28. Nov. 2020 - 14:00
Beendet
Hallescher FC
2 : 0
Viktoria Köln
0 : 0
Stadion
Leuna-Chemie-Stadion
Schiedsrichter
Jonas Weickenmeier

Liveticker

90. Min
15:54
Fazit:
Letztlich geht der Matchplan von Florian Schnorrenberg vollkommen auf! Der HFC verließ sich eine gute Stunde lang vor allem auf die eigene Defensive und ließ nur vereinzelt klare Chancen zu. Als bei den lange Zeit anrennenden Gästen aus Köln nach der englischen Woche die Kräfte nachließen, schlugen die Saalestädter eiskalt zu: Terrence Boyd beendete seine Torflaute und traf nach Flachpass vom rechts aufgerückten Lukas Boeder. Kurz vor Schluss machte Boyd per Elfmeter alles klar, Michael Seaton hatte diesen mit einem völlig unnötigen Handspiel verursacht. Der HFC gewinnt also sein zweites Spiel in Folge und zieht in der Tabelle mit den Domstädtern gleich!
90. Min
15:49
Spielende
90. Min
15:49
Das wäre es gewesen, wenn sich Terrence Boyd gar mit einem Dreierpack zurückgemeldet hätte! Nach Zuspiel von der rechten Torauslinie trifft der 29-Jährige das Leder an der kurzen Fünfmeterraumkante aber nicht richtig und jagt es weit am langen Eck vorbei.
90. Min
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90. Min
15:47
Julian Guttau hat die Chance auf Erhöhung des Resultats. Sein Flachschuss von der linken Strafraumkante gerät aber zu harmlos.
88. Min
15:44
Kommt die Viktoria noch einmal? Mike Wunderlich versucht es noch einmal aus der zweiten Reihe, doch auch der Spielführer hat heute kein Abschlussglück und zirkelt das Leder am langen Winkeleck vorbei.
87. Min
15:43
Florian Schnorrenberg setzt ein klares Zeichen und wechselt mit Jannes Vollert einen weiteren Verteidiger ein. Toni Lindenhahn hat sich seinen Feierabend verdient.
86. Min
15:42
Einwechslung bei Hallescher FC: Jannes Vollert
Jannes Vollert
Hallescher FC
86. Min
15:42
Auswechslung bei Hallescher FC: Toni Lindenhahn
Toni Lindenhahn
Hallescher FC
85. Min
15:41
Doch nun hat der Jamaikaner nach einem Querschläger das Nachsehen und ermöglicht Toni Lindenhahn eine Direktabnahme von der rechten Seite. Der Kapitän jagt das Leder in das Außennetz!
84. Min
15:40
Die Sachsen-Anhalter bleiben im Vorwärtsgang. Einen Lindenhahn-Freistoß von rechts kann Michael Seaton diesmal aber souverän am kurzen Pfosten klären.
82. Min
15:38
Tooor für Hallescher FC, 2:0 durch Terrence Boyd
Und wieder trifft Boyd! Den Strafstoß jagt er souverän in das rechte untere Eck. Sebastian Mielitz ahnt die Richtung, kommt aber nicht mehr ran.
Terrence Boyd
Hallescher FC
82. Min
15:38
Beim fälligen Eckball pfeift der Unparteiische Elfmeter! So ein eindeutiges Handspiel hat man auch selten gesehen, Michael Seaton reißt den Arm nach oben und wollte damit wohl die Hand Gottes würdigen.
81. Min
15:37
Halle kontert über die eingewechselten Guttau und Derstroff! Der frühere Lauterer lässt an der gegnerischen Strafraumkante Simon Handle aussteigen und visiert aus halbrechter Position das lange Eck an. Sebastian Mielitz muss sich strecken, um den halbhohen Ball um den Pfosten zu lenken!
79. Min
15:36
Sead Hajrovic hat den Platz bereits verlassen, doch Timmy Thiele muss trotzdem auf seine Einwechslung warten. Die weißen Socken müssen noch mit schwarzem Tape verdeckt werden.
78. Min
15:35
Einwechslung bei Viktoria Köln: Timmy Thiele
Timmy Thiele
Viktoria Köln
78. Min
15:34
Auswechslung bei Viktoria Köln: Sead Hajrovic
Sead Hajrovic
Viktoria Köln
77. Min
15:33
Mit Nachspielzeit bleibt der Viktoria noch rund eine Viertelstunde. Sollte es bei der Niederlage bleiben, wird man sich über die vielen vergebenen Chancen ärgern.
75. Min
15:31
Gelbe Karte für Julian Guttau (Hallescher FC)
Halle ist nun wieder defensiv gefordert. Julian Guttau steigt an der Seitenlinie gegen den ebenfalls eingewechselten Kevin Holzweiler ein.
Julian Guttau
Hallescher FC
74. Min
15:30
Gelbe Karte für Antonios Papadopoulos (Hallescher FC)
Pavel Dotchev reagiert und bringt ebenfalls zwei frische Kräfte. René Klingenburg holt mit einem schnellen Antritt gleich mal einen Freistoß heraus.
Antonios Papadopoulos
Hallescher FC
72. Min
15:30
Einwechslung bei Viktoria Köln: René Klingenburg
René Klingenburg
Viktoria Köln
72. Min
15:29
Auswechslung bei Viktoria Köln: Jeremias Lorch
Jeremias Lorch
Viktoria Köln
72. Min
15:29
Einwechslung bei Viktoria Köln: Kevin Holzweiler
Kevin Holzweiler
Viktoria Köln
72. Min
15:29
Auswechslung bei Viktoria Köln: Marcel Risse
Marcel Risse
Viktoria Köln
71. Min
15:28
Beim strammen Abschluss hat sich der 29-Jährige wohl auch eine Frust von der Seele geschossen, schließlich geht für ihn eine Serie von drei torlosen Spielen und einer Menge unglücklicher Momente zu Ende.
69. Min
15:25
Tooor für Hallescher FC, 1:0 durch Terrence Boyd
Und schon gehen die Saalestädter in Führung! Julian Derstroff nimmt auf rechts Lukas Boeder mit, der flach an die Fünfmeterraumkante passt. Da hat Terrence Boyd eine Menge Platz, legt sich die Kugel zurecht und drischt das Leder in das rechte Winkeleck!
Terrence Boyd
Hallescher FC
68. Min
15:25
Gehen der Viktoria die Kräfte aus? Mittlerweile ist Halle deutlich besser in der Partie.
66. Min
15:24
Und plötzlich kommen die Hausherren wieder zu einer Gelegenheit! Ausgangspunkt ist ein Fehlpass von Lucas Cueto. Der eingewechselte Julian Guttau zieht von halblinks ab, seinen Flachschuss hält Sebastian Mielitz allerdings sicher.
64. Min
15:20
In der Offensive treffen die Gäste heute nicht die besten Entscheidungen. Das Fehlen von einem erfahrenen Akteur wie Albert Bunjaku macht sich doch bemerkbar.
62. Min
15:19
Gelbe Karte für Stipe Vučur (Hallescher FC)
Nun holt Wunderlich auch einen Freistoß von der Strafraumkante heraus und macht sich selbst zur Ausführung bereit. Seinen Schlenzer in das Torwarteck nimmt Müller jedoch auf.
Stipe Vučur
Hallescher FC
61. Min
15:18
Doch was ist das wieder für ein traumhafter Diagonalpass von Wunderlich! Michael Seaton taucht nach dem hohen Ball frei vor dem Kasten auf, bleibt aber mit seinem uninspirierten Abschluss am herauseilenden Sven Müller hängen.
60. Min
15:17
Eine halbhohe Flanke von rechts versucht Mike Wunderlich zu kontrollieren, jedoch erfolglos. Den Ball hätte er wohl lieber für seine zwei Mitspieler im Zentrum durchlassen sollen.
58. Min
15:15
Florian Schnorrenberg reagiert auf den ansonsten weiterhin harmlosen Auftritt seiner Mannschaft und bringt mit Julian Guttau und Julian Derstroff zwei neue Offensivakteure. Michael Eberwein, gegen Uerdingen noch Matchwinner, verlässt vorzeitig den Platz.
57. Min
15:14
Einwechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
Julian Guttau
Hallescher FC
57. Min
15:14
Auswechslung bei Hallescher FC: Janek Sternberg
Janek Sternberg
Hallescher FC
57. Min
15:13
Einwechslung bei Hallescher FC: Julian Derstroff
Julian Derstroff
Hallescher FC
57. Min
15:13
Auswechslung bei Hallescher FC: Michael Eberwein
Michael Eberwein
Hallescher FC
55. Min
15:12
Auf einmal kommt auf der Gegenseite Gefahr auf! Janek Sternberg flankt von links in den Rückraum. Antonios Papadopoulos versucht es per Direktabnahme und bleibt mit seinem strammen Ball gerade noch an Simon Handle hängen. Das wäre sonst richtig gefährlich geworden!
54. Min
15:11
Vielleicht geht per Standard mal was? Mike Wunderlich schlägt einen gefühlvollen Freistoß von der rechten Außenbahn und findet einen Abnehmer, gefährlich wird es allerdings nicht.
53. Min
15:10
Es spielen weiterhin nur die Gäste. Doch auf der Anzeigetafel ist weiterhin keine Veränderung zu verzeichnen, der HFC steht hinten dicht gestaffelt.
51. Min
15:08
Eine Seaton-Hereingabe von links wird abgefangen, auch ein Fallrückzieher-Versuch von Mike Wunderlich bleibt hängen. Marcel Risse erhält ebenfalls seine Chance und kommt erneut aus der zweiten Reihe zum Abschluss, doch diesmal ist Sebastian Mielitz zur Stelle und hält im Nachfassen.
49. Min
15:05
Marcel Risse fasst sich aus der zweiten ein Herz, setzt das Leder aber knapp links vorbei.
48. Min
15:04
Auch nach dem Seitenwechsel befinden sich überwiegend die Kölner in Ballbesitz und schnüren den HFC gleich mal in der eigenen Hälfte ein.
46. Min
15:02
Der zweite Durchgang läuft! Halle hat Anstoß.
46. Min
15:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen einem müde wirkenden HFC und einer engagierten Viktoria noch torlos. Die Gäste aus der Domstadt hatten phasenweise deutlich mehr vom Spiel und kamen bereits zu einigen klaren Gelegenheiten. Lucas Cueto traf aus spitzem Winkel aber nicht das leere Tor, sondern nur das Außennetz. Kurz vor der Pause fischte Sven Müller einen gefährlichen Kopfball von Dominik Lanius heraus. Sollte sich Florian Schnorrenberg für den zweiten Durchgang nichts einfallen lassen, ist die Führung für die Dotchev-Elf nur eine Frage der Zeit.
45. Min
14:46
Ende 1. Halbzeit
44. Min
14:45
Mike Wunderlich darf auf rechts zu einer Ecke antreten. Dominik Lanius kommt an der Fünfmeterraumkante zum Kopfball und visiert das rechte untere Eck an. Keeper Sven Müller, unter der Woche zum Spieler des Spieltags gewählt und gebürtiger Kölner, fischt das Leder gerade noch per Hechtsprung raus!
43. Min
14:43
Es laufen die Schlussminuten des ersten Durchgangs. Auch wenn Halle mittlerweile mitspielt, machen die Gäste in der Offensive den deutlich gefährlicheren Eindruck.
41. Min
14:42
Toni Lindenhahn holt auf der rechten Außenbahn gegen Simon Handle einen Freistoß heraus. Janek Sternberg flankt allerdings genau in die Arme von Sebastian Mielitz, der einen weiteren Konter der Kölner einleitet.
38. Min
14:39
Da ist der nächste Abschluss für die Viktoria! Kai Klefisch hält von der zentralen Strafraumgrenze drauf, stellt Sebastian Mielitz mit seinem zu unplatzierten Schlenzer unter die Querlatte aber nicht vor Probleme.
36. Min
14:37
Da der HFC mehr aus der Deckung kommt, können sich die Gäste Kontergelegenheiten erspielen. Mike Wunderlich lässt auf halblinks Lukas Boeder aussteigen und trifft aus der zweiten Reihe ebenfalls das Außennetz!
33. Min
14:35
Lucas Cueto lässt die Hundertprozentige liegen! Mike Wunderlich findet den früheren Münsteraner mit einem Steilpass auf halbrechts. Bei der Ballannahme setzt sich Cueto etwas glücklich gegen die zwei übrigen Verteidiger durch und hat plötzlich das leere Tor vor sich. Aus spitzem Winkel trifft er aber nur das Außennetz!
32. Min
14:33
Mittlerweile finden die Hallenser etwas besser rein. Vor allem Antonios Papadopoulos weiß zu gefallen, verzichtet nach einem Solo durch das Mittelfeld auf den Abschluss und spielt rechts raus. Die Flanke von Michael Eberwein landet aber direkt im Toraus.
30. Min
14:30
Eine halbe Stunde ist gespielt. Die Viktoria hat hier weiterhin alles im Griff, klare Torgelegenheiten sind allerdings noch Mangelware.
28. Min
14:29
Mit Mühe schaffen es auch die Gastgeber mal in das letzte Drittel. Antonios Papadopoulos kommt ebenfalls von der rechten Torauslinie zur Flanke, doch Dominik Lanius steht im Weg.
26. Min
14:27
Fast alles geht bei der Viktoria über rechts. Diesmal ist es Jeremias Lorch, der per Heber Michael Seaton bis zur Torauslinie schickt. Der Jamaikaner bleibt aber mit seiner Hereingabe in den Rückraum hängen.
25. Min
14:26
Immerhin holt Toni Lindenhahn mal einen Entlastungsfreistoß heraus. Der hohe Ball in die Spitze kommt jedoch umgehend zurück.
24. Min
14:24
Mittlerweile sind fast nur noch die Kölner am Ball. Der HFC läuft hinterher und schafft es kaum mehr über die Mittellinie.
22. Min
14:23
Lucas Cueto hat eine Idee und schickt Marcel Risse mit einem Steilpass Richtung rechten Pfosten. Der Ball gerät jedoch etwas zu lang und überquert die Torauslinie.
20. Min
14:20
Was für ein spielstarkes und gut harmonierendes Team hat Pavel Dotchev da in Köln zusammengestellt! Trotz der sechs personellen Änderungen läuft es bei den Domstädtern wie aus einem Guss.
18. Min
14:19
Die Gäste gewinnen derzeit mehr Zweikämpfe im Mittelfeld und schaffen es dadurch öfter nach vorne. Halle lauert auf Umschaltsituationen, setzt die zwei Spitzen aber noch zu selten in Szene.
16. Min
14:16
Gelbe Karte für Niklas Landgraf (Hallescher FC)
Der Linksverteidiger holt sich für ein taktisches Foul auf der Außenbahn den ersten gelben Karton ab. Beim anschließenden Freistoß kommt der aufgerückte Dominik Lanius zum Kopfball, gerät aber deutlich in Rücklage.
Niklas Landgraf
Hallescher FC
15. Min
14:16
Nach einer Viertelstunde ist es mittlerweile ein offener Schlagabtausch, der richtig schön anzusehen ist. Beide Teams suchen den Weg nach vorne und verfügen durchaus über einen Plan.
13. Min
14:14
Marcel Risse beweist seine Klasse und schickt Patrick Koronkiewicz per Heber auf die Reise. Mit seiner abgewehrten Hereingabe holt der Rechtsverteidiger immerhin den zweiten Eckball für die Viktoria heraus.
11. Min
14:13
Plötzlich ist hier richtig Tempo drin! Antonios Papadopoulos kommt aus der zweiten Reihe und halbrechter Position zum ersten Abschluss für den HFC, Sebastian Mielitz muss sich strecken.
10. Min
14:12
Auf der Gegenseite vergibt Mike Wunderlich die erste klare Torchance! Patrick Koronkiewicz spielt das Leder von rechts durch die Beine von Stipe Vučur und findet Mike Wunderlich im Zentrum, der zwischen zwei Mann zum Abschluss kommt, aus zehn Metern aber gerade noch von Lukas Boeder geblockt wird.
9. Min
14:11
Ds ist der erste halbwegs gelungene Angriff der Partie! Der HFC dringt über die rechte Seite mit Lukas Boeder und Michael Eberwein vor. Toni Lindenhahn flankt aus dem Halbfeld, die gefühlvolle Hereingabe köpft Jeremias Lorch aber heraus.
7. Min
14:08
Ein Diagonalpass von Kai Klefisch landet direkt im Seitenaus. Womöglich hat er da ein Mitglied des schwarz gekleideten Hallenser Trainerstaffs als einen seiner Mitspieler ausgemacht.
6. Min
14:07
Der Freistoß aus rund 50 Metern bleibt schon an der drei Meter entfernten Ein-Mann-Mauer hängen. Toni Lindenhahn stellt sich da geschickt rein.
5. Min
14:06
So wirklich kommt noch kein Spielfluss auf. Lucas Cueto holt gegen Lukas Boeder den nächsten Freistoß heraus.
3. Min
14:03
Kaum kann der 21-Jährige wieder mitwirken, liegt der nächste Akteur am Boden. Toni Lindenhahn bringt im Zweikampf Lucas Cueto zu Fall.
2. Min
14:03
Sofort muss das Spiel unterbrochen werden, denn Antonios Papadopoulos bleibt nach einem Einsteigen von Patrick Koronkiewicz mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen.
1. Min
14:01
Jonas Weickenmeier pfeift die Partie an, die schwarz gekleideten Gäste haben Anstoß!
1. Min
14:01
Spielbeginn
13:57
Personelle Konstanz oder Rotation, was ist erfolgreicher? Beim HFC rückt nur Kapitän Toni Lindenhahn in die Startelf, nicht mal Stipe Vučur wird nach seinem Bänderriss geschont. Gästecoach Pavel Dotchev nimmt hingegen fünf personelle Änderungen vor, unter anderem darf sich Albert Bunjaku ausruhen und steht nicht mal im Kader.
13:37
Heute wird es bei den Saalestädtern auch darauf ankommen, ob Terrence Boyd seine Ladehemmungen überwinden kann. Der 29-Jährige ließ beim torlosen Remis in Duisburg vor anderthalb Wochen eine Großzahl klarer Chancen liegen und agierte seither eher unglücklich.
13:32
Allerdings gibt es auch gute Nachrichten für den HFC: Toni Lindenhahn kann heute wieder mitwirken, der Kapitän wurde zuletzt von Rückenproblemen geplagt. Außerdem steht Stipe Vučur in der Startelf - und das mit einem Bänderriss, den er sich erst unter der Woche zugezogen hat! Mit Tape und Schmerzmitteln soll es beim gebürtigen Österreicher trotzdem gehen.
13:25
Zudem stehen dem Coach heute drei zuletzt ausgefallenen Akteure wieder zur Verfügung: Schlussmann Sebastian Mielitz ist nach abgesessener Rot-Sperre wieder dabei, zudem sind René Klingenburg und Maximilian Rossmann nach überstandener Corona-Erkrankung einsatzfähig. Die beiden Letzteren kommen heute aber noch nicht zum Einsatz.
13:19
An das letzte Aufeinandertreffen beider Teams wird sich der gebürtige Bulgare sicher gerne erinnern: Ende Januar diesen Jahres gewann Viktoria mit 4:3 im Erdgas Sportpark. Jonas Carls, Kai Klefisch, Michael Seaton und Stefan Lewerenz trafen für die Mannschaft vom Rhein, während Matthias Fetsch und Sebastian Mai (per Doppelpack) die Tore der Hallenser erzielten.
13:11
Es gibt doch einige Statistiken, die heute für Viktoria Köln sprechen. Die Domstädter sind mit elf Punkten aus sechs Spielen eine der besten Auswärtsmannschaften, während Halle aus fünf Heimspielen nur fünf Zähler behalten konnte. Zudem gehören die Sachsen-Anhalter zu den Lieblingsgegnern von Pavel Dotchev: In neun Partien gegen den HFC konnte der frühere Übungsleiter von Münster, Aue und Rostock viermal gewinnen.
13:05
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstag! Der Hallesche FC empfängt im eigenen Stadion Viktoria Köln. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.