• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2021
  • Katar Grand Prix
  • Losail International Circuit - 1. Training
  • Liveticker
  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:23.723m
  • 2
    Pierre Gasly
    Pierre Gasly
    Gasly
    AlphaTauri
    Frankreich
    +0.437s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +0.471s
  • 1:23.723m
    1
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
  • +0.437s
    2
    Frankreich
    P. Gasly
    AlphaTauri
  • +0.034s
    3
    Finnland
    V. Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.315s
    4
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.139s
    5
    Japan
    Y. Tsunoda
    AlphaTauri
  • +0.065s
    6
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +0.077s
    7
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +0.125s
    8
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • +0.057s
    9
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +0.243s
    10
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.076s
    11
    Australien
    D. Ricciardo
    McLaren F1 Team
  • +0.037s
    12
    Deutschland
    S. Vettel
    Aston Martin F1 Team
  • +0.360s
    13
    Kanada
    N. Latifi
    Williams Racing
  • +0.069s
    14
    Italien
    A. Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.071s
    15
    Finnland
    K. Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.043s
    16
    Großbritannien
    G. Russell
    Williams Racing
  • +0.034s
    17
    Spanien
    F. Alonso
    Alpine F1 Team
  • +0.794s
    18
    Deutschland
    M. Schumacher
    Haas F1
  • +0.013s
    19
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +0.788s
    20
    Russland
    N. Mazepin
    Haas F1
Strecke
Losail International Circuit

Liveticker

12:37
Auf Wiedersehen!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Katar. Weiter geht es heute Nachmittag um 15:00 Uhr mit dem 2. Training, welches dann vielleicht ein klareres Bild über die Kräfteverhältnisse in der Wüste gibt.
12:33
Verstappen dominiert 1. Training
Max Verstappen dominiert das 1. Training in Katar, es bleibt aber fraglich, ob Mercedes bereits alles ausgepackt hat. Zufrieden dürfte auch AlphaTauri mit dem Start in das Wochenende sein: Sowohl Pierre Galsy als auch Yuki Tsunoda landeten in den Top 6. Sebastian Vettel wurde schließlich Zwölfter wurde aber von umherfliegenden Teilen in seinem Cockpit behindert. Mick Schumacher leistete sich in den finalen Minuten einen Ausflug in das Kiesbett und wird 18. im ersten Schlagabtausch.
60
12:32
Ende 1. Training
Das 1. Training auf dem Losail International Circuit ist beendet und die Autos kommen zurück an die Boxengasse. Yuki Tsunoda wird Fünfter hinter Hamilton. Carlos Sainz und Charles Leclerc rangieren auf den Plätzen sechs und sieben. Sergio Pérez, Esteban Ocon und Lando Norris komplettieren die Top Ten.
60
12:31
Max Verstappen gewinnt das 1. Training des Katar Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen! Die Bestzeit im 1. Training fuhr Max Verstappen mit einer 1:23.723. Auf Platz zwei folgt Pierre Gasly im AlphaTauri, dem aber bereits 0,4 Sekunden gefehlt hatten. Für Valtteri Bottas wird es Platz drei vor Lewis Hamilton, dem 0,786 Sekunden zur Verstappen-Zeit gefehlt hatten.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
58
12:30
Gelbe Flagge
Mick Schumacher sorgt für eine längere Gelbphase. Der Deutsche war beim Einbremsen in Kurve 7 ins Kiesbett gefahren. Er kann sich befreien, bringt aber viel Kies mit auf die Strecke.
57
12:26
Hamilton fährt wieder raus
Lewis Hamilton fährt nach Reparaturen an seinem Boliden drei Minuten vor Ende des Trainings noch einmal nach draußen. Hier geht es sicherlich auch um einen Checkup, ob man das Problem ausfindig machen konnte.
55
12:25
Gasly neuer Zweiter
Pierre Gasly kann sich zum Ende des Trainings noch einmal verbessern und mit einer 1:24.160 geht es für den Franzosen im AlphaTauri auf Platz zwei nach vorne. Auch Yuki Tsunoda ist aktuell gut dabei. Er ist auf Rang fünf zu finden.
54
12:24
Boxenfunk Sebastian Vettel
Vettel ist der nächste Fahrer, der an die Box zurückkehren muss. Der Deutsche beklagt sich über etwas, das um seinen Schuh herum "lose" ist.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
52
12:22
Tsunoda im Dreck
Da hat Carlos Sainz nicht aufgepasst! Der Spanier schimpft kurz zuvor noch, dass ihm Sergio Pérez im Weg steht. Wenig später passiert ihm aber das Gleiche und Yuki Tsunoda muss in den Dreck ausweichen, um eine Kollision zu verhindern.
50
12:21
Boxenfunk Lewis Hamilton
Gibt es technische Probleme bei Lewis Hamilton? "Komm bitte an die Box", wird dem Briten ins Cockpit gefunkt. "Es gibt ein technisches Problem." Was genau, darüber hüllt man sich am Funk in Schweigen.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
48
12:18
Alonso auf Hard
Jetzt geht es auch für Fernando Alonso wieder auf die Strecke. Nach Soft fährt er jetzt die härteste Mischung. Auf einem gebrauchten Hard ist Mick Schumacher, der noch einmal einen Mini-Longrun hinlegt.
46
12:16
Alpine mit anderem Programm
Während die meisten Teams zunächst den härteren Reifen fuhren und dann den Soft einsetzten, geht Alpine einen anderen Weg. Nachdem Ocon zu Beginn der Session auf Soft war, ist er nun auf dem Medium. Am Auto von Fernando Alonso wird derzeit gearbeitet.
44
12:16
Boxenfunk bei Red Bull Racing
"Wie geht ihr aktuell mit den Streckenbegrenzungen um?", fragt Jonathan Wheatley von Red Bull bei Michael Masi nach. Der Rennleiter antwortet, dass er die Autos erst einmal fahren lassen möchte, um dann zu schauen, wo sie nötig sind.
Red Bull Racing
Red Bull
42
12:13
Defekt bei Lando Norris
Lando Norris fährt langsam Boxengasse hinunter und zieht nach rechts, um andere Fahrer vorbeizulassen. Die Wiederholungen zeigen, dass er weit rausgefahren war und dabei wieder die höheren weißen Randsteine erwischt hat. Einige Teile flogen vom Unterboden weg.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
41
12:11
Vettel auf Rang acht
Nachdem immer mehr Piloten ihre schnelle Zeiten gefahren sind, findet sich Sebastian Vettel nun auf Platz acht wieder. Mick Schumacher ist derzeit 18.
38
12:08
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen ist mit dem Soft noch einmal schneller und stellt eine 1:23.723 hin. Valtteri Bottas nimmt er 0,471 Sekunden ab, Hamilton fehlen 0,7 Sekunden.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
36
12:07
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:24.194. Die Wiederholungen zeigen, dass er sich in einigen Kurven ziemlich weit rausgefahren war und einen klaren Vorteil hatte. Im 1. Training lassen die Stewards das noch durchgehen, aber da kommt bestimmt noch ein Update bezüglich der Tracklimits.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
35
12:05
Boxenfunk Lance Stroll
"Bremsversagen", berichtet Stroll, der seinen Aston Martin jetzt in einer langsamen Geschwindigkeit in Richtung Box lenkt. "Nicht schalten, es gibt ein Problem mit der Hydraulik", sagt sein Ingenieur zu ihm. Räikkönen war derweil weit neben die Strecke rausgefahren.
Lance Stroll
Lance Stroll
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
34
12:04
Neue beste Runde von Yuki Tsunoda
Yuki Tsunoda setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:24.648. Der Japaner war mit dem AlphaTauri auch schon auf dem Softrun.
Yuki Tsunoda
Yuki Tsunoda
AlphaTauri
AlphaTauri
33
12:03
Vettel auf Rang vier
Für Sebastian Vettel geht es nach dem ersten Run auf dem Soft auf die vierte Position vor. Mit dem Soft sind jetzt auch die beiden Mercedes-Piloten unterwegs. Red Bull steht noch in der Box.
32
12:01
Latifi setzt sich in die Top Ten
Nicholas Latifi ist ebenfalls schon auf dem weichsten Reifen und schiebt sich damit jetzt erst einmal in die Top Ten. Wenn auch die Topteams wechseln, dürfte es aber schwer werden, diese Position zu halten.
30
11:58
Soft auch bei Vettel
Sebastian Vettel ist mit dem Soft jetzt ebenfalls zurück auf dem Kurs und testet nach der härtesten Mischung nun den Soft. Weitere Piloten dürften in den nächsten Minuten folgen.
27
11:57
Schumacher jetzt mit Soft
Mick Schumacher lenkt seinen Haas nach sieben Runden auf der härtesten Mischung jetzt auf dem weichsten Reifen wieder auf die Strecke. Momentan steht für den Rookie Platz 19 zu Buche.
24
11:54
Nur noch drei Fahrer unterwegs
Nach 24 Minuten sind noch drei Fahrer überhaupt auf der Strecke. Die beiden Ferrari-Piloten Saiz und Leclerc sowie Alonso im Alpine.
24
11:52
Fahrer testen ihre Limits
Einige Zeitlupen zeigen gerade Ausritte neben die Strecke. Klar, jeder möchte hier austesten, wo genau die Limits auf der neuen Strecke liegen.
22
11:52
Es wird ruhiger
Es ist ruhiger geworden auf der Strecke und einige im Feld haben ihren ersten Run beendet. Die Mercedes stehen an der Box und auch Vettel und Schumacher fahren derzeit nicht.
19
11:49
Hamilton verbessert sich auf Platz vier
Lewis Hamilton hat sich inzwischen vorgearbeitet und liegt mit einer halben Sekunde Rückstand zu Verstappen jetzt auf dem vierten Rang. Vettel konnte sich auf Platz elf verbessern.
16
11:46
Alle Reifenmischungen im Einsatz
Zum Auftakt der Session sind bereits alle drei Reifenmischungen im Einsatz. Der Großteil fährt die härteste Mischung, sieben Fahrer sind auf dem Medium. Auf Soft fahren Ocon und Alonso.
14
11:44
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit und inzwischen ist die Formel 1 schon bei 1:24.998 Minuten angekommen. Lewis Hamilton liegt momentan mit 1,4 Sekunden Rückstand auf Platz neun.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
11
11:43
Neue beste Runde von Lando Norris
Es dauert nicht lange, dann ist auch diese Zeit unterboten. Lando Norris bietet eine 1:25.215 an. Für Vettel ging es inzwischen auf Platz 15 nach vorne, Mick Schumacher ist 16.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
11
11:41
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Die Spitzenzeiten ändern sich hier weiterhin stetig. Jetzt ist es mit Valtteri Bottas mal ein Mercedes-Pilot, der die Ergebnisliste anführt. 1:25.231 Minuten hatte er für seine Runde benötigt. Vettel ist weit hinten zu finden und momentan 19.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
10
11:40
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Es fühlt sich an, als würde mir deutlich Power fehlen", sagt Lewis Hamilton über Funk. Momentan liegt er auf dem 14. Platz. Noch aber befinden wir uns noch in einer Phase des Einfahrens, weshalb die Zeiten nicht zu ernst genommen werden sollten.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
10
11:39
Neue beste Runde von Pierre Gasly
Pierre Gasly setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:26.233. 0,494 Sekunden war der Franzose damit schneller als Daniel Ricciardo.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
8
11:38
Alle Piloten auf der Strecke
Inzwischen sind alle Fahrer auf der Strecke. Als letzte losgelegt hatten die Alpine-Fahrer. Sebastian Vettel ist nach der ersten Runde 17., hat aber sicher noch nicht ernstgemacht.
7
11:37
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen zeigt sich jetzt auch einmal ganz vorne in der Ergebnisliste. 1:26.829 Minuten hatte Verstappen für seine Runde auf dem Hard benötigt.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
6
11:36
Viel Bewegung an der Spitze
An der Spitze gibt es aktuell viel Bewegung und die Bestzeiten werden fast sekündlich unterboten. Lando Norris führt derzeit vor Pierre Gasly und Kimi Räikkönen. Eine 1:27.635 war Norris gefahren.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
4
11:35
Neue beste Runde von Daniel Ricciardo
"Das macht Spaß!", lautet Daniel Ricciardos Urteil nach den ersten Runden. Eine 1:29.192 lässt er sich gutschreiben. Auch Verstappen und Hamilton sind inzwischen auf der Strecke.
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
McLaren F1 Team
McLaren
3
11:33
Räikkönen fährt erste Rundenzeit
Kimi Räikkönen war der Erste, der rausgefahren ist und ist entsprechend auch der erste Pilot, der hier eine Rundenzeit bei einem Formel-1-Wochenende fährt. Erstzunehmen ist seine Zeit aber sich noch nicht.
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Alfa Romeo Racing
Alfa Romeo
2
11:31
Es wird voller
Nach und nach beginnt sich der Kurs in Katar zu füllen und immer mehr der 20 Piloten lenken ihre Boliden auf die Strecke. Bei Red Bull und Mercedes sind mit Pérez und Bottas auch schon die ersten Fahrer auf dem Asphaltband.
1
11:30
Schumacher auf der Strecke
Auch Mick Schumacher ist schon direkt auf der Strecke. Er fährt zunächst auf der härtesten Reifenmischung.
1
11:30
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Doha ist erfolgt. Kimi Räikkönen begibt sich als erster Fahrer auf die Strecke.
11:25
Die Strecke
Der Losail International Circuit befindet sich außerhalb Katars Hauptstadt Doha und wurde für den MotoGP im Jahr 2004 erstellt. Die Strecke ist für fast alle Formel-1-Piloten noch eine Unbekannte, denn auch Nachwuchsrennen wurden hier kaum ausgetragen. Einzig Nikita Mazepin und Sergio Pérez sind hier schon gefahren. Diese Saison macht die Formel 1 zum ersten Mal Halt auf der Strecke. Ab 2023 soll der Kurs mit 5,38 Kilometern Länge dann fester Bestandteil des Kalenders werden. Extra für die Formel 1 umgebaut werden mussten in den letzten Monaten noch die Boxeneinfahrt und auch ein paar Randsteine wurden erhöht.
11:21
Das letzte Cockpit ist vergeben
Vor den letzten Rennen in der Saison 2021 ist nun auch das Starterfeld für 2022 fix. Guanyu Zhou wird künftig im zweiten Alfa Romeo neben Valtteri Bottas sitzen. Er ist der erste Chinese mit einem Stammplatz in der Königsklasse. Mit der Verpflichtung ist auch klar, dass Antonio Giovinazzi das Team nach drei Jahren verlassen wird. Den Italiener zieht es stattdessen in die Formel E.
11:17
Vettel kämpft um Top Ten
Sebastian Vettel und Aston Martin hatten in den letzten Monaten Schwierigkeiten, regelmäßig Punkteergebnisse einzufahren. Nachdem es in Austin und Mexiko-Stadt ein paar Zähler gab, ging der Deutsche in Sao Paulo wieder Pech und kam jenseits der Punkteränge über die Ziellinie. In Katar heißt es jetzt, neu angreifen und vermutlich auch auf Schwäche der Konkurrenz hoffen. Für Mick Schumacher gilt es am Ende des Feldes weiter lernen und auf ein besseres Jahr 2022 für Haas hoffen, die als einziges Team noch keinen Punkt einfahren konnten.
11:13
Ferrari enteilt McLaren
Während sich Mercedes und Red Bull um die Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs-Wertung noch hart bekämpfen, scheint Ferrari seinem Konkurrenten McLaren im Kampf um Platz drei nach zuletzt starken Rennen zu enteilen. 31,5 Zähler liegt Ferrari inzwischen vor dem Team aus Großbritannien, welches vor allem zu Beginn der Saison die Big Points machte.
11:07
Brasilien-Zweikampf weiter Thema
Vor dem Wochenende war erneut das Brasilien-Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen im Mittelpunkt. Mercedes hatte bei der FIA eine nachträgliche Überprüfung des Zweikampfs zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen beantragt. Man hätte neue Beweise vorzubringen, die zeigen, Verstappen im Duell zu Hart gefahren sei. Im Laufe des Freitags wollen die Stewards entscheiden, ob der Fall neu aufgenommen wird.
11:01
WM-Kampf auf dem Höhepunkt
Der WM-Kampf bleibt dramatisch und obwohl Max Verstappen mit einem kleinen Vorsprung nach Katar kommt, fühlt sich Red Bull alles andere als sicher. Das Mercedes weiterhin alles im WM-Fight gibt, hat das Wochenende in Brasilien gezeigt, an dem Lewis Hamilton sich auch von Grid-Strafen nicht aufhalten ließ und den Rückstand in der WM verkleinerte. Auch neben der Strecke ist der Ton wieder rauer geworden und die Teamchefs versuchen alles, um die Gegner auf der Zielgerade noch zu verunsichern.
10:43
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zur Formel-1-Prämiere in Katar. Ab 11:30 Uhr beginnt das 1. Training.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.