17. Mär. 2019 - 17:30
Beendet
Everton FC
2 : 0
Chelsea FC
0 : 0
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
39.356
Schiedsrichter
Anthony Taylor

Liveticker

90. Min
19:33
Fazit:
Der FC Everton siegt vor heimischem Publikum mit 2:0. Nachdem der erste Durchgang komplett von den Gästen dominiert wurde, die lediglich ihre Chancen nicht nutzten, gab es mit dem Seitenwechsel einen Bruch im Spiel. Everton kam gleich nach dem Seitenwechsel mutig nach vorne und diese Angriffsbemühungen wurden schnell belohnt. In der Folge waren sie engagierter. Die Toffees nutzten in "ihrer" Halbzeit die Chancen, was Chelsea davor nicht gelungen war. Dadurch ist das Resultat auf keinen Fall unverdient, auch wenn die Begegnung sicherlich einen anderen Lauf nimmt, wenn die Blues zu Beginn treffen. Everton bleibt im Tabellenmittelfeld. Chelsea bleibt wie vor Anpfiff auf dem sechsten Platz. Der Rückstand auf Platz Vier ist mit drei Punkten noch schnell aufzuholen.
90. Min
19:23
Spielende
90. Min
19:23
Es soll wohl nicht sein. Eine Hazard-Ecke von links landet am langen Pfosten bei David Luiz, der per Kopf zurücklegt. Aus 5 Metern geht Giroud mit dem Kopf sehr tief und drückt das Leder in Richtung Tor. Auf der Linie steht jemand im Weg und so wird auch dieser Chelsea-Abschluss geblockt.
90. Min
19:20
Mit der angezeigten Nachspielzeit geht nochmal ein Ruck durch die Chelsea-Mannschaft, doch die Euphorie verfliegt nach zwei Everton Ballgewinnen schnell wieder.
90. Min
19:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88. Min
19:16
Das Spiel erweckt nicht den Eindruck, dass noch einmal Spannung aufkommt. Zu verzweifelt sind die Offensivbemühungen der Gäste.
86. Min
19:14
Einwechslung bei Everton FC: Tom Davies
Tom Davies
Everton FC
86. Min
19:14
Auswechslung bei Everton FC: Gylfi Sigurðsson
Gylfi Sigurðsson
Everton FC
85. Min
19:14
Nun schleichen sich auch Flüchtigkeitsfehler bei den Gästen ein. Ein Seitenwechsel auf Pedro gerät zu lang. Die Blues geraten in Eile und man spürt nichts mehr von dem dominanten Spielstil der ersten Halbzeit.
82. Min
19:12
Callum Hudson-Odoi scheitert an Pickford. Die Verzweiflung steht immer mehr Blues ins Gesicht geschrieben.
80. Min
19:11
Sigurðsson mit einem herausragenden Schnittstellenpass auf den eingewechselten Walcott. Der Engländer startet links durch und zieht aus acht Metern ab. Das Leder soll ins rechte Eck, doch Kepa macht sich ganz lang und kann so die Situation souverän entschärfen. Die Entscheidung lag in der Luft.
78. Min
19:08
Einwechslung bei Everton FC: Theo Walcott
Theo Walcott
Everton FC
78. Min
19:08
Auswechslung bei Everton FC: Bernard
Bernard
Everton FC
75. Min
19:07
Das wird eine ganz schwierige Aufgabe für die Blues. Die Schlussoffensive wird durch den dritten Wechsel eingeleitet.
74. Min
19:06
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
Callum Hudson-Odoi
Chelsea FC
74. Min
19:06
Auswechslung bei Chelsea FC: Jorginho
Jorginho
Chelsea FC
72. Min
19:00
Tooor für Everton FC, 2:0 durch Gylfi Sigurðsson
Da hat er aber richtig Glück! Kepa ist im linken Eck aus Schützensicht zur Stelle und hält den Elfer, der weder hart noch platziert ist. Der Abpraller fällt jedoch genau vor die Füße des Isländers, der mit rechts in die rechte Ecke des leeren Tores einschieben kann.
Gylfi Sigurðsson
Everton FC
71. Min
18:59
Elfmeter verschossen von Gylfi Sigurðsson, Everton FC
Gylfi Sigurðsson
Everton FC
71. Min
18:59
Elfmeter für Everton! Richarlison lupft den Ball an, bevor ihn Marcos Alonso erreicht. Der Spanier tritt dadurch am Leder vorbei. Der Brasilianer nutzt das, fädelt ein und wirft sich zu Boden. Eine sehr, sehr harte Entscheidung.
70. Min
18:59
Zunächst kommt Richarlison nicht an eine Flanke heran, doch so landet das Spielgerät vor den Füßen von Idrissa Gueye. Sein Schuss von rechts aus zehn Metern wird jedoch abgeblockt.
68. Min
18:58
Einwechslung bei Everton FC: Morgan Schneiderlin
Morgan Schneiderlin
Everton FC
68. Min
18:58
Auswechslung bei Everton FC: André Gomes
André Gomes
Everton FC
67. Min
18:57
Barkley war an seiner alten Wirkungsstädte sehr auffällig. Auch Higuaín probierte es immer wieder. Die beiden werden nun ersetzt. Giroud konnte am Donnerstag noch mit einem Hattrick glänzen.
66. Min
18:56
Einwechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
Olivier Giroud
Chelsea FC
66. Min
18:56
Auswechslung bei Chelsea FC: Gonzalo Higuaín
Gonzalo Higuaín
Chelsea FC
65. Min
18:55
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
Ruben Loftus-Cheek
Chelsea FC
65. Min
18:55
Auswechslung bei Chelsea FC: Ross Barkley
Ross Barkley
Chelsea FC
64. Min
18:53
Das altbekannte Chelsea-Muster aus Durchgang Eins. Links setzt sich Hazard durch und legt in den Rückraum auf Barkley, der aus 10 Metern gut abschließt. Doch auch die Erfolgsquote ist noch wie in der ersten Halbzeit.
61. Min
18:51
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Chelsea FC)
Der deutsche Innenverteidiger berührt Bernard mit dem Ellenbogen im Gesicht, doch das kommt vor allem durch den Größenunterschied. Die Verwarnung ist zu hart.
Antonio Rüdiger
Chelsea FC
60. Min
18:50
Kanté wird hinter die Abwehr geschickt und legt gekonnt auf Higuaín ab. Der Versuch aus knapp 20 Metern halbrechts wird noch leicht von Mina abgefälscht und umso beachtlicher ist die Parade von Pickford, der blitzschnell im kurzen, rechten Eck angeflogen kommt.
59. Min
18:47
Gelbe Karte für André Gomes (Everton FC)
Im Mittelfeld hält er Barkley, der zu Boden geht.
André Gomes
Everton FC
58. Min
18:46
Im Gegensatz zur ersten Halbzeit spielt Everton seit Wiederanpfiff mutig mit. Die Zuschauer quittieren das mit Beifall und Anfeuerungsrufen.
55. Min
18:45
Barkley verlagert das Spiel auf den rechten Flügel. Von dort segelt Pedros Flanke über alle hinweg. Aus acht Metern kommt jedoch der mitgelaufene Marcos Alonso ans Leder. Sein Flachschuss verfehlt das kurze Eck nur um Haaresbreite und fliegt in hohem Tempo ans Außennetz.
51. Min
18:42
Nach fünf Minuten hat Everton im zweiten Durchgang vier Mal aufs Tor geschossen. Das ist einmal mehr als im gesamten ersten Durchgang. Chelsea geht in dieser Kategorie in Halbzeit Zwei übrigens noch leer aus.
49. Min
18:37
Tooor für Everton FC, 1:0 durch Richarlison
Die komplette erste Hälfte wird auf den Kopf gestellt. Eine Ecke von rechts fliegt in den Strafraum und Calvert-Lewin steigt aus fünf Metern am höchsten. Kepa klärt auf der Linie, doch der Abpraller landet wenige Meter vor der Linie direkt bei Richarlison, der per Kopf verwandeln kann, indem er reaktionsschnell unter die Latte köpft.
Richarlison
Everton FC
47. Min
18:37
Die Toffees jetzt schon mit mehr Gefahr als im gesamten ersten Abschnitt. Bernard legt links im Strafraum zurück auf André Gomes, der von halblinks mit links aus 18 Metern abzieht. Das Leder dreht sich in Richtung Tor und wird von Kepa gehalten.
46. Min
18:35
Blitzstart der Gastgeber! Vom rechten Flügel schlägt Calvert-Lewin aus 20 Metern einen scharfen Ball hinter die Abwehr auf den langen Pfosten. Am langen Pfosten ist Bernard einen Tick zu spät da.
46. Min
18:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
18:24
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen. Der FC Chelsea macht ein starkes Auswärtsspiel und dominiert klar. Sie kommen im Goodison Park auch zu zahlreichen Abschlüssen. Von den zehn Torschüssen gingen jedoch nur drei aufs Tor. Gegenüber war es lediglich einer, was die Harmlosigkeit Evertons gut ausdrückt. Sie werden hinten reingedrückt, sodass sich die Partie fast nur in der Everton-Hälfte stattfindet. Es muss im zweiten Durchgang für mehr Entlastung gesorgt werden, denn wenn Chelsea so weiter macht, werden sie zwangsläufig einen Treffer erzielen.
45. Min
18:18
Ende 1. Halbzeit
45. Min
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
42. Min
18:14
Was für ein Solo von Pedro, der aus 20 Meter vor dem Kasten von rechts nach innen zieht, dabei drei Gegenspieler stehen lässt und auf zehn Metern gefühlt 15 Kontakte hat. Er zieht in der Folge ab, doch verfehlt mit links den rechten Pfosten flach nur um Zentimeter.
40. Min
18:13
Richarlison kann sich gegen Hazard enge Ballführung nur mit einer Grätsche helfen versuchen. Er trifft nur die Beine und es gibt aus 17 Metern auf Höhe des linken Pfostens einen Freistoß, den Barkley jedoch in die Mauer schießt.
37. Min
18:10
Und dieser hat es in sich! Aus 25 Metern am rechten Flügel kommt die Hereingabe genau auf den Kopf von Dominic Calvert-Lewin, der am höchsten springt, aber unter Bedrängnis nicht genau genug zielen kann. Die größte Gelegenheit für Everton.
36. Min
18:07
Gelbe Karte für Marcos Alonso (Chelsea FC)
Der Spanier hält den enteilenden Richarlison fest, der dankend annimmt und den Freistoß zieht.
Marcos Alonso
Chelsea FC
33. Min
18:05
Es ist fast immer das gleiche Muster bei den dominanten Gästen. Am Flügel gibt es eine schnelle Kombination und dann wird flach in den Rückraum abgelegt. Dieses Mal ist der Empfänger Higuaín, dessen Versuch nicht den Weg ins Tor findet.
30. Min
18:02
Pedro spielt links einen Doppelpass mit Marcos Alonso. Der Flügelspieler wird aus elf Metern halblinks bedient, doch sein Rechtsschuss rutscht im über den Schlappen und fliegt viel zu weit nach rechts.
28. Min
18:00
Digne legt im Aufbau auf Mina zurück, der davon überrascht wird. Everton verliert zu früh die Bälle. Fortgesetzt wird die Partie mit einer Ecke.
27. Min
17:59
Es ist beachtlich wie gut die Chelsea-Akteure mit dem Ball umgehen können. Sie haben fast nur den Ball, aber machen damit keine Fehler.
23. Min
17:56
Everton wird etwas mehr Raum im Aufbauspiel gelassen. Sie spielen die ersten Pässe kurz und tappen so in die Pressing-Falle. Chelsea läuft sie gnadenlos an und gewinnen das Spielgerät noch in der Hälfte der Gastgeber. In der Folge schließt Barkley aus 25 Metern viel zu locker ab, was die Zuschauer erneut zu Häme verleitet.
20. Min
17:52
Higuaín fuert einen Distanzschuss aus 18 Metern auf den Kasten, doch Pickford hält den zu zentralen Rechtsschuss ohne Mühe.
19. Min
17:51
Nach einer schnellen Kombination wird Barkley am linken Sechzehnereck freigespielt. Er tanzt sich durch die Reihen und geht aus spitzem Winkel volles Risiko. Sein Schuss mit voller Wucht hat jedoch kaum Präzision und fliegt so weit am langen Pfosten vorbei, dass es Einwurf gibt. Die Fans feiern ihren "Liebling" höhnisch.
16. Min
17:47
Everton mit dem ersten Abschluss. Digne antizipiert einen Ball auf links und leitet die Kugel weiter. Aus 18 Metern zieht Calvert-Lewin ab, doch der Schuss geht deutlich drüber.
12. Min
17:45
Die Gastgeber sehen überhaupt kein Land. Das Spielgerät zirkuliert durch die Reihen der Blues, während die Toffees hinten kaum rauskommen.
10. Min
17:43
Idrissa Gueye wurde am Knöchel getroffen und muss behandelt werden. Nach einer kurzen Behandlung geht es für ihn weiter.
7. Min
17:42
Es brennt lichterloh im Everton-Sechzehner! Zunächst scheitert Hazard aus 14 Metern von halblinks nach einem flachen Drehschuss am rechten Pfosten. Wenige Sekunden später wird Higuaín nach einem hohen Ball über die Abwehr rechts im Strafraum in Szene gesetzt. Der Argentinier wird von Mina entscheidend bedrängt und so kann Keane den kaum getroffenen Ball vor der Torlinie ohne Mühe abfangen.
6. Min
17:38
Das war knapp! Alonso bedient Hazard von links und der Belgier zieht von links in den Strafraum ein. Er wird kaum bedrängt und hat mehrere ganz schnelle Kontakte. Aus Sieben Metern zieht er ab, doch Pickford ist im kurzen Eck flach zur Stelle.
5. Min
17:36
Chelsea mit deutlich mehr Ballkontrolle. Sie lassen das Leder in Sarri-Manier von Spieler zu Spieler laufen.
2. Min
17:33
Ross Barkley wird bei jedem Ballkontakt ausgebuht. Die Fans verzeihen ihm seinen Weggang von Everton zum Ligakonkurrenten offenbar nicht, auch wenn er schon seit über einem Jahr für die Blues aufläuft.
1. Min
17:31
Spielbeginn
17:30
Kurt Zouma ist übrigens nicht im Everton Aufgebot, da es ihm eine Klausel im Leihvertrag mit Chelsea verbietet.
17:28
Die Spieler betreten den Rasen. Die Hausherren laufen in Blau-Weiß auf, Chelsea trägt seine gelben Trikots.
17:19
Einer aus dieser Angriffsreihe war lange fraglich, doch Gonzalo Higuaín startet im Goodison Park. Der Argentinier klagte in der Woche über starke Bauchschmerzen mit Fieber, doch heute ist er einsatzbereit.
17:17
Auch Marco Silva warnt seine Mannschaft: "Wir müssen solide stehen, da Chelsea über eine herausragende Angriffsreihe und eine hohe individuelle Qualität verfügt".
17:14
Sarri war im Vorfeld sehr gut auf den heutigen Kontrahenten zu sprechen: "Sie sind nach den Top-Sechs das technisch stärkste Team der Liga." Er kündigte an, dass es ein "wichtiges und schwieriges" Match würde.
17:06
Für Chelsea läuft es etwas besser: Nach dem 0:6-Debakel bei Manchester City wurden zwei Spiele gewonnen, doch am letzten Wochenende strauchelte der FC Chelsea mit einem 1:1 gegen Wolverhampton.
17:03
Mit so vielen Toren sind die Fans der Toffees schon lange nicht mehr belohnt worden. In nur zwei der letzten fünf Spielen traf Everton. Insgesamt ist die Form nicht bestechend: Seit Februarbeginn gab es acht Spiele, aus denen man gerade einmal vier Punkte holen konnte.
16:59
Am Donnerstag musste der FC Chelsea noch bei Dynamo Kiev in der Europa League antreten. Das Team vom nicht unumstrittenen Maurizio Sarri fegte die Hausherren mit 0:5 vom Feld. Heute stehen aber nur vier Akteure erneut in der Startelf: Kepa, Rüdiger, Kanté und Marcos Alonso.
16:51
Zur Ausgangslage der Begegnung: Everton dümpelt im Niemandsland der Tabelle auf Platz Zwölf herum. Für die Blues geht es hingegen noch um alles! Bei einem Sieg halten sie den Anschluss an die Champions-League-Plätze. In diesem Szenario stünden Arsenal, Man Utd und Chelsea mit 60 Zählern auf Rang Vier, Fünf und Sechs. Die Spurs liegen einen Zähler davor auf dem dritten Platz.
16:35
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Begegnung FC Everton gegen Chelsea London. Anpfiff ist um 17:30Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.