• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2021
  • Großbritannien Grand Prix
  • Grand Prix Circuit Silverstone - Rennen
  • Liveticker
  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    1:58:23.284h
  • 2
    Charles Leclerc
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Ferrari
    Monaco
    +3.871s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +11.125s
  • 1:58:23.284h
    1
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +3.871s
    2
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +7.254s
    3
    Finnland
    V. Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +17.448s
    4
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +14.051s
    5
    Australien
    D. Ricciardo
    McLaren F1 Team
  • +0.830s
    6
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +28.639s
    7
    Spanien
    F. Alonso
    Alpine F1 Team
  • +2.196s
    8
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +1.873s
    9
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +5.903s
    10
    Japan
    Y. Tsunoda
    AlphaTauri
  • +3.262s
    11
    Frankreich
    P. Gasly
    AlphaTauri
  • + 1 Runde
    12
    Großbritannien
    G. Russell
    Williams Racing
  • + 1 Runde
    13
    Italien
    A. Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • + 1 Runde
    14
    Kanada
    N. Latifi
    Williams Racing
  • + 1 Runde
    15
    Finnland
    K. Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • + 1 Runde
    16
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • + 1 Runde
    17
    Russland
    N. Mazepin
    Haas F1
  • + 1 Runde
    18
    Deutschland
    M. Schumacher
    Haas F1
  • Ausfall
    19
    Deutschland
    S. Vettel
    Aston Martin F1 Team
  • Ausfall
    20
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
Strecke
Grand Prix Circuit Silverstone

Liveticker

18:20
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem ereignisreichen Rennen in Silverstone. Weiter geht es für die Formel 1 in zwei Wochen mit dem Rennen in Ungarn. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
18:18
Nur noch acht Punkte Unterschied
In der WM-Wertung sind Max Verstappen und Lewis Hamilton nun wieder zusammengedrückt. Nur noch acht Punkte trennen die beiden Dauerrivalen im WM-Kampf. Neuer Dritter ist Lando Norris, der seine Serie fortsetzt und wieder in den Punkten landete.
18:11
Vettel scheidet aus
Sebastian Vettel musste das Rennen in Silverstone vorzeitig beenden. Der Heppenheimer war zunächst auf Platz sechs vorgekommen, dann aber kam es zum Dreher, der ihn auf den letzten Rang zurückwarf. Wenige Runden vor dem Ziel musste er dann sein Auto mit einem Defekt in der Garage abstellen. Wenig erfolgreich war der Tag auch für Mick Schumacher, der hinter Mazpin Letzter wurde.
18:09
Dramatisches Rennen in Silverstone
Was für ein Rennen, welches sicherlich noch lange für Gesprächsstoff sorgen wird. In der ersten Runde kamen sich die beiden WM-Konkurrenten zu nahe und Max Verstappen rutschte nach einer Berührung mit Hamilton heftig in den Reifenstapel. Der Niederländer befindet sich derzeit im Krankenhaus zu näheren Untersuchungen und es bleibt zu hoffen, dass er ohne schwerwiegende Verletzungen davongekommen ist und in zwei Wochen dann wieder eingreifen kann. Hamilton erhielt dafür eine 10-Sekunden-Strafe und musste sich nach seinem Stopp erst wieder nach vorne kämpfen. In den letzten Runden kam es dann zum großen Showdown, in dem er Leclerc an der Stelle schnappte, an der es zuvor mit Verstappen geknallt hatte. Vielleicht, um der Konkurrenz zu beweisen, dass man dort sehr wohl überholen kann. Seinen Sieg vor heimischer Kulisse kostet der Brite derzeit voll aus und winkt mit der britischen Flagge dem Publikum zu, welches mit „Lewis, Lewis“-Rufen antwortet.
52
18:04
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Grand Prix Circuit Silverstone ist beendet und die Fahrer sind auf ihrer Ausrollrunde. Hinter Lando Norris kommt Daniel Ricciardo ins Ziel. Carlos Sainz wird Sechster vor Fernando Alonso. Lance Stroll, Esteban Ocon und Yuki Tsunoda komplettieren die Top Ten.
52
18:03
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Großbritannien Grand Prix
Lewis Hamilton ist durch und sieht als erster Fahrer die Zielflagge. Zweiter wird Charles Leclerc vor Valtteri Bottas, der sich im Podestkampf am Ende mehr als souverän gegen Lando Norris durchsetzen konnte.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
52
18:01
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft und mit einem inzwischen guten Polster zu Leclerc sollte nichts mehr passieren. Valtteri Bottas liegt dahinter auf Platz drei mit einem ebenfalls großen Vorsprung zu Lando Norris.
51
18:01
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Sei Vorsichtig mit den Kerbs", funkt man Lewis Hamilton in sein Cockpit. Nur noch zwei Runden muss er überstehen.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
50
18:00
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Hamilton öffnet das DRS, bekommt den Überholvorgang auf der Wellington-Geraden nicht hin, versucht es aber dann ausgerechnet in der Kurve noch einmal, wo er mit Verstappen gecrasht war! Leclerc kommt weit raus und Hamilton geht in Führung.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
50
17:58
Boxenstopp von Sergio Pérez
Sergio Pérez kommt an die Box und erhält ein weiteres Mal neue Reifen. Gut möglich, dass er sich den vorherigen Satz im Duell mit Räikkönen beschädigte. Eine Untersuchung des Vorfalls wird es nach dem Rennen geben.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
49
17:56
Hamilton im DRS-Fenster
Lewis Hamilton ist im DRS-Fenster zu Charles Leclerc. Nun wird es auch interessant sein, wie sie durch die Überrundeten durchkommen.
48
17:56
Hamilton kommt immer näher
Lewis Hamilton kommt immer näher an Leclerc heran und inzwischen sind es dann auch nur noch 1,4 Sekunden, die zwischen den beiden Fahrern liegen.
47
17:55
Gelbe Flagge
Es gibt Gelbe Flaggen, nachdem sich Kimi Räikkönen im Duell mit Sergio Pérez dreht. Gleichzeitig war Gasly wegen einem Reifenschaden noch einmal an der Box.
47
17:54
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Er sieht wieder schneller aus", funkt Lewis Hamilton. Die Zeiten sprechen derzeit eine andere Geschichte. Knapp eine Sekunde fährt Hamilton derzeit schneller.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
45
17:51
Es wird langsam eng für Leclerc
Für Charles Leclerc wird es langsam eng. Hamilton liegt nur noch 3,5 Sekunden hinter dem derzeit Führenden. Im Kampf um Rang drei wird indes nichts mehr passieren. Norris liegt über zehn Sekunden hinter Bottas.
44
17:50
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez ist wieder auf dem Weg nach vorne. Gerade ging es für den Mexikaner an Yuki Tsunoda vorbei, womit er Zwölfter ist. Die Top Ten aber dürften wohl zu weit weg sein. Räikkönen liegt zwar dicht vor Pérez, dann aber klafft eine Lücke von zehn Sekunden.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
43
17:48
Boxenfunk Charles Leclerc
"Volle Leistung bis zum Ende!", funkt man Charles Leclerc in sein Cockpit. Klar, von hinten ist der Druck jetzt enorm. Hamilton fährt derzeit eine schnelle Runde nach der anderen.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
43
17:47
Hamilton schließt auf
Lewis Hamilton schließt momentan in Richtung Charles Leclerc auf. 1:30.160 Minuten war er in der letzten Runde gefahren, womit er noch 6,3 Sekunden hinter dem Führenden liegt.
42
17:46
Aufgabe von Sebastian Vettel
Schlechte Neuigkeiten für alle Vettel-Fans: Das Team funkt dem Heppenheimer ins Auto, dass man das Auto wegen eines Defekts abstellen muss. Er biegt in die Garage ab.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
41
17:45
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Wenig später ist das dann auch schon Geschichte und Valtteri Bottas lässt seinen Teamkollegen vorbei. Nun wird Hamilton noch einmal versuchen, Jagd auf Leclerc zu machen.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
40
17:43
Boxenfunk Valtteri Bottas
"Es ist schwer, Valtteri zu folgen", funkt Hamilton. Kurz darauf gibt es die Ansage an Valtteri Bottas: "Team-Ansage: Kämpfe nicht gegen Hamilton."
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
39
17:42
Boxenstopp von Sergio Pérez
Sergio Pérez kommt zum zweiten Mal in diesem Rennen an die Box. Er erhält ein weiteres Mal frische Mediums und kommt auf Platz 17 wieder raus. Wenig später macht er daraus aber Platz 16, als er Vettel überholt.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
38
17:40
Boxenfunk Valtteri Bottas
Valtteri Bottas äußert über seinen Teamfunk derweil Zweifel, dass er in dieser Pace die Reifen durchbringen kann. Dürfte also nicht mehr lange dauern, bis hier ein Platztausch bei Mercedes kommt.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
37
17:38
DRS-Zug hinter Alonso
Hinter Fernando Alonso hat sich inzwischen ein kleiner DRS-Zug gebildet. Direkt hinter ihm fährt Stroll mit 0,6 Sekunden Rückstand. Sergio Pérez ist dahinter ebenfalls im DRS-Fenster und auch Pierre Gasly und Esteban Ocon könnten hier bald auflaufen.
35
17:35
Wie schaut es vorne aus?
An der Spitze des Feldes hat Charles Leclerc inzwischen einen Vorsprung von gut neun Sekunden zu Valtteri Bottas. Der liegt gut 3,4 Sekunden vor Hamilton. Norris ist Vierter vor Ricciardo und Sainz.
34
17:34
Boxenfunk Lando Norris
Bei McLaren macht man Lando Norris Mut, dass noch etwas in Richtung Podest geht. Bottas würde starke Blasenbildung haben.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
33
17:32
Vettel hängt hinter Latifi
Sebastian Vettel hängt aktuell hinter Nicholas Latifi fest. Der Heppenheimer ist zwar im DRS-Fenster, hat aber noch keinen Weg vorbeigefunden. Mick Schumacher liegt nach seinem Stopp auf dem letzten Rang hinter Teamkollege Mazepin.
32
17:32
Boxenfunk Pierre Gasly
Pierre Gasly wird von seiner Box mitgeteilt, dass er auf die Tracklimits achten soll. Ein weiteres Vergehen würde eine Strafe bedeuten.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
31
17:30
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton hat keine Schwierigkeiten und kann problemlos an Lando Norris vorbeigehen. Hamilton ist jetzt Dritter hinter Bottas. Nun darf man gespannt sein, wie Mercedes reagiert. Opfert man Bottas für einen zweiten Platz für Hamilton?
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
30
17:29
Neue Info zu Verstappen
Von Max Verstappen gibt es derweil weitere Neuigkeiten. Der Niederländer mit Unwohlsein und Schwindel auf dem Weg zu einem genaueren Check-up im Krankenhaus sein.
30
17:27
Boxenstopp von Charles Leclerc
Eine Runde später kommt auch der Führende zu seinem Stopp. Dieses Mal klappt bei Ferrari alles und er kann seine Spitzenposition behaupten.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
29
17:27
Boxenstopp von Carlos Sainz
Carlos Sainz ist der nächste Fahrer, der zu seinem Stopp reinkommt. Die Standzeit dauert lange und die gute Chance auf einen Topplatz ist dahin. Er kommt auf Rang sechs wieder auf den Kurs.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
Ferrari
Ferrari
28
17:24
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt an die Box. Nach zehn Sekunden Standzeit arbeitet das Team am Auto und schickt ihn mit Hard wieder auf die Reise. Auf Platz fünf hinter Landsmann Norris kommt der Brite wieder raus.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
27
17:23
Boxenfunk Charles Leclerc
Leclerc wird gefragt, wie viele Runden er noch fahren kann, worauf dieser antwortet, dass er "im Moment keinen Drop spüre."
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
27
17:22
Wer muss noch stoppen?
Der Großteil des Feldes war schon zu seinem Stopp. Noch reinkommen müssen Leclerc, Hamilton, Sainz sowie Gasly und Tsunoda.
26
17:21
Überholmanöver von Fernando Alonso
Lange aber hält sich der Alpine-Fahrer nicht an Stroll auf. Er überholt den Kanadier für Platz neun. "Kein Problem!", funkt er anschließend an seien Crew.
Fernando Alonso
Fernando Alonso
Alpine F1 Team
Alpine
25
17:20
Boxenstopp von Fernando Alonso
Fernando Alonso kommt jetzt an die Box. Nachdem die Standzeit allerdings lang ist, geht es hinter Stroll zurück.
Fernando Alonso
Fernando Alonso
Alpine F1 Team
Alpine
25
17:19
Boxenfunk Charles Leclerc
Das Motorenproblem bei Charles Leclerc scheint noch nicht komplett gelöst zu sein. Man teilt ihm mit, dass er bei einem Aussetzer nicht die Gänge wechseln soll.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
24
17:18
Überholmanöver von Lando Norris
Jetzt geht es für Lando Norris an Fernando Alonso vorbei. Der Spanier wehrt sich da nicht großartig, um nicht Zeit zu verlieren. Anders als Norris war er ja noch nicht zum Stopp.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
23
17:17
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Mercedes reagiert natürlich sofort auf den McLaren-Stopp. Es läuft alles glatt und so rutscht Valtteri Bottas tatsächlich wieder vor Norris. Der hat darüber hinaus das Pech, dass er hinter Alonso hängt.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
22
17:15
Boxenstopp von Lando Norris
So ist es dann auch. Eine Runde später kommt Lando Norris zu seinem Stopp rein und der könnte das Podest kosten! Sechs Sekunden steht der McLaren!
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
21
17:14
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo kommt an die Box und absolviert als nächster Pilot seinen Stopp. Bis Teamkollege Lando Norris kommt, wird es auch nicht mehr lange dauern. Ihm hat man vorhin über Funk mitgegeben, dass er jetzt alles hineinlegen soll.
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
McLaren F1 Team
McLaren
20
17:13
Überholmanöver von Sergio Pérez
Nach einem engen Fight mit Kimi Räikkönen, der auch fast im einen Crash geendet hatte, zieht Sergio Pérez jetzt problemlos am Alfa Romeo vorbei.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
20
17:12
Leclerc baut wieder aus
Das Problem bei Leclerc scheint gefunden und inzwischen konnte der Monegasse seinen Vorsprung wieder auf 1,5 Sekunden ausbauen. Ocon und Latifi waren derweil die nächsten Fahrer in der Box.
19
17:11
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel war auch in der Box und hat den Reifenwechsel vollzogen. Nach Medium gibt es jetzt Hard. Auf Platz 17 geht es wieder raus.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
19
17:11
Boxenstopp von Sergio Pérez
Im hinteren Feld gibt es die ersten Boxenstopps. Sergio Pérez biegt ab und auch Kimi Räikkönen und George Russell biegen ab.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
18
17:09
Boxenfunk Charles Leclerc
"Das Problem sollte jetzt gelöst sein", berührt man Leclerc und gibt ihm mit, dass Lewis Hamilton hinter ihm inzwischen Blasenbildung bekommt.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
17
17:08
Boxenfunk Charles Leclerc
Das Drama für Leclerc geht weiter! Sein Motorenproblem scheint immer noch nicht gelöst zu sein. Findet man bei Ferrari noch eine Lösung?
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
16
17:07
Hamilton verkürzt den Rückstand
Während Leclerc vorne zu kämpfen hat, konnte Lewis Hamilton seinen Rückstand auf knapp eine Sekunde verkürzen. Dürfte nicht unbedingt dafür sorgen, dass Leclerc ruhiger wird.
15
17:05
Boxenfunk Charles Leclerc
"Nein! Nein! Der Motor ist stehen geblieben", funkt Leclerc panisch. Kurz darauf: "Er ging wieder an, aber sagt mir, was los ist." Man gibt ihm einige Einstellungen mit, die er vornehmen soll.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
15
17:04
Dreikampf um Platz zehn
Lance Stroll hat inzwischen zu Fernando Alonso abreißen lassen. Action gibt es so nur um Platz zehn. Kimi Räikkönen zieht Pierre Gasly und Sergio Pérez hinter sich her.
13
17:01
Boxenfunk Charles Leclerc
"Plan B", funkt man Charles Leclerc ins Cockpit. Was auch immer dann Plan B heißen mag. Klar ist, derzeit hält der Monegasse den Abstand zu Hamilton.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
12
16:58
Stroll hadert mit Alonso
Lance Stroll hat mit seinem Aston Martin auch schon eine ordentliche Aufholjagd hingelegt, hat aber momentan damit zu tun, einen Weg vorbei an Fernando Alonso zu finden.
11
16:57
Leclerc hält Hamilton außerhalb der DRS-Sekunde
Charles Leclerc kann Lewis Hamilton weiterhin knapp außerhalb der DRS-Sekunde halten. Der Abstand liegt bei etwa 1,5 Sekunden. 3,2 Sekunden dahinter liegt dann Lando Norris, der Bottas im Nacken hat.
9
16:56
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez arbeitet sich gerade von hinten nach vorne durch. Für den einzigen noch verbliebenen Red Bull im Rennen ging es vorhin in Brooklands an Antonio Giovinazzi vorbei, womit er jetzt Zwölfter ist.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
9
16:55
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Die Hinterreifen werden heiß", meldet Lewis Hamilton über Funk. Sein Abstand zu Leclerc liegt bei gut 1,3 Sekunden.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
8
16:54
Der mühsame Weg nach vorne
Auf Sebastian Vettel wartet ein mühsamer Weg nach vorne. Die beiden Haas-Fahrer hat der Heppenheimer schon überholt, nächster auf der Liste ist Latifi, der aber noch vier Sekunden davor liegt.
7
16:53
Sainz macht Druck
Auch bei Carlos Sainz läuft es gar nicht so übel in diesem Rennen. Der Spanier ist inzwischen auf Platz sechs vorgekommen und macht jetzt Druck auf Daniel Ricciardo im zweiten McLaren.
6
16:51
Leclerc mit kleinem Vorsrpung
Leclerc hat sich an der Spitze einen kleinen Vorsprung zu Hamilton verschafft. Der wird sicher aber alles daransetzen, um vorbeizukommen, um dann schnell ein großes Sekundenpolster zu erfahren.
5
16:49
Strafe für Lewis Hamilton
Lewis Hamilton wird von der Rennleitung für den Unfall mit Max Verstappen bestraft. Der Brite erhält eine 10-Sekunden-Zeitstrafe.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
4
16:49
Überholmanöver von Lando Norris
Lando Norris setzt derweil ein Überholmanöver gegen Valtteri Bottas und holt sich Platz drei hinter Lewis Hamilton ab.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
4
16:48
Dreher von Vettel
Und dann das! Es kommt zum Dreher von Vettel, der daraufhin durchgereicht wird. Ärgerlich, denn die Ausgansposition war gut.
4
16:46
Neustart ist erfolgt!
Der Neustart beim Rennen in Silverstone ist erfolgt! Charles Leclerc kommt gut weg und kann seine Spitzenposition souverän behaupten. Vettel liefert sich weiter hinten ein Duell mit Alonso. Der geht zunächst vorbei, dann aber ist Vettel wieder auf der Sechs!
3
16:44
Alle sind bereit
Die Autos sind wieder in der Startaufstellung. Gleich wird es den zweiten Start in diesem Rennen geben! Eine Entscheidung in der Unfall-Untersuchung gibt es übrigens noch nicht. Die Stewards beraten weiter.
3
16:43
Es geht wieder auf die Runde
Angeführt von dem Safety Car geht das Feld wieder auf die Strecke. Es wird am Ende dieser Runde einen stehenden Start geben.
2
16:40
Statement zu Verstappens Zustand
Von Christian Horner gibt es gegenüber dem offiziellen F1-TV jetzt ein Statement zum Gesundheitszustand von Verstappen. "Gott sei Dank ist er so davongekommen. Er ist derzeit im Medical Center, aber er konnte selbst hineingehen. Für mich ist ganz klar, Lewis hat in einer der schnellsten Kurven übertrieben. Er weiß, dass man sowas an dieser Stelle nicht macht."
2
16:37
Blick auf die Zwischenwertung
Unter Roten Flaggen führt derzeit übrigens Charles Leclerc den Grand Prix in Großbritannien an. Lewis Hamilton ist Zweiter vor Lewis Hamilton und Valtteri Bottas. Die McLaren folgen dahinter vor Sebastian Vettel und Fernando Alonso. Mick Schumacher ist 16.
2
16:33
Um 16:42 Uhr geht's weiter
Jetzt kommt die Mitteilung der Rennleitung: Um 16:42 Uhr soll das Rennen fortgesetzt werden.
2
16:31
Boxenfunk bei Mercedes-AMG Petronas
Neben der Strecke geht derweil der Kampf Red Bull gegen Mercedes weiter. Nun hat sich auch Mercedes-Teamchef Toto Wolff an Michael Masi gewandt. Er habe ihm eine E-Mail mit verschiedenen Daten geschickt. "Im Rennen rufe ich keine E-Mails ab, weil ich mich auf das Geschehen konzentriere. Du musst zu den Sportkommissaren kommen." Eine Bitte, der Wolff sicher nachkommen wird.
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
2
16:27
Mindestens 15 Minute Pause
Es gibt inzwischen die Ankündigung von der Rennleitung, dass man mit einer Pause von mindestens 15 Minuten rechnet. Heißt vor 16:40 Uhr passiert hier wenig.
2
16:25
Arbeiten dauern an
Bisher gibt es noch keine Informationen darüber, wann das Rennen wieder aufgenommen werden kann. Es muss nach dem Abtransport des Autos noch an dem Reifenstapel gearbeitet werden.
2
16:25
Boxenfunk bei Red Bull Racing
In Michal Masis Haut möchte man gerade auch nicht stecken. Der Rennleiter wird gerade von Argumenten aus der Red Bull- und Mercedes-Box überhäuft. Inzwischen hat sich wieder Red Bull gemeldet. "Ich habe mir die Wiederholung mehrmals angesehen und bin sehr verärgert darüber", sagt Team-Manager Jonathan Wheatley. Masi bleibt cool: "Ich verstehe dich vollkommen, Jonathan, deshalb untersuchen die Stewards das."
Red Bull Racing
Red Bull
2
16:21
Verstappen-Auto am Haken
Inzwischen ist das Auto von Max Verstappen am Haken und wird geborgen. Viel ist davon nicht mehr übrig. Die rechte Seite des Red Bull ist völlig zertrümmert.
2
16:21
Boxenfunk bei Mercedes-AMG Petronas
Die Reaktion von Mercedes lässt natürlich nicht lange auf sich warten. "Lewis war in Kurve 9 deutlich daneben", sagt Mercedes-Teamchef Ron Meadows zu der FIA. Es gibt inzwischen eine Untersuchung des Startunfalls.
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
2
16:20
Boxenfunk bei Red Bull Racing
Christian Horner hat sich über das FIA-Radio inzwischen an Michael Masi gewandt. Nach seiner Ansicht wäre Hamilton der Schuldige an diesem Unfall. "Es war zu hundert Prozent die Kurve von Max. Hamilton hätte die in dieser Position sein dürfen."
Red Bull Racing
Red Bull
2
16:15
Verstappen auf den Weg zu ersten Untersuchungen
Die TV-Wiederholungen zeigen inzwischen, dass Verstappen die Unfallstelle auf eigenen Beinen verlassen konnte und unter Begleitung in einen Krankenwagen gebracht wurde. Von dort wird es nun zum Streckenkrankenhaus gehen. Ein Pflichtbesuch nach einem solchen Crash!
2
16:11
So kam es zum Crash
Die Wiederholungen zeigen inzwischen, wie es zum Unfall kam. Hamilton setzte sich in Copse neben Max Verstappen, der lenkte ein und zog auf die Ideallinie, wobei Verstappen mit dem Hinterreifen den Frontflügel von Hamilton erwischte. Scheint ein normaler Rennunfall zu sein, bei dem ein klarer Schuldiger nicht auszumachen ist.
2
16:09
Autos kommen an die Box
Die Autos sind inzwischen in der Box angekommen und die Mechaniker strömen aus den jeweiligen Garagen. Nun darf an den Boliden gearbeitet werden.
2
16:08
Rote Flagge
Rennabbruch in Silverstone! An der Unfallstelle muss erst einmal gearbeitet werden, ehe es hier weitergehen kann. Max Verstappen ist inzwischen ausgestiegen, wirkt aber doch mitgenommen. So ganz ohne war dieser Crash sicher nicht!
1
16:07
Safety Car
Das Safety Car kommt auf die Strecke und sammelt das Feld ein, während man sich bei Mercedes auf einen Boxenstopp vorbereitet.
1
16:06
Unfall von Max Verstappen
Verstappen und Hamilton duellieren sich weiter in der ersten Runde und Seite an Seite geht es in Copse. Es kommt zur Berührung und Verstappen fliegt durch den Kies mit hohem Tempo in die Leitplanken!
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
1
16:05
Start Rennen
Die Ampeln sind aus, das Rennen läuft! Und gleich vom Start weg gibt es Action zwischen Verstappen und Hamilton! Zunächst zieht Hamilton vorbei, dann aber quetscht sich Verstappen wieder an die Spitze. Noch ist das Duell aber nicht zu Ende!
16:03
Gleich geht's los
Die ersten Autos kehren zurück in die Startaufstellung. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis zum Start!
16:00
Einführungsrunde läuft
Angeführt von Max Verstappen geht es für das Feld in die Einführungsrunde. Jetzt heißt es die Reifen und die Bremsen auf die passende Betriebstemperatur zu bringen. Abwechslung in den Startreifen gibt es kaum. Nur Pérez entscheidet sich für den Start auf Hard, alle anderen sind auf Medium.
15:55
Das Wetter
Wer auf Regenaction beim Großbritannien GP hofft, der dürfte enttäuscht werden. Wie schon in den letzten Tagen wird auch am Sonntag kein Regen erwartet. Dafür ist es aber deutlich wärmer. Die Streckentemperatur liegt bei 52 Grad, die Lufttemperatur bei 29 Grad. Ein Faktor, der bezüglich der Reifenstrategie nicht ganz unbedeutend ist.
15:52
Die Strecke
Der Silverstone Circuit nördlich von London ist seit der ersten Stunde im Programm der Formel 1 und gehört zu den Klassikern im Motorsport. Vor allem die vielen fließenden Kurvenkombinationen machen die 5,891 Kilometer in Silverstone zu einem Highlight. Die Abfolge Copse, Maggotts und Becketts, die mit mehr 250 km/h gefahren werden, verlangt von den Fahrern alles ab.
15:48
Der WM-Stand
In der Fahrer-Weltmeisterschaft liegt Max Verstappen vor dem heutigen Rennen mit 185 Punkten an der Spitze des Klassements. Lewis Hamilton hat 152 Punkte in der bisherigen Saison gesammelt. Dahinter rangieren mit 104 Punkten Sergio Pérez und mit 101 Punkten Lando Norris. Valtteri Bottas ist mit 93 Zählern Fünfter.
15:44
George Russell kassiert Strafe
Eigentlich würde George Russell heute aus den Top Ten starten, doch nach einem Unfall mit Carlos Sainz in der ersten Runde im Sprint-Qualifying muss der Brite eine Strafe von drei Positionen hinnehmen und fällt aus den besten Zehn. Mit Platz elf ist die Chance auf die ersten Punkte mit Williams aber weiter da.
15:40
Pérez der große Verlierer vom Samstag
Der große Verlierer vom Samstag war Sergio Pérez. Der Mexikaner war ursprünglich von Platz fünf ins Rennen gestartet, wurde aber bereits in der ersten Runde zwei Plätze zurückgereicht. Dann aber kam es in Backetts zu einem Highspeed-Dreher und Pérez fand sich am Ende des Feldes wieder. Er konnte die Haas überholen, gab aber in der letzten Runde schließlich das Rennen auf. Das Rennen wird er heute aus der Boxengasse angehen.
15:34
Vettel startet von Platz acht
Sebastian Vettel konnte im gestrigen Sprint-Qualifying insgesamt zwei Plätze gutmachen und steht heute auf Position acht der Startaufstellung. Der Heppenheimer dürfte heute hoffen, dass er schon am Start Fernando Alonso überholen kann, nachdem der Spanier ihm gestern im Sprint über Runden das Leben schwer machte. Mick Schumacher beginnt das Rennen von Platz 18.
15:30
Verstappen von der Pole
Im gestrigen Sprint konnte Max Verstappen gleich am Start zuschlagen und sich vor Lewis Hamilton setzen. Da der Mercedes-Pilot anschließend keinen Weg an dem Niederländer vorbeifand, kann es sich Verstappen heute auf der Pole gemütlich machen. In der zweiten Startreihe stehen Valtteri Bottas und Charles Leclerc. In der dritten Reihe trägt man Orange. Lando Norris startet neben seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo.
15:24
Das große Finale steht an
Nachdem die Fans gestern die Premiere des Sprint-Qualifyings erleben durften, geht es heute in das altbekannte Rennformat. Einzige Unterschiede zu den üblichen Wochenenden sind die freie Reifenwahl für andere und die Festsetzung der Startaufstellung: Diese wird nämlich nicht nach dem traditionellen Qualifying gebildet, sondern nach den Ergebnissen im gestrigen Spring-Qualifying.
Herzlich willkommen!
Nach dem ersten Sprint-Qualifying am Samstag geht es heute in das Hauptrennen der Formel 1 auf dem Traditionskurs in Silverstone. Start ist um 15:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.