• Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 3. Liga
  • 2019/2020
  • SG Sonnenhof Großaspach gegen Würzburger Kickers
  • Liveticker
03. Feb. 2020 - 19:00
Beendet
SG Sonnenhof Großaspach
0 : 6
Würzburger Kickers
0 : 2
23.
2020-02-03T18:24:21Z
24.
2020-02-03T18:25:35Z
48.
2020-02-03T19:06:03Z
50.
2020-02-03T19:07:37Z
58.
2020-02-03T19:15:30Z
86.
2020-02-03T19:43:45Z
14.
2020-02-03T18:14:57Z
20.
2020-02-03T18:20:54Z
42.
2020-02-03T18:42:59Z
45.
2020-02-03T18:47:03Z
56.
2020-02-03T19:13:31Z
46.
2020-02-03T19:02:09Z
46.
2020-02-03T19:04:04Z
60.
2020-02-03T19:18:24Z
53.
2020-02-03T19:11:16Z
63.
2020-02-03T19:20:40Z
63.
2020-02-03T19:21:01Z
1.
2020-02-03T18:00:28Z
45.
2020-02-03T18:48:52Z
46.
2020-02-03T19:01:34Z
90.
2020-02-03T19:47:53Z
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Zuschauer
2.183
Schiedsrichter
Riem Hussein

Liveticker

90
20:53
Fazit:
Die Würzburger Kickers gewinnen im Kellerduell deutlich mit 6:0 bei einer äußerst schwachen SG Sonnenhof Großaspach und halten sich dadurch einen direkten Konkurrenten vom Leib. Der höchste Sieg in der Vereinsgeschichte der Kickers in der 3. Liga geht vollends in Ordnung. Die Gastgeber waren zu keinem Zeitpunkt auf Augenhöhe mit den Gästen und hatten vor allem in der Defensive viele Probleme die Bayern in Schach zu halten. Ganz Würzburg freut sich natürlich auch über das Comeback von Maximilian Breunig, der nach einem Autounfall zum ersten Mal wieder auf dem Rasen stand und dort für ordentlich Betrieb sorgte. Sein Treffer zum 1:0 war der Auftakt für das kleine Torfestival der Gäste. Schon zur Pause war das Spiel entschieden, auch weil Onur Ünlücifci kurz vor dem Pausentee die Gelb-Rote Karte sah. Die zweite Halbzeit glich dann mehr einem Trainingsspiel, in der unter Anderem noch, mit Saliou Sané und Niklas Hoffmann, zwei Neuzugänge der Kickers trafen. Während die Aspacher nun am nächsten Wochenende zum schwächelnden KFC Uerdingen reisen, empfangen die Würzburger am Sonntag den FC Ingolstadt.
90
20:47
Spielende
89
20:46
Noch wenige Sekunden, dann sind die Großaspacher erlöst.
86
20:43
Tooor für Würzburger Kickers, 0:6 durch Niklas Hoffmann
Das 6:0! Saliou Sané dribbelt sich durch die Aspacher Defensive, kommt aber nicht endgültig an ihr vorbei. Ein abgeblockter Schuss fliegt Niklas Hoffmann in die Füße, der aus 20 Metern das Leder per Flachschuss trocken im linken unteren Eck unterbringt.
Niklas Hoffmann
Würzburger Kickers
82
20:40
Nächster Freistoß für die SGS: Nicolas Jüllich kann die Kugel aber nicht in den Strafraum bringen, da mehrere Würzburger die Flanke abfangen.
80
20:38
Großaspach bekommt einen Freistoß aus sehr guter Entfernung zugesprochen. Fast direkt von der Strafraumlinie kann Dominik Martinovic das Spielgerät auf das gegnerische Tor bringen, doch sein schwacher Schuss bleibt in der Mauer hängen.
78
20:37
Der eingewechselte Vrenezi probiert es aus knapp 20 Metern mit einem schönen Schuss, doch er schießt das Leder einige Meter über die Querlatte.
75
20:32
Nicht nur die Großaspach-Spieler, sondern auch der Platz in der Arena gibt immer mehr nach. Die Kickers halten den Ball in den eigenen Reihen und spielen ganz ruhig ihr Ding herunter.
71
20:30
Noch knapp 20 Minuten müssen die Gastgeber überstehen. Die Partie gleicht nun mehr einem Trainingsspiel - ohne den großen Druck.
68
20:27
Da war mehr drin für die Gäste: Schuppan legt nach einem Eckball im gegnerischen Strafraum ab auf Hägele. Der ehemalige Aspacher will das Leder volley unter den Querbalken hauen, doch scheitert auch an sich selbst. Die Kugel fliegt deutlich über den Kasten.
66
20:24
Debütant Marin Šverko mit einem Torschuss aus halblinker Position. Sein Versuch fliegt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
64
20:22
Auch Würzburg schöpft das Wechselkontingent aus: Für Patrick Sontheimer und Leroy Kwadwo kommen Albion Vrenezi und Neuzugang Niklas Hoffmann in die Partie.
63
20:21
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Albion Vrenezi
Albion Vrenezi
Würzburger Kickers
63
20:20
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
Patrick Sontheimer
Würzburger Kickers
63
20:20
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Niklas Hoffmann
Niklas Hoffmann
Würzburger Kickers
63
20:20
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo
Leroy Kwadwo
Würzburger Kickers
63
20:20
Für die Hausherren kann es nur noch darum gehen, möglichst kein Gegentor mehr zu kassieren. Allerdings haben die Würzburger weiterhin Hunger und spielen, wie im Training, munter nach vorne.
61
20:19
SG-Coach Mike Sadlo wechselt das letzte Mal und ersetzt Kamer Krasniqi durch den Verteidiger Marin Šverko.
61
20:18
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Marin Šverko
Marin Šverko
SG Sonnenhof Großaspach
61
20:18
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Kamer Krasniqi
Kamer Krasniqi
SG Sonnenhof Großaspach
58
20:15
Tooor für Würzburger Kickers, 0:5 durch Saliou Sané
Großaspachs Defensive macht nur noch das Nötigste und kassiert das nächste Tor: Fabio Kaufmann legt von rechts außen die Kugel quer an den langen Pfosten, wo zwei Aspacher das Spielgerät unglücklich genau in den Fuß von Saliou Sané spielen. Der frühere SG-Spieler stochert den Ball über die Linie.
Saliou Sané
Würzburger Kickers
56
20:13
Gelbe Karte für Leroy Kwadwo (Würzburger Kickers)
Der Linksverteidiger zerrt etwas zu stark am Trikot von Eric Hottmann und sieht als erster Würzburger eine Gelbe Karte.
Leroy Kwadwo
Würzburger Kickers
54
20:12
FWK-Trainer Michael Schiele wechselt das erste Mal: Für Maximilian Breunig, der ein starkes Comeback nach seinem Autounfall gab, kommt Neuzugang Saliou Sané in die Partie.
54
20:11
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Saliou Sané
Saliou Sané
Würzburger Kickers
54
20:11
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Maximilian Breunig
Maximilian Breunig
Würzburger Kickers
52
20:10
Timo Röttger mit dem Versuch das Ergebnis zu verschönern, doch sein Schuss aus fünf Metern Entfernung ist nicht platziert genug, um Keeper Vincent Müller vor große Probleme zu stellen.
50
20:07
Tooor für Würzburger Kickers, 0:4 durch Fabio Kaufmann
Jetzt wird es deutlich! Aspachs Defensive schaut bei einem langen Ball von Robert Herrmann nur zu, wie die Kugel durch den Strafraum hoppelt. Fabio Kaufmann kann aus halbrechter Position den Ball volley ins linke Eck schießen.
Fabio Kaufmann
Würzburger Kickers
48
20:06
Tooor für Würzburger Kickers, 0:3 durch Dominic Baumann
Dominic Baumann mit der kalten Dusche für den Dorfklub! Der Stürmer braucht eine starke Flanke von Luke Hemmerich aus kurzer Entfernung nur noch über die Linie zu drücken.
Dominic Baumann
Würzburger Kickers
47
20:05
SG-Trainer Mike Sadlo wechselt nach der Pause gleich zweimal und bringt Timo Röttger und Eric Hottmann für die Offensive.
46
20:04
Unter einsetzendem Nieselregen geht es weiter mit dem zweiten Durchgang! Kann Würzburg die souveräne Führung in Überzahl über die Ziellinie retten?
46
20:04
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Eric Hottmann
Eric Hottmann
SG Sonnenhof Großaspach
46
20:03
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Panagiotis Vlachodimos
Panagiotis Vlachodimos
SG Sonnenhof Großaspach
46
20:02
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
Timo Röttger
SG Sonnenhof Großaspach
46
20:01
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Matthias Morys
Matthias Morys
SG Sonnenhof Großaspach
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:54
Halbzeitfazit:
Die Würzburger Kickers führen zur Pause verdient mit 2:0 bei der SG Sonnenhof Großaspach. Die Gäste dominieren das Spiel, weil sie technisch die bessere Mannschaft sind und die Aspacher Defensive so gehörig ins Wackeln bringt. Innerhalb von 20 Sekunden trafen die Bayern gleich zweimal und schockten die Hausherren so enorm. Zwar gelangen dem Dorfklub ein paar vereinzelte Entlastungsangriffe, doch insgesamt ist es von ihnen ein schwaches Spiel. Kurz vor der Pause schwächten sie sich noch selbst, weil der zuvor bereits verwarnte Onur Ünlücifci sich nach einer Schiedsrichter-Entscheidung zu sehr aufregte und daraufhin vom Platz gestellt wurde.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:47
Gelb-Rote Karte für Onur Ünlücifci (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Dorfklub schwächt sich kurz vor der Pause selbst: Onur Ünlücifci beschwert sich nach einem vermeintlichen Handspiel der Würzburger zu stark bei der Schiedsrichterin und wird daraufhin vom Platz gestellt.
Onur Ünlücifci
SG Sonnenhof Großaspach
44
19:46
Schöner Versuch von Kamer Krasniqi! Der Mittelfeldstratege hat in der Zentrale zu viel Platz und zirkelt das Leder aus ca. 25 Metern wunderschön ins obere rechte Eck. Keeper Vincent Müller streckt sich und kratzt die Kugel ebenso schön von der Linie.
42
19:42
Gelbe Karte für Onur Ünlücifci (SG Sonnenhof Großaspach)
Ünlücifci zieht Kaufmann in der eigenen Hälfte am Trikot und wird verwarnt.
Onur Ünlücifci
SG Sonnenhof Großaspach
41
19:42
Wenige Minuten sind noch im ersten Durchgang zu spielen und die Hausherren zittern sich dem Pausentee entgegen. Weder offensiv, noch defensiv sind die Aspacher mit den Gästen auf Augenhöhe.
38
19:39
Maximilian Breunig, der nach einem Unfall zum ersten Mal seit langer Zeit für die Würzburger auf dem Platz steht, macht weiterhin ein tolles Spiel. Zusammen mit seinen Offensivkollegen nimmt er die Aspacher Defensive förmlich auseinander.
35
19:37
Fast das 0:3! Und wieder war es der junge Maximilian Breunig, der sich das Spielgerät an Dennis Slamar vorbeilegt und dann aus halblinker Position flach abzieht. Die Kugel rollt knapp am rechten Pfosten vorbei.
33
19:34
Der Dorfklub holt einen Eckball heraus: Doch die hohe Hereingabe stellt die Würzburger Defensive vor keine Probleme.
29
19:33
Matthias Morys erarbeitet sich durch eine Einzelaktion einen Torschuss. Mit viel Körpereinsatz entwischt er Daniel Hägele und sprintet von links in den Strafraum. Aus spitzem Winkel schießt er die Kugel aber gute zwei Meter neben den Kasten der Gäste.
27
19:30
Nur 20 Sekunden nach dem 0:1 schlagen die Gäste wieder zu und bringen sich dadurch selbst auf die Siegerstraße. Großaspach schaut im Moment nur zu und muss aufpassen, nicht noch mehr Gegentreffer zu kassieren.
24
19:25
Tooor für Würzburger Kickers, 0:2 durch Fabio Kaufmann
Und die SG-Defensive steht weiter neben sich: Simon Rhein spielt aus dem Rückraum einen tollen Chipball an den gegnerischen Strafraumrand. Fabio Kaufmann ist dort seinem Gegenspieler entlaufen und kann die Kugel nach einem kurzen Kontakt mit dem rechten Fuß ins linke untere Eck drücken.
Fabio Kaufmann
Würzburger Kickers
23
19:24
Tooor für Würzburger Kickers, 0:1 durch Maximilian Breunig
Die verdiente Führung für die Kickers! Aber was war da mit der Großaspacher Defensive los? Niklas Sommer verschätzt sich im eigenen Strafraum bei einer hohen Hereingabe der Gäste. Maximilian Breunig bedrängt ihn und kann dann zum schönen Volleyschuss aus spitzem Winkel ansetzen. Sein Versuch aus kurzer Entfernung schlägt im rechten Eck des Tores ein.
Maximilian Breunig
Würzburger Kickers
22
19:23
Mal etwas Entlastung für die SG: Dominik Martinovic köpft eine hohe Flanke von Niklas Sommer in Richtung FWK-Tor. Doch das Leder geht über die Latte.
20
19:20
Gelbe Karte für Dan-Patrick Poggenberg (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Außenverteidiger der Heimelf rennt Fabio Kaufmann auf Höhe der Mittellinie unfair zu Boden und sieht die nächste Verwarnung.
Dan-Patrick Poggenberg
SG Sonnenhof Großaspach
17
19:20
Schöner Schuss von Fabio Kaufmann! Der Flügelspieler nimmt eine hohe Flanke am Strafraumrand technisch stark an, legt sich den Ball zurecht und schießt aus ca. 12 Metern wuchtig ins kurze Eck. Doch Keeper Maximilian Reule ist da und wehrt das Leder über den Querbalken.
16
19:18
Panagiotis Vlachodimos hat in der Würzburger Hälfte für einen kurzen Moment etwas Platz und will Kollege Kamer Krasniqi in die Tiefe schicken. Doch sein Pass ist etwas zu ungenau, weshalb Würzburg klären kann.
14
19:14
Gelbe Karte für Matthias Morys (SG Sonnenhof Großaspach)
Matthias Morys steigt Patrick Sontheimer an der Mittellinie auf den Fuß und sieht zurecht die erste Gelbe Karte des Spiels.
Matthias Morys
SG Sonnenhof Großaspach
13
19:14
Auf eher mäßigem Rasen in der Wir-Machen-Druck-Arena kommen beide Teams in der Offensive noch nicht in den Tritt. Der Fokus liegt bisher bei beiden Mannschaften auf der Defensivarbeit.
10
19:11
Zweiter Eckball für die Würzburger: Robert Herrmann bringt sie auf den ersten Pfosten, doch die Aspacher können sicher zur erneuten Ecke klären. Aber auch aus diesem Standard schlagen die Bayern kein Kapital.
8
19:08
Die Kickers bestimmen die Anfangsphase beim Dorfklub und haben viel Ballbesitz. So richtig gefährlich wurde es aber vor dem Tor von SG-Keeper Maximilian Reule noch nicht.
5
19:05
Ein erster Freistoß aus ca. 25 Metern: Luke Hemmerich tritt an und will das Leder über die Mauer zirkeln. Sein Schuss wird entscheidend von der Mauer abgefälscht, sodass es einen Eckball für die Gäste gibt. Diese bringt ihnen aber nichts ein.
3
19:04
Würzburg kommt ein erstes Mal über Fabio Kaufmann, der auf seiner rechten Seite einige Meter macht, dann aber an einem Aspacher hängenbleibt. Die Defensive der Heimelf steht sicher.
1
19:00
Los gehts! Während die Aspacher rote Trikots tragen, sind die Gäste aus Würzburg ganz in Neon-Gelb unterwegs.
1
19:00
Spielbeginn
18:54
Schiedsrichterin ist heute Dr. Riem Hussein aus Bad Harzburg. Die 39-jährige Apothekerin wird heute in ihrem 33. Drittligaspiel von ihren Assistenten André Schönheit und Jost Steenken unterstützt.
18:49
Würzburgs Trainer Michael Schiele nimmt nach der Pleite in Unterhaching gleich drei Veränderungen in der ersten Elf vor: Für Hendrik Hansen, Albion Vrenezi und den gesperrten Luca Pfeiffer dürfen Ex-Aspacher Daniel Hägele, Maximilian Breunig und Dominic Baumann von Beginn an spielen. Alle drei Winter-Neuzugänge der Kickers nehmen vorerst auf der Bank Platz.
18:45
Personell verändert das Trainerteam der SG, um Mike Sadlo und Heiner Backhaus, die Startelf nur auf einer Position: Für Routinier Timo Röttger beginnt Dominik Martinovic in der Offensive. Winter-Neuzugang Matthias Morys steht auch im zweiten Spiel nach seiner Rückkehr wieder in der Startelf. Wird er heute der Glücksbringer für den Dorfklub? In sechs Partien gegen Würzburg gelangen dem Stürmer ganze fünf Treffer und ein Assist!
18:39
Das Hinspiel gewann übrigens die SG Sonnenhof Großaspach überraschend deutlich mit 3:0 gegen die Würzburger Kickers. Sowieso gehören die Bayern zu den Lieblingsgegnern des Dorfklubs: Seit vier Aufeinandertreffen ist Großaspach ungeschlagen und fuhr gegen den FWK acht von zwölf möglichen Zählern ein.
18:35
Dies wird allerdings nicht so einfach werden für den FWK. Denn auf die auswärts besonders anfällige Defensive der Kickers wird laut Trainer Michael Schiele ein "selbstbewusstes Großaspach" treffen. Dennoch wollen sie "Herr der Lage" sein und ihre eigenen "Stärken auf den Platz bringen".
18:32
Bei den Würzburger Kickers ist man nicht gut in das neue Jahr gestartet. Bei der SpVgg Unterhaching verlor das Team von Trainer Michael Schiele mit 1:2. Lange Zeit waren die Kickers zwar spielbestimmend und gingen dann auch in Führung. Insgesamt aber machten sie zu wenig aus dieser Überlegenheit. Spätestens nach der Roten Karte gegen Stürmer Luca Pfeiffer kippte das Spiel und Unterhaching konnte die Begegnung drehen. Aufgrund des Ergebnisses sind sie heute fast schon dazu gezwungen mit einem Sieg, sich einen direkten Abstiegskonkurrenten vom Leib zu halten.
18:26
SG-Trainer Sadlo, der heute neben den Langzeitverletzten auch auf Ken Gibson und Kai Brünker verzichten muss, nimmt vor dieser Partie die "Außenseiterrolle" an und hat durchaus Respekt vor den Bayern: "Wir wissen was auf uns zukommt, wollen dagegenhalten, Kampf und Leidenschaft auf den Platz bringen und das Spiel am Ende auch gewinnen."
18:17
Zudem schläft die Konkurrenz in der 3. Liga auch nicht, was die Aspacher an diesem Spieltag beobachten konnten. Mit Viktoria Köln, dem Chemnitzer FC und dem FC Bayern II konnten gleich drei Konkurrenten des Dorfklubs einen Sieg einfahren und dadurch den Druck auf die Baden-Württemberger erhöhen. Das Team von Trainer Mike Sadlo will nach dem Überraschungs-Punktgewinn beim 1. FC Kaiserslautern am letzten Montag auch an diesem Tag weiter Punkte sammeln, um den Abstand von sieben Punkten auf einen Nicht-Abstiegsplatz verkleinern zu können.
18:10
Fest steht vor dieser Partie, dass beide Teams unbedingt drei Punkte benötigen. Während die Großaspacher den Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz verkleinern wollen, müssen die Würzburger zusehen, nicht noch tiefer nach unten zu rutschen. Ihr Vorsprung auf auf einen Abstiegsplatz beträgt nur noch drei Punkte.
18:05
Hallo und herzlich willkommen zum 22. Spieltag in der 3. Liga! Zum Abschluss dieses Spieltages treffen mit der SG Sonnenhof Großaspach und den Würzburger Kickers zwei Kellerkinder direkt aufeinander. Anstoß ist um 19 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.