08. Okt. 2021 - 20:45
Beendet
Lettland
0 : 1
Niederlande
0 : 1
19.
2021-10-08T19:04:20Z
81.
2021-10-08T20:23:54Z
84.
2021-10-08T20:27:15Z
84.
2021-10-08T20:27:30Z
89.
2021-10-08T20:32:05Z
89.
2021-10-08T20:32:26Z
62.
2021-10-08T20:04:44Z
62.
2021-10-08T20:05:07Z
76.
2021-10-08T20:18:37Z
1.
2021-10-08T18:45:44Z
45.
2021-10-08T19:31:54Z
46.
2021-10-08T19:48:05Z
90.
2021-10-08T20:36:11Z
Stadion
Daugava
Zuschauer
4.711
Schiedsrichter
Andy Madley

Liveticker

90
22:39
Fazit:
Lettland hält die Partie lange offen und scheitert letztlich nur hauchzart mit 0:1 an den Niederlanden! Oranje war über 90 Minuten die bestimmende Mannschaft, ließ zwar vor allem im ersten Durchgang zu viele Konter zu, doch hatte ansonsten alles im Griff. Das einzige Problem der Elftal war, dass sie kein zweites Tor nachlegten. So erkämpften sich die Gastgeber aus dem Baltikum in letzter Minute noch einen Eckball, den Igors Tarasovs fast zum Ausgleich verwerten konnte. Letztlich war es allerdings Bijlow, der mit einer klasse Parade die Blamage verhinderte! Die Niederlande setzen sich damit von Verfolger Norwegen ab, während Lettland nun ein abgeschlagener Gruppenfünfter ist. Dennoch Respekt an die Balten und einen schönen Abend noch!
90
22:36
Spielende
90
22:34
Roberts Savaļnieks tritt an. Der Ball fliegt hinten hinaus, doch die Hausherren bleiben dran. Flach kommt der Ball erneut ins Zentrum, wo Tarasovs abzieht, aber im linken Eck am hervorragenden Bijlow scheitert! Savaļnieks tritt zum Abstauber an, doch Gravenberch wirft sich in den Weg!
90
22:34
Und die Osteuropäer holen tatsächlich noch einen Eckball heraus!
90
22:33
Es gibt noch 180 Sekunden extra, doch der lettische Coach hat eben zwei neue Innenverteidiger gebracht. Das sieht nicht nach einem letzten Ansturm aus. Falls sie noch einen Freistoß oder Eckball zugesprochen bekommen, könnte sich alllerdings eine Chance ergeben.
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:32
Einwechslung bei Lettland: Igors Tarasovs
Igors Tarasovs
Lettland
89
22:32
Auswechslung bei Lettland: Roberts Uldriķis
Roberts Uldriķis
Lettland
89
22:32
Einwechslung bei Lettland: Elvis Stuglis
Elvis Stuglis
Lettland
89
22:31
Auswechslung bei Lettland: Eduards Emsis
Eduards Emsis
Lettland
87
22:29
Daniels Ontužāns dringt zumindest mal wieder in den gegnerischen Strafraum ein, doch wird sofort geblockt. Der folgenden Einwurf sorgt für keine weitere Gefahr für Oranje.
84
22:27
Einwechslung bei Lettland: Raimonds Krollis
Raimonds Krollis
Lettland
84
22:27
Auswechslung bei Lettland: Mārtiņš Ķigurs
Mārtiņš Ķigurs
Lettland
84
22:27
Einwechslung bei Lettland: Krišs Kārkliņš
Krišs Kārkliņš
Lettland
84
22:27
Auswechslung bei Lettland: Artūrs Zjuzins
Artūrs Zjuzins
Lettland
84
22:26
Mit einem weiten Diagonalpass wird Depay bedient, der den Ball vom linken Strafraumeck in den rechten Winkel schlenzen will. Allerdings bekommt er nicht genug Schnitt in den Schuss.
83
22:26
Blind schickt Gravenberch links in den Strafraum, doch der Mittelfeldspieler spielt den Ball in den Rückraum, wo keiner seiner Kollegen ist.
81
22:23
Einwechslung bei Lettland: Daniels Ontužāns
Daniels Ontužāns
Lettland
81
22:23
Auswechslung bei Lettland: Alvis Jaunzems
Alvis Jaunzems
Lettland
80
22:23
Erneut brechen die Gäste durch. Dumfries flankt auf Depay, dem aber ein paar Zentimeter fehlen, sodass er nur im hohen Bogen in die Luft köpft. Kurz darauf zieht Weghorst aus etwa 13 Metern ab, doch trifft nur das linke Außennetz!
77
22:20
Gravenberch verpasst das 0:2! Über rechts greifen die Niederländer an, bis Lang aus acht Metern zum Schuss ansetzt. Zjuzins wirft sich in den Schuss und blockt den Versuch direkt zu Gravenberch. Der hat nun freie Bahn, doch scheitert mit seinem Flachschuss aus kurzer Distanz an Ozols, statt hoch zu treffen!
76
22:19
Der Wolfsburger Torgarant betritt das Feld und bringt eine neue Wucht ins Offensivspiel der Elftal.
76
22:18
Einwechslung bei Niederlande: Wout Weghorst
Wout Weghorst
Niederlande
76
22:18
Auswechslung bei Niederlande: Cody Gakpo
Cody Gakpo
Niederlande
74
22:17
Gute Aktion von Gakpo! Depay flankt von halblinks in den Strafraum, wo sich Gakpo eindreht und aus der Drehung abzieht. Ozols springt ins rechte Eck und fängt den Schuss ab!
73
22:16
Blind schlägt eine Flanke vors Tor, die hinten überraschend bei Dumfries landet. Der Außenverteidiger will den Ball mit einer Mischung aus Schulter und Brust annehmen, doch lässt ihn damit direkt zu Ozols fallen.
71
22:13
Zeitweise bleibt die Partie sehr, sehr träge. Die Gäste tun hier das Nötigste und zwingen sich auch nicht zu einer Entscheidung.
68
22:11
Aus dem linken Halbfeld schlägt Roberts Savaļnieks einen Freistoß an den Strafraumrand, aber hier passt Oranje auf und klärt per Kopf.
67
22:09
Es wird wieder zu eng! Auf engstem Raum spielen Dumfries, Lang und Depay im Sechzehner, sodass letzterer im Fallen Richtung Tor schießt. Allerdings verfehlt er deutlich und reklamiert im Anschluss, geschubst worden zu sein. Der VAR greift nicht ein.
65
22:08
Frenkie de Jong treibt den Ball durchs Zentrum, doch findet keine Anspielstation, als er plötzlich von fünf Spielern umringt wird.
64
22:07
Es kommt wieder Ruhe in die Partie. Die Niederlande erlauben dem Gegner sogar kurze Ballbesitzphasen, die, ohne Tempo gespielt, allerdings völlig harmlos sind.
63
22:05
Noa Lang vom FC Brügge feiert sein Debüt für die Elftal.
62
22:05
Einwechslung bei Niederlande: Ryan Gravenberch
Ryan Gravenberch
Niederlande
62
22:05
Auswechslung bei Niederlande: Guus Til
Guus Til
Niederlande
62
22:04
Einwechslung bei Niederlande: Noa Lang
Noa Lang
Niederlande
62
22:04
Auswechslung bei Niederlande: Steven Berghuis
Steven Berghuis
Niederlande
58
22:01
Die Gäste bleiben dran, bis Depay aus 17 Metern schießen kann. Sein leicht abgefälschter Abschluss rollt Zentimeter links vorbei!
57
22:00
Plötzlich müssen die Balten auf der Linie klären! Dumfries Flanke von rechts wird abgefälscht und fliegt über Ozols hinweg Richtung langes Eck. Til würde gerne ins leere Tor einschieben, doch vor ihm klärt Roberts Savaļnieks per Kopf auf der Linie!
56
21:58
Von links bringt Depay den nächsten Eckstoß ins Zentrum, wo sich diesmal de Vrij löst, aber einen Augenblick zu spät in den Ball geht. So köpft er gut einen Meter rechts vorbei.
54
21:57
Oranje erhöht wieder den Druck und es scheint so, als bräuchten sie die Sicherheit eines zweiten Treffers. Noch kann Lettland ihnen diesen verwehren.
52
21:54
Mit dem Kopf übers Tor! Linksaußen lässt Depay den aufgerückten Blind hinterlaufen und bedient den Linksverteidiger. Sofort fliegt die Flanke ins Zentrum, doch fünf Meter vor dem Tor fehlen Gakpo zwei bis drei Zentimeter an Höhe. So prallt die Kugel von seiner Stirn übers Tor!
51
21:54
Berghuis zieht aus gut 19 Metern ab, doch kann den Ball nicht ins linke Eck zirkeln. Stattdessen springt die Kugel am Tor von Ozols vorbei.
49
21:52
Wie im ersten Durchgang lässt die Elftal zu viel Raum in der Verteidigung. Mit einem Diagonalpass wird Dumfries problemlos überspielt, während Andrejs Cigaņiks hinter ihm davonläuft. Vom linken Strafraumeck zieht er flach ab, verpasst das lange Eck jedoch deutlich!
48
21:51
De Jong bringt Jaunzems mit normalen Körpereinsatz zu fallen. Die Beschwerden der Zuschauer stoßen bei Andy Madley entsprechend auf taube Ohren.
47
21:50
Savaļnieks bringt den ersten Eckball dieser Halbzeit vors Tor, doch scheitert an den Köpfen der Verteidigung. Kurz darauf darf er erneut flanken, aber diesmal ist Bijlow mit seinen Händen am Ball.
46
21:48
Ohne Wechsel geht es in den zweiten Durchgang. Nun stoßen die Osteuropäer an.
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit:
Die Niederlande führen zur Halbzeit mit 0:1 in Lettland. Die Gäste erspielten sich früh erste Chancen, doch ließen gleichzeitig überraschend viel Raum für Gegenkonter. So traf Davy Klaassen in der 19. Minute zu einer verdienten Führung, doch in der Folge hatte die Elftal tatsächlich Glück, nicht den direkten Ausgleich zu schlucken. Erst ab der 25. Minute brachte Oranje etwas mehr Kontrolle ins Spiel, sicherte sich nach hinten ab, während sie die Kugel in der gegnerischen Hälfte hielten. Weitere Chancen zum 0:2 blieben jedoch ungenutzt.
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
45
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:30
Über Depay und Berghuis geht's schnell auf der rechten Seite. Berghuis spielt den Ball flach in die Mitte, wo Dumfries der Ball verspringt und die Chance verpufft.
44
21:30
Nach den Kontergegenstößen der Letten bis zur Mitte des ersten Durchgangs, läuft die Absicherung der Elftal inzwischen deutlich besser. Das tut dem Spiel insgesamt leider nicht gut.
41
21:26
Aus dem linken Halbfeld fliegt der nächsste Standard in den Sechzehner der Hausherren, die diesen per Kopf klären.
38
21:23
Gakpo nur ganz knapp vorbei! Eine geblockte Flanke von Depay rollt rechts hinaus auf Dumfries, der die Kugel selbst in die Mitte schlägt. Am zweiten Pfosten steigt Gakpo deutlich höher als sein Gegenspieler, doch nickt die Kugel Zentimeter rechts vorbei!
37
21:22
Rechts ist Klaassen nah am Tor, doch verpasst sowohl Abschluss als auch Querpass. So geht ihm Eduards Emsis noch dazwischen.
34
21:20
Links setzt sich Gakpo extrem stark gegen zwei Letten durch und legt dann für den aufgerückten van Dijk ab. Der spielt nochmals quer für Berghuis, dessen abgefälschter Schuss in die Arme von Roberts Ozols fliegt.
34
21:19
Klaassen spielt mal einen vertikalen Pass und findet Dumfries am rechten Strafraumrand, dessen scharfe Hereingabe von Kaspars Dubra geblockt wird.
33
21:19
Die Elftal wirkt in dieser Phase weniger dominant als vielmehr ideenlos, obwohl sie in Führung sind und den Gegner praktisch an den Ball lassen.
31
21:16
Eine halbe Stunde ist gespielt und die Niederländer spielen sich den Ball in der gegnerischen Hälfte zu, ohne eine Lücke zu finden.
27
21:13
Oranje lässt viel zu viel Raum in der Rückwärtsbewegung und die Osteuropäer sind hier, um diesen auszunutzen.
25
21:10
Jetzt verpasst Uldriķis! Das ist einfach stark von den Letten, als Raivis Jurkovskis von seiner linken Seite startet, den Ball in den Lauf gespielt bekommt, allerdings im Strafraum abgegrätscht wird. Das Leder springt ins Zentrum zu Uldriķis, dessen Schuss im letzten Moment geblockt wird, ansonsten steht's hier 1:1!
22
21:07
Etwas ruhiger geht es zu, als Blind aus der zweiten Reihe abzieht und das Tor recht deutlich verpasst.
20
21:05
Lettland verpasst den Ausgleich! Der Außenseiter kontert mit Überzahl und bringt Andrejs Cigaņiks zehn Meter vor dem Tor in Abschlussposition. Davy Klaassen sprintet dazwischen und blockt den Schuss, doch die Balten bleiben dran. So darf Uldriķis aus gut acht Metern abziehen, doch auch in diesen Versuch wirft sich Klaassen und verhindert den Einschlag!
19
21:04
Tooor für Niederlande, 0:1 durch Davy Klaassen
Da ist die Führung für Oranje! Depay schlägt von rechts einen Eckball ins Zentrum, wo van Dijk drei Gegenspieler auf sich zieht, die Flanke allerdings nicht erreicht. Stattdessen setzt hinter ihm Klaassen zum Volley an und trifft trocken rechts ins Eck!
Davy Klaassen
Niederlande
15
21:00
Depay erreicht eine kurze Flanke und verlängert sie per Kopf in Richtung des langen rechten Pfostens. Dort läuft Berghuis nicht durch, sodass Ozols einmal mehr abstoßen darf.
13
20:58
Nun läuft Alvis Jaunzems die rechte Linie hinunter und flankt vors Tor. De Vrij geht runter und klärt mit einem Flugkopfball.
12
20:58
Erster Abschluss der Letten, nachdem eine Flanke von Cigaņiks in den Rückraum prallt. Eduards Emsis zieht direkt ab, aber sein Schuss wird von einem Mitspieler unglücklich abgefälscht.
9
20:54
Ozols darf nach einem Fehlschuss aus der zweiten Reihe zum nächsten Abstoß antreten.
7
20:53
Halblinks spielt Artūrs Zjuzins ein Foul gegen Til. Depay und Berghuis legen sich den Ball zurecht. Der Außenspieler von Feyenoord chippt die Kugel an den Elfmeterpunkt, wo jedoch die Balten am höchsten springen.
4
20:50
Da ist schon die nächste Gelegenheit, weil Depay halblinks nicht angegriffen wird und aus etwa 15 Metern einfach schießen kann. Allerdings jagt der Stürmer das Leder links vorbei.
3
20:49
Erster guter Angriff der Niederländer über den neuen Mann bei Oranje, Guus Til. Der spielt von links in den Strafraum, wo Depay einmal für Gakpo klatschen lässt. Der linksaußen spielt an den Elfmeterpunkt, wo sich Klaasen von der Verteidigung gelöst hat, doch den Ball verspringen lässt. Mit einem langen Schritt tritt er das Leder Richtung Tor, doch dabei fehlt ihm die Präzision, sodass Roberts Ozols die Kugel aufnehmen kann.
1
20:46
Die Kugel rollt in Lettland! Stolpern die Niederlande beim Underdog? Los geht die wilde Fahrt!
1
20:45
Spielbeginn
20:42
In der lettischen Hauptstadt Riga spielen die Hymnen der beiden Nationen. Das Daugava lässt Platz für rund 5.000 Zuschauer.
20:36
Der englische Referee Andrew Madley wird die heutige Partie leiten. Dem 38-jährigen Schiedsrichter aus Huddesfield assistieren Lee Betts und Harry Lennard mit den Fahnen in der Hand.
20:28
Am 27. März trafen die Niederlande und Lettland letztmals aufeinander. Das Hinspiel gewann Oranje verdient mit 2:0 und ließ dabei viele Chancen liegen. Steven Berghuis besorgte die Führung in der ersten Halbzeit, ehe Luuk de Jong den Schlusspunkt setzte. Beide stehen auch heute wieder im Kader, wobei nur Berghuis starten wird.
20:20
Nach zuletzt sinkenden Einsatzzeiten für Paris St. Germain verzichtet Bonds-Coach Louis van Gaal auf Georginio Wijnaldum. Dafür steht Guus Til erstmals in der Startelf der Niederlande. Außerdem fehlt Steven Bergwijn mit einer Knöchelverletzung, weshalb Cody Gakpo von PSV Eindhoven nach einem verletzungsbedingten Ausfall gegen die Türkei wieder beginnen darf.
20:12
Der lettische Auswahlcoach Dainis Kazakevičs muss im Vergleich zum jüngsten 0:0 in Montenegro auf drei Spieler verzichten. Jānis Ikaunieks fehlt verletzt, während Vladimirs Kamešs nach einer Knie-OP noch nicht auf der Höhe ist. Außerdem fehlt Vladislavs Gutkovskis. Dafür starten heute Mārtiņš Ķigurs, Alvis Jaunzems und Andrejs Cigaņiks.
20:05
Ein Sieg ist trotzdem Pflicht für Oranje. Die Niederländer starteten im März mit einer Niederlage, doch rehabilitierten sich sukzessive und stehen inzwischen punktgleich mit Norwegen an der Gruppenspitze. Die jüngsten klaren Siege über Montenegro und die Türkei unterstrichen die hohen Ambitionen, die die Elftal unter der erneuten Regie Louis van Gaals hat.
19:56
Tatsächlich haben die Letten noch theoretische Chancen auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar, geht aber als klarer Außenseiter in die heutige Partie. Mit fünf Punkten lassen die Nordosteuropäer nur Gibraltar hinter sich, doch präsentierten sich als unangenehmer Gegner und Stolperfalle. So kassierte Lettland gegen Norwegen und die Niederlande nur jeweils zwei Tore und rang der Türkei ein 3:3 ab.
19:45
Die WM-Qualifikation neigt sich dem Ende zu. Vier Termine stehen noch an. Heute empfängt Lettland die Niederlande. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.