07. Mai. 2022 - 16:00
Beendet
Chelsea FC
2 : 2
Wolverhampton Wanderers
0 : 0
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
32.190
Schiedsrichter
Peter Bankes

Liveticker

90. Min
18:02
Fazit:
Feierabend an der Stamford Bridge: Die Partie zwischen dem FC Chelsea und den Wolverhampton endet 2:2. Dabei sahen die Blues lange Zeit wie der sichere Sieger aus, da Lukaku erst per Elfmeter, dann per sauberem Abschluss einen Blitzdoppelpack erzielte. Als nicht mehr viel auf eine spannende Schlussphase hindeutete, traf der eingewechselte Trincão klasse ins Netz. Bis in die Nachspielzeit schien der CFC die Geschichte verteidigen zu können. Dann nickte Coady in der 97. Minute zum Entsetzen der Pensioners zum 2:2 ein. Damit beenden die Wolves ihre Negativserie. Am Mittwoch gastieren sie bei Manchester City. Chelsea dagegen muss sich langsam Sorgen um die Champions-League-Plätze machen. Die Blues bekommen es zeitgleich auswärts mit Leeds United zu tun.
90. Min
17:58
Spielende
90. Min
17:56
Tooor für Wolverhampton Wanderers, 2:2 durch Conor Coady
In der 97. Minute fällt urplötzlich der Ausgleich! Trincão legt aus dem Zentrum nach rechts für Chiquinho ab, dessen Hereingabe perfekt am zweiten Pfosten herunterfällt. Coady hat sich nach vorne gemogelt - aus vier Metern braucht er nur noch einzunicken.
Conor Coady
Wolverhampton Wanderers
90. Min
17:53
Die letzten zwei Minuten der Nachspielzeit laufen. So richtig viel passiert derzeit nicht.
90. Min
17:50
Nochmal drehen die Blauen an der Uhr. Lukaku macht für Havertz platz.
90. Min
17:50
Einwechslung bei Chelsea FC: Kai Havertz
Kai Havertz
Chelsea FC
90. Min
17:50
Auswechslung bei Chelsea FC: Romelu Lukaku
Romelu Lukaku
Chelsea FC
90. Min
17:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88. Min
17:45
Tuchel tauscht aus. Azpilicueta geht, Sarr kommt.
87. Min
17:45
Einwechslung bei Chelsea FC: Malang Sarr
Malang Sarr
Chelsea FC
87. Min
17:45
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
Azpilicueta
Chelsea FC
86. Min
17:45
Jiménez möchte an den Elfmeterpunkt passen, kriegt den Ball aber direkt wieder vor die Füße. Sein Abschluss mit dem Vollspann aus mittigen 17 Metern rauscht links vorbei.
85. Min
17:44
Trincão! Der Torschütze des 1:2 taucht nach tollem Steckpass halbrechts im Sechzehner auf. Thiago Silva fälscht seinen Schuss aus zehn Metern gerade noch zur Ecke ab, die nichts einbringt.
82. Min
17:43
Die Wolves drücken jetzt natürlich auf den Ausgleich. Die Tuchel-Elf dagegen wackelt ein wenig. Das 2:0 war kein gänzlich beruhigender Vorsprung.
79. Min
17:37
Tooor für Wolverhampton Wanderers, 2:1 durch Trincão
Der Anschluss! Kovačić vertändelt die Murmel in der gegnerischen Hälfte, dann geht es schnell. Chiquinho nimmt aus der Zentrale rechts Trincão mit. Der eben eingewechselte Joker dribbelt sich von rechts in die Mitte, sein Linksschuss aus 17 Metern schlägt unhaltbar oben links ein.
Trincão
Wolverhampton Wanderers
78. Min
17:35
Die Wölfe legen nochmal nach. Trincão übernimmt für Neves.
77. Min
17:35
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Trincão
Trincão
Wolverhampton Wanderers
77. Min
17:35
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Rúben Neves
Rúben Neves
Wolverhampton Wanderers
74. Min
17:33
Riesenchancen auf beiden Seiten! Erst entschärft Mendy einen Schuss von Hwang aus elf Metern, der völlig frei vor ihm auftauchte. Praktisch im Gegenzug tankt sich Kovačić mühelos über halbrechts nach vorne durch. Im Eins-gegen-Eins gegen Sá bringt er das Spielgerät jedoch nicht im Gehäuse unter.
71. Min
17:30
Doppelwechsel von Coach Lage. Für den angeschlagenen Saïss sowie für Neto kommen Chiquinho und Hwang.
70. Min
17:29
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Chiquinho
Chiquinho
Wolverhampton Wanderers
70. Min
17:29
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Romain Saïss
Romain Saïss
Wolverhampton Wanderers
70. Min
17:28
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Hee-chan Hwang
Hee-chan Hwang
Wolverhampton Wanderers
70. Min
17:28
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Pedro Neto
Pedro Neto
Wolverhampton Wanderers
67. Min
17:26
Mehrere Minuten lang ist das Geschehen wegen der Saïss-Szene unterbrochen. Als aber alles auf eine Auswechslung hindeutet, kann der 32-Jährige doch nochmal auf den Platz zurückkehren.
64. Min
17:24
Saïss bleibt nach einem Zweikampf liegen. Offenbar hat er am linken Bein Probleme. Kann er weitermachen?
61. Min
17:21
Der Weg zurück ins Match wird für die Wanderers nun richtig kompliziert. Chelsea kann sich jetzt mehr auf Ballkontrolle fokussieren.
58. Min
17:16
Tooor für Chelsea FC, 2:0 durch Romelu Lukaku
Der Blitzdoppelpack von Lukaku! Im Spielaufbau der Wolves landet die Kugel unglücklich direkt bei Pulišić. Der US-Amerikaner bedient sofort Lukaku, der aus 17 Metern zentraler Position ins rechte Eck einschießt.
Romelu Lukaku
Chelsea FC
56. Min
17:14
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Romelu Lukaku
Lukaku läuft selbst an und trifft unten links. Sá war in die andere Richtung unterwegs.
Romelu Lukaku
Chelsea FC
55. Min
17:14
...Elfmeter! Bankes zeigt auf den Punkt, stellt den bereits verwarnten Saïss jedoch nicht vom Feld. Glück und Unglück zugleich für den Abwehrmann.
54. Min
17:13
Gibt es Strafstoß? Lukaku dringt rechts in den Strafraum ein und geht im Duell mit Saïss zu Boden. Der Gästeakteur tritt leicht mit dem Bein nach hinten aus. Schiedsrichter Bankes geht in die Review-Area...
51. Min
17:10
Tuchel hat in der Halbzeit im Übrigen gewechselt. Alonso musste für Saúl weichen.
48. Min
17:07
James ganz frech: Der Schienenspieler zirkelt einen Freistoß von rechts einfach mal aufs Tor. Sá hat Glück, dass das Leder ans Außennetz fliegt.
46. Min
17:05
Gleich mal die fette Chance für Werner! Ein verunglückter Schuss aus dem rechten Halbfeld landet beim deutschen Nationalspieler. Er nimmt aus acht Metern von halblinks direkt ab, bleibt gegen Sá aber nur zweiter Sieger.
46. Min
17:04
Einwechslung bei Chelsea FC: Saúl
Saúl
Chelsea FC
46. Min
17:04
Auswechslung bei Chelsea FC: Marcos Alonso
Marcos Alonso
Chelsea FC
46. Min
17:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
16:51
Halbzeitfazit:
Pause in London, zwischen Chelsea und Wolverhampton steht es 0:0. Zunächst hatten die Blues mehr vom Spiel, ohne richtig gefährlich zu werden. Nur Werner konnte eine gute Chance verbuchen. Nach und nach kämpften sich auch die Wolves in die Partie hinein. Trotzdem passierte lange nichts - erst nach mehr als einer halben Stunde ging es hoch her. Zwei Hütten der Pensioners wurden zurückgenommen, außerdem vergaben auch die Gäste zwei dicke Gelegenheiten auf die Führung. In dieser Schlagzahl darf es nach der Halbzeit gerne weitergehen. Bis gleich!
45. Min
16:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
16:48
Erst ist hier lange gar nichts los, dann geht es Schlag auf Schlag: Nun ist es Aït Nouri, der über links einen Tempogegenstoß abschließen möchte. Sein Schuss nach langem Sprint aus 15 Metern saust aber deutlich drüber.
45. Min
16:47
Gelbe Karte für Pedro Neto (Wolverhampton Wanderers)
Weil er gegen James erst stochert und ihn dann zu Boden reißt, sieht Neto Gelb.
Pedro Neto
Wolverhampton Wanderers
45. Min
16:46
Lukaku dreht sich mit dem Rücken zum Tor stehend um sich selbst und schließt aus 16 Metern ab. Sá hält den etwas unplatzierten Versuch gut im Nachfassen.
45. Min
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45. Min
16:46
Fast das 0:1! Jiménez schickt bei einem Konter über links Neto in die Spitze. Der 22-Jährige scheitert zunächst nach feinem Haken gegen Thiago Silva aus 13 Metern an Mendy. Den Nachschuss setzt Dendoncker relativ freistehend aus mittigen 14 Metern drüber.
44. Min
16:44
Die Frage ist: Geht hier noch etwas vor der Halbzeit? Die Blues laufen jedenfalls verstärkt an.
41. Min
16:41
Viel Aufregung also hier an der Stamford Bridge. Zum zweiten Mal wird ein Tor der Pensioners - zu Recht - zurückgenommen. Diesmal hat die Entscheidungsfindung allerdings lange gedauert.
38. Min
16:40
VAR-Entscheidung: Das Tor durch R. Loftus-Cheek (Chelsea FC) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Loftus-Cheek trifft, aber zählt die Bude? Thiago Silva verlängert am ersten Pfosten eine Eck in die Mitte. Erst berührt Rüdiger die Pille leicht, dann prallt sie von Lukaku vor die Füße von Loftus-Cheek. Der 26-Jährige drischt sie aus spitzem Winkel von links aus einem Meter Entfernung ins Netz. Die Frage ist: Steht Loftus-Cheek bei Lukakus zufälligem Assist im Abseits? Nach dreiminütiger Beratung steht fest: Ja. Der Treffer zählt nicht.
Ruben Loftus-Cheek
Chelsea FC
36. Min
16:36
Gelbe Karte für Romain Saïss (Wolverhampton Wanderers)
Saïss hält Pulišić fest, er sieht Gelb.
Romain Saïss
Wolverhampton Wanderers
36. Min
16:36
Kovačić hebelt die Kugel von links an den kurzen Pfosten. Lukaku will sich gegen den herauseilenden Sá durchwühlen, stochert das Rund aber irgendwie vorbei.
34. Min
16:34
Pulišić steckt aus dem rechten Halbfeld für Werner durch. Aus acht Metern vollendet der Deutsche zwar gekonnt. Schiedsrichter Bankes entscheidet bei Werners Zweikampf gegen Saïss aber auf Offensivfoul.
33. Min
16:33
Auch Chelsea erkämpft sich nun mal eine Ecke. Der Standard von der rechten Seite verpufft aber völlig ertraglos.
30. Min
16:30
Wir warten weiter auf echte Highlights. Zwar scheinen sich immer mal wieder aussichtsreiche Möglichkeiten zu ergeben - im letzten Drittel fehlt dann aber oft die Präzision.
27. Min
16:27
Gelbe Karte für Azpilicueta (Chelsea FC)
Azpilicueta hat den Ellenbogen gegen Neto draußen. Er wird verwarnt.
Azpilicueta
Chelsea FC
26. Min
16:25
Etwas glücklich tankt sich James am rechten Sechzehnmeterraumeck durch. Sein Außenristversuch saust drüber.
23. Min
16:24
Eine Flanke vom linken Flügel rutscht am Fünfmeterraum durch. Am Ende landet der überraschte Kopfball von Aït Nouri per Aufsetzer über der Latte.
20. Min
16:20
Nun haben die Gäste als auch ins Match gefunden. Was jetzt noch fehlt, sind die glasklaren Abschlüsse.
17. Min
16:17
Jetzt trauen sich die Gold-Schwarzen mal mehr. Jiménez wird auf rechts bis an die Grundlinie geschickt. Seinen flachen Ball ins Zentrum klärt Azpilicueta vor Jonny ins Aus. Dafür kriegt er sogar einen Abstoß zugesprochen.
16. Min
16:16
...der ruhende Ball fällt etwas zufällig Jiménez auf den Schädel. Von dort fliegt sie jedoch drüber.
15. Min
16:15
Christensen klärt am linken Pfosten nach Hereingabe von links gegen Neto. Ecke...
12. Min
16:13
Von den Wolves ist offensiv noch überhaupt nichts zu sehen. Mit Ball haben sie die Mittellinie bisher fast noch gar nicht überquert.
9. Min
16:10
Erste gute Gelegenheit für die Blauen! Werner zieht halblinks in der Box an seinem Gegenspieler vorbei. Aus spitzem Winkel prüft er Sá, der aber zur Stelle ist.
7. Min
16:07
Wirklich viel Tempo ist hier indes nicht drin. Die Gastgeber finden keine Lücke im gegnerischen Defensivverbund.
4. Min
16:03
Der CFC übernimmt hier gleich zu Beginn die Kontrolle. Mit viel Ballbesitz sollen die Wanderers überrollt werden.
1. Min
16:00
Auf geht's.
1. Min
15:59
Spielbeginn
15:41
Auf der Gegenseite haben auch die Wolves noch Ambitionen auf Europa. Drei Punkte trennen sie von West Ham United auf dem siebten Rang, der für die Conference-League-Qualifikation berechtigt. Ärgerlich: Aktuell befinden sie sich in einer deutlichen Negativspirale. Sowohl bei Newcastle United (0:1) als auch beim FC Burnley (0:1) und daheim gegen Brighton & Hove Albion (0:3) blieben sie punkt- und torlos. Ob Chelsea der Verein ist, gegen den die Wende gelingt?
15:20
Es war eine unerwartete Pleite, die die Blues in der vergangenen Woche einstecken mussten. Beim Abstiegskandidaten FC Everton verloren sie nicht unverdient (0:1). Weil der FC Arsenal und die Tottenham Hotspurs ihre Hausaufgaben erledigten, beträgt der Abstand auf die fünftplatzierten Spurs inzwischen nur noch fünf Zähler. Angesichts schwerer bevorstehender Aufgaben wie zum Beispiel der Partie gegen den FC Liverpool ist ein Dreier heute umso wichtiger.
15:00
Hallo und herzlich willkommen zum 36. Spieltag der Premier League! Der FC Chelsea hat heute die Wolverhamtpon Wanderers zu Gast. Anstoß an der Stamford Bridge ist um 16:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.