Alle Einträge
Highlights
Tore
England Ungarn
90
22:47
Fazit:
England und Ungarn trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden, welches beide Teams nicht entscheidend weiterbringt! Das WM-Ticket haben die Engländer noch nicht sicher gebucht, sie müssen die kommenden Pflichtaufgaben noch erledigen. Das ungarische Team darf die WM-Träume hingegen ganz begraben, weil ein Punkt in Wembley zwar gut klingt, jedoch nicht den wichtigen Fortschritt in der Tabelle bringt. Das Remis geht nach 90 Minuten Kampf in Ordnung, weil sich die Osteuropäer gegen den Vize-Europameister wacker geschlagen haben und vor allem defensiv sehr stark verteidigten. Nach dem Führungstreffer von Sallai und dem folgenden Ausgleich von Stones hatten auf englischer Seite Sterling, kurz vor der Halbzeit, und erneut Stones, mitten in der zweiten Hälfte die größten Chancen. Ungarn traute sich im zweiten Durchgang auch wieder mehr zu, kam aber erst nach einem Saka-Ballverlust durch Szoboszlai dem möglichen 2:1 nahe. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten Remis, mit welchem die Three Lions wohl etwas besser leben können. Danke fürs Mitlesen!
Portugal Luxemburg
90
22:42
Fazit:
Im sechsten Gruppenspiel der WM-Qualifikationsrunde lässt Portugal seinem Gast aus Luxemburg nicht den Hauch einer Chance und besiegt ihn mit 5:0. Durch den frühen Dreierpack, den die Hausherren innerhalb von neun Minuten schnürten, war in dieser Begegnung sehr früh die Spannung weg, die später auch nicht wieder Einzug fand. Nachdem er durch diesen Explosiv-Start spürbar überrumpelt wurde, versuchte der Underdog, sich irgendwie ins Spiel zu kämpfen, was ihm jedoch zu keinem Zeitpunkt der Partie gelang. In den zweiten 45 Minuten nahm der Siebte der Weltrangliste zwar einen Gang heraus, hatte aber dennoch weiterhin viele gute Chancen, was letztendlich zum Ergebnis von 5:0 führte. Neben CR7 konnte wieder einmal Bruno Fernandes mit einer Vorlage und einem Treffer glänzen und auch João Palhinha absolvierte ein starkes Spiel. Da Serbien im Parallelspiel Aserbaidschan bezwingt, ist Portugal weiterhin einen Punkt hinten dran, hat aber ein noch zu absolvierende Partie mehr in der Hinterhand. Einen schönen Abend noch!
Dänemark Österreich
90
22:41
Dänemark gewinnt auch das 8. Gruppenspiel ohne Gegentor und ist mehr als verdient bei der WM in Katar dabei. Es war keine Glanzleistung, aber es hat am Ende gegen vor allem in Abschnitt zwei offensiv völlig harmlose Österreicher gereicht. Weil auch Schottland parallel gewinnt, ist der WM-Zug zumindest in der klassischen Quali abgefahren. Aber die ÖFB-Elf hat noch die Chance, sich ein WM--Ticket via Nations League zu sichern.
Litauen Schweiz
90
22:40
Fazit:
Litauen schlägt sich tapfer, doch unterliegt letzten Endes deutlich mit 0:4 gegen die Schweiz. Die Eidgenossen erfüllen damit die Pflichtaufgabe und fahren in etwa einen Monat zum entscheidenden Spiel gegen das punktgleiche Italien nach Rom. Wer dort gewinnt, fährt höchstwahrscheinlich als Gruppenerster zur Weltmeisterschaft nach Katar. Für Litauen geht dagegen ein Spiel zu Ende, in dem dem kleinen Staat aus dem Baltikum ein Ehrentreffer verwehrt blieb. Stattdessen scheiterten sie an einer effektiven Nati, die durch den Doppelpack von Embolo, einem Treffer von Steffen und dem späten Schlusspunkt von Mario Gavranović siegten.
England Ungarn
90
22:40
Spielende
England Ungarn
90
22:40
Gulácsi schnappt sich einen hohen Ball rechts im Strafraum aus der Luft, wird dabei aber vom frischen Watkins ungestüm umgerannt - unnötig!
England Ungarn
90
22:39
Beide Trainer haben noch einmal gewechselt und bei England musste der erst eingewechselte Abraham verletzungsbedingt wieder runter. Der Stürmer hatte sich offenbar ohne gegnerische Einwirkung wehgetan.
England Ungarn
90
22:38
Einwechslung bei England: Ollie Watkins
Ollie Watkins
England
England Ungarn
90
22:38
Auswechslung bei England: Tammy Abraham
Tammy Abraham
England
England Ungarn
90
22:38
Einwechslung bei Ungarn: Bendegúz Bolla
Bendegúz Bolla
Ungarn
Portugal Luxemburg
90
22:38
Spielende
England Ungarn
90
22:38
Auswechslung bei Ungarn: Loïc Négo
Loïc Négo
Ungarn
England Ungarn
90
22:37
Einwechslung bei Ungarn: Nemanja Nikolić
Nemanja Nikolić
Ungarn
England Ungarn
90
22:37
Auswechslung bei Ungarn: Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
Ungarn
Dänemark Österreich
90
22:37
Spielende
Schweden Griechenland
90
22:37
Fazit:
Schweden klettert auf Rang eins der Gruppe B in der europäischen WM-Qualifikation! Die Skandinavier schlagen Griechenland zu Hause mit 2:0 und vergrößern so auch den Abstand auf den direkten Konkurrenten um sechs Punkte. Dabei sah es in Halbzeit eins noch gar nicht so rosig aus Sicht der Hausherren aus. Gleich zweimal bewahrte das Aluminium sie vor einem Rückstand. Doch in der 58. Spielminute dann der Wendepunkt. Mavropanos grätscht Isak um, den anschließenden Foulelfmeter verwandelt Forsberg souverän zur Führung (59.). Zehn Minuten später erhöhte Isak dann auf 2:0 und zog den Hellenen damit den Stecker. Somit hat Schweden alles in der eigenen Hand, um das WM-Ticket zu lösen, wohingegen die Griechen auf Schützenhilfe der anderen hoffen müssen, um es überhaupt noch in die Playoffs zu schaffen.
England Ungarn
90
22:36
Auswechslung bei Ungarn: Ádám Nagy
Schweden Griechenland
90
22:36
Spielende
Dänemark Österreich
90
22:36
Es braucht wohl einen Lucky Punch, allerdings agiert die ÖFB-Elf offensiv einfach zu ideenlos.
Portugal Luxemburg
90
22:36
Freistoß für Portugal! Halbrechts und bei einer Entfernung von 22 Metern traut sich keiner, Ronaldo nur zu fragen, ob er in der letzten Minute diesen Standard ausführen dürfe. Nach seinem Routine-Anlauf setzt dieser den Ball aber in die Mauer, von welcher er ins Toraus fliegt. Das war die letzte Aktion, dennoch fragt Cristiano noch einmal beim Schiri nach, ob da nicht ein Handspiel dabei war.
Portugal Luxemburg
90
22:35
Unglaublich, dieser Ronaldo geht immer noch jedem Ball hinterher, der in seinen Augen irgendwie zu einem eigenen Treffer führen könnte. Den Torhunger, wie ihn dieser Mann besitzt, hat man vermutlich zuvor noch nie gesehen.
England Ungarn
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Litauen Schweiz
90
22:35
Spielende
England Ungarn
90
22:35
Gelbe Karte für Dominik Szoboszlai (Ungarn)
Dominik Szoboszlai
Ungarn
England Ungarn
89
22:35
Da ist er dann aber plötzlich! Foden zieht von der rechten Seite an den Sechzehner und flankt mit viel Schärfe in den Fünfer, wo Gulácsi die Murmel unzureichend aus dem Strafraum faustet. Shaw macht das Leder nochmal heiß und findet Abraham, der aus 14 Metern knapp rechts am Tor vorbeiköpft. Er stand dabei allerdings im Abseits.
Dänemark Österreich
90
22:35
Vier Minuten gab's obendrauf, davon ist die Hälfte schon wieder um, es sieht alles nach einer Niederlage der Österreicher aus.
Litauen Schweiz
90
22:34
Tooor für Schweiz, 0:4 durch Mario Gavranović
Da fällt das späte 0:4! Itten wird steil geschickt und möchte den letzten Verteidiger mit einem Querpass überwinden. Die Kugel wird geblockt und fliegt hoch in die Luft, weshalb Itten den Ball im zweiten Versuch hoch hinüberspielt. Gavranović ist mitgelaufen und köpft den Ball aus kurzer Distanz an Ernestas Šetkus vorbei rechts ins Tor!
Mario Gavranović
Schweiz
Schweden Griechenland
90
22:34
Die Stimmung ist ausgelassen in Solna, die Partie längst entschieden. Aus Griechenlands Sicht hätte der Abend allerdings nach dem tollen Beginn keine tragischere Wendung nehmen können.
Portugal Luxemburg
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Dänemark Österreich
90
22:33
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (Österreich)
Sabitzer, der auf Vorteil gehofft hätte, ist über den Schiedsrichterpfiff verärgert und wirft den Ball mit der Hand wütend weg.
Marcel Sabitzer
Österreich
Schweden Griechenland
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Dänemark Österreich
89
22:33
Einwechslung bei Dänemark: Mathias Jensen
Mathias Jensen
Dänemark
England Ungarn
88
22:33
Die Joker der Three Lions machen bisher noch nicht sonderlich auf sich aufmerksam. Allen voran Abraham, der eigentlich nur im luftleeren Raum unterwegs ist.
Dänemark Österreich
89
22:32
Auswechslung bei Dänemark: Thomas Delaney
Thomas Delaney
Dänemark
Schweden Griechenland
90
22:32
Gelbe Karte für Mattias Svanberg (Schweden)
Svanberg verhindert einen schnellen Gegenangriff der Griechen nach einem ruhenden Ball, indem er zu wenig Abstand einhält und sich eine Gelbe Karte einhandelt.
Mattias Svanberg
Schweden
Portugal Luxemburg
89
22:32
Einwechslung bei Luxemburg: Eric Veiga
Eric Veiga
Luxemburg
Dänemark Österreich
89
22:32
Einwechslung bei Dänemark: Christian Nørgaard
Christian Nørgaard
Dänemark
Portugal Luxemburg
89
22:32
Auswechslung bei Luxemburg: Danel Sinani
Danel Sinani
Luxemburg
Dänemark Österreich
89
22:32
Auswechslung bei Dänemark: Daniel Wass
Daniel Wass
Dänemark
Portugal Luxemburg
89
22:31
Einwechslung bei Luxemburg: Edvin Muratović
Edvin Muratović
Luxemburg
Litauen Schweiz
90
22:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Portugal Luxemburg
89
22:31
Auswechslung bei Luxemburg: Mica Pinto
Mica Pinto
Luxemburg
England Ungarn
86
22:31
Aufgrund der Behandlungspause von Stones, der mittlerweile übrigens wieder mit von der Partie ist, dürfte es eine nicht ganz so kurze Nachspielzeit geben. Dennoch nähern wir uns natürlich dem Schlusspfiff.
Litauen Schweiz
90
22:31
Drei späte Wechsel dürften keinen großen Einfluss auf diese Partie haben.
Schweden Griechenland
87
22:30
Einwechslung bei Schweden: Viktor Gyökeres
Viktor Gyökeres
Schweden
Litauen Schweiz
89
22:30
Einwechslung bei Litauen: Vilius Armanavičius
Vilius Armanavičius
Litauen
Litauen Schweiz
89
22:30
Auswechslung bei Litauen: Linas Mėgelaitis
Linas Mėgelaitis
Litauen
Schweden Griechenland
87
22:30
Auswechslung bei Schweden: Robin Quaison
Robin Quaison
Schweden
Litauen Schweiz
89
22:30
Einwechslung bei Litauen: Vytas Gašpuitis
Vytas Gašpuitis
Litauen
Schweden Griechenland
87
22:30
Einwechslung bei Schweden: Martin Olsson
Martin Olsson
Schweden
Litauen Schweiz
89
22:30
Auswechslung bei Litauen: Edvinas Girdvainis
Edvinas Girdvainis
Litauen
England Ungarn
84
22:30
Szoboszlai! Saka ermöglicht den Ungarn eine Top-Chance, weil er rechts am eigenen Strafraum die Murmel aus den Augen verliert und sie an Nagy abgibt. Dieser leitet blitzschnell zu Szoboszlai an die Strafraumgrenze weiter, wo sich der Leipziger das Leder auf rechts legt und wuchtig abzieht! Sein Schussversuch zischt hauchzart am rechten Lattenkreuz vorbei!
Litauen Schweiz
89
22:30
Einwechslung bei Schweiz: Cedric Itten
Cedric Itten
Schweiz
Litauen Schweiz
89
22:30
Auswechslung bei Schweiz: Breel Embolo
Breel Embolo
Schweiz
Dänemark Österreich
86
22:30
Freistoß der Österreicher vom rechten Halbfeld aus, Alabas Hereingabe landet aber bei den dänischen Defensivleuten. Viel Zeit bleibt nun nicht mehr, um hier noch was mitzunehmen.
Schweden Griechenland
87
22:29
Auswechslung bei Schweden: Emil Forsberg
Emil Forsberg
Schweden
Litauen Schweiz
87
22:29
Vorne ist etwas mehr Raum für die Eidgenossen, da sich Litauen etwas weniger auf die Defensive konzentriert. Stattdessen suchen die Osteuropäer gerne den Weg zum Tor und zum Ehrentreffer. Diesen versperren allerdings die Gäste.
Portugal Luxemburg
87
22:29
Tooor für Portugal, 5:0 durch Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo zum Dritten! Diesmal sogar aus dem Spiel heraus: aus dem linken Halbfeld flankt Rúben Neves das Leder mit rechts mit Zug zum Tor hin ganz gefährlich in Richtung des zweiten Pfostens. In Luxemburg ist CR7 wohl noch nicht bekannt, denn die Hintermannschaft lässt ihn wirklich ohne jede Hinderung passieren. Aus drei Metern nickt der Kapitän die Kugel ohne Probleme rechts am Keeper vorbei ins kurze Eck.
Cristiano Ronaldo
Portugal
Schweden Griechenland
86
22:28
Gelb-Rote Karte für Pantelis Hatzidiakos (Griechenland)
Pantelis Hatzidiakos
Griechenland
England Ungarn
83
22:27
Nach wie vor wird der City-Akteur behandelt und schnell mit einem Verband versehen. Er wird von den Betreuern vom Feld begleitet, eilt aber schon wieder zur Mittellinie.
Dänemark Österreich
83
22:27
Einwechslung bei Österreich: Florian Kainz
Florian Kainz
Österreich
Dänemark Österreich
83
22:27
Auswechslung bei Österreich: Konrad Laimer
Konrad Laimer
Österreich
Portugal Luxemburg
84
22:27
Gelbe Karte für João Cancelo (Portugal)
João Cancelo legt sich die Kugel bei einem Sprint auf der rechten Seite zu weit vor und setzt dann zu intensiv mit gestrecktem Fuß nach, sodass Mica Pinto in lauter Schmerzschrei entfährt: er wurde am Knöchel getroffen. Zu Recht wird der Citizen verwarnt.
João Cancelo
Portugal
Dänemark Österreich
83
22:27
Einwechslung bei Österreich: Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch
Österreich
Portugal Luxemburg
83
22:27
Das Bild ist weiterhin unverändert. Luxemburg ist bemüht, aber bekommt wenig auf die Kette. Portugal wartet auf Kontersituationen und will diese schnell ausspielen.
Dänemark Österreich
83
22:26
Auswechslung bei Österreich: Marco Grüll
Marco Grüll
Österreich
England Ungarn
81
22:26
John Stones bleibt nach einem Getümmel im Strafraum infolge einer Hereingabe am Boden liegen. Dem Innenverteidiger ist offenbar ein Spieler unbeabsichtigt auf den rechten Unterarm getreten.
Schweden Griechenland
85
22:26
Beide Trainer nutzen nochmal ihr Wechselkontingent, bei Schweden sind es die ersten Wechsel des Abends. So wird die Partie immer wieder unterbrochen und es verstreicht einige Zeit.
Dänemark Österreich
82
22:26
Alaba sieht Schaub am Halbkreis, der Köln-Legionär bekommt den Ball und kommt auch zum Schuss, wird aber dabei gestört - der Ball geht vorbei; die Aktion war aber immerhin schon mal deutlich gefährlicher als jene davor.
Litauen Schweiz
85
22:26
Novikovas schießt aus der Distanz, als er sieht, dass Sommer einige Meter vor seinem Tor steht. Den Ball hebt er aber nicht hoch genug, sodass der Goalie der Nati problemlos zugreifen kann.
Schweden Griechenland
84
22:26
Einwechslung bei Griechenland: Dimitris Limnios
Dimitris Limnios
Griechenland
Schweden Griechenland
84
22:25
Auswechslung bei Griechenland: Dimitris Giannoulis
Schweden Griechenland
82
22:25
Einwechslung bei Schweden: Jens-Lys Cajuste
Jens-Lys Cajuste
Schweden
England Ungarn
80
22:25
Zwei positionsgetreue Wechsel werden auch noch von Ungarn-Coach Rossi vorgenommen: Hahn und Vécsei ersetzen Sallai und Schäfer für die Schlussphase.
Dänemark Österreich
81
22:25
Und wieder ein fast schon verzweifelnder Versuch, gefährlich zu werden: Diesmal ist es Grillitsch, der von weit draußen abzieht, der Ball geht deutlich übers Tor.
Litauen Schweiz
83
22:25
Einwechslung bei Litauen: Ernestas Veliulis
Ernestas Veliulis
Litauen
Schweden Griechenland
82
22:24
Auswechslung bei Schweden: Albin Ekdal
Albin Ekdal
Schweden
Litauen Schweiz
83
22:24
Auswechslung bei Litauen: Fiodor Černych
Fiodor Černych
Litauen
Schweden Griechenland
82
22:24
Einwechslung bei Schweden: Mattias Svanberg
Mattias Svanberg
Schweden
Schweden Griechenland
82
22:24
Auswechslung bei Schweden: Victor Claesson
Victor Claesson
Schweden
England Ungarn
79
22:24
Einwechslung bei Ungarn: János Hahn
János Hahn
Ungarn
England Ungarn
79
22:24
Auswechslung bei Ungarn: Roland Sallai
Roland Sallai
Ungarn
England Ungarn
79
22:23
Einwechslung bei Ungarn: Bálint Vécsei
England Ungarn
79
22:23
Auswechslung bei Ungarn: András Schäfer
András Schäfer
Ungarn
Litauen Schweiz
82
22:23
Doppelchance und Pfostentreffer von der Schweiz! Zunächst köpft Schär nach einer Ecke von links wuchtig aufs Tor. Den zentralen Schuss blockt Šetkus zurück auf die linke Seite. Dort schnapp sich Vargas den Ball, dribbelt bis zur Strafraumkante und schießt dann flach aufs linke Eck. Ernestas Šetkus taucht diesmal ab und lenkt das Leder gerade so ans Aluminium!
Portugal Luxemburg
80
22:23
Einwechslung bei Portugal: Gonçalo Guedes
Gonçalo Guedes
Portugal
England Ungarn
78
22:23
Ein Punkt würde die Gäste aus Ungarn nicht wirklich voranbringen in der Gruppe I. Die Osteuropäer würden auf der Stelle treten und keinen Boden auf den Playoff-Platz Zwei gut machen.
Portugal Luxemburg
80
22:22
Auswechslung bei Portugal: Bruno Fernandes
Bruno Fernandes
Portugal
Portugal Luxemburg
80
22:22
Einwechslung bei Portugal: Matheus Nunes
Matheus Nunes
Portugal
Schweden Griechenland
79
22:22
Das Spiel dümpelt derzeit vor sich hin. Griechenland versprüht wenig Hoffnung, das Ding noch zu drehen und Schweden ist darauf bedacht, das Ergebnis zu verwalten.
Portugal Luxemburg
80
22:22
Auswechslung bei Portugal: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Portugal
Portugal Luxemburg
80
22:22
Die feinen Techniker von der Iberischen Halbinsel spielen weiterhin munter nach vorne und haben auch nichts dagegen, noch ein oder zwei Tore nachzulegen.
England Ungarn
76
22:21
Henderson ist nicht der einzig Neue, sondern Abraham leistet ihm Gesellschaft und kommt ins Sturmzentrum für den heute eher unauffälligen Kane.
Litauen Schweiz
80
22:21
Die Schweizer legen sich den Gegner zurecht, bis Gavranović etwas Platz im Zentrum hat. Aus 25 Metern jagt er den Ball in Girdvainis, der die Kugel mit dem Oberschenkel blockt und sich danach kurz hinsetzen muss.
Dänemark Österreich
78
22:21
Österreich schiebt den Ball um den Strafraum herum, eine zündende Idee bleibt aus, was Hinteregger dazu bewegt, es aus der Ferne mal zu versuchen, aber der Schuss geht weit am Ziel vorbei - bezeichnend für das momentane Offensivspiel der ÖFB-Elf.
England Ungarn
76
22:21
Einwechslung bei England: Jordan Henderson
Jordan Henderson
England
England Ungarn
76
22:20
Auswechslung bei England: Raheem Sterling
Raheem Sterling
England
England Ungarn
76
22:20
Einwechslung bei England: Tammy Abraham
Tammy Abraham
England
Portugal Luxemburg
77
22:20
Der Spieler vom 1. FC Saarbrücken bleibt nach der Aktion liegen und Schiedsrichter Bastien erkundigt sich nach seiner Gesundheit: die Antwort: er kann ohne Behandlung weiterspielen.
England Ungarn
76
22:20
Auswechslung bei England: Harry Kane
Harry Kane
England
Dänemark Österreich
77
22:20
Einwechslung bei Dänemark: Jens Stryger Larsen
Jens Stryger Larsen
Dänemark
England Ungarn
75
22:20
Bei den Three Lions wird gleich Liverpool-Leader Henderson das Feld betreten, um dem Team wieder die etwas abhanden gekommene Stabilität zurückzugeben.
Dänemark Österreich
77
22:19
Auswechslung bei Dänemark: Andreas Skov Olsen
Andreas Skov Olsen
Dänemark
England Ungarn
74
22:19
Die ungarische Auswahl erlebt in diesen Minuten ein kleines offensives Erwachen. Die Osteuropäer halten sich auch mal länger in der Hälfte der Gastgeber und versuchen es immer wieder mit Hereingaben in die Box, die aber zumeist noch nicht beim Mitspieler landen.
Portugal Luxemburg
76
22:18
Fehlanzeige: Rúben Dias behauptet sich im Zweikampf mit Deville mit sehr energischem Körpereinsatz und köpft den Ball weit aus dem Gefahrenbereich.
Schweden Griechenland
76
22:18
Gelbe Karte für Pantelis Hatzidiakos (Griechenland)
Beim Versuch, einen Ball von hinten zu klären, schlägt Hatzidiakos ein Luftloch und trifft stattdessen Quaison am Bein. Stieler zeigt im dafür Gelb.
Pantelis Hatzidiakos
Griechenland
Schweden Griechenland
75
22:17
Einwechslung bei Griechenland: Anastasios Douvikas
Anastasios Douvikas
Griechenland
England Ungarn
72
22:17
Szoboszlai, Nego und Nagy setzten sich im Verbund auf der rechten Seite gegen fünf Gegenspieler durch, einzig die anschließende scharfe, flache Hereingabe von Szoboszlai ist zu unpräzise und findet in Pickford ihre Endstation.
Portugal Luxemburg
75
22:17
Auf der rechten Außenbahn wird Laurent Jans gefoult, vielleicht geht ja mal was mit einem Standard für die Weißhemden.
Dänemark Österreich
73
22:17
Foda bringt Frische ins Spiel und kehrt auch wieder zurück zur Vierer-Abwehrkette, die zweitweise in eine Dreierkette umgestellt worden war, was aber nicht funktioniert hat.
Schweden Griechenland
75
22:17
Auswechslung bei Griechenland: Vangelis Pavlidis
Vangelis Pavlidis
Griechenland
Litauen Schweiz
76
22:17
Einwechslung bei Schweiz: Mario Gavranović
Mario Gavranović
Schweiz
Litauen Schweiz
76
22:17
Auswechslung bei Schweiz: Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri
Schweiz
Litauen Schweiz
76
22:17
Gute Chance für Vargas! Im Sechzehner wird eigentlich Embolo angespielt, aber der Stürmer bekommt den Ball nicht unter Kontrolle und leitet ihn mit der Hilfe eines Verteidigers weiter auf den links postierten Vargas. Der eingewechselte Außenspieler fackelt nicht lange, doch trifft nur das Außennetz.
Portugal Luxemburg
73
22:16
Einwechslung bei Portugal: Rafael Leão
Rafael Leão
Portugal
Portugal Luxemburg
73
22:16
Auswechslung bei Portugal: André Silva
André Silva
Portugal
Portugal Luxemburg
73
22:16
Einwechslung bei Portugal: Rúben Neves
Rúben Neves
Portugal
Portugal Luxemburg
73
22:16
Auswechslung bei Portugal: João Palhinha
João Palhinha
Portugal
England Ungarn
70
22:15
Lang verliert die Murmel im Vorwärtsgang extrem fahrlässig auf Höhe der Mittellinie an Kane, der sich schnurstracks auf den Weg in Richtung Strafraum macht und Sterling per Steckpass in die Box schickt. Sterling kommt zwar noch kurz vor Gulácsi an den Ball, welcher dann aber am Keeper hängen bleibt.
Dänemark Österreich
72
22:15
Einwechslung bei Österreich: Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
Österreich
Portugal Luxemburg
71
22:15
Nach dem vierten Tor verstummen nun auch die letzten Zweifler, diese Messe ist gelesen!
Dänemark Österreich
72
22:15
Auswechslung bei Österreich: Stefan Ilsanker
Litauen Schweiz
73
22:15
Zur Wahrheit gehört, dass die Schweiz hier nicht mit dem letzten Nachdruck spielt. Embolo wird steil geschickt, doch umringt von drei Verteidigern hat der zweifache Torschütze keine Chance auf den Ball.
Dänemark Österreich
72
22:15
Einwechslung bei Österreich: Louis Schaub
Louis Schaub
Österreich
Schweden Griechenland
72
22:15
Mit Masouras verlässt der auffälligste Grieche das Feld. Auch Siopis hat Feierabend. Für sie kommen Tzolis und Pelkas frisch in die Partie.
Dänemark Österreich
72
22:15
Auswechslung bei Österreich: Ercan Kara
Ercan Kara
Österreich
Schweden Griechenland
71
22:14
Einwechslung bei Griechenland: Dimitrios Pelkas
Dimitrios Pelkas
Griechenland
Schweden Griechenland
71
22:14
Auswechslung bei Griechenland: Manolis Siopis
Manolis Siopis
Griechenland
Schweden Griechenland
71
22:13
Einwechslung bei Griechenland: Christos Tzolis
Christos Tzolis
Griechenland
Schweden Griechenland
71
22:13
Auswechslung bei Griechenland: Georgios Masouras
Georgios Masouras
Griechenland
England Ungarn
68
22:13
Schön blieb über weite Strecken der Partie blass und wird folgerichtig nun von Partizan Belgrad-Profi Holender ersetzt.
Dänemark Österreich
70
22:12
Die Dänen finden nun teilweise große Räume vor, zeigen sich bislang aber gnädig. Österreich muss jetzt aufpassen, nicht das 2:0 zu kassieren.
England Ungarn
68
22:12
Einwechslung bei Ungarn: Filip Holender
Filip Holender
Ungarn
England Ungarn
68
22:12
Auswechslung bei Ungarn: Szabolcs Schön
Szabolcs Schön
Ungarn
England Ungarn
67
22:12
Auch auf ungarischer Seite zeichnen sich die ersten Wechsel ab. Rossi spürt, dass sein Team frische Impulse von der Bank braucht.
Litauen Schweiz
70
22:12
Im Moment läuft die Zeit einfach nur von der Uhr. Litauen beschäftigt die Gäste in deren Hälfte, doch kann keinen Druck aufbauen oder gar Gefahr generieren. Die Eidgenossen haben heute alles im Griff.
Dänemark Österreich
67
22:12
Und wieder Glück für Österreich: Delayne wird tief angespielt und ist durch, zieht an Bachmann vorbei und wird von diesem zu Fall gebracht. Allerdings war Delayne im Abseits, somit stellt sich die Frage nach einem Elfer ohnehin nicht.
Portugal Luxemburg
69
22:11
Tooor für Portugal, 4:0 durch João Palhinha
Bei der anschließenden Ecke hat er dann aber keine Chance. João Palhinha schraubt sich zentral am Fünfer gefühlt zwei Meter in die Lüfte und erwischt das Leder mit seinem Kopf, bevor Moris die Flanke von Bruno Fernandes wegfausten kann.
João Palhinha
Portugal
Portugal Luxemburg
68
22:10
Fallrückzieher von CR7! Und der passt sogar beinahe! João Cancelo flankt die Kugel von rechts, auf Höhe des Elfmeterpunkts nimmt der Mann von der "Blumeninsel" das hohe Zuspiel mit rechts erst einmal an und spielt es gleichzeitig gerade nach oben, sodass er zum Fallrückzieher ansetzen und das Leder in der Luft treffen kann, bevor es zwischendurch auf dem Boden aufprallt. Das Versuch kommt scharf und hoch zentral auf den Kasten. Zum Glück für Moris, der sonst wohl nicht viel hätte machen können.
Schweden Griechenland
69
22:10
Tooor für Schweden, 2:0 durch Alexander Isak
Die Vorentscheidung?! Ein Olsen-Abschlag wird immer länger und länger und landet plötzlich bei Isak am Strafraumrand, der darauf geschickt gelauert hat. Er spitzelt die Kugel vorbei am herauseilenden Vlachodimos und schiebt die Kugel dann mit links vorbei am auf dem Boden liegenden Mavropanos.
Alexander Isak
Schweden
Portugal Luxemburg
67
22:10
Insgesamt hat die Begegnung an Fahrt verloren, es scheint, als würden auf beiden Seiten die Kräfte nachlassen.
England Ungarn
65
22:10
Die Engländer erhöhen langsam aber sich die Schlagzahl und schnüren die Ungarn hinten ein. Die Stones-Chance war ein erstes Warnsignal an die Rossi-Truppe, was in dieser letzten halben Stunde auf sie zukommen wird.
Dänemark Österreich
66
22:09
Kuriose Situation: Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte landet bei Skov Olsen, Bachmann eilt heraus, Hinteregger versucht zu klären und prallt mit seinem Schlussmann zusammen. Glück, dass der Ball in Richtung Seitenaus rollt; das Tor wäre sonst frei gewesen.
Litauen Schweiz
67
22:09
Einwechslung bei Schweiz: Christian Fassnacht
Christian Fassnacht
Schweiz
Litauen Schweiz
67
22:09
Auswechslung bei Schweiz: Renato Steffen
Renato Steffen
Schweiz
Litauen Schweiz
67
22:08
Einwechslung bei Schweiz: Ruben Vargas
Ruben Vargas
Schweiz
England Ungarn
63
22:08
117-Millionen-Euro-Mann Grealish hat früh Schluss und wird in der Offensive von Saka ersetzt, der diese Rolle auch schon beim 5:0-Erfolg gegen Andorra ausgefüllt hatte.
Litauen Schweiz
67
22:08
Auswechslung bei Schweiz: Steven Zuber
Steven Zuber
Schweiz
Portugal Luxemburg
65
22:08
Einwechslung bei Portugal: João Mário
João Mário
Portugal
Schweden Griechenland
66
22:08
Bakasetas kommt rechts im Strafraum an die Kugel und möchte sofort abschließen. Doch es gibt kein Durchkommen im Beinewald der Hausherren.
Portugal Luxemburg
65
22:08
Auswechslung bei Portugal: João Moutinho
João Moutinho
Portugal
Portugal Luxemburg
65
22:08
Luxemburg versucht sich weiterhin in die Partie zu kämpfen, die gefährlicheren Aktionen hat aber dennoch der Gastgeber.
England Ungarn
63
22:08
Einwechslung bei England: Bukayo Saka
Bukayo Saka
England
England Ungarn
63
22:07
Auswechslung bei England: Jack Grealish
Jack Grealish
England
Litauen Schweiz
67
22:07
Auch Zuber versucht sich mal, schießt aus der zweiten Reihe allerdings deutlich rechts vorbei. Das war ungefährlich.
Schweden Griechenland
64
22:07
Natürlich sind die Fans in der Friends Arena nun wieder bei bester Laune. Ihre Mannschaft tritt jetzt wesentlich konzentrierter auf.
England Ungarn
62
22:07
Stones hat das Zweite auf dem Kopf! Wieder schlägt Foden eine Ecke von rechts herein und wie schon beim 1:0 ist Stones zur Stelle! Der Innenverteidiger steigt elf Meter vor dem Gehäuse empor und nickt das Leder hauchzart neben den linken Pfosten!
Dänemark Österreich
63
22:06
Die Gastgeber kombinieren sich frei, ehe auf rechts Wass übernimmt, der spielt die halbhohe Flanke in den Strafraum, die Aktion endet aber ohne Abschluss.
England Ungarn
61
22:06
Die Partie plätschert in dieser Phase ein wenig vor sich hin. Es tut sich in beiden Strafräumen herzlich wenig, obwohl vor allem die Ungarn ja tabellarisch einen guten Grund hätten, sich offensiv etwas mehr zu bemühen.
Portugal Luxemburg
62
22:05
Bruno Fernandes hat die nächste richtig gute Gelegenheit. Nuno Mendes spielt aus dem linken Halbraum heraus einen sehr gefährlich halbhohen Ball mit Schnitt vom Tor weg diagonal in die Box und beinahe perfekt in den Lauf des MUFC-Stars. Die Hereingabe kommt aber dann doch einen Tacken zu lang und Keeper Moris kann zupacken.
Litauen Schweiz
64
22:05
Wieder Embolo! Durch die Mitte treiben die Schweizer und einmal mehr Elvedi den Ball nach vorne, bis der Verteidiger auf einen Balten trifft. Der Ball springt im Strafraum rechts hinaus, wo zufällig Embolo lauert und sofort abzieht. Das Netz zappelt, aber der Stürmer von Borussia Mönchengladbach trifft nur von außen.
Litauen Schweiz
63
22:04
Embolo versucht sich am Hattrick, doch kann das flache Zuspiel von Zuber nicht verwerten. Einen Moment zu spät holt er aus und lenkt das Leder dann nur unkontrolliert links ins Out.
Dänemark Österreich
61
22:04
Kara erlitt eine Platzwunde und muss verarztet werden, unterdessen läuft das Spiel wieder.
Portugal Luxemburg
60
22:04
Man könnte meinen, die Teams wechseln sich mit dem Aufbauspiel immer wieder ab. Mal schieben die einen eher nach hinten, mal überlassen die anderen den Gegner Platz und Zeit.
Litauen Schweiz
62
22:04
Zunächst spielen sich die Schweizer, doch dann verpasst Shaqiri den Moment für den Abschluss. Stattdessen dribbelt er sich fast bis zur Grundlinie und spielt hinaus. Kurze Zeit später kann sich der wuselige Antreiber an der Strafraumkante anbieten. Mit dem Rücken zum Tor legt er sich den Ball auf den linken Fuß und visiert das untere linke Eck an. Knapp rauscht sein Schuss am Pfosten vorbei.
Dänemark Österreich
60
22:03
Jetzt gibt es mal eine Verletzungsunterbrechung, weil Kara behandelt wird, der mit Vestergaard zusammengeprallt ist.
England Ungarn
57
22:03
Harry Kane macht tatsächlich auch einmal auf sich aufmerksam, indem er einen Flachpass vor dem Strafraum entgegennimmt und sofort die Tormitte anvisiert. Péter Gulácsi ist da aber naturgemäß zur Stelle und nimmt die Kirsche auf.
Schweden Griechenland
61
22:03
Gelbe Karte für Anastasios Bakasetas (Griechenland)
Ekdal und Bakasetas haben sich einige Nettigkeiten auszutauschen und kassieren in dem Zuge von Stieler beide den Gelben Karton. Ebenfalls bedeutet die Verwarnung für beide, dass sie die nächste Partie verpassen.
Anastasios Bakasetas
Griechenland
Schweden Griechenland
61
22:03
Gelbe Karte für Albin Ekdal (Schweden)
Albin Ekdal
Schweden
Dänemark Österreich
59
22:02
Österreich muss jetzt einfach gefährlicher werden in der Offensive. Hier kam bislang zu wenig.
Portugal Luxemburg
58
22:02
Die Rot-Grünen überlassen dem Gegner mittlerweile mehr Freiräume im Aufbauspiel und starten das Pressing teilweise erst im Mittelfeld. Dadurch ermöglichen sie sich bei Ballgewinnen teilweise gute Umschaltmöglichkeiten und kommen regelmäßig mit vielsprechenden Angriffen vor das Tor.
Schweden Griechenland
59
22:01
Tooor für Schweden, 1:0 durch Emil Forsberg
Forsberg schießt Schweden auf Platz eins der Gruppe B! Der Leipziger bleibt vom Punkt aus ganz cool und netzt links unten ein, während er Vlachodimos in die andere Ecke verlädt. Somit stellt er den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf.
Emil Forsberg
Schweden
England Ungarn
53
22:01
Attila Szalai holt eigenmächtig per abgefälschtem Schuss eine Ecke für sein Team heraus und tritt diese von der rechten Seite. Seine Hereingabe landet aber nur auf dem Kopf eines Engländers, der die Situation bereinigt.
Schweden Griechenland
58
22:00
Gelbe Karte für Konstantinos Mavropanos (Griechenland)
Für das Foul sieht Mavropanos vom VfB Stuttgart obendrein die Gelbe Karte.
Konstantinos Mavropanos
Griechenland
Dänemark Österreich
56
22:00
Die Hausherren finden aus aussichtsreicher Position einen Freistoß vor, der Ball landet aber in der Mauer.
Schweden Griechenland
58
22:00
Elfmeter für Schweden! Ein langer, hoher Ball auf Isak in den Rücken der Abwehr sorgt für Trubel in der Abwehr der Griechen. Isak erläuft in auf Höhe der Grundlinie, doch in dem Moment senst Mavropanos ihn um.
Litauen Schweiz
58
21:59
Da sind wieder die Balten! Einen Freistoß führt Justas Lasickas kurz aus und bedient an der rechten Seitenlinie einen Mitspieler. Die anschließende Flanke fliegt scharf vors Tor, wo alle Spieler verpasse, bis hinten Benas Šatkus auftaucht und aus sieben Metern über den Kasten von Sommer schießt!
Schweden Griechenland
56
21:59
Schweden mit seiner besten Chance! Einmal ist die griechische Hintermannschaft nicht ganz auf der Höhe, da dreht sich Quaison halbrechts am Sechzehnerrand um die eigene Achse und zieht stramm ins linke untere Eck ab. Vlachodimos ist aufmerksam und kann parieren.
Portugal Luxemburg
56
21:58
Immer wieder schaltet sich Nuno Mendes auf der linken Seite in der Offensive mit ein und sorgt mit seiner Geschwindigkeit für Wirbel.
Portugal Luxemburg
55
21:58
Im Moment erhält der Referee Informationen auf sein Ohr, es wurde kurz geschaut, ob João Moutinho womöglich ein Handspiel im eigenen Sechzehner zu Lasten gelegt werden könnte. Dies ist aber nicht der Fall und so geht es mit einer Abseitsposition weiter.
Litauen Schweiz
55
21:56
Gute Kopfballgelegenheit für Girdvainis, als er beim Eckball aus den Augen verloren wird. Aus elf Metern darf er vollkommen frei köpfen, aber setzt den Ball letztlich deutlich rechts vorbei.
Portugal Luxemburg
54
21:56
Diesmal dauert es aber nicht so lange, bis die Luxemburger besser ins Spiel kommen.
Dänemark Österreich
53
21:56
Tooor für Dänemark, 1:0 durch Joakim Mæhle
Österreich verliert im Angriff den Ball, wird über Delayne ausgekontert. Der Sevilla-Legionär lässt die Abwehr aussteigen, gibt links auf den sich freilaufenden Mæhle ab, der nur mehr ins Tor zirkeln muss.
Joakim Mæhle
Dänemark
Portugal Luxemburg
52
21:55
Die Heimmannschaft kommt wie schon im ersten Durchgang energisch aus den Kabinen und hatte bereits zwei gute Möglichkeiten.
Schweden Griechenland
53
21:55
Für Androutsos geht das Spiel jedoch weiter. Das Spiel wird nun insgesamt etwas rauer, immer wieder stehen kleinere Fouls auf der Tagesordnung.
Litauen Schweiz
54
21:54
Von halblinks spielt Embolo steil auf den einlaufenden Elvedi, der plötzlich im Strafraum auftaucht, doch den Ball nicht behaupten kann. Stattdessen springt das Leder ins Toraus.
England Ungarn
49
21:54
Wie schon zum Ende der ersten Hälfte findet Walker erneut Grealish mit einem fabelhaften Diagnonalball. Die Nummer Sieben wird aber wieder von Nego entscheidend gestört, darf sich aber nochmal über eine Ecke freuen. Diese führt abermals nicht zum Erfolg, sondern landet in den Hände von Gulácsi
Dänemark Österreich
49
21:54
Wieder eine gute Möglichkeit der Dänen: Mæhle lässt die Abwehr der Österreicher nicht gut aussehen und spielt Skov Olsen frei, der auf die rechte Strafraumkante verlagert, wo Delaney abzieht; Bachmann pariert, die Kugel tropft aber ab direkt zu Skov Olsen, der freie Bahn hätte, aber der Schiedsrichter pfeift ab - Abseits.
Schweden Griechenland
50
21:53
Augustinsson rammt – anders kann man es nicht ausdrücken – Androutsos in der Luft mit aller Wucht. Der Grieche wird nun auf dem Rasen behandelt, Stieler belässt es wohl aber bei einer Ermahnung. Das hätte aber gut und gerne die erste Gelbe Karte der Partie sein können.
England Ungarn
48
21:53
Eine Ecke von rechts wird von Foden hoch in den Fünfmeterraum hineingetragen, wo Gulácsi heransegelt und die Murmel aus dem Sechzehner herausfaustet.
Litauen Schweiz
51
21:52
Shaqiri schlägt mal wieder einen Corner vors Tor, den die Balten diesmal kurz vor den Strafraum klären. Dort läuft Freuler an und jagt den Ball flach links am Tor vorbei.
Schweden Griechenland
49
21:52
Der Beginn in diesen Durchgang ist von beiden Teams etwas zerfahren, es kommt noch wenig Spielfluss zustande.
Portugal Luxemburg
49
21:51
Der nächste Hochkaräter für Cristiano Ronaldo! Nuno Mendes bricht auf der linken Außenbahn durch und bedient CR/ in der Mitte per Flachpass. Der portugiesische Kapitän hat sogar noch Zeit, den Ball in Ruhe zu verarbeiten, verzieht mit links dann aber leicht und der Torschuss rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei.
Litauen Schweiz
50
21:51
Es ist ein ruhiger Start in den zweiten Durchgang. Die Nati lässt den Ball zirkulieren und verzichtet noch auf die große Tiefe.
Portugal Luxemburg
48
21:51
Die Riesenchance für Portugal! Auf Ecke von Bruno Fernandes von der rechten Seite fällt zentral am Fünfer plötzlich Rúben Dias das Leder vor die Füße. Der Verteidiger kommt etwas ins Straucheln und kann die Kugel nicht platzieren. Bei den Nachschüssen werden André Silva und João Palhinha jeweils geblockt.
Portugal Luxemburg
47
21:50
Bei Luxemburg sollen zwei Veränderungen einen Tapetenwechsel in Halbzeit Nummer zwei begünstigen. Für Olivier und Sébastien Thill sind nun Youngster Yvandro Borges Sanches sowie Maurice Deville mit von der Partie.
England Ungarn
46
21:50
Die Teams sind vorerst unverändert zurückgekehrt und die Kugel rollt wieder! Weiter geht's!
Dänemark Österreich
47
21:50
Gelbe Karte für Christopher Trimmel (Österreich)
Trimmel rauscht daher und rammt Mæhle um.
Christopher Trimmel
Österreich
England Ungarn
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
Portugal Luxemburg
46
21:48
Einwechslung bei Luxemburg: Yvandro Borges Sanches
Yvandro Borges Sanches
Luxemburg
Portugal Luxemburg
46
21:48
Auswechslung bei Luxemburg: Sébastien Thill
Sébastien Thill
Luxemburg
Dänemark Österreich
46
21:48
Weiter geht's. Beide Teams kommen unverändert aufs Feld.
Portugal Luxemburg
46
21:48
Einwechslung bei Luxemburg: Maurice Deville
Maurice Deville
Luxemburg
Dänemark Österreich
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Portugal Luxemburg
46
21:48
Auswechslung bei Luxemburg: Olivier Thill
Olivier Thill
Luxemburg
Litauen Schweiz
46
21:47
Insgesamt drei Wechsel verzeichnet die Partie zum Start der zweiten Halbzeit. Für Litauen geht es dabei nur darum, größeren Schaden zu vermeiden und womöglich einen Ehrentreffer zu erzielen.
Portugal Luxemburg
46
21:47
Es geht hinein in den zweiten Durchgang!
Schweden Griechenland
46
21:47
Der Ball rollt wieder in Solna! Nun stoßen die Gäste an.
Portugal Luxemburg
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
Schweden Griechenland
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
Litauen Schweiz
46
21:47
Einwechslung bei Schweiz: Ulisses Garcia
Ulisses Garcia
Schweiz
Litauen Schweiz
46
21:47
Auswechslung bei Schweiz: Ricardo Rodríguez
Ricardo Rodríguez
Schweiz
Litauen Schweiz
46
21:46
Einwechslung bei Litauen: Donatas Kazlauskas
Donatas Kazlauskas
Litauen
Litauen Schweiz
46
21:46
Auswechslung bei Litauen: Karolis Laukžemis
Karolis Laukžemis
Litauen
Litauen Schweiz
46
21:46
Einwechslung bei Litauen: Ovidijus Verbickas
Ovidijus Verbickas
Litauen
Litauen Schweiz
46
21:46
Auswechslung bei Litauen: Vykintas Slivka
Vykintas Slivka
Litauen
Litauen Schweiz
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
Portugal Luxemburg
45
21:41
Halbzeitfazit:
In der Begegnung zwischen Portugal und Luxemburg in der Gruppe A der WM-Qualifikation ist die Vorentscheidung schon gefallen. Es ist wohl nicht sehr realistisch, dass die Gäste den 0:3-Rückstand im zweiten Durchgang noch drehen können. In einer explosiven Anfangsphase, in der sie den 94. der Weltrangliste praktisch überrannte, brauchte die Fernando-Santos-Elf aber zunächst zwei Strafstöße, um die Überlegenheit auch auf das Scoreboard zu bringen. Bei diesen Entscheidungen hatten die Portugiesen Glück, denn beide Pfiffe können nicht ohne Weiteres als unstrittig eingeordnet werden. Ronaldo war dies ziemlich egal, für ihn heißt das nur: zwei Zähler mehr auf dem persönlichen Budenkonto. Bruno Fernandes machte den Deckel in der 17. Minute nach schöner Vorarbeit von Bernardo Silva dann schon so halb drauf auf dieses Spiel. Wenn die Luxemburger nicht ein komplett anderes Gesicht aufziehen, schnappt sich der Favorit wieder die Gruppenführung.
England Ungarn
45
21:39
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten steht es 1:1 zwischen England und Ungarn! Die Gastgeber übernahmen nach dem Anpfiff direkt das Kommando, ohne zunächst wirklich gefährlich zu werden. Die Anfangsviertelstunde war daher eher eine zähe Angelegenheit, was allerdings spätestens mit dem Elfmetertreffer der Ungarn passé war! Sallai verwandelte in Minute 24, nachdem Shaw gegen Nego sein Bein zu hoch eingesetzt hatte. Anschließend wurde England aktiver, biss sich aber nach wie vor die Zähne an der ungarischen Defensive aus. Ein Freistoß erlöste die Heimelf schließlich und Stones durfte aus kurzer Distanz einschieben. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte dann Sterling noch die Chance, per Kopf die Partie zu drehen. Gulácsi hielt die Rot-Weiß-Grünen aber im Spiel. Wir dürfen uns auf eine spannende zweite Hälfte freuen - bis gleich!
Schweden Griechenland
45
21:36
Halbzeitfazit:
Zwischen Schweden und Griechenland steht es zur Pause 0:0. Der Kampf um das Ticket zur WM in der Gruppe B der europäischen Qualifikation könnte mit einer Niederlage für Griechenland bereits vorbei sein und dementsprechend verhielt sich die Mannschaft auch über weite Strecken auf dem Feld. Im Gegensatz zu einfallslosen, blassen Schweden hatten die Gäste immer mal wieder gute Ideen in der Offensive und trauten sich einiges zu. Gleich zweimal scheiterten sie dabei am Aluminium, eine Pausenführung wäre aus ihrer Sicht also alles andere als unverdient. Schweden hingegen enttäuscht bislang vor eigenem Publikum und muss sich im zweiten Durchgang deutlich steigern.
England Ungarn
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
England Ungarn
45
21:34
Da ist nochmal Sterling! Grealish wuselt sich erneut auf links an den Strafraum, legt dann zu Shaw ab, der hoch an den zweiten Pfosten flankt. Dort kommt der eigentlich nicht gerade riesige Sterling aus kurzer Distanz zum Kopfball, scheitert allerdings an Gulácsi!
Dänemark Österreich
45
21:34
Mit einem torlosen Remis geht es in die Pause. Und das geht so auch in Ordnung. Offensiv ist Dänemark zwar insgesamt gefährlicher, was die richtig gefährlichen Torchancen angeht, sind sich beide Seiten aber ebenbürtig. Österreichs Auftritt ist jedenfalls sehr bemüht, vor allem defensiv erledigt die Foda-Elf ihre Aufgabe bislang sehr gut.
Litauen Schweiz
45
21:34
Halbzeitfazit:
Für eine halbe Stunde spielt Litauen richtig gut mit, bis Breel Embolo in seinem 50. Länderspiel aufdreht. Zunächst nickt er in der 31. Minute einen Corner ins Tor, ehe Renato Steffen in der 42. Minute zum 0:2 erhöht. Praktisch mit dem Pausenpfiff ist dann erneut Embolo zur Stelle und sorgt für eine deutliche Pausenführung. Noch vier Tore sind es für die Eidgenossen, um an Italien vorbeizuziehen.
England Ungarn
45
21:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
England Ungarn
45
21:33
Da hat Walker endlich mal eine klasse Idee! Sein hoher, weiter Diagonalball findet den freien Grealish links am Strafraum, wo der Außenstürmer die Kugel gut annimmt und dynamisch ins Zentrum zieht. Nego stoppt den Engländer, schenkt ihm aber gleichzeitig eine Ecke. Diese bringt aber gar nichts ein.
Portugal Luxemburg
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
Portugal Luxemburg
45
21:32
Portugal startet noch eine letzte Offensive in der ersten Hälfte. Erst scheitert aber Bernardo Silva mit einem schönen Seitfallzieher aus zehn Metern und im Anschluss kann André Silva einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld aus elf Metern nicht platzieren.
Dänemark Österreich
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
Schweden Griechenland
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
England Ungarn
43
21:31
Von den Rot-Weiß-Grünen kommen seit dem Führungstreffer eigentlich gar keine offensiven Funkmeldungen mehr rein. Die Rossi-Elf ist vor allem defensiv wieder gefordert und muss sich den anrennenden Engländern widersetzen.
Portugal Luxemburg
45
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Litauen Schweiz
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
Schweden Griechenland
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Dänemark Österreich
45
21:30
1 Minute gibt es hier noch obendrauf.
Portugal Luxemburg
43
21:30
Jetzt hat aber Cristiano Ronaldo die dicke Chance zum 4:0!. Der 36-Jährige wird mit halblinks im Strafraum gut von André Silva in Szene gesetzt, nachdem der Mann von RB Leipzig die Kugel behauptete, in dem er sie über einen grätschenden Verteidiger hinweglupfte. Aus knapp zehn Metern scheitert der Torjäger mit seinem Linksschuss an Anthony Moris, der Abschluss war zu zentral.
Schweden Griechenland
44
21:30
Bouchalakis schnappt sich aus guten dreißig Metern mal ein Herz und setzt zum Distanzkracher an. Der Schuss kommt allerdings schon gar nicht durch, sondern wird von Lindelöf geblockt.
Litauen Schweiz
45
21:29
Tooor für Schweiz, 0:3 durch Breel Embolo
Plötzlich steht es 0:3 in Vilnius! Diesmal rutscht eine Ecke von links durch, die Embolo scheinbar mit der Hüfte annimmt, obwohl die Hand in der Nähe ist. Sieben Meter vor dem Tor hat Embolo nicht viel Zeit, schießt mit rechts relativ schwach, doch platziert genug, um Šetkus im linken Eck zu überwinden!
Breel Embolo
Schweiz
Dänemark Österreich
44
21:29
Einwechslung bei Dänemark: Kasper Dolberg
Kasper Dolberg
Dänemark
Dänemark Österreich
44
21:29
Auswechslung bei Dänemark: Mikkel Damsgaard

Damsgaard scheint sich ohne Fremdeinwirken weggetan zu haben, er verlangt die Auswechslung und geht früh vom Feld.
Mikkel Damsgaard
Dänemark
England Ungarn
41
21:29
Gelbe Karte für András Schäfer (Ungarn)
Jetzt holt sich auf ungarischer Seite Schäfer die erste Verwarnung ab, nachdem erst Grealish rechts neben dem Strafraum zu aggressiv angegangen hat.
András Schäfer
Ungarn
England Ungarn
40
21:28
Sterling zieht es mal von der rechten Seite weg ins Zentrum, wo er Tempo aufnimmt und Grealish links in der Box bedient. Der City-Akteur schlägt gegen Lang zwei Haken, wird aber vom Ungarn überragend per Grätsche vom Ball getrennt!
Schweden Griechenland
42
21:28
Nach einer Verschnaufspause gegen Mitte der ersten Hälfte haben die Griechen nun wieder das Zepter in der Hand. Ihre Überlegenheit drückt sich auch in Zahlen aus: Dem einen Schuss der Schweden stehen sieben der Gäste gegenüber.
Dänemark Österreich
42
21:28
Die letzten drei Minuten der regulären Spielzeit sind angebrochen; hier in Kopenhagen ist es mittlerweile recht ruhig geworden auf den Rängen.
Portugal Luxemburg
42
21:27
Wenige Minuten vor der Halbzeitpause hat die Begegnung etwas an Fahrt verloren.
England Ungarn
39
21:27
Der englischen Standardstärke zum Dank gestaltet sich die Partie jetzt wieder völlig offen. Die Engländer waren zuvor nicht wirklich kreativ nach vorne unterwegs und dürfen jetzt wieder auf eine vielleicht etwas durchlässigere Abwehr der Ungarn hoffen.
Litauen Schweiz
42
21:27
Tooor für Schweiz, 0:2 durch Renato Steffen
Ein schöner Treffer von Renato Steffen, der von Schär mit einem hohen Ball steil geschickt wird. Hinter der Abwehr springt die Kugel einmal auf, ehe Steffen den Ball gefühlvoll über den herauslaufenden Šetkus hebt. Wieder sieht es so einfach aus bei den Schweizern!
Renato Steffen
Schweiz
Litauen Schweiz
41
21:26
Die Balten fühlen sich nach wie vor wohl und versuchen sich offensiv zu beteiligen. Sogar ein Hackenpass springt heraus und funktioniert, allerdings finden sie nicht den Weg in den Strafraum der Gäste.
Portugal Luxemburg
39
21:25
Gerson Rodrigues bekommt in den letzten Minuten ordentlich auf die Socken und wird sich über die harte Verteidigungsart von João Cancelo alles andere als freuen.
Schweden Griechenland
39
21:25
Zum zweiten Mal trifft Griechenland Aluminium! Nach einer butterweichen Hereingabe von rechts steigt Pavlidis im Strafraum am höchsten und nickt das Ding rechts an die Querlatte. Im Anschluss holzt Bakasetas aus dem Rückraum drauf, doch Olsen kann parieren.
Dänemark Österreich
38
21:24
Die Österreicher kommen über außen, Kara wartet im Zentrum, der Ball kommt von rechts rein, der Rapidler steht gut, die Situation wird aber abgepfiffen, weil der Unparteiische ein Foul Karas wahrgenommen haben will.
England Ungarn
37
21:24
Tooor für England, 1:1 durch John Stones
Eine Standardsituation führt zum Ausgleich! Foden schlägt eine Freistoßflanke vor dem rechten Strafraumeck acht Meter vor den Kasten, wo Rice etwas kurios mit dem Rücken an den zweiten Pfosten weitergibt. Dort steht Stones perfekt und muss die Kugel nur noch mit dem linken Fuß in den Maschen unterbringen!
John Stones
England
England Ungarn
36
21:23
Walker und Sterling reißen auf der rechten Seite noch keine Bäume aus. Die Aktionen nach vorne sind zu unklar und uninspiriert. Die Ungarn sind auf dieser Seite aber auch personell besser aufgestellt.
Schweden Griechenland
38
21:23
Vereinzelt sind nun auch Pfiffe aus dem Publikum zu verzeichnen, die wohl den Gastgebern gelten. Diese werden von den Griechen nun wieder hinten hineingedrängt.
Portugal Luxemburg
37
21:23
Nach einer kurzen Drangphase der Gäste, die versuchten, sich irgendwie in dieses Spiel zu kämpfen, reißt Portugal wieder das Ruder an sich.
Litauen Schweiz
38
21:23
Von halbrechts zieht Zuber vor den Strafraum, aber trifft den Ball beim Abschluss aus 16 Metern falsch. So hoppelt die Kugel ungefährlich zentral in die Arme von Šetkus.
Litauen Schweiz
37
21:23
Für die Eidgenossen stellt sich ein Stück weit die Frage, ob sie einen sicheren Sieg möchten oder wirklich auf den Kantersieg gehen. Im Moment nutzen sie den Führungstreffer jedenfalls nicht für ein anhaltendes Anrennen.
England Ungarn
34
21:22
Mount wird von Grealish an die linke Grundlinie geschickt und dort von Nagy weggecheckt. Der Engländer bekommt zurecht einen Freistoß zugesprochen, welchen er selbst als hohen Flanke in den Strafraum sendet. Die Ungarn können aber am zweiten Pfosten per Kopf klären.
Schweden Griechenland
36
21:22
Immer wieder scheitern gefährliche Angriffe der Gäste aber auch daran, dass das Zuspiel zu spät kommt beziehungsweise der Stürmer zu früh losstartet. So auch jetzt – Masouras erläuft einen Pass im Strafraum, wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen.
Dänemark Österreich
35
21:21
Skov Olsen bringt einen Freistoß von links zur Strafraummitte, dort kommt aber kein Däne ran, die Flanke geht dann relativ knapp an der äußeren Torstange vorbei.
Portugal Luxemburg
34
21:20
Die Stimmung passt im Estádio Algarve, die Fans schicken eine riesige Laola-Welle über die Ränge.
Schweden Griechenland
34
21:20
Hellas kombiniert sich jetzt mal mit wenigen Direktpässen zielstrebig und schnell an den Strafraumrand, wo – wer auch sonst – Masouras gesucht wird. Sein Schussversuch wird aber abgeblockt.
England Ungarn
32
21:20
Grealish und Nagy liefern sich nach einem normalen Zweikampf an der rechten Seitenlinie ein kleines Scharmützel. Schiri Hernández legt die Situation zugunsten des Engländers aus und entscheidet auf Freistoß. Dieser bleibt allerdings in der ungarischen Mauer hängen.
Dänemark Österreich
34
21:19
Die Dänen haben die Zügel wieder deutlich angezogen.
Litauen Schweiz
34
21:18
Embolo kurz vorm Zweiten! Nach einigen kurzen Pässen kann Freuler den Stürmer mit einem kurzen Vertikalpass bedienen. Embolo dreht sich kurz um die eigene Achse und zieht dann flach ab. Ernestas Šetkus streckt den linken Fuß aus und blockt den Schuss!
Dänemark Österreich
31
21:18
Gelbe Karte für Daniel Wass (Dänemark)
Grüll wird im Zweikampf von Daniel Wass zu Fall gebracht.
Daniel Wass
Dänemark
England Ungarn
30
21:18
Die Rossi-Truppe spielt entgegen der Erwartungen weiter Fußball. Sie können das Leder auch richtig gut laufen lassen, weil sich technische starke Spieler in ihren Reihen haben. Den Engländern dürfte dies allerdings sauer aufstoßen.
Portugal Luxemburg
32
21:17
Gelbe Karte für Christopher Martins (Luxemburg)
Martins hält Bernardo Silva im Mittelfeld fest, als dieser droht, ihm zu entwischen und unterbindet damit einen Angriff.
Christopher Martins
Luxemburg
Schweden Griechenland
31
21:17
Die Skandinavier haben allerdings zur Zeit deutlich mehr Ballbesitz als der Gegner und versuchen so, mehr Kontrolle über die Partie zu bekommen. Gefährliche Konter der Griechen sind so seit einigen Minuten nicht zu sehen.
Dänemark Österreich
31
21:17
Damsgaard kommt abermals an den Ball, diesmal deutlich näher im Strafraum, und zieht aus der Drehung ab, aber Bachmann ist erneut zur Stelle.
Portugal Luxemburg
30
21:17
Ebenjener Sébastien Thill zog zuletzt die Aufmerksamkeit der ganzen Fußballwelt auf sich und sein Team Sheriff Tiraspol, das in der Champions League das große Real Madrid mit 2:1 schlagen konnte.
Litauen Schweiz
31
21:16
Tooor für Schweiz, 0:1 durch Breel Embolo
Es kann so einfach sein! Embolo läuft einem Corner von Shaqiri energisch entgegen und trifft aus acht Metern zentraler Position zum 0:1 in seinem 50. Einsatz für die Schweiz!
Breel Embolo
Schweiz
England Ungarn
28
21:16
Schiri Hernández hat einen schweren Stand beim englischen Publikum, weil er den Engländern nun einen Elfmeter verwehrt. Kane bekommt ein Zuspiel links im Strafraum und spürt dann einen leichten Kontakt am rechten Fuß von Lang. Dieser reicht aber nicht für einen Strafstoß aus, was dem englischen Fan auf der Tribüne natürlich egal ist.
Dänemark Österreich
30
21:16
Die Hausherren schalten schnell um, Mikkel Damsgaard schließt aus der Ferne ab aber zieht weit drüber.
Portugal Luxemburg
28
21:15
Rúben Dias ist im linken Halbfeld dicht an Christopher Martins dran und verhindert, dass dessen Tiefenpass in den Lauf von Sébastien Thill ankommt. Das hätte gefährlich werden können!
Litauen Schweiz
29
21:14
Eine vermeintlich zu weite Flanke hält ein Litauer unfreiwillig im Spiel. Šetkus kommt heraus, doch vor ihn drängt sich Embolo mit dem langen Bein und spitzelt die Kugel am Goalie vorbei. Damit verfehlt er allerdings auch das Tor.
Dänemark Österreich
28
21:14
Österreich ist hier bislang ebenbürtig. Immer wieder wird man vor allem übers hohe Zuspiel offensiv druckvoll.
Schweden Griechenland
28
21:14
Forsberg versucht es jetzt mal halblinks aus der zweiten Reihe und sorgt damit für den ersten richtigen Torschuss der Hausherren. Sein Schuss ins linke untere Eck ist aber kein Problem für Vlachodimos.
England Ungarn
26
21:14
Diese Führung spielt den Gästen natürlich hervorragend in die Karten. Jetzt können sich die Osteuropäer hinten einmauern und dann auf schnelle Konter setzen.
Schweden Griechenland
27
21:13
Inzwischen werden auch die schwedischen Fans immer ruhiger, nur vereinzelt geht ein Raunen durch die Reihen, wenn es enge Situationen auf dem Spielfeld gibt.
Portugal Luxemburg
27
21:13
Die Hausherren haben einen Gang rausgenommen und zum ersten Mal verlagert sich das Geschehen über einige Minuten in deren Hälfte.
England Ungarn
24
21:11
Tooor für Ungarn, 0:1 durch Roland Sallai
Der Außenseiter führt! Sallai vom SC Freiburg übernimmt den Elfer und versenkt diesen ohne mit der Wimper zu zucken flach im linken Eck. Pickford hatte sich für die falsche Ecke entschieden - 0:1!
Roland Sallai
Ungarn
Schweden Griechenland
24
21:11
Einer von vielen vergeblichen hohen Bällen nach vorne in den Strafraum sorgt jetzt auf Seiten der Gastgeber für Aufregung. Quaison wird nämlich bei dem Versuch, an das Spielgerät zu gelangen, von Mavropanos aus dem Gleichgewicht gebracht und geht zu Boden. Das reicht aber nicht für ein Foul und einen möglichen Elfmeter.
Dänemark Österreich
25
21:10
Alaba mit einer langen Freistoß-Heriengabe in Nähe des Fünfers, Martin Hinteregger kommt an den Kopfball ran und haut knapp übers Tor. Das war bislang die beste Chance der Österreicher.
Portugal Luxemburg
25
21:10
Aus diesen Pressingsituationen können sich die spielstarken Portugiesen bisher allerdings ohne Probleme mit einigen flachen, präzisen Pässen befreien.
Litauen Schweiz
25
21:10
Auf der anderen Seite hat Novikovas die Chance! Am eigenen Strafraum können sich die Schweizer nicht befreien und laden die Osteuropäer ein. Der Ball rollt links vor den Strafraum, wo Novikovas mit Anlauf ausholt, doch die Kugel deutlich übers Tor setzt. Das war die Gelegenheit zu seinem 13. Treffer im Nationaldress und dem 1:0 für Litauen.
England Ungarn
23
21:10
Gelbe Karte für Luke Shaw (England)
Elfmeter für Ungarn! Nego kombiniert sich mit Schön über die rechte Seite an den Strafraum und läuft dann einer hohen Hereingabe seines Kollegen am rechten Strafraumrand hinterher. Shaw will ebenfalls an den Ball und fährt das rechte Bein weit nach oben aus. Dabei erwischt er den Ungarn leicht am Kopf - hohes Bein und Elfmeter!
Luke Shaw
England
Portugal Luxemburg
24
21:09
Nun rückt kommt der Underdog etwas aus der Deckung und setzt das gegnerische Aufbauspiel früher unter Druck.
Dänemark Österreich
23
21:09
Die Dänen setzen sich im Sechzehner Fest, Skov Olsen bekommt über Umwege den Ball, nachdem Alaba nicht ausputzen konnte, und zieht aus spitzem Winkel von links im Fünferraum ab, Daniel Bachmann kann aber stark parieren.
England Ungarn
21
21:09
Wenn sich der Vize-Europameister erfolgreich nach vorne kombiniert, dann zumeist über die linke Seite von Grealish und Shaw. Erstgenanntem misslingt aber jetzt eine Flanke aus dem Halbfeld in den Strafraum, da sie genau in den Armen von Gulácsi landet.
Portugal Luxemburg
23
21:09
Damit ist der PSG-Profi für die nächste Partie gesperrt.
Litauen Schweiz
24
21:08
Da ist die große Chance! Per Doppelpass bekommt Widmer viel Platz rechts im Strafraum und spielt einmal quer an den Stürmern vorbei zum mitgelaufenen Rodríguez. Der Außenverteidiger nimmt den Ball 12 Meter vor dem Tor an, doch schießt dann mit dem schwächeren rechten Fuß hauchzart links vorbei!
Portugal Luxemburg
22
21:08
Gelbe Karte für Nuno Mendes (Portugal)
Youngster Nuno Mendes kommt im eigenen linken Halbfeld nach einer Nachlässigkeit zu spät in einen Zweikampf und sieht zu Recht die Gelbe Karte.
Nuno Mendes
Portugal
Portugal Luxemburg
21
21:07
Rúben Dias mit der nächsten guten Chance: bei einem Eckstoß von der rechten Seite wird der Innenverteidiger zentral am Fünfer sträflich freigelassen, kann seinen Kopfball überhaupt nicht platzieren.
Dänemark Österreich
19
21:07
Skov Olsen mit der Flanke zur 2. Stange auf Poulsen, der aber beim Kopfball gestört wird und übers Tor köpft. Der Referee entscheiden aber ohnedies auf Stürmerfoul.
England Ungarn
19
21:07
Den Engländern würde im Moment ein Kimmich oder Jorginho guttun, da die gefährlichen Bälle aus dem Zentrum in die Spitze fehlen. Rice füllt eher seinen defensiven Part aus und vermeidet vertikale Pässe in die Tiefe.
Schweden Griechenland
21
21:07
Der Pfosten rettet Schweden! Ein langer hoher Ball von hinten schickt Masouras halblinks auf die Reise, der aus abseitsverdächtiger Position startet. Er sprintet in den Sechzehner und schließt aus spitzem Winkel flach rechts ab. Die Kugel geht an den Pfosten und springt von da aus nach vorne weg.
Portugal Luxemburg
20
21:06
Mit einer so einseitigen Anfangsphase haben dann doch nicht so viele gerechnet vermutlich. Die Gäste wissen gar nicht so recht, wie ihnen geschieht.
Litauen Schweiz
21
21:06
Im Moment finden die Gäste nicht mehr den Weg in den gegnerischen Strafraum. Während die Balten es sehr gut machen, fehlt der Schweiz das Tempo.
Schweden Griechenland
20
21:06
Den Schweden fehlt es bislang an Ideen im Spiel nach vorne. Isak und Quaison sind im Angriff meist auf sich allein gestellt und haben gegen Tsimikas, Mavropanos und Hatzidiakos einen schweren Stand.
England Ungarn
17
21:05
Nach etwas mehr als einer gespielten Viertelstunde lässt sich sagen, dass die Ungarn bisher noch richtig gut dagegenhalten. Die Three Lions wollen den Druck aber von Minute zu Minute erhöhen, weshalb die Entlastungsangriffe umso wichtiger sind.
Dänemark Österreich
18
21:04
Die Dänen kommen über links, die Hereingabe landet bei Pierre-Emile Højbjerg im Strafraum, dessen Kopfball aber nicht gefährlich wird.
Schweden Griechenland
18
21:03
Giannoulis hat auf der linken Seite mal etwas Platz und setzt dann überhastet zum Flankenversuch aus dem Halbfeld an. Die Hereingabe missglückt ihm und landet im Toraus.
England Ungarn
15
21:03
Mount hat auf der linken Seite ganz viel Platz, entscheidet sich dann aber für einen Katastrophen-Querpass, der plötzlich Sallai auf der Gegenseite in Szene setzt! Die Engländer eilen aber mit sechs, sieben Mann zurück und unterbinden den Gegenzug der Gäste gerade noch so.
Litauen Schweiz
18
21:03
Zwei, drei Male spielen sich die Eidgenossen an der Abwehr der Balten fest.
Dänemark Österreich
17
21:03
Österreich macht das bislang sehr ordentlich, defensiv lässt man die Dänen nicht gefährlich vors Tor kommen, gleichzeitig wird man selber immer wieder offensiv aktiv.
Portugal Luxemburg
17
21:03
Tooor für Portugal, 3:0 durch Bruno Fernandes
Was für ein Start für den Favoriten! Bruno Fernandes macht den Dreifachschlag auf Vorlage von Bernardo Silva perfekt. Der Citizen macht ausgehend von der rechten Außenbahn Tempo nach innen und steckt dann im richtigen Moment nach rechts in die Box in den Lauf vom sich lösenden Bruno Fernandes. Auch der relativ spitze Winkel macht diesem Künstler nichts aus und bei diesem Rechtsschuss aus der Drehung aus ungefähr 15 Meter ist wieder einmal nichts zu machen für den Hüter. Mit viel Wucht kommt der Abschluss zielgenau und flach auf das lange Eck.
Bruno Fernandes
Portugal
Portugal Luxemburg
16
21:02
Bereits nach 13 Minuten baut der Rückkehrer von Manchester United seinen Weltrekord an Toren für die Nationalmannschaft um zwei Treffer aus. Allerdings kann über beide Strafstoßentscheidungen diskutiert werden.
Schweden Griechenland
16
21:02
Trotz des eher mauen Auftakts ihrer Mannschaft singen die schwedischen Fans lautstark und feiern ausgelassen. Noch schwappt die Euphorie nicht auf den Rasen über.
England Ungarn
14
21:01
Über Nego und Nagy verschaffen sich die Ungarn etwas Luft und kommen über die rechten Seite. Szoboszlai legt sich das Leder auf dem Flügel zurecht und flankt scharf in Richtung des ersten Pfostens. Dort findet er aber nicht Sallai, der auf den Ball gewartet hatte.
Dänemark Österreich
16
21:01
Wie warten hier immer noch auf die erste größere Torchance.
Litauen Schweiz
15
21:00
Kurz darauf prüft Embolo Torwart Šetkus mit einer Mischung aus Schuss und Flanke. An der Grundlinie hämmert der Schweizer den Ball in die Mitte, doch der Goalie fängt das Geschoss sicher.
England Ungarn
12
21:00
Die Gäste aus Ungarn schaffen es überhaupt nicht, sich erfolgreich aus der eigenen Hälfte heraus zu kombinieren. Die Engländer schieben extrem früh drauf und lassen den Rot-Weiß-Grünen keinerlei Freiräume!
Litauen Schweiz
14
21:00
Schiedsrichter Martins lässt kurz einen potenziellen Handelfmeter prüfen, als ein Litauer den Ball deutlich mit dem Arm blockt. Dabei führt der Verteidiger aber keine auffällige Bewegung aus, weshalb es ohne Penalty weitergeht.
Schweden Griechenland
13
20:59
In den letzten Minuten neutralisieren sich die Teams etwas. Nach der offensiven Anfangsphase der Hellenen kehrt nun also etwas Ruhe ein.
England Ungarn
10
20:59
Nach einer Ecke von rechts verschafft sich Kane auf Höhe des zweiten Pfostens mit Händen Raum gegen seinen Gegenspieler Schäfer. Dieser nimmt den Kontakt dankend an und geht zu Boden. Kanes folgender Kopfball fliegt neben den Kasten, die Situation wurde aber ohnehin gegen ihn gewertet.
Litauen Schweiz
13
20:58
Den Eckball schlägt Novikovas von rechts auf den kurzen Pfosten, wo Šatkus entgegenläuft und mit der Hacke das Traumtor sucht. Allerdings trifft er den Ball zu kurz, sodass er nur hinten ans Außennetz springt.
Dänemark Österreich
13
20:58
Nun ist erstmal Ruhe ins Spiel eingekehrt, der Ball zirkuliert im Mittefeld umher.
Portugal Luxemburg
13
20:58
Tooor für Portugal, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Beim ersten Versuch des zweiten Strafstoßes, der auch im Netz zappelte, waren einige Akteure zu früh in die Box gerannt, sodass der Rekordtorschütze noch ein zweites Mal ran muss. Er bleibt bei der rechten Ecke und obwohl Torwart Moris noch dran ist, schlägt das Leder rechts unten ein.
Cristiano Ronaldo
Portugal
England Ungarn
9
20:57
Jetzt geht es erstmals ganz schnell bei den Engländern! Shaw nimmt auf der linken Seite Tempo auf, spielt einen zackigen Doppelpass mit Grealish und flankt dann flach und scharf an den zweiten Pfosten. Dort rutscht Kane heran, kann die Kugel aber nicht entscheidend erwischen.
Litauen Schweiz
12
20:57
Laukžemis holt nach einem Konter einen Corner heraus. Litauen spielt hier munter mit.
Portugal Luxemburg
10
20:56
Der zweite Elfmeter für Portugal! Christiano Ronaldo profitiert von einem Patzer im Aufbauspiel des Gegners und dringt im Anschluss rechts in den Strafraum ein. Mit einem Wackler nach links lässt er einen Verteidiger aussteigen und wird dann sechs Meter vor dem Tor vom Keeper zu Fall gebracht. Zuvor spielte dieser zwar noch den Ball, wieder widerspricht der VAR aber nicht bei dieser fragwürdigen Entscheidung und auch dieser Pfiff hält stand.
Dänemark Österreich
11
20:56
Die Foda-Elf kommt nun auch immer öfter aus der eigenen Hälfte heraus, ohne dabei bislang aber gefährlich zu werden.
Litauen Schweiz
10
20:56
Nach einem eigenen Einwurf werden wieder die Hausherren gefährlich. Der Ball springt über zwei Stationen zu Justas Lasickas, der sich die Kugel auf den linken Fuß abprallen lässt, damit er mit dem Vollspann abziehen kann. Gute zwei Meter jagt er das Ding links am Tor vorbei!
Schweden Griechenland
10
20:55
Letzterer muss auch im Anschluss kurz behandelt werden, da er etwas unsanft auf dem Boden gelandet ist. Nach einer Minute geht es für ihn aber weiter.
Dänemark Österreich
9
20:55
Die Österreicher erobern den Ball und setzen via Grüll zum Konter an; Jannik Vestergaard entschärft allerings souverän.
Schweden Griechenland
9
20:54
Zum ersten Mal kann Schweden den Ball länger in den eigenen Reihen halten. Im gegnerischen Drittel versucht es Krafth schließlich mit einer Flanke von rechts, doch die Kugel segelt in die Arme von Vlachodimos.
England Ungarn
6
20:54
Grealish geht aus dem linken Flügel ins Dribbling in Richtung Zentrum und lässt Nagy aussteigen. Dann nimmt er Mount mit, der die Kugel links am Strafraumeck an Kecskés verliert und anschließend ein Offensivfoul gegen den Ungarn begeht - Freistoß.
Portugal Luxemburg
8
20:53
Tooor für Portugal, 1:0 durch Cristiano Ronaldo
Wer außer Cristiano Ronaldo sollte diesen Strafstoß übernehmen. Der Superstar macht keine halben Sachen und drischt das Leder mit Vollspann in die Mitte. Keeper Moris war in der rechten Ecke und hat keine Chance.
Cristiano Ronaldo
Portugal
Schweden Griechenland
7
20:52
Die Gäste zeigen sich in diesen Anfangsminuten gedanklich frischer und aktiver auf dem Feld und bestimmen die Partie. Die Skandinavier finden noch nicht so wirklich ins Spiel.
Litauen Schweiz
8
20:52
Shaqiri scheitert auf der Linie! Beim zweiten Ausflug von Šetkus geht's fast schief! Der Torwart läuft links an der Grundlinie hinaus, klärt jedoch zu kurz in den Fuß von Shaqiri. Der Mittelfeldspieler legt sich den Ball zurecht und zirket die Kugel aus spitzem Winkel Richtung Tor. Šetkus kann den Ball nicht erreichen, doch hinter dem Goalie springt Verteidiger Benas Šatkus hoch und köpft das Leder heldenhaft von der Linie!
Litauen Schweiz
7
20:52
Litauen kann sich zu Beginn ganz gut wehren. Šetkus stürmt aus dem Strafraum und klärt den weiten Pass per Kopf souverän ins Seitenaus.
Portugal Luxemburg
7
20:52
Elfmeter für Portugal! Bernardo Silva kommt auf der rechten Außenbahn an die Kugel und läuft direkt auf den ersten Verteidiger zu. Ohne Schwierigkeiten zieht er an diesem vorbei und auch der nächste kommt nicht rechtzeitig, sodass der Techniker von Manchester City zu Fall gebracht wird. In der Wiederholung sieht es eigentlich danach aus, dass der Kontakt noch vor der Strafraumgrenze stattfand, der Videoschiedsrichter greift aber nicht ein.
Dänemark Österreich
6
20:52
Freistoß auf höhe der linken Strafraumkante: David Alaba tritt an, der Ball landet jedoch in der Mauer.
England Ungarn
4
20:51
Die Three Lions tasten sich ruhig in dieses Spiel hinein und sind bei eigenem Ballbesitz zunächst auf Sicherheit bedacht. Die Ungarn staffeln sich gar nicht allzu tief in der eigenen Hälfte, sondern wollen offenbar etwas früher ins Pressing gehen.
Portugal Luxemburg
6
20:51
Der stellt im Anschluss aber keine Gefahr dar.
Portugal Luxemburg
5
20:51
João Cancelo wird auf der rechten Seite praktisch auf der eigenen Grundlinie von zwei Mann unter Druck gesetzt, löst es eigentlich erst gut auf aber kommt um das Verursachen eines Eckstoßes nicht drum herum.
Schweden Griechenland
4
20:50
Die Griechen jubeln zum ersten Mal, weil Masouras nach herrlichem Zuspiel alleine vor Olsen rechts ins untere Eck einschiebt. Allerdings stand er im Zeitpunkt des Abspiels auch einen Meter im Abseits, was von Tobias Stieler und seinem Gespann richtig gesehen wurde.
Portugal Luxemburg
4
20:49
Schon sehr früh in der Partie beschwert sich Kapitän Cristiano Ronaldo beim Unparteiischen Bastien über das vermeintliche Zeitspiel des Gegners. Tatsächlich braucht der sehr lange, um sich den Ball zum Abstoß hinzulegen.
Dänemark Österreich
4
20:49
Thomas Delaney wird auf der rechten Seite freigespielt, gibt zur Mitte ab auf Yussuf Poulsen, der bei der ersten Stange zum Kopfball kommt, aber die Kugel übers Tor haut.
England Ungarn
2
20:49
Sterling wird auf der rechten Seite von Walker angespielt und ist sofort von drei ungarischen Akteuren umzingelt. So dürfte es dem Flügelstürmer noch öfter in dieser Partie gehen.
Litauen Schweiz
4
20:49
Nun greifen die Schweizer an. Shaqiri spielt einen langen Pass auf Zuber, der sich den Ball am Strafraum auf den rechten Fuß legt und wuchtig aufs Tor zielt, allerdings an den hochgerissenen Fäusten Ernestas Šetkus' scheitert.
Portugal Luxemburg
3
20:48
Wie erwartet übernimmt der Gastgeber das Spiel in die Hand. Luxemburg zieht sich früh in der Partie weit in die eigene Hälfte zurück.
Litauen Schweiz
3
20:48
So etwas wie der erste Abschluss der Balten, als Justas Lasickas zum Kopfball ansetzt. Der Ball rutscht ihm aber weit über den Scheitel und springt weit rechts ins Toraus.
Schweden Griechenland
2
20:48
Masouras sorgt früh in der Partie für den ersten Abschluss. Er läuft links aufs kurze Eck zu und möchte Olsen flach links unten überraschen. Sein Schuss geht aber ins Aus.
Dänemark Österreich
3
20:48
Die Dänen legen hier gleich richtig los und üben großen Druck auf die Foda-Elf aus.
Portugal Luxemburg
2
20:48
João Cancelo schlägt aus dem rechten Halbraum eine erste gefährliche Flanke in Richtung André Silva, der den Weg in Richtung des langen, linken Pfostens macht. Das hohe Zuspiel ist aber etwas zu weit und der Ball im Toraus.
England Ungarn
1
20:48
Der spanische Schiedsrichter Alejandro Hernández pfeift die Partie nach einer Schweigeminute für die verstorbenen WM-Helden von 1966 Jimmy Greaves und Roger Hunt an! Die Gäste aus Ungarn tragen die roten Trikots, die Three Lions sind mit den weißen Jerseys unterwegs. Los geht's!
Litauen Schweiz
2
20:47
Erste Flanke der Gastgeber und die Hereingabe von Arvydas Novikovas rutscht an zwei Schweizern vorbei! Kurz vor dem einlaufenden Stürmer kann Elvedi gerade so klären!
England Ungarn
1
20:47
Spielbeginn
Dänemark Österreich
2
20:47
Kjær führt die erste Ecke des Spiels aus, aber der Ball wird von den Gästen per Kopf geklärt.
Portugal Luxemburg
1
20:46
Portugal spielt wie gewohnt in rot-grüner Montur, Luxemburg tritt in weißen Trikots und türkisblauen Stutzen.
Schweden Griechenland
2
20:46
Schiedsrichter der Partie ist mit Tobias Stieler übrigens ein Deutscher. Als Videoassistent fungiert Christian Dingert.
Dänemark Österreich
1
20:46
Andreas Skov Olsen testet gleich mal die österreichische Defensive und dribbelt sich fast im Alleingang durch, kommt aber nicht zum Abschluss.
Portugal Luxemburg
1
20:46
Los geht's! Im Estádio Algarve ind Faro-Louté rollt der Ball.
Portugal Luxemburg
1
20:46
Spielbeginn
Schweden Griechenland
1
20:45
Los geht's! Die Schweden in ihrer gelb-blauen Kleidung stoßen an. Griechenland läuft in Weiß mit blauen Akzenten auf.
Schweden Griechenland
1
20:45
Spielbeginn
Litauen Schweiz
1
20:45
Die Kugel rollt auf eisigem Kunstrasen in Vilnius. Litauen will der Schweiz die WM-Quali vermiesen. Los geht die wilde Fahrt!
Dänemark Österreich
1
20:45
Spielbeginn
Litauen Schweiz
1
20:45
Spielbeginn
Portugal Luxemburg
20:44
Die Hymnen wurden gesungen, nun ist alles bereitet für dieses Fußballspiel. Wir freuen uns auf viele Tore und vielleicht sogar etwas Spannung!
Dänemark Österreich
20:41
Simon Kjær bekommt vor dem Anpfiff noch eine Fair-Play-Preis überreicht, für den Einsatz beim Zusammenbruch von Christian Eriksen bei der EM im Sommer.
Dänemark Österreich
20:41
Simon Kjær bekommt vor dem Anpfiff noch eine Fair-Play-Preis überreicht, für den Einsatz beim Zusammenbruch von Christian Eriksen bei der EM im Sommer.
Litauen Schweiz
20:40
Die Hymnen spielen im LFF Stadium in der litauischen Hauptstadt Vilnius. Es dauert nicht mehr lange.
England Ungarn
20:39
Während bei den Ungarn unter anderem mit Orban und Kleinheisler zwei wichtige Stützen fehlen, hat England-Coach Southgate auf der anderen Seite die Qual der Wahl. In der Pressekonferenz vor dieser Partie beschrieb er es gar so dramatisch: "Jedes Mal, wenn ich ein Team aufstelle, begehe ich ein Verbrechen." Der Übungsleiter klagt also über Luxusprobleme, weil sein Kader in der Breite einfach stark besetzt ist. Derartige Sorgen würde sich sein Gegenüber Rossi bei den Ungarn wohl wünschen. Der Coach der Osteuropäer nominierte für diese Partie sogar einen etatmäßigen Spieler der U21 - der 19-jährige Botond Balogh steht heute erstmals im Kader.
Litauen Schweiz
20:38
Tiago Bruno Lopes Martins aus Portugal darf die heutige Partie pfeifen. Den 41-jährigen Iberer unterstützen die Linienrichter Luís André Campos und Pedro Mota.
Dänemark Österreich
20:38
Die Spieler machen sich im Spielertunnel bereit, gleich geht's los!
Dänemark Österreich
20:35
Dänemark ist traditionell kein guter Boden für Österreich. Mehr als ein Remis aus dem Jahr 1951 (3:3) war bislang noch nicht drinnen.
Dänemark Österreich
20:32
Kurioses Detail am Rande: Die 26 dänischen Quali-Treffer wurden von nicht weniger als 17 verschiedenen Spielern erzielt.
Portugal Luxemburg
20:32
Luxemburg ist mit sechs Zählern nach fünf Partien vor Irland und Aserbaidschan der Beste der drei Schlechtesten und in dem sehr unwahrscheinlichen Falle eines Sieges des 94. der Weltrangliste hätte dieser tatsächlich noch den Hauch einer Chance. Hier befinden wir uns aber doch schon im relativ unmöglichen Bereich. Zuletzt unterlag die Mannschaft um Trainer Luc Holtz zweimal Serbien und kam dazwischen im Freundschaftsspiel gegen Katar nicht über ein 1:1 hinaus. Im Vergleich zur Startelf der letzten Partie tauscht jener den Angriff aus: Yvandro Borges Sanches und Maurice Deville nehmen zunächst auf der Bank Platz, sie werden von Gerson Rodrigues und Christopher Martins vertreten. Aus der Bundesliga kennt man die Starter Laurent Jans (Ex-Paderborner) auf der rechten Außenverteidigerposition sowie Leandro Barreiro Martins vom FSV Mainz, der eine der beiden zentralen Mittelfeldpositionen besetzt. Die Aufstellungen können im Spielschema eingesehen werden.
Dänemark Österreich
20:31
Franco Foda über Grüll-Debüt und die taktische Ausrichtung: "Er (Grüll, Anm.) hat gut trainiert, er hat einen guten Tiefgang, den werden wir heute benötigen. Es geht heute um viele 2. Bälle, wir müssen gut und kompakt stehen und werden versuchen, mit dem Ball vorne Akzente zu setzen. Wir werden alles tun, um sie zu ärgern, das haben wir in solchen Spielen schon öfters bewiesen"
Litauen Schweiz
20:28
Bisher trafen Litauen und die Schweiz viermal aufeinander. Die Eidgenossen gewannen alle vier dieser Duelle und weisen dabei eine Tordifferenz von 16:1 Toren auf. Somit sind die Favoritenrollen klar verteilt.
Dänemark Österreich
20:25
Die Zahlen könnten jedenfalls deutlicher kaum sein, denn während die Dänen in der laufenden Qualifikation um satte 15 (!) Treffer mehr am Konto haben, kassierten sie zugleich 13 Gegentreffer weniger als das ÖFB-Team - nämlich keinen einzigen.
England Ungarn
20:23
Das Hinspiel zwischen den beiden Nationen endete mit einem deutlichen 4:0-Auswärtssieg der Three Lions in Budapest. Sterling löste zehn Minuten nach Wiederanpfiff den Knoten, nachdem das ungarische Defensivbollwerk lange kein Durchkommen ermöglichte. Anschließend war der Bann dann gebrochen und Kane, Maguire und Rice durften drei weitere Male einnetzen. Die ungarische Truppe muss es daher heute schaffen, die kaltschnäuzigen Briten noch länger aus der Gefahrenzone herauszuhalten, um dann selbst die Gegenstöße eiskalt auszunutzen. In der Offensive verfügen sie schließlich mit Szoboszlai, RB Leipzig, und Sallai, SC Freiburg, über geballte Bundesliga-Power. Obwohl die Osteuropäer schon lange auf einen Sieg warten, haben sie im Sommer bei der EM bewiesen, dass sie auch gegen die ganz Großen mithalten können. Nicht umsonst trotzte man Weltmeister Frankreich und der DFB-Elf in der Todesgruppe ein Unentschieden ab.
Dänemark Österreich
20:21
Für die ÖFB-Elf geht es heute ans Eingemachte; verliert Österreich bei einem gleichzeitigen Sieg Schottlands auf den Färöer Inseln, ist Platz 2 und damit der Play-off-Platz nicht mehr zu erreichen. Die Vorzeichen stehen aber nicht allzu gut. Zur Erinnerung: Im Hinspiel setze es gegen die Dänen eine klare 0:4-Schlappe.
Portugal Luxemburg
20:21
Zuletzt gewannen die Rot-Grünen im Freundschaftsspiel gegen Katar mit 3:0, in dem sich Trainer Fernando Santos die Möglichkeit bot, beinahe komplett die Startformation umzustellen. Im Vergleich zum letzten Qualifikationsspiel in Aserbaidschan nimmt der Coach aber nur zwei Veränderungen vor. Für Raphaël Guerreiro und Diogo Jota stehen Nuno Mendes und Cristiano Ronaldo von Beginn an auf dem Rasen.
Litauen Schweiz
20:20
Einmal mehr wechselt Murat Yakin nach dem engen 2:0 gegen Nordirland. Kevin Mbabu, Manuel Akanji und Denis Zakaria fehlen heute allesamt im Kader. Bei den Verteidigern liegen leichte Verletzungen vor, während Zakaria aufgrund zweier Gelben Karten gesperrt ist. Dafür starten Fabian Schär, Silvan Widmer und Djibril Sow.
Portugal Luxemburg
20:16
Mit einem Sieg an diesem Abend würden sich Cristiano Ronaldo & Co. die Tabellenführung zurückerobern, nachdem Serbien sich diese mit einem knappen Erfolg gegen Luxemburg am vergangenen Samstag ergatterte. Seit dem Ausscheiden aus der EM im Achtelfinale, in dem man sich Belgien geschlagen geben musste, gewannen die Jungs von der Iberischen Halbinsel alle vier Spiele, sind also richtig gut in Form.
Dänemark Österreich
20:15
Die Dänen können heute mit einem Sieg den Gruppensieg fixieren. Das wollen sich die hiesigen Fans offenbar nicht entgehen lassen, ist der Telia Parken doch schon seit Tagen restlos ausverkauft.
Litauen Schweiz
20:13
Zweimal tauscht Litauens Trainer Valdas Ivanauskas im Vergleich zum 3:1-Sieg über Bulgarien. Egidijus Vaitkūnas fehlt aufgrund einer Gelbsperre, während Linas Klimavičius heute erstmal auf der Bank sitzt. Dafür beginnen Edvinas Girdvainis, der bis August für den KFC Uerdingen spielte, und Dominykas Barauskas.
Schweden Griechenland
20:07
Allerdings reisen auch die Hellenen mit breiter Brust nach Solna. Sie sind derzeit noch ungeschlagen in der Gruppe und gewannen zuletzt gegen Georgien auswärts mit 2:0. Zudem ging das Hinspiel gegen die Schweden vor gut einem Monat knapp mit 2:1 an sie.
Portugal Luxemburg
20:06
Auch wenn es rein rechnerisch noch möglich wäre, dass Luxemburg sich an die Portugiesen heranpirscht, haben diese sich die Play-Offs der Qualifikation bereits so gut wie gesichert. Man kann guten Gewissens davon ausgehen, dass die Truppe um Coach Fernando Santos den Sieben-Punkte-Vorsprung vor dem heutigen Gegner nicht aus den Händen geben wird und genau das kann der Siebte der FIFA-Weltrangliste heute dingfest machen. Doch das wird dem Europameister von 2016 mit Sicherheit nicht genug sein, das klare Ziel lautet "Gruppensieger" die damit verbundene direkte Qualifikation für die anstehende WM in Katar.
Dänemark Österreich
20:05
Bei den Dänen steht so gut wie alles in der Startelf, was Rang und Namen hat bzw. einberufen werden konnte. Salzburg-Legionär Rasmus Kristensen sowie der Ex-Austrianer Jens Stryger Larsen sitzen zunächst auf der Ersatzbank.
Litauen Schweiz
20:04
Die Nati lief bislang praktisch im Gleichschritt mit dem großen Favoriten aus Italien. Mit einem Sieg würden die Eidgenossen punktetechnisch entsprechend wieder ausgleichen. Das Problem für die Schweiz ist aber der Mangel an erzielten Toren gegen die vermeintlich schwächeren Gegner. Deshalb müsste der Alpenstaat heute mit sieben Toren Vorsprung gegen Litauen gewinnen, um die Tabellenführung zu erobern.
Dänemark Österreich
20:02
Bei Österreich hat Trainer Franco Foda an zwei Stellschrauben gedreht im Vergleich zum 2:0-Erfolg auf den Färöer Inseln: In der Innenverteidigung darf diesmal Stefan Posch ran, in der offensiven Dreierkette auf der linken Seite wird erstmals der Rapidler Marco Grüll wirbeln. Dagegen werden Florian Kainz und Karim Onisiwo diesmal zunächst auf der Bank Platz nehmen.
England Ungarn
20:01
Für die Gäste aus Ungarn wird die Mission WM-Qualifikation langsam ein schwieriges Unterfangen. Die Osteuropäer leisteten sich in der Gruppe I zwei knappe und schmerzhafte Niederlagen gegen den direkten Konkurrenten aus Albanien, die nun mit fünfzehn Punkten bereits fünf Zähler entfernt auf dem Playoff-Platz Zwei stehen. Ausgerechnet gegen den Gruppenprimus von der Insel sind die Rot-Weiß-Grünen also auf Punkte angewiesen, um die Konkurrenz nicht ganz aus den Augen zu verlieren. Trainer Rossi nimmt im Vergleich zum ernüchternden 0:1 gegen Albanien drei Veränderungen vor: Für den fehlenden Leipziger Orban startet Lang in der Innenverteidigung, außerdem spielen Schön und Kecskés für Sallói und Botka.
Dänemark Österreich
19:57
Die Aufstellungen sind da!
Litauen Schweiz
19:54
Am Gruppenende hat Litauen keine realistischen Chancen mehr auf die Playoffs. Nur drei Punkte sammelten die Balten bislang, holten den einzigen Sieg allerdings erst am vergangenen Samstag. Gegen Bulgarien überraschten die Osteuropäer mit einem 3:1-Sieg und zeigten damit, dass für sie jedes Spiel zählt. Das gilt ganz besonders gegen größere Namen wie die Schweiz.
Schweden Griechenland
19:50
Die Mannschaft von Trainer Janne Andersson hingegen möchte das natürlich verhindern. Ein Dreier heute und man würde sogar an den Spaniern vorbeiziehen bei gleicher Anzahl von Spielen. Zuletzt gewannen die Skandinavier souverän mit 3:0 gegen Kosovo, das Team ist also gut drauf.
Schweden Griechenland
19:50
Die beiden Nationen liefern sich in der Gruppe B der europäischen Qualifikationsphase ein spannendes Battle um den Playoff-Platz, um so das WM-Ticket zu lösen. Derzeit rangiert Spanien als Favorit der Gruppe auf Platz eins mit 13 Punkten. Dicht dahinter lauern die heutigen Gastgeber mit nur einem Zähler weniger auf dem Konto. Die Blau-Weißen hingegen haben derzeit Platz drei mit neun Punkten inne. Ein Sieg aus ihrer Sicht ist heute also Pflicht, um den Abstand zum Playoff-Rang nicht zu verlieren sowie um auf Schweden punktgleich aufzuschließen.
Schweden Griechenland
19:49
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zum WM-Qualifikationsspiel zwischen Schweden und Griechenland! Der Ball rollt ab 20:45 Uhr über das Grüne in der Friends Arena in Solna.
England Ungarn
19:49
Der Vize-Europameister aus England könnte mit einem Sieg gegen die Ungarn das Ticket für die Wüsten-WM in Katar so gut wie sicher in der Tasche haben, da sich im Parallelspiel die Verfolger aus Albanien und Polen gegenseitig die Punkte wegnehmen. Nachdem die Three Lions die Pflichtaufgabe gegen die Underdogs aus Andorra souverän mit einem 5:0 lösten, kehren heute einige etablierte Stammkräfte der EM wieder in die erste Elf zurück. Southgate tauscht nahezu seine gesamte Mannschaft aus und bringt neun neue Spieler! Einzig Foden und Stones dürfen noch einmal von Anfang an ran. In der Offensive stürmen Sterling, Kane und Grealish gemeinsam, während die defensive Viererkette heute von Walker, Stones, Mings und Shaw gebildet wird. Darüber hinaus soll Stammkeeper Pickford den Kasten wieder sauber halten, nachdem Johnstone in den Pyrenäen zu Andorra Spielminuten sammeln durfte.
Litauen Schweiz
19:48
In der WM-Qualifikation empfängt das abgeschlagene Litauen um 20:45 Uhr die ambitionierten Schweizer. Herzlich willkommen!
England Ungarn
19:46
Herzlich Willkommen zum WM-Qualifikationsspiel der Gruppe I zwischen England und Ungarn im Wembley Stadion! Anpfiff ist um 20:45 Uhr!
Portugal Luxemburg
19:44
Herzlich willkommen zu den Dienstagsspielen des achten Spieltages der WM-Qualifikation! In der Gruppe A trifft mit Portugal der aktuell Zweitplatzierte auf den Dritten aus Luxemburg. Anstoß ist um 20:45.
Dänemark Österreich
16:21
Herzlich willkommen zum WM-Qualifikationsspiel Dänemark gegen Österreich!

Mit dem jüngsten 2:0-Erfolg gegen die Färöer sind Österreichs Chance auf einen Play-off-Platz in der WM-Qualifikation nach wie vor intakt. Damit das auch so bleibt, braucht es im heutigen Gastspiel gegen das "Danish Dynamite" weitere drei Zähler.

Keine leichte Aufgabe, wenn man mal einen kurzen Blick auf die Tabelle wirft: Auch nach 7 Spieltagen halten die Dänen bei einer weißen Weste. Noch nicht mal ein Gegentor musste die Truppe von Kasper Hjulmand im bisherigen Quali-Verlauf hinnehmen.

Anpfiff ist heute um 20.45 Uhr im Telia Parken zu Kopenhagen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.