Zum Inhalt springen
27. Apr. 2024 - 21:00
Beendet
Paris Saint-Germain
3 : 3
Havre AC
1 : 2
Stadion
Parc des Princes
Zuschauer
47.922
Schiedsrichter
Willy Delajod

Liveticker

90.+8
23:08
Fazit:
In einer sehr einseitigen Partie trennen sich Spitzenreiter Paris Saint-Germain und Le Havre AC mit 3:3. Die Spielanteile waren klar auf Seiten der Gastgeber, die allerdings erst in den Schlussminuten zwingend vor dem Tor wurden. Die Gäste, die sich nahezu ausschließlich auf ihre Defensive und ihr Umschaltspiel verlassen haben, konnten dem Favoriten heute dennoch einen Punkt abverlangen. Das bedeutet, dass PSG die vorzeitige Meisterschaft verpasst hat. Für den Rekordmeister geht es bereits am Mittwoch im Champions-League-Halbfinalhinspiel beim Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund weiter. Die Gäste aus der Normandie hingegen empfangen am kommenden Samstag erst RC Strasbourg.
90.+8
22:58
Spielende
90.+6
22:58
Gelbe Karte für Arouna Sangante (Havre AC)
Sangante reißt Mbappé aus taktischen Gründen in Mitte der eigenen Hälfte um und kassiert dafür Gelb.
Arouna Sangante
Havre AC
90.+5
22:58
Einwechslung bei Havre AC: Oualid El Hajjam
Oualid El Hajjam
Havre AC
90.+5
22:58
Auswechslung bei Havre AC: Emmanuel Sabbi
Emmanuel Sabbi
Havre AC
90.+5
22:55
Tooor für Paris Saint-Germain, 3:3 durch Gonçalo Ramos
PSG baut über rechts auf. Lee kommt kurz vor der Grundlinie zum Flanken. Die Hereingabe kann Gonçalo Ramos, der acht Meter vorm Tor am ersten Pfosten steht, per Kopf auf den zweiten Pfosten bringen. Der präzise Kopfball schlägt unhaltbar für Desmas ein.
Gonçalo Ramos
Paris Saint-Germain
90.+3
22:54
Gelbe Karte für Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain)
Mbappé ist unzufrieden mit einer Schiedsrichter-Entscheidung und beschwert sich darüber, dass er gefoult worden wäre. Das sieht der Schiri jedoch anders und gibt ihm Gelb.
Kylian Mbappé
Paris Saint-Germain
90.+1
22:53
Auch in Hälfte zwei kommen die Pariser viel zu selten in aussichtsreiche Abschlusssituationen. Neben dem Tor von Hakimi und der Chance von Gonçalo Ramos, die wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen worden wäre, kam PSG viel zu selten in den Strafraum.
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88.
22:50
Paris erhöht nochmal den Druck. Alle Feldspieler sind nahezu ausschließlich in der Hälfte der Gäste. Über links versucht es Mbappé an zwei Gegenspielern vorbeizuziehen, aber er bleibt hängen. Mit Glück gelangt der Ball zu Vitinha, der vom linken Strafraumeck sich ein Herz nimmt und den Abschluss sucht. Der Schuss geht aber deutlich vorbei.
85.
22:48
Die Aktion der Pariser zuvor wäre übrigens Abseits gewesen. Mbappé stand beim Zuspiel von Lee knapp im Abseits.
84.
22:47
Gonçalo Ramos muss den Ausgleich machen! Nach einem scharfen Pass aus dem rechten Halbfeld von Lee auf den im Zentrum stehenden Mbappé, steckt der französische Superstar das Leder auf Ramos durch. Der ist elf Meter vor dem Tor ganz allein gegen Desmas, der den Ball mit dem Gesicht zur Ecke abwehren kann.
82.
22:44
Nun bleiben dem Favoriten noch 8 Minuten Plus Nachspielzeit, um doch noch das Spiel zu drehen. Le Havre ist auch weiterhin nur am Verteidigen und kann keine Entlastung mehr schaffen.
82.
22:42
Einwechslung bei Havre AC: Antoine Joujou
Antoine Joujou
Havre AC
82.
22:42
Auswechslung bei Havre AC: Josué Casimir
Josué Casimir
Havre AC
82.
22:42
Einwechslung bei Havre AC: Daler Kuzyaev
Daler Kuzyaev
Havre AC
82.
22:42
Auswechslung bei Havre AC: Oussama Targhalline
Oussama Targhalline
Havre AC
78.
22:38
Tooor für Paris Saint-Germain, 2:3 durch Achraf Hakimi
Hakimi bringt PSG nochmals ran. Nach einem langsamen Aufbau kommt Hakimi auf Höhe der Mittellinie an den Ball. Im Doppelpass mit Gonçalo Ramos wird der Marokkaner in den Sechzehner geschickt. Er rennt ganz allein auf Desmas zu und schiebt das Leder aus 14 Metern unter dem Keeper hindurch. Jetzt ist wieder alles offen.
Achraf Hakimi
Paris Saint-Germain
77.
22:38
Langsam aber sicher läuft dem Rekordmeister die Zeit davon. Nur noch 13 Minuten sind regulär zu spielen und in den letzten Minuten waren Chancen Mangelware.
75.
22:35
Gelbe Karte für Warren Zaire-Emery (Paris Saint-Germain)
Nach einem Ballverlust kurz hinter der Mittellinie versucht Zaire-Emery seinen Fehler wiedergut zu machen. Dies schafft er allerdings nicht und haut Sabbi von der Seite per Grätsche um. Eine klare gelbe Karte.
Warren Zaïre-Emery
Paris Saint-Germain
72.
22:34
Nun reagiert auch Elsner. Er nimmt Ayew vom Feld und stellt den etwas defensiveren Kechta auf.
71.
22:32
Einwechslung bei Havre AC: Yassine Kechta
Yassine Kechta
Havre AC
71.
22:32
Auswechslung bei Havre AC: André Ayew
André Ayew
Havre AC
68.
22:31
Le Havre verteidigt nur noch ab der Mitte der eigenen Hälfte. Keiner kommt auch nur ansatzweise in Richtung der Mittellinie. Damit können sie die Gastgeber immerhin gut vom Tor weghalten, da der Platz sehr eng wird. Aber ob das auf Dauer funktioniert, bleibt abzuwarten.
65.
22:29
Die Pariser scheinen noch offensiver zu werden. Sie versuchen, noch mehr Tempo in ihr Spiel zu bringen, wodurch ihre Aktionen zum Teil hektisch wirken. Demzufolge wird nicht jeder Angriff sauber zu Ende gebracht.
62.
22:27
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Gonçalo Ramos
Gonçalo Ramos
Paris Saint-Germain
62.
22:27
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Randal Kolo Muani
Randal Kolo Muani
Paris Saint-Germain
62.
22:26
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Milan Škriniar
Milan Škriniar
Paris Saint-Germain
62.
22:26
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marquinhos
Marquinhos
Paris Saint-Germain
62.
22:26
Paris muss ein Déjà-vu haben. Die zweite Halbzeit verläuft ähnlich wie die Erste. Die Hausherren bestimmen das Spiel und kassieren durch eine Unachtsamkeit den Gegentreffer. Für Le Havre läuft es nahezu perfekt. Man steht stabil in der Defensive und kann die eigenen Chancen nutzen.
61.
22:21
Tooor für Havre AC, 1:3 durch Abdoulaye Touré
Toure bleibt eiskalt vom Punkt! Der Mittelfeldspieler schießt mit dem rechten Innenrist halblinks und verlädt dabei Navas, der in die andere Richtung abtaucht. Somit steht es nun 1:3.
Abdoulaye Touré
Havre AC
59.
22:21
Elfmeter für Le Havre! Über die rechte Seite kommt Nego in den Strafraum gelaufen und kommt vor Danilo an den Ball. Dieser versucht das Leder zu klären, trifft aber den Verteidiger der Gäste. Nachdem der VAR eingegriffen hat, entscheidet Delajod auf Strafstoß.
58.
22:19
Der Ball zappelt nach einem Schuss von Mbappé im Netz. Allerdings wurde deutlich vor seinem Schuss schon auf Abseits gepfiffen, sodass der Treffer nicht zählen kann.
56.
22:18
Le Havre läuft den Parisern nur noch hinterher. Ballbesitz für die Gäste ist eine Rarität. Dennoch findet PSG noch keine Möglichkeit gefährlich zu werden.
53.
22:15
Die Wechsel auf Seiten der Hausherren scheinen sich schon bezahlt gemacht zu haben. Das Spiel von PSG wirkt wesentlich dynamischer, auch wenn es nur zu guten Ansätzen bisher reicht.
51.
22:13
Über die rechten Seite bringt Lee das Leder nach vorne. Kurz vorm Strafraum gibt er den Ball flach in die Mitte zu Hakimi, der sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzt. Kurz bevor er den Abschluss aus acht Metern suchen kann, wird er allerdings gestoppt und die Situation kann geklärt werden.
49.
22:11
Es wird etwas hitziger im regnerischen Paris. Nachdem das Leder ins Seitenaus gelangt, versucht Sabbi den Ball zu sperren und Marquinhos vom Weiterspielen abzuhalten. Daraufhin ermahnt der Schiedsrichter den Amerikaner und signalisiert wohl, dass jegliche Zeit nachgespielt wird.
46.
22:08
Luis Enrique reagiert auf das Zwischenergebnis und bringt mit Mbappé und Lee zwei Stammspieler. Auch Mayulu ist nun auf dem Feld.
46.
22:08
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Senny Mayulu
Senny Mayulu
Paris Saint-Germain
46.
22:08
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Bradley Barcola
Bradley Barcola
Paris Saint-Germain
46.
22:07
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Kylian Mbappé
Kylian Mbappé
Paris Saint-Germain
46.
22:07
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Ousmane Dembélé
Ousmane Dembélé
Paris Saint-Germain
46.
22:07
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Kang-in Lee
Kang-in Lee
Paris Saint-Germain
46.
22:07
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Asensio
Marco Asensio
Paris Saint-Germain
46.
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
22:01
Halbzeitfazit:
Der Außenseiter aus der Normandie führt überraschend, aber nicht unverdient, mit 2:1 bei Paris Saint-Germain. Obwohl die Hausherren deutlich mehr Ballbesitz haben und auch öfter vor dem Tor der Gäste aufgetreten sind, wurde es jedoch nur selten gefährlich. Auch das Team von Elsner versprühte nicht häufig Torgefahr, allerdings konnten die vorhandenen Chancen eiskalt genutzt werden. Darüber hinaus ist der Wille beeindruckend, mit dem der Traditionsklub verteidigt. Die Elf von Luis Enrique weiß sich oftmals nur mit Fernschüssen gegen die aufopferungsvollen Gäste aus Le Havre zu helfen. Damit die Pariser heute doch noch die vorzeitige Meisterschaft einfahren können, benötigt es eine große Leistungssteigerung in Hälfte zwei.
45.+3
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.+2
21:48
Die letzten 60 Sekunden laufen in der ersten Halbzeit. Paris verliert aktuell die Bälle zu leicht und laufen den Gästen daher zu oft hinterher. Diese wissen jedoch nicht wirklich etwas mit dem Spielgerät anzufangen.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
21:46
Le Havre hat erstmals über eine längere Zeit Ballbesitz. Das Team von Elsner versucht nun sogar selbst das Spiel aufzuziehen, allerdings ohne Erfolg. Dennoch eine Szene mit Seltenheitswert.
42.
21:44
Wieder stellen die Gäste das Spiel auf den Kopf. Aus zwei Möglichkeiten, erzielen sie zwei Buden. Das entspricht gar nicht dem Spielverlauf, allerdings bleibt PSG viel zu oft in ihren Angriffsbemühungen stecken.
39.
21:38
Tooor für Havre AC, 1:2 durch André Ayew
Und wieder gehen die Gäste in Führung. Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte kommt Nego auf der rechten Seite im Strafraum der Pariser in Ballbesitz. Dieser verzögert kurz und gibt den Ball per Hacke in Richtung Mitte des Sechzehners. Dort nimmt Ayew das Leder entgegen und kann mit zwei schnellen Schritten sich etwas Platz verschaffen. Mit einem satten Linksschuss überwindet er Navas aus 15 Metern.
André Ayew
Havre AC
35.
21:37
Seit dem Gegentor in der 19. Minute ist Paris viel zielstrebiger auf dem Weg zum Tor. Zuvor hatte die Elf von Luis Enrique zwar viel Ballbesitz, allerdings überwiegend im Bereich der Mittellinie. Seither bewegen sie das Leder oft knapp um den Sechzehner herum. Somit wächst der Druck auf die Gäste.
32.
21:34
Der Ausgleich hat sich leicht angekündigt. In den Minuten zuvor schafften es die Hausherren immer wieder in die gefährlichen Positionen zu gelangen, lediglich der letzte Pass war bisher nicht angekommen. Dennoch standen die Gäste in den Minuten vor dem Gegentor ausschließlich hinten drin.
29.
21:29
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:1 durch Bradley Barcola
Nun trifft Barcola doch noch! Über die rechte Seite kommt der Ball an den Sechzehner. Nach einer unübersichtlichen Situation kann Dembélé auf den einlaufenden Zaire-Emery passen. Der Franzose bringt das Leder daraufhin von der Grundlinie flach und hart in die Mitte vors Tor. Aus drei Metern hat Barcola gar keine Probleme, die Hereingabe zu verwerten.
Bradley Barcola
Paris Saint-Germain
25.
21:28
Eine Ecke für PSG, die von der rechten Seite getreten wird, kommt zum freistehenden Barcola. Dieser versucht einen spektakulären Seitfallzieher auf Höhe des zweiten Pfostens. Der Franzose trifft den Ball allerdings nicht richtig, sodass keine größere Gefahr entsteht. Im Anschluss kann das Leder geklärt werden.
22.
21:25
Das ist natürlich sehr überraschend. Paris bestimmt das Spiel, kann aber keine größeren Chancen erspielen. Ein gut vorgetragener Angriff der Gäste führt sofort zum ersten Tor der Partie. Nun obliegt es PSG, eine Antwort darauf zu finden.
19.
21:20
Tooor für Havre AC, 0:1 durch Christopher Operi
Operi stellt den Spielverlauf komplett auf den Kopf. Nach einer tollen Ballstaffete auf Höhe der Mittellinie, kommt Le Havre über die rechte Seite in Richtung Tor. Nach einem Pass in die Mitte auf Sabbi, leitet der Amerikaner das Leder direkt weiter auf die linke Seite. Dort läuft Operi in den Strafraum und zieht aus 16 Metern sofort ab. Der flache und stramme Schuss landet unhaltbar für Navas in der langen Ecke.
Christopher Operi
Havre AC
15.
21:17
Dembélé mit der größten Offensivaktion. Hakimi treibt das Leder über die rechte Seite nach vorne. Auf Höhe des Sechzehners legt er zurück auf Dembélé, der vom Strafraumeck es mit einem Schlenzer probiert. Dieser Schuss geht jedoch knapp ein Meter übers Tor. Dennoch die beste Möglichkeit der Partie.
12.
21:15
Das Team von Elsner scheint gut auf das Spiel eingestimmt zu sein. Die Pariser haben bisher große Probleme, in den Strafraum zu kommen. Dies führt dazu, dass die Hausherren ausschließlich aus der Distanz zum Abschluss kommen. Die Schüsse gehen entweder deutlich am Tor vorbei oder werden frühzeitig abgeblockt. Dadurch sind Großchancen bisher Mangelware.
9.
21:11
Nach einem Fehler der Pariser im Mittelfeld, geht es ganz schnell. Über wenige Stationen gelangt der Ball zu Nego, der aus 15 Metern den Abschluss von der rechten Seite sucht. Sein Schuss wird jedoch von Marquinhos geblockt. Das ist das erste Lebenszeichen der Gäste vor dem Tor.
6.
21:08
Beide Teams scheinen erstmal zufrieden zu sein mit den Spielverhältnissen. Die Hausherren bauen ihr Spiel langsam auf und weichen immer wieder auf die Außenbahnen aus. Le Havre beschränkt sich bisher auf das Verteidigen und versucht, mit einem schnellen Umschaltspiel für Gefahr zu sorgen. Diese Versuche scheitern allerdings frühzeitig.
3.
21:04
Die Partie ist, wie es zu erwarten war. PSG bestimmt von Anfang an das Spiel und die Gäste stellen sich tief in die eigene Hälfte. Dies ermöglicht den Parisern bereits zwei Abschlüsse aus der Distanz, die beide jedoch geblockt werden können.
1.
21:01
Die Pariser, die heute in ihren bekannten dunkelblauen Trikots auftreten, stoßen an. Le Havre trägt weiße Jerseys.
1.
21:00
Spielbeginn
20:59
Die Stimmung im Parc des Princes ist überaus gut. Die Vorfreude auf die vermeintlich zwölfte Meisterschaft der Klubhistorie gibt natürlich auch allen Grund dafür.
20:58
Aus den vergangenen fünf Ligaspielen lies PSG lediglich einmal Punkte liegen, im Spiel gegen Clermont Foot. In dem Spiel trennte man sich mit einem Unentschieden gegen den Tabellenletzten. Die Gäste aus der Normandie konnten in der selben Zeit nur einen Zähler holen. Demzufolge ist die Favoritenrolle heute klar auf Seiten der Gastgeber, die mit einem Sieg ihre zwölfte Meisterschaft feiern könnten.
20:48
Elsner, der heute in einem 5-3-2-System spielen lässt, wechselt immerhin auch auf sechs Positionen. In der Verteidigung kommen Looris und Nego zum Einsatz, die El Hajjam und Youte ersetzen. Außerdem rückt Operi als fünfter Verteidiger in die Startaufstellung. Für ihn muss Offensivspieler Kuzyaev weichen. Im Mittelfeld fehlt Kechta und wird durch Touré vertreten. Auch im Sturm wird getauscht. Ayew erhält den Vorzug vor Ngoura. Generell ist die Mannschaft auf eine stabile Defensive mit einem starken Umschaltspiel ausgerichtet.
20:36
Trotz der winkenden Meisterschaft nimmt Luis Enrique gleich zehn Wechsel im Vergleich zum 4:1-Auswärtserfolg in Lorient vor. Navas ersetzt Donnarumma auf der Torhüterposition. Die Verteidigung übernehmen Hakimi, Marquinhos, Danilo und Lucas Beraldo, die ihre Mannschaftskollegen Zague, Hernández, Škriniar und Nuno Mendes verdrängen. Im Mittelfeld kommen Vitinha und Zaire-Emery für Ruzi und Lee zum Einsatz. Lediglich Dembélé spielt heute etwas zurückgezogener und übernimmt die Aufgabe von Mayulu, der heute ebenfalls auf der Bank sitzt. Die Angriffreihe ist komplett neu. PSG-Superstar Mbappé und Gonçalo Ramos bekommen eine Pause und für sie spielen Marco Asensio, Kolo Muani und Barcola, der die Offensivrolle von Dembélé einnimmt.
20:16
Im Samstagabendspiel der Ligue 1 empfängt der Spitzenreiter PSG den abstiegsbedrohten Klub aus Le Havre. Während die Gastgeber heute mit einem Sieg die vorzeitige Meisterschaft klarmachen können, geht es für die Gäste um den Verbleib in der höchsten französischen Spielklasse. Aktuell liegt die Mannschaft von Elsner auf dem 16. Tabellenplatz, der nicht für den Klassenerhalt reichen würde. Jedoch hat man lediglich einen Punkt Rückstand auf den rettenden Platz 15, der aktuell dem FC Metz gehört.
20:00
Herzlich willkommen zum Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Le Havre AC. Ab 21:00 Uhr geht es im Parc des Princes um die vorzeitige französische Meisterschaft aus Sicht des Gastgebers.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.