Zum Inhalt springen
30. Nov. 2023 - 21:00
Beendet
Eintracht Frankfurt
1 : 2
PAOK Saloniki
0 : 0
Stadion
Deutsche Bank Park
Zuschauer
55.500
Schiedsrichter
Damian Sylwestrzak

Liveticker

90.+6
22:57
Fazit:
Schiedsrichter Sylwestrak pfeift das Spiel ab. Eintracht Frankfurt verliert mit 1:2 gegen PAOK Saloniki und verpasst den direkten Einzug ins Achtelfinale. Beide Mannschaften starteten engagiert, spielten mutig nach vorne und erarbeiteten sich eine Reihe guter Möglichkeiten, die im ersten Durchgang jedoch ungenutzt blieben. Kurz nach Wiederanpfiff nutzte PAOK dann eine Unachtsamkeit der Frankfurter Defensive, als Kędziora die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Frankfurt antwortete prompt durch den schnellen Treffer durch Marmoush, ehe Živković die Griechen erneut in Führung brachte. Kurz vor Schluss vergab Marmoush im Fünfmeterraum die Riesenchance auf den erneuten Ausgleich, bevor der eingewechselte Jakić noch die Ampelkarte sah. PAOK zieht als Gruppensieger direkt ins Achtelfinale der Conference League ein, während Frankfurt den Weg über die Playoffs gehen muss. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch!
90.+6
22:55
Spielende
90.+5
22:54
Die Schlusssekunden laufen und Frankfurt weiß mit dem Ballbesitz nichts anzufangen. PAOK steht tief und kompakt und will das Ergebnis über die Zeit bringen.
90.+4
22:53
Gelb-Rote Karte für Kristijan Jakić (Eintracht Frankfurt)
Jakić hat seine Nerven nicht im Griff und beschwert sich erneut beim Schiedsrichter. Dieser schickt den Frankfurter mit Gelb-Rot vorzeitig unter die Dusche.
Kristijan Jakić
Eintracht Frankfurt
90.+2
22:50
Gelbe Karte für Kristijan Jakić (Eintracht Frankfurt)
Živković liegt am Boden und muss behandelt werden. Jakić gefällt das gar nicht, meckert vehement und wird verwarnt.
Kristijan Jakić
Eintracht Frankfurt
90.+1
22:49
Fünf Minuten werden nachgespielt. Grund dafür sind mehrere kleinere Verletzungsunterbrechungen.
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:49
Frankfurt läuft nochmal an und drängt PAOK tief in die eigene Hälfte. Die Griechen machen aber die Räume eng, sodass Frankfurt keine Gefahr erzeugen kann.
86.
22:45
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Nacho Ferri
Nacho Ferri
Eintracht Frankfurt
86.
22:45
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Éric Dina-Ebimbe
Éric Dina-Ebimbe
Eintracht Frankfurt
85.
22:44
Marmoush vergibt die große Chance zum Ausgleich! Aaronson chippt den Ball von links auf den zweiten Pfosten, von wo Dina-Ebimbe und Larsson den Ball per Kopf in die Mitte zu Marmoush verlängern. Der steht acht Meter vor dem Tor komplett blank, haut die Kugel aus kürzester Entfernung aber in den Frankfurter Abendhimmel - der muss drin sein.
83.
22:42
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Kiril Despodov
Kiril Despodov
PAOK Saloniki
83.
22:42
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Taison
Taison
PAOK Saloniki
81.
22:39
Gelbe Karte für Omar Marmoush (Eintracht Frankfurt)
Für ein hartes Foul an Taison.
Omar Marmoush
Eintracht Frankfurt
81.
22:39
PAOK stellt nochmal um und wechselt mit Troost-Ekong und Schwab zwei Leute für die Defensive ein.
80.
22:39
Einwechslung bei PAOK Saloniki: William Troost-Ekong
William Troost-Ekong
PAOK Saloniki
80.
22:38
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Vieirinha
Vieirinha
PAOK Saloniki
80.
22:38
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Stefan Schwab
Stefan Schwab
PAOK Saloniki
80.
22:38
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Magomed Ozdoev
Magomed Ozdoev
PAOK Saloniki
78.
22:36
Chaïbi arbeitet sich mit einer guten Bewegung über links in den Strafraum. Sein hartes Schuss aus spitzem Winkel kann Kotarski jedoch aus dem kurzen Eck kratzen.
76.
22:34
Hat die Eintracht erneut eine Antwort parat? Chaïbi bringt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten, die Saloniki aber souverän klären kann.
74.
22:32
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Paxten Aaronson
Paxten Aaronson
Eintracht Frankfurt
74.
22:32
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Buta
Buta
Eintracht Frankfurt
74.
22:32
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Mario Götze
Mario Götze
Eintracht Frankfurt
74.
22:32
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Tuta
Tuta
Eintracht Frankfurt
73.
22:31
Tooor für PAOK Saloniki, 1:2 durch Andrija Živković
Die Griechen gehen wieder in Führung! Brandon kommt aus zentraler Position zum Schuss, der eher unplatziert ist. Trapp kann den Ball jedoch nur nach vorne klatschen lassen, sodass Živković abstaubt und den Ball über die Linie drückt. Da sah der SGE-Keeper nicht gut aus.
Andrija Živković
PAOK Saloniki
72.
22:30
Das Spiel wird ruppiger. Für die Eintracht zählt am heutigen Abend nur ein Sieg, um einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale zu machen.
69.
22:28
Gelbe Karte für Brandon (PAOK Saloniki)
Der gerade eingewechselte Brandon wird ebenfalls wegen Meckerns verwarnt.
Brandon
PAOK Saloniki
69.
22:27
Gelbe Karte für Tuta (Eintracht Frankfurt)
Tuta springt nach einer Flanke zu ungestüm in Kotarski rein und wird verwarnt.
Tuta
Eintracht Frankfurt
68.
22:26
Doppelwechsel bei PAOK: Konstantelias und Brandon ersetzten Murg und Samatta.
67.
22:26
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Giannis Konstantelias
Giannis Konstantelias
PAOK Saloniki
67.
22:25
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Thomas Murg
Thomas Murg
PAOK Saloniki
67.
22:25
Einwechslung bei PAOK Saloniki: Brandon
Brandon
PAOK Saloniki
67.
22:25
Auswechslung bei PAOK Saloniki: Mbwana Samatta
Mbwana Samatta
PAOK Saloniki
66.
22:24
Es geht hin und her und die Eintracht hat nach dem Ausgleichstreffer Blut geleckt. Der dritte Treffer am heutigen Abend liegt in der Luft.
64.
22:22
Riesenchance für die Eintracht! Larsson wird auf rechts freigespielt und legt in den Rückraum zu Dina-Ebimbe ab, der mit einem Haken an seinem Gegenspieler vorbeigeht und aufs lange Eck feuert - sein flacher Schuss streift knapp links vorbei.
61.
22:20
Der Ball liegt erneut im PAOK-Kasten, doch dann geht die Fahne hoch! Nkounkou kommt links im Strafraum zum Abschluss, sodass Kotarski den Ball nach vorne klatschen lässt. Larsson staubt ab, doch der Treffer zählt nicht, weil Nkounkou zuvor im Abseits stand.
58.
22:16
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:1 durch Omar Marmoush
Die direkte Antwort der Eintracht! Chaïbi wird auf der linken Seite nicht angegriffen und hat viel Zeit zum flanken. Der Ball landet auf dem ersten Pfosten bei Marmoush, der die Kugel per Kopf wuchtig ins linke Eck drückt - Ausgleich!
Omar Marmoush
Eintracht Frankfurt
55.
22:14
Tooor für PAOK Saloniki, 0:1 durch Tomasz Kędziora
PAOK führt! Živković führt eine Ecke von rechts kurz aus und bringt den Ball scharf vors Tor. Dort sind sich Tuta und Smolčić nicht einig, wer die Kugel klärt. Kędziora bedankt sich, ist am schnellsten am Ball und drückt diesen aus kurzer Distanz über die Linie.
Tomasz Kędziora
PAOK Saloniki
55.
22:13
Jakić ersetzt den verletzten Skhiri im Mittelfeldzentrum.
54.
22:12
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Kristijan Jakić
Kristijan Jakić
Eintracht Frankfurt
54.
22:12
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Ellyes Skhiri
Ellyes Skhiri
Eintracht Frankfurt
53.
22:11
Skhiri hat sich am Oberschenkel verletzt und muss behandelt werden. Für ihn geht es wohl nicht weiter.
51.
22:10
...Murg nimmt sich der Sache an, zirkelt den Ball über die Mauer und dann rechts ans Außennetz - das war knapp.
50.
22:08
Die Griechen bekommen einen Freistoß aus aussichtsreicher Position, direkt rechts am Strafraumeck...
48.
22:06
PAOK beginnt schwungvoll, doch Trapp ist zur Stelle: Murg steckt links in den Strafraum zu Taison durch, doch der SGE-Keeper hat aufgepasst und ist eher am Ball.
46.
22:04
Schiedsrichter Sylwestrak pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:47
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabine. Nach dem ersten Durchgang zwischen Frankfurt und PAOK steht es 0:0 Unentschieden. Beide Mannschaften starteten engagiert, wobei die Eintracht die größeren Torchancen hatte. Die beste Möglichkeit hatte Marmoush, der nach einem Freistoß jedoch aus kurzer Distanz an Kotarski scheiterte. Auf der Gegenseite konnte Trapp gegen Murg parieren und den Rückstand verhindern. In einer sehr ausgeglichenen Partie, in der sich beide Mannschaften nicht verstecken und mutig nach vorne spielen, ist also weiterhin alles offen. Wir freuen uns auf die zweite Halbzeit – bis gleich!
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
42.
21:43
Die Schlussminuten im ersten Durchgang laufen und auch auf den Rängen hat der Support wieder eingesetzt. Passiert hier noch was vor dem Pausenpfiff?
39.
21:42
Nächster Freistoß für die SGE aus dem rechten Halbfeld: Chaïbi führt aus und zirkelt den Ball auf den Elfmeterpunkt. Dort hat Kędziora die Lufthoheit und klärt per Kopf aus der Gefahrenzone.
36.
21:38
PAOK hat in dieser Phase des Spiels mehr Ballbesitz und drängt die Eintracht weit in die eigene Hälfte zurück. Den Griechen fällt aber wenig ein, sodass Frankfurt keine Probleme hat, die Räume eng zu machen.
33.
21:34
Riesenchance für Frankfurt! Die Eintracht bekommt einen Freistoß im linken Halbfeld, der per Ping-Pong links im Strafraum bei Marmoush landet. Der Stürmer steht komplett blank, schießt aus kurzer Distanz aber Kotarski an, der den Ball abwehrt - da war mehr drin.
30.
21:31
Murg wird per langem Pass aus der eigenen Hälfte über rechts in Richtung Strafraum geschickt. Der Österreicher verarbeitet den Ball exzellent und feuert in Richtung rechtes Eck. Trapp kann die Kugel per Fußabwehr nach außen abwehren.
29.
21:30
Die Frankfurt-Fans haben den Support derzeit eingestellt, sodass es im Stadion still ist. Grund ist wohl ein Sanitätseinsatz auf der Tribüne.
27.
21:29
Das Spiel gewinnt an Tempo. Beide Mannschaften suchen den Weg vors Tor und verstecken sich keineswegs.
24.
21:25
Fast das 1:0! Chaïbi nimmt über rechts Fahrt auf und bringt den Ball scharf quer vors Tor, wo Kotarski über den Ball segelt. Larsson ist überrascht und kann die Kugel nicht mehr aufs Tor bringen. Vieirinha klärt schließlich per Kopf zu Ecke, die nichts einbringt.
21.
21:23
PAOK hat die nächste Ecke von rechts, die Vieirinha scharf auf den ersten Pfosten bringt. Dort bekommt Meïté keinen Druck hinter seinen Kopfball, sodass die Situation geklärt wird. Doch im zweiten Versuch kommt Koulierakis nach einer Flanke rechts am Pfosten zum Abschluss, wo Trapp den Ball an die Latte lenkt - doch dann geht ohnehin die Fahne hoch: Abseits!
20.
21:21
Nkounkou arbeitet sich mit einer tollen Einzelleistung über links in Sechzehner und legt quer, wo jedoch kein Mitspieler zu finden ist. Kotarski schnappt sich den Ball.
18.
21:19
Auf beiden Seiten häufen sich die Ungenauigkeiten. Diesmal Skhiris Steilpass in Richtung Götze links im Seitenaus.
15.
21:16
Nach einer Viertelstunde lässt sich festhalten, dass die Eintracht mehr Spielanteile hat und schon zweimal aus gefährlicher Position zum Abschluss kam. PAOK hingegen hält aggressiv dagegen und greift die Eintracht früh an.
12.
21:13
Jetzt kommt Chaïbi rechts im Strafraum zum Abschluss, doch Kotarski ist hellwach und wehrt den Ball nach rechts ab. Die darauffolgende Ecke bringt nichts ein.
10.
21:12
Gute Möglichkeit für Frankfurt! Skhiri spielt einen hohen Pass rechts in den Strafraum, den Larsson per Hinterkopf in den Lauf von Marmoush verlängert. Der 24-Jährige nimmt den Ball an, schießt aus spitzem Winkel aber weit drüber.
7.
21:08
Die Eintracht kombiniert sich über die rechte Seite in Richtung Strafraum. Am Sechzehnereck legt schließlich Götze zentral für Larsson auf, dessen Schuss aus 18 Metern gut einen Meter links am Tor vorbeigeht.
5.
21:06
Die Gäste kommen gut rein und attackieren die Eintracht früh in der gegnerischen Hälfte. Frankfurt schafft es bisher nicht, sich von hinten nach vorne zu kombinieren.
2.
21:03
PAOK hat die erste Ecke in der Partie, die Taison von links auf den ersten Pfosten zirkelt. Dort kommt Samatta zum Kopfball, setzt diesen aber weit links vorbei.
1.
21:02
Der Ball rollt. Frankfurt stößt an ganz in Schwarz. PAOK ist in gestreiften Trikots unterwegs.
1.
21:02
Spielbeginn
20:48
Schiedsrichter der Partie ist der Pole Damian Sylwestrak. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Bartosz Heinig und Adam Karasewicz. Als VAR ist Bartosz Frankowski im Einsatz.
20:29
Ein Blick in die Historie zeigt, dass sich beide Teams insgesamt dreimal gegenüberstanden. PAOK konnte ein Aufeinandertreffen für sich entscheiden, während Frankfurt zweimal gewann. Bereits Anfang Oktober trafen Frankfurt und PAOK im Hinspiel aufeinander. Das Hinspiel gewannen die Griechen vor heimischer Kulisse mit 2:1. Die Tore erzielten Zivkovic und Koulierakis, während Marmoush für Frankfurt traf.
20:29
Schauen wir aufs Personal: Frankfurt muss auf die verletzten Rode, Koch, Hauge, Chandler und Loune verzichten. Für Max, Buta und Knauff rücken Smolčić, Nkounkou und Götze in die Startformation. Auf Seiten der Griechen fehlt der Brasilianer Marcos Antonio. Außerdem fehlt der Ex-Bundesligaprofi Baba.
20:18
Auf Seiten von Saloniki sind mehrere bekannte Namen aus der Bundesliga dabei. PAOK-Kapitän Vierinha kickte bis 2017 für den VfL Wolfsburg. Auch der Ex-Schalker Baba spielt mittlerweile im Trikot der Griechen. In der griechischen Stoiximan Super League rangiert PAOK derzeit auf dem vierten Tabellenplatz.
20:13
"Die Bedeutung des Spiels ist jedem klar. Wir wollen unser Schicksal in den eigenen Händen haben und wissen, dass wir das Spiel gewinnen müssen. Es ist wichtig, dass wir an die Leistung anknüpfen, die wir im Hinspiel gezeigt haben. Generell ist es in jedem Spiel wichtig, eine gute Disziplin und gute Struktur auf den Platz zu bekommen. Auch Emotionalität und Intensität gegen den Ball", sagt SGE-Trainer Toppmöller vor der Partie.
20:07
Sollten die Frankfurter am Ende der Gruppenphase auf dem zweiten Platz stehen, sind sie fürs Sechzehntelfinale qualifiziert. In dieser Qualifikationsrunde würde die Eintracht auf Gegner treffen, die aus der Europa League ausgeschieden sind. Sollte die SGE in der Conference League jedoch Gruppensieger werden, qualifiziert sich Frankfurt direkt fürs Achtelfinale. Mit einem Sieg am heutigen Abend könnte die SGE also vorbei an PAOK auf den ersten Tabellenplatz vorrücken.
20:01
Für die Eintracht geht es am heutigen Donnerstagabend um enorm viel. Die Frankfurter rangieren in der Gruppe G derzeit mit neun Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz – ein Punkt hinter PAOK. Damit ist klar: Auch im neuen Jahr wird die Eintracht im internationalen Wettbewerb vertreten sein, doch die SGE kann sich eine Zusatzhürde ersparen.
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Gruppe G in der UEFA Europa Conference League! Am heutigen Donnerstagabend trifft Eintracht Frankfurt auf PAOK Saloniki. Anpfiff des Spiels im Deutsche-Bank Park in Frankfurt ist um 21:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.