Zum Inhalt springen
02. Apr. 2023 - 13:00
Beendet
SV Meppen
0 : 2
Bayern München
0 : 0
Stadion
Hänsch-Arena
Zuschauer
3.685
Schiedsrichter
Kathrin Heimann

Liveticker

90.+7
15:01
Fazit:
Bayern München gewinnt verdient mit 2:0 in Meppen und bleibt Tabellenführer. Meppen verteidigte in den ersten 45 Minuten sehr leidenschaftlich, in der zweiten Halbzeit schwanden den Emsländerinnen zunehmend aber die Kräfte. Bayern konnte problemlos auf 2:0 stellen und im Anschluss die Führung verwalten. Von Meppen kam im zweiten Durchgang zu wenig und es muss in den nächsten Spielen an die ersten Halbzeit anknüpfen, um die Liga halten zu können. Bayern befindet sich dagegen auf Meisterschaftskurs.
90.+6
14:56
Spielende
90.+5
14:56
Damnjanović will es nochmal wissen! Ein halbhoher Ball erreicht die Angreiferin, die den Ball technisch anspruchsvoll sehr gefühlvoll touchiert. Ihr Kontakt im Strafraum lenkt das Leder über Sieger hinweg auf den Querbalken. Tolle Aktion der Stürmerin.
90.+3
14:54
Großchance für die Bayern! Nach einer Ecke von der linken Seite kommt Kumagai im Gewusel am zweiten Pfosten zum Kopfball. Sie platziert den Ball an Keeperin Sieger vorbei, aber eine Meppen-Verteidigerin steht auf der Linie und räumt auf.
90.+1
14:52
Meppen versucht noch einmal vorne zuzustellen, bekommt aber nicht entscheidend Ballbesitz. So gibt es ein Einwurffestival auf Bayerns linker Defensivseite für Kett.
90.
14:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
14:51
Die Bayern lassen nun wieder das Leder in den eignene Reihen laufen, Meppen macht aber keine Anstalten mehr, dem Leder hinterher zu jagen. Die Partie ist schon lange durch - es gibt immerhin noch ein bisschen Einsatzzeiten für Spielerinnen, die sonst weniger Spielzeit bekommen.
87.
14:49
Einwechslung bei Bayern München: Emelyne Laurent
Emelyne Laurent
Bayern München
87.
14:48
Auswechslung bei Bayern München: Georgia Stanway
Georgia Stanway
Bayern München
87.
14:48
Einwechslung bei Bayern München: Ivana Rudelić
Ivana Rudelić
Bayern München
87.
14:48
Auswechslung bei Bayern München: Klara Bühl
Klara Bühl
Bayern München
85.
14:48
Bühl nimmt sich dem Freistoß an und visiert aufs Torwarteck. Sieger lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und fängt den Flachschuss sicher.
85.
14:47
Einwechslung bei SV Meppen: Bianca Becker
Bianca Becker
SV Meppen
85.
14:46
Auswechslung bei SV Meppen: Milla Punsar
Milla Punsar
SV Meppen
85.
14:46
Einwechslung bei SV Meppen: Toma Ihlenburg
Toma Ihlenburg
SV Meppen
85.
14:46
Auswechslung bei SV Meppen: Kristina Maksuti
Kristina Maksuti
SV Meppen
85.
14:45
Einwechslung bei SV Meppen: Jenske Steenwijk
Jenske Steenwijk
SV Meppen
85.
14:45
Auswechslung bei SV Meppen: Anna Margraf
Anna Margraf
SV Meppen
83.
14:43
Gelbe Karte für Lisa-Marie Weiss (SV Meppen)
Die Verteidigerin stoppt die durchstartende Magull nahe der Strafraumkante unfair. Es gibt einen Freistoß aus einer Top-Position.
Lisa-Marie Weiss
SV Meppen
82.
14:43
Erstmal macht Schulte aber weiter.
82.
14:43
Meppen will nach einem angefangenen Eckball schnell umschalten, aber Schulte bleibt im Rasen hängen und hält sich sofort das Knie. Die Verteidigerin wird erst einmal behandelt - das sah aber nicht gut aus bei Schulte.
79.
14:40
Bei beiden Teams geht aktuell wenig. Bayern dominiert das Geschehen klar, ohne mit letzter Konsequenz anzugreifen. Meppen hechelt dem Leder fast ausschließlich hinterher und kann kaum für Balleroberungen sorgen. Die Partie plätschert aktuell ein wenig dahin.
76.
14:37
Margraf bleibt nach einem Zweikampf liegen und muss kurz verschnaufen. Die kurze Unterbrechung nehmen die in blau gekleideten Spielerinnen zu einer kurzen Trinkpause.
75.
14:35
Einwechslung bei Bayern München: Karólína Vilhjálmsdóttir
Karólína Vilhjálmsdóttir
Bayern München
75.
14:34
Auswechslung bei Bayern München: Sydney Lohmann
Sydney Lohmann
Bayern München
73.
14:34
Bayern kann sich spielerisch gegen hoch anlaufende Meppenerinnen befreien. Ein weiteres Indiz für die schwindenden Kräfte des Heimteams, das in der ersten Halbzeit noch so laufstark und konsequent war. Bayern spielt die Uhr clever herunter.
72.
14:32
Einwechslung bei SV Meppen: Nina Rolfes
Nina Rolfes
SV Meppen
72.
14:32
Auswechslung bei SV Meppen: Noreen Günnewig
Noreen Günnewig
SV Meppen
70.
14:31
Meppen setzt sich nun in der gegnerischen Hälfte fest, die Münchenerinnen halten die Heimmannschaft aber weit weg vom eigenen Tor. Wirklich Gefahr kann der Aufsteiger nicht ausüben.
67.
14:30
Bayern lässt nun Ball und Gegnerinnen laufen und kontrolliert nun das Geschehen. Bei den Emsländerinnen schwinden nun ein bisschen die Kräfte, das 0:2 scheint wohl die Vorentscheidung zu sein.
66.
14:29
Einwechslung bei Bayern München: Jovana Damnjanović
Jovana Damnjanović
Bayern München
66.
14:29
Auswechslung bei Bayern München: Lea Schüller
Lea Schüller
Bayern München
65.
14:25
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Georgia Stanway
Eiskalt prügelt die Britin das Leder mit Hilfe des Innenpfostens ins untere linke Eck. Sieger war in die andere Richtung unterwegs und völlig chancenlos.
Georgia Stanway
Bayern München
64.
14:24
Strafstoß für den Tabellenführer! Nach einer Ecke von links wird Margraf aus kurzer Distanz an den abgespreizten Arm geschossen. Weil die Meppenerin nicht reagieren kann, ist es eine glückliche Entscheidung für die Münchenerinnen.
62.
14:23
Aus dem rechten Halbfeld segelt ein Freistoß für Meppen in den Strafraum der Bayern, wo aber Viggósdóttir am höchsten steigt und das Leder weit nach vorne köpft.
61.
14:22
Einwechslung bei SV Meppen: Anke Preuß
61.
14:21
Auswechslung bei SV Meppen: Lydia Andrade
Lydia Andrade
SV Meppen
59.
14:21
Die Bayern gönnen sich nun eine kleine Verschnaufspause und spielen nicht mehr zielstrebig auf das gegnerische Tor. Im Moment findet der Großteil des Spiels umkämpft im mittleren Drittel des Spielfelds statt.
56.
14:17
Nach einer Ecke fällt das Leder auf den Fuß von Stanway, die aus 20 Metern zentraler Position sofort volley abzieht. Ihr wuchtiger Schuss segelt aber deutlich übers Tor von Sieger.
54.
14:15
Meppen will sich nun nach vorne wagen, aber nach einem langen Einwurf setzt sich Kumagai im Kopfballduell gegen Maksuti durch und erstickt die Angriffsbemühung im Keim.
51.
14:13
Der Treffer hatte sich angebahnt. In den Minuten zuvor sind die Bayern zwingender geworden und sind zielstrebiger vor das gegnerische Tor gekommen.
50.
14:11
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Lina Magull
Bayern führt verdient! Ein langer Ball von Kumagai landet auf die linke Außenbahn zu Kett, die zur Grundlinie sprintet und das Leder punktgenau ins Zentrum zu Magull zurücklegt. Die Kapitänin ist sträflich frei und grätscht das Leder aus kurzer Distanz über die Linie!
Lina Magull
Bayern München
48.
14:08
Stanway weicht auf die linke Außenbahn aus und holt die erste Ecke in Halbzeit zwei heraus. Diese landet aber direkt am Außennetz und sorgt somit für keine Gefahr.
46.
14:07
Weiter geht´s! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
46.
14:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
13:53
Halbzeitfazit:
Torlos gehen die Bayern gegen tapfer kämpfende Meppenerinnen in die Kabine! Der Tabellenführer legte dominant los, Meppen kämpfte sich aber in die Partie und verteidigte das eigene Tor leideschaftlich. Man zwingt die Müchenerinnen immer wieder zu einfachen Fehlern und lässt sie so kaum zu Torchancen kommen. Das 0:0 zur Pause ist für die Emsländerinnen also nicht unverdient. Der FC Bayern wird sich vor allem offensiv steigern müssen, um den Pflichtsieg einzufahren.
45.+3
13:50
Ende 1. Halbzeit
45.+2
13:50
Sieger ist auf ihrem Posten! Ein wunderschöner Steckpass von Lohmann kommt beinahe zur durchstartenden Schüller, die frei durch wäre. Sieger ist aber hellwach und knapp vor der Stürmerin an den Ball.
45.+2
13:49
Meppen setzt nochmal zur Schlussoffensive an, der lange Ball von Bathmann landet nach einer Ballzirkulation aber im Niemandsland.
45.
13:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
13:48
Andrade zieht durch eine schöne Finte nahe der linken Eckfahne einen Freistoß. Diesen zieht Schulte aus sehr spitzem Winkel direkt aufs Tor, wo Grohs keine Mühe hat, den Ball aus der Gefahrenzone zu fausten.
43.
13:46
Es bleibt dabei: Das Bayern-Spiel hat einfach zu viele Ungenauigkeiten. Erst ist eine Lohmann-Flanke von der rechten Seite viel zu hoch angesetzt, dann landet ein Pass Stanways im Niemandsland.
41.
13:44
Sieger hält sich den linken Oberschenkel und muss behandelt werden. Nach einem kurzen Check der Ärzte steht die Meppen-Keeperin wieder und kann weiterspielen.
39.
13:43
Lohmann testet das Aluminium! Nach toller Kombination stößt Kett auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch und legt dann das Leder mustergültig ans linke Torraumeck auf Lohmann zurück. Die Mittelfeldspielerin schließt sofort flach ab, hat aber Pech. Der Ball klatscht an den Innenpfosten und von dort zurück ins Feld!
37.
13:41
Sieger vereitelt den Rückstand! Nach einem schönen Steckpass von Magull ist rechts im Strafraum Schüller durch, die sich den Ball an Sieger vorbeilegen will, dann an der stabil bleibenden Torhüterin aus spitzem Winkel aber scheitert. Beste Chance des Spiels!
35.
13:39
Die Ecke wird aber am zweiten Pfosten von einer in blaue gekleideten aus der Gefahrenzone bereinigt.
34.
13:38
Der Tabellenführer nähert sich an! Stanway verlagert mit viel Übersicht auf die linke Außenbahn zu Bühl, die das Leder sauber annimmt und in den Strafraum eindringt. Sie legt auf die einlaufende Lohmann ins Zentrum ab, ihr Abschluss wird von Weiss aber zur Ecke geblockt.
32.
13:35
Auch Magulls Freistoß aus dem rechten Halbfeld findet im Zentrum nun einen Kopf einer Emsländerin, die im hohen Bogen aus der Gefahrenzone klärt. Auch über Standards geht bei den Bayern wenig.
29.
13:33
Meppen steht zwar tief, läuft aber die Bayernspieler äußert aggressiv an und zwingt den Tabellenführer so zu Ungenauigkeiten. Wegen kompakt stehender Meppenerinnen kommt Bayern bereits seit 20 Minuten zu keiner Torannäherung mehr.
26.
13:30
Bayern hat nun wieder die volle Kontrolle, gegen tiefstehende Gegnerinnen tun sie sich aber zusehends schwer. So misslingt Magull ein tiefer Pass in Richtung Schüller. Weiss ist auf ihrem Posten und klärt per Befreiungsschlag.
23.
13:26
Taktisch spielt übrigens die eigentliche Stürmerin Kett heute Linksverteidigerin, Lohmann kommt über den rechten offensiven Flügel im 4-2-3-1-System der Bayern.
21.
13:24
Gelbe Karte für Georgia Stanway (Bayern München)
Punsar stochert gegen die am Boden liegende Stanway nach. Stanway schubst deshalb die Meppenerin gleich zweimal und sieht deshalb die erste Verwarnung des Spiels.
Georgia Stanway
Bayern München
20.
13:23
Immer wieder geht es bei den Münchenerinnen über die rechte Seite, wo Hansen, Lohmann und Schüller immer wieder zu finden sind. Von dort kommen sie aber nicht ins Zentrum und die gefählichen Räume.
17.
13:20
Der Tabellenführer hat nun wieder mehr Spielanteile, kommt aber gegen leidenschaftlich verteidigende Emsländerinnen nicht zu klaren Abschlüssen. Schüller weicht auf die rechte Außenbahn aus, kann aber das Leder nicht ins Zentrum zu Magull lenken. Meppen kann den Vorstoß problemlos verteidigen.
14.
13:17
Vielleicht geht bei den Bayern etwas über einen Standard? Nicht wirklich, denn Bühls Ecke von links kommt zwar am zweiten Pfosten bei Viggósdóttir an, der das Leder am über den Scheitel rutscht. Der Ball landet deutlich im Toraus.
12.
13:15
Meppen ist nun besser ins Spiel und kommt sogar zu Ballbesitzphasen, die aber im letzten Drittel enden. Ein ungenauer Pass von Punsar auf Andrade ist im Timing nicht optimal und Hansen kann auf ihrer rechten Defensivseite aufräumen.
9.
13:12
Meppen kommt jetzt zum ersten Vorstoß! Nach einfachem Ballverlust im Spielaufbau der Bayern schaltet das Heimteam blitzschnell um: Auf links vernascht Schulte nahe der Grundlinie Hansen, schlägt dann keine schlechte Flanke in Richtung zweiter Pfosten. Grohs ist aber da und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
7.
13:10
Schüller mit dem ersten zaghaften Abschluss der Bayern. Lohmann steckt gegen tiefstehende und gut gestaffelte Meppenerinnen den Ball rechts auf Schüller durch, die aus sehr spitzem Winkel das Spielgerät aber nicht sauber trifft. Am Ende landet der Ball sogar im Seitenaus.
6.
13:09
Erst dringt Lohmann in den Strafraum Meppens ein, bleibt dann an einem der vielen Abwehrbeine hängen. Im Anschluss kommt Stanway aus der Distanz zum Abschluss, bleibt aber an einer in blau gekleideten Spielerin hängen.
4.
13:07
Schöner Steckpass von Bühl links in den Strafraum in Richtung Magull, aber Schulte bleibt im Zweikampf stabil und klärt die brenzlige Situation zur Seite weg.
3.
13:06
Wie erwartet hat Bayern sofort die Spielkontrolle und schnürt Meppen in der gegnerischen Hälfte ein. Die Roten lassen das Leder gut laufen und legen sich den Gegner zurecht. Bislang konnten die Münchenerinnen aber noch nicht gefählich vors Tor kommen.
1.
13:03
Der Ball rollt! Bayern spielt heute bei sonnigem Wetter in roten, Meppen in blauen Trikots.
1.
13:03
Spielbeginn
12:45
Im Vergleich zur Vorwoche wechselt Meppen-Trainerin Carin Bakhuis auf einer Position: Im Angriff startet Maksuti statt Josten. Auch Bayern-Coach Alexander Straus wechselt im Vergleich zur Niederlage gegen Arsenal unter der Woche einmal: Für Rall rückt Lohmann in die Startelf. Schiedsrichterin der heutigen Partie ist Kathrin Heimann.
12:26
Zwar übernahmen die Münchenerinnen am vergangenen Wochenende im direkten Duell gegen Wolfsburg die Tabellenführung in der Bundesliga, doch in der Champions League mussten sie sich dem FC Arsenal geschlagen geben und flogen raus. In der Liga steht vor allem die Defensive sicher: In keinem der letzten fünf Spiele kassierte der FC Bayern ein Gegentor - auch heute will der Tabellenführer an diese Serie anknüpfen.
12:20
Der SV Meppen befindet sich aktuell in keiner guten Verfassung: Am vergangenen Wochenende unterlag man dem abgeschlagenen Tabellenschlusslicht Turbine Potsdam mit 1:3 und verhalf ihm zum ersten Saisonsieg überhaupt. Aus den letzten sieben Spielen holten die Emsländerinnen lediglich einen Zähler und rutschten so mehr und mehr in die Absteigsregionen. Heute steht mit dem FC Bayern eine Herkulesaufgabe an, dann folgen aber in den nächsten Wochen die direkten Duelle um den Klassenerhalt gegen Bremen, Duisburg und Köln.
12:12
Durch den 1:0-Sieg am vergangenen Wochenende gegen den VfL Wolfsburg sind die Bayern nun Tabellenführer in der Frauen-Bundesliga. Der SV Meppen befindet sich dagegen im Abstiegskampf, steht aber wegen des besseren Torverhältnisses vor dem MSV Duisburg und damit gerade so auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Das Hinspiel gewannen die Münchenerinnen überzeugend mit 3:1, die auch heute als klarer Favorit in die Partie gehen.
12:01
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der Frauen-Bundesliga! Um 13 Uhr gastiert der Tabellenführer Bayern München beim SV Meppen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.