Zum Inhalt springen

Liveticker

90.+1
19:54
Tooor für Österreich, 1:2 durch Sarah Zadrazil
Das war wohl der lucky punch für die Österreicherinnen - und was für einer! Sarah Zadrazil bekommt den Ball von Campbell zugespielt und schlenzt den Ball wunderschön und unhaltbar mit dem rechten Fuß in das lange Eck.
Sarah Zadrazil
Österreich
90.+5
19:53
Spielende Österreich besiegt, wenn auch sehr glücklich die Niederlande durch Tore in der 86 und 91 Minute mit 2:1. Es schien so als würde die Partie mit einem 1:0 Sieg der Niederländerinnen enden, welche deutlich mehr Spielanteile hatten und das Spiel eigentlich über die gesamte Spielzeit kontrollierten. Durch 2 gelungene Aktionen der Österreicherinnen konnte das Spiel jedoch zu Gunsten der Österreicherinnen in der Schlussphase gedreht werden.
86.
19:49
Einwechslung bei Niederlande: Caitlin Dijkstra
Caitlin Dijkstra
Niederlande
86.
19:49
Auswechslung bei Niederlande: Dominique Janssen
Dominique Janssen
Niederlande
86.
19:49
Tooor für Österreich, 1:1 durch Eileen Campbell
Der Joker sticht! Eileen Campbell wird nach einem schönen Pass von Dunst freigespielt, nimmt den Ball stark mit und schlenzt den Ball sicher zum 1:1 ins Tor.
Eileen Campbell
Österreich
83.
19:47
Spitse sieht, dass Zinsberger relativ weit aus dem Tor steht und versucht es von der Mittellinie. Der Abschluss verzieht aber deutlich.
82.
19:46
Gelbe Karte für Sherida Spitse (Niederlande)
Sherida Spitse
Niederlande
81.
19:44
Einwechslung bei Österreich: Lisa Kolb
Lisa Kolb
Österreich
81.
19:44
Auswechslung bei Österreich: Katharina Naschenweng
Katharina Naschenweng
Österreich
77.
19:40
Bei den Niederländerinnen kommt es im Sturm ebenfalls zu einem positionstreuen Wechsel.
76.
19:39
Einwechslung bei Niederlande: Lineth Beerensteyn
Lineth Beerensteyn
Niederlande
76.
19:39
Auswechslung bei Niederlande: Fenna Kalma
Fenna Kalma
Niederlande
73.
19:38
Doppelwechsel der Österreicherinnen, der nochmals für neuen Schwung in der Schlussphase sorgen soll. Mit Eileen Campbell kommt eine Spielerin die aktuell Führende in der Torschützenliste der österreichischen Bundesliga ist.
72.
19:35
Einwechslung bei Österreich: Eileen Campbell
Eileen Campbell
Österreich
72.
19:35
Auswechslung bei Österreich: Nicole Billa
Nicole Billa
Österreich
71.
19:35
Einwechslung bei Österreich: Marie-Therese Höbinger
Marie-Therese Höbinger
Österreich
71.
19:34
Auswechslung bei Österreich: Laura Feiersinger
Laura Feiersinger
Österreich
65.
19:31
Sherida Spitse nimmt einen hohen Ball außerhalb des Strafraums per Volley. Der Ball kommt wuchtig auf das Tor der Österreicherinnen, Manuela Zinsberger kann aber gerade noch klären.
60.
19:26
Einwechslung bei Niederlande: Lynn Wilms
Lynn Wilms
Niederlande
60.
19:26
Auswechslung bei Niederlande: Esmee Brugts
Esmee Brugts
Niederlande
60.
19:25
Einwechslung bei Niederlande: Aniek Nouwen
Aniek Nouwen
Niederlande
60.
19:24
Einwechslung bei Niederlande: Sherida Spitse
Sherida Spitse
Niederlande
60.
19:24
Auswechslung bei Niederlande: Damaris Egurrola
Damaris Egurrola
Niederlande
60.
19:24
Auswechslung bei Niederlande: Stefanie van der Gragt
Stefanie van der Gragt
Niederlande
58.
19:23
Österreich ist derzeit nicht in der Lage den Ball über mehrere Ballstafetten zu halten. Die Niederländerinnen dominieren das Geschehen auf dem Platz.
53.
19:17
Es war bereits die 6te Ecke der Niederländerinnen. Allesamt haben den Österreicherinnen noch keine größeren Probleme bereitet und konnten geklärt werden.
52.
19:15
Eckball für die Niederlande...
46.
19:09
Die Österreichinnen starten mit einer Veränderung in die zweite Spielhälfte. Die Niederländerinnen starten unverändert.
46.
19:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:06
Einwechslung bei Österreich: Annabel Schasching
Annabel Schasching
Österreich
45.
19:06
Auswechslung bei Österreich: Sarah Puntigam
Sarah Puntigam
Österreich
45.
18:53
Ende 1. Halbzeit Zur Halbzeit führt die Niederlande im Freundschaftsspiel gegen Österreich mit 1:0. Die Niederländerinnen kontrollieren das Spiel und weisen deutlich mehr Ballbesitz auf. Gefährliche Chancen sind bis jetzt auf beiden Mangelware. Die Niederländerinnen gingen durch eine super individuelle Aktion von Lieke Martens in der 18 Minute in Führung, was bis jetzt den Unterschied ausmacht.
43.
18:49
Die Hereingabe von Dunst kann aber geklärt werden.
43.
18:47
Es gibt die erste Ecke für Österreich.
39.
18:43
Sie kann aber wohl weiterspielen.
38.
18:42
Lieke Martens bleibt verletzungsbedingt am Boden liegen und muss behandelt werden.
34.
18:39
Chance für die Niederlande! Nach einer schönen Flanke setzt sich Fenna Kalma im Kopfballduell durch. Der Ball kommt allerdings zu zentral auf das Tor und Zinsberger kann parieren.
32.
18:37
Die Hereingabe kann jedoch geklärt werden.
32.
18:36
Ecke für die Niederländerinnen...
29.
18:35
Super Pass in die Tiefe! Victoria Pelova wird super freigespielt, zieht aber zu hastig ab und verzieht aus einer aussichtsreichen Position im Strafraum deutlich.
28.
18:32
Auffallend bei den Holländerinnen sind die Außenverteidigerinnen, welche sehr hoch stehen und sich aktiv im Offensivspiel der Niederlande beteiligen.
22.
18:28
Die Österreicherinnen versuchen nun etwas früher die ballführenden Spielerinnen zu stören.
18.
18:23
Tooor für Niederlande, 1:0 durch Lieke Martens
Absolutes Traumtor der Niederlande. Da hatte Zinnsberger keine Chance. Lieke Martens bekommt den Ball im Strafraum zugespielt und hat viel zu viel Platz und schlenzt den Ball unhaltbar mit dem rechten Fuß ins lange Eck.
Lieke Martens-van Leer
Niederlande
15.
18:20
Es ist nun knapp eine Viertelstunde gespielt. Das Bild ist noch immer das gleiche. Die Niederländerinnen kontrollieren die Partie können aber noch keine richtigen Chancen herausspielen. Die Österreicherinnen versuchen schnell umzuschalten.
6.
18:12
Erster Abschluss in der Partie von Victoria Pelova, der Ball zieht allerdings klar am Tor vorbei.
4.
18:10
Die Niederländerinnen kontrollieren in der Anfangsphase den Ballbesitz, während die Österreicherinnen kompakt tief stehen.
1.
18:06
Der Ball rollt in Malta.
1.
18:05
Spielbeginn
18:01
Die Statistik spricht allerdings eindeutig für die Niederlande. Die Damen konnten von den letzten 4 Aufeinandertreffen alle 4 Partien für sich entscheiden.
17:59
Es folgen die Nationalhymnen.
17:59
Beide Teams laufen nun auf den Platz.
17:53
ÖFB-Teamspielerin Sarah Zadrazil erwartet trotz des freundschaftlichen Aufeinandertreffens eine intensive und umkämpfte Partie: „Wir gehen jedes Match gleich an, egal ob Freundschaftsspiel oder Wettbewerb und wollen uns mit den Besten messen, weiterentwickeln und in diesem Jahr weitere Schritte nach vorne machen. Es wird sehr darauf ankommen, wie wir gegen den Ball arbeiten, um die Niederlande mit ihren offensiven Qualitäten nicht zu sehr ins Spiel kommen zu lassen.“
17:52
Die heutige Partie findet auf neutralem Boden statt. Auf Grund der Unbespielbarkeit des Rasens im Tony Bezzina Stadium in Malta wurde die Partie jedoch kurzfristig in das etwas größere Gozo Stadium verlegt.
17:49
Personell steht Julia Hickelsberger für den ersten Testlauf gegen die „Oranje Leeuwinnen“ nicht zur Verfügung. Die 23-jährige Teamspielerin wird auf Grund von leichten muskulären Problemen geschont. Ansonsten gibt es in der Nationalmannschaft keine weiteren Ausfälle.
17:48
„Die Niederlande sind amtierender Vize-Weltmeister und haben zudem einen sehr breiten Kader mit vielen Spielerinnen in den Top-Ligen Europas. Für einen Sieg müsste jede Spielerin von uns an ihr absolutes Leistungsmaximum gehen. Für uns geht es in den beiden Duellen aber vorrangig darum, Erkenntnisse für die im Herbst bevorstehende Nations League zu bekommen. Die Niederlande sind dafür ein perfekter Gegner“, so ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann
17:46
In einer Viertelstunde geht´s los in Gozo Stadium in Malta. Die offiziellen Aufstellungen sind nun im „Spielschema“ abrufbar.
10:51
Herzlich willkommen zum Freundschaftsspiel zwischen Österreich und der Niederlande.

Die österreichischen Damen wollen nach der knapp verpassten WM-Teilnahme (Niederlage mit 0:1 gegen Schottland nach der Verlängerung) wieder mit einem Erfolg ins neue Jahr starten.

Der Gegnerinnen sollen aber keine leichten werden. Das was die Österreicherinnen verpasst haben, haben die Niederländerinnen geschafft: Die Niederländerinnen konnten sich im letzten Jahr mit einem 1:0 Sieg gegen Island in der Gruppe entscheidend durchsetzen und sich direkt für die anstehende Weltmeisterschaft qualifizieren.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.