belgien
79.
22:25
Auswechslung bei Belgien: Orel Mangala
Orel Mangala
Belgien
78.
22:23
Tooor für Belgien, 1:3 durch Kevin De Bruyne
Im Stile einer Spitzenmannschaft! Trossard wird links steil geschickt und läuft bis an den Strafraum heran, bevor er querlegt für den einlaufenden De Bruyne. Mit dem gefühlvollen linken Fuß verlängert er den Ball perfekt ins rechte Eck. Belgien erhöht auf 1:3!
Kevin De Bruyne
Belgien
76.
22:21
Leider ändert sich auch wenig an diesem Zustand. Im Stile einer Spitzenmannschaft möchten die roten Teufel dieses positive Ergebnis über die Zeit bringen.
73.
22:19
Gerade beißen sich die Hausherren die Zähne an der gegnerischen Defensive aus. In gewohnter Tedesco-Tradition macht Belgien hinten einfach nur dicht und lässt die Offensivwellen der Deutschen abprallen.
70.
22:15
Jetzt findet Kimmich die Lücke! 18 Meter vor dem Tor schießt er flach aufs linke Eck und scheitert am sicher reagierenden Koen Casteels!
69.
22:14
Nahe der Trainerbank lässt sich Onana kurz behandeln. Für den zentralen Mittelfeldspieler geht es gleich weiter.
68.
22:13
Einwechslung bei Deutschland: Christian Günter
Christian Günter
Deutschland
68.
22:13
Auswechslung bei Deutschland: David Raum
David Raum
Deutschland
68.
22:13
Einwechslung bei Belgien: Charles De Ketelaere
Charles De Ketelaere
Belgien
68.
22:13
Auswechslung bei Belgien: Romelu Lukaku
Romelu Lukaku
Belgien
67.
22:13
Kimmich bekommt zwei Chancen zur Flanke. Die erste wird per Kopf geklärt, die zweite bleibt an den Fäusten von Casteels hängen.
65.
22:10
Dann greift Deutschland wieder an, aber sowohl Werner als auch Kimmich werden an der Strafraumgrenze geblockt!
64.
22:09
Ein wenig Ruhe kehrt ein, weil Belgien den Ball etwas weiter in die gegnerische Hälfte tragen kann und die Kugel dabei in den eigenen Reihen hält.
60.
22:05
Nach einer Stunde kontrolliert Deutschland diese Partie. Das war im ersten Drittel dieser Partie noch undenkbar.
59.
22:05
Erinnerungen an seine Zeit bei Chelsea! Werner wird per Steilpass von Nmecha ins direkte Duell mit Casteels geschickt, überwindet den Torwart durch die Hosenträger, als an der Seitenlinie die Fahne hochgeht. Der Leipziger ist zu früh gestartet!
58.
22:03
Einwechslung bei Belgien: Johan Bakayoko
Johan Bakayoko
Belgien
58.
22:03
Auswechslung bei Belgien: Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
Belgien
58.
22:03
Einwechslung bei Belgien: Leandro Trossard
Leandro Trossard
Belgien
58.
22:03
Auswechslung bei Belgien: Yannick Carrasco
Yannick Carrasco
Belgien
57.
22:03
Von links schlägt Raum die nächste Flanke in den Strafraum, findet Füllkrug, der die Kugel im Zweikampf mit Lukaku übers Tor köpft!
56.
22:02
Zaghaft möchten die Gäste mal wieder umschalten. Der Steilpass Richtung De Bruyne gerät allerdings viel zu weit. Ter Stegen nimmt den Ball auf.
54.
22:00
Im Moment ist Deutschland gut im Spiel, erobert den Ball hoch und bringt dann wieder Gnabry in Position. Der dreht sich eilig um die eigene Achse, um abzuziehen, doch im letzten Moment wirft sich Theate in die Schussbahn!
53.
21:58
Gnabry kratzt am Ausgleich! Ein klasse Pass von ter Stegen in den Lauf von Wolf leitet die Chance ein. Der Außenspieler verzögert kurz und flankt dann wuchtig Richtung Zentrum. Da läuft Gnabry gut entgegen, aber jagt den Ball unter Bedrängnis nur rechts neben dem Tor in die Bande!
51.
21:56
Rechtsaußen zieht Lukébakio mit Tempo an, sprintet an seinem Gegenspieler vorbei, aber verliert den Ball zwischen gleich drei Deutschen. Da wurde dicht gemacht.
49.
21:54
Gelbe Karte für Felix Nmecha (Deutschland)
Nmecha grätscht Saelemaekers um. Dafür sieht er zurecht Gelb.
Felix Nmecha
Deutschland
48.
21:54
Rechts führt Raum eine Ecke kurz aus, läuft die Seitenlinie entlang, bekommt den Ball zurück und flankt dann scharf vors Tor. Vor den einlaufenden Angreifern schnappt sich jedoch Casteels den Ball. Die Hereingabe war etwas zu scharf.
46.
21:52
Belgien stellt zum Start in die zweite Hälfte etwas um. Alexis Saelemaekers besetzt die linke Abwehrseite, weshalb Theate in die Mitte zieht.
46.
21:50
Einwechslung bei Belgien: Alexis Saelemaekers
Alexis Saelemaekers
Belgien
46.
21:50
Auswechslung bei Belgien: Jan Vertonghen
Jan Vertonghen
Belgien
46.
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
21:37
Halbzeitfazit:
Die deutsche Nationalmannschaft liegt zur Pause mit 1:2 gegen Belgien zurück! Während der ersten halben Stunde präsentierte Deutschland ein desaströses defensives Umschaltverhalten. Immer wieder brachen die Belgier mit wenigen Pässen durch und belohnten sich innerhalb der ersten zehn Minuten mit zwei Toren: erst durch Carrasco, dann durch Lukaku. Auch danach waren die roten Teufel besser, vergaben jedoch beste Chancen oder scheiterten an der Latte. So tauschte Flick schon nach einer halben Stunde doppelt, brachte mit Emre Can deutlich mehr Stabilität und die ersten Schüsse folgten. Kurz vor der Pause verkürzte Niclas Füllkrug schließlich per Handelfmeter zum 1:2. Kann Deutschland daran anschließen?
45.+2
21:33
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:33
Auf einmal ist wieder ter Stegen gefordert! Mit dem Rücken zum Tor wird Lukaku angespielt und dreht sich problemlos links an Kehrer vorbei. Sofort zieht er ab, doch bleibt zentral am Schlussmann hängen!
45.
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
21:30
Tooor für Deutschland, 1:2 durch Niclas Füllkrug
Füllkrug schießt das vierte deutsche Tor in Folge! Während Casteels nach rechts abspringt, schiebt er die Kugel ganz entspannt ins linke Eck. Mit Blick auf die letzten knapp zehn Minuten ist das durchaus auch verdient.
Niclas Füllkrug
Deutschland
43.
21:30
Gelbe Karte für Romelu Lukaku (Belgien)
Romelu Lukaku
Belgien
43.
21:30
Jetzt gibt es den Elfmeter für Deutschland! Lukaku blockt einen Kopfball Füllkrugs mit dem ausgestreckten rechten Arm. Aus kürzester Distanz steckt keine Absicht dahinter, doch die Höhe des Arms lässt keine andere Entscheidung zu!
41.
21:28
Wenig später versucht sich Gnabry, der vom Gegenspieler geblockt wird, wodurch der Ball allerdings zu Wolf springt. Der zieht halbrechts ebenfalls ab und scheitert mittig an Casteels. Das war die erste Parade des belgischen Keepers.
40.
21:27
18 Meter vor dem Tor nimmt sich Werner einen Schuss, hat jedoch zu viel Innenrist im Abschluss. So rollt der Ball einen guten Meter links vorbei.
39.
21:26
Einige Bälle konnte Can schon erobern. Das sieht also bislang ganz gut aus.
37.
21:23
Gelbe Karte für Amadou Onana (Belgien)
Belgien begeht gleich zwei Fouls, wird aber nur für das zweite Vergehen bestraft. Onana kommt gegen Nmecha zu spät und räumt den Debütanten mit dem gestreckten Bein um.
Amadou Onana
Belgien
36.
21:23
Nach den Wechseln sucht Deutschland seine Ordnung. Dafür wird erstmal der Ball laufengelassen, bis sich Lücken ergeben.
33.
21:20
Bei Goretzka wird also kein Risiko eingegangen. Dafür darf Felix Nmecha sein Debüt in der Nationalmannschaft feiern. Außerdem wird Florian Wirtz für das neue System mit Emre Can geopfert. Eigentlich war dem Zehner bislang wenig vorzuwerfen. Die Probleme herrschen schließlich in erster Linie defensiv.
32.
21:19
Einwechslung bei Deutschland: Felix Nmecha
Felix Nmecha
Deutschland
32.
21:19
Auswechslung bei Deutschland: Leon Goretzka
Leon Goretzka
Deutschland
32.
21:19
Einwechslung bei Deutschland: Emre Can
Emre Can
Deutschland
32.
21:18
Auswechslung bei Deutschland: Florian Wirtz
Florian Wirtz
Deutschland
32.
21:18
Scharfe Hereingabe von Wolf an den Fünfer, doch Füllkrug ist noch nicht durchgelaufen. Anschließend fragt Wolf auch nochmal nach, wo der Neuner denn bleibt.
31.
21:18
Also Can sollte definitiv vor der Behandlungspause für Goretzka kommen, denn nachdem der sich hingesetzt hatte, durfte sich auch Nmecha bereitmachen. Es wird also zwei Wechsel geben.
29.
21:16
Vielleicht ist das auch ein verletzungsbedingter Tausch. Kaum läuft Goretzka den durchstartenden Lukaku ab, setzt sich die Nummer Acht auf den Boden und hält sich den Knöchel.
28.
21:15
An der Seitenlinie bereitet sich Emre Can bereits auf seine Einwechslung vor. Als Doppelsechs gelten Goretzka und Kimmich womöglich schon als gescheitert.
26.
21:14
Einen langen Pass schirmt Lukaku problemlos gegen Kehrer ab und schickt den Verteidiger mit seinem Schultereinsatz fast auf den Hosenboden. Mit dem Diagonalpass links hinaus zu De Bruyne spielt er jedoch ins Abseits und die Chance verpufft.
24.
21:11
Im Moment dominieren die Gäste dieses Spiel. Die Nationalmannschaft weiß teilweise gar nicht, wie ihr geschieht. Immer wieder stehen Belgier rund um den Strafraum und vor allem auf der hinteren rechten Seite frei.
21.
21:08
Lukaku trifft das Aluminium! Von links fliegt die nächste Ecke vors Tor und auf den Kopf vom Sturmtank! Mit einem Knall trifft er halbrechts die Latte!
19.
21:07
Plötzlich geht es wieder blitzschnell! Raum schlägt von rechts einen Eckball vors belgische Tor, als Lukébakio den Ball aus der eigenen Hälfte über zwei Deutsche hinweg und dann bis vors Tor von ter Stegen trägt! Da ist gar keine Gegenwehr, aber vor dem Schlussmann behält er nicht die Nerven und legt das Leder hauchzart rechts vorbei!
17.
21:04
Das deutsche Spiel ist geprägt von Missverständnissen. Man merkt, dass die Verbindung von Gnabry, Wirtz und Füllkrug natürlich noch nicht sonderlich ausgeprägt ist.
15.
21:02
Vorne geht die Nationalelf gut ins Pressing, erobert den Ball aber findet nicht den Abschluss. Sowohl Füllkrug als auch Gnabry können noch vom Spielgerät getrennt werden.
14.
21:00
Schlechte Variante bei der Ecke von Belgien. Lukébakio führt kurz aus, bekommt den Ball zurück und steht dabei im Abseits.
12.
20:59
Die Gegentore hinterlassen Eindruck bei den Deutschen. Das war natürlich nicht der Plan und auch nicht unbedingt ein Szenario, auf das man sich vorbereitet hat.
9.
20:55
Tooor für Belgien, 0:2 durch Romelu Lukaku
Das geht viel zu einfach! Mit einem Kopfball durchs Zentrum nehmen die roten Teufel Goretzka und Kimmich aus dem Spiel, sodass De Bruyne hinter den Beiden wieder aufdrehen kann und kurz zu Lukaku durchsteckt. Frei vor ter Stegen lässt sich der bullige Stürmer nicht zweimal bitten und trifft am Schlussmann vorbei ins Netz!
Romelu Lukaku
Belgien
8.
20:55
Sofort möchten die Deutschen antworten, allerdings trifft Goretzka den Ball per Direktabnahme komplett falsch.
6.
20:53
Tooor für Belgien, 0:1 durch Yannick Carrasco
Auf einmal stehen die Hausherren viel zu offen! Lukaku legt einen langen Ball quer für De Bruyne ab, der sofort links hinaus in den Lauf von Carrasco spielt. Dem Linksaußen bietet sich extrem viel Platz, dazu nimmt er Wolf mit einem kurzen Haken komplett aus dem Spiel. Mit viel Zeit sucht er sich den perfekten Abschluss heraus und jagt die Kugel dann hoch unter die Latte! Ter Stegen ist chancenlos!
Yannick Carrasco
Belgien
6.
20:53
Deutschland hat den ersten Schuss! Halbrechts wird Gnabry von Goretzka bedient, der sofort diagonal Richtung Sechzehner zieht, unter Bedrängnis jedoch den Ball falsch trifft. So rollt das Leder deutlich rechts vorbei!
4.
20:51
Die ersten Sekunden und Minuten dieser Partie verschaffen einen spaßigen Eindruck. Beide Nationen suchen den schnellen Weg in die Offensive.
3.
20:50
Gute Aktion von Füllkrug, der eine Halbfeldflanke Wolfs einfach mal durchspringen lässt. So kommt die Kugel am Strafraumrand auf die Brust von Florian Wirtz. Weil der allerdings bei der Annahme direkt einen kleinen Stoß mitbekommt, verspringt ihm die Kugel und Belgien kann klären.
2.
20:49
Eine erste Flanke der Gäste fliegt von links an den Fünfer und dabei zu nah ans Tor. Marc-André ter Stegen, der seinen Kasten am Wochenende wie gewohnt sauber halten konnte, fängt die Kugel sicher ab.
1.
20:47
Belgien stößt vor der Kölner Kulisse an. Leichter Nieselregen kommt vom Himmel. Los geht die wilde Fahrt!
1.
20:46
Spielbeginn
20:42
Im Kölner RheinEnergieStadion ertönen die Hymnen beider Nationen. Die Teams sind bereit. Es dauert nicht mehr lange!
20:36
Der Schiedsrichter reist aus dem benachbarten Frankreich an. Dem 30-jährigen Willy Delajod unterstützen die Linienassistenten Erwan Rinjean und Philippe Jeanne.
20:28
25 Duelle lieferten sich Deutschland und Belgien bisher. Von diesen Spielen konnte Belgien tatsächlich nur vier gewinnen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Nationen liegt allerdings auch schon über elf Jahre zurück. Mesut Özil, André Schürrle und Mario Gómez schossen damals den 3:1-Sieg für eine junge deutsche Mannschaft heraus.
20:20
Auch Belgien muss einen Ausfall hinnehmen. Stammtorwart Thibault Courtois fehlt nach dem Sieg im schwedischen Solna angeschlagen, weshalb der Wolfsburger Koen Casteels starten darf. Außerdem muss Leandro Trossard erstmal von der Bank aus zuschauen. Ihn ersetzt der ehemalige Stuttgarter und Hamburger Orel Mangala.
20:12
Auf drei Positionen wechselt Bundestrainer Hansi Flick nach dem Sieg über Peru, weil Nico Schlotterbeck (muskuläre Probleme) und Kai Havertz (Fieber) frühzeitig abreisen mussten. Außerdem sitzt Emre Can zunächst auf der Bank. Dafür bekommt Thilo Kehrer als Stammspieler bei West Ham United eine Chance von Beginn an. Neben ihm dürfen Leon Goretzka und Serge Gnabry eine bessere Leistung als zuletzt gegen die Südamerikaner zeigen.
20:03
Für die belgische Nationalmannschaft steht ebenfalls ein Neubeginn an. Nachdem die roten Teufel mit der wohl letzten Chance dieser goldenen Generation bereits in der Gruppenphase der WM scheiterten, musste Roberto Martínez seinen Hut nehmen. Neu auf der Trainerbank sitzt der ehemalige Schalker und Leipziger Domenico Tedesco, der zum Auftakt direkt einen klaren Sieg in Schweden feiern konnte. Nun sind die Erwartungen schlagartig wieder gestiegen und ein Sieg gegen eine große Fußballnation wie Deutschland würde da bestens ins Bild passen.
19:54
Beim ersten Auftritt nach der verkorksten WM zeigte sich Deutschland in einer guten Frühform, ehe die Nationalelf in der zweiten Halbzeit überraschend nachließ. Konnten im ersten Durchgang frische Kräfte wie Marius Wolf, Florian Wirtz und Niclas Füllkrug glänzen, blieb das arrivierte Personal um Leon Goretzka und Serge Gnabry in der zweiten Halbzeit blass. Dennoch stand am Ende ein 2:0-Erfolg, auf dem Hansi Flick sicherlich aufbauen möchte.
19:30
Erster Härtetest auf dem Weg zur Heim-EM: Deutschland empfängt Belgien in Köln. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.