Zum Inhalt springen
21. Feb. 2023 - 18:00
Beendet
Österreich
0 : 4
Niederlande
0 : 2
Stadion
National Stadium
Schiedsrichter
Maria Marotta

Liveticker

90.+3
19:58
Fazit:
Österreich verliert auf Malta das zweite Testspiel gegen die Niederlande mit 0:4. Eine klare Pleite für die Fuhrmann-Elf beim "Rückspiel" gegen die Niederländerinnen. Österreich war bemüht, spielte gut aber vorne konnte man nie wirklich gefährlich werden. Anders die Gegnerinnen. Niederlande drückte von Beginn an und konnte auch durch Bernstein (2), Martens und Brugts einen klaren Erfolg einfahren. Österreich geht trotzdem mit wichtigen Erkenntnissen aus diesem Lehrgang in die kommenden Aufgaben.
90.+3
19:55
Spielende
90.+1
19:53
Höbinger mit einem Angriff. Da könnte sich etwas entwickeln. Aber wieder bleibt Österreich beim letzten Pass hängen.
90.
19:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
19:52
Österreich zieht bestimmt die richtigen Lehren aus den beiden Partien gegen die Niederlande. Auf der anderen Seite zeigte sich der Gegner durchaus WM-reif.
87.
19:49
Einwechslung bei Niederlande: Renate Jansen
Renate Jansen
Niederlande
87.
19:49
Auswechslung bei Niederlande: Lieke Martens
Lieke Martens-van Leer
Niederlande
87.
19:49
Einwechslung bei Niederlande: Jill Baijings
Jill Baijings
Niederlande
87.
19:49
Auswechslung bei Niederlande: Daniëlle van de Donk
Daniëlle van de Donk
Niederlande
85.
19:46
Und wieder plätschert die Partie auf beiden Seiten dahin. Jetzt nur noch fünf Minuten auf der Uhr. Österreich spielt immer von hinten raus. Niederlande bei Angriffen weiterhin bissig.
83.
19:45
Österreich spielt immer von hinten flach heraus. Auch bei diesem Spielstand zeigt man von hinten das kurze Abspiel. Bestimmt eine Vorgabe von Teamchefin Fuhrmann.
81.
19:42
Die letzten zehn Minuten laufen. Niederlande weiterhin spielbestimmend. Österreich wirkt hier sehr angeschlagen. Das könnte in der Schlussphase noch bitter werden.
80.
19:42
Einwechslung bei Niederlande: Lynn Wilms
Lynn Wilms
Niederlande
80.
19:42
Auswechslung bei Niederlande: Kerstin Casparij
Kerstin Casparij
Niederlande
79.
19:41
Einwechslung bei Niederlande: Romée Leuchter
Romée Leuchter
Niederlande
79.
19:41
Auswechslung bei Niederlande: Lineth Beerensteyn
Lineth Beerensteyn
Niederlande
79.
19:40
Einwechslung bei Niederlande: Caitlin Dijkstra
Caitlin Dijkstra
Niederlande
79.
19:40
Auswechslung bei Niederlande: Esmee Brugts
Esmee Brugts
Niederlande
78.
19:40
Das Spiel ist entschieden. Niederlande hat sich gegenüber dem Freitag gesteigert und dabei die Fehler der ÖFB-Elf eiskalt ausgenützt. Da wird nicht mehr viel passieren für die Fuhrmann-Elf.
76.
19:39
Einwechslung bei Österreich: Verena Hanshaw
Verena Hanshaw
Österreich
76.
19:39
Auswechslung bei Österreich: Katharina Naschenweng
Katharina Naschenweng
Österreich
74.
19:36
Tooor für Niederlande, 0:4 durch Esmee Brugts
Doppelschlag der Niederlande. Beim Angriff spielt Beerensteyn schön den Ball zu Brugts. Sie hat viel Platz im Strafraum und schießt die Kugel wuchtig ins Tor. 4:0 für Niederlande.
Esmee Brugts
Niederlande
72.
19:34
Tooor für Niederlande, 0:3 durch Lineth Beerensteyn
Eckball durch Spitse. In der Mitte Van der Gragt mit einem Halbvolleyschuss. Pal ist zwar zur Stelle aber der Ball springt von der Stange zu Beerensteyn. Sie drückt den Ball sicher über die Linie.
Lineth Beerensteyn
Niederlande
70.
19:31
Die Partie plätschert derzeit dahin. Österreich kommt nicht durch, Niederlande muss nicht mehr allzu viel zeigen. Mit viel Ballbesitz bei den Niederländerinnen laufen die Minuten runter.
68.
19:30
Fehler im Spielaufbau von Casparij. Österreich versucht den Konter, bleibt aber beim Dribbling an besagter Spielerin hängen. Schade, da ist mehr Luft nach oben.
67.
19:28
Martens taucht wieder gefährlich vorne auf. Der Pass retour in den Strafraum kommt nicht an. Österreich kann sich gerade noch befreien.
65.
19:26
Einwechslung bei Österreich: Eileen Campbell
Eileen Campbell
Österreich
65.
19:26
Auswechslung bei Österreich: Nicole Billa
Nicole Billa
Österreich
64.
19:25
Erneut halten die Niederländerinnen den Ball sehr gut in den eigenen Reihen. Die Kugel läuft und derzeit auch die ÖFB-Elf hinterher. Weiterhin 2:0.
62.
19:24
Van de Donk über rechts. Sie spielt sich durch, wird dann aber beim Passversuch geblockt. Eckball für die Niederlande. Die Ecke bringt dann nichts ein.
60.
19:21
Einwechslung bei Niederlande: Sherida Spitse
Sherida Spitse
Niederlande
60.
19:21
Auswechslung bei Niederlande: Damaris Egurrola
Damaris Egurrola
Niederlande
58.
19:20
Unnötige Ballverluste der ÖFB-Spielerinnen bringen die Niederlande wieder in Position. Sofort schaltet Oranje um. Das setzt der ÖFB-Abwehr sichtlich zu.
56.
19:19
Höbinger eröffnet wieder einen angriff. Zadrazil will dann verteilen aber bleibt beim letzten Pass hängen. Das Zuspiel durch die Mitte. kommt knapp nicht bei Schasching an.
55.
19:16
Höbinger mit einem Gegenangriff. Zadrazil gibt weiter aber Fehlpass vorne. Österreich ist bemüht, aber es will vorne einfach nicht viel gelingen.
53.
19:15
Man hat hier das Gefühl, dass die Niederlande hier die Partie unter Kontrolle haben und dies auch halten. Das 2:0 ist eine komfortable Führung und Österreich kommt wieder kaum nach vorne.
51.
19:13
Casparij mit einer Weitergabe auf Beerensteyn. Aber Pal kommt sicher heraus und nimmt den Ball gut auf. Keine Gefahr bei diesem Konter.
50.
19:12
Dunst bekommt links die Kugel, wartet mit dem Pass zu lange. Über Umwege kommt eine Flanke zu Schasching. Aber sie verliert die Kugel bei der Annahme.
49.
19:10
Die Partie ist zu Beginn der Zweiten Halbzeit bereits hart umkämpft. Österreich will noch einmal herankommen. Aber die Niederlande hinten weiter unüberwindbar. Beerensteyn bleibt beim Angriff ohne Erfolg.
47.
19:09
Es läuft die Kugel wieder. Österreich wechselt vier Spielerinnen. Die Niederlande wechselt nicht.
46.
19:08
Einwechslung bei Österreich: Marie-Therese Höbinger
Marie-Therese Höbinger
Österreich
46.
19:08
Auswechslung bei Österreich: Lisa Kolb
Lisa Kolb
Österreich
46.
19:08
Einwechslung bei Österreich: Jasmin Pal
Jasmin Pal
Österreich
46.
19:07
Auswechslung bei Österreich: Isabella Kresche
Isabella Kresche
Österreich
46.
19:07
Einwechslung bei Österreich: Sarah Zadrazil
Sarah Zadrazil
Österreich
46.
19:07
Auswechslung bei Österreich: Laura Feiersinger
Laura Feiersinger
Österreich
46.
19:07
Einwechslung bei Österreich: Carina Wenninger
Carina Wenninger
Österreich
46.
19:07
Auswechslung bei Österreich: Claudia Wenger
Claudia Wenger
Österreich
46.
19:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
18:50
Halbzeitfazit:
Österreichs Frauen-Team liegt auf Malta gegen die Niederlande klar mit 0:2 zur Pause im Rückstand. Das Testspiel dominieren meist die Niederländerinnen. Der Druck wurde immer größer, während Österreich vorne nur kaum aktiv war. Beerensteyn konnte die verdiente Führung erzielen. Danach kam Österreich besser in die Partie. Aber alles noch überschaubar. Knapp vor der Pause erzielte Martens einen tollen Freistoßtreffer.
45.
18:47
Ende 1. Halbzeit
43.
18:46
Die Niederlande führt hier verdient mit 2:0. Das Spiel von Oranje ist sehr druckvoll und auch körperlich wirkt die Niederlande besser. Österreich hält zwar gut dagegen aber vorne ist einfach zu wenig passiert.
41.
18:43
Tooor für Niederlande, 0:2 durch Lieke Martens
Den folgenden Freistoß übernimmt Martens. Sie tritt an und dreht den Ball unhaltbar ins Tor. Feiner Treffer.
Lieke Martens-van Leer
Niederlande
40.
18:42
Gelbe Karte für Claudia Wenger (Österreich)
Ein taktisches Foul ein paar Meter vor dem eigenen Strafraum.
Claudia Wenger
Österreich
39.
18:41
Kresche boxt einen Freistoß von Pelova sicher weg. Brenzlige Szene. Es gibt Eckball für Niederlande. Hereingabe von Pelova. Der Ball springt vorbei in der Mitte.
37.
18:38
Ferserl von Van de Donk. Etwas zu lässig und es gibt Einwurf für Österreich. Die ÖFB-Frauen wirken bemüht aber Niederlande steht hinten einfach zu sicher. Da gibt es kaum ein Durchkommen.
35.
18:37
Gelbe Karte für Laura Feiersinger (Österreich)
Auch hier sieht Feiersinger Gelb für ein Foul.
Laura Feiersinger
Österreich
34.
18:36
Feiersinger spielt schön auf Kolb. Sie will für Billa durchspielen aber wieder kommt der Pass knapp nicht an.
32.
18:33
Immer wieder das Zusammenspiel von Martens mit Beerensteyn. Flanke von links in die Mitte. Beerensteyn mit dem Kopfballversuch. Sie verpasst den Ball knapp per Kopf.
31.
18:32
Gelbe Karte für Damaris Egurrola (Niederlande)
Ein etwas zu harter Einstieg.
Damaris Egurrola
Niederlande
30.
18:31
Pelova im Strafraum frei! Van de Donk mit dem Pass über links. Pelova schießt aber zu zentral. Kresche taucht gut ab und hält.
29.
18:29
Knapp eine halbe Stunde gespielt. Die Niederlande haben stark begonnen, gingen auch in Führung und werden nun mit guten Zweikämpfen zurück gedrängt. Österreich vorne aber nur selten aktiv.
27.
18:28
Starke Parade von Kresche nach einem Schuss von Beerensteyn. Den Schuss von halblinke pariert die Torfrau mit einer Parade vor Martens.
26.
18:27
Eine erste Flanke der Österreicherinnen bleibt unbewohnt. Van Domselaar fängt die Kugel sicher ab. Keine Gefahr im Strafraum der Niederländerinnen.
24.
18:24
Feiersinger auf Schasching. Sie will Billa einsetzen aber der Pass in die tiefe bleibt knapp hängen.
22.
18:23
Es bleibt beim spielerischen Bild. Beerensteyn und Martens prüfen die ÖFB-Abwehr laufend. Georgier wirft sich in den Schuss. Eckball. Aber der Heber bringt nichts ein.
20.
18:22
Freistoß von Pelova in den Strafraum zu Van der Gragt. Guter Kopfball. Knapp vorbei aber die Spielerin stand auch im Abseits.
19.
18:20
Weiter Ball der Niederlande aus der eigenen Hälfte. Österreich kommt zu spät und Beerensteyn startet durch. Aber sofort sind zwei Abwehrspielerinnen da.
17.
18:19
Abschläge gibt es bei Österreich kaum. Kresche spielt immer wieder von hinten mit den Verteidigerinnen raus. spielerisch gut aber die Niederländerinnen lauern hier auf kleine Fehler.
15.
18:18
Österreich hat bisher noch keinen Schuss abgegeben. Obwohl man präsent und aggressiv spielt, passiert nicht viel. Die Niederlande spielt immer wieder nach vorne und drückt. Das 1:0 war dabei die klare Folge.
13.
18:16
Tooor für Niederlande, 0:1 durch Lineth Beerensteyn
Da hat Österreich schwach von hinten rausgespielt. Martens attackiert die ballführende Spielerin und holt die Kugel. Pass in die Mitte und Beerensteyn muss nur noch abstauben. 1:0 für die Niederlande.
Lineth Beerensteyn
Niederlande
11.
18:13
Auch die Zweikämpfe gehören der Niederlande. Österreich kommt oft zu spät, kann sich nach vorne nur selten orientieren. Aber es wird das Spiel auf ÖFB-Seite immer besser.
9.
18:11
Esme Brugts kommt über links. Sie wird aber sofort attackiert. Wichtig, denn die Niederländerinnen spielen unentwegt nach vorne. Österreich hält aber defensiv sehr gut mit, sichert immer wieder den Ball.
7.
18:09
Kresche fängt wieder einen weiten Ball sicher ab. Dann kommt Martens links durch und spielt zur Mitte. Beerensteyn im Abseits. Die Niederlande zu Beginn sehr stark.
5.
18:08
Schöner Ball der Niederländerinnen in die Spitze. Bajings mit dem Pass auf Martens und Georgia geht gut dazwischen. Das wäre die Stürmerin durch gewesen.
4.
18:06
Der niederländische Trainer hat heute einen sieg als Ziel ausgegeben. Janker fordert eine Antwort auf die letzte Pleite. Und das merkt man zu Beginn schon. Ein Weitschuss von Martens ist aber keine Gefahr.
3.
18:04
Kresche fängt gleich einen langen Ball sicher ab. Wichtiger erster Ballkontakt für die neue Torfrau im ÖFB-Dress. Österreich spielt gut von hinten raus.
2.
18:03
Gleich ein starker Beginn bei den Niederländerinnen. Hohes Pressing und energischer Start. Österreich wird zurück gedrängt.
1.
18:01
Der Ball läuft auf Malta. Österreich in Rot-Weiß-Rot. Die Niederländerinnen spielen in Weiß-Blau. Maria Marotta ist die Schiedsrichterin.
1.
18:00
Spielbeginn
17:12
Gespielt wird im Ta'Qali-Oval von La Valletta. Österreich peilt den vierten Testspielsieg in Folge an. Italien, Slowakei und die Niederlande wurden zuletzt besiegt.
17:11
Die 0:1-Pleite in Schottland schmerzt noch immer. Das 2:1 gegen die Niederlande zeigte, dass Österreich mit Topteams mithalten kann. Die ÖFB-Frauen haben laut der Teamchefin die Mittel, um jeden Gegner zu besiegen.
17:09
"Mein erster Gedanke nach dem Spiel war eher der, dass dieses Schottland-Spiel einfach noch mehr wehtut, als es eh schon wehtut", gab Teamchefin Irene Fuhrmann nach dem 2:1-Sieg zu.
17:08
Die Niederländerinnen sind in der Weltrangliste auf Platz 8 klassiert. Deshalb kann man den Testspielerfolg sehr positiv bewerten. Eine Bestätigung heute wäre eine Ansage. Österreich gehört aber sowieso zu den besten Frauen-Teams von Europa.
17:07
Isabella Kresche startet im Tor. Claudia Wenger startet in der Defensive. Kirchberger kehrt wie gesagt retour. Lisa Kolb spielt an der Seite und Anabel Schasching ist Offensiv unterwegs.
17:04
Virginia Kirchberger ist nach einer Erkrankung wieder mit von der Partie. Julia Hickelsberger-Füller fehlt weiterhin aufgrund muskulärer Probleme. Insgesamt gibt es fünf Neuerungen in der Startelf.
17:01
Zuletzt gewann Österreich am Freitag mit 2:1 gegen die Niederlande. Ein wichtiger Sieg für Teamchefin Irene Fuhrmann, der mehr als nur ein Ausrufezeichen war. Diesen "Prestigeerfolg" will man heute noch einmal feiern.
16:59
Das bestätigt auch Marie-Therese Höbinger. Sie sieht die Niederländerinnen als Favoriten an. "Sie werden noch mehr Gas geben, sind gewarnt und wollen sicher nicht noch einmal verlieren."
16:58
Im Nastionalstadion auf Malta hat Österreich eine schwere aufgäbe vor sich. Das zweite Duell gegen Niederlande wird keine einfache Partie werden. Vor allem wollen die niederländischen Top-Spielerinnen bestimmt nicht noch einmal verlieren.
10:01
Herzlich willkommen zum Frauen-Länderspiel zwischen Österreich und Niederlande

Der Start in das neue Länderspieljahr ist für Österreichs Frauenteam mehr als nur geglückt. Im Test gegen das Top-Team aus den Niederlanden zeigte die ÖFB-Elf eine überaus starke Leistung. Die "Oranje Leeuwinnen" wurden auf Malta mit 2:1 besiegt. Jetzt will sich die ÖFB-Frauen-Elf im "Rückspiel" beim Testduo auf Malta wieder von der besten Seite zeigen. Im National-Stadion von Malta ist Österreich wieder bis in die Haarspitzen motiviert. Trotzdem weiß man im Lager des ÖFB: Das zweite Spiel wird bestimmt schwieriger als die erste Partie. Die Fußballfans können sich in jedem Fall auf ein Top-Duell einstellen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.