• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2020
  • Italien - Toskana Grand Prix
  • Autodromo Internazionale del Mugello - 3. Training
  • Liveticker
  • Rennen
    So.13.09.2020 - 15:10
  • Qualifying
    Sa.12.09.2020 - 15:00
  • 3. Training
    Sa.12.09.2020 - 12:00
  • 2. Training
    Fr.11.09.2020 - 15:00
  • 1. Training
    Fr.11.09.2020 - 11:00
  • 1
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    1:16.530m
  • 2
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +0.017s
  • 3
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    +0.083s
  • 1:16.530m
    1
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.017s
    2
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.066s
    3
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.499s
    4
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • +0.114s
    5
    Frankreich
    Pierre Gasly
    AlphaTauri
  • +0.115s
    6
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • +0.147s
    7
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • +0.050s
    8
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.089s
    9
    Russland
    Daniil Kvyat
    AlphaTauri
  • +0.008s
    10
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • +0.111s
    11
    Frankreich
    Esteban Ocon
    Renault F1 Team
  • +0.022s
    12
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • +0.044s
    13
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.031s
    14
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.196s
    15
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • +0.033s
    16
    Kanada
    Nicholas Latifi
    Williams Racing
  • +0.070s
    17
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • +0.044s
    18
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +0.640s
    19
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • Keine Wertung
    20
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing
Strecke
Autodromo Internazionale del Mugello

Liveticker

13:11
Gleich geht's zum Qualifying!
Einmal durchatmen ist angesagt, denn gleich geht es auch schon weiter. Das Training ist vorbei, jetzt wird es richtig ernst. Um 15:00 Uhr startet Q1. Auf Wiedersehen!
13:07
Spannung an der Spitze, Vettel weiterhin schwach
Vorne wird es also immer enger. Bottas, Verstappen und Hamilton nehmen sich praktisch nichts, doch der Finne behauptet noch seine Spitzenposition. Deutlich enttäuschender war die Session einmal mehr für Sebastian Vettel, der auf seinen Teamkollegen Charles Leclerc sechs Zehntel verlor und sich nur auf Rang 18 einordnet. Hinter ihm liegen ein ebenfalls schwacher Lando Norris und George Russell im Williams. Der durfte seinen Wagen nur einmal kurz anfahren, ehe er Probleme an der Bremse ausmachte, wegen denen er keine einzige Zeit setzten durfte.
60
13:04
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Autodromo Internazionale del Mugello ist beendet und hinter dem Toptrio wird es Pink. Lance Stroll und Sergio Pérez reihen sich hinter Hamilton ein, werden aber noch von Pierre Gasly getrennt. Der junge Franzose nimmt den Schwung aus dem letztwöchigen Überraschungssieg also nahtlos mit. Auf Position sieben liegt in Charles Leclerc der erste Ferrari, gefolgt von Alex Albon, Daniil Kvyat und Romain Grosjean.
60
13:00
Valtteri Bottas gewinnt das 3. Training des Toskana Grand Prix
Die Zeit ist rum! Albon gibt zwar noch Gas, liegt aber deutlich hinter dem Trainingssieger aus Finnland. Mit 1:16.530 setzt Bottas zum dritten Mal in Folge die Bestzeit in Mugello. Allerdings wird der Vorsprung auf die Konkurrenz enger! Verstappen lauert mit 0,017 Sekunden Rückstand auf Rang zwei und auch Hamilton nähert sich weiter an. Nicht mal ein Zehntel liegt der Brite hinter Bottas.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
59
12:59
Starttests
Kurz vor dem Ende proben die Fahrer nochmal den Start aus der Box. An den Positionen dürfte sich nichts mehr ändern.
57
12:58
Entschuldigung von Leclerc
In seiner langsamen Runde hat Leclerc versehentlich Raikkönen blockiert. Die Entschudligung folgt auf den Punkt. Er hatte den Finnen schlicht übersehen.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
56
12:56
Verstappen gibt Gas!
Der letzte Sektor liegt dem Niederländer, der den zweifachen Rückstand in den Sektoren Eins und Zwei aufholt und sich an Hamilton vorbeischiebt. Ultraknappe 17 Hunderstel verliert er auf Bottas.
55
12:54
Renault nur Mittelmaß
Waren sie gestern noch "The best of the rest", ordnen sich die gelben Renaults bislang nur im zweistelligen Bereich ein. Ocon liegt auf der Zehn, Ricciardo kämpft sogar noch mit einer schwachen 18.
53
12:52
Warten auf Verstappen, Mercedes vorne
Die schnellste Runde von Valtteri Bottas liegt inzwischen bei extrem starken 1:16.530. Hamilton liegt nur hauchzart dahinter und dürfte generell zufrieden sein mit der Annäherung an den Teamkollegen. Unterdessen fährt auch Verstappen endlich wieder hinaus auf die Strecke und startet einen letzten Angriff.
51
12:50
Konkurrenz überholt Vettel
Wie viel die ehemals verbesserte Zeit von Vettel wert ist, zeigt der zweite Blick auf die Tabelle. Da belegt der vierfache Weltmeister nur noch Rang 14 und fährt damit auch zurück in die Box.
49
12:47
Volles Feld und Gasly vorne mit dabei
Kurz vor den letzten zehn Minuten füllt sich das Fahrerfeld wieder. Nur fünf Piloten stehen noch in der Box. Derweil fährt Gasly auf Position vier vor.
46
12:45
Vettel auf Sechs, Hamilton auf Zwei
Hamilton folgt tatsächlich, allerdings nur auf den zweiten Rang. Auch Vettel verbessert sich, fährt aber nur auf den siebten Platz vor und ordnet sich hinter Nicholas Latifi ein. Sein Teamkollege Charles Leclerc steht wieder eine Sekunde hinter der Spitze auf dem vierten Platz.
44
12:44
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Auch im 3. Freien Training scheint Bottas die Konkurrenz zu dominieren. Eine halbe Sekunde gewinnt er auf den Holländer im Red Bull, der ihn nur kurz ärgern konnte. Hamilton wird folgen.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
43
12:40
Ferrari und Mercedes auf der Strecke
Die Schlussphase des 3. Trainings beginnt und wird von den beiden Mercedes sowie Ferrari eingeleitet. Bottas legt, erneut auf roten Reifen, eine klare Bestzeit im ersten Sektor vor.
39
12:39
Boxenfunk George Russell
Auch unter neuer Führung macht der Williams Probleme. George Russell beklagt sich über Probleme mit der Bremse. Das Pedal drückt er durch, doch die Reaktion ist dürftig. Entsprechend steht er ohne Zeit am Straßenrand und schaut zu.
George Russell
George Russell
Williams Racing
Williams
36
12:35
Kurzes Zwischenfazit
So richtig will keine Ruhe einkehren auf dem Kurs in Mugello. Es fahren immer noch zwei Piloten ihre Runden, doch Verstappen führt sie vor Bottas und Hamilton an. Lance Stroll folgt vor einem stabilen Charles Leclerc, dem aber bereits eine Sekunde auf die Spitze fehlt. Dahinter stehen Albon, Gasly, Raikkönen, Pérez und Esteban Ocon, um die Top-10 zu komplettieren. Sebastian Vettel liegt nur auf einem ernüchternden 17. Platz.
34
12:34
Neue beste Runde von Max Verstappen
Im nächsten Versuch klappt's! Verstappen gewöhnt sich an die Mediums, die generell einen schnellen Eindruck in der Toskana hinterlassen, und nimmt Bottas 0.123 Sekunden ab. Der wird erst später antworten können, steht nämlich gerade in der Gasse.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
32
12:31
Strecke leert sich
Bis auf Charles Leclerc und George Russell waren eben noch alle Piloten auf der Strecke. Der Mann aus England durfte noch gar keine Zeit fahren und bleibt in der Box. Ansonsten leert sich das Feld zur Halbzeit langsam wieder.
29
12:30
Bottas wieder auf Eins, Verstappen macht Druck
Wieder vorbei am Teamkollegen zieht Valtteri Bottas. Bei ihm stehen jetzt 1:17.239 auf der Uhr, allerdings auch auf den soften Reifen. Mit Mediums liegt Max Verstappen nur 0.059 hinter dem Zweiten des Gesamtklassements.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
28
12:30
Vettel im unteren Mittelfeld
Nachdem sich das Feld einigermaßen geordnet hat, liegt der Heppenheimer immer noch 1,6 Sekunden hinter Hamilton, womit er auf Rang 13 liegt. Gerade ist noch Ricciardo an ihm vorbeigezogen.
27
12:27
Starke Zeit von Stroll!
Lance Stroll fährt im Racing Point knapp hinter die beiden Mercedes ins Ziel. Trotz Medium-Gummis auf den Felgen liegt er nur 0.165 Sekunden hinter dem Führungsduo.
26
12:25
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Etwas schneller als sein Teamkollege kommt der Führende der WM-Rangliste aus dem Startblock. 1:17.415 legt er auf die Strecke und nimmt Bottas hauchdünne 22 Hundertstel ab.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
23
12:21
Hamilton ist draußen, erste Ferrari-Zeiten
An Bottas' Runde kommt noch nemand heran, aber mit Hamilton ist jetzt auch der erste ernsthafte Konkurrent auf der Strecke. Die beiden Red Bulls stehen noch immer in der Box. Auch Vettel fährt seine erste Zeit ein, liegt aber ganze 2,3 Sekunden hinter der Spitze. Leclerc belegt dagegen den zweiten Rang!
20
12:19
Mehr Autos folgen
Hinter Raikkönen folgen neben Giovinazzi auch Sainz, Grosjean und die beiden Ferraris. Derweil fährt der Finne seine Runde fast exakt eine Sekunde langsamer als Bottas.
14
12:14
Keine Autos auf der Strecke, aber gutes Wetter
Mit dem komplett verlassenen Kurs lohnt sich nochmal ein Blick auf die Bedingungen. Die Streckentemperatur liegt bei 40 Grad. Regen ist ausgeschlossen, doch die Luftfeuchtigkeit liegt bei 43 Prozent. Offensichtlich gute Bedingungen für Hamilton, der sich jetzt ins Cockpit setzt.
10
12:09
Ruhe im Karton
Nach der schnellen Runde findet Bottas den Weg zurück in die Boxengasse. Damit ist die Strecke frei von allen Boliden. Daniel Ricciardo setzt sich aber zumindest mal seinen Helm auf.
8
12:08
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Als erster und einziger Fahrer auf dem Kurs, der eine Zeit setzt, schnappt sich Bottas auch heute vom Start weg den ersten Rang. 1:17.437 braucht er für seine Runde, womit er eine gute halbe Sekunde hinter seiner gestrigen Zeit liegt.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
5
12:04
Bottas startet ins Feld
Nach zwei ersten Plätzen in den ersten freien Trainings fährt Valtteri Bottas zum dritten Mal hinaus auf die Strecke und verschafft sich einen Eindruck von der Natur-Rennstrecke.
3
12:02
Mehr Boliden auf der Strecke
Nach Magnussen haben auch Kvyat, Sainz, Grosjean, Norris und Gasly ihre erste Runde gedreht. Die bleiben aber vorsichtig, setzen noch keine Zeiten und fahren zurück in die Box.
1
12:01
Früher Start vom Haas
Kevin Magnussen ist mit den grünen Ampeln direkt gestartet und fährt mit den Mediums eine erste Runde.
1
12:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in Scarperia Firenze ist erfolgt.
11:43
Strahlend blauer Himmel
Bestes Wetter herrscht in Scarperia e San Piero. Die italienische Gemeinde in der Toskana wird von Sonnenstrahlen und hohen Temperaturen geflutet. Bei runden 30 Grad erreicht die Sonne ihren höchsten Stand.
11:15
Weiter Probleme bei Ferrari
Kurz vor dem 1000. Grand Prix der Scuderia ist Ferrari wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Sicherte sich Charles Leclerc im 1. Freien Training noch Rang 3, komplettierte er im zweiten Anlauf nur noch die Top-10 und lag rund 1,4 Sekunden hinter der Spitze. Etwas schlechter lief es sogar für Sebastian Vettel, der noch ein Zehntel auf seinen Teamkollegen verlor und am Ende der Session über einen Motorendefekt klagte.
11:06
Renault führt Mittelfeld an
Hinter der Top-4 reihten sich Daniel Ricciardo und dessen Teamkollege Esteban Ocon ein, womit sie sich im Vergleich zum ersten Training steigerten. Dahinter folgten Sergio Pérez und Italien-Sieger Pierre Gasly, der seine gute Form mit in die Toskana zu nehmen scheint. Auf einen guten neunten Rang fuhr Kimi Räikkönen vor, bevor ihn Pérez kurz vor Knapp ins Kiesbett beförderte.
10:24
Mercedes und Red Bull vorne, Bottas ungeschlagen
Wie gewohnt sind auch in Mugello die Silberpfeile vorne. Mit 1:16.989 fuhr Valtteri Bottas erneut die Bestzeit heraus und bleibt damit ungeschlagen auf dem Toskana-Kurs. Rund 0,2 Sekunden länger brauchte Lewis Hamilton für seine Runde. Der WM-Führende kam mit der neuen F1-Strecke noch nicht so gut zurecht. So darf sich Max Verstappen Hoffnungen auf eine gute Platzierung machen, der nur minimal langsamer als Hamilton war und seinem viertplatzierten Teamkollegen Alex Albon sieben Zehntel abnahm.
Tag zwei in Mugello
Ehe es ab 15:00 um die Startplätze für den "Toskana Grand Prix" geht, steht hier um 12:00 Uhr noch das 3. Training auf dem Programm.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.