• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2021
  • Katar Grand Prix
  • Losail International Circuit - 3. Training
  • Liveticker
  • 1
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    1:22.310m
  • 2
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    +0.078s
  • 3
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.341s
  • 1:22.310m
    1
    Finnland
    V. Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.078s
    2
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.263s
    3
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
  • +0.184s
    4
    Frankreich
    P. Gasly
    AlphaTauri
  • +0.011s
    5
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • +0.202s
    6
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +0.138s
    7
    Spanien
    F. Alonso
    Alpine F1 Team
  • +0.023s
    8
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +0.067s
    9
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +0.291s
    10
    Japan
    Y. Tsunoda
    AlphaTauri
  • +0.144s
    11
    Australien
    D. Ricciardo
    McLaren F1 Team
  • +0.173s
    12
    Deutschland
    S. Vettel
    Aston Martin F1 Team
  • +0.011s
    13
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.028s
    14
    Großbritannien
    G. Russell
    Williams Racing
  • +0.231s
    15
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +0.092s
    16
    Finnland
    K. Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.042s
    17
    Italien
    A. Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.211s
    18
    Kanada
    N. Latifi
    Williams Racing
  • +0.181s
    19
    Deutschland
    M. Schumacher
    Haas F1
  • Keine Zeit
    20
    Russland
    N. Mazepin
    Haas F1
Strecke
Losail International Circuit

Liveticker

13:07
Bis später!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Katar. Weiter geht es um 15:00 Uhr mit dem Qualifying. Wir melden uns pünktlich mit allen Infos zurück!
13:07
Mercedes in der Favoritenrolle
Momentan scheint es so, als würde Mercedes in Doha in der Favoritenrolle sein. Sowohl im 2. als auch im 3. Training hatte man Max Verstappen im Griff. Darüber hinaus wurde über die Session immer wieder am Heck von Verstappen gearbeitet, was für weitere Unruhe sorgen dürfte. Dahinter geht es eng zu und neben Pierre Gasly im AlphaTauri konnte sich auch Alpine mit seinen Fahrern hervortun. Nicht zufrieden dürfte Aston Martin sein. Sowohl Sebastian Vettel als auch Lance Stroll landeten jenseits der Top Ten. Auch McLaren fährt bisher im Mittelfeld hinterher.
60
13:01
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Losail International Circuit ist beendet und die Piloten kommen zurück an ihre Boxen. Erneut gut präsentieren konnte sich Pierre Gasly, der hinter Verstappen Vierter wird. Sergio Pérez rangiert auf Platz fünf vor Carlos Sainz und den Alpine-Piloten Alonso und Ocon. Charles Leclerc und Yuki Tsunoda komplettieren die Top Ten. Vettel wird Zwölfter, Schumacher 19.
60
13:00
Valtteri Bottas gewinnt das 3. Training des Katar Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen! Die Bestzeit im 3. Training geht an Valtteri Bottas. Eine 1:22.310 war der Mercedes-Pilot gefahren. Nur knapp langsamer war mit 0,078 Sekunden Lewis Hamilton im zweiten Mercedes. Max Verstappen wurde mit 0,341 Sekunden Rückstand Dritter.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
57
12:56
Verstappen auf Platz drei
Max Verstappen hat seine erste fliegende Runde mit den frischen Softs beendet. Er setzt sich zunächst einmal auf die dritte Position. 0,341 Sekunden beträgt der Rückstand zu Bottas.
54
12:55
Gelbe Flagge
Es gibt gelbe Flaggen. Mick Schumacher hatte sich in Kurve 2 gedreht. Den Ausflug in den Kies kann er aber gerade noch verhindern.
53
12:53
Verstappen fährt raus
Nachdem an seinem Heck gearbeitet wurde, fährt Max Verstappen jetzt mit frischen Softs wieder raus und wird seine Qualifyingsimulation absolvieren. Der Großteil des Feldes hat die schon hinter sich gebracht.
52
12:52
Vettel ist Elfter
Bei Sebastian Vettel steht vorerst der elfte Rang vor Lando Norris in der Ergebnisliste. Mick Schumacher ist 18. Bisher noch nicht wieder rausfahren konnte Nikita Mazepin.
51
12:51
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Auch Valtteri Bottas kann mit seinem frischen Soft jetzt noch einmal zulegen. Um 0,078 Sekunden quetscht er sich am Teamkollegen vorbei.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
49
12:49
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton setzt eine neue Rundenbestzeit. Auf dem frischen Softs kann der Brite eine 1:22.388 abliefern. 0,185 Sekunden nimmt er Valtteri Bottas ab. Vettel ist derzeit auf seiner Outlap. Für Mick Schumacher steht Platz 19 zu Buche.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
48
12:48
Pérez setzt sich auf Platz drei
Pérez setzt sich nach seinem ersten Run in der Qualifiyngsimulation zunächst einmal auf die dritte Position.
47
12:47
Dreher von Leclerc
In Kurve 2 gibt es kurzzeitig gelbe Flaggen. Charles Leclerc war nach einem Dreher im Dreck.
45
12:44
Arbeiten an Verstappen-Heck
Bei Red Bull gibt es derweil schon wieder arbeiten am Heckflügel von Verstappen. Schon zu Beginn des 3. Trainings wurde hier gewerkelt. Sergio Pérez ist auf Softs auf der Strecke.
43
12:42
McLaren am Ende des Feldes
So gar nicht rund läuft es aktuell bei McLaren. Daniel Ricciardo liegt momentan auf Platz 17, Lando Norris konnte sich nach einem Fehler in Kurve 15 nicht verbessern und ist 18.
41
12:41
Nur geringe Verbesserung
Auf dem frischen Softs geling Carlos Sainz allerdings nur die geringe Verbesserung. Mit einer 1:23.229 verbessert er sich um gut 0,1 Sekunden und ist jetzt Vierter.
39
12:37
Frische Softs für Sainz
Carlos Sainz geht mit frischen Softs wieder auf die Strecke. So langsam beginnt die Phase der Qualifyingsimulationen.
36
12:36
Vettel auf Rang 15
Für Sebastian Vettel ging es derweil bis auf Platz 15 nach hinten. Der Deutsche fährt auf dem Medium. Bester Fahrer auf dieser Mischung ist Alonso als Siebter.
34
12:34
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas kann seinen Teamkollegen noch einmal unterbieten. Die neue Bestzeit liegt bei 1:22.573 Minuten.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
33
12:34
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Bei Mercedes kann man weiterhin zulegen und für Lewis Hamilton geht es jetzt deutlich an Verstappen vorbei. Fast eine halbe Sekunde nimmt er dem WM-Führenden ab.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
31
12:31
Vettel auf Platz 13
Sebastian Vettel liegt nach seinen ersten schnellen Runden an diesem Samstag auf dem 13. Platz der Zwischenwertung. Mick Schumacher ist 19.
29
12:29
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen zeigt, dass man auch mit ihm rechnen sollte. Der Mexikaner stellt eine 1:23.121 hin und zieht mit 0,031 Sekunden knapp an Lewis Hamilton vorbei. Neuer Dritter ist Carlos Sainz im Ferrari.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
26
12:26
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Mercedes hat sich inzwischen die Führung zurückgeholt. Lewis Hamilton liegt mit 1:23.152 Minuten an der Spitze des Klassements, Valtteri Bottas war 0,2 Sekunden langsamer.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
25
12:25
Verstappen legt los
Max Verstappen gesellt sich jetzt ebenfalls dazu und für den Niederländer geht es mit dem Soft auf die ersten Runden im 3. Training.
23
12:24
Dreher von Gasly
Pierre Gasly dreht sich in Kurve 2 weg. Passiert ist dabei aber nichts und der AlphaTauri-Pilot kann weiterfahren. "Was zur Hölle ist da passiert?", fragt er über Funk.
23
12:23
Neue beste Runde von Fernando Alonso
Alpine startet mit richtig starken Zeiten in das 3. Training. Ocon ist gut dabei und auch bei Fernando Alonso stimmt es zum Start in die Session. Mit dem Medium geht es knapp an beiden Mercedes-Fahrern vorbei. 1:23.904 Minuten hatte er für die Runde benötigt.
Fernando Alonso
Fernando Alonso
Alpine F1 Team
Alpine
21
12:21
Pérez mit Fehler auf der schnellen Runde
Pérez kann in seiner schnellen Runde die Mercedes nach einem Fehler nicht schlagen. In Kurve 15 kommt der Mexikaner neben die Strecke und nimmt dadurch mächtig Dreck mit.
21
12:21
Vettel startet auf Medium
Sebastian Vettel lenkt seinen Boliden das erste Mal auf die Strecke. Zu Beginn ist der Deutsche auf dem Medium. Auf dieser Mischung ist derzeit Ocon der beste Fahrer.
19
12:19
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Gestern konnte Lewis Hamilton gegen seinen Teamkollegen noch nicht viel ausrichten, heute läuft es im ersten Run direkt besser und er geht mit 0,069 Sekunden knapp an Bottas vorbei.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
17
12:17
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:24.019. Damit war er eine halbe Sekunde schneller als Esteban Ocon auf seiner Runde. Auf der Strecke ist es inzwischen ein wenig voller geworden. 13 Autos sind jetzt unterwegs.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
14
12:14
Mercedes legt los
Valtteri Bottas und Lewis Hamilton gehen jetzt ebenfalls auf die Strecke und drehen die ersten Runden im 3. Training. Viel los ist bislang noch nicht.
11
12:11
Ocon setzt erste Rundenzeit
Esteban Ocon setzt die erste Rundenzeit im 3. Training hin. 1:24.864 Minuten hatte der Franzose für seine Runde benötigt. Er fährt auf dem Medium. Auf dem Soft rausgefahren ist Lando Norris, der gleich auf eine schnelle Runde gehen wird.
Esteban Ocon
Esteban Ocon
Alpine F1 Team
Alpine
9
12:08
Schumacher biegt ab
Mick Schumacher dreht zwei Installationsrunden und biegt dann zurück an die Box. Still wird es auf der Strecke aber nicht, Ocon ist inzwischen auch draußen.
7
12:07
Schumacher hat Strecke für sich
Die Vorbereitungen der Teams dürfte der Mazepin-Vorfall nicht großartig gestört haben. Einen großen Andrang auf die Strecke gibt es nicht und bisher ist nur Schumacher unterwegs. Er fährt den Medium.
5
12:05
Strecke wieder freigegeben
Die Strecke wird wieder freigegeben und auch jetzt ist es wieder Mick Schumacher, der als erster Pilot auf die Strecke geht. Bei Red Bull wird derweil am Auto gearbeitet, Mechaniker-Mauer inklusive, um zu verhindern, dass neugierige Augen sehen, woran genau gearbeitet wird.
2
12:04
Es gibt rote Flaggen
Kurs darauf gibt es dann sogar rote Flaggen, da der Haas an einer ungünstigen Stelle steht und jetzt von den Haas-Mechanikern abgeholt wird. "Der Motor hört sich nicht richtig an", meldet Mazepin derweil über Funk. Bisher ein Wochenende zum Vergessen für den Russen. Nachdem er gestern das 2. Training wegen einem Riss im Chassis verpasste, droht er auch heute wichtig Trainingszeit zu verlieren.
1
12:02
Gelbe Flagge
Nikita Mazepin sorgt gleich einmal für gelbe Flaggen, ohne überhaupt auf die Strecke zu kommen. "Halt das Auto an", wird ihm am Ausgang der Boxengasse ins Cockpit gefunkt. Dem kommt er auch sofort nach.
1
12:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Doha ist erfolgt. Die Lufttemperatur liegt bei 27,5 Grad, die Strecke hat sich auf 38 Grad aufgewärmt. Als erster Fahrer begibt sich Mick Schumacher auf die Strecke.
11:55
Das ewige Leid mit den Tracklimits
Für Verwirrungen sorgen in Katar die Tracklimits. Inzwischen gibt es eine dritte Version der Stellen, die nicht überfahren werden dürfen. Nach dem Fahrerbriefing am Samstag sind nun die Kurven 2, 7 und 16 im Fokus der Rennleitung. Wer hier rausfährt, den erwartet eine Strafe. Darüber hinaus gelten aber generell die violett-weißen Kerbs als Begrenzung. Heißt: Wer auch Abseits der definierten Stellen die Strecke verlässt, darf sich keinen Vorteil verschaffen, ansonsten wird auch ihr geahndet.
11:51
Vettel in den Top Ten
Sebastian Vettel schaffte es am Freitag mit seinem Aston Martin ebenfalls in die Top Ten. Noch aber sieht der Heppenheimer Luft nach oben für sich und sein Team. Grund dafür war unter anderem auch die Verkehrssituation. Auf seiner schnellen Runde am Nachmittag war Vettel zunächst auf Hamilton und später auf Pérez aufgelaufen.
11:43
Bleibt AlphaTauri vorne dabei?
Pierre Gasly hat in dieser Saison schon das eine oder andere starke Ergebnis in den Trainings abgeliefert und auch in Katar lief es mit Platz zwei außerordentlich gut. Aber auch Teamkollege Yuki Tsunoda konnte in beiden Sessions gut mithalten und belegte mit einer halben Sekunde Rückstand zu Bottas Platz sieben. Für das restliche Wochenende sieht man sich aber dennoch nicht als Konkurrent für Mercedes und Red Bull, sondern orientiert sich in Richtung Ferrari und McLaren.
11:38
Teams hadern mit Randsteinen
Der Freitag sorge zudem für eine große Materialverschwendung. Die Randsteine auf der Strecke sind für Motorrad-Rennen konzipiert und so manch ein Pilot zerstörte sich daran seinen Boliden. Bei Nikita Mazepin hieß es sogar im 2. Training aussetzen. Der Schaden war so groß, dass man ein neues Chassis aufbauen musste.
11:30
Bottas am Freitag der Schnellste
Der Freitag begann im 1. Training zunächst mit einem souveränen Max Verstappen. Als die Sonne unterging, konnte Mercedes allerdings aufholen und sicherte sich durch Valtteri Bottas die Bestzeit. 1:23.148 Minuten hatte er für seine Runde auf dem Losail International Circuit benötigt. Auf Platz zwei landete Pierre Gasly im AlphaTauri. Max Verstappen war mit 0,3 Sekunden Rückstand Dritter. Lewis Hamilton (belegte weitere 0,072 Sekunden hinter Verstappen den vierten Platz.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Tag beim Rennwochenende der Formel 1 in Katar. Um 12:00 Uhr steht zunächst das 3. Training auf dem Programm.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.