Zum Inhalt springen
21. Jan. 2024 - 17:30
Beendet
AFC Bournemouth
0 : 4
Liverpool FC
0 : 0
Stadion
Vitality Stadium
Zuschauer
11.228
Schiedsrichter
Andy Madley

Liveticker

90.+8
19:33
Fazit:
Robert Madley pfeift ab, der FC Liverpool legt im Titelrennen vor und siegt dank einer starken zweiten Halbzeit mit 4:0 beim AFC Bournemouth! Nachdem die Reds in Durchgang eins in de Offensive noch nicht zwingend genug waren, legte der Tabellenführer nach Wiederanpfiff eine ganze Schippe drauf. Für die Hintermannschaft der Cherries ging es phasenweise einfach zu schnell. Durch geschicktes Umschaltspiel kam Liverpool immer wieder zu guten Gelegenheiten und siegt daher auch in der Höhe absolut verdient - ein souveräner Auswärtserfolg im Stile einer Spitzenmannschaft. In der Tabelle verschaffen sich die Reds damit erneut einen kleinen Vorsprung auf Manchester City, die allerdings noch nachlegen können. Für Bournemouth hingegen ändert sich an der Tabellenkonstellation nichts. Unter der Woche sind beide Teams im Pokal gefordert. Cherries bekommen es im FA-Cup mit Swansea zu tun, Liverpool empfängt Fulham im Rückspiel des Carabao-Cup-Halbfinals.
90.+8
19:27
Spielende
90.+7
19:25
Gelbe Karte für Darwin Núñez (Liverpool FC)
Kurz vor dem Ende sieht Darwin Núñez die Gelbe Karte für ein taktisches Foul an Kieffer Moore - unstrittige Entscheidung.
Darwin Núñez
Liverpool FC
90.+6
19:25
Die Ränge leeren sich in den letzten Minuten mehr und mehr. Wer will es den Zuschauern auch verübeln? Schließlich ist die Partie schon längst entschieden. Wo die acht Minuten Nachspielzeit genau herkommen, weiß außer Schiedsrichter Madley auch niemand.
90.+4
19:24
Einwechslung bei Liverpool FC: Kaide Gordon
Kaide Gordon
Liverpool FC
90.+4
19:23
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Diogo Jota
Liverpool FC
90.+3
19:21
Tooor für Liverpool FC, 0:4 durch Darwin Núñez
Auch Núñez schnürt den Doppelpack! Mac Allister verlagert aus dem Zentrum auf die rechte Seite zu Gomez. Der Außenverteidiger hat viel Zeit und das Auge für den am zweiten Pfosten einstartenden Angreifer, den er mit einer maßgeschneiderten Flanke bedient. Núñez verwertet die Hereingabe sehenswert mit dem rechten Fuß in die untere rechte Ecke. Einmal mehr erwiest sich der Innenpfosten als Verbündeter der Reds - erneut nichts zu halten für Neto.
Darwin Núñez
Liverpool FC
90.+1
19:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
90.
19:19
Auch der Ehrentreffer bleibt den Gästen verwehrt! Nach einem schönen Steckpass taucht David Brooks alleine vor Alisson auf, verfehlt mit seinem Abschluss allerdings die untere linke Ecke.
88.
19:17
In den letzten Zügen dieser Partie trudelt das Spiel nun locker aus. Liverpool hat weiterhin die Kontrolle und hält den Ball vorwiegend in den eigenen Reihen. Max Aarons kann im Übrigen nicht weiterspielen, folglich sind die Gastgeber aktuell nur noch zu zehnt.
85.
19:15
Max Aarons fasst sich nach einem Sprint an den hinteren Oberschenkel und liegt nun auf dem Rasen. Da hat sich der Außenverteidiger womöglich eine muskuläre Verletzung zugezogen. Das medizinische Personal begleitet ihn an die Seitenlinie. Eventuell müssen die Cherries das Spiel in Unterzahl beenden, da das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft ist.
82.
19:14
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Philip Billing
Philip Billing
AFC Bournemouth
82.
19:14
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Lewis Cook
Lewis Cook
AFC Bournemouth
82.
19:13
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Kieffer Moore
Kieffer Moore
AFC Bournemouth
82.
19:13
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Dominic Solanke
Dominic Solanke
AFC Bournemouth
82.
19:13
Einwechslung bei Liverpool FC: Owen Beck
Owen Beck
Liverpool FC
82.
19:13
Auswechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
Curtis Jones
Liverpool FC
82.
19:13
Einwechslung bei Liverpool FC: Bobby Clark
Bobby Clark
Liverpool FC
82.
19:12
Auswechslung bei Liverpool FC: Conor Bradley
Conor Bradley
Liverpool FC
82.
19:12
Damit war Diogo Jota an allen drei Treffern der Reds direkt beteiligt. Die Frage nach dem Spieler des Spiels dürfte damit vorerst erledigt sein. Liverpool kann jetzt befreit aufspielen und mit sicheren drei Punkten planen.
79.
19:08
Tooor für Liverpool FC, 0:3 durch Diogo Jota
Diogo Jota macht den Deckel drauf! Nach einem Umschaltmoment kommt Darwin Núñez links im Strafraum an die Kugel. Seine Flanke findet in der Mitte keinen Abnehmer, landet auf der gegenüberliegenden Seite aber auf dem Fuß von Conor Bradley, der clever für Diogo Jota ablegt. Der Portugiese trifft die Kugel bei seinem Abschluss zunächst nicht richtig, allerdings landet der Ball wieder direkt vor seinen Füßen. Im zweiten Anlauf lässt er sich die Chance nicht mehr nehmen und trifft mit dem rechten Vollspann aus halbrechter Position im Strafraum in die untere linke Ecke - Doppelpack!
Diogo Jota
Liverpool FC
79.
19:07
Mittlerweile segelt schon der siebte Eckball in den Strafraum der Gäste, die allerdings wieder problemlos klären können. Die Standardsituationen lassen bei den Cherries in dieser Partie noch etwas zu wünschen übrig.
76.
19:05
Da wäre mehr drin gewesen! Aarons kann sich rechts im gegnerischen Strafraum klasse gegen gleich zwei Gegenspieler durchsetzen. Eigentlich befindet sich der Außenverteidiger in aussichtsreicher Abschlussposition, legt allerdings lieber für Solanke quer. Konaté hat den Braten allerdings gerochen und rettet mit einer starken Grätsche!
73.
19:02
Der eingewechselte David Brooks schlägt von der rechten Seite eine Flanke in den Strafraum. Dominic Solanke hält auf Höhe des Elfmeterpunkts den Fuß rein und spitzelt die Kugel in Richtung Tor. Allerdings fehlt es dem Abschluss, der in den Armen von Alisson landet an Wucht.
70.
18:59
Tooor für Liverpool FC, 0:2 durch Diogo Jota
Liverpool erhöht auf 2:0! Nach einem hohen Ball kann sich Darwin Núñez im Kopfballduell gegen Max Aarons durchsetzen und behauptet den Ball. Cody Gakpo übernimmt und geht mit Tempo auf den gegnerischen Sechzehner zu. Kurz davor legt der Niederländer rechts zu Diogo Jota rüber, der sofort mit der rechten Innenseite abzieht. Über den Innenpfosten findet der Flachschuss seinen Weg in die kurze Ecke - Neto ist ohne jede Chance. War das schon die Entscheidung?
Diogo Jota
Liverpool FC
69.
18:59
Einwechslung bei AFC Bournemouth: David Brooks
David Brooks
AFC Bournemouth
69.
18:58
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Justin Kluivert
Justin Kluivert
AFC Bournemouth
69.
18:58
Aber die Cherries werden mutiger. Auch wenn es dem Team von Andoni Iraola noch an gefährlichen Abschlüssen fehlt, findet das Spielgeschehen momentan deutlich weiter in der Hälfte der Reds statt. Das könnte den für ihre Konterstärke bekannten Gästen allerdings auch in die Karten spielen.
66.
18:55
Gelbe Karte für Conor Bradley (Liverpool FC)
Conor Bradley hat im Zweikampf mit Alex Scott die Hand im Gesicht seines Gegenspielers und wird dafür berechtigterweise mit der Gelben Karte versehen.
Conor Bradley
Liverpool FC
65.
18:54
Auch wenn bei den Gästen in der Hintermannschaft einige Stammkräfte fehlen, verteidigt der Tabellenführer bislang äußerst souverän. Im letzten Drittel haben die Cherries ohnehin ihre Probleme, die entscheidenden Räume zu finden. Dass die Reds die beste Defensive der Liga stellen, kommt schließlich nicht von irgendwo her.
64.
18:52
Einwechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch
Ryan Gravenberch
Liverpool FC
64.
18:52
Auswechslung bei Liverpool FC: Harvey Elliott
Harvey Elliott
Liverpool FC
64.
18:52
Einwechslung bei Liverpool FC: Cody Gakpo
Cody Gakpo
Liverpool FC
64.
18:52
Auswechslung bei Liverpool FC: Luis Díaz
Luis Díaz
Liverpool FC
62.
18:50
Der Offensivdrang der Gäste hat in den letzten Minuten wieder etwas nachgelassen. Das heißt aber nicht, dass die Reds die Kontrolle über das Spiel wieder abgeben. Der Tabellenführer agiert momentan entschlossen und spielbestimmend.
59.
18:47
Gelbe Karte für Lewis Cook (AFC Bournemouth)
Lewis Cook tritt nach einem Ballverlust Gegenspieler Conor Bradley von hinten mit voller Absicht in die Hacken und bringt ihn zu Fall. Da bleibt Schiedsrichter Madley keine andere Wahl. Die erste Gelbe Karte in einer eigentlich sehr fairen Partie.
Lewis Cook
AFC Bournemouth
57.
18:46
Die Minuten seit Wiederbeginn sind zweifellos die stärkste Phase der Reds. Das Team von Jürgen Klopp lässt auch seit dem Führungstreffer nicht locker und bleibt in der Offensive immer wieder dran. Bournemouth braucht dringend Entlastung, um hier im Spiel zu bleiben.
55.
18:44
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Lloyd Kelly
Lloyd Kelly
AFC Bournemouth
55.
18:44
Auswechslung bei AFC Bournemouth: Luis Sinisterra
Luis Sinisterra
AFC Bournemouth
55.
18:43
Einwechslung bei AFC Bournemouth: Alex Scott
Alex Scott
AFC Bournemouth
55.
18:43
Auswechslung bei AFC Bournemouth: James Hill
James Hill
AFC Bournemouth
54.
18:43
Die Gäste drängen auf das 2:0! Im Anschluss an einen Eckball landet ein Abpraller zentral vor dem Strafraum der Hausherren. Erneut steht Bradley in Position und zieht mit dem linken Vollspann ab. Neto reagiert stark und kann den Abschluss auf die untere rechte Ecke rechtzeitig parieren.
53.
18:42
Die Reds bleiben dran! Der aktive Darwin Núñez setzt sich links im Strafraum klasse durch und schlägt eine schöne Chipflanke auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Conor Bradley zum Kopfball, verfehlt die lange Ecke aber um etwa einen halben Meter.
52.
18:40
Die Hausherren werden direkt nach dem Gegentreffer deutlich aktiver und wagen sich nun mehr aus der eigenen Deckung. Die Cherries sollten sich aber hüten, hier jetzt ins offene Messer zu rennen. Eventuell müssen nun auch von der Seitenlinie neue Impulse kommen.
49.
18:37
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Darwin Núñez
Die Reds erwischen den Traumstart in Hälfte zwei! Ein Befreiungsschlag von Konaté landet in zentraler Position perfekt bei Jones, der sofort rechts für Jota rüberlegt. Der Portugiese steckt geistesgegenwärtig mit dem ersten Kontakt in den Strafraum für Núñez durch, der alleine vor Neto die Nerven behält und mit der Innenseite flach rechts unten einschiebt - die Defensive der Cherries ist geknackt!
Darwin Núñez
Liverpool FC
48.
18:37
Liverpool macht diesmal von Beginn an Druck und setzt sich früh in der Hälfte der Gastgeber fest. Die Reds wissen, dass sie im zweiten Durchgang eine Schippe drauflegen müssen, um im Titelrennen vorlegen zu können.
46.
18:33
Weiter gehts in Bournemouth! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.
46.
18:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
18:21
Halbzeitfazit:
Pause im Vitality Stadium, nach 45 Minuten steht es zwischen Bournemouth und Liverpool in einer ehrlicherweise recht unspektakulären Premier-League-Partie torlos Unentschieden! Auch wenn die Gäste aus Liverpool erwartungsgemäß mehr vom Spiel haben, fehlt es den Reds bislang an klaren Tormöglichkeiten. Bis auf ein paar Distanzversuche hat das Team von Jürgen Klopp nämlich noch herzlich wenig auf das Tor der Gastgeber gebracht. Bournemouth macht hier ein ordentliches Spiel, muss aber phasenweise mehr Entlastung schaffen, damit der Druck nicht zu groß wird. Im zweiten Durchgang muss gerade von den Gästen, die heute ganz klar in der Pflicht stehen, in der Offensive mehr investiert werden.
45.+2
18:18
Ende 1. Halbzeit
45.+1
18:17
Elliott bringt einen Eckball von der rechten Seite mit viel Zug auf den ersten Pfosten. Konaté kommt mit vollem Tempo angerauscht, wird beim Kopfball aber noch entscheidend von Hill gestört. Letztendlich verfehlt die Kugel den Kasten der Gastgeber deutlich.
45.+1
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
18:15
Da fehlte nicht viel! Justin Kluivert geht links im Strafraum zur Grundlinie durch und legt flach in den Fünfmeterraum ab. Dort stehen sich Ryan Christie und Dominic Solanke gegenseitig im Weg, sodass der Ball an allen vorbei ins Seitenaus rauscht.
43.
18:14
Joe Gomez rauscht auf der linken Seite im Kampf um den Ball mit voller Wucht in seinen Gegenspieler Max Aarons hinein. Der Außenverteidiger geht zu Boden, verzichtet aber vorerst auf medizinische Behandlung. Da hat Gomez Glück, dass es bei einer Ermahnung bleibt.
40.
18:10
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit kommen nun auch die Gastgeber zu ihrem ersten Torschuss. Ryan Christie versucht es aus halbrechter Position kurz vor dem Strafraum mit dem rechten Fuß. Der deutlich zu zentrale Abschluss ist allerdings nicht mehr als eine Aufwärmübung für Alisson, der sicher zupacken kann.
38.
18:09
Wieder ist es Ibrahima Konaté, der mit einem tollen langen Zuspiel auf die rechte Seite eröffnet. Dort kann sich Diogo Jota im Zweikampf behaupten und schlägt im Anschluss eine flache Hereingabe an den Fünfmeterraum. Der Ball kommt etwas in den Rücken von Darwin Núñez, der es zwar mit der Hacke versucht, die Kugel aber nicht mehr aufs Tor bringen kann - Liverpool macht langsam ernst.
36.
18:07
Díaz bleibt nach einem Zweikampf mit Kluivert mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden liegen. Der Niederländer hatte den Ball weggeschlagen und steigt Díaz im Anschluss mit offener Sohle und voller Wucht auf den Knöchel. Der VAR schaltet sich nicht ein, da haben die Cherries Glück gehabt.
34.
18:06
Liverpool versucht es erneut aus der Distanz. Diesmal hat Luis Díaz nach Zuspiel von Alexis Mac Allister im Zentrum etwas Platz und zieht mit dem rechten Vollspann ab. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht und landet schlussendlich erneut in den Armen von Bournemouths Schlussmann.
31.
18:02
Nach einem langen Ball von Konaté gelangt Díaz rechts im Strafraum an die Kugel. Der Kolumbianer nimmt den Kopf hoch und hebt das Spielgerät an den zweiten Pfosten. Dort setzt Núñez zum Seitfallzieher an, wird aber noch entscheidend von Aarons gestört.
28.
17:59
Nach einem äußerst aktiven Beginn sehen sich die Hausherren in den letzten Minuten mehr und mehr in die Defensive gedrängt. Liverpool wird langsam wach und verlagert das Spielgeschehen weit in die Hälfte der Cherries, die nur noch gelegentlich durch Konter nach vorne kommen. Die Reds haben inzwischen über 70% Ballbesitz, nur ein Indikator für die Überlegenheit der Gäste.
25.
17:56
Die Reds gewinnen den Ball auf der linken Seite. Umgehend bedient Curtis Jones seinen Teamkollegen Darwin Núñez. Der Uruguayer zieht aus halblinker Position etwa 22 Meter vor dem Tor mit der rechten Innenseite ab. Der Abschluss ist allerdings kein Problem für Neto im Kasten der Cherries, der die Kugel sicher aufnimmt.
22.
17:54
Nach einem Foulspiel von Cook an Jota bekommen die Gäste einen Freistoß aus zentraler Position etwa 25 Meter vor dem gegnerischen Tor zugesprochen. Mac Allister löffelt die Kugel an den zweiten Pfosten, findet mit seiner Hereingabe allerdings keinen Mitspieler. Da macht sich das Fehlen von Alexander-Arnold, dem etatmäßigen Freistoßschützen, bemerkbar.
20.
17:51
Da ist immerhin der erste Torschuss der Reds. Alexis Mac Allister wird im Zentrum nicht angegangen und versucht sich aus etwa 25 Metern mit einem Distanzschuss. Dieser ist allerdings ungefährlich und verfehlt die untere linke Ecke um etwa einen Meter - Neto wäre ohnehin zur Stelle gewesen.
19.
17:49
Was Torchancen angeht, müssen die Zuschauer im Vitality Stadium bislang noch geduldig bleiben. Die beiden Defensivreihen leisten aktuell gute Arbeit und halten die Räume kompakt, sodass es für die gegnerische Offensive schwierig ist, Torgefahr zu kreieren.
16.
17:47
Trotzdem macht Bradley seine Sache auf der rechten defensiven Seite gut. Der junge Nord-Ire, der für den verletzten Alexander-Arnold aufgeboten wird, gibt heute im Übrigen sein Premier-League-Debüt. Im Carabao-Cup gegen Fulham stand er ein erstes mal in der Startelf der Reds.
13.
17:44
Luis Sinisterra hat auf der linken Seite etwas Platz und dribbelt auf seinen Gegenspieler Conor Bradley zu. Mit einem tollen Übersteiger geht der Kolumbianer links vorbei, legt sich die Kugel aber etwas zu weit vor, sodass der Ball ins Toraus trudelt.
10.
17:41
Die Gastgeber haben in diesen Anfangsminuten etwas mehr Ballbesitz und lassen die Kugel phasenweise auch in den eigenen Reihen laufen. Das Team von Andoni Iraola hat sich gut in die Partie eingefunden und zieht ihr gewohntes Spiel auf. Die Gäste hingegen müssen sich wohl noch etwas gedulden.
7.
17:38
Die Cherries führen die dritte Ecke in dieser Partie kurz aus. Tavernier bekommt den Ball an die Grundlinie zurückgelegt und schlägt sofort eine scharfe Hereingabe in den Sechzehner. Die Flanke rutscht ihm etwas über den Schlappen und steuert gefährlich auf die kurze Ecke zu. Aber Alisson ist hellwach und klärt zu Eckball Nummer vier, der im Anschluss jedoch ungefährlich bleibt.
5.
17:35
Aller Voraussicht nach kann hier an abwechslungsreiches Spiel erwartet werden. Beide Mannschaften pressen das gegnerische Team früh und setzen den Gegner damit im Spielaufbau unter Druck. Gute Nachrichten für die neutralen Zuschauer!
2.
17:32
Schon nach einer Minute gibt es den ersten Eckball für die Hausherren, die sich sofort im letzten Drittel festsetzen. Auch wenn der Standard letztendlich keine Gefahr bringt, wird klar, dass Bournemouth heute mit breiter Brust auftreten will.
1.
17:30
Der Ball rollt! Die Zuschauer im Vitality Stadium freuen sich auf die Partie zischen Bournemouth und Liverpool!
1.
17:30
Spielbeginn
17:25
Geleitet wird die heutige Partie von Schiedsrichter Robert Madley. An den Seitenlinien wird er von Harry Lennard und Nicholas Hopton assistiert.
17:15
Der FC Liverpool wird heute wie auch sonst in einem 4-3-3-System erwartet. Im Vergleich zum Sieg im Carabao-Cup über den FC Fulham nimmt Trainer Jürgen Klopp lediglich zwei personelle Veränderungen vor. Stammkeeper Alisson steht wieder im Tor während Pokaltorhüter Caoimhín Kelleher auf der Bank Platz nehmen muss. Außerdem steht heute auch Ryan Gravenberch nicht in der Startformation. Harvey Elliott fällt für ihn zurück ins Mittelfeld, während Darwin Núñez auf den Flügel rückt. Auch wenn den Reds zahlreiche Stammkräfte fehlen, geht der Tabellenführer logischerweise als großer Favorit in die Partie. Jürgen Klopp hofft den Konkurrenten aus Manchester mit einem Auswärtssieg etwas unter Druck setzen zu können.
17:00
Die Gastgeber treten heute im gewohnten 4-2-3-1-System an. Im Vergleich zum letzten Pflichtspiel, einem Auswärtssieg bei den Queens Park Rangers im FA-Cup, gibt es allerdings gleich sechs personelle Änderungen. Angefangen im Tor: da steht nämlich Stammkeeper Neto nun wieder für Travers zwischen den Pfosten. In der Innenverteidigung fehlt Senesi gelbgesperrt und wird von Zabarnyi ersetzt. Auf der Doppelsechs beginnt Christie für Scott, zentral davor rückt Kluivert für Billing in die Startformation. Außerdem muss Brooks heute mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen, für ihn rückt Tavernier aus der Viererkette nach vorne. Die Lücke auf der Linksverteidigerposition wird dafür von Hill gefüllt. Und selbstredend ist mit Solanke auch wieder Bournemouths Topstürmer dabei und kommt nach der Pause im Pokal für Moore in die Startelf. Ob diese Mannschaft dem Tabellenführer heute die Stirn bieten kann? An Selbstvertrauen sollte es den Cherries zumindest nicht fehlen.
16:45
Schon in Kürze geht es rund an Englands Südküste. Die Reds aus Liverpool stehen aktuell mit 45 Punkten an der Tabellenspitze und haben momentan noch zwei Zähler Vorsprung auf den Verfolger Manchester City. Dementsprechend ist ein Auswärtssieg für das Team von Jürgen Klopp, das in der Liga seit mittlerweile zwölf Spielen ungeschlagen ist, das klar formulierte Ziel, um im Titelrennen wieder vorzulegen. Auf die leichte Schulter nehmen sollten sie den heutigen Gegner allerdings nicht. Die Cherries, die momentan von Rang zwölf der Tabelle grüßen, präsentierten sich nämlich in den letzten Wochen in starker Form. Vor dem letzten Premier-League-Auftritt, einer Niederlage bei den Spurs, konnte das Team von Andoni Iraola sechs von sieben Partien gewinnen und sich somit einen Platz im Tabellenmittelfeld sichern. Bleibt abzuwarten, ob die Cherries auch dem Titelanwärter aus Liverpool heute ein Bein stellen können.
16:30
Herzlich willkommen zum 21.Spieltag der Premier League! Um 17:30 trifft der AFC Bournemouth im heimischen Vitality Stadium auf die Reds aus Liverpool.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.