Zum Inhalt springen
12. Nov. 2023 - 17:30
Beendet
Chelsea FC
4 : 4
Manchester City
2 : 2
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
39.532
Schiedsrichter
Anthony Taylor

Liveticker

90.+11
19:37
Fazit:
Chelsea und Manchester City trennen sich in einem furiosen Top-Spiel mit 4:4! Chelsea hatte im ersten Durchgang die etwas besseren Chancen und wirkte zielstrebiger, zur Pause stand es aber nicht unverdient 2:2. City kam anschließend stark aus der Kabine und erzielte prompt den erneuten Führungstreffer. Aus dem Nichts kamen die Blues dann noch einmal zurück und kämpften sich in den zweiten Durchgang. Gegen Ende der Partie neutralisierten sich dann beide Teams zunehmend, sodass die Punkteteilung in Summe in Ordnung geht.
90.+11
19:35
Spielende
90.+10
19:34
Mudryk geht auf der rechten Seite ins Dribbling, bleibt aber an Walker hängen. Noch immer ist hier nicht Schluss!
90.+9
19:33
Walker nimmt sich der Sache an und feuert das Leder gut anderthalb Meter über das rechte Kreuzeck. Das geht besser!
90.+7
19:31
Gelbe Karte für Raheem Sterling (Chelsea FC)
Sterling rauscht mit einer rustikalen Grätsche in Kovačić hinein und verursacht einen Freistoß aus 25 Metern halblinker Position. Ist das die letzte Chance für die Skyblues?
Raheem Sterling
Chelsea FC
90.+6
19:31
Einwechslung bei Chelsea FC: Lesley Ugochukwu
Lesley Ugochukwu
Chelsea FC
90.+6
19:30
Auswechslung bei Chelsea FC: Nicolas Jackson
Nicolas Jackson
Chelsea FC
90.+5
19:29
Tooor für Chelsea FC, 4:4 durch Cole Palmer
Der Youngster bleibt eiskalt! Palmer wählt die obere linke Ecke und versenkt das Leder. Ederson ist war im richtigen Eck taucht aber unter dem Ball durch - ein beinahe unhaltbarer Schuss des Ex-City-Akteurs.
Cole Palmer
Chelsea FC
90.+4
19:28
Gelbe Karte für Nicolas Jackson (Chelsea FC)
Der Stürmer diskutiert lautstark mit seinen Gegenspielern und kassiert deshalb die Gelbe Karte.
Nicolas Jackson
Chelsea FC
90.+2
19:26
Strafstoß für Chelsea! Broja wird mit einem tollen Pass von Gallagher im Strafraum bedient. Gegen Rúben Dias verzögert der Eingewechselte clever, sodass der Portugiese in ihn hereinrauscht. Es ist ein glasklarer Elfmeter!
90.+1
19:26
Gallagher lässt gegen Grealish das Bein stehen und streckt ihn so zu Boden. Für das harte Foul lässt Schiedsrichter Taylor die Gelbe Karte stecken.
90.
19:25
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
90.
19:24
Einwechslung bei Chelsea FC: Armando Broja
Armando Broja
Chelsea FC
90.
19:24
Auswechslung bei Chelsea FC: Moisés Caicedo
Moisés Caicedo
Chelsea FC
89.
19:24
Chelsea läuft den Gegner nun wieder höher an und versucht, hohe Ballgewinne zu provozieren. City bleibt aber cool und hält das Leder in den eigenen Reihen.
86.
19:20
Tooor für Manchester City, 3:4 durch Rodri
Ist das das entscheidende Tor? Erst wird ein Schuss von Kovačić geblockt, der Abpraller springt genau vor die Füße von Rodri. Der Spanier schließt aus 23 Metern mit seinem schwächeren Linken umgehend ab. Rodris Versuch wird noch von Thiago Silva entscheidend abgefälscht und schlägt im linken Eck ein!
Rodri
Manchester City
85.
19:20
Grealish bittet Gusto rechts im Strafraum zum Tanz und sucht dann mit einer Flanke Sturmtank Haaland am zweiten Pfosten. Die Hereingabe ist aber klar zu hoch angesetzt, der Norweger hat keine Chance, an den Ball zu kommen.
83.
19:18
Manchester hat mehr Ballbesitz, schafft es aber nicht, Tempo in ihre Aktionen zu bekommen. Auf der rechten Seite kommt Foden einmal mehr nicht an Cucurella vorbei.
80.
19:15
Nach turbulenten letzten Minuten, ist City aktuell bestrebt, die Partie zu beruhigen. Die Skyblues lassen das Leder durch die eigenen Reihen laufen und holen sich wieder die nötige Sicherheit und Ruhe.
79.
19:14
Einwechslung bei Manchester City: Mateo Kovačić
Mateo Kovačić
Manchester City
79.
19:13
Auswechslung bei Manchester City: Julián Álvarez
Julián Álvarez
Manchester City
78.
19:13
Chelsea verteidigt mittlerweile sehr tief und versucht, die Räume für die Skyblues eng zu halten. Bernardo Silva kommt trotzdem auf der linken Seite zur Flanke, in die sich am ersten Pfosten Disasi wirft und per Kopf klärt.
75.
19:11
Gusto muss das 4:3 für Chelsea machen! Rodri verliert den Ball an Sterling, der sofort rechts im Strafraum auf Gusto durchsteckt. Der Franzose taucht zehn Meter vor dem Tor allein vor Ederson auf und will ins lange Eck schlenzen. Sein Schuss segelt gut einen Meter über das Kreuzeck. Riesenchance vertan!
73.
19:09
Die Stamford Bridge fordert Strafstoß! Ederson schießt Walker an der Strafraumkante den Ball gegen die Hand, was zu großen Protesten führt. Das Spiel läuft erst einmal weiter...
72.
19:07
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Im Mitteldrittel unterbindet der Sechser eine Umschaltsituation von Chelsea und begeht ein taktisches Foul. Zurecht kassiert der Spanier dafür Gelb.
Rodri
Manchester City
70.
19:06
Cucurella kann Foden im Eins-gegen-Eins vor sich halten und verhindert dadurch, dass City eine Ecke zugesprochen bekommt. Dafür lässt sich Linksverteidiger von Fans und Mitspielern feiern.
67.
19:01
Tooor für Chelsea FC, 3:3 durch Nicolas Jackson
Chelsea schlägt zurück! Aus der zweiten Reihe fasst sich Gallagher ein Herz und zieht einfach mal ab. Ederson hat mit dem Flachschuss leichte Probleme und lässt nach vorne abprallen. Jackson schaltet am schnellsten und drückt das Leder aus acht Metern am Keeper vorbei flach über die Linie.
Nicolas Jackson
Chelsea FC
66.
19:01
Ederson steht nun wieder und es scheint, als könnte er weitermachen. Der Ball rollt nun wieder.
64.
19:00
Ederson sitzt aktuell auf dem Hosenboden und wird vom Staff behandelt. Beim Brasilianer sieht es nicht gut aus, die Partie ist erst einmal unterbrochen.
64.
18:59
Einwechslung bei Chelsea FC: Mykhaylo Mudryk
Mykhaylo Mudryk
Chelsea FC
64.
18:59
Auswechslung bei Chelsea FC: Enzo Fernández
Enzo Fernández
Chelsea FC
64.
18:58
Einwechslung bei Chelsea FC: Malo Gusto
Malo Gusto
Chelsea FC
64.
18:58
Auswechslung bei Chelsea FC: Reece James
Reece James
Chelsea FC
61.
18:57
Foden erhält auf der linken Seite den Ball, zieht ins Zentrum und haut aus 20 Metern halblinker Position drauf. Das Leder zischt sehr zentral aufs Tor, sodass der Blues-Keeper kein Problem hat, den Ball unter sich zu begraben.
60.
18:56
Gelbe Karte für Moisés Caicedo (Chelsea FC)
Chelseas Sechser begeht ein taktisches Foul im Mittelfeld und wird zurecht von Schiedsrichter Taylor verwarnt.
Moisés Caicedo
Chelsea FC
60.
18:56
Das muss der erneute Ausgleich sein! Palmer dreht 30 Meter vor dem Tor auf und geht sofort im Dribbling in Richtung Tor. Er lässt vier seiner Ex-Kollegen wie Slalom-Stangen stehen und taucht frei vor Ederson auf. Dort verliert er ein wenig die Balance, sodass sein Abschluss etwas unsauber flach ins linke Eck kommt. Ederson ist da und wehrt zur Seite ab.
59.
18:54
Einwechslung bei Manchester City: Jack Grealish
Jack Grealish
Manchester City
59.
18:54
Auswechslung bei Manchester City: Jérémy Doku
Jérémy Doku
Manchester City
58.
18:54
City ist in diesem zweiten Durchgang klar besser! Nach einem Standard des Heimteams erobert City den Ball und schaltet schnell um. Doku kann auf seiner linken Seite Tempo aufnehmen und in den Strafraum einziehen. Er kommt unter Bedrängnis aus 15 Metern zum Abschluss, der aber zu zentral ist. Robert Sánchez bekommt seine Hände noch vor den Ball.
56.
18:51
Gelbe Karte für Jérémy Doku (Manchester City)
Doku lässt sich fallen, nachdem James ihn fair vom Ball getrennt hat. Für das unnötige Fallenlassen sieht der Belgier zurecht die Verwarnung.
Jérémy Doku
Manchester City
55.
18:50
Chelsea kann sich aus der Umklammerung lösen und bereit sich spielerisch aus dem Druck. Auf rechts muss dann Gallagher aber Tempo rausnehmen, weil nicht genug Blues nach vorne mitgelaufen sind. Er tritt im Anschluss auf den Ball und beruhigt das Spiel. So langsam kommt Chelsea im zweiten Durchgang an.
52.
18:48
City sucht nach der Vorentscheidung! Doku kratzt den Ball von der rechten Seite ins Zentrum, wo Chelsea den Ball nicht sauber geklärt bekommt. Álvarez kommt anschließend aus 15 Metern zentraler Position zum Abschluss, der aber zu zentral angesetzt ist. Robert Sánchez kann den Ball festhalten.
50.
18:45
City lässt den Ball in dieser zweiten Hälfte gut laufen und schafft es nun besser, sich aus Pressingsituationen zu befreien. Mit letzter Konsequenz wird aktuell aber beim Auswärtsteam nicht nach vorne gespielt, es verwaltet nun mehr.
47.
18:41
Tooor für Manchester City, 2:3 durch Erling Haaland
City geht wieder in Führung! Caicedo verschätzt sich bei einem langen Ball, sodass Haaland aufdrehen und das Spiel schnell machen kann. Über recht hinterläuft dann Álvarez Bernardo Silva, der rechts im Strafraum ins Zentrum gibt. Aus kurzer Distanz rutscht Haaland in den Ball und bugsiert ihn über die Linie. Nach kurzer VAR-Überprüfung wird er Treffer gegeben.
Erling Haaland
Manchester City
46.
18:40
Weiter geht's! Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine, City hat den ersten Ballbesitz.
46.
18:39
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+7
18:27
Halbzeitfazit:
2:2 steht es in einem furiosen Top-Spiel zwischen Chelsea und Man City! Die Blues sind klasse auf den Tabellenführer eingestellt konnte es über weite Strecken verhindern, dass City ihnen den gefürchteten und dominanten Ballbesitzfußball aufdrückt. Stattdessen setzte Chelsea immer wieder Nadelstiche, auch Manchster kam regelmäßig zu Chancen. Der Pausenstand ist in einer hoch attraktiven Partie leistungsgerecht, das Heimteam hat sogar leichte Vorteile.
45.+7
18:24
Ende 1. Halbzeit
45.+7
18:24
Sterling bedient Jackson links im Strafraum, wird dort aber von zwei Gegenspielern bedrängt. So schafft es der Angreifer nicht, in eine Schussposition zu kommen, er wird abgedrängt.
45.+4
18:21
Doku nimmt auf seiner linken Außenbahn Tempo auf und steckt dann ins Zentrum zu Bernardo Silva durch. Der will sich gegen Disasi aufdrehen, verliert dabei aber den Ball. City kommt nochmal und spielt auf die erneute Führung.
45.+1
18:17
Tooor für Manchester City, 2:2 durch Manuel Akanji
City schlägt zurück! Eine Ecke der Skyblues wird kurz ausgeführt, Bernardo Silva darf von links anschließend unbedrängt ins Zentrum flanken. Im Zentrum steht Akanji völlig frei, der unbedrängt ins linke obere Eck einnicken kann. Das ging schon sehr leicht!
Manuel Akanji
Manchester City
45.
18:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
44.
18:16
Sterling geht gegen Walker ins Dribbling und kommt per Beinschuss an ihm vorbei. Dann zieht er im Strafraum ein, rennt sich dort aber gegen drei Gegenspieler fest. Abspielen wäre hier wohl die besser Option für den Flügelstürmer gewesen.
42.
18:15
Was für eine überragende Parade von Robert Sánchez! Bernardo Silva steckt im richtigen Moment auf den in die Tiefe startenden Haaland durch. Der Norweger zieht mit seiner Wucht an Thiago Silva vorbei und schließt aus zehn Metern zentraler Position freistehend in die rechte untere Ecke ab. Robert Sánchez taucht blitzschnell ab und verhindert das sichere Tor!
40.
18:13
Chelsea hat jetzt das Momentum! Die Blues überladen die rechte Seite und befreien sich dort aus einer Pressingsituation. James kann dann antreiben und anschließend Sterling bedienen. Der Torschütze bleibt an einem City-Verteidiger hängen, der darauffolgende Schuss von Caicedo aus 20 Meter rauscht drüber.
37.
18:08
Tooor für Chelsea FC, 2:1 durch Raheem Sterling
Die Blues drehen das Spiel! Palmer bedient den in die Tiefe startenden James rechts im Strafraum. Gvardiol muss den Ball eigentlich klären, bekommt aber seine Füße nicht rechtzeitig sortiert, sodass der Ball zum Kapitän durchrutscht. Der legt anschließend auf Sterling quer, der aus kurzer Distanz den Ball über die Linie drückt.
Raheem Sterling
Chelsea FC
34.
18:06
Weiterhin bleiben die Skyblues am Drücker! Rodri treibt im Zentrum an und legt anschließend auf die rechte Seite zu Foden raus. Aus 20 Metern halbrechter Position zischt sein Versucht hauchzart am langen Eck vorbei.
32.
18:05
Die beste Chance Citys aus dem Spiel heraus! Foden tankt sich auf der rechten Seite in Richtung Grundlinie durch und flankt im hohen Bogen auf den zweiten Pfosten. Robert Sánchez fliegt unter dem Ball durch, sodass Haaland aus spitzem Winkel abschließen kann. Sein Schuss beinahe von der Grundlinie klatscht aus fünf Metern ans Außennetz.
31.
18:03
Chelsea hat nun das Momentum und das Stadion auf seiner Seite. Cucurella sucht auf der linken Seite per Pass in die Tiefe Sterling, der nicht an der starken Grätsche von Rúben Dias vorbeikommt.
29.
18:01
Tooor für Chelsea FC, 1:1 durch Thiago Silva
Da ist der schnelle und verdiente Ausgleich! Gallagher bringt die anschließende Ecke von der rechten Seite auf den ersten Pfosten, wo Thiago Silva am besten positioniert ist. Sein Kopfball aus sieben Metern zischt per Aufsetzer ins lange Eck. Die Blues sind zurück!
Thiago Silva
Chelsea FC
28.
18:00
Beinahe der umgehende Ausgleich! Die Blues bekommen 25 Meter vor dem Tor halblinker Position einen Freistoß aus aussichtsreicher Position zugesprochen. James nimmt sich der Sache an und hebt in in Richtung oberes rechtes Eck. Ederson macht sich lang und klärt zur Ecke.
27.
17:59
Über Steling wühlt sich Chelsea gegen das tiefstehende City ins letzte Drittel, dann legt der Flügelspieler auf Caicedo zurück. Der Ecuadorianer schließt aus 22 Meter zentraler Position ab, sein Schuss wird aber geblockt.
25.
17:56
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Erling Haaland
City führt! Haaland bleibt eiskalt und legt den Ball präzise ins linke untere Eck. Keeper Robert Sánchez war in die andere Richtung unterwegs und deshalb chancenlos.
Erling Haaland
Manchester City
23.
17:55
Gelbe Karte für Cucurella (Chelsea FC)
Cucurella sieht für das Halten Gelb und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Es ist eine harte Entscheidung gegen Chelsea, Haaland ist das herzlich egal, er legt sich den Ball zurecht.
Cucurella
Chelsea FC
22.
17:54
Haaland kann nicht zum Kopfball hochsteigen, weil ihn Cucurella leicht am Trikot hält. Der Norweger nimmt die Einladung an und lässt sich fallen. Ob das Halten ursächlich für das Fallen ist, bleibt fraglich. Noch immer hat der VAR keine Entscheidung getroffen.
21.
17:53
Caicedo und James laufen im iegenen Stadion ineinander und bleiben beide liegen. Dann flankt Doku von der rechten Seite ins Zentrum, wo Disasi hochsteigt und vor Haaland am Ball ist. Der VAR schaltet sich ein!
19.
17:51
Chelsea hat die erste bessere Chance! Gallagher wird 20 Meter vor dem Tor vom auffälligen Fernández bedient. Der Engländer nimmt den hoppelnden Ball an und schließt umgehend ab. Der Schuss ist aber etwas zu zentral und deshalb keine ernsthafte Herausforderung für Ederson.
17.
17:50
Die anschließende Ecke hebt Álvarez auf den zweiten Pfosten, wo Akanji zum Kopfball kommt. Dem Versuch aus acht Metern fehlt die letzte Wucht, sodass Robert Sánchez den Ball problemlos festhalten kann.
16.
17:49
Álvarez hat halbrechts 20 Meter vor dem Tor mal ein wenig Platz, sodass er sofort den Abschluss sucht. Auch sein Versuch ist nicht von Erfolg gekrönt, weil sein Schuss von einem Verteidiger der Blues geblockt wird.
15.
17:47
Doku zieht auf seiner linken Seite in Richtung Grundlinie und will von dort auf Haaland querlegen. Der Belgier bekommt den Ball aber nicht durchgesteckt, weil Thiago Silva goldrichtig steht und per Befreiungsschlag klärt.
12.
17:45
James lässt sich mal auf die Sechs fallen und sorgt so für Zuordnungsprobleme beim Gegner: Nach einem Doppelpass mit Caicedo hat der Kapitän viel Wiese vor sich und legt auf die rechte Seite zu Palmer heraus. Der kommt im Strafraum an und statt auf den sträflich freien Gallagher zurückzulegen, versucht Palmer es direkt. Sein Versucht wird umgehend von Akanji geblockt.
10.
17:42
Foden erhält im letzten Drittel auf der rechten Seite den Ball, wird aber sofort von zwei Gegenspielern bedrängt, sodass er abdrehen muss. Aktuell tut sich City schwer, in gefährliche Räume zu kommen, weil Chelsea kompakt verteidigt.
8.
17:40
Álvarez zieht eine Ecke von rechts flach auf den ersten Pfosten, wo Cucurella umgehend blocken kann. Dann schaltet Chelsea schnell um, wo Jackson Walker auf der linken Seite überlaufen will. Gegen den pfeilschnellen Verteidiger zieht Jackson aber den Kürzeren. Chelsea sucht in den ersten Minuten den schnellen Weg nach vorne und wirkt bislang gefährlicher.
5.
17:37
Sterling geht erstmals auf der linken Seite ins Eins-gegen-Eins mit Walker und zieht anschließend in die Mitte. Dann bedient er auf der linken Außenbahn den hinterlaufenden Cucurella, dessen Flankenversuch zur Ecke geblockt wird. Die segelt genau in die Hände von Ederson.
3.
17:35
Auch City wagt sich nun erstmals nach vorne und greift über die linke Seite an. Doku nimmt Fahrt auf und bedient im Anschluss Bernardo Silva. Links an der Grundlinie verliert der aber das direkte Duell mit Palmer - es gibt Abstoß.
1.
17:33
Und Chelsea legt sofort offensiv los! Fernández trägt den Ball zentral nach vorne, über Jackson kommt dann der Ball auf die rechte Seite zu James. Der zieht nahe der rechten Strafraumkante ab, wird aber umgehend geblockt.
1.
17:32
Schiedsrichter Anthony Taylor hat die Partie freigegeben - der Ball rollt! Das Heimteam aus London hat angestoßen und den ersten Ballbesitz.
1.
17:31
Spielbeginn
17:17
Chelsea-Coach Pochettino verändert im Vergleich zum 4:1-Sieg über Tottenham seine Startelf auf nur einer Position: Hinten links verteidigt heute statt Colwill Cucurella. Damit besteht auch heute wieder die Doppelsechs aus Fernández und Caicedo. Guardiola wechselt dagegen im Vergleich zum 3:0-Sieg unter der Woche gegen Bern seine erste Elf auf gleich fünf Positionen: Neu dabei sind Akanji, Rodri, Doku, Bernardo Silva und Álvarez, für sie müssen Stones, Lewis, Grealish, Matheus Nunes und Kovačić weichen.
17:09
Seit der Niederlage Anfang Oktober gegen Arsenal rollt nun der scheinbar unaufhaltsame Siegeszug von Manchester City wieder. Mittlerweile sind die Skyblues seit fünf Pflichtspielen ohne Punktverlust. Seit der Verpflichtung des Flügelspielers Jérémy Doku befindet sich dieser in herausragender Form. Vor allem in der letzten Partie stach er hervor, als er beim 6:1-Sieg gegen Bournemouth ein Tor schoss und vier weitere Treffer vorlegte. Auf den Belgier muss Chelsea heute also besonders achten, auch Stratege Rodri spielt eine starke Saison und könnte heute ein Erfolgsfaktor sein.
16:57
Zwar steckt Chelsea aktuell im Tabellenmittelfeld fest, in der Metrik der erwarteten Punkte müsste es eigentlich den Top-Teams auf den Fersen sein. Vor allem offensiv bringen sich die Blues immer wieder in starke Schusspositionen, sie zeigen sich vor dem Tor aber oftmals zu wenig abgezockt. Beim 4:1-Sieg über Tottenham am vergangenen Spieltag traf der zuletzt in die Kritik geratene Mittelstürmer Jackson dreifach. Nun gibt es die Hoffnung, dass sich die Offensive kaltschnäuziger zeigt und sich Chelsea für ihre größtenteils starken Auftritte belohnt.
16:45
Als klarer Favorit geht Manchester City in die Partie, das nicht nur Tabellenführer ist, sondern nach der Niederlage von Tottenham nun seine Verfolger auf drei Punkte distanzieren könnte. Chelsea ist dagegen schwach in die Saison gestartet und steht mit 15 Punkten aus elf Spielen nur auf Rang zehn. Jedes der letzten vier Aufeinandertreffen hat Man City mit 1:0 gewonnen - für die Blues macht vor allem das Champions-League-Finale von 2021 Hoffnung, bei dem Chelsea nach einem Havertz-Treffer mit 1:0 triumphierte.
16:27
Hallo und herzlich willkommen zum Premier-League-Topspiel! Um 17:30 Uhr beschließen der FC Chelsea und Manchester City den 12. Spieltag an der Stamford Bridge.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.