02. Jan. 2022 - 17:30
Beendet
Chelsea FC
2 : 2
Liverpool FC
2 : 2
42.
2022-01-02T17:11:28Z
45.
2022-01-02T17:15:37Z
9.
2022-01-02T16:38:55Z
26.
2022-01-02T16:55:51Z
17.
2022-01-02T16:47:11Z
1.
2022-01-02T16:30:43Z
83.
2022-01-02T18:13:13Z
70.
2022-01-02T17:59:42Z
79.
2022-01-02T18:09:23Z
69.
2022-01-02T17:58:53Z
69.
2022-01-02T17:59:21Z
90.
2022-01-02T18:19:47Z
1.
2022-01-02T16:30:03Z
45.
2022-01-02T17:20:22Z
46.
2022-01-02T17:35:23Z
90.
2022-01-02T18:24:33Z
Stadion
Stamford Bridge
Zuschauer
40.072
Schiedsrichter
Anthony Taylor

Liveticker

90
19:25
Fazit:
Ein über weite Strecken hochklassiges Spitzenspiel der Premier League findet keinen Sieger: Der Chelsea FC und der Liverpool FC trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden. Nach dem auf Treffern Manés (9.), Salahs (26.), Kovačićs (42.) und Pulišićs (45.+) beruhenden Pausenstand war die Spielgeschwindigkeit in der Stamford Bridge weiterhin sehr hoch und die Mittelfeldkontrolle beidseitig kaum vorhanden. Die Reds, vor allem im Gegenstoß gefährlich, schrammten durch Salah nur knapp an ihrem dritten Treffer vorbei (58.). Das Heimteam hätte die Führung durch Kovačić (63.) an sich reißen können. Auch die letzte halbe Stunde des Verfolgerduells kam ziemlich rasant daher, brachte aber weder Londonern noch Gästen klare Chancen zum Siegtreffer. So beträgt der Rückstand auf die Tabellenspitze nach Spieltag 21 zehn bzw. elf Zähler. Im Halbfinalhinspiel des League Cups empfängt der Chelsea FC am Mittwoch den Tottenham Hotspur FC. Am Donnerstag tritt der Liverpool FC im selben Wettbewerb beim Arsenal FC an. Einen schönen Abend noch!
90
19:24
Spielende
90
19:22
Liverpool schafft es noch einmal nach vorne. Tsimikas' Eckstoßflanke von links ist zu niedrig angesetzt und am ersten Pfosten durch Azpilicueta per Kopf geklärt.
90
19:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der Stamford Bridge soll 240 Sekunden betragen.
90
19:19
Einwechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
Curtis Jones
Liverpool FC
90
19:19
Auswechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
Sadio Mané
Liverpool FC
89
19:19
Alonso zirkelt einen Eckstoß von rechts direkt auf den Kasten. Konaté deckt die kurze Ecke gut ab und befördert den Ball mit dem Kopf aus der Gefahrenzone.
87
19:17
Rüdiger kommt im Rückwärtslaufen am Elfmeterpunkt an Mounts Eckstoßflanke von der linken Fahne heran. Er nickt ohne echten Druck gut einen Meter rechts am Gästekasten vorbei.
85
19:16
Nachdem sie noch einmal Luft geholt haben, drehen die Blues wieder auf und erhöhen den Druck auf die gegnerische Defensivabteilung. Kann sich Chelsea in der absoluten Schlussphase eine Gelegenheit zum Siegtreffer erarbeiten?
83
19:13
Gelbe Karte für Ibrahima Konaté (Liverpool FC)
Der Ex-Leipziger gibt Hudson-Odoi auf der linken Abwehrseite bei erhöhtem Tempo einen Stoß in den Rücken mit. Referee Taylor zückt die dritte Gelbe Karte der Partie.
Ibrahima Konaté
Liverpool FC
83
19:13
... Mount bleibt mit seiner ersten Ausführung in der roten Mauer hängen, erhält dann aber die zweite Chance. Er schießt auf die untere linke Ecke. Keeper Kelleher tauscht schnell ab und hält den Ball fest.
82
19:11
Nach Keïtas Foul an Kovačić bekommt Chelsea einen Freistoß im halblinken Offensivkorridor zugesprochen...
80
19:10
Hudson-Odoi ist der zweite Einwechselspieler Chelseas. Havertz, der seine besten Momente vor dem Kabinengang hatte, verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend.
79
19:09
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
Callum Hudson-Odoi
Chelsea FC
79
19:09
Auswechslung bei Chelsea FC: Kai Havertz
Kai Havertz
Chelsea FC
78
19:08
Liverpool gibt in den letzten Minuten den Takt vor, kann sich in Sachen Passsicherheit wieder deutlich steigern. Ähnlich wie im ersten Abschnitt leistet sich das Heimteam einen Durchhänger, wirkt kräftemäßig ausgelaugt.
76
19:06
Nach aktuellem Stand ist der große Sieger des 21. Premier-League-Spieltags Spitzenreiter Manchester City FC. Im Titelrennen wäre ein Remis sowohl für Blues als auch für Reds ein weiterer Rückschlag. Wie groß ist das Risiko, das die Mannschaften in der letzten Viertelstunde einzugehen bereit sind, um den Dreier zu erzwingen?
73
19:02
Pulišić zieht vom halbrechten Offensivkorridor nach innen und will den Ball aus gut 18 Metern per linkem Innenrist in das linke Kreuzeck schlenzen. Sein Schuss ist gut einen halben Meter zu hoch angesetzt.
71
19:00
Die Trainer nehmen die ersten Wechsel vor. Klopp-Vertreter Pepijn Lijnders ersetzt Jota und Milner durch Oxlade-Chamberlain und Keïta. Thomas Tuchel schickt Jorginho für Chalobah ins Rennen.
70
18:59
Einwechslung bei Chelsea FC: Jorginho
Jorginho
Chelsea FC
70
18:59
Auswechslung bei Chelsea FC: Trevoh Chalobah
Trevoh Chalobah
Chelsea FC
69
18:59
Einwechslung bei Liverpool FC: Naby Keïta
Naby Keïta
Liverpool FC
69
18:59
Auswechslung bei Liverpool FC: James Milner
James Milner
Liverpool FC
69
18:58
Einwechslung bei Liverpool FC: Alex Oxlade-Chamberlain
Alex Oxlade-Chamberlain
Liverpool FC
69
18:58
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Diogo Jota
Liverpool FC
66
18:56
In den Nachwehen einer Ecke legt Salah vom linken Strafraumeck nach innen für Tsimikas ab. Der schießt mit dem linken Innenrist recht weit an der rechten Stange vorbei.
63
18:53
Pulišić mit der Großchance zum 3:2! Der Amerikaner befördert eine Flanke Alonsos von links aus mittigen neun Metern per Dropkick zentral auf den Gästekasten. Geistesgegenwärtig reißt Liverpools Keeper Kelleher die Arme hoch und wehrt den Ball ab.
60
18:49
Durch einen Doppelpass mit Salah gelangt Mané auf halblinks vor die letzte gegnerische Linie und zirkelt den Ball aus gut 20 Metern auf die halbhohe linke Ecke. Mendy wehrt den Versuch zur Seite ab.
58
18:48
Salah verlangt Mendy alles ab! Nach einer geklärten Ecke nimmt der Ägypter nach Jotas Anspiel auf halblinks an Fahrt auf. Bei enger Bewachung durch Kanté nimtm er den Kopf hoch und sieht, dass Mendy weit vor seinem Kasten steht. Er lupft den Ball aus vollem Lauf und gut 20 Metern auf die linke Ecke. Mendy hebt ab und verhindert den Einschlag mit den Fingerspitzen der rechten Hand.
55
18:44
Auch nach Wiederbeginn ist das Spieltempo enorm hoch; vor allem die Blues attackieren überfallartig und äußerst zielstrebig. Die Hausherren sind gierig, wollen unbedingt die Führung an sich reißen.
52
18:41
Die erste Chance nach der Pause gehört Chelsea! Der durch Kanté in die halblinke Schnittstelle der Gästeabwehr geschickte Alonso legt sich den Ball im Sechzehner auf den rechten Fuß und visiert aus gut 13 Metern die lange Ecke an. Der Ball segelt weit über den Gästekasten hinweg.
49
18:38
Weder Thomas Tuchel noch Klopp-Vertreter Pepijn Lijnders haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
18:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Stamford Bridge! Ohne den coronainfizierten Jürgen Klopp haben die Reds äußerst wackelig begonnen, sich durch eine sehr effiziente Chancenverwertung aber das nötige Selbstvertrauen geholt. Eine klare Halbzeitführung schien noch in Minute 40 höchstwahrscheinlich, doch mit Kovačićs Traumtor hat sich der offensive Knoten der Tuchel-Truppe gelöst. Setzt Chelsea das Momentum nach dem Seitenwechsel fort?
46
18:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:20
Halbzeitfazit:
2:2 steht es zur Pause eines äußerst unterhaltsamen Premier-League-Spitzenspiels zwischen dem Chelsea FC und dem Liverpool FC. In einer intensiven, hinsichtlich der Ballbesitzanteile von den Blues bestimmten Anfangsphase mit jeweils einer vergebenen Topchance auf beiden Seiten rissen die Reds in Minute neun die Führung an sich; Mané bestrafte einen Aussetzer Chalobahs. Auch in der Folge gab das Heimteam den Ton an, wandelte die Vorteile aber nicht in weitere klare Abschlüsse um. Auf der Gegenseite schlugen die Gäste durch Salah erneut eiskalt zu (26.). Die Londoner verloren daraufhin ihre Dominanz; bei ausgeglichenen Kräfteverhältnissen beherrschten die Gäste die Mittelfeldräume und hatten wenig Mühe, den Ball fern von Kellehers Kasten zu halten. In einer rasanten Schlussphase stellte Chelsea aus heiterem Himmel dann doch noch den Anschluss her, indem Kovačić äußerst sehenswert netzte (42.). Doch damit nicht genug: In der Nachspielzeit besorgte Pulišić den Ausgleich (45.+1). Bis gleich!
45
18:20
Ende 1. Halbzeit
45
18:18
Chelsea schnuppert sogar noch an der Pausenführung! Am Ende eines schnellen Gegenstoßes bleibt Havertz auf der rechten Sechzehnerseite zwar an Konaté hängen, spitzelt den Ball aber noch zu Mount. Der drückt in ihn Bedrängnis aus acht Metern auf die linke Ecke und verfehlt diese nur hauchdünn.
45
18:15
Tooor für Chelsea FC, 2:2 durch Christian Pulišić
Pulišić lässt die Stamford Bridge beben! Auf halblinks leiten Rüdiger und Kanté aufspringende Bälle jeweils knapp vor den Gegenspielern steil weiter. Pulišić hat nur noch den herausstürmenden Keeper Kelleher vor sich und überwindet ihn aus halblinken zwölf Meternmit einem Lupfer in die lange Ecke.
Christian Pulišić
Chelsea FC
45
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42
18:11
Tooor für Chelsea FC, 1:2 durch Mateo Kovačić
... und der fällige Freistoß führt über Umwege zum Anschlusstor! Alonsons direkten Versuch in Richtung kurzer Ecke faustet Keeper Kelleher an die mittige Sechzehnerkante. Kovačić packt nach zwei schnellen Schritten zurück einen Schuss mit dem rechten Spann aus. Der Ball klatscht vom rechten, oberen Innenpfosten in die Maschen.
Mateo Kovačić
Chelsea FC
41
18:10
Havertz wird auf dem rechten Flügel unweit der Grundlinie durch Milner zu Fall gebracht...
38
18:07
Salah hat nach einem weiteren Tiefenpass Alexander-Arnolds im Zentrum nur noch Abwehrmann Chalobah vor sich. Der Youngster kann den Ägypter im Sechzehner zunächst mit einer riskanten, aber fairen Grätsche stoppen. Dem Schuss des Angreifers stellt er sich dann in den Weg und fälscht ihn zur Ecke ab. Die bringt dem LFC nichts ein.
35
18:05
Infolge des zweiten Gegentors läuft bei den Blues im Vorwärtsgang nur noch wenig zusammen. In dieser Phase finden sie nur noch selten Wege in das letzte Felddrittel.
32
18:03
Jota schafft auf links den Durchbruch und passt von der Grundlinie flach und hart vor den Kasten. Im Sechzehner verpassen sowohl Mané und Salah.
29
17:59
Dass Chelsea voraussichtlich mit einem Zwei-Tore-Nachteil aus der ersten halben Stunde hervorgeht, ist ziemlich bitter. Eigentlich ist das Tuchel-Team bisher das bessere, bereitet den Reds phasenweise große Probleme.
26
17:55
Tooor für Liverpool FC, 0:2 durch Mo Salah
Die Reds bauen ihren Vorsprung aus! Salah gelangt durch Alexander-Arnolds hohes Anspiel über rechts hinter die gegnerische Abwehrkette. Er behauptet den Ball gegen Alonso und lupft vom rechten Fünfereck halbhoch in die kurze Ecke.
Mo Salah
Liverpool FC
23
17:53
Salah rennt nach Fabinhos Pass in die Tiefe alleine auf Mendy zu, bleibt mit seinem Linksschuss aus gut 14 Metern aber am gegnerischen Schlussmann hängen. Zudem hat der Ägypter beim Anspiel des Kollegen klar im Abseits gestanden.
20
17:50
Alonso packt nach Azpilicuetas hoher Hereingabe von der rechten Außenbahn von der linken Sechzehnerseite einen direkten Versuch mit dem linken Spann aus. Der Ball rutscht ihm über den Fuß und segelt in Richtung Oberrang.
17
17:47
Gelbe Karte für Christian Pulišić (Chelsea FC)
Der Ex-Dortmunder trifft mit seiner Grätsche gegen Jota zwar auch den Ball, rutscht aber so rücksichtslos in die Knochen des Portugiesen, dass Schiedsrichter Taylor das Einsteigen mit einer Gelben Karte ahndet.
Christian Pulišić
Chelsea FC
15
17:44
Alonso ist im Sechzehnerzentrum Adressat eines präzisen Flugballs durch Thiago Silva. Bei freier Bahn ist sein erster Kontakt aber schlecht; der Ball kullert ins linke Toraus.
12
17:42
In der Live-Tabelle zieht Liverpool wieder am heutigen Gegner vorbei und verkürzt den Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City auf neun Punkte. Eine Nachholpartie hat der LFC gegenüber den Sky Blues in der Hinterhand.
9
17:38
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Sadio Mané
Mané bringt die Reds in Führung! Hendersons halbhohen Ball in das offensive Zentrum will Chelseas Abwehrmann Chalobah unverständlicherweise mit dem Kopf klären. Er legt unfreiwillig für Mané auf. Der umkurvt im Sechzehner Keeper Mendy und vollendet aus mittigen zehn Metern zentral ins nur noch von Thiago Silva bewachte Tor.
Sadio Mané
Liverpool FC
8
17:38
Pulišić scheitert aus bester Lage an Kelleher! Havertz erzwingt durch hohes Anlaufen gegen Alexander-Arnold auf der rechten Strafraumseite einen Ballgewinn. Sein amerikanischer Kollege taucht frei vor dem herausstürmenden Keeper Kelleher auf, doch der kann ihm den Ball mit der rechten Hand vom Fuß spitzeln.
7
17:36
Salah mit der ersten Möglichkeit für den Gast! Mané nimmt gegen aufgerückte Hausherren im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf und verlagert per halbhohem Anspiel nach innen. Salah nimmt trotz enger Bewachung durch Rüdiger aus gut 13 Metern mit dem rechten Innenrist direkt ab. In der halblinken Ecke pariert Mendy zur Seite.
4
17:33
Die Blues bestimmen die ersten Momente mit hohen Ballbesitzwerten. Ihre erste Ecke haben sie nicht in eine gefährliche Offensivszene umwandeln können.
1
17:30
Gelbe Karte für Sadio Mané (Liverpool FC)
Schon nach 15 Sekunden sieht Mané die erste Gelbe Karte. Der Ex-Salzburger hat Azpilicueta mit dem rechten Ellenbogen im Gesicht getroffen. Nicht völlig unverständlich sind Tuchels lautstarke Forderungen nach einem Platzverweis.
Sadio Mané
Liverpool FC
1
17:30
Chelsea gegen Liverpool – Durchgang eins in der Stamford Bridge ist eröffnet!
1
17:30
Spielbeginn
17:27
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
17:14
Bei den Reds, die die letzten beiden Gastspiele in der Stamford Bridge gewannen und die in dieser Saison in der englischen Eliteklasse in drei Anläufen noch nicht in London siegten (zwei Unentschieden, eine Niederlage), gibt es im Vergleich zur 0:1-Auswärtspleite beim Leicester City FC drei personelle Umstellungen. Die mit möglicherweise positiven Coronatests fehlenden Alisson und Matip sowie Oxlade-Chamberlain (Bank) werden durch Kelleher, Konaté und Milner ersetzt.
17:07
Auf Seiten der Blues, die im Hinspiel Ende August in Anfield trotz 45-minütiger Unterzahl ein 1:1-Unentschieden ergatterten und die nach Führungen in der laufenden Premier-League-Spielzeit bereits elf Zähler abgegeben haben, stellt Coach Thomas Tuchel nach dem 1:1-Heimunentschieden gegen den Brighton & Hove Albion FC fünfmal um. Anstelle von Christensen, James (beide nicht im Kader), Lukaku (suspendiert), Jorginho und Hudson-Odoi (beide auf der Bank) beginnen Alonso, Thiago Silva, Kanté, Chalobah und Havertz.
16:57
Der Liverpool FC hat einen erfolgreichen Abschluss des Kalenderjahres 2021 ebenfalls verpasst. Nach dem Ausfall des Heimspiels gegen den Leeds United FC zeigten die Reds beim Leicester City FC zwar eine ansprechende Leistung, doch wegen einer unzureichenden Chancenverwertung verloren sie trotzdem mit 0:1. Das heutige Gastspiel im Westen Londons gehen sie ohne Cheftrainer Klopp an, der sich wegen einer Coronainfektion in Quarantäne befindet.
16:51
Der Chelsea FC ist in dieser Saisonphase nicht in der Lage, Siegesserien zu produzieren, hat letztmals Ende Oktober zwei Premier-League-Partien am Stück gewonnen. Nach dem 3:1-Auswärtssieg beim Aston Villa FC am Boxing Day war er am Mittwoch im Heimspiel gegen den Brighton & Hove Albion FC durch Lukakus Kopfballtreffer (28.) lange Zeit auf dem Weg zu einem erneuten Dreier, doch in der Nachspielzeit kassierten sie doch noch den Ausgleich. Zur unbefriedigenden sportlichen Situation gesellt sich die Unruhe um Lukaku, der seinen Rückkehrwunsch nach Mailand zuletzt publik machte und deshalb heute nicht im Spieltagskader steht.
16:41
Da mit dem Chelsea FC der Tabellenzweite den -dritten Liverpool FC empfängt, ist die Bezeichnung als Spitzenspiel sicherlich nicht falsch, beschreibt die Kräfteverhältnisse auf den oberen drei Rängen der Premier League aber nur unzureichend. Nachdem der Tabellenführer Manchester City FC am gestrigen Neujahrstag durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 2:1 beim Arsenal FC gewonnen hat, liegen Blues und Reds nämlich schon elf bzw. zwölf Punkte hinter den Sky Blues.
16:31
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am frühen Sonntagabend! Am 21. Spieltag empfängt der Chelsea FC den Liverpool FC. Blues und Reds stehen sich ab 17:30 Uhr unserer Zeit auf dem Rasen der Stamford Bridge gegenüber.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.