Zum Inhalt springen
15. Apr. 2023 - 21:00
Beendet
Paris Saint-Germain
3 : 1
RC Lens
3 : 0
Stadion
Parc des Princes
Zuschauer
47.000
Schiedsrichter
Willy Delajod

Liveticker

90.+3
22:56
Fazit:
Paris Saint-Germain gewinnt das Top-Spiel der Ligue 1 mit 3:1. Die Gäste aus Lens begannen stark und wären durch eine Kopfball-Gelegenheit von Abdul Samed beinahe früh in Führung gegangen. In der 20. Minute leistete sich Abdul Samed dann jedoch das folgenschwere Foul gegen Hakimi, das mit einem Platzverweis bestraft wurde. Lens zeigte sich zwar zunächst unbeeindruckt, wurde dann jedoch von PSG gleich dreifach bestraft. Mbappé, Vitinha und Messi trafen zwischen der 32. und 40. Minute und sorgten damit für die Vorentscheidung. Die Gäste wehrten sich immerhin wacker und kamen nach einem von Frankowski Handelfmeter auf 1:3 heran. Immer wieder tauchte zudem der sehr aktive Loïs Openda vor dem PSG-Tor auf. Der Favorit ließ jedoch in Summe wenig anbrennen, wenngleich offensiv abgesehen von einer Hakimi-Chance eher tote Hose herrschte. Was aus Paris-Sicht jedoch zählt, ist die Tatsache, dass man den Vorsprung auf Lens in der Tabelle auf neun Zähler ausbauen konnte.
90.+3
22:51
Spielende
90.+2
22:50
Nach einem Flankenball von der rechten Seite steht Openda im Strafraum fast schon sträflich alleine. Der Angreifer zieht aus 13 Metern per Seitfallzieher ab, jedoch fliegt der Ball etwa einen Meter über das Tor. Hervorragende B-Noten hat er sich für diesen kunstvollen Abschluss aber allemal verdient.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
22:49
Wir nähern uns langsam, aber sicher dem Schlusspfiff. Inzwischen scheinen sich alle mit dem Ergebnis arrangieren zu können. Ein Versuch von Vitinha, Mbappé steil zu schicken, scheitert.
88.
22:47
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Warren Zaire-Emery
Warren Zaire-Emery
Paris Saint-Germain
88.
22:47
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marquinhos
Marquinhos
Paris Saint-Germain
87.
22:46
Nach einem Zweikampf mit Medina kugelt sich Hakimi auf dem Boden, kann aber wenig später weitermachen. Messi führt den fälligen Freistoß aus halbrechten Position mit einem einstudierten Steilpass auf Mbappé ein, jedoch wird der Schuss des Franzosen aus 13 Metern abgefälscht.
85.
22:43
Franck Haise geht all in und bringt mit David Costa einen Offensivspieler für den Verteidiger Jonathan Gradit.
84.
22:42
Einwechslung bei RC Lens: David Costa
David Costa
RC Lens
84.
22:42
Auswechslung bei RC Lens: Jonathan Gradit
Jonathan Gradit
RC Lens
82.
22:41
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Der RC Lens müht sich weiterhin ab, jedoch fehlt ein kleines Quäntchen, um wirklich mal gefährlich vor das PSG-Tor zu kommen. Die Zeit arbeitet natürlich auch ein wenig gegen die Gäste, die inzwischen seit gut einer Stunde in Unterzahl agieren.
80.
22:38
Was ist nur mit Marquinhos los? Openda nimmt dem Brasilianer den Ball ab und zieht in Richtung Sechzehner. Wie so oft fehlt dem Stürmer jedoch ein offensiver Begleiter, wodurch Marquinhos den Angreifer doch noch auf die linke Seite abdrängen kann, wo die Szene schließlich verpufft.
78.
22:37
Hakimi hat die Entscheidung auf dem Fuß! Nach einem eigentlich Kesselhaken Steilpass, agiert der von Hakimi bedrängte Massadio Haïdara zu fahrig und lässt den Ball in Richtung des Marokkaners abtropfen. Dieser schnappt sich das Leder und zieht von halbrechts kommend einsam und alleine auf das Tor von Samba zu. Dieser verkürzt jedoch geschickt den Winkel und wird vom PSG-Star geradezu angeschossen.
77.
22:36
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Juan Bernat
Juan Bernat
Paris Saint-Germain
77.
22:36
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Nuno Mendes
Nuno Mendes
Paris Saint-Germain
76.
22:35
Forfana legt den Ball 16 Meter vor dem Tor zu Frankowski zurück, der aus 20 Metern draufhält. Der Schuss des Lens-Profis wird noch abgefälscht und segelt einen knappen Meter über das Lattenkreuz hinweg.
74.
22:34
Messi spielt den Ball 16 Meter vor dem Tor nach links zu Mendes, der den Ball flach in die Mitte zu Mbappé befördert. Der Franzose kommt aber zehn Meter vor dem Tor nur mit Mühe an den Ball und kann Samba mit seinem Flachschuss nicht wirklich gefährden.
73.
22:31
Einwechslung bei RC Lens: Massadio Haïdara
Massadio Haïdara
RC Lens
73.
22:31
Auswechslung bei RC Lens: Deiver Machado
Deiver Machado
RC Lens
72.
22:30
Fabián Ruiz kommt zumindest mal zum Abschluss. Der Verursacher des Elfmeters versucht aus 23 Metern mit einem Distanzschuss für Wiedergutmachung zu sorgen. Der Mittelfeldspieler trifft den Ball aber nicht voll, weswegen Samba das Leder ganz locker fangen kann.
70.
22:29
Der ein oder andere Pariser läuft in der zweiten Halbzeit eher wie Falschgeld herum. Das Team greift nicht mehr wirklich an und auch an der Abwehrarbeit beteiligt sich längst nicht jeder. Demnach sieht es aktuell auch nicht so aus, als hätte Lens einen Spieler weniger auf dem Platz. Die Gäste scheinen jedoch trotzdem nicht so ganz an ein Comeback zu glauben.
68.
22:27
Paris agiert zu lässig. Erneut findet Przemysław Frankowski Angreifer Openda rechts im Strafraum, nachdem sich dieser im Laufduell gegen Marquinhos durchsetzen konnte. Sein Schuss aufs kurze Eck wird jedoch abgefälscht. Der Lens-Stürmer weiß aber in dieser Partie nichtsdestotrotz zu gefallen. Inzwischen hat er schon sechs Schüsse in Richtung PSG-Tor abgefeuert, wovon der ein oder andere auch gefährlich war.
65.
22:24
Lens traut sich seit dem 1:3 wieder häufiger, bei gegnerischem Ballbesitz aus der eigenen Hälfte herauszurücken und die ballführenden Pariser zu attackieren. Viel zu verlieren hat man eh nicht mehr. Fällt das 1:4, ist die Sache mehr oder weniger erledigt, schießt man hingegen das 2:3, brennt der Baum gewaltig. Soeben hat sich Openda einmal mehr rechts im Strafraum eine Schussposition erarbeitet, konnte Donnarumma mit einem Abschluss aus 13 Metern aber nicht in Verlegenheit bringen.
62.
22:22
Messi und Vitinha kombinieren sich im Tiki-Taka-Stil in Richtung Sechzehner! Der versuchte tödliche Pass von Messi in Richtung von Mbappé wird jedoch von Medina abgefangen. PSG muss natürlich auch aufpassen, nicht zu lässig und zu sehr für die Optik zu agieren.
60.
22:18
Tooor für RC Lens, 3:1 durch Przemysław Frankowski
Geht für die Gäste doch noch was? Frankowski verlädt Donnarumma mit einem strammen und halbhohen Schuss ins linke Eck. Zwei Tore wären durchaus aufholbar - doch auch in Unterzal?
Przemysław Frankowski
RC Lens
59.
22:18
Elfmeter für den RC Lens Nach einem Eckball von der rechten Seite köpft sich Ruiz mit dem Kopf selbst an den Arm, den er nach oben ausgestreckt hatte. Der PSG-Mittelfeldspieler wurde in der Situation von niemanden bedrängt, weswegen das unorthodoxe und tollpatschige Handspiel nicht wirklich verständlich ist. Die Elfmeter-Entscheidung ist absolut richtig.
58.
22:17
Der RC Lens greift über die rechte Seite an. Przemysław Frankowski spielt 40 Meter vor dem Tor einen schönen Steilpass in den Lauf von Openda, der es 13 Meter vor dem Gehäuse mit einem Schuss aufs kurze Eck probiert. Donnarumma ist zur Stelle und klärt zur Ecke.
57.
22:14
Messi setzt zum Solo an, wird jedoch von Forfana gestoppt. Vitinha kann das Leder zwar zurück erobern, jedoch zog Messi bei seinem Ballverlust noch am Trikot des Lens-Kapitäns, weswegen es mit einem Freistoß für die Gäste gut 20 Meter vor dem eigenen Tor weitergeht.
55.
22:13
Nach einem Ballbesitz von Forfana macht Frankowski das Spiel schnell und schickt Openda. Der Angreifer sieht sich jedoch 23 Meter vor dem Tor alleine der PSG-Abwehr ausgesetzt und probiert es ein wenig überhastet mit einem Abschluss. Dieser bringt jedoch weder Druck, noch Präzision mit sich. Donnarumma kann sicher parieren.
53.
22:11
Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit plätschert mehr oder weniger vor sich hin. Nun hat sich Paris mal zurückgezogen und Lens das Zepter überlassen. In Unterzahl hat der Underdog aber natürlich kaum eine Chance, die Paris-Abwehr zu knacken. Aufgrund eines Offensiv-Fould von Jonathan Gradit sind die Angriffsbemühungen nun fürs Erste auch gestoppt.
51.
22:10
Forfana spielt einen Ball aus dem Mittelfeld-Zentrum unbedrängt ins Aus. Ein wenig fehlt es angesichts des klaren Spielstands natürlich an Körperspannung und Konzentration. Dies war nun jedoch auch Kylian Mbappé anzusehen, der einen Flankenball von rer linken Seite deutlich zu hoch ansetzte.
49.
22:08
Paris lässt es fürs Erste langsam angehen und versucht Lens über viel Ballbesitz in der eigenen Hälfte einzuschnüren. Die Gäste haben sich jedoch gut formiert und agieren fürs Erste aus einer tief stehenden Grundordnung.
47.
22:06
Der zweite Abschnitt läuft. Lens-Coach Franck Haise hat zwei Veränderungen vorgenommen. Man darf gespannt sein, ob sich beide Teams mit dem gegenwärtigen Resultat begnügen oder auch in der zweiten Hälfte noch ordentlich Feuer im Spiel ist.
46.
22:05
Einwechslung bei RC Lens: Jean Onana
Jean Onana
RC Lens
46.
22:05
Auswechslung bei RC Lens: Angelo Fulgini
Angelo Fulgini
RC Lens
46.
22:04
Einwechslung bei RC Lens: Florian Sotoca
Florian Sotoca
RC Lens
46.
22:04
Auswechslung bei RC Lens: Adrien Thomasson
Adrien Thomasson
RC Lens
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:53
Halbzeitfazit:
Paris Saint-Germain führt im Spitzenspiel gegen den RC Lens zur Halbzeit souverän mit 3:0. Die erste halbe Stunde war jedoch gar keine klare Sache. Bereits nach nur zwei Minuten hatte Abdul Samed die erste gute Chance für Lens. Die Nummer 26 der Gäste geriet jedoch in der 20. Minuten durch ein Foul an Hakimi erneut in den Mittelpunkt. Für dieses kassierte er die rote Karte, was den Gastgebern natürlich äußerst gelegen kam. Zunächst versuchte Lens den druckvollen Offensivfußball aufrecht zu erhalten, jedoch wurde das zwischen der 32. und 40. Minute gleich dreifach bestraft. Mbappé brachte die Pariser in der 32. Minute mit 1:0 in Führung, ehe Vitinha durch einen Distanzschuss und Messi nach einer Traum-Kombination auf 2:0 und 3:0 erhöhen konnten. Die Gastgeber dürften keine Chance mehr haben, bei einem solchen Rückstand in Unterzahl nochmal ranzukommen.
45.+1
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:48
Nach einem Fehler in der Lens-Abwehr kommt Mbappé recht unverhofft an der rechten Strafraumecke zum Abschluss. Der Superstar ist jedoch zu überrascht und trifft den Ball nicht richtig, weshalb das Leder nicht in Richtung Tor, sondern eher in Richtung Eckfahne kugelt.
43.
21:46
Für Lens geht es jetzt nur noch darum, sich irgendwie in die Pause zu retten. Mbappé und Messi haben jetzt richtig Spaß an der Sache, was natürlich für Lens äußerst ungelegen kommt. Soeben hat der Routinier aus Argentinien erneut von rechts kommend Fahrt aufgenommen, nach einem kurzen Dribbling nach innen jedoch nur einen abgefälschten Schuss zustande gebrochen.
40.
21:42
Tooor für Paris Saint-Germain, 3:0 durch Lionel Messi
Jetzt wird hier gezaubert! Messi erhält 25 Meter vor dem Tor den Ball und zieht an zwei Gegenspielern vorbei, ehe er den Ball zu Mbappé spielt und direkt weiter in die Tiefe durchstartet. Der Franzose leitet den Ball mit der Hacke in den Lauf von Messi weiter, der frei vor Samba aus halbrechter Position mit einem Schuss ins lange Eck verwandelt. Damit ist das Top-Spiel praktisch schon entschieden.
Lionel Messi
Paris Saint-Germain
37.
21:39
Tooor für Paris Saint-Germain, 2:0 durch Vitinha
Nach einer kurz ausgeführten Ecke von der rechten Seite landet der Ball im Rückraum bei Vitinha. Der Portugiese zieht aus 23 Metern, zentraler Position, einfach mal ab. Sein halbhoher Schuss sieht zunächst zu mittig aus, zieht dann jedoch noch leicht nach links. Der davon überraschte Brice Samba kann das Leder nicht mehr abwehren. Sicherlich sah der Keeper unglücklich aus, jedoch war vor ihm auch viel Verkehr, wodurch er erst spät reagieren konnte.
Vitinha
Paris Saint-Germain
35.
21:39
Unglücklicher könnte der Abend für die Gäste bisher nicht laufen. Trotz Unterzahl hat man PSG eigentlich Paroli geboten, muss jetzt aber doch einen Rückstand hinterherlaufen. Hierbei läuft man aber eben auch immer Gefahr, dass Mbappé und Co die Räume in gnadenloser Manier ausnutzen. Soeben hat der französische Star-Stürmer schon mal einen Achtungsschuss aus der Distanz abgefeuert.
34.
21:37
Der RC Lens versucht zu antworten! Openda setzt sich links an der Strafraumkante mit einem Antritt gegen Ramos durch und spielt den Ball präzise in den Rückraum. Dort wartet Frankowski, der aus etwa zehn Metern abziehen kann, das rechte Eck jedoch um etwa einen halben Meter verfehlt.
32.
21:33
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:0 durch Kylian Mbappé
Kylian Mbappé ist vor dem Tor einfach eine Killer-Maschine! Messi und Vitinha versuchen sich aus der Zentrale kommend im Direktpassspiel und bedienen damit Mbappé, der elf Meter vor dem Tor zwar von Danso bedrängt wird, den Ball jedoch flach und präzise im rechten Eck unterbringt. Ein wenig Glück war jedoch auch dabei, da der Schuss vom Innenpfosten ins Tor gekullert war.
Kylian Mbappé
Paris Saint-Germain
31.
21:32
Messi bringt einen Eckball von der linken Seite nach innen, erreicht Zielobjekt Ramos aber nicht. Lens bekommt den Ball jedoch nicht weit genug weg, wodurch Vitinha 25 Meter vor dem Tor per Volley abschließen kann, seinen Abschluss jedoch deutlich zu hoch ansetzt.
30.
21:31
Openda wird steil geschickt und kann 13 Meter vor dem Tor aus halblinker Position aufs kurze Eck abziehen. Donnarumma ist zur Stelle und kann den halbhohen Schuss parieren, jedoch stand der Lens-Angreifer ohnehin im Abseits.
28.
21:30
Nuno Mendes hat die erste Chance für PSG! Der Linksverteidiger zieht einfach mal mit großen Schritten los und lässt aus der eigenen Hälfte kommend einen Gäste-Spieler nach dem anderen stehen. 16 Meter vor dem Kasten entscheidet er sich für einen Abschluss, der nur ganz knapp am rechten Pfosten vorbeizieht.
26.
21:29
Die Gäste spielen weiterhin mutig und direkt nach vorne, jedoch gelingt es Openda nicht, Thomasson im Strafraum mit einem Hackentrick im Strafraum einzusetzen.
24.
21:26
Der RC Lens zeigt sich fürs Erste unbeeindruckt und versucht weiter am Drücker zu bleiben. Dies kann natürlich aber auch schnell nach hinten losgehen. Bei jedem schnellen Gegenzug über Mbappé und Co fehlt nun ein wichtiger Spieler in der Zentrale.
22.
21:25
Für Achraf Hakimi kann es weitergehen. Paris hat natürlich jetzt alle Trumpfkarten in der Hand, wohingegen für Lens die gute Anfangsphase nun natürlich Schall und Rauch ist. Nach der übermütigen und tollpatschigen Aktion von Abdul Samed wird es natürlich ganz schwer.
20.
21:21
Rote Karte für Salis Abdul Samed (RC Lens)
Was für ein heftiger Rückschlag so früh in der Partie. Samed kommt im Zweikampf gegen Hakimi zu spät und steigt dem Spieler mit einem langen Ausfallschritt mit der offenen Sohle in die Knöchelgegend. Hakimi sinkt schmerzverzerrt zu Boden und muss behandelt werden. Der Lens-Profi wird für sein hartes Foul zum Entsetzen der Gäste mit Rot bestraft. Die Entscheidung ist hart, im Endeffekt aber nicht falsch.
Salis Abdul Samed
RC Lens
19.
21:21
Marquinhos leistet sich einen bösen Ballverlust im eigenen Strafraum, jedoch verpasst es Openda, direkt in Richtung Tor zu ziehen. Dadurch verpufft die Chance.
18.
21:19
Lens hat wieder mehr vom Spiel als zwischen der fünften und 15. Minute und lässt die Gastgeber mit einem strukturierten Passspiel laufen. Przemysław Frankowski versucht den Ball von der rechten Seite in die Mitte zu befördern, jedoch ist Mendes fürs Erste dazwischen. Die Gäste bleiben jedoch im Ballbesitz.
16.
21:18
Soler leistet sich gegen Forfana nahe der linken Seitenauslinie einen komplett unnötigen Schubser, mit dem er einen Freistoß verursacht. Angelo Fulgini zieht den Ball mit Schnitt zum Tor in die Gefahrenzone, jedoch kann Jonathan Gradit in der Mitte das Kopfballduell mit einem PSG-Verteidiger nicht gewinnen. Die anschließende Ecke bringt ebenfalls nichts ein.
13.
21:15
Mbappé schießt wie ein Torpedo über die linke Außenbahn und lässt Frankowski und Gradit mit Leichtigkeit stehen. Der Franzose hat den Blick für Messi, den er mit einem flachen Zuspiel erreicht. Sein kongenialer Partner kann aus 13 Metern, halbrechter Position abziehen, jedoch wird sein Flachschuss abgefälscht.
11.
21:13
Danilo leistet sich einen unsinnigen Rückpass, wodurch Donnarumma einen Eckball nicht mehr verhindern kann. Der Standard erreicht über Umwege Openda, der aus 18 Metern, halblinker Position, abzieht, jedoch das Bein eines PSG-Profis trifft.
8.
21:11
Der RC Lens verteidigt gegenwärtig mit allen elf Mann in der eigenen Hälfte, wohingegen PSG klar die Initiative übernommen hat. Messi versucht 25 Meter vor dem Tor den auf rechts durchgestarteten Hakimi anzuspielen, spielt dem Rechtsverteidiger jedoch den Ball in den Rücken.
6.
21:09
Die Gastgeber haben das Tempo ein wenig aus der Partie genommen und versuchen eine Art von Dominanz aufzubauen. Dies gelingt fürs Erste auch, jedoch misslingen die ersten Versuche von Mbappé und Messi, sich in den Strafraum zu kombinieren.
4.
21:08
Paris hat Probleme mit mutigen Gästen aus Lens. Mbappé holt immerhin mal einen Freistoß auf Höhe der Mittellinie heraus, wodurch PSG den Ball fürs Erste kontrollieren kann.
2.
21:07
Lens presst mutig und kommt zu einem ersten Eckball, weil Forfana den Ball gegen Hakimi erobern konnte. Fulgini bringt den Standard zu kurz in die Mitte, erhält den Ball jedoch postwendend zurück. Sein anschließender Flankenball landet genau auf dem Kopf von Samed der am kurzen Pfosten zum Abschluss kommt und Donnarumma aus kurzer Distanz prüft. Der Italiener reißt jedoch reaktionsschnell den Arm nach oben und pariert stark.
1.
21:02
Der Ball rollt. Paris Saint-Germain eröffnet die Partie in den dunkelblauen Trikots. Der RC Lens trägt gelbe Trikots und rote Hosen.
1.
21:01
Spielbeginn
20:59
Die 22 Akteure haben die Rasenfläche betreten und saugen die Atmosphäre im Parc des Princes auf. Die Spieler treffen die letzten Vorbereitungen. In wenigen Augenblicken kann das Spitzenspiel des 31. Spieltags beginnen.
20:46
Lens-Trainer Franck Haise nimmt im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Strasbourg ebenfalls nur eine Veränderung vor. Diese trifft Florian Sotoca, der nur auf der Bank sitzt. Dafür rückt Deiver Machado in die Startformation, der Sotoca Eins-zu-Eins auf der rechten Seite ersetzt. Taktisch werden die Gäste voraussichtlich in einem 3-4-2-1-System agieren. Gegen den Ball ist jedoch auch eine Fünferkette möglich. Heute wird es für Lens sicherlich auch darum gehen, schnelle und präzise Konter zu fahren.
20:33
Paris-Coach Christophe Galtier verändert sein Team im Vergleich zum 2:0 gegen Nizza auf lediglich einer Position. Für den verletzten Renato Sanches rückt Fabián Ruiz in die Startaufstellung. Taktisch deutet alles auf ein 3-5-2-System mit Lionel Messi und Kylian Mbappé in der Spitze hin. Neymar fehlt weiterhin verletzt.
20:23
Der RC Lens ist das Überraschungs-Team der Saison und wohl auch der einzige Klub, der Paris noch die Meisterschaft streitig machen kann. Aktuell hat Lens 63 Punkte und damit sechs Zähler weniger als Paris auf dem Konto. Mit einem Sieg heute könnte man also auf drei Punkte herankommen und das Titelrennen wäre wieder offen. Nach einem kurzen Zwischentief, präsentierte sich das Team in den vergangenen Wochen wieder effizient und besiegte in der Ligue 1 Clermont, Angers, Rennais und Strasbourg.
20:16
Paris Saint-Germain führt mit 69 Punkten die Tabelle der Ligue 1 an. Der Hauptstadt-Klub hat jedoch im gesamten Jahr 2023 schon so seine Probleme. Auch nach dem Champions-League-Aus gegen die Münchner blieben die Auftritte in der Liga gemessen der eigenen Ansprüche dürftig. In den letzten vier Partien gab es Siege gegen Brestois und Nizza, wohingegen man gegen Stade Rennes und Olympique Lyon verlor. Aus diesem Grund kann sich das Star-Ensemble seiner Sache auch noch nicht sicher sein. Das Spiel gegen Verfolger Lens kann jedoch durchaus als erster kleiner Matchball erachtet werden.
20:12
Hallo und herzlich willkommen zum 31. Spieltag in der Ligue 1. Am heutigen Samstagabend begegnen sich Paris Saint-Germain und der RC Lens. Der Anpfiff erfolgt um 21 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.