Zum Inhalt springen
17. Sep. 2023 - 14:00
Beendet
1. FC Köln
2 : 1
RB Leipzig
1 : 1
Stadion
Franz-Kremer-Stadion
Zuschauer
2.100
Schiedsrichter
Davina Lutz

Liveticker

90.+7
16:08
Fazit:
Das wars! Die Frauen des 1.FC Köln bringen die Führung über die Zeit und starten mit einem 2:1-Erfolg gegen RB Leipzig in die neue Saison! Dieser Sieg ist unterm Strich auf jeden Fall verdient, da die Kölnerinnen insgesamt die besseren Gelegenheiten hatten und vor allem im zweiten Durchgang über deutlich mehr Spielanteile verfügten. Dem Team von Saban Uzun fiel gerade in der Offensive einfach deutlich zu wenig ein. Die Angriffsbemühungen waren viel zu eindimensional und machten den Gastgeberinnen daher kaum Probleme. Der Start in die erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte ist erst einmal nicht geglückt - das kann sich aber im Heimspiel gegen Essen nächste Woche schon ändern. Die Kölnerinnen sind als nächstes beim amtierenden deutschen Meister, dem FC Bayern München zu Gast.
90.+7
16:03
Spielende
90.+5
16:00
Auswechslung bei 1. FC Köln: Natalia Padilla-Bidas
Natalia Padilla-Bidas
1. FC Köln
90.+4
16:00
Leipzig wirkt hier nicht so, als wären sie noch dazu in der Lage, erneut auszugleichen. Im Angriff sind die Gäste viel zu einfallslos. Bis auf lange Bälle und oftmals ungenaue Zuspiele findet das Team von Saban Uzun in dieser Schlussphase in der Hälfte der Kölnerinnen kaum statt.
90.+2
15:58
Natalia Padilla-Bidas bricht auf der rechten Seite durch und kann bis auf Höhe des Fünfmeterraums auf der rechten Seite durchlaufen. Ihre flache Hereingabe in die Mitte verunglückt allerdings am Außennetz.
90.+1
15:57
Wie auch schon in Durchgang eins gibt es fünf Minuten obendrauf. Und das obwohl es in Abschnitt zwei eigentlich deutlich weniger Unterbrechungen gab als noch in der ersten Halbzeit.
90.+1
15:56
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:56
Einwechslung bei 1. FC Köln: Sofie Vendelbo
Sofie Vendelbo
1. FC Köln
90.
15:55
Auswechslung bei 1. FC Köln: Marleen Schimmer
Marleen Schimmer
1. FC Köln
88.
15:55
Einwechslung bei RB Leipzig: Fatma Sakar
Fatma Sakar
RB Leipzig
88.
15:55
Auswechslung bei RB Leipzig: Barbara Brecht
Barbara Brecht
RB Leipzig
88.
15:54
Einwechslung bei RB Leipzig: Julia Magerl
Julia Magerl
RB Leipzig
88.
15:54
Auswechslung bei RB Leipzig: Victoria Krug
Victoria Krug
RB Leipzig
88.
15:54
Da hatte Leipzig mal etwas Platz, aber es wird nicht wirklich gefährlich. Jenny Hipp tritt den Ball nach vorne und übersieht auf der rechten Seite die mitgelaufene Kyra Spitzner. Stattdessen versucht es Hipp selbst aus der Distanz, ihr Abschluss fliegt aber deutlich über das Tor.
85.
15:52
Die unnötige Gelb-Rote Karte für Martyna Wiankowska hat den Kölnerinnen nun etwas den Stecker gezogen. Leipzig hingegen hat nun natürlich wieder neuen Mut geschöpft und läuft wieder hoch an. Trotzdem fehlt es den Gästen weiterhin an konkreten Angriffsaktionen.
84.
15:50
Gelb-Rote Karte für Josefine Schaller (RB Leipzig)
Schaller geht sehr ungestüm in den Zweikampf mit Padilla-Bidas und sieht dafür völlig zu Recht die Gelbe Karte.
Josefine Schaller
RB Leipzig
81.
15:47
Gelb-Rote Karte für Martyna Wiankowska (1. FC Köln)
Jetzt wird es aber kurios! Wiankowska tritt einen Freistoß, den Schiedsrichterin Lutz wohl noch nicht freigegeben hatte und fliegt dafür durch die zweite Gelbe Karte tatsächlich vom Platz. Diese Entscheidung ist zugegebenermaßen sehr kleinlich, bringt aber natürlich Spannung für diese letzten Minuten.
Martyna Wiankowska
1. FC Köln
80.
15:46
Das Spielgeschehen findet inzwischen fast nur noch in der Hälfte der Leipzigerinnen statt. Außerdem hagelt es nach zahlreichen Fouls immer wieder Standardsituationen für das Team von David Weber. Die sind aber heute weiterhin noch verbesserungsbedürftig.
78.
15:44
Einwechslung bei RB Leipzig: Marlene Müller
Marlene Müller
RB Leipzig
78.
15:43
Auswechslung bei RB Leipzig: Sandra Starke
Sandra Starke
RB Leipzig
77.
15:43
Einwechslung bei 1. FC Köln: Andrea Gavric
Andrea Gavric
1. FC Köln
77.
15:43
Auswechslung bei 1. FC Köln: Dóra Zeller
Dóra Zeller
1. FC Köln
77.
15:42
Die aktive Dóra Zeller, die sich heute wahrlich aufgerieben hat, geht vom Feld. Für sie kommt Andrea Gavric in die Partie. Die Marschrichtung von David Weber ist klar: Der Effzeh will die Entscheidung.
74.
15:41
Gelbe Karte für Sandra Starke (RB Leipzig)
Sandra Starke kommt gegen Laura Vogt deutlich zu spät und holt sich die nächste Verwarnung ab. Das hatte schon etwas von einem Frustfoul.
Sandra Starke
RB Leipzig
73.
15:39
Leipzig wird tief in die eigene Hälfte gedrängt und kann sich kaum noch befreien. Köln ist der Entscheidung deutlich näher als die Gäste dem Ausgleich.
70.
15:36
Die auffällige Sharon Beck schickt Natalia Padilla-Bidas mit einem Steilpass in die gegnerische Hälfte. Die Stürmerin geht per Übersteiger an Nina Räcke vorbei und versucht es links im Strafraum mit dem Abschluss aufs kurze Eck. Aber Elvira Herzog ist aufmerksam und klärt zur Ecke, die im Anschluss nichts einbringt.
69.
15:35
Köln will nun für die Entscheidung sorgen und laufen die Leipzigerinnen hoch an. Für das Team von Saban Uzun wird das hier nun in Unterzahl eine verdammt schwere Aufgabe, vor allem da in der Schlussphase ohnehin die Kräfte schwinden werden.
66.
15:31
Gelb-Rote Karte für Julia Landenberger (RB Leipzig)
Es kommt noch dicker für die Gäste! Julia Landenberger am eigenen Strafraum mit einem völlig überflüssigen Foul an Natalia Padilla-Bidas. Davina Lutz hat keine andere Wahl, als die Leipzigerin vom Platz zu stellen.
Julia Landenberger
RB Leipzig
65.
15:31
Wie auch im ersten Durchgang macht Köln ein frühes Tor. Das hatte sich in diesen Anfangsminuten eigentlich nicht abgezeichnet. Stellt sich die Frage, wie Leipzig auf diesen erneuten Rückschlag reagieren kann.
63.
15:29
Einwechslung bei RB Leipzig: Josefine Schaller
Josefine Schaller
RB Leipzig
63.
15:29
Auswechslung bei RB Leipzig: Lydia Andrade
Lydia Andrade
RB Leipzig
62.
15:27
Tooor für 1. FC Köln, 2:1 durch Sharon Beck
Köln geht erneut in Führung! Leipzig bekommt einen Eckball von Vogt von der rechten Seite am ersten Pfosten nicht geklärt. Dort fällt der Ball Beck vor die Füße, die das Ding aus etwa sieben Metern wuchtig unter die Latte hämmert - nichts zu machen für Herzog.
Sharon Beck
1. FC Köln
58.
15:24
Aber es bleibt dabei - die Offensivbemühungen von RB Leipzig lassen bislang sowohl Struktur als auch Zielstrebigkeit vermissen. Wenn es gefährlich wird, dann meist über Standardsituationen, die die Kölnerinnen nicht wirklich gut verteidigt bekommen.
55.
15:21
Ähnlich wie im ersten Durchgang sind die Anfangsminuten auf beiden Seiten durchaus ansehnlich. Leipzig hat etwas mehr vom Spiel, hat die sich nun aber auch selbst schon erheblich in Gefahr gebracht.
52.
15:19
Und auf der Gegenseite die Riesenchance für Marleen Schimmer. Nach einem katastrophalen Rückpass von Nina Räcke läuft die Stürmerin alleine auf Elvira Herzog zu, braucht allerdings etwas zu lange. Victoria Krug eilt heran und rettet in höchster Not mit einer sensationellen Grätsche. Mit solchen Einladungen sollten sich die Leipzigerinnen besser zurückhalten.
51.
15:17
Ein weiterer Abschluss für die Gäste. Jenny Hipp zieht aus etwa 20 Metern in zentraler Position ab, allerdings deutlich zu zentral.
51.
15:16
Leipzig startet etwas druckvoller in diesen zweiten Durchgang, als sie es noch in der ersten Hälfte waren. Trainer Saban Uzun hat wohl in der Kabine die richtigen Worte gefunden.
48.
15:15
Glück für die Kölnerinnen! Vanessa Fudalla bringt den zweiten Eckball der Leipzigerinnen in diesem Spiel an den kurzen Pfosten. Und wie auch schon beim ersten wird es gefärhlich. Die Gastgeberinnen bekommen den Ball nämlich nicht vernünftig geklärt, sodass Sandra Starke aus fünf Metern abschließen kann - ihr Abschluss kann aber gerade noch so geblockt werden.
46.
15:12
Der Ball rollt wieder! Ohne personelle Veränderungen geht es weiter mit der zweiten Halbzeit.
46.
15:11
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+6
14:57
Halbzeitfazit:
Davina Lutz pfeift ab und beendet die erste Halbzeit beim Stand von 1:1! In einer gerade zu Beginn sehr lebhaften Partie mit zwei frühen Toren hatten die Kölnerinnen gegen Ende der ersten Halbzeit leichte Vorteile und auch noch ein paar weitere Torannäherungen. Trotzdem geht dieses Unentschieden zur Pause mit Sicherheit in Ordnung, da Leipzig hier ebenfalls gut mitspielt und wenig zulässt. Allerdings ist die Offensive der Gäste noch etwas zaghaft. Gerade von Vanessa Fudalla, die in der zweiten Liga Torschützenkönigin geworden ist, fehlt bislang jede Spur. Ob sich das in Hälfte zwei ändert?
45.+6
14:52
Ende 1. Halbzeit
45.+3
14:51
Es wird noch einmal gefährlich - und wieder mal ist es Marleen Schimmer. Die Angreiferin wird auf der linken Seite freigespielt und zieht auf Höhe des Sechzehners nach innen. Frederike Kempe ist etwas zu weit weg. Marleen Schimmer versucht es mit einem tückischen Aufsetzer auf die kurze Ecke, Elvira Herzog ist aber aufmerksam und hält den Ball fest.
45.+1
14:48
Gelbe Karte für Martyna Wiankowska (1. FC Köln)
Wiankowska weiß sich im Duell mit Andrade nur mit einem taktischen Foul zu helfen und wird dafür von Davina Lutz verwarnt.
Martyna Wiankowska
1. FC Köln
45.+1
14:48
Fünf Minuten lässt Davina Lutz im ersten Durchgang nachspielen. Aufgrund der längeren Verletzungsunterbrechungen nach dem Zusammenprall von Jasmin Pal und Celina Degen mit Sicherheit eine angemessene Nachspielzeit.
45.+1
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44.
14:45
Es deutet derzeit alles auf ein Unentschieden zur Pause hin. Beide Teams stehen in der Defensive gut und sind gleichzeitig in der Offensive nicht konkret genug, um das Gegnerteam ernsthaft in Gefahr zu bringen.
41.
14:43
Das Team von Saban Uzun hat sich nach dem Ausgleichstreffer etwas zurückgezogen. Bis auf die Abschlusschance von Sandra Starke in der 15. Minute kam in der Offensive nichts mehr von den Gästen. Und auch weiterhin sehen die Angriffsbemühungen relativ harmlos aus.
38.
14:40
Da wurden die Kölnerinnen mal wieder konkreter im Angriff. Momentan wird es besonders über die Außenbahnen der Gastgeberinnen gefährlich. Gerade Marleen Schimmer macht ein tolles Spiel und ist bis hierhin an nahezu allen gefährlichen Aktionen der Gastgeberinnen beteiligt.
35.
14:39
Eine Glanztat von Elvira Herzog! Marleen Schimmer setzt sich auf der rechten Seite gegen Pollak durch und bringt den Ball scharf in den Sechzehner. Dort bekommt Leipzig den Ball nicht geklärt, sodass die aufgerückte Celina Degen aus kurzer Distanz zum Abschluss kommt. Aber Die Torhüterin der Gäste reagiert blitzschnell und klärt zum Eckball, der anschließend verpufft.
33.
14:35
Das Angriffsspiel der Gastgeberinnen ist relativ behäbig bis zu diesem Zeitpunkt. Gerade im Umschaltspiel ist das Team von David Weber oftmals nachlässig und vermasselt sich durch individuelle Fehler oder Abstimmungsprobleme selbst die Tour.
30.
14:33
Gelbe Karte für Julia Landenberger (RB Leipzig)
Landenberger hält am Mittelkreis im Zweikampf mit Vogt den Fuß drüber und sieht dafür zu Recht die erste Verwarnung in dieser Partie.
Julia Landenberger
RB Leipzig
28.
14:30
Leipzig versucht in den letzten Minuten, das Spielgeschehen an sich zu reißen. Aber die Kölnerinnen sind in der Defensivarbeit bislang sehr strukturiert und organisiert und können die Angrifsbemühungen der Gäste meist schon im Keim ersticken.
25.
14:27
Aufgrund der immer noch sommerlichen Temperaturen in Köln ordnet Davina Lutz eine kurze Trinkpause an, gleich wird es aber auch schon weitergehen.
24.
14:25
In den letzten Minuten tut sich auf dem Rasen nicht allzu viel. Das Spielgeschehen hat sich nach dem Ausgleichstreffer der Leipzigerinnen beruhigt und findet momentan eher zwischen den beiden Strafräumen statt. Die beiden Teams lassen es jetzt etwas ruhiger angehen.
21.
14:23
Die Standards der Kölnerinnen lassen allerdings bis jetzt zu wünschen übrig. Schon zum zweiten mal landet ein Eckstoß von Natalia Padilla-Bidas lediglich am Außennetz und sorgt für keinerlei Gefahr.
18.
14:19
Ein munterer Beginn hier in Köln. Nachdem die Gastgeberinnen in den ersten Minuten das Zepter in der Hand hielten, haben sich die Gäste nun zurück in dieses Spiel gekämpft. Bis jetzt kommen die Zuschauer im Franz-Kremer-Stadion auf ihre Kosten.
15.
14:17
Die Leipzigerinnen haben jetzt Blut geleckt. Andrade auf der rechten Seite mit einem starken Dribbling und der anschließenden Flanke in den Strafraum. Dort wartet erneut Starke auf den Ball, ihre Direktabnahme geht aber etwa drei Meter über den Kasten der Kölnerinnen.
12.
14:14
Tooor für RB Leipzig, 1:1 durch Sandra Starke
Sandra Starke trifft zum Ausgleich und trägt sich in die Geschichtsbücher von RB Leipzig ein! Jenny Hipp tritt eine Ecke von der linken Seite auf den ersten Pfosten, wo die vom FC Bayern gewechselte Stürmerin den Kopf hinhält und somit unhaltbar für Jasmin Pal ins lange Eck verlängert. Herzlich Willkommen in der Bundesliga RB Leipzig!
Sandra Starke
RB Leipzig
10.
14:13
Die Gäste mit der ersten Torannäherung. Fudalla legt auf die rechte Seite auf Brecht, die eine flache Hereingabe an den Fünfmeterraum bringt. Starke verpasst, weil Pal rechtzeitig zur Stelle ist. Allerdings rauscht die Torhüterin der Kölnerinnen bei der Rettungsaktion unglücklich mit Celina Degen zusammen und muss zunächst behandelt werden.
8.
14:10
So hatten sich die Leipzigerinnen das erste Spiel der Vereinsgeschichte in der Frauen-Bundesliga sicherlich nicht vorgestellt. Bisher bekommt das Team von Saban Uzun nicht wirklich einen Fuß auf den Platz und ist meist in der Defensive gefordert.
5.
14:06
Tooor für 1. FC Köln, 1:0 durch Marleen Schimmer
Der erste Torschuss der neuen Saison findet direkt sein Ziel! Sharon Beck hat auf der linken Seite zu viel Platz und schlägt eine gefühlvolle Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort wird Marleen Schimmer von den Leipzigerinnen sträflich allein gelassen und verwandelt cool direkt aus der Luft gegen die Laufrichtung von Elvira Herzog - Traumstart für die Kölnerinnen!
Marleen Schimmer
1. FC Köln
3.
14:05
Die Gastgeberinnen laufen in diesen Anfangsminuten hoch an und setzen die Leipzigerinnen schon früh unter Druck. Der Ball war bisher tatsächlich ausschließlich in der Hälfte der Gäste unterwegs.
1.
14:03
Der Ball rollt in Köln! Die Frauen des "Effzeh" und die Leipzigerinnen starten in die neue Bundesliga-Saison!
1.
14:02
Spielbeginn
13:54
Schiedsrichterin der heutigen Partie ist die 28-jähgige Davina Lutz. An den Seitenlinien wird sie von Isabel Steinke und Maria Steinmann-Scholz assistiert.
13:40
Auf der Gegenseite kommen sogar fünf Neuzugänge von Beginn an zum Einsatz. Trainer Saban Uzun setzt in der Verteidigung auf die Leihgabe vom FC Bayern, Julia Landenberger. Außerdem verstärkt Nina Räcke, aus Essen gekommen, die Defensive der Leipzigerinnen. Im Mittelfeld startet Julia Pollak, ebenfalls von den Bayern gekommen.In der Offensive spielen neben Vanessa Fudalla, die in der vergangenen Zweitliga-Saison die meisten Tore erzielte, die aus Meppen gewechselte Lydia Andrade sowie Sandra Starke vom VFL Wolfsburg. Diese Elf darf sich heute schon einmal, unabhängig vom Endergebnis, in die Vereinsgeschichte eintragen. Sie sind nämlich die ersten elf Spielerinnen, die ein Bundesligaspiel für RB Leipzig absolvieren.
13:26
Daniel Weber setzt im ersten Spiel der neuen Saison gleich auf vier Neuzugänge in der Startelf. Janina Hechler, die ehemalige Frankfurterin, beginnt in der Defensive, Martina Wiankowska, von Turbine Potsdam gekommen, im Mittelfeld. Auch im Sturm vertraut der Coach auf die beiden neuen, Dóra Zeller vom BK Häcken und Natalia Padilla-Bidas aus Servette. Auf Spielerinnen wie Manjou Wilde, Selina Cerci und Adriana Achcińska muss Daniel Weber allerdings noch verletzungsbedingt verzichten. Ansonsten ist das Team rund um Kapitänin Sharon Beck eingespielt und auf den Saisonstart vorbereitet.
13:14
Das Warten hat ein Ende, für beide Teams geht es heute in die neue Bundesliga-Saison. Die Gastgeberinnen, die die letzte Spielzeit auf dem neunten Tabellenplatz abschlossen, haben in dieser Saison ein klares Ziel: mit dem Abstiegskampf wollen sie diesmal nichts zu tun haben. Trainer Daniel Weber, der im Sommer aus der Jugendakademie des FC Bayern München in die Domstadt wechselte, soll dafür der entscheidende Mann sein. Für die Leipzigerinnen, die in der zweiten Liga letztes Jahr souverän den Meistertitel gewinnen konnten, ist es heute die Premiere im Oberhaus des deutschen Frauenfußballs. Dementsprechend geht die Mannschaft von Trainer Saban Uzun euphorisch an die neue Aufgabe heran.
Hallo aus Köln! Die Frauen des "Effzeh" bekommen es zum Auftakt der neuen Saison mit Zweitligameister RB Leipzig zu tun. Anpfiff im Franz-Kremer-Stadion ist um 14:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.