Zum Inhalt springen
05. Okt. 2023 - 21:00
Beendet
PAOK Saloniki
2 : 1
Eintracht Frankfurt
1 : 0
Stadion
Stadio Toumbas
Zuschauer
21.549
Schiedsrichter
Simone Sozza

Liveticker

90.+6
23:09
Rote Karte für Soualiho Meïté (PAOK Saloniki)
Soualiho Meïté
PAOK Saloniki
90.+6
23:08
Rote Karte für Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)
Nach Abpfiff kommt es zu einer Rudelbildung und einigen Akteuren brennen die Sicherungen durch. Nachdem zuvor schon ein Co-Trainer der Hausherren Rot gesehen hatte, zückt Schiri Sozza Minuten später auch gegen SGE-Keeper Trapp und Soualiho Meïté noch glatt Rot!
Kevin Trapp
Eintracht Frankfurt
90.+6
23:00
Fazit:
Eintracht Frankfurt kassiert in Thessaloniki eine bittere Pleite und unterliegt PAOK mit 1:2! Nach einem insgesamt ausgeglichenen ersten Durchgang waren die Hessen nach der Pause fast durchweg drückend überlegen und kamen durch Marmoush zum verdienten Ausgleich. Anschließend hätte der Bundesligist auch in Führung gehen können, doch entweder waren die Abschlüsse nicht genau genug oder die Latte hatte wie bei Chaïbis Freistoß was dagegen. Als alles schon nach einer Punkteteilung aussah, bekamen die in der zweiten Hälfte völlig harmlosen Gastgeber nochmal einen Freistoß zugesprochen. Und wie schon im ersten Durchgang führte diese Standardsituation zum Erfolg. Ausgerechnet Koulierakis, der beim Ausgleich gepatzt hatte, ist am Ende der große Held im Hexenkessel Toumba. PAOK führt die Gruppe damit nun mit sechs Zählern an, die Eintracht rangiert auf dem zweiten Platz. Während es für PAOK jetzt bereits in die Länderspielpause geht, muss die SGE am Sonntag nochmal ran und empfängt in der Liga Aufsteiger Heidenheim. Tschüss aus Thessaloniki und bis zum nächsten Mal!
90.+6
22:55
Spielende
90.+5
22:54
Die letzte Minute der angezeigten Nachspielzeit läuft. Frankfurt stellt nochmal einen Einwurf der Hausherren zu. Gibt es nochmal eine Möglichkeit?
90.+4
22:53
Was geht noch für die Eintracht? Die Hessen versuchen nochmal alles und Knauff schickt eine Flanke in die Box, findet aber keinen Kollegen.
90.+2
22:51
Tooor für PAOK Saloniki, 2:1 durch Konstantinos Koulierakis
Unglaublich! Mit dem ersten echten Torschuss im zweiten Durchgang gehen die Gastgeber erneut in Führung! Wieder ist es ein Freistoß, der diesmal von der linken Seite scharf Richtung Tor gezogen wird. Erneut kommt kein Frankfurter dran und das Ding fällt am Fünfer runter. Im Getümmel behält Koulierakis die Übersicht und stolpert das Leder aus wenigen Metern über die Linie.
Konstantinos Koulierakis
PAOK Saloniki
90.
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
22:50
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
Eintracht Frankfurt
90.
22:49
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Hugo Larsson
Hugo Larsson
Eintracht Frankfurt
90.
22:49
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Nacho Ferri
Nacho Ferri
Eintracht Frankfurt
90.
22:49
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Farès Chaïbi
Farès Chaïbi
Eintracht Frankfurt
89.
22:48
Mit dem Remis könnten beiden nach ihren Auftaktsiegen natürlich ganz gut leben. Folglich wird das ganz große Risiko jetzt auch gescheut.
87.
22:47
Jetzt zeigen sich auch die Hausherren nochmal vorne und holen zumindest einen weiteren Eckstoß heraus. Im Anschluss wird es sogar gefährlich und Trapp muss den Ball mutig aus der Gefahrenzone kratzen, allerdings wäre es wohl auch Abseits gewesen, denn die Fahne geht hoch.
85.
22:44
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Brandon
Brandon
PAOK Saloniki
85.
22:44
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Mbwana Samatta
Mbwana Samatta
PAOK Saloniki
85.
22:44
Frankfurt drückt und drückt! Ein Eckball von der rechten Seite fällt am vorderen Fünfereck runter, wo Pacho einläuft und aus vollem Lauf vorbei köpft.
83.
22:43
Die Latte rettet für PAOK! Farès Chaïbi führt den Freistoß aus und schickt den Ball mit Tempo über die Mauer. Dominik Kotarski ist mit den Fingerspitzen noch dran und lenkt den Ball an die Latte. Da haben nur Zentimeter gefehlt.
82.
22:42
Gute Freistoßsituation für die Eintracht! Knauff schießt 25 Meter halblinks vor dem Tor einem Gegenspieler an den Arm und Schiri Sozza entscheidet auf Handspiel.
80.
22:39
Auch der Ausgleich hat die Hausherren nicht dazu gebracht, hier mal wieder selbst was für das Spiel zu tun. Es spielt nur die SGE.
78.
22:38
Der eingewechselte Jessic Ngankam meldet sich gleich mal mit einem Abschluss an. Sein Schuss aus 19 Metern ist aber leichte Beute für Dominik Kotarski.
77.
22:37
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Kiril Despodov
Kiril Despodov
PAOK Saloniki
77.
22:36
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Taison
Taison
PAOK Saloniki
77.
22:36
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Theocharis Tsingaras
Theocharis Tsingaras
PAOK Saloniki
77.
22:36
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Soualiho Meïté
Soualiho Meïté
PAOK Saloniki
75.
22:34
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Jessic Ngankam
Jessic Ngankam
Eintracht Frankfurt
75.
22:34
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Omar Marmoush
Omar Marmoush
Eintracht Frankfurt
73.
22:34
PAOK bietet gerade einiges an. Offensiv kommt gar nichts mehr von den Hausherren und hinten lassen sie nun deutlich größere Lücken als in der ersten Hälfte. Kann die SGE das nutzen?
70.
22:31
Die SGE macht gleich weiter und hat schon wieder Platz, diesmal auf der linken Seite. Ansgar Knauff findet diesmal aber keinen Abschluss. Dennoch ist Frankfurt gegen nun sehr verunsichert agierende Griechen am Drücker.
68.
22:27
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:1 durch Omar Marmoush
Da ist der verdiente Ausgleich! Und den kriegen die Gäste quasi geschenkt. Konstantinos Koulierakis patzt auf letzter Linie und lässt sich den Ball einfach so von Omar Marmoush abluchsen. Der Ägypter geht von rechts alleine auf Kotarski zu und knallt das Leder aus 14 Metern unhaltbar unter den Querbalken.
Omar Marmoush
Eintracht Frankfurt
67.
22:27
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Giannis Konstantelias
Giannis Konstantelias
PAOK Saloniki
67.
22:26
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Thomas Murg
Thomas Murg
PAOK Saloniki
67.
22:26
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Stefan Schwab
Stefan Schwab
PAOK Saloniki
67.
22:26
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Magomed Ozdoev
Magomed Ozdoev
PAOK Saloniki
66.
22:26
PAOK kommt kaum noch zu Entlastung und muss unheimlich viel arbeite, um die Führung zu halten. Auch deshalb bereitet Răzvan Lucescu jetzt einen Doppelwechsel vor.
63.
22:23
Frankfurt arbeitet am Ausgleichstreffer! Zunächst scheitert Marmoush aus spitzem Winkel per Flachschuss am stark reagierenden Kotarski, dann rauscht Tutas Versuch im Anschluss an eine Ecke knapp links am Tor vorbei.
61.
22:21
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Éric Dina-Ebimbe
Éric Dina-Ebimbe
Eintracht Frankfurt
61.
22:21
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Jens Hauge
Jens Hauge
Eintracht Frankfurt
61.
22:21
Mit einem Diagonalball reißen die Gäste mal eine kleine Lücke und Ansgar Knauff hat links Platz. Der Youngster zieht nach innen und will das lange Eck treffen, verzieht aus zehn Metern aber klar.
60.
22:19
Als PAOK mal ein Stückchen aufgerückt ist, kann die SGE es endlich mal wieder mit Tempo spielen. Farès Chaïbi will sich den Ball vor dem Strafraum noch an einem Gegenspieler vorbeilegen, wird aber noch rechtzeitig gestellt.
57.
22:17
Saloniki befreit sich jetzt erstmals länger und ergattert zwei weitere Eckbälle. Die bringen aber beide keine Gefahr.
54.
22:14
Diesmal eröffnet Larsson den Angriff und bittet Buta zur Flanke. In der Mitte rauscht Keeper Kotarski mi einem Spieler zusammen und ist kurz orientierungslos, doch den Kopfballaufsetzer von Knauff pariert er dann wieder stark.
51.
22:11
Frankfurt hat gleich wieder das Kommando übernommen und ist fast durchweg in Ballbesitz. PAOK konzentriert sich auf eine stabile Defensive und macht selbst wenig nach vorne.
48.
22:07
Jens Hauge setzt den eingewechselten Buta auf der rechten Bahn gleich mal ein und dessen Flanke sorgt auch kurz für Chaos im griechischen Fünfer, es kommt aber kein Abschluss zustande.
46.
22:05
Weiter geht's! Bei der Eintracht kommt zur zweiten Hälfte Buta für den verwarnten Nkounkou.
46.
22:04
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Buta
Buta
Eintracht Frankfurt
46.
22:04
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Niels Nkounkou
Niels Nkounkou
Eintracht Frankfurt
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
21:54
Halbzeitfazit:
Eintracht Frankfurt liegt im zweiten Gruppenspiel bei PAOK Saloniki zur Pause mit 0:1 zurück. Die Hessen sind zwar das aktivere Team, haben mehr Ballbesitz und konnten mehr Torschüsse verbuchen, doch Zählbares gab es nur auf der anderen Seite. Samattas Treffer wurde noch vom VAR kassiert, doch dann traf Andrija Živković mit einem direkten Freistoß zur Führung. Die SGE spielt es mit viel Ruhe und baut immer wieder gut auf, doch im letzten Drittel fehlt es an Zielstrebigkeit. Die besten Möglichkeiten vergaben Skhiri und Larsson. Gleich geht es weiter mit dem zweiten Durchgang im Hexenkessel von Thessaloniki!
45.+4
21:49
Ende 1. Halbzeit
45.+3
21:48
Taison feuert die Ecke direkt ins Toraus.
45.+3
21:48
Die letzte Minute der angezeigten Nachspielzeit läuft. PAOK hat sich vorne festgesetzt und ergattert einen weiteren Eckball.
45.+1
21:47
Larsson kriegt nochmal einen serviert, zielt aus der Entfernung aber auch deutlich drüber.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43.
21:44
Gelbe Karte für Niels Nkounkou (Eintracht Frankfurt)
Nkounkou unterbindet an der Seitenlinie einen möglichen Konter der Hausherren und wird folgerichtig verwarnt.
Niels Nkounkou
Eintracht Frankfurt
43.
21:43
Marmoush wird vor dem Sechzehner angespielt, dreht sich gut und drückt sofort ab. Sein Schuss wird noch abgefälscht und rauscht dann knapp am Tor vorbei. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
41.
21:42
Für PAOK versucht es Kiril Despodov mal aus der Distanz, setzt seinen Schuss aber deutlich zu hoch an.
40.
21:41
Auch der nächste lange Ball von Pacho kommt gut hinter die Kette und fällt am rechten Fünfereck bei Farès Chaïbi runter. Der Franzose verarbeitet den Ball gut und lässt einen Verteidiger ins Leere laufen, will dann aber noch einen umkurven und das funktioniert nicht.
37.
21:37
Die Hessen machen nun mal richtig Druck und setzten sich vorne fest. Ellyes Skhiri zielt aus 25 Metern auf den rechten Giebel, Dominik Kotarski lenkt die Kugel mit einer Hand über die Latte.
34.
21:36
Gute Chance für Frankfurt! Ein schöner Chippball hinter die Viererkette wird von Marmoush per Kopf stark für Skhiri abgelegt, der aus 14 Metern sofort abzieht, dabei aber einen am Fünfer im Weg stehenden Verteidiger anschießt.
33.
21:35
Die Gäste haben sich durch den Gegentreffer nicht aus dem Konzept bringen lassen und bleiben ihrer Linie treu. Frankfurt lässt den Ball laufen, bewegt den Gegner und sucht die Lücke.
31.
21:33
Die Eintracht sucht nach einer schnellen Antwort. Hugo Larsson wird bei seinem Versuch aus 20 Metern aber gelockt und wenig später beendet ein Offensivfoul des Schweden den Angriff.
28.
21:28
Tooor für PAOK Saloniki, 1:0 durch Andrija Živković
Diesmal zählt der Führungstreffer der Griechen! Andrija Živković zieht einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit Links scharf Richtung Tor. In der Mitte fliegen alle am Ball vorbei, doch Kevin Trapp kann erst spät reagieren und den Einschlag im langen Eck dann nicht mehr verhindern. Das war ein ganz undankbarer Ball für den Keeper der SGE.
Andrija Živković
PAOK Saloniki
25.
21:26
Jetzt kommt auch Eintracht Frankfurt zum ersten Eckball in dieser Partie. Farès Chaïbi bringt den Ball von links mit Rechts scharf an den Fünfer, wo aber ein Verteidiger zuerst am Ball ist und klärt.
22.
21:24
Vieirinha muss aktuell draußen behandelt werden, nachdem er eben im Zweikampf einen Ellbogen von Omar Marmoush ins Gesicht bekommen hatte. Der Routinier will gerne weitermachen, doch die Untersuchung zieht sich ein bisschen.
20.
21:22
Das Toumba-Stadion war schon vor dem vermeintlichen Führungstreffer ein echter Hexenkessel. Nun kochen die Emotionen nach dem VAR-Eingriff erst recht hoch. Da müssen die Frankfurter nun einen kühlen Kopf bewahren.
17.
21:21
Da hat die SGE Glück gehabt! Zwar war es letztlich Abseits und auch der Kontakt von Samatta gegen Koch hätte eigentlich als Foul geahndet werden müssen, doch abgesehen davon war das nicht gut verteidigt von den Gästen.
16.
21:19
VAR-Entscheidung: Das Tor durch M. Samatta (PAOK Saloniki) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Jetzt macht PAOK das Spiel nach einer Balleroberung mal schnell und schon ist der Ball im Netz! Samatta läuft auf dem Weg zum Tor Koch in die Beine, der daraufhin stolpert und den Weg für den Stürmer freimacht. Der Pass kommt sofort und Samatta trifft aus acht Metern durch die Beine von Trapp ins Netz. Nach langer Überprüfung wird der Treffer aber wegen einer Abseitsposition Samattas zurückgenommen.
Mbwana Samatta
PAOK Saloniki
13.
21:13
Nach einem hohen Ballgewinn ist Frankfurt vorne eigentlich in Überzahl, doch Farès Chaïbi schließt viel zu hastig ab und bereitet Keeper Dominik Kotarski mit seinem 30-Meter-Schuss keinerlei Probleme.
11.
21:11
Bei Saloniki macht Außenverteidiger Vieirinha wie gewohnt viel mit nach vorne und verbuch den ersten Abschluss. Sein Volleyschuss aus der Drehung rauscht aber klar am Gehäuse von Kevin Trapp vorbei.
8.
21:09
Erste Chance für die SGE! Als die vorderste Reihe der Hausherren überspielt ist, zieht Frankfurt das Tempo an und Knauff zieht von rechts nach innen. Dann wandert der Ball wieder raus zu Chaïbi, der eine feine Flanke auf den zweiten Pfosten schlägt. Nkounkou kommt angerauscht und nimmt das Ding aus vollem Lauf volley, trifft die Kiste aus spitzem Winkel aber nicht.
6.
21:08
PAOK ist bisher noch nicht richtig im Spiel und verliert den Ball immer wieder schnell. Die Gastgeber wirken ein bisschen nervös.
4.
21:05
Die Eintracht hat in den ersten Minuten viel Ballbesitz und lässt den Gegner laufen. Vorwärts geht es dabei allerdings kaum.
2.
21:03
Die Gäste schieben gleich mal mit Überzahl auf der rechten Seite an und Ansgar Knauff kann eine scharfe Flanke auf den Elfer schlagen. Dort kommt aber kein Mitspieler an den Ball.
1.
21:01
Der Ball rollt! Frankfurt spielt heute ganz in Schwarz, Die Hausherren tragen Weiß.
1.
21:00
Spielbeginn
20:57
Geleitet wird die Partie von einem italienischen Gespann um Schiedsrichter Simone Sozza. Die Unparteiischen haben die beiden Teams soeben bereits auf den Rasen des prall gefüllten Toumba-Stadions geführt und in wenigen Minuten geht’s hier endlich zur Sache!
20:51
Vor mehr als 40 Jahren gab es diese Begegnung übrigens schon einmal. Damals trafen PAOK und die Eintracht in der ersten Runde des Europapokals der Pokalsieger aufeinander. Frankfurt siegte zuhause mit 2:0 und setzte sich dann im Rückspiel in hitziger Atmosphäre nach Elfmeterschießen durch.
20:45
Der Tabellenvierte der letzten griechischen Erstligasaison ist tatsächlich stark in die neue Spielzeit gestartet. PAOK musste zunächst drei Qualifikationsrunden überstehen, um sich für diese Gruppenphase zu qualifizieren und hat dann in Helsinki auch noch einen Rückstand gedreht, um erfolgreich in die Gruppe zu starten. Auch national läuft es rund bei der Mannschaft von Răzvan Lucescu, die nach sieben Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz liegt.
20:33
Vor dem heutigen Gegner zeigte Toppmöller großen Respekt. "Wir erwarten einen aggressiven, spielstarken Gegner und mit dessen Publikum im Rücken einen heißen Tanz. PAOK hat eine Mannschaft, die aus dem 4-3-3 heraus viele gute Abläufe hat mit Außenstürmern, die mit dem falschen Fuß auf der Seite spielen und hinterlaufenden Außenverteidigern mit viel Dynamik", analysierte der Trainer der SGE, bevor er abschließend klarstellte: "Wir sind natürlich mit dem Anspruch angereist, zu gewinnen."
20:21
Im zehnten Pflichtspiel dieser Spielzeit musste die SGE am Wochenende beim Bundesligaduell in Wolfsburg die erste Niederlage hinnehmen. Der Saisonstart der Hessen ist insgesamt gelungen, doch während man mit nur fünf Gegentoren die beste Abwehr der Liga stellt, bereitet die Offensive große Sorgen. Ganze vier Treffer hat die Eintracht in sieben Ligaspielen erzielt, kein Team traf seltener. Dino Toppmöller stellte sich dennoch klar vor sein Team: "Wir haben eine tolle Truppe mit Jungs, für die ich alle die Hand ins Feuer lege. Wir lassen uns von einer Niederlage nicht stoppen, sehen die Entwicklung, glauben an uns und unsere Qualitäten", so der SGE-Coach.
20:10
Bei den Hausherren nimmt Coach Răzvan Lucescu im Vergleich zur letzten Partie fünf Wechsel vor. Für Kędziora, Schwab, Tsingaras, Koulierakis und Brandon (alle Bank) beginnen Vieirinha, Ozdoev, Meïté, Murg und Samatta.
20:07
Ein schneller Blick aufs Personal: Die SGE verzichtet heute auf Mario Götze, der zuhause geblieben ist, um die Geburt seines zweiten Kindes mitzuerleben. Somit ergeben sich im Vergleich zum Wochenende bei der SGE drei Wechsel, da zudem Buta und Éric Dina-Ebimbe auf die Bank rotieren. neu in der Startelf sind Jens Hauge, Niels Nkounkou und Ansgar Knauff.
20:02
Mit einem hart erkämpften 2:1-Erfolg gegen den FC Aberdeen sind die Frankfurter vor zwei Wochen erfolgreich ihre internationale Kampagne gestartet. Da auch PAOK einen 3:2-Erfolg beim finnischen Vertreter HJK Helsinki bejubeln konnte, kommt es in Thessaloniki heute quasi zum Spitzenspiel der Gruppe G und der Sieger dieser Partie macht einen großen Schritt in Richtung K.O.-Phase.
20:01
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Auftritt von Eintracht Frankfurt in der UEFA Europa Conference League! Um 21 Uhr tritt die SGE bei PAOK Saloniki in Griechenland an.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.