Zum Inhalt springen
21. Okt. 2023 - 14:00
Beendet
VfB Lübeck
3 : 2
Viktoria Köln
2 : 0
Stadion
Stadion Lohmühle
Zuschauer
4.047
Schiedsrichter
Felix Prigan

Liveticker

90.+6
16:02
Fazit:
Der VfB Lübeckt gewinnt mit 3:2 gegen Viktoria Köln. Es ist der erste Heimsieg der laufenden Saison. Die Hausherren zeigten vor allem im ersten Durchgang eine starke Leistung. Zur Halbzeitpause führte die Mannschaft von Lukas Pfeiffer durch Treffer von Robin Velasco (21.) und Tarik Gözüsirin (45.) mit 2:0 - und die Führung hätte durchaus höher ausfallen können. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste deutlich besser aus der Kabine. Innerhalb von fünf Minuten egalisierten Stefano Russo (50.) und André Becker (55.) den Rückstand. Das Team von Olaf Janßen hatte durchaus Möglichkeiten, um das Spiel zu drehen, doch in der Schlussphase sammelten die Lübecker noch einmal alle Kräfte. Der eingewechselte Jan-Marc Schneider (84.) erzielte wenige Minuten vor Schluss den entscheidenden Treffer. Der VfB verlässt damit die Abstiegsränge.
90.+6
15:55
Spielende
90.+5
15:55
Auf dem linken Flügel holt Manuel Farrona-Pulido einen Freistoß heraus. Das bringt den Lübeckern Zeit.
90.+4
15:54
Manuel Farrona-Pulido wird noch einmal auf die Reise geschickt. Den Abschluss von der Strafraumgrenze hält Ben Voll aber mit beiden Händen sicher fest.
90.+4
15:54
Gelbe Karte für Manuel Farrona-Pulido (VfB Lübeck)
Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
86.
15:50
Auswechslung bei Viktoria Köln: Luca Marseiler
Luca Marseiler
Viktoria Köln
86.
15:50
Einwechslung bei Viktoria Köln: Suheyel Najar
Suheyel Najar
Viktoria Köln
86.
15:50
Auswechslung bei Viktoria Köln: Stefano Russo
Stefano Russo
Viktoria Köln
86.
15:50
Einwechslung bei Viktoria Köln: Moritz Fritz
Moritz Fritz
Viktoria Köln
85.
15:46
Einwechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck
85.
15:45
Auswechslung bei VfB Lübeck: Tarik Gözüsirin
Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck
84.
15:44
Tooor für VfB Lübeck, 3:2 durch Jan-Marc Schneider
Das Stadion Lohmühle bebt! Einen Pass in den Strafraum legt Marius Hauptmann für Jan-Marc Schneider ab. Der schießt den Ball aus elf Metern eiskalt in die Maschen. Lübeck ist zurück auf der Siegerstraße!
Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck
82.
15:42
Gelbe Karte für Tommy Grupe (VfB Lübeck)
Tommy Grupe
VfB Lübeck
80.
15:40
Die Schlussphase bricht an. Findet die Begegnung noch einen Sieger oder bleibt es beim Remis?
79.
15:39
Guter Versuch! Verteidiger Morten Rüdiger bekommt viel Platz und marschiert quer durch die gegnerische Hälfte. Aus 20 Metern sucht er einfach mal den Abschluss. Der geht einige Meter links am Tor vorbei.
77.
15:37
Einwechslung bei VfB Lübeck: Kimmo Hovi
Kimmo Hovi
VfB Lübeck
77.
15:37
Auswechslung bei VfB Lübeck: Pascal Breier
Pascal Breier
VfB Lübeck
72.
15:35
Das war wichtig: Philipp Klewin pariert einen strammen Flachschuss von Luca Marseiler.
69.
15:33
Fast 3:2 für Lübeck! Marius Hauptmann nimmt einen langen Ball auf dem rechten Flügel auf. Er flankt butterweich in den Strafraum. Die Kugel rutscht zum eingewechselten Jan-Marc Schneider durch. Der Stürmer setzt das Spielgerät jedoch freistehend aus sieben Metern über den Querbalken.
68.
15:28
Einwechslung bei Viktoria Köln: Seok-ju Hong
Seok-ju Hong
Viktoria Köln
68.
15:28
Auswechslung bei Viktoria Köln: Valdrin Mustafa
Valdrin Mustafa
Viktoria Köln
66.
15:28
Einwechslung bei VfB Lübeck: Janek Sternberg
Janek Sternberg
VfB Lübeck
66.
15:28
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mattis Daube
Mattis Daube
VfB Lübeck
66.
15:27
Einwechslung bei VfB Lübeck: Ulrich Taffertshofer
Ulrich Taffertshofer
VfB Lübeck
66.
15:27
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
Mirko Boland
VfB Lübeck
66.
15:27
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck
66.
15:26
Auswechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
Robin Velasco
VfB Lübeck
65.
15:26
Gelbe Karte für Tarik Gözüsirin (VfB Lübeck)
Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck
60.
15:20
Gelbe Karte für Luca Marseiler (Viktoria Köln)
Luca Marseiler
Viktoria Köln
57.
15:19
So schnell geht's! Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte ist Viktoria Köln nur zehn Minuten nach dem Seitenwechsel wieder zurück im Spiel. Wie reagiert der VfB Lübeck auf den Doppelschlag der Gäste?
55.
15:15
Tooor für Viktoria Köln, 2:2 durch André Becker
Der Joker ist zur Stelle! Von der linken Seite gibt Luca Marseiler den Ball flach in den Strafraum. Valdrin Mustafa leitet die Kugel auf André Becker weiter. Der setzt den Ball vom Elfmeterpunkt mit einem flachen Schuss passgenau in die linke Torecke.
André Becker
Viktoria Köln
51.
15:11
Gelbe Karte für Mirko Boland (VfB Lübeck)
Für ein Foulspiel im Mittelfeld sieht Mirko Boland die erste Gelbe Karte des Spiels.
Mirko Boland
VfB Lübeck
50.
15:10
Tooor für Viktoria Köln, 2:1 durch Stefano Russo
Anschlusstreffer! Eine hohe Flanke von Luca Marseiler wird vom VfB zunächst aus dem Sechzehner geklärt. Dort landet der Ball jedoch bei Stefano Russo. Der fackelt aus 18 Metern nicht lang und setzt den Ball aus halblinker Position in die obere rechte Torecke.
Stefano Russo
Viktoria Köln
46.
15:07
Einwechslung bei Viktoria Köln: André Becker
André Becker
Viktoria Köln
46.
15:07
Auswechslung bei Viktoria Köln: Patrick Koronkiewicz
Patrick Koronkiewicz
Viktoria Köln
46.
15:06
Einwechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
Simon Handle
Viktoria Köln
46.
15:06
Auswechslung bei Viktoria Köln: Bryan Henning
Bryan Henning
Viktoria Köln
46.
15:06
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Beim VfB Lübeck sind keine Veränderungen ersichtlich. Olaf Janßen bringt bei Viktoria zwei neue Spieler.
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
14:56
Halbzeitfazit:
Der VfB Lübeck führt nach den ersten 45 Minuten mit 2:0 gegen Viktoria Köln. Die Hausherren erspielten sich zahlreiche hochkarätige Chancen. Zunächst schoss Robin Velasco (14.) knapp am Tor vorbei. Sieben Minuten später brachte er den Ball nach Vorarbeit von Marius Hauptmann aber über die Linie. Pascal Breier (23.) und Marius Hauptmann (27.) verpassten anschließend jeweils knapp das 2:0. Kurz vor der Pause legte schließlich aber Tarik Gözüsirin (45.) mit einem Foulelfmeter den zweiten Treffer nach. Die Gäste aus Köln blieben in der Offensive weitgehend blass. Die beste Chance hatte Luca Marseiler (19.) mit einem Lattentreffer.
45.+2
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
14:47
Tooor für VfB Lübeck, 2:0 durch Tarik Gözüsirin
Der Ball zappelt im Netz! Tarik Gözüsirin legt sich das Leder auf dem Elfmeterpunkt zurecht. Er bringt den Ball in der linken Torecke unter, während sich Ben Voll auf den Weg in die rechte Torecke macht.
Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck
44.
14:47
Gelbe Karte für Christoph Greger (Viktoria Köln)
Christoph Greger
Viktoria Köln
43.
14:46
Elfmeter für Lübeck! Pascal Breier wird links im Strafraum an der Grundlinie von Christoph Greger zu Fall gebracht. Schiedsrichter Felix Prigan zeigt sofort auf den Punkt.
40.
14:43
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Wird es vor einem der beiden Tore noch einmal gefährlich?
39.
14:42
Gelbe Karte für Pascal Breier (VfB Lübeck)
Pascal Breier
VfB Lübeck
33.
14:39
Die Kölner wagen sich wieder etwas aus der Deckung. Ein Steilpass von Christoph Greger erreicht Niklas May auf dem nssen Rasen aber nicht. Der Ball landet im Toraus.
30.
14:34
Die Führung des VfB Lübeck ist mittlerweile hochverdient. Das Heimteam kommt öfter zum Abschluss und hat vor allem qualitativ die deutlich besseren Torchancen. Viktoria Köln zeigt sich in der Offensive bisher nur durch Einzelaktionen von Luca Marseiler.
27.
14:31
Pfosten! Der Ball wird in den Strafraum auf Marius Hauptmann durchgesteckt. Aus 14 Metern halbrechter Position kommt der Lübecker unter Bedrängnis zum Abschluss. Dem 2:0 steht nur der rechte Pfosten im Weg.
23.
14:27
Die nächste Dicke Chance! Es geht in diesen Minuten Schlag auf Schlag. Erneut setzt sich Marius Hauptmann auf der rechten Seite durch. Die Nr. 7 zieht in den Strafraum ein. Von der Grundlinie legt er den Ball in den Fünfmeterraum zurück. Pascal Breier ist zur Stelle, aber schießt die Kugel aus vier Metern über das Tor. Das hätte das 2:0 sein müssen.
21.
14:22
Tooor für VfB Lübeck, 1:0 durch Robin Velasco
Drin ist das Ding! Marius Hauptmann bringt den Ball kraftvoll von der rechten Seite vor das Tor. Dort läuft Robin Velasco perfekt ein und drückt das Leder aus fünf Metern über die Linie.
Robin Velasco
VfB Lübeck
19.
14:22
Lattentreffer! Mit einer schellen Bewegung lässt Luca Marseiler am linken Strafraumeck Mattis Daube stehen. Anschließend sucht er sofort den Abschluss. Sein knallharter Schuss knallt rechts oben an das Aluminium.
14.
14:18
Da hat nicht viel gefehlt! In der linken Strafraumhälfte wird Robin Velasco von Tarik Gözüsirin bedient. Aus spitzem Winkel schließt Velasco ab, aber der Schuss geht knapp am langen Pfosten vorbei.
10.
14:13
Von der linken Seite zieht Luca Marseiler zwischen zwei Gegenspielern hindurch ins Zentrum. Von der Strafraumgrenze zielt er auf die kurze Torecke. Der Flachschuss geht haarscharf am linken Pfosten vorbei.
8.
14:11
Niklas May wird an der linken Strafraumgrenze in die Tiefe geschickt. Er versucht den Ball von der Grundlinie vor das Tor zu bringen. Mit einer brillanten Grätsche wird das jedoch von Mattis Daube verhindert. Der Verteidiger schießt sogar den Kölner an, sodass es Abstoß gibt.
4.
14:07
Nach einem Foulspiel bekommt der VfB im linken Halbfeld einen Freistoß zugesprochen. Tarik Gözüsirin bringt den Ball in die Box. Die Gäste haben klären die Hereingabe ohne Not.
1.
14:02
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
14:02
Spielbeginn
13:24
Viktoria Köln hingegen ist seit fünf Spielen mit zwei Siegen und drei Remis ungeschlagen. Beim vergangenen Heimspiel gegen Erzgebirge Aue verhinderte der eingewechselte André Becker mit seinem Treffer zum 2:2 erst in der Nachspielzeit eine Niederlage. Coach Olaf Janßen wechselt auf drei Positionen. Zwischen den Pfosten kehrt Ben Voll nach seiner Verletzung wieder zurück. Zuletzt stand er am 6. Spieltag im Tor und wurde zwischenzeitlich von Kevin Rauhut vertreten. Außerdem weichen Moritz Fritz und Seok-ju Hong (beide Bank) für Michael Schultz und Valdrin Mustafa.
13:16
Den einzigen Sieg fuhr die Mannschaft von Lukas Pfeiffer am 3. Spieltag bei 1860 München ein. Seither ist seine Elf sieglos. Vier Begegnungen endeten immerhin Remis, doch die vergangenen zwei Partien gingen verloren. Im Vergleich zur 1:2-Niederlage gegen Jahn Regensburg verändert der Trainer seine Mannschaft nur auf einer Position. Der rotgesperrte Leon Sommer wird durch Mattis Daube ersetzt.
13:12
Die Gäste gehen als Favorit in die Begegnung. Viktoria Köln steht derzeit auf einem starken 6. Platz - nur drei Punkte hinter dem Relegationsrang. Der Aufsteiger aus Lübeck hat es erwartbar schwer und steht auf einem Abstiegsplatz. Neun Zähler aus den ersten elf Spielen reichen nur für Rang 17.
13:02
Hallo und herzlich willkommen zum 12. Spieltag in der 3. Liga. Der VfB Lübeck empfängt im Stadion Lohmühle Viktoria Köln. Viel Spaß beim Mitlesen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.