Zum Inhalt springen
11. Nov. 2023 - 14:00
Beendet
SC Verl
3 : 2
Hallescher FC
3 : 2
Stadion
SPORTCLUB Arena
Zuschauer
2.322
Schiedsrichter
Riem Hussein

Liveticker

90.+5
16:08
Fazit:
Der SC Verl gewinnt mit 3:2 gegen den Hallescher FC. Nach fünf Toren im ersten Durchgang bleibt der zweite Durchgang torlos. Der Hallesche FC erzielte bereits in der 4. Minute durch Dominic Baumann die Führung. Mit Treffern von Nicolás Sessa (18.) und Torge Paetow (26.) drehten die Verler das Spiel. Oliver Batista-Meier legte in der 42. Minute sogar das 3:1 nach. Mit einem Tor von Enrique Lofolomo (45.+1) kamen die Gäste vor der Pause nochmal heran. Der zweite Durchgang hatte weniger Spektakel zu bieten, aber dennoch gute Gelegenheiten auf beiden Seiten. Tunay Deniz (66.) für Halle und Maël Corboz (78.) trafen unter anderem beide den Pfosten. Am Ende behielten die Hausherren die Punkte in der Heimat. Mit dem Sieg rückt der SC Verl zumindest vorübergehend auf den Relegationsplatz vor.
90.+5
15:56
Spielende
90.+4
15:55
Gelbe Karte für Marco Wolf (Hallescher FC)
Für ein Foulspiel in der eigenen Hälfte sieht Marco Wolf den gelben Karton. Der Freistoß bringt dem SC Verl natürlich Zeit.
Marco Wolf
Hallescher FC
90.+3
15:54
Von der Strafraumgrenze kommt Dominic Baumann nochmal zum Abschluss. Der Ball fliegt allerdings einige Meter über das Tor hinweg.
90.+1
15:54
Der Hallescher FC wirft noch einmal alles nach vorne. Die Flanken bringen jedoch nichts ein. Verl behält im eigenen Strafraum die Lufthoheit.
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
15:50
Einwechslung bei Hallescher FC: Patrick Hasenhüttl
Patrick Hasenhüttl
Hallescher FC
89.
15:50
Auswechslung bei Hallescher FC: Nico Hug
Nico Hug
Hallescher FC
89.
15:50
Einwechslung bei SC Verl: Patrick Kammerbauer
Patrick Kammerbauer
SC Verl
89.
15:50
Auswechslung bei SC Verl: Oliver Batista-Meier
Oliver Batista-Meier
SC Verl
85.
15:46
Fünf Minuten sind regulär noch auf der Uhr. Für den Hallescher FC wird die Zeit langsam knapp. Behält der SC Verl drei Punkte in der Heimat?
82.
15:44
War da die Hand im Spiel? Von der linken Grundlinie hebt Oliver Batista-Meier den Ball buttereich auf den zweiten Pfosten. Dort köpft Lars Lokotsch den auf der Linie stehenden Nico Hug an. Die Verler fordern einen Elfmeter, aber klar ersichtlich war ein Handspiel nicht.
79.
15:39
Einwechslung bei Hallescher FC: Besar Halimi
Besar Halimi
Hallescher FC
79.
15:39
Auswechslung bei Hallescher FC: Enrique Lofolomo
Enrique Lofolomo
Hallescher FC
78.
15:39
Der nächste Aluminium-Treffer! Dieses Mal auf der anderen Seite. Nach einer starken Kombination auf der rechten Seite zieht Maël Corboz in die Box ein. Aus 14 Metern halbrechter Position hält er mit einem strammen Flachschuss drau. Der springt vom linken Pfosten zurück ins Spiel.
75.
15:39
Die Schlussviertelstunde bricht an. Derzeit ist die Begegnung weitgehend ausgeglichen. Was hat die Partie noch zu bieten?
74.
15:35
Gelbe Karte für Aljaž Casar (Hallescher FC)
Aljaž Casar muss sich für sein Foulspiel die 5. Gelbe Karte in dieser Saison abholen und ist in der nächsten Begegnung gesperrt.
Aljaž Casar
Hallescher FC
70.
15:33
Einwechslung bei SC Verl: Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
SC Verl
70.
15:33
Auswechslung bei SC Verl: Nico Ochojski
Nico Ochojski
SC Verl
70.
15:32
Einwechslung bei SC Verl: Yari Otto
Yari Otto
SC Verl
70.
15:32
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
Nicolás Sessa
SC Verl
67.
15:28
Einwechslung bei Hallescher FC: Lucas Halangk
Lucas Halangk
Hallescher FC
67.
15:28
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Eitschberger
Julian Eitschberger
Hallescher FC
67.
15:27
Einwechslung bei Hallescher FC: Marco Wolf
Marco Wolf
Hallescher FC
67.
15:27
Auswechslung bei Hallescher FC: Erich Berko
Erich Berko
Hallescher FC
66.
15:27
Fast der Ausgleich! Tunay Deniz schießt den fälligen Freistoß aus halblinker Position an den rechten Innenpfosten. Mit einem Reflex verhindert Luca Unbehaun, dass der Ball über die Linie geht. Anschließend klärt Michel Stöcker das Spielgerät ins Toraus.
65.
15:26
Gelbe Karte für Lars Lokotsch (SC Verl)
Gerade auf dem Platz holt sich Lars Lokotsch für ein Foul an Enrique Lofolomo fünf Meter vor dem Sechzehner die Gelbe Karte ab.
Lars Lokotsch
SC Verl
62.
15:24
Auswechslung bei SC Verl: Maximilian Wolfram
Maximilian Wolfram
SC Verl
58.
15:20
Mit einem schönen Flugball verlagert Tunay Deniz das Spiel auf den linken Flügel. Nico Hug nimmt den Ball dort herunter. Seine Flanke wird aber zur Ecke abgewehrt.
55.
15:18
Es ist aktuell die ruhigste Phase in dieser Begegnung. Beide Mannschaften gehen aktuell nicht volles Risiko in der Vorwärtsbewegung. So bewegt sich die Partie vor allem zwischen den beiden Strafräumen.
51.
15:11
Gelbe Karte für Marcel Benger (SC Verl)
Marcel Benger sieht für ein Foulspiel nachträglich die Gelbe Karte. Es ist seine 5. Verwarnung in der laufenden Spielzeit. Damit fehlt er in der kommenden Woche beim Gastspiel in Mannheim.
Marcel Benger
SC Verl
48.
15:09
Enrique Lofolomo erläuft sich eine hervorragende Schussposition. Beim Abschluss zögert er jedoch etwas zu lange. Mit einer erstklassigen Grätsche klärt Torge Paetow den Ball zur Ecke.
46.
15:08
Einwechslung bei Hallescher FC: Sebastian Zieleniecki
Sebastian Zieleniecki
Hallescher FC
46.
15:08
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
Jonas Nietfeld
Hallescher FC
46.
15:08
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Mit Sebastian Zieleniecki ist ein neues Gesicht dabei. Jonas Nietfeld, der bereits die Gelbe Karte gesehen hat, ist nicht mehr dabei.
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
14:56
Halbzeitfazit:
Nach ereignisreichen ersten 45 Minuten führt der SC Verl mit 3:2 gegen den Hallescher FC. Zunächst legten die Gäste einen perfekten Start hin. In der 4. Minute erzielte Dominic Baumann die Führung für Rot-Weiß. Anschließend kamen die Hausherren immer besser ins Spiel. Nicolás Sessa verwandelte in der 18. Minute einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Nur zwei Minuten später traf Maël Corboz den Pfosten, bevor Torge Paetow (26.) das Spiel zugunsten von Verl drehte. Oliver Batista-Meier legte in der 42. Minute das 3:1 nach. Der HFC meldete sich jedoch mit dem 3:2 durch Enrique Lofolomo in der ersten Minute der Nachspielzeit zurück. So ist nach dem Seitenwechsel noch alles drin.
45.+4
14:51
Ende 1. Halbzeit
45.+1
14:48
Tooor für Hallescher FC, 3:2 durch Enrique Lofolomo
Der HFC kommt wieder heran! Nach einem Eckball von der linken Seite köpft Enrique Lofolomo am zweiten Pfosten ein. Ein wichtiger Treffer für die Gäste kurz vor der Halbzeitpause.
Enrique Lofolomo
Hallescher FC
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42.
14:43
Tooor für SC Verl, 3:1 durch Oliver Batista-Meier
Verl legt nach! Einen langen Ball von SC-Torwart Luca Unbehaun holt Oliver Batista-Meier zentral an der Strafraumgrenze brillant herunter. Eiskalt netzt er durch die Beine von Moritz Schulze ein.
Oliver Batista-Meier
SC Verl
41.
14:42
Die Schlussphase des ersten Durchgangs läuft. Wird es vor einem der Tore nochmal gefährlich?
39.
14:40
Gelbe Karte für Jonas Nietfeld (Hallescher FC)
Nicolás Sessa schickt Oliver Batista-Meier auf die Reise. Der wird von Jonas Nietfeld zu Boden gerissen. Für das taktische Foul sieht er deswegen die Gelbe Karte.
Jonas Nietfeld
Hallescher FC
35.
14:36
Alle Statisiken sprechen für den SC Verl: Die Hausherren haben fast 60 % Ballbesitz und haben bisher mehr Torschüsse abgegeben.
32.
14:35
Die Gäste behalten den wieder länger in den eigenen Reihen. Auch den Weg nach vorne sucht die Mannschaft von Sreto Ristić wieder öfter. Im letzten Spieldrittel wird es jedoch nicht gefährlich.
28.
14:34
Die Führung für den Sportclub geht absolut in Ordnung. Nach dem frühen Führungstreffer hat der Hallescher FC zu wenig in das Spiel investiert. Verl bekam viel Ballbesitz und erspielte sich neues Selbstvertrauen. Jetzt muss der HFC eine Reaktion zeigen.
26.
14:28
Tooor für SC Verl, 2:1 durch Torge Paetow
Verl dreht das Spiel! Ein Freistoß von Oliver Batista-Meier wird zunächst an die Strafraumkante geklärt. Von dort macht Michel Stöcker den Ball mit einem sehenswerten Fallrückzieher noch einmal scharf. Am Fünfmeterraum schnappt sich Torge Paetow das Leder und bringt es in der linken Torecke unter.
Torge Paetow
SC Verl
22.
14:26
Die Hausherren übernehmen auf dem Rasen mehr und mehr das Kommando. Der Gegner wird früh attackiert. Halle gelingt es in diesen Minuten kaum für Entlastung zu sorgen.
20.
14:24
Pfostentreffer! Ein Verler Schuss wird abgeblockt und landet an der Strafraumgrenze bei Maël Corboz. Gedankenschnell sucht er den Abschluss. Der flache Schuss knallt gegen den rechten Pfosten und springt zurück ins Spiel.
18.
14:19
Tooor für SC Verl, 1:1 durch Nicolás Sessa
Da ist der Ausgleich! Nicolás Sessa übernimmt selbst die Verantwortung. Eiskalt setzt er den Ball mit einem harten Schuss in die rechte Torecke. Moritz Schulze ist chancenlos.
Nicolás Sessa
SC Verl
17.
14:18
Elfmeter für den SC Verl! Torge Paetow schickt Nicolás Sessa zentral in den Strafraum. Der Verler wird bei der Ballannahme von Julian Eitschberger abgeräumt. Die Entscheidung ist völlig richtig.
14.
14:18
Von der rechten Seite flankt Nicolás Sessa scharf vor das Tor. Seine Hereingabe findet Fabio Gruber. Den Kopfball aus fünf Metern entschärft Keeper Moritz Schulze mit einem starken Reflex.
13.
14:17
Einwechslung bei SC Verl: Lars Lokotsch
Lars Lokotsch
SC Verl
10.
14:15
Der SC Verl probiert über Ballsicherheit ins Spiel zu finden. So läuft die Kugel immer wieder durch die eigenen Reihen. Das bietet sich auch an, weil sich Halle etwas zurückgezogen hat.
7.
14:09
Erneut steht Dominic Baumann im Mittelpunkt. Er versucht sich im Mittelfeld gegen drei Gegenspieler durchzusetzen. Schließlich wird er jedoch mit einem Foulspiel gestoppt.
5.
14:08
Das dürfte gar nicht zum Matchplan der Verler passen. Wie reagieren die Hausherren auf den frühen Rückstand?
4.
14:05
Tooor für Hallescher FC, 0:1 durch Dominic Baumann
Drin ist das Ding! Von der linken Seite fliegt der Ball nach einer Flanke von Enrique Lofolomo in den Strafraum. Dominic Baumann wirft sich in das Getümmel und lenkt das Leder mit dem rechten Fuß in die rechte Torecke.
Dominic Baumann
Hallescher FC
1.
14:03
Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
1.
14:01
Spielbeginn
13:29
Beim Hallescher FC war zuletzt ein Aufwärtstrend zu erkennen. Nach zwischenzeitlich sechs sieglosen Partien in Serie fuhr die Gastmannschaft in den vergangenen beiden Wochen zwei Siege ein. Am vergangenen Spieltag drehten die Rot-Weißen gegen Viktoria Köln ebenfalls den Spielstand. Nach 0:1-Rückstand brachten Treffer von Erich Berko (64.) und Julian Eitschberger (76.) den 4. Sieg der Saison.
13:14
Seit sechs Begegnungen ist der Sportclub ungeschlagen. Die Bilanz von vier Siegen und zwei Remis kann sich sehen lassen. Zuletzt gewann die Elf von Alexander Ende gegen Erzgebirge Aue jedoch erst in der Nachspielzeit. Bis zur 89. Minute lagen die Verler mit 0:1 zurück. Mit zwei Toren von Maximilian Wolfram (89.) und Maël Corboz (90.+1) drehte der SC im letzten Moment das Spiel.
13:02
Der SC Verl ist eine der größten Überraschungen in der bisherigen Saison. Die Ostwestfalen stehen nur drei Punkte hinter dem Relegationsplatz auf dem 5. Rang. Der Hallescher FC (16.) steckt hingegen bereits mitten im Abstiegskampf. Nur einen Zähler Abstand haben die heutigen Gäste auf Waldhof Mannheim. Allerdings hat Halle eine Partie weniger absolviert als die Konkurrenz.
13:02
Hallo und herzlich willkommen zum 15. Spieltag in der 3. Liga. In der SPORTCLUB Arena empfängt der SC Verl den Hallerscher FC. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.